Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung Farbmodus
Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

15 Datensätze
אבה 1-2-5
Nomen: Schilf, Wunsch
Verb(en), Adjektiv(e): annehmen, einwilligen, willig sein, wollen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war willig, (er/ es) folgte/ akzeptierte/ begehrte/ wollte, (er/ es) willigte ein. (das/ ein) Rohr/ Schilf

Kommentar: (Qere: AB~H = (eine) "aufgeblühte WA~HR-nehmung", "I~HR VATER", A~BH = (der) "SCHÖPFER+/- (die) Schöpfung IN IHR"), (ETwas) "wollen"

Tipp: הבא = (etwas) "wollen", "willig sein"; הבא = "SCHÖPFER+/- (die) Schöpfung IN IHR" (siehe הב!); הבא = (eine) "aufblühende WA-HR-nehmung" (siehe בא!); ה-בא = "I<HR VATER" (siehe בא!);

AL<le normalen Menschen, wollen "IM-ME(E)R" nur ihr "einseitiges Recht bekommen"...
weil Menschen ihre "HIER&JETZT SEI-Ende WirkLICHTkeit" nicht erkennen...
sondern nur ihre einseitigen Perspektiven als "einzige Wahrheit" "akzep-TIER<eN" wollen!

Totalwert 8
Äußerer Wert 8
Athbaschwert 790
Verborgener Wert 521 525 530
Voller Wert 529 533 538
Pyramidenwert 12
באהבה 2-1-5-2-5
Verb(en), Adjektiv(e): freudig, liebend, liebevoll, willig, zärtlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ um/...) (d~/ ein~) Liebe/ Freundschaft/ Lieben
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 1180
Verborgener Wert 932 936 940 941 945 950
Voller Wert 947 951 955 956 960 965
Pyramidenwert 38
ברצון 2-200-90-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): bereitwillig, freudig, gern, gern!, gerne, sehr gern!, willig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ mit/...) (d~/ ein~) Neigung/ Huld/ Gnade/ Willkür/ Wohlgefallen/ Wohlwollen/ Belieben/ Gefallen (von). in/ (an/ durch/ mit/...) (d~/ ein~) gute~ Wille~ (von). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Wille~ (von)

Tipp: !ןוצרב = "gern!", "sehr gern!"
Totalwert 998
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 397
Verborgener Wert 796 797 806
Voller Wert 1144 1145 1154
Pyramidenwert 1142
התנדבותי 5-400-50-4-2-6-400-10
Verb(en), Adjektiv(e): frei, freiwillig, willig

Tipp: יתובדנתה = "freiwillig" (Adj.) (siehe בדנ!)
Totalwert 877
Äußerer Wert 877
Athbaschwert 621
Verborgener Wert 919 920 923 924 925 926 928 929 930 933 934 935 938 939 944
Voller Wert 1796 1797 1800 1801 1802 1803 1805 1806 1807 1810 1811 1812 1815 1816 1821
Pyramidenwert 3996
וולונטרי 6-6-30-6-50-9-200-10
Verb(en), Adjektiv(e): frei, freiwillig, willig
Totalwert 317
Äußerer Wert 317
Athbaschwert 362
Verborgener Wert 842 843 844 845 848 849 850 851 852 853 854 858 859 860 862 863 868 869 872 878
Voller Wert 1159 1160 1161 1162 1165 1166 1167 1168 1169 1170 1171 1175 1176 1177 1179 1180 1185 1186 1189 1195
Pyramidenwert 937
חופשי 8-6-80-300-10
Nomen: Kür
Verb(en), Adjektiv(e): ab, aufgeben, aufhören, ausgeschaltet, autonom, befreit, bewandert, fort, frei, freigekommen, freistehend, freiwillig, geduldig, gewöhnlich, gratis, häufig, informell, kostenlos, locker, los, nahe, selbstständig, unabhängig, unentgeltlich, ungebunden, ungezwungen, weg, willig, zwanglos
Totalwert 404
Äußerer Wert 404
Athbaschwert 188
Verborgener Wert 485 486 491 492 495 501
Voller Wert 889 890 895 896 899 905
Pyramidenwert 914
חייב 8-10-10-2
Nomen: Kreditnehmer, Schuldner
Verb(en), Adjektiv(e): bereit, bindend, dankbar, schuldend, schuldig, verantwortlich, verbindlich, verpflichtet, verschuldet, willig, zustehend, zwingend
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 440
Verborgener Wert 828 834 840
Voller Wert 858 864 870
Pyramidenwert 84
חפץ 8-80-90
Nomen: Angelegenheit, Anliegen, Artefakt, Artikel, Bedarfsartikel, Bitte, das Begehrte, das Gewünschte, Ding, Dummheit, Einzelgegenstand, Freude, Gefallen, Gegenstand, Gerät, Interesse, Leidenschaft, Objekt, Paragraph, Sache, Sorge, Thema, Verlangen, Ware, Wille, Wunsch, Wünsche, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): eine Lust haben, es beliebt, Gefallen haben, Gefallen haben an, gefällig, gern haben, willig, wollen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hatte/ hat/ fand Gefallen, (es) wird Gefallen haben, (er/ es) wollte/ wünschte/ begehrte. Gefallen findend/ habend. willig, geneigt, wollend, zugetan, (der/ ein) Gefallen/ Wohlgefallen/ Wunsch/ Plan. (das/ ein) Belieben/ Vergnügen/ Begehren/ Geschäft/ Wollen/ Ziel. (die/ eine) Angelegenheit/ Sorge/ Herzensangelegenheit

Kommentar: (= persönliche) "Interesse" (Qere: "IN+/-TeR-esse")(= esse = E(SIN)H )

Tipp: ץפח = (persönliche) "IN<TeR~esse, Ge<fallen finden, Wille, Wunsch"; SI-EHE auch: ףח und ץפ!

"IN<TeR~esse" = "AUPmerksame geistige<Teilnahme"; "inter-" = ןיב!

Letzten Endes WIR<D auf Deinem Bewusstsein-Monitor "IMME(E)R<NUR DA<S er-scheinen",
was Du DUR-CH Dein eigenes "+/- Inter-esse"(d.h. Dein "ICH will! und ICH will nicht!")
"IN Dir SELBST<er-weckst und AM LeBeN zu erhalten oder zu vernichten versuchst"!

AL<le-S was "ICH will! und ICH nicht will!" wird sich auf Deinem Bewusstsein-Monitor
solange "wiederholen"(= הנש) bis Du END-LICHT gelernt hast...
"nicht NUR das von TIER selbst-bestimmte Gute" sondern auch "AL<le-S SCHL-echte zu LIEBEN"!

Totalwert 988
Äußerer Wert 178
Athbaschwert 71
Verborgener Wert 429
Voller Wert 607
Pyramidenwert 274
מוכן 40-6-20-50
Nomen: Betriebsbereitschaft, Fertigbeton, Transportbeton
Verb(en), Adjektiv(e): alarmiert, aufmerksam, ausgearbeitet, behindert, bereit, einverstanden, fahrbereit, fertig, gerüstet, hinkend, lahm, mutig, parat, reisefertig, schlagfertig, schnell, startbereit, unvorbereitet, verpflichtet, vorbereitet, wachsam, willig, wollend, zwingend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: bereitet, (der/ ein) bereitet(e(r)). Bestimmt seiend für. Errichtet seiend/ werdend. Befestigt werdend

Tipp: ןכומ = "Be-REI<T", "fertig" (Adj.)
Totalwert 766
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 129
Verborgener Wert 182 183 192
Voller Wert 298 299 308
Pyramidenwert 268
מוכרח 40-6-20-200-8
Verb(en), Adjektiv(e): begrenzt, bereit, beschränkt, bindend, erzwungen, gezwungen, notwendig, unnatürlich, verbindlich, verpflichtet, willig, zwingend
Totalwert 274
Äußerer Wert 274
Athbaschwert 183
Verborgener Wert 846 847 856
Voller Wert 1120 1121 1130
Pyramidenwert 692
מרוצה 40-200-6-90-5
Nomen: Bahn, Gang, Jogging, Kurs, Lauf, Laufen, Rennen, Richtung, Unterdrückung
Verb(en), Adjektiv(e): akzeptierbar, annehmbar, befriedigt, bereit, froh, laufen, verpflichtet, willig, zufrieden, zwingend

Tipp: הצורמ = "Lauf", "Laufen", "Unterdrückung"; ץרמ = "Energie/Tatkraft"; ץור = "laufen/rennen" (siehe ץר = "B-RUCH<Stück")
Totalwert 341
Äußerer Wert 341
Athbaschwert 188
Verborgener Wert 371 372 375 376 380 381 385 390
Voller Wert 712 713 716 717 721 722 726 731
Pyramidenwert 1203
מרצון 40-200-90-6-50
Nomen: Freiwilligkeit
Verb(en), Adjektiv(e): freiwillig, freudig, willentlich, willig, willkürlich

Tipp: ןוצרמ = "freiwillig"; "absichtlich" (Adv.)
Totalwert 1036
Äußerer Wert 386
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 426 427 436
Voller Wert 812 813 822
Pyramidenwert 1332
נטה 50-9-5
Verb(en), Adjektiv(e): abbiegen, abgewiesen, ablenken, abweichen, abweichen von, abwenden, ausgespannt, ausspannen, ausstrecken, beugen, dekliniert werden, geneigt sein, geneigtsein, konjugiert werden, neigen, neigen zu, spannen, weichen, willig sein, zuwenden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) neigte, (er/ es) spannte/ spannt (aus), (er/ es) breitete aus. (er/ es) bog/ biegt (ab), (er/ es) wandte (sich), (er/ es) streckte aus. strecke aus (du)!, wende (dich)!, (wir) neigen, (wir) spannen (aus), (wir) biegen (ab), (wir) wenden (uns), wende/ richte dich!, ausspannend. ausbreitend/ (vorlegend). (der/ ein) ausspannend(e(r)). (der/ ein) (sich) wendend(e(r))

Kommentar: ausstrecken (Qere:: "aus-STR-Ecken"), willig sein, dekliniert werden / konjungiert werden

Tipp: הטנ = (das bewusste geistige) "SEIN+/- (D~esse~N) exisTIER-EN~DE gespiegelte WA~HR-nehmung"); "abweichen von"; "aus~STR<Ecke~N", "aus~spannen", "willig sein", "neigen zu", "dekliniert werden", "konjungiert werden"; hif. הטה = "beugen"; "konjugieren", "deklinieren"; (ER/ES) "B-REI<T~ET aus/spannt aus"
Totalwert 64
Äußerer Wert 64
Athbaschwert 149
Verborgener Wert 467 471 476
Voller Wert 531 535 540
Pyramidenwert 173
רצוני 200-90-6-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): frei, freiwillig, ich will, vom Willen bestimmt, willensmäßig, willig

Tipp: ינוצר = "ICH will"; "willensmäßig" (Adj.); "vom Willen bestimmt"; י~נוצר = "mein Wille/Wunsch"; SI-EHE ןוצר!

Wisse:
Keinem normalen Menschen ist "sein wirkLICHT eigener Wille" SELBST bewusst, denn normale Menschen kennen nur "den Willen ihres geistlosen weltlichen Intellekts"! Jeder "normal-normierte Mensch" "redet sich nur logisch ein", er hätte einen "eigenen Willen",
doch es handelt sich dabei meistens nur um irgendwelche, von ihm geistlos nachgeplapperten "Thesen, Vorstellungen und Wünsche" anderer "normal-normierter Menschen"!

Wenn JETZT gerade etwas in Dir lautstark "VETO" gerufen hat, war das ebenfalls nur der "arrogante Intellekt" Deines derzeitigen EGO's, das "Dir unbewussten Geist" einzureden versucht, Du hättest "eine eigene Meinung"!
Totalwert 356
Äußerer Wert 356
Athbaschwert 137
Verborgener Wert 390 391 396 397 400 406
Voller Wert 746 747 752 753 756 762
Pyramidenwert 1488
שמח 300-40-8
Verb(en), Adjektiv(e): angenehm, beglückt, bereit, entzückt, erfreuen, erfreulich, feiernd, freudig, freuen, freundlich, froh, fröhlich, fröhlich machen, fröhlich sein, glücklich, hämisch, heiter, jubelnd, lesbisch, leutselig, lustig, munter, sich freuen, siegesfroh, spielend, tobend, unbesorgt, vergnügt, verpflichtet, von Freude erfüllt, willig, zufrieden, zulassen, zwingend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sich zu freuen, (das/ ein) SichFreuen. (er/ es) freute/ freut sich, (er/ es/ der) warfroh/ fröhlich, (er/ es) jubelte, (er/ es) machte froh/ fröhlich. (er/ es) erfreute/ erheiterte. (er/ es) ließ jubeln, froh, freudig, fröhlich, erfreut, sich freuend, (der/ ein) sich freuend(e(r)). jubele (du)!, freue dich!, erfreue (du)!, mach froh (du)!

Tipp: חמש = "froh", "fröhlich", "heiter"; kal. "sich freuen"; pi. "erfreuen" (Qere: ח-מש = "W-ORT-KOLLEKTION" < חמ~ש = "log/lug~ISCH MeCH(-ani<isch)")
Totalwert 348
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 72
Verborgener Wert 510
Voller Wert 858
Pyramidenwert 988
15 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 4.6.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Unter Hilfe, finden Sie auch ein kurzes Video zur "Erklärung der Anwendung vom Gematrie-Explorer"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-4.6.pdf