Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung Farbmodus
Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

12 Datensätze
אנתון 1-50-400-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): ihr

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): ihr
Totalwert 1157
Äußerer Wert 507
Athbaschwert 499
Verborgener Wert 234 235 244
Voller Wert 741 742 751
Pyramidenwert 1467
את 1-400
Nomen: Bagger, Beilblatt, eisernes schneidendes Ackergerät, Erdhacke, Ihnen, Ihr, Ihrer, Karst, Pflugschar, Schaufel, Sie, Spate, Spaten, Wunder, Wunderzeichen, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): an der Seite von, ausgeschaltet, ausser, bei, das, dem, den, der, die, du, du an weibliche Wesen, mit, neben, sooft, soviel, zusammen mit

Zusätzliche Übersetzung: Partikel des determinierten Akk.; Spaten; du (f)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (mit nachf. Artikel), den/ die/ das/ die (= Zeichen des 4. Falls oder des ein Falls mit Verb pass - fast immer auslassen). du (bist/ warst), bei. mit. samt. aus. durch, für. als. vor. von. an. über. nach. gemäß, gegen, in. unter, auf. mit Hilfe von. (das/ ein) Zeichen/ Erinnerungszeichen/ Kennzeichen/ Warnungszeichen/ Vorzeichen/ Wunderzeichen, (der/ ein) Karst, (die/ eine) Hacke/ Pflugschar

Kommentar: (Qere: A~T = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER~SCH-Affen~E ER~Schein-UNG")(= das BI~ST / Biest...) "Du" (= AL~S ANSCH! - "AT = Du (fem.)" - "F~EM" = die "Face-T~TE (eines) Volkes". Dieses "Du" I~ST das Weib-L-ICH~E "Du ICH=Ego" - d.h. das "Persön-L-ICH limi-TIER-TE Ego" eines ADaM = "ER SELBST AL~S ANSCH"!), "Spaten" (Qere: "SP~AT-EN"), "Pflugschar" (Qere: "P~F-Lug-SCHR")

Tipp: תא (= Akkusativ), bedeutet "Du" und "Spaten"; "SP-AT<eN" תע-ףס = "SCH-Welle der Zeit"!

תא = "du-Wunder", das s-ich an das Weibliche richtet!... תא = IM<Perfekt: "ICH W<Erde zu Zeichen"... תוא = "Buchstaben, Zeichen" (griech. "γραμμα");

Der Begriff 1-400 will sagen, dass das "GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", und zwar das am "extremsten>GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", zusammen eine "EINHEIT B-ILD<ET"... א und ת I<ST die Verbindung "des Ersten und Letzten", deshalb schlagen beide "ständig ineinander UM"!

תא, ET = "mit, zusammen-mit, bei und NeBeN"...
תא = "ER<D-schau-F>EL" und "SP-AT-eN"... unbewusst "P<F-Lug"...

ת>א = "A<T" ="Du< שנא selbst"; (תא steht auch für DeN grammatik-AL<ISCHeN "4. Fall" = "W<eN-Fall"?);

תא = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER<SCH-Affen~E ER<Schein-UNG")
Totalwert 401
Äußerer Wert 401
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 116
Voller Wert 517
Pyramidenwert 402
אתה 1-400-5
Nomen: Ihnen, Ihr, Ihrer, Sie
Verb(en), Adjektiv(e): bringen, du, du an männliche Wesen, duzen, kommen, selber

Zusätzliche Übersetzung: du (m); duzen1-400-6-50

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: du (bist/ warst), sie (Sg). ihn. es. mit/ in/ bei ihr. (er/ es) kam. (es) stand bevor. (Chald): kommend. (Chald). (der/ ein) kommend(e(r))

Kommentar: (Qere: A~TH = "SCHÖPFER+/- ER~Schein-EN~DE Wahrnehmung") "Du"(mask)(= "AIN Geist" der eine "Maske/Persona" trägt - U~ND "DUR-CH diese Persona" SEINE eigenen "IN~Formationen" betrachtet!), pi. "duzen" (Qere: "DU+/- ZeN")

Tipp: התא = "SCHÖPFER+/- ER~Schein-ENDE WA~HR-nehmung"; (das) "MÄNN-L-ICH<He" "Du" = "AIN Geist" der eine "Maske/Persona" trägt - U<ND "DUR-CH diese Persona" SEINE eigenen "IN<Formationen" betrachtet!), pi. "duzen" (Qere: "DU+/- ZeN");

התא = "kommen"; התאה das Hifil, bedeutet "kommen-lassen und bringen", genau dasselbe wie אב!

HIER darf nicht unerwähnt bleiben, dass das Wort "DU" hebraisiert zu וד WIR<D und das bedeutet speziell in Zusammensetzungen "zwei"! וד, d.h. DU steht aber auch für "das Öffnen einer aufgespannten Verbindung"!

"Des-H-AL<B" bedeutet התא auch "zum Du hin!", denn von daher kommt das "Du" eines Mannes, seine "stete Bewegung, Unruhe und Ungeduld"!

התא bedeutet auch: "ihr und mit ihr (der Frau) zusammen"
Totalwert 406
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 491
Verborgener Wert 117 121 126
Voller Wert 523 527 532
Pyramidenwert 808
אתם 1-400-40
Nomen: Ihnen, Ihrer, Sie
Verb(en), Adjektiv(e): dir, du, euch, ihr

Zusätzliche Übersetzung: ihr (m/pl.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Etham. sie (PI), sie (sind), ihr (PI), ihnen, euch, ihr (seid). mit/ (bei/ gegen/...) ihnen/ sie (PI), sich (PI)

Kommentar: (Qere: A-TM = "ICH W~ERDE VOLL-KO~(+M-M)~EN/vernichtet", AT~M = "I~HR Du")(= das "Weib-L-ICH~He Du" der MÄNNER), "IHR" (Qere: "I~HR")(= mask./MEER~ZA-HL) (= AIN "träumendes Gotteskind" I~ST wie AIN "AToM" - ES I~ST "UN~Teil~BAR" (= griech. "A-TOM~OS") mit "SEINER~Traumwelt" verbunden!)

Tipp: םתא = "ICH W<ERDE VOLL-KO~(+M-M)~EN/vernichtet"; םתא = "I<HR Du"(= das "Weib-L-ICH~He Du" der MÄNNER), "IHR" (Qere: "I<HR und sie/ihnen"(= mask./MEER<ZA-HL) = AIN "träumendes Gotteskind" I<ST wie AIN "AToM" - ES I<ST "UN<Teil~BAR" (= griech. "A-TOM<OS") mit "SEINER<Traumwelt" verbunden!); םת-א = "ICH BIN Ganzheit" (siehe םת!); םתא, םהתא, םתוהא = "ihnen und mit IHNEN zusammen"(DeN MÄNNERN);

ICHBINDU + DUBISTICH -> ICHBINALLES = םתא!

SI-EHE auch: םותא!
Totalwert 1001
Äußerer Wert 441
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 156
Voller Wert 597
Pyramidenwert 843
אתן 1-400-50
Nomen: Ethen, Ihnen, Ihrer, Sie
Verb(en), Adjektiv(e): dir, du, euch, ich gebe, ihr

Zusätzliche Übersetzung: ihr (f/pl.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (ich) halte (fest/ aufrecht), (ich) stütze (auf), (ich) ergreife

Kommentar: (Qere: A~TN (der) "SCHÖPFER+/- (eine) schöpfer~ISCH ER~Schein-EN~DE Existenz", (IM~Perfekt) "ICH W~ER-DE (ETwas) GE~BeN") "ihr"(fem./plur.) (Qere:I~HR")

Tipp: Für das weibliche "Ihr" steht ןתא oder הנתא. Was für AL<le ausgedachten Männer gilt, gilt natürlich auch für AL<le ausgedachten Frauen, und wenn ICH sie (AL<S ihr Frauen) in ihrer Vielfalt AN(i)-ER-kenne, so "ER<schließt " sICH MIR auch "ihr persönliches Mysterium"(d.h. "ihre persönliche Glaubens-Welt").
ןתא= "ihnen und mit ihnen zusammen"(DeN Frauen)...

ןת~א = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde (ETwas) Ge-BeN" (siehe ןתנ/ןת!); ן~תא = "ihr (fem.) Du~Wunder" (siehe תא!)
Totalwert 1101
Äußerer Wert 451
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 172
Voller Wert 623
Pyramidenwert 853
בה 2-5
Verb(en), Adjektiv(e): in ihr

Zusätzliche Übersetzung: in ihr; abk. "Gelobt sei Gott"

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ba. (Hephzi Ba). In ihr (Sg). in/ (auf/ an/ mit/ bei/ durch/ gegen/ über/ um/...) ihr/ sie (Sg). Sie (Sg). (Chald): in/ (an/...) ihm. (Chald): ihn

Kommentar: (Qere: B~H = "polare WA~HR-nehmung", "I~HRE Polarität")(= die DeR Frau) "IN IHR" (Qere: "IN I~HR")(= "IN DeR symbol~ISCHeN Frau" = "IN DeR MATRIX-Traumwelt")

Tipp: הב = "IN ihr und durch sie, I<HRE Polarität"!, d.h. "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!

"die Frau = Schlampe";

Eine "Schlappe" (= Niederlage) zu "er-leiden" bedeutet, sich selbst eine "Nieder-lage" ("Schlampe") eingestehen zu müssen. Deiner bisherigen "Nieder-lage" - dem ganz unten stehen, in meiner Hierarchie des Lebens - solltest Du nun wie ein erwachsener "MANN" entgegentreten und Deine bisherige Logik (die Schlampe) von ihrem Thron verjagen. Wenn Du nun mit Anstand (Dein altes, dogmatisches [Schein]Wissen) aufgibst, zeigt das Deine "wahre menschliche Größe".
Totalwert 7
Äußerer Wert 7
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 411 415 420
Voller Wert 418 422 427
Pyramidenwert 9
הנכם 5-50-20-40
Verb(en), Adjektiv(e): da seid ihr

Zusätzliche Übersetzung: da seid ihr, ihr (m) (betont)

Tipp: םכ~נה = "EURE+/- WA~HR-genommene Existenz"; םכנה = "da seid ihr"; "ihr" (m) (betont)
Totalwert 675
Äußerer Wert 115
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 177 181 186
Voller Wert 292 296 301
Pyramidenwert 250
הנכן 5-50-20-50
Verb(en), Adjektiv(e): da seid ihr

Zusätzliche Übersetzung: da seid ihr, ihr (f) (betont)

Tipp: ןכ-נה = "SI-EHE (die) BASIS"; ןכנה = "da seid ihr"; "ihr" (f) (betont)
Totalwert 775
Äußerer Wert 125
Athbaschwert 138
Verborgener Wert 193 197 202
Voller Wert 318 322 327
Pyramidenwert 260
לה 30-5
Verb(en), Adjektiv(e): ihr, nicht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu ihr (Sg). zu/ (für/ an/ nach/ bei/ von/ in/ über/ gegen/...) ihr/ sie/ sich (Sg). ihr (Sg). sie (Sg). (zu ihr): sie hat(te)/ besitzt/ besaß. (zu ihr): ihr gehört(e). nicht. (Qere): zu mir. (Chald): zu/ (bei/...) ihm/ ihr

Kommentar: (Qere: LH = (die geistige) "LICHT-QUINTESSENZ+/- (eine phys.) Licht WA~HR-nehmung")(= die DeR MATRIX-Traumwelt), "ZU I~HR" (Qere: der "BE~Fehl (= ZU - einer) intellektuell WA~HR-nehmenden Rationalität")(= "BE~Fehl (= DeR Wellen) B-ER-G"), "I~HR" (= fem/SIN~GUL-AR)

Tipp: הל = (die geistige) "LICHT-QUINTESSENZ+/- (eine phys.) Licht WA~HR-nehmung";

הל steht für Deine<TRaumzeitliche "Licht Wahrnehmung (DeR MATRIX-Traumwelt)" und bedeutet deshalb: "I<HR" fem./SIN-GUL-AR;

"ZU-I-HR" = "DeR>BE<fehl (einer) intellektuell WA-HR-nehmenden Rationalität" (siehe וצ!);

Jeder "IM<personifizierten Zustand erlebte>W-EL<Traum" stellt für einen "bewussten Geist" NUR die "raumzeitliche MATRIX-Realisierung" eines momentanen "persönlichen Wissen/Glauben-Programms DA<R"!

Das griechische Wort "κοσμος" bedeutet "(An-)Ordnung, Einrichtung"!
"Die Kosmos" Deines derzeitigen "MATRIX-W-EL<Traums"
WIR<D IN Deinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" GeN-A<U SO "IN<Erscheinung treten", wie Du SIE MEER... oder weniger bewusst selbst-logisch "anordnest, einrichtest und nach außen denkst"!

Totalwert 35
Äußerer Wert 35
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 45 49 54
Voller Wert 80 84 89
Pyramidenwert 65
ממנה 40-40-50-5
Nomen: Beamter, Finanzierung, Vorgesetzter
Verb(en), Adjektiv(e): eingesetzt, ernannt, von ihr

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/ vor/...) ihr (Sg). (weg) von ihr (Sg). Aus ihr (Sg) heraus, mehr als sie (Sg)

Kommentar: (Qere: M~MNH )

Tipp: הנממ = "von-Ihr-aus und ihretwegen"(der Frau)...
הנממ, das "ihretwegen" IM SIN<GUL>AR, bedeutet auch:
"aus ihrem Anteil heraus, wegen ihrer Bestimmung" und zusätzlich noch "vom Schicksal her und wegen Anteil und Anteilnahme".

הנממ = "Beamter", "Vorgesetzter"; "ernannt", "eingesetzt" (Adj.) (הנוממ)
Totalwert 135
Äußerer Wert 135
Athbaschwert 119
Verborgener Wert 137 141 146
Voller Wert 272 276 281
Pyramidenwert 385
שלה 300-30-5
Verb(en), Adjektiv(e): beruhigen, besitzanzeigendes Fürwort: ihr, friedlich sein, herausfischen, nachlässig, ruhig, sorglos, ungestört, zufrieden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schela (= Person). Schilo (= Stadt). (Thaanath Schilo). (zu/ (in/ nach/...) Schilo). (die/ eine) Bitte, (gedeihen: in Frieden leben: fordern: nehmen: ruhig/ sorgenfrei sein). (Chald): sorglos/ ruhig/ glücklich. (Chald): (der/ ein) sorglose(r). (Chald (Qere (Waw statt He))): (ein~) Nachlässigkeit/ Irrtum/ Vergehen/ Sünde/ Fehler

Kommentar: "herausfischen", "ruhig/friedlich sein", hif. "Illusionen erwecken"; (mit falschen Hoffnungen) "beruhigen" (= HSCHLH), (= besitzanzeigendes Führwort) "ihr"

Tipp: ה~לש = (eine) "log~ISCH~E (phys.) Licht-WA~HR-nehmung"(siehe לש!); "ruhig sein, friedlich sein"; "heraus-F~ISCHeN"; hif. הלשה = "IL+/- LUS~ION~EN erwecken"; Beachte: הלאש = "Bitte/Frage", (ein) "Problem");

Es wird jedem Geistesfunken "IM-MEER-AL<le-S so er-scheinen",
wie "ER<ES>SICH SELBST de facto HIER&JETZT<aus-denkt"!
Raumzeitliche Wahr-nehmungen SIN<D NUR "ausgedachte Illusionen"!

"IN und für לא I<ST jede raumzeitliche Trennung NUR eine unterhaltsame Illusion"...
Für MICH bewussten Geist IN לא "GI<BT es NUR>HIER&JETZT"!

הלש = (besitzanzeigendes Fürwort) "ihr..."; ה~לש = "ihr (fem.) Fehler"
Totalwert 335
Äußerer Wert 335
Athbaschwert 112
Verborgener Wert 105 109 114
Voller Wert 440 444 449
Pyramidenwert 965
שניכם 300-50-10-20-40
Verb(en), Adjektiv(e): ihr zwei

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: beide von euch, euch beide

Tipp: םכינש = "ihr zwei"
Totalwert 980
Äußerer Wert 420
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 240 246
Voller Wert 660 666
Pyramidenwert 1810
12 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 4.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-4.2.pdf