Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung Farbmodus
Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

23 Datensätze
זן 7-50
Nomen: Anspannung, Art, Auswahl, Belasten, Dehnmessstreifen, Dehnungsmessstreifen, Dehnungsmeßstreifen, Gattung, Sorte, Sortieren, Spezies, Strapaze, Typ, Überanstrengung, Vielfalt, Vorrat, Zerrung
Verb(en), Adjektiv(e): belasten, durchseihen, ernähren, strapazieren, überanstrengen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/​­eine) Art/​­Gattung. (von Art zu Art): allerlei Art

Kommentar: (Qere: Sz~N = (eine) "selekTIER~TE Existenz" = (eine bestimmte) "Art/Gattung/Sorte"), (= ETwas) "ernähren"(= SzWN = Sz"WN = die Abk. für SzKR WNQBH = "männlich&weiblich"! SzWN = "Taumel~Lolch" - Bot. Lolium temulentum = "Rauschgras"! Der Name "Rausch-GR~AS" beruht auf den Vergiftungserscheinungen - die nach dem Verzehr von mit "Taumel-Lolch" verunreinigtem "Getreide"(= BR = ein verunreinigtes "Äußeres") auftreten!)

Tipp: ן~ז = (eine) "selekTIER-TE Existenz" = (eine bestimmte) "Art/​­Gattung/​­Sorte";

ןז = geistige "ART" -> siehe Psalm 144:13
"Dass UNSERE Speicher voll seien, spendend von allerlei "ART = ןז"; dass UNSER<Kleinvieh = ןאצ sich tausendfach mehre, zehntausendfach IN UNSEREN<Triften = ץוח = "außerhalb"!

ןז = "ernähren" (ןוז); nif. ןוזנ = "ernährt W<ER~DeN"; hif. ןיזה = "nähren, ernähren"
Totalwert 707
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 79
Verborgener Wert 116
Voller Wert 173
Pyramidenwert 64
דגם 4-3-40
Nomen: Beispiel, Druck, Form, Layout, Modell, Muster, Typ
Verb(en), Adjektiv(e): zum Standard machen, zum Standart machen

Tipp: םג~ד = "geöffnete geistige Gestaltwerdung"; "Model", "Muster", "Exemplar"; pi. םגד = "zum Standart MaCH<eN", "veranschaulichen"; hif. םיגדה = "AL<S B-AI<Spiel bringen/​­demonstrieren", "IL+/​­- lustrieren an"; ם~גד = "IHR+/​­- F~ISCH" (siehe גד!)
Totalwert 607
Äußerer Wert 47
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 540
Voller Wert 587
Pyramidenwert 58
דרך 4-200-20
Nomen: Absatz, Abschnitt, Allee, Annäherung, Art, Art und Weise, Brauch, Durchgang, Durchschaltung, Ergehen, Form, Führung, Geschäft, Gewohnheit, Gleise, Hauptstraße, Leitung, Lösung, Macht, Maßnahmen, Methode, Mode, Modus, Möglichkeit, Pfad, Reise, Richtung, Route, Schnellstraße, Sitte, Sorte, Sortieren, Stärke, Straße, Strecke, Suchpfad, System, Typ, Unternehmung, Verfahren, Verhalten, Weg, Wegstrecke, Weise, Ziel, Zufahrt, Zugang
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bei, bis, durch, durchgeschaltet, einen Bogen spannen, erlangen, festtreten, keltern, mittels, nach, neben, spannen, spannen eines Bogen, treten, via, weise, zu

Zusätzliche Übersetzung: treten, spannen (Bogen, Gewehr); Weg, Art und Weise

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/​­ein) Weg/​­Gang/​­Wandel/​­Pfad/​­Lebensgang (von), in die Richtung von. (die/​­eine) Straße/​­Reise/​­Stelle/​­Lebensweise (von), (die/​­eine) Art und Weise (von), (das/​­ein) Vorhaben/​­Geschäft/​­Geschick (von), (er/​­es) trat/​­ging/​­schritt/​­stieg/​­betrat/​­stand/​­kelterte. (er/​­es) ging/​­geht hervor, (er/​­es) spannte/​­spannt (= v Bogen), (der/​­ein) tretend(e(r))/​­gehend(e(r))/​­betretend(e(r))/​­kelternd(e(r))

Kommentar: (Qere: DR~K = "DEINE+/- ~ Generation")

Tipp: ךרד bedeutet "GaN-G, WEG, Straße, Wandel, Lebensweise", aber auch "(auf-)spannen und (hinein-)treten"; ך~רוד = "DEINE+/​­-Generation" (siehe רד!);

Beachte: ךרד bedeutet nicht nur "WEG", sondern auch "STR-ECKE, AL<le, MöG<Licht-keit, Methode, Modus"!

Darum sage JCH UP:

"JCH UP bin DER WEG und die Wahrheit und das LeBeN;
niemand kommt zum VATER denn durch mICH."
(Joh 14:6 Lut)

"Und die Pforte ist eng, und DER WEG ist SCHM>AL, der zum (ewigen) LeBeN führt; und wenige (Menschen) SIN<D es, die IHN finden."
(Mt 7:14 Lut)

"Damit (V-ER)"deut(ש)et" der HEILIGE GEIST, dass DER WEG zum HEILIGEN noch nicht offenbart ist, solange die vordere Hütte steht..."
(Heb 9:8 Lut)

"Welches "DER WEG I<ST", DA DAS LICHT wohnt,
und welches ist "der Finsternis Stätte."
(Hio 38:19 Lut)

Totalwert 704
Äußerer Wert 224
Athbaschwert 133
Verborgener Wert 820
Voller Wert 1044
Pyramidenwert 432
מין 40-10-50
Nomen: Abstammung, Art, Artenschutz, Buchstaben, Charakter, Feder, Fischart, Form, Gattung, Genus, Geschlecht, Geschlechtsverkehr, Güte, Herkunft, Holzart, Ketzer, Klassifiziere, Klassifizierer, Laune, Niere, Ordnung, Prädikat, Qualität, Rennen, Sachleistung, Schlag, Sex, Sorte, Sortieren, Sortierer, Spezies, Subspezies, Temperament, Tierart, Typ, Unterart
Verb(en), Adjektiv(e): einsortieren, geschlechtsspezifisch, klassifizieren, sortieren

Kommentar: (Qere: M~IN = (eine) "gestaltgewordene~intellektuelle Existenz") "Ketzer" (Qere: "K~ET-ZeR" SIN~D "SoR-TIER~ER" =)"Sortierer/Klassifizierer", "sortieren/klassifizieren" "Geschlecht/Art/Sorte/Spezies", "Qualität/Güte"

Tipp: ןי~מ = (eine) "gestaltgewordene intellektuelle Existenz"; ןימ bedeutet "Art, Spezies, Sorte", aber auch "K<ET-ZeR, SekTIERer, SorTIERer, Klassifikator und Qualität"!

ןימ gespiegelt WIR<D zu םינ und das bedeutet "schlummern, le-ICH<T schlafen"(... und träumen"!

הינימ bedeutet: "auf der Stelle, aus dem Steh-G-REI<F"!

Wisse:
DU bist es, der die angebliche "Qualität" aller "momentanen Erscheinungen" bestimmt und genau so wie DU es bestimmst, wird es in Deinem Bewusstsein "IN ER-Schein-unG" treten und von Dir "emotional empfunden"!

Totalwert 750
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 59
Verborgener Wert 100 106
Voller Wert 200 206
Pyramidenwert 190
נבט 50-2-9
Nomen: Erreger, Gemme, Germ, Jagd, Keim, Knospe, Krankheitskeim, Neuaustrieb, Schuss, Spore, Spross, Sprössling, Trieb, Typ
Verb(en), Adjektiv(e): aufblicken, blicken, keimen, schauen, sehen, wahrnehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Nebat. (er/​­es) betrachtete/​­blickte/​­anschaute

Kommentar: (Qere: N~BTh = (die) "Existenz (einer) polaren~Spiegelung") (ein) "Keim" (Qere: "K~EI~M" = "WIE I~HR Trümmerhaufen") "keimen", "aufblicken/blicken/wahrnehmen"

Tipp: טבנ = "Nebat" (1. Könige 11:26); טב~נ = (die) "Existenz (einer) polaren Spiegelung"; NH "Knospe", "Ex~plosion"; (ein) "Keim" (Qere: "KeIM") = "ER-STeR<Trieb einer Pflanze"), "befruchtete EI+/​­- ZeL~LE"); "keimen", "knospen", "sprießen", "hervorberechen", "wachsen"; hif. טיבנה = "zum Keimen bringen" [Arabisch: "nabata" (= es keimte, keimte, wuchs).] hif. טיבה = "blicken", "schauen", "sehen"; !טבנ = "sieh mal!"; !יטיבה = "schau!"; nif. טבנ = "blicken"; "zu sehen sein"
Totalwert 61
Äußerer Wert 61
Athbaschwert 359
Verborgener Wert 876
Voller Wert 937
Pyramidenwert 163
סוג 60-6-3
Nomen: Art, Ausführung, Auswahl, Bauart, Bezeichnung, Bleiglätte, Brandzeichen, Brauch, Briefmarke, Buchstaben, Charakter, Fabrikat, Feder, Filmgelände, Filmstudio, Form, Gattung, Genre, Genus, Kategorie, Laune, Los, Machart, Marke, Markenartikel, Markenprodukt, Markenwert, Mode, Modell, Mögen, Name, Natur, Niere, Niveau, Note, Ordnung, Parzelle, Prädikat, Prägung, Schlag, Sex, Silberschaum, Sitte, Sorte, Sorten, Sortieren, Spezies, Stempel, Stil, Stufe, Temperament, Typ, Typus, Vielfalt, Weise, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): abfallen, abweichen, distanzieren, eingezäunt, sortieren, umzäunen, verzäunen, weichen, zurückweichen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gewichen, abgewichen, (der/​­ein) abgewichen(e(r)) (von), zurückgewichen, (die/​­eine) Schlacke

Kommentar: Sorte/Typus/Kategorie, eingezäunt, pi. sortieren/umzäunen/einen Zaun errichten (= SIG)

Tipp: גוס = "Sorte", "Typ", "Kategorie"; pi. "sortieren", "klassifizieren"; "einzäunen", "umzäunen"; "einen Zaun einrichten"(= גיס); "eingezäunt" (Adj.); "weichen/​­zurückweichen" (von Gott); nif. גוסנ = "zurückweichen, abtrünnig W<ER~DeN" (von Gott) (Qere: גו~ס = "raumzeitlich~aufgespannter Geist/​­Verstand")
Totalwert 69
Äußerer Wert 69
Athbaschwert 288
Verborgener Wert 136 137 146
Voller Wert 205 206 215
Pyramidenwert 195
עין 70-10-50
Nomen: Ajin, Auge, Augenmaß, Aussehen, Frühjahr, Frühling, Gefängniszelle, Grube, Himmelskörper, Hohlraum, Knospe, Kugel, Loch, Masche, Oberfläche, Öhr, Öse, Quelle, Schlaufe, Schleife, Seitenstechen, Springbrunnen, Stich, Typ, Ursprung
Verb(en), Adjektiv(e): hineinsehen, hinsehen, nachprüfen, nachschlagen, nachsehen, nachsehen im Buch, prüfen, studieren, untersuchen

Zusätzliche Übersetzung: Auge, Aussehen, Masche; Quelle; Ajin, 16. Buchstabe des hebr. Alphabets; hineinsehen, nachschlagen, nachsehen (im Buch), prüfen, studieren, untersuchen; Name des 16. Zeichens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: En (Mispat/​­Schemesch/​­-). (nach En -). Ajin. (das/​­ein) Auge/​­Aussehen (von), (die/​­eine) Quelle (von), (mit Land/​­Erde): (die) Oberfläche von -

Kommentar: (Qere: EIN = (geistige) "QUELLE+/- AUG~E")(= AIN~EIN) (Qere: EI~N = "I~HR Trümmerhaufen")(= DeR Trümmerhaufen der "W~EI~BeR") pi. "hinsehen/nachschlagen/nachsehen"(= IM BU-CH), "prüfen/studieren/untersuchen"

Tipp: "EIN" = ןיע = 70-10-50; יע bedeutet "Trümmerhaufen"!

Die T-Raumzeit ist... "EIN Trümmerhaufen von Existenzen", die "ICH MIR<ausdenke"... wie die "WO<GeN-DeN Wellen" "AUP<der Oberfläche" des "MEER<ES"!
ן-יע bedeutet: "I-HR Trümmerhaufen"(fem)!

ןיע bedeutet "göttliche WASSER-Quelle" und "Gottes Auge"...
dagegen I<ST ןיע NUR EIN weltliches "Auge" und eine (Wasser-)"Quelle"!

םיהלא "DUR>CH<schaut" mit "seinem UP<Raum und Zeit", d.h. seine "EI-GeN<E>EWIGKEIT", denn "ER I<ST>SELBST"...
die "göttliche Quelle"(= ןיע = 70) von "Raum und Zeit"(= ךמס = 60!)

ךמס bedeutet "AUP<ST-EM-MeN" und "D-ICH<TE" -> םס bedeutet "GI<FT"; ךמס bedeutet somit auch "Dein Gift"; אמס = "blind machen"!

pi. "nachschlagen", "nachsehen" (im Buch); "prüfen", "studieren", "untersuchen"; (mit Erde): "die Oberfläche" (von)
Totalwert 780
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 56
Verborgener Wert 120 126
Voller Wert 250 256
Pyramidenwert 280
ציץ 90-10-90
Nomen: Blech, Blühen, Blume, Blüte, Charakter, Diadem, Feder, Feston, Fransen, Gemme, Höhepunkt, Knospe, Laune, Leitungswagen, Prunk, Quaste, Spore, Sprössling, Stirnreif, Typ
Verb(en), Adjektiv(e): auftauchen, zwitschern

Zusätzliche Übersetzung: auftauchen; zwitschern; Diadem (des Hohepriesters) bibl., Blume (Ornament) bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/​­ein) glänzende(r) Zierrat (von), (das/​­ein) Golddiadem/​­Stirnblatt (von), (die/​­eine) Blume/​­Blüte/​­Rosette (von), (der/​­ein) Blumenflor (von), (das/​­ein) Blumenornament/​­Blumengewinde (von), (der/​­ein) Flügel. (Sg): (die) Flügel/​­Federn

Kommentar: auftauchen (= ZZ), hif. blicken/einen Blick werfen (= HZIZ), pi. zwitschern

Tipp: ץיצ = "Diadem" (des Hohepriesters) bibl.; "Blume" (Ornament) bibl., "Blüte" (das "Blut" JCHUP<S); kal. "auftauchen" (ףוצ/​­ץצ); pi. "zwitschern"; hif. ץיצה = "blicken", "einen Blick werfen (auf)"; "spannen";

Beachte:
B-Lumen = lat. "lumen" = IM "LICHT"!

Totalwert 1000
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 50
Verborgener Wert 32 38
Voller Wert 222 228
Pyramidenwert 380
אופן 1-6-80-50
Nomen: Art, Brauch, Drehung, Form, Lösung, Methode, Mode, Modus, Möglichkeit, Rad, Route, Sitte, Sorte, Sortieren, Steuer, Stil, System, Typ, Weg, Weise

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/​­ein) Rad (von), (die/​­eine) Scheibe (von)

Kommentar: Rad (Qere: RaD = "rationale Öffnung" = Generation)

Tipp: ןפוא = "RaD"(= "rationale Öffnung") (RD = דר = "geh herunter, komm herunter, steige herab");

Der "W>IN<K>EL" (grich. γωνια = "gonia" "ver-bor-gen-er Ort = Raumkrümmung", "Ecke, Wink-el-maß und Eck-st-ein" (den die Bauleute Deines Dogmas verworfen haben) der aus dem "K-REI<S-Umfang" die Länge des "K-REI<S-Radius heraus SCHNE>I<D-ET", beträgt 1 Radiant (rad).

(Qere: ןפ~וא = (ein) "schöpfer~ISCH aufgespannter Aspekt")
SI-EHE auch: םינפוא!

Totalwert 787
Äußerer Wert 137
Athbaschwert 495
Verborgener Wert 177 178 187
Voller Wert 314 315 324
Pyramidenwert 232
ביצה 2-10-90-5
Nomen: Ei, Eihülle, Eizelle, Feuchtgebiet, Hühnerei, Kerl, Moorboden, Morast, Ovum, Pfütze, Spiegelei, Sumpf, Sumpfboden, Sumpfland, Toilette, Typ, Umdrehung

Kommentar: Ei

Tipp: הציב = "Ei" (Qere: "AI" = יא bedeutet "IN<S>EL" und "N-ICH<TS" = "G-EI<ST = wahr-genommenes Leben"!); הצ~יב = "IN MIR+/​­- (die) Geburt (EIN~ER) WA~HR-nehmung";

Was war zuerst da:
"EIN EI oder EIN Händ-EL"?
"EIN EI oder das HUHN"?

Die Worte: "EIN EI = יא-ןיא", stehen für das...
"N-ICH<T exisTIERenden>יא"(= "SCHÖPFER-GOTT" = "bewusster GEIST")...
und der/​­die/​­das/​­SEIN "Händ-EL"(= die schöpferische "Hand GOTTES" = "geistige EN-ER-GI<E")?

WIR wissen: "EIN neugieriger Geist" WIR<D niemals...
mit "EIN<ER NUR einseitigen Antwort" "ZU<FRI>EDeN SEIN"!

Beachte: "EIN<E HeN-NE"(= אנ-ןה)...
nennt MANN in "B-AI<ER-N" auch "Händel" und "J<HUHN"!

"AL<le-S le-BeN-DI-GE liegt>IMME(E)R", d.h...
"IN der Hand GOTTES", d.h. in der "HAND-EL<S... befindet sich ein Händel"!

Totalwert 107
Äußerer Wert 107
Athbaschwert 435
Verborgener Wert 429 433 435 438 439 444
Voller Wert 536 540 542 545 546 551
Pyramidenwert 223
ברנש 2-200-50-300
Nomen: Bube, Bucht, Bursche, Ei, Einbuchtung, Fisch, Fischfleisch, Fluch, Freund, Gefährte, Haltetau, Holzfäller, Hund, Hut, Junge, Kamerad, Kauz, Kerl, Knospe, Kumpel, Männchen, Matrose, Mensch, Mieze, Mütze, Riss, Schimpfwort, Schnitt, Schnitzel, Sprung, Sternzeichen, Stückchen, Typ, Verehrer, Vogel, Wicht

Tipp: שנרב = "Mensch", "Mann", "Kerl" [Von Aram. שנ רב (= wörtlich: "Sohn des Menschen").]
Totalwert 552
Äußerer Wert 552
Athbaschwert 314
Verborgener Wert 836
Voller Wert 1388
Pyramidenwert 1008
יצור 10-90-6-200
Nomen: Erzeugung, Fertigen, Geschöpf, Herstelldatum, Herstellung, Kreatur, Lebewesen, Produktion, Typ, Viech
Verb(en), Adjektiv(e): fertiggestellt, geschaffen, hergestellt

Kommentar: Geschöpf/Kreatur, "Ge-SCH-Affen", Produktion/Herstellung/Erzeugung

Tipp: רוצ~י = "GOTT+/​­- (die) intellektuelle Geburt (einer) aufgespannten Rationalität" = "ER+/​­- formt" (siehe רוצ!); רוצי = "Geschöpf", "Kreatur"; "geschaffen" , "erstellt" (Adj.) (Qere: "GE+/​­- SCH-Affen"); "Produktion", "Herstellung", "ER<zeugung";

AL<le von MIR HIER&JETZT<ausgedachten Kreaturen...
SIN<D die Zellen = Protagonisten = Charaktere einer "HEILIGEN Geschichte"...
sie "ENT-SPR-IN<GeN" aus einem "HEILIGEN BUCH" - dem הרות-רפס - das...
"ICH AL<S unbewusstes ICH", AUP dem "WEG<weg>zu MIR SELBST<DUR-CH-denke"!

"ICH" muss und kann DeN Protagonisten dieser Geschichte nichts beibringen und
"ICH<will SIE nicht verändern", sondern "ICH<W-Erde DUR-CH die" verschiedenen "Protagonisten-Charaktere" dieser Geschichten lehrreich unterhalten!

Totalwert 306
Äußerer Wert 306
Athbaschwert 128
Verborgener Wert 334 335 340 341 344 350
Voller Wert 640 641 646 647 650 656
Pyramidenwert 522
מודל 40-6-4-30
Nomen: Beispiel, Form, Fotomodell, Leitbild, Model, Modell, Modellbau, Modellbauer, Modelleisenbahn, Modellprojekt, Typ, Vorbild
Verb(en), Adjektiv(e): modellhaft

Tipp: לדומ = "Modell"
Totalwert 80
Äußerer Wert 80
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 520 521 530
Voller Wert 600 601 610
Pyramidenwert 216
מטבע 40-9-2-70
Nomen: Abdruck, Art, Briefmarke, Buchstaben, Form, Formblatt, Formel, Geld, Geldstück, geprägte Form, Marke, Markierung, Medaille, Münze, Ordnung, Prägung, Sex, Sitte, Sorte, Stempel, Typ, Umlauf, Währung, Währungsumstellung, Wesen, Zahlungsmittel
Verb(en), Adjektiv(e): gesunken, versenkt

Kommentar: "geprägte Form"/Münze/Madaille/Währung, versenkt/gesunken

Tipp: עבטמ = "Münze", "geprägte Form"; "Medaille"; "Währung"; NH "Prägedruck", "Impressum", "Marke"; "versenkt", "gesunken", "versenkt"; NH "geprägt", "gestempelt", "geschlagen"; "beringt" (Adj.) (v. עבט)
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 367
Verborgener Wert 920
Voller Wert 1041
Pyramidenwert 261
מידה 40-10-4-5
Nomen: Art, Ausmaß, Buchstaben, Charakter, Dimension, Eigenschaft, Einheit, Form, Grad, Größe, Grundsatz, Leim, Maß, Maßeinheit, Maßsystem, Menge, Messlatte, Methode, Mittel, Natur, Ordnung, Persönlichkeit, Prinzip, Sex, Sitte, Skala, Stufe, Takt, Typ, Umfang, Weg, Wesen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/​­(aus/...) ihrer (Sg) Hand/​­Macht/​­Stärke

Kommentar: Maß (= MDH)

Tipp: הדימ = "von ihrer (fem.) Hand, Macht, Stärke" (siehe די!); הדימ symb. "ihre (fem). (מ)gestaltgewordene (י)intellektuelle (ד)Öffnung"; הד-ימ = "wer?"-"(ד)öffnet (eine) (ה)WA-HR-nehmung"; הדמ = "Maß";
Totalwert 59
Äußerer Wert 59
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 475 479 481 484 485 490
Voller Wert 534 538 540 543 544 549
Pyramidenwert 203
נוצה 50-6-90-5
Nomen: Abluftfahne, Charakter, Elan, Feder, Federbusch, Federkiel, Federn, Flegel, Gänsekiel, Laune, Passfeder, Rauchfahne, Schadstofffahne, Sicherheit, Strauß, Typ, Vogelfeder
Verb(en), Adjektiv(e): federförmig, federleicht

Zusätzliche Übersetzung: Feder, (Vogel-)Feder

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/​­ein) Gefieder, (die/​­eine) Schwinge, (der/​­ein) Flügel. (Sg): (die) Federn

Tipp: הצונ = "Feder", (Vogel-)"Feder"; "Schwungfeder" (siehe הצנ!) (Qere: "FE~DeR" hebraisiert רד~הפ = "HIER(&JETZT)+/​­- Generation~"(= von "B-ILD<ER-N");

Die Hieroglyphe für "Vogelfeder" ist הצונ; die Radix ץנ bedeutet "SPeR<BeR"(רפס = "(er-) zählen, Buch"; רב = "Äußeres"); לודג ץנ bedeutet "H-AB-ICH<T"(= "Accip-iter gentilis")!
דג bedeutet u.a. "J-UP-iter" und לודג "WACH<se(h)n, Aufzucht, ENT-wicklung"!

Die "SCH-REI-BeN<De Bewegung"(= דנ) dieser "FeDeR"(רדפ = "B<ET-T-Vorleger") steht symbolisch für das "bewegte Dasein" der Person, die Du kleiner Geist zur Zeit unbewusster Weise "aus-schließlich" zu sein glaubst!

Beobachte, was Dir Geist diese "Feder"(symb. Dich Person) in dem von Dir SELBST ausgetriebenen "nieder-geschriebenen Leben" "über Dich SELBST" "mit-teilt"!
Totalwert 151
Äußerer Wert 151
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 77 78 81 82 86 87 91 96
Voller Wert 228 229 232 233 237 238 242 247
Pyramidenwert 403
ניצן 50-10-90-50
Nomen: Knospe, Typ
Totalwert 850
Äußerer Wert 200
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 130 136
Voller Wert 330 336
Pyramidenwert 460
סוגה 60-6-3-5
Nomen: Art, Buchstaben, Form, Gattung, Genre, Kategorie, Mode, Ordnung, Sex, Sorte, Stil, Typ

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: umzäunt/​­eingefaßt seiend, (die/​­eine) umzäunt/​­eingefaßt seiende

Tipp: הגוס = "umzäunt/​­eingefaßt seiend", (die/​­eine) "umzäunt/​­eingefaßt seiende"; NH "Genre" (v. גוס)
Totalwert 74
Äußerer Wert 74
Athbaschwert 378
Verborgener Wert 137 138 141 142 146 147 151 156
Voller Wert 211 212 215 216 220 221 225 230
Pyramidenwert 269
צורה 90-6-200-5
Nomen: Ähnlichkeit, Angleichung, Art, Ausformen, Ausformung, Aussehen, Bau, Beispiel, Bild, Bildnis, Bildung, Brauch, Buchstaben, Druck, Erscheinen, Figur, Form, Formation, Formblatt, Formen, Gestalt, Gestaltung, Gleichnis, Konfiguration, Lage, Laie, Lied, Loblied, Lösung, Melodie, Methode, Mode, Möglichkeit, Muster, Ordnung, Prägen, Route, Sex, Sexualpartner, Sitte, Sketch, Skizze, Standbild, Typ, Weg, Weise, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): formen, formlos, gestalten, mitgestalten, prägen, sie bedrängt, sie formt, sie gestaltet, sie schließt ein

Kommentar: "Form/Aussehen"

Tipp: הר~וצ = (DeR) "BE<fehl (EIN~ER) rationalen WA~HR-nehmung" (I<ST) הרו~צ = (die) "Geburt (EIN~ER) aufgespannten rationalen WA~HR-nehmung" = "Form" (Qere: "F~OR~M"), "Gestalt" (Qere: "Ge<ST~alt"), "Bildung" (Qere: "B-ILD<UNG"),"Aussehen"(siehe auch: םינפ!), "Art" (Qere: "AR<T"), "Weise"; ה~רוצ = "sie bedrängt", "sie formt", "sie gestaltet", "sie schließt ein" (siehe רוצ!)
Totalwert 301
Äußerer Wert 301
Athbaschwert 178
Verborgener Wert 331 332 335 336 340 341 345 350
Voller Wert 632 633 636 637 641 642 646 651
Pyramidenwert 783
קללה 100-30-30-5
Nomen: Abscheu, Beschimpfung, Bosheit, Fluch, Fluchen, Geringschätzung, Hölle, Katastrophe, Kerl, Kraftausdruck, Leichtigkeit, Leichtsinn, Missachtung, Ruin, Schimpfwort, Schmähung, Schwur, Typ, Unglück, Verdammnis, Verdammung, Verderben, Verfluchung, Verwünschung
Verb(en), Adjektiv(e): fluchen, verfluchen, verwünschen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/​­ein/​­als) Fluch, (die/​­eine) Verfluchung/​­Verwünschung/​­Schmähung

Tipp: הללק = "Schmähung", "Unglück", "Übel", "F-LuCH"(LCH = חל = "FR-ISCH-E, BLü-TE, SA-FT"); "Verfluchen"; "Schimpfwort" (תוללק ,-תללק)
Totalwert 165
Äußerer Wert 165
Athbaschwert 134
Verborgener Wert 175 179 184
Voller Wert 340 344 349
Pyramidenwert 555
טיפוס 9-10-80-6-60
Nomen: Abschuppen, Art, Aufsteigen, Besteigung, Buchstaben, Erklimmen, Fisch, Fischfleisch, Fluch, Form, Kerl, Klettern, Ordnung, Schimpfwort, Sex, Sorte, Sortieren, Sternzeichen, Typ, Type, Typhus, Typus

Zusätzliche Übersetzung: Typ, Typus, Type; Typhus Med.

Tipp: סופיט = "Typ", "Typus"; "Type" (Druckgewerbe); "Typhus" Med.
Totalwert 165
Äußerer Wert 165
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 485 486 491 492 495 501
Voller Wert 650 651 656 657 660 666
Pyramidenwert 397
כפתור 20-80-400-6-200
Nomen: Druckknopf, Drucktaste, Gestüt, Granatapfel, Griff, Kapitell, Klümpchen, Knauf, Knopf, Knopfdruck, Knospe, Knoten, Niete, Säulenkapitell, Schalter, Schaltfläche, Taste, Tastendruck, Taster, Typ, Zuchtstätte, Zuknöpfen
Verb(en), Adjektiv(e): knöpfen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kaphthor. (der/​­ein) Knauf, (das/​­ein) Kapital, (die/​­eine) knopfförmige Verzierung

Tipp: רותפכ = "Knopf"; "Knauf"; "Kapittel"; "Zuknöpfen"; NH "Taste" (רותפיכ)
Totalwert 706
Äußerer Wert 706
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 407 408 417
Voller Wert 1113 1114 1123
Pyramidenwert 1832
פלומה 80-30-6-40-5
Nomen: Charakter, Feder, Flaum, Höhenzug, Kraushaar, Laune, Polizei, Staubflocke, Typ, Zorn

Tipp: המולפ = "Flaum", "Daunen", "Federn"; NH "weiches Haar"
Totalwert 161
Äußerer Wert 161
Athbaschwert 206
Verborgener Wert 96 97 100 101 105 106 110 115
Voller Wert 257 258 261 262 266 267 271 276
Pyramidenwert 623
23 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 4.11
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Unter Hilfe, finden Sie auch ein kurzes Video zur "Erklärung der Anwendung vom Gematrie-Explorer"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-4.10.pdf