Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung Farbmodus
Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

6 Datensätze
טעם 9-70-40
Nomen: Anklagegrund, Argument, Aroma, Bedeutung, Befehl, Begründung, Beigeschmack, Bericht, Betonung, Beweisführung, Charakter, Edikt, Empfindung, Fehlvorstellung, Geschmack, Geschmacksinn, Geschmacksrichtung, Geschmackssinn, Geschmacksstoff, Gewürz, Grund, Gutachten, Hauch, Illusion, Intelligenz, Klugheit, Kostprobe, Leidenschaft, Lust, Neigung, Pfeffer, Phantasie, Reiz, Sache, Salz, Sinn, Ursache, Vernunft, Verstand, Vorliebe, Vorrang, Vorzug, Wille, Wohlgeschmack, Würze, Zeitgeschmack, Zuneigung
Verb(en), Adjektiv(e): abschmecken, empfinden, fühlen, geschmacklich, kosten, probieren, schmecken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu essen, (das/​­ein) Essen, (er/​­es) /​­prüfte/​­empfand/​­schmeckte/​­kostete/​­fühlte. (er/​­es) nahm wahr, (er/​­es) nahm in sich auf. essend, (der/​­ein) Geschmack/​­Verstand/​­Befehl (von), (die/​­eine) Empfindung/​­Einsicht (von), (das/​­ein) Urteil/​­Dekret (von), (der/​­ein) königliche(r) Erlaß. (Chald): (der) Beschluß/​­Wille/​­Bericht. (der Besitzer des königlichen Erlasses: der königliche Beauftragte)

Kommentar: Verstand/Klugheit, Sinn/Bedeutung, Betonung

Tipp: םעט = (eine) "gespiegelte AuGeN~Blick-L-ICH~E Gestaltwerdung"; םעט = "EM-P<findung und dann K-Lugheit", "Geschmack einer Speise, Wohlgeschmack"; םעט = "Betonung, SIN<N und Bedeutung";

Das Wort "Ästhetik", geistreich gelesen: "Ä<ST-H-ETH>IK"...
(H-ETH = התע-ה ("wahrgenommenes התע = JETZT") bedeutet: "DA<S JETZT" und
ETHIK = ךיהתע bedeutet: "Deine<JETZT<E"(="Deine HIER&JETZT<wahrgenommenen JETZT-Momente")!
kommt vom griech. Wort "αιοθηοις", d.h. "Wahrnehmung und Empfindung"!

"Ä<ST-H-ET<ISCH" I<ST AL<le~S...
was UNSERE<SIN<NE bewegt, "wenn WIR<ES betrachten"!

"AL<le~S Schöne, Hässliche, Angenehme und Unangenehme"...
ist für UNS, die UPsolute LIEBE: "Ä<ST-H-ET<ISCH"!

םעט = "IHR+/​­- gespiegelter AuGeN~Blick";
Totalwert 679
Äußerer Wert 119
Athbaschwert 67
Verborgener Wert 510
Voller Wert 629
Pyramidenwert 207
מלח 40-30-8
Nomen: Bootsmann, Geschmack, Hand, Handschrift, Lauge, Matrose, Pfeffer, Salz, Schiffer, Schisser, Seefahrer, Seemann, Segler, Seglerin, Streusalz, Teer, Würze
Verb(en), Adjektiv(e): salzen, salzig, zerstören

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Melah. (Tel Melah). (das/​­ein) Salz (von), (der/​­ein) Schiffer, (er/​­es) salzte. von/​­(aus/...) (d~/​­ein~) Frische/​­Kraft/​­Lebenskraft

Kommentar: (Qere: M~LCH = (die) "gestaltgeworten~LeBeN~S-FRI~SCHE", ML~CH = (eine) "gestaltgewortene~(phys.)Licht Kollektion") "Salz" (Qere: "S-AL~Z")(= das "BEWUSSTSEIN-GOTTES+/- (D~esse~N) Geburt") "sich auflösen/zerrissen", "salzig", "Matrose"

Tipp: חלמ = "S-AL<Z", (mit מ als Präfix gelesen) bedeutet חלמ auch "von Lebensfrische"...
gespiegelt gesehen, d.h. "von hinten gelesen" ergibt das םלח und das bedeutet "träumen"!(siehe םלח!)

Denke an "das Salz" in der "S-UP<PE"! Was wäre "eine Story" ohne
Kontraste? Selbst ein "Liebesfilm" ist ohne "MISS-Verständnisse" und "Konflikte" eine langweilige Scheiße! Um so unerwarteter der Schluss eines Filmes ist und umso überraschender die Auflösung "aller Konflikte", desto unterhaltsamer ist der Film!
Was "letzten Endes" einzig zählt ist "IM-ME(E)R" nur das
"göttLICHT GENI-ALe Happy-End"!

חלמ = "Matrose", "Seemann"; NH "salzig" (Adj.);"salzen"; "quellen/​­fluten/​­fließen" daher nif. חלמנ = "ZeR~fließen/​­ZeR~schmelzen/​­ZeR~gehen"
Totalwert 78
Äußerer Wert 78
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 494
Voller Wert 572
Pyramidenwert 188
פלפל 80-30-80-30
Nomen: Falafel, Paprikaschote, Pfeffer, Pfefferstreuer
Verb(en), Adjektiv(e): hin- und herdrehen, pfeffern, spitzfindig diskutieren

Zusätzliche Übersetzung: spitzfindig diskutieren, hin- und herdrehen, pfeffern; Pfeffer (Piper nigrum) Bot.; Falafel (orientalische Speise)

Tipp: לפלפ = "Pfeffer" (Piper nigrum); "Fa'lafel", "Kirchenerbsenbällchen"; "diskutieren", "argumentieren", "debattieren"; pi. "spitzfindig diskutieren"; "hin- und herdrehen", "rollen" (die Augen); "pfeffern"
Totalwert 220
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 98
Voller Wert 318
Pyramidenwert 600
שחיקה 300-8-10-100-5
Nomen: Abnützung, Abrasion, Abreibung, Abrieb, Abriebprüfmaschine, Abschürfung, Abtragung, Ärger, Aufreiben, Ausbrennen, Ausgleichung, Aushöhlung, Bekleidung, Betrug, Erosion, Fräsen, gemahlener Pfeffer, Hautabschürfung, Kleidung, Rosten, Sprühen, Überbleibsel, Überlebender, Veralten, Verdruss, Verschleißerscheinung, Zerkleinern, Zermürbung, Zerstoßen
Verb(en), Adjektiv(e): abriebbeständig

Tipp: הקיחש = "ZeR~stoßen", "ZeR~kleinern"; "Erosion", "Abrieb"; "Aufreiben" (Qere: "AUP-REI<BeN"); "gemahlener Pfeffer"; "Verschlechterung"; "Lachen" (v. קחש)
Totalwert 423
Äußerer Wert 423
Athbaschwert 196
Verborgener Wert 561 565 567 570 571 576
Voller Wert 984 988 990 993 994 999
Pyramidenwert 1767
תמלחת 400-40-30-8-400
Nomen: Geschmack, Pfeffer, Pökellake, Salz, Salze, Salzlauge, Würze

Tipp: תחלמת = "Salzlauge"
Totalwert 878
Äußerer Wert 878
Athbaschwert 92
Verborgener Wert 506
Voller Wert 1384
Pyramidenwert 2666
שנינות 300-50-10-50-6-400
Nomen: Brennkraft, Einfallsreichtum, Erfindergeist, Erfindungsgabe, Feinheit, Findigkeit, Genialität, Geschmack, Gewandtheit, Pfeffer, Redegewandtheit, Salz, Scharfblick, Schärfe, Scharfsinn, Scharfsinnigkeit, Schlauheit, Spitze, Spitzfindigkeit, Spitzigkeit, Witz, Witzigkeit, Würze

Tipp: תונינש = "Scharfsinnigkeit", "Scharfsinn", "Schärfe" (v. ןונש)
Totalwert 816
Äußerer Wert 816
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 188 189 194 195 198 204
Voller Wert 1004 1005 1010 1011 1014 1020
Pyramidenwert 2652
6 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 4.11
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Unter Hilfe, finden Sie auch ein kurzes Video zur "Erklärung der Anwendung vom Gematrie-Explorer"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-4.10.pdf