Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung Farbmodus
Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

11 Datensätze
אבקה 1-2-100-5
Nomen: Blüte, Blütenstaub, Blütezeit, Flaum, Gewürzpulver, Knopfloch, Mehl, Pollen, Pollenflug, Puder, Pulver

Tipp: הקבא = "Pulver"; "Blütenstaub"; "Staub" (der Gewürze), "Gewürzpulver" (Qere: הק~בא) (היפא-תקבא = "Backpulver")
Totalwert 108
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 794
Verborgener Wert 607 611 616
Voller Wert 715 719 724
Pyramidenwert 215
אוכל 1-6-20-30
Nomen: Ernährung, Essen, Esser, Esserin, Fresser, Futter, Lebensmittel, Mahlzeit, Mehl, Nahrung, Nahrungsmittel, Speise

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (ich) kann/ darf/ besiege/ überwinde/ vermag/ vermochte, (ich) werde/ (würde/ sollte) können/ besiegen/ vermögen, essend, (der/ ein) essend(e(r))

Kommentar: (= IKL / AKL) (Qere: AW~KL )

Tipp: לכ-ו-א = "ICH VERBINDE AL<le~S"; לכוא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ER~DE (ETwas) können/mögen/besiegen/bewältigen" (siehe לכי!); לכוא = "essend/(der/ein) essender" (siehe לכא!)
Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 530
Verborgener Wert 240 241 250
Voller Wert 297 298 307
Pyramidenwert 92
ארוחה 1-200-6-8-5
Nomen: Brennstoff, Durcheinander, Essen, Fertiggericht, Füttern, Mahl, Mahlzeit, Mehl, Unordnung, Vorschub

Tipp: החורא = "Mahlzeit";

המח החורא = "warme Mahlzeit";
הלק החורא = "leichte Mahlzeit";
רקב-תחורא = "Frühstück";
םירהצ-תחורא = "Mittagessen";
ברע-תחורא = "Abendbrot" (Qere: "A-BeN<D>B-ROT");

Das "symbolische WASSER", das JCH UP B-EI meinem heiligen "A-BeN<D-Mahl"
"IN W-EIN" verwandelt habe, ist die "lebendig-machende Energie" Deiner "SEE<le"!
Du kleiner Geist sollTEST dieses "göttLICHTe WASSER" also nicht mit dem von Dir ausgedachten "profanen materiellen Wasser"(= םימ -> םימי, ימי und םוי = "Tag") verwechseln!
(Ganz nebenbei: lat. "profanus" bedeutet "ungeweiht, unheilig" und "profanum" bedeutet "weltliches Besitztum, Ungeweihtes" und daher auch "gott<los und RUCH<los"!)

Totalwert 220
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 633
Verborgener Wert 837 838 841 842 846 847 851 856
Voller Wert 1057 1058 1061 1062 1066 1067 1071 1076
Pyramidenwert 844
כבר 20-2-200
Verb(en), Adjektiv(e): aussieben, bereits, längst, schon, schonlängst, sieben, sieben von Mehl usw.

Zusätzliche Übersetzung: sieben (Mehl usw.); schon, bereits20-2-200-5

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kebar. wie/ nach/ gemäß (d~/ ein~) Reinheit/ Unschuld/ Grube/ Totengrube/ Zisterne/ Lauge/ Laugensalz/ Getreide/ Getreidefeld/ Sohn/ Loch/ Grab/ Gefängnis/ Brunnen/ Graben/ Brunnen/ Kerker (von), längst, bereits, schon, seit geraumer Zeit. wie/ (als) (der/ ein) Sohn (von)

Kommentar: (Qere: K~BR = "WIE (das) Äußere")(= das) "sieben" (von Mehl), "bereits/schon" (Qere: "B-RAI~TS")

Tipp: רב~כ = "WIE+/- polare Rationalität" (= "das Äußere" siehe רב!); רבכ = "bereits", "schon" (Adv.) (Qere: "Be-REI<TS", "SCH~ON"); "sieben" (ME~HL) (Qere: "SI=EBEN"); hif. ריבכה = "vermehren", "viel machen"
Totalwert 222
Äußerer Wert 222
Athbaschwert 333
Verborgener Wert 800
Voller Wert 1022
Pyramidenwert 264
מאכל 40-1-20-30
Nomen: Futter, Kaustikum, Lebensmittel, Mahlzeit, Mehl, Nahrung, Speise
Verb(en), Adjektiv(e): ätzend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine/ als) Speise/ Nahrung (von), (das/ ein) Eßbare(s)/ Essen/ Nahrungsmittel/ Lebensmittel (von). (Sg): (die) Eßware (von), von zu essen. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Speise/ Nahrung/ Essen (von)

Kommentar: "Lebensmittel" (Qere: (das) "LeBeN~S mit EL/AL")(= das "Leben mit GOTT")

Tipp: לכאמ = "Speise/Lebensmittel" (Qere: "LeBeN<S>mit EL"); "von zu essen", "von/(aus/...) (d~/ein~) Speise/Nahrung/Essen" (von) (siehe לכא!); "korrodiert", "ZeR-fressen" (Adj.)
Totalwert 91
Äußerer Wert 91
Athbaschwert 460
Verborgener Wert 274
Voller Wert 365
Pyramidenwert 233
סלת 60-30-400
Nomen: Feinmehl, Grieß, Mehl, Weizengreis, Weizengrieß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Feinmehl (von), (mit/ aus Feinmehl)

Kommentar: (Qere: SL~T = (eine) "raumzeitliche (phys.) Licht ER~Schein-UNG") "Grieß" (= Grieß ist ein Begriff aus der Müllerei für Teilstückchen des Getreidekorns (meist "W~EI~ZeN"))

Tipp: ת~לס = (eine) "raumzeitliche (phys.) Licht ER<Schein-UNG"; "Grieß" (= Grieß ist ein Begriff aus der Müllerei für Teilstückchen des Getreidekorns (meist "W~EI~ZeN")); "ME~HL" (תלוס)
Totalwert 490
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 29
Verborgener Wert 110
Voller Wert 600
Pyramidenwert 640
סעודה 60-70-6-4-5
Nomen: Augenweide, Bankett, Brennstoff, Feier, Fest, Festtag, Fete, Füttern, Inhaltsverzeichnis, Mahlzeit, Mehl, Party, Reifenpanne, Spannweite, Tabelle, Verbreitung, Vorschub

Tipp: הדועס = "Mahlzeit" (הדעס)
Totalwert 145
Äußerer Wert 145
Athbaschwert 285
Verborgener Wert 557 558 561 562 566 567 571 576
Voller Wert 702 703 706 707 711 712 716 721
Pyramidenwert 611
קבר 100-2-200
Nomen: Gedenkstätte, Gewölbe, Grab, Grabmal, Grabstätte, grobes Mehl, Gruft, Heiligengrab, Schrein, Stahlkammer, Wölbung
Verb(en), Adjektiv(e): beerdigen, begraben

Zusätzliche Übersetzung: begraben, beerdigen; Grab (einzelne Gräber); grobes Mehl

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Grab (von), zu beerdigen/ begraben. beerdige/ begrabe (du)!, (er/ es) begrub/ beerdigte/ bestattete. (er/ es) wurde begraben, begrabend, beerdigend, (der/ ein) begrabende(r)

Kommentar: grobes Mehl

Tipp: "GR-AB" = רבק = "GRobes Mehl", "Mehl" = חמק! Symbolisch steht ק bekannter Weise ja für "menschLICHT"... somit bedeutet "Grab" = רבק "menschliches Außen" und חמק bedeutet "menschliches Gehirn"!

רבק = (eine) "affine polare Rationalität" = "begraben/beerdigen";

Dein Körper wird von MIR in ein "Welten-GRAB" geBRacht...
...und "geht D<ORT" in eine "ewige geistige Verwandlung" über!

Diese "geistige MATRIX" ist "Dein GRAB", denn die symbolische "Gebärmutter Erde" ist auch Dein "weltliches Grab", sie gehören beide untrennbar zusammen, denn sie SIN<D
das "gespiegelte Phänomen" Deiner "eigenen geistigen Entwicklung", beides SIN<D Orte Deiner eigenen "ewigen Verwandlungen" "AL<S" MENSCH und "J<HWH"!

Totalwert 302
Äußerer Wert 302
Athbaschwert 307
Verborgener Wert 806
Voller Wert 1108
Pyramidenwert 504
קיבר 100-10-2-200
Nomen: grobes Mehl
Totalwert 312
Äußerer Wert 312
Athbaschwert 347
Verborgener Wert 810 816
Voller Wert 1122 1128
Pyramidenwert 634
קמח 100-40-8
Nomen: Brot, Geld, Getreide, Mahlzeit, Mehl, Puder
Verb(en), Adjektiv(e): Mehl hinzufügen, mit Mehl bestreuen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Mehl (von)

Kommentar: (Qere: Q~MCH = (eine) "affine gestaltgewortene~Kollektion" = (ein) "affines Gehirn")(= G+/-ML) "Mehl" (Qere: ME~HL) (= „Mehl“ I~ST "Z~ER-IE~BeN~ES GeT-REI~TE" - ahd. "melo" - mhd. "MeL") pi. "mit Mehl bestreuen/Mehl hinzufügen"

Tipp: חמ~ק = (eine) "affine gestaltgewordene Kollektion"; חמק = "Mehl"; pi. "mit Mehl bestreuen", "Mehl hinzufügen";

"Mehl" hebraisiert -> להמ! להמ bedeutet "ver-M-ISCHeN, beschneiden, verwässer, verdünnen"... und ךלהמ bedeutet "GaN<G, Weg, ENT<fernung, ENT<wicklung" und "Dein Ver-MISCHeN"!
Totalwert 148
Äußerer Wert 148
Athbaschwert 74
Verborgener Wert 536
Voller Wert 684
Pyramidenwert 388
קמחא 100-40-8-1
Nomen: Mehl

Tipp: אחמק = "Mehl" (siehe auch: חמק!)
Totalwert 149
Äußerer Wert 149
Athbaschwert 474
Verborgener Wert 646
Voller Wert 795
Pyramidenwert 537
11 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 4.6.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Unter Hilfe, finden Sie auch ein kurzes Video zur "Erklärung der Anwendung vom Gematrie-Explorer"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-4.6.pdf