Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung Farbmodus
Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

14 Datensätze
דף 4-80
Nomen: Bettlaken, Blatt, Bohle, Brett, Depp, Flügel, Folie, Laub, Page, Planke, Platte, Scheibe, Schicht, Seite, Tuch

Zusätzliche Übersetzung: Blatt (Buch), Platte

Kommentar: "ein Blatt/eine Seite" (eines Buches), "Platte" (Qere: "PLA~+T-T-E")

Tipp: ףד = "geöffnetes Wissen"; "B-LA<~+T-T"(eines Buches), "PLA<~+T-T~E";
Totalwert 804
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 435
Voller Wert 519
Pyramidenwert 88
חממה 8-40-40-5
Nomen: Brutstätte, Gewächshaus, Glashaus, Grün, Konservatorium, Laub, Musikhochschule, Nährboden, Terrarium, Treibhaus, Wintergarten

Tipp: הממח = "Treibhaus", "Gewächshaus"
Totalwert 93
Äußerer Wert 93
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 481 485 490
Voller Wert 574 578 583
Pyramidenwert 237
חשש 8-300-300
Nomen: Ahnung, Angst, Bedenken, Befürchtung, Besorgnis, Blödheit, Buckel, Einfalt, Festnahme, Furcht, Gefühl, Gras, Laub, Not, Patsche, Sorge, Verlegenheit, Vorsprung, Zweifel
Verb(en), Adjektiv(e): befürchten, besorgt, besorgt sein, sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) trockene(s) Gras, (das/ ein) Heu. (Sg): (die) Stoppeln

Kommentar: Befürchtung/Besorgnis, befürchten/besorgt sein

Tipp: ש~שח = "KOLLEKTIVER-LOGOS+/- (eine spezielle) Logik, log~ISCH"; ששח = "Befürchtung, Besorgnis"; "befürchten, besorgt sein"; "trockene Strohpartikel, dürre Stoppeln, Stroh, trockenes Gras"
Totalwert 608
Äußerer Wert 608
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 520
Voller Wert 1128
Pyramidenwert 924
טרף 9-200-80
Nomen: abgerissenes Blatt, Abschlachten, Beute, Beutetier, Blatt, Erlegen, Flügel, Folie, Klinge, Laub, Lebensmittel, Mischen, Mischung, Nahrung, Opfer, Raub, Schicht, Schlachten, Schlurfen, Speise, Spreite, Umbildung, Zerrissenes
Verb(en), Adjektiv(e): abgebrochen, abgerissen, aus dem Zusammenhang reissen, berauben, durcheinander bringen, durcheinanderbringen, frisch, mischen, rauben, reißen, rituell, rituell unrein, töten, unrein, vernichten, verrühren, verwirren, wegreißen, zerfleischen, zerreißen, zerreissen

Zusätzliche Übersetzung: reißen, zerreißen, zerfleischen, rauben, berauben, wegreißen; mischen, durcheinanderbringen, verwirren; Beute, Nahrung; (Blatt) abgerissen; Blatt Bot.; "trefe", rituell unrein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu zerreißen, (das/ ein) Zerreißen, (er/ es) wurde zerrissen, (er/ es) zerriß/ zerfleischte/ vernichtete, (er/ es) riß in Stücke, frisch, abgepflückt, frisch abgerissen/ gepflückt. vernichtend, in Stücke reißend, zerreißend, (der/ ein) zerreißend(e(r)). (die/ eine/ als) Beute/ Nahrung/ Speise. (der/ ein) Raub, (das/ ein) Blatt/ Zerrissene(s)/ Mahl

Kommentar: (Qere: Th~RP = (ein) "gespiegeltes~rationales Wissen") "mischen/durcheinanderbringen/verwirren", "rituell unrein", "Blatt" (bot.)

Tipp: ףר~ט = "gespiegeltes~ rationales Wissen"; "Blatt" Bot., "Beute", "Nahrung"; (Blatt) "abgerissen" (Adj.); (rituell) "unrein" (Adj.); "zerreißen"; "zerfleischen"; "rauben", "berauben", "wegreißen"; hif. ףירטה = "für unrein erklären", "unrein machen" Rel.; "verrückt machen"; "mischen" (Qere: "M~ISCHeN"), "durcheinander bringen", "verwirren"; pi. "verrühren"
Totalwert 1009
Äußerer Wert 289
Athbaschwert 59
Verborgener Wert 715
Voller Wert 1004
Pyramidenwert 507
ירק 10-200-100
Nomen: Gemüse, Gemüsebau, Gemüsebeet, Gras, Grünes, Grünpflanzen, Grünzeug, Haschisch, Kräuter, Laub, Pflanzenkost, Pflanzenwelt, Rasen, Treibhaus, Vegetation, Wiese
Verb(en), Adjektiv(e): ausspeien, grün, grün sein, grün werden, pflanzlich, speien, spucken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu spucken, (das/ ein) Spucken, (er/ es) spuckte (aus), (er/ es) speit/ spie. spuckend, (das/ ein) Grün/ Grüne(s)/ Kraut/ Grünzeug/ Gemüse (von). (Sg): (die) Grünpflanzen (von), (das/ ein) grüne(s) Laub

Kommentar: (Qere: I~RQ = "GOTT+/- intellektuelle rationale~Affinität") (= Der Ausdruck "affin/Affinität" wird in DeR philosophischen und wissenschaftlichen Fachliteratur "IM~Detail" "IM~unterschiedlichem SIN~NE verwendet" - z.B. "um eine Nähe - Annäherbarkeit oder Verknüpfbarkeit zweier Objekte - Eigenschaften - Begriffe oder Vorstellungen zu bezeichnen"! MANN~unterscheidet ZW~ISCHeN zwei Affinitäten: EinerEM-PIR-ISCH-EN Affinität“: dabei handelt es sich "um die Verknüpfbarkeit von Vorstellungen" - welche durch eine Verknüpftheit "IM~ER-Schein-Enden GeG-EN-Stand" gegründet ist"! Und einer RAI~N geistigen "transzendentalen Affinität“: sie steht für die "Verbundenheit AL+/-LE~R-Vorstellungen" AUP-Grund deren "EINHEIT IM SELBST-BEWUSSTSEIN eines bewussten ADaM+/-~ANSCH"! Dieses BEWUSSTSEIN ist wiederum die "geistige Grundlage" DeR "EM-PIR-ISCHeN Affinität"!) "grün" (Qere: "GR~ÜN")

Tipp: "GRÜN" = קרי bed. auch: "ETwas ausspucken"!

קר bed. "SP-EI-CHeL" = לח>יא<ףס = "SCH-Welle>IN<S>EL<Weltliches"...
קר bed. auch: "AL<L>EIN<NUR, LE-ER und B<loß";

קרי = 10+200+100 = 310
יש = "Ge<schenk" = 300+10 = 310
שי = "Be<sitz" = 10+300 = 310

Das was "ICH<ausspucke, das grüne das>AUP<blüht" I<ST DA-S "Ge<schenk das zu Erscheinung(= שי)>WIR<D"

Gelb = בהצ = 90+5+2 = 97 / symb. "O<STeN"
Blau = לחכ = 20+8+30 = 58 / symb. "W<est-eN"
Gelb & Blau = Grün = 155 ?

Wenn "ICH<die Erdkugel vor mir denke" sehe "ICH<NUR eine Seite = 1xGelb und 1xBlau = 155". "WIR HA-BeN<AB-ER eine Kehrseite"; d.h. was von der einen Seite Gelb ist, ist von der anderen Seite Blau. Diese beiden Seiten komplett: 155 + 155 = 310 -> "Greenwitch" (engl. "witch" = "H<ex-(H)e", "H<Ecken>REI<TeR-IN") die "MI<TT>EL<Linie")
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 47
Verborgener Wert 400 406
Voller Wert 710 716
Pyramidenwert 530
כנף 20-50-80
Nomen: Blatt, Ensemble, Fender, Fittich, Flegel, Flüge, Flügel, Folie, Geschwader, Gruppe, Kamingitter, Keller, Klavier, Konzern, Kotflügel, Laub, Lippe, Rand, Randzeile, Saum, Schicht, Schutz, Schutzdach, Schwinge, Seitenflügel, Spielraum, Spitze, Tragfläche, Trakt, Unterstand, Zipfel
Verb(en), Adjektiv(e): flügelartig, wie schwingend

Zusätzliche Übersetzung: Flüge, Geschwader Flgw.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: geflügelt, (der/ das/ ein) geflügelte~ . (der/ ein) Flügel/ Rand/ Saum/ Zipfel (von), (die/ eine) Ecke/ Grenze/ Schwinge/ Decke (von), (das/ ein) Ende (von)

Kommentar: (Qere: K-NP = "wie existierendes Wissen" / KNP = "ECKE+/- D~Ecke)

Tipp: ףנכ = "ZIP<F>EL"(eines K-Leides), F-Lüge<L, RA~ND, Grenze"; ףנכ = "ECKE+/- D<Ecke"; ףנ-כ = "WIE exisTIERendes Wissen" (siehe ףנ!)
Totalwert 870
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 45
Verborgener Wert 141
Voller Wert 291
Pyramidenwert 240
סכך 60-20-20
Nomen: Dachdecker, Dachstroh, Decke, Deckel, Deckung, Dickicht, Laub, Mantel, Reetdach, Umschlag, Unterschlupf
Verb(en), Adjektiv(e): abschirmen, bedecken, beschirmen, durchflechten, formen, schirmen

Zusätzliche Übersetzung: Zweige zum Bedecken der Laubhütte

Kommentar: "Zwei-Ge"/Laub, Dachdecker, schirmen/bedecken

Tipp: ככס = "Zweige", "Laub" (zum Bedecken der Laubhütte); "Bedeckung", "Unterschlupf"; kal. "schirmen", "bedecken"; pi. ךוכס = "schirmen", "bedecken"
Totalwert 580
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 68
Verborgener Wert 208
Voller Wert 308
Pyramidenwert 240
עלה 70-30-5
Nomen: Ader, Anlaß, Anlass, Aufstieg, Blatt, Blätter, Brandopfer, Flügel, Folie, Ganzopfer, Laub, Laubblatt, Rechtsanspruch, Rippe, Schicht, Seite, Spaten, Türblatt, Ursache, Vorwand
Verb(en), Adjektiv(e): aufsteigen, befördert werden, besser sein, einsteigen, einwandern, einwandern nach Israel, hinaufgehen, hinaussteigen, kosten, kosten von Ware

Zusätzliche Übersetzung: aufsteigen, hinaufgehen, befördert werden, einsteigen, (Ware) kosten, einwandern (nach Israel), besser sein; Blatt (Bot., Papier); Anlaß, Vorwand, Rechtsanspruch; Kurzw. Ehrenzeichen der Kämpfer für Israel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hinaufzusteigen, (das/ ein) Hinaufsteigen, (coli Sg): (die) Blätter (von), (das/ ein) Laub/ Blatt (von), ihr (Sg) Laub, (das/ ein) Brandopfer/ Unrecht. (als Brandopfer), (er/ es/ sie/ man) stieg/ steigt auf/ hinauf. (er/ es/ sie/ man) ging/ zog/ zieht hinauf, ((es) wurde aufgenommen), (er/ es/ sie/ man) bestieg/ besprang/ wuchs/ erstieg/ ersteigt. (er/ es/ sie) kam auf. (er/ es/ sie) erhob sich, steig auf (du)!, geh/ zieh hinauf (du)!, komm auf (du)!, besteige (du)!, hinaufsteigend, (der/ ein) hinaufsteigend(e(r)). hinaufgehend, hinaufziehend, kletternd, besteigend, sich erhebend. (Qere (Waw statt He)): (sie) ziehen hinauf. (Chald): (ein) Grund/ Vorwand

Kommentar: (Qere: EL~H = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.)Licht WA~HR-nehmung"), "Anlaß/Vorwand/Rechtsspruch"(= EILH), "Blatt" (Bot. und Papier) (Qere: "B-LA~+T-T" = "IM-LICHT-SCHÖPFER/+T~-T") "aufsteigen/hinaufgehen", befördert werden/(= NaCH "ISCH~RA~EL") "einwandern" , "einsteigen", "besser sein"

Tipp: ה~לע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.)Licht WA~HR-nehmung"; הלע = "Anlaß", "Vorwand", "Rechtsanspruch" (הליע); "Blatt" (Bot. und Papier) (Qere: "B-LA<+T-T" = "IM-LICHT-SCHÖPFER/+T~-T"); kal. "AUP+/- ST-EI~GeN", "hinaufgehen"; "befördert W<ER~DeN"; (Ware) "kosten"; "einwandern" (nach Jsrael); hif. הלעה = "hinaufbringen"; "erhöhen", "befördern"; "wachsen lassen", "hervorbringen"; hit. הלעתה = "sich erheben"; ה-לע = "I<HR (fem.) Joch" (siehe לע!)

Beachte:
תלע = (EIN) "B<RA~ND-Opfer"(= "IM+/- Rand (I<ST ein)~Opfer")
הלא = "(eine) "BE~schwörung" (= U~ND ein) "F~LUCH"

Totalwert 105
Äußerer Wert 105
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 105 109 114
Voller Wert 210 214 219
Pyramidenwert 275
עלוה 70-30-6-5
Nomen: Blätterwerk, Blattwerk, Laub, Ungerechtigkeit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Alva, (die/ eine) Ungerechtigkeit

Kommentar: Blattwerk/Blätterwerk/Laub

Tipp: הולע = "Blattwerk/Blätterwerk", "L~AUB" (הוולע) (siehe auch: הלע!)
Totalwert 111
Äußerer Wert 111
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 111 112 115 116 120 121 125 130
Voller Wert 222 223 226 227 231 232 236 241
Pyramidenwert 387
עלווה 70-30-6-6-5
Nomen: Blätterwerk, Blattwerk, Laub
Totalwert 117
Äußerer Wert 117
Athbaschwert 277
Verborgener Wert 117 118 119 121 122 123 126 127 128 131 132 136 137 141 146
Voller Wert 234 235 236 238 239 240 243 244 245 248 249 253 254 258 263
Pyramidenwert 505
עלים 70-30-10-40
Nomen: Belaubung, Blätter, Blattwerk, Laub, Laubfärbung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: besteigend, aufsteigend, hinaufsteigend, hinaufgehend, hinaufziehend, aufkommend, bespringend. kletternd, sich erhebend, (die (PI)) aufsteigend(e(n))

Tipp: םי~לע = (das) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.) Licht>(des) MEER<re~S"; "AUP<ST~eigend". "sICH ER<hebend"; (die (PI)) "aufsteigend(e(n))", "hinaufziehend(e(n))"; "Ü~BeR>(dem) MEER"; "in Bezug zum>MEER"; SI-EHE: הלע!
Totalwert 710
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 77
Verborgener Wert 148 154
Voller Wert 298 304
Pyramidenwert 430
עפי 70-80-10
Nomen: Gezweig, Laub, Zweige
Verb(en), Adjektiv(e): nach

Zusätzliche Übersetzung: Abk. auf Grund, nach

Kommentar: (Qere: EP~I = "MEIN~Geschwingel")

Tipp: י~פע = "MEIN+/- ~~Geschwingel~~"(siehe ףע!); י''פע Abk. "AUP G<Rund", "nach" (Prp.) -> יפ-לע
Totalwert 160
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 53
Verborgener Wert 69 75
Voller Wert 229 235
Pyramidenwert 380
רובד 200-6-2-4
Nomen: Blatt, Ebene, Flocke, Flügel, Folie, Laub, Schicht, Schuppe, Splitter, Wohltäter
Totalwert 212
Äußerer Wert 212
Athbaschwert 483
Verborgener Wert 1156 1157 1166
Voller Wert 1368 1369 1378
Pyramidenwert 826
שכבה 300-20-2-5
Nomen: Anzahlung, Belag, Blatt, Deckschicht, Dicke, Ebene, Einlage, Film, Flocke, Flügel, Folie, Hülle, Lagerung, Laub, Legen, Liegendes, Mantel, Niederlassung, Pfand, Prädikat, Samenerguss, Schicht, Schleier, Schuppe, Splitter, Stärke, Überzug, Wohltäter
Verb(en), Adjektiv(e): einlagig, legen, schichten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) lag/ schlief. (sie) legte sich, liege/ schlafe (du)!, lege dich!

Kommentar: Schicht/Deckschicht

Tipp: הבכש = "Beischlaf" (c. תבכש); "Schicht" (Qere: "SCH-ICH<T") "Lagerung"; ה~בכש = "sie legt sich hin" (siehe בכש!)
Totalwert 327
Äußerer Wert 327
Athbaschwert 422
Verborgener Wert 551 555 560
Voller Wert 878 882 887
Pyramidenwert 1269
14 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 4.3.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Unter Hilfe, finden Sie auch ein kurzes Video zur "Erklärung der Anwendung vom Gematrie-Explorer"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-4.3.pdf