Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung Farbmodus
Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

12 Datensätze
גול 3-6-30
Nomen: Tor, Verwaltungsbezirk, Ziel, Zielpunkt
Verb(en), Adjektiv(e): frohlocken, jauchzen, sich wälzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: rolle (weg) (du)!, wälze (ab) (du)!, vertraue an (du)!, drehe (du)!, (zu) jubeln, (das/ ein) Jubeln/ Jauchzen/ Frohlocken/ SichWälzen/ Rollen/ SichlmKreiseDrehen

Tipp: לוג (= "GEIST = verbundenes Licht") bedeutet "ZI-EL-Punkt"...
und לוג (= "GEIST/Verstand = aufgespanntes Licht") bedeutet "Verwaltungsbezirk"; הלוג bedeutet "Verbannung, Fremde, Diaspora, Ex<IL"!

"Der ausgeschlossene Dritte" sind "WIR Geist"(sin), der "MIR" JETZT AUPmerksam zuhört! "WIR" sind kein Plural, sondern "geistreich verstanden" EIN<lebendiger...
"SIN-לוג-AR<SIN-לוג-AR".

SIN-GUL-ARITÄT
"SIN" symbolisiert "JA<bekannt>LICHT"...
das "S(BEWUSSTSEIN) eines I(bewussten ICH) N(SEIN)"
danach folgt die Radix GL hebr. לג = "Geistiges LICHT"...

לג = "HAUFE" und לג = "Haufen, K-OT, Welle";
"K-OT"(= תע-כ bedeutet "wie Zeit") I<ST "EIN<Ex-krement"!
Jede "H-EI<le Gedanken-Welle" eines "bewussten GEISTES"...
besteht "IM>ME(E)R<aus Wellenberg und Wellental"!

Totalwert 39
Äußerer Wert 39
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 120 121 130
Voller Wert 159 160 169
Pyramidenwert 51
גיל 3-10-30
Nomen: Alter, Altersklasse, Altersstruktur, Ära, Freude, Fröhlichkeit, Generation, Gleichheit, Glück, Heiterkeit, Jauchzen, Kreis, Lebensalter, Lebensjahr, Lebhaftigkeit, Lust, Zeitalter
Verb(en), Adjektiv(e): altern, altersbedingt, altersgemäß, frohlocken, jauchzen, lustig, mündig, sich freuen, sich wälzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Jubel, (das/ ein) Jubelgeschrei/ Lebensalter/ Frohlocken. (die/ eine) Kreisbewegung, jubele/ jauchze/ frohlocke (du)!, wälze/ freue dich!, dreh dich im Kreise!

Kommentar: Freude, Lebensalter (= "alternierendes LeBeN")

Tipp: לי~ג = "GEIST+/- (eine) intellektuelle (phys.)Licht-WA-HR-nehmung"; ליג = "LeBeN<S>AL<TeR", "AL<TeR" (= "AL<TeR-nierendes LeBeN"); "die K-REI<S-Ende Zeit, Freude, Lust, GLe-ich-heit", "die treibende Bewegung des Tanzes"; "sich freuen/wälzen" (siehe auch: לג/לוג!)
Totalwert 43
Äußerer Wert 43
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 118 124
Voller Wert 161 167
Pyramidenwert 59
גילה 3-10-30-5
Nomen: Frohlocken, Jauchzen
Verb(en), Adjektiv(e): frohlocken, jauchzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Freude, (der/ ein) Jubel, (das/ ein) Frohlocken

Tipp: הל~יג = "GEIST-GOTTES+/- (D~esse~N) intellektuelle (phys.) Licht-WA~HR-nehmung"; הליג = "Frohlocken" (Jes. 65:18) (siehe auch: ליג!)
Totalwert 48
Äußerer Wert 48
Athbaschwert 350
Verborgener Wert 119 123 125 128 129 134
Voller Wert 167 171 173 176 177 182
Pyramidenwert 107
לעלוץ 30-70-30-6-90
Verb(en), Adjektiv(e): frohlocken, jauchzen
Totalwert 1036
Äußerer Wert 226
Athbaschwert 132
Verborgener Wert 168 169 178
Voller Wert 394 395 404
Pyramidenwert 622
לשמוח 30-300-40-6-8
Verb(en), Adjektiv(e): erfreuen, frohlocken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um sich zu freuen, um froh zu sein, um zu jubeln

Tipp: חומש~ל = "um sich zu freuen", "um froh zu sein", "um zu jubeln" (siehe חמש!)
Totalwert 384
Äußerer Wert 384
Athbaschwert 172
Verborgener Wert 560 561 570
Voller Wert 944 945 954
Pyramidenwert 1490
עלז 70-30-7
Verb(en), Adjektiv(e): froh, fröhlich, fröhlich sein, frohlocken, frohlockend, jubeln

Kommentar: fröhlich sein

Tipp: זלע = "fröhlich" (Adj.); kal. "fröhlich sein"; hit. זלעתה = "fröhlich W<Erden"; hif. זילעה = "erfreuen"
Totalwert 107
Äußerer Wert 107
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 164
Voller Wert 271
Pyramidenwert 277
עלץ 70-30-90
Verb(en), Adjektiv(e): freuen, frohlocken, sich freuen, triumphieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) freute/ freut sich, (er/ es) frohlockte, (er/ es) war fröhlich, (er/ es) empfand Schadenfreude

Kommentar: (Qere: (OLZ) E~LZ = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He (phys.)Licht-Geburt")

Tipp: ץלע = "froh", "fröhlich"; kal. ץלע = "sich freuen"
Totalwert 1000
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 32
Verborgener Wert 118
Voller Wert 308
Pyramidenwert 360
רנה 200-50-5
Nomen: Frohlocken, Gebet, Gesang, Jubel, Jubelruf, Klageruf, Lab, Wimmern
Verb(en), Adjektiv(e): klingen, klirren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Ruf/ Freudenruf/ Jubel. (die/ eine) Klage, (das/ ein) Flehen/ Frohlocken/ Murren

Kommentar: Gesang/Gebet

Tipp: הנר = "Gesang/Gebet/Jubel" (Qere: הנ~ר = (eine) "rational~existierende WA~HR-nehmung");

Du kleiner Geist bekommst "IM-ME(E)R<NUR DA<S" in Deiner
"BI<RNE"(הניר/הנר = "Gesang, Gebet, Jubel"; "Birne" = סגא, d.h. "Schöpfer<Geist<Raumzeit"!)
ZU םינפ, was Du Dir/TIER selbst-logisch ausdenkst!

Totalwert 255
Äußerer Wert 255
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 367 371 376
Voller Wert 622 626 631
Pyramidenwert 705
רנן 200-50-50
Verb(en), Adjektiv(e): frohlocken, Gerüchte verbreiten, jauchzen, jubeln, jubilieren, lautrufen, singen, üble Nachrede führen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sich zu freuen, zu jubeln, (das/ ein) SichFreuen/ Jubeln

Tipp: ןנר kal. "singen" (Qere: "SIN~GeN"); "jubeln" (Qere: "you>B-EL<N"); pi. "singen"; "Gerüchte verbreiten", "üble Nachrde führen"; hit. ןנרתה = "jubeln"; "klingen", "erklingen"; hif. ןינרה = "erfreuen"
Totalwert 950
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 21
Verborgener Wert 422
Voller Wert 722
Pyramidenwert 750
רננה 200-50-50-5
Nomen: Andacht, Freude, Frohlocken, Gebet, Gesang, Glück, Jauchzen, Jubel, Kirchengesang, Rufschädigung, Singen, Singsang, Vergnügen, Verleumdung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Jubel/ Lobpreis. (das/ ein) Freudengeschrei

Tipp: הננר = "Gesang"; "Jubel" (siehe auch הנר!)
Totalwert 305
Äußerer Wert 305
Athbaschwert 111
Verborgener Wert 423 427 432
Voller Wert 728 732 737
Pyramidenwert 1055
שוש 300-6-300
Nomen: Lakritz, Lakritze, Süßholz
Verb(en), Adjektiv(e): freuen, frohlocken, sich freuen

Zusätzliche Übersetzung: Lakritze, Süßholz (Glycyrrhiza) Bot.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu jubeln, sich zu freuen, (das/ ein) Jubeln/ SichFreuen/ FrohSein

Kommentar: Lakritze (Bot. Glycyrrhiza glabra auch "Süßholz" genannt; ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler)

Tipp: שוש = "LA-K-Ritze"(= "Süss-W-UR<Z>EL", bzw. "süsse W-UR<ZeL" (לצ = "Schatten"!)) (Glyeyrrhiza) Bot.; "hüpfen", "sich freuen" (von שש!) (Anm. dieselbe Bedeutung hat nach Einigen סוס)
Totalwert 606
Äußerer Wert 606
Athbaschwert 84
Verborgener Wert 126 127 136
Voller Wert 732 733 742
Pyramidenwert 1212
שיש 300-10-300
Nomen: Alabaster, Marmel, Marmor, Murmel
Verb(en), Adjektiv(e): frohlocken, marmorn, sich freuen auf

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: daß es gibt, daß es ist/ sind. (der/ ein) Marmor/ Alabaster. (der/ ein) weiße(r) Marmor

Kommentar: (Qere: SCH~ISCH = (göttlicher)"LOGOS+/- intellektuelle Logik" = "LOGOS+/- (ETwas) Bestehendes", SCHI~SCH = (das) "Geschenk (einer bestimmden) Logik") "Marmor" (Qere: "MAR~MOR") (= lat. marmor = "glänzender/spiegelnder Stein"(= hebr. EBeN) - auch: "spiegelnde MEER~ES-Fläche")

Tipp: שיש = "MAR-MOR"!

Das lat. WORT "marmor" bedeutet "glatte, spiegelnde Fläche", "polierter ןבא"!

שש, die "männlich geformte" "Sechs", die für AL<le-S Weibliche GI<LT, hat noch zwei weitere Bedeutungen. Zum einen bedeutet שש auch "Marmor", wobei zu beachten I<ST, dass "marmor" "IM LA<T-EIN-ISCHeN" nicht NUR "ST-EIN"(= "raumzeitliche Erscheinung = nicht existierend"!), sondern "D-ich-TeR<ISCH" auch "spiegelnde MEER<re-S-Fläche" bedeutet, denn das "W-ORT" "marmor" kommt von "ma-re", dem ewigen "MEER"!

AL<S zweites bedeutet שש aber auch noch "feiner Stoff"(= דא),
in manchen Worterbüchern steht unter שש auch "Hanf und Byssus".

שי~ש = (göttlicher)"LOGOS+/- intellektuelle Logik" = "LOGOS+/- (ETwas) Bestehendes"(siehe שי!);, ש~יש = (das) "Geschenk (einer bestimmden) Logik"(siehe יש!
Totalwert 610
Äußerer Wert 610
Athbaschwert 44
Verborgener Wert 124 130
Voller Wert 734 740
Pyramidenwert 1220
12 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 4.4.1
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Unter Hilfe, finden Sie auch ein kurzes Video zur "Erklärung der Anwendung vom Gematrie-Explorer"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-4.4.1.pdf