Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung Farbmodus
Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

5 Datensätze
ביתי 2-10-400-10
Nomen: Binnenverkehr
Verb(en), Adjektiv(e): familiär, gemütlich, grob, hausbacken, häuslich, heimisch, innerlich, inoffiziell, reizlos, schlicht, wohnlich, zum Haus gehörig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: mein~ Haus/ Geschlecht/ Zelt/ Palast/ Tempel/ Ort/ Aufenthaltsort/ Saal/ Wohnstätte/ Familie/ Nachkommenschaft/ Sippe

Kommentar: (Qere: BI-TI = "ICH BIN IN MIR (SELBST)")

Tipp: י~תי~ב = "MEINE+/- polare intellektuelle ER~Schein~UNG"; י~תיב = "mein Haus" (= "Innerhalb<U~ND außerhalb" des "Hauses = BI<T") (siehe תיב!); יתיב = "häuslich" (Adj.), "zum Haus gehörig";

Du Geist, der Du "IM-ME(E)R BI<ST", "BETRACHT<est"
"IM תיב" Deines "IN<divi>Du-AL-Bewusstseins" Deine eigenen,
"selbst-lo-GISCH<T ausgedachten Gedanken-Wellen"!

AIN bewusster J<HWH WIR<D "IM-ME(E)R<beiden Wellen-Hälften" seine "BeACHT<UNG schenken", denn "AL<le-S was außerhalb" von "IHM SELBST<ZU sein scheint", befindet sich "de facto"...
"IM-ME(E)R innerhalb" seines "IN<divi>Du-AL-Bewusstseins"!

Totalwert 422
Äußerer Wert 422
Athbaschwert 381
Verborgener Wert 424 430 436
Voller Wert 846 852 858
Pyramidenwert 848
משפחה 40-300-80-8-5
Nomen: Art, Familie, Familienrat, Geschlecht, Kategorie, Sippe, Sippschaft, Sorte, Spezies, Verwandte, Verwandtschaft
Verb(en), Adjektiv(e): familiär

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Familie/ Sippe/ Nation/ Art/ Gattung. (das/ ein) Geschlecht, (der/ ein) Stamm. (Sg): (die) Leute. von/ (aus/...) (der/ einer) Magd/ Sklavin/ Dienerin

Kommentar: Spezies/Art

Tipp: החפשמ = "Familie", "Geschlecht", "Gattung", "Sippe"; "Spezies", "Art" (-תחפשמ)
Totalwert 433
Äußerer Wert 433
Athbaschwert 168
Verborgener Wert 516 520 525
Voller Wert 949 953 958
Pyramidenwert 1661
משפחתי 40-300-80-8-400-10
Nomen: Familien-
Verb(en), Adjektiv(e): bewandert, eng, erblich, familiär, gewöhnlich, häufig, häuslich, herzlich, inoffiziell, intim, nahe, persönlich, privat

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: meine Familie/ Sippe/ Nation/ Art/ Leute. Von/ (aus/...) meiner Magd/ Sklavin/ Dienerin

Tipp: יתחפשמ = "familiär", "intim" (Adj.); "Familien-"
Totalwert 838
Äußerer Wert 838
Athbaschwert 119
Verborgener Wert 525 531
Voller Wert 1363 1369
Pyramidenwert 2894
פנימי 80-50-10-40-10
Nomen: Inwendiges
Verb(en), Adjektiv(e): anhaftend, eng, esoterisch, familiär, häuslich, immanent, inhärent, inländisch, innen, innere, innerer, inneres, innerlich, innewohnend, intern, intim, nahe, persönlich, privat, vertraulich, wesentlich, zuinnerst

Kommentar: innere, intim

Tipp: ימינפ = "IN<W-End>IG<es", "IN<NeR-E", "IN<T>IM";

םינפ = "Ge<S-ich-T" und "Inneres"; ןפ = "A<SP-Eckt" und "Ecke"; םי-Endung ist Dual = "ZW>EI-A<SP-Eck-TE";

An den von Dir Geist "HIER&JETZT<ausgedachten Hochschulen" wirst Du kleiner Geistfunken die "göttlicheWeisheit JCH UP<S" nicht finden, sondern einzig DORT, wo sich "sein göttliches WORT" schon "IM-ME(E)R befindet", nämlich "IN Dir SELBST"!

"23 SELBST-Gespräche" und "8 OHRENBARUNGEN" sind jedem suchenden Geist mit ENTsprechendem "Inter-esse" IN dessen "Symbol<ISCHeM" שאר = KOPF zugänglich! SI-EHE: http://www.holofeeling.at/Kompendium/
Totalwert 190
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 109 115 121
Voller Wert 299 305 311
Pyramidenwert 720
תורשתי 400-6-200-300-400-10
Verb(en), Adjektiv(e): erbfähig, erblich, familiär, genetisch, vererbbar, vererbt

Tipp: יתשרות = "erblich" (Adj.)
Totalwert 1316
Äußerer Wert 1316
Athbaschwert 127
Verborgener Wert 392 393 398 399 402 408
Voller Wert 1708 1709 1714 1715 1718 1724
Pyramidenwert 4940
5 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 4.4.1
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Unter Hilfe, finden Sie auch ein kurzes Video zur "Erklärung der Anwendung vom Gematrie-Explorer"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-4.4.1.pdf