Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

6 Datensätze
אחר 1-8-200
Nomen: Anderer, Folgender, Zweiter
Verb(en), Adjektiv(e): abweichend, andere, anderer, anderes, andre, aufhalten, besonders, folgend, hinten, hinter, nach, nachher, nachkommend, säumen, sich verspäten, sonstig, später, über, unterschiedlich, versäumen, verschieden, verschiedenartig, verspäten, verziehen, zögern, zu spät kommen, zurückbleiben, zweite, zweiten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Aher. (der/ das/ ein) andere~/ spätere~/ folgende~/ zweite~/ fremde. nach, hernach, hinter, hinten, nachdem, nachher, danach, alsdann, (achar ken: danach: daraufhin), (er/ es) hielt sich auf. (er/ es) schob auf. (er/ es) hielt zurück/ auf. (er/ es) verweilte/ zögerte/ verzögerte/ versäumte, (er/ es) war hinten, (ich) verweile/ zögere, (ich) halte mich auf. (ich) bin hinten

Kommentar: (Qere: A~CHR = "SCHÖPFER+/- kollektive~Rationalität", (IM~Perfekt) = "ICH W~Erde ED~EL~ und F-REI~geboren")(= ED = "Zeuge/bis/Ewigkeit" von EL) (ein) "anderer/andere/andre" (Qere: "AND~+ER/-ER" / "AN~DeR~E" / "AND~RE") (Adj.), pi. "sich verspäten/zu spät kommen/versäumen"

Tipp: רחא = "SCHÖPFER+/- kollektive~Rationalität", "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde ED~EL~ und F-REI~geboren"(= דע = "Zeuge/bis/Ewigkeit" von לא) (ein) "anderer/andere/andre" (Qere: "AND~+ER/-ER" / "AN~DeR~E" / "AND~RE") (Adj.), pi. "sich verspäten/zu spät kommen/versäumen", "nach"(Prp.);

רחא symbolisiert "andere ICH" z.B. "Autoritäten, Intellektuelle, Politiker usw. und wICHig: ICH selbst!"; רחא = "NaCH" (חנ bed. "ruhend");
Totalwert 209
Äußerer Wert 209
Athbaschwert 463
Verborgener Wert 820
Voller Wert 1029
Pyramidenwert 219
בשניה 2-300-50-10-5
Nomen: zum zweiten Mal
Totalwert 367
Äußerer Wert 367
Athbaschwert 441
Verborgener Wert 531 535 537 540 541 546
Voller Wert 898 902 904 907 908 913
Pyramidenwert 1385
נוסף 50-6-60-80
Nomen: Extra, Komparse, Statist
Verb(en), Adjektiv(e): außerplanmäßig, beendet, besonders, ergänzend, extra, freizeitlich, größer, höher, mehr, reserviert, supplementär, übermäßig, überschüssig, überzählig, vorbei, zusätzlich, zusätzlich zu, zweite, zweiten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) schloß sich an. (er/ es) wurde hinzugefügt

Kommentar: zusätzlich (zu)

Tipp: ףסונ = "zusätzlich"(zu); ףסונ = (das göttliche) "SEIN+/- aufgespanntes raumzeitliches Wissen"(siehe ףס!);
Totalwert 916
Äußerer Wert 196
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 115 116 125
Voller Wert 311 312 321
Pyramidenwert 418
שני 300-50-10
Nomen: Karmesin, Karmesinrot, Koschenille, Purpur, Schani, Scharlach, Scharlachrot, Sekundant, Sekunde, Verschiedenheit, Zinnober, Zinnoberrot, Zwei, Zweite, Zweiter, Zweites
Verb(en), Adjektiv(e): 2., abordnen, folgender, hochrot, karmesinrot, knallrot, nebensächlich, puterrot, sekundär, zweite, zweiten, zweiter, zweitrangig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zwei, (der/ das/ ein) zweite~ (von), (die (PI)) zwei/ beide(n) von. (das/ ein) Paar von. (die) Jahre von. (der/ ein) rote(r) Faden (von), (die/ eine) Kermisfarbe/ Karmesinfarbe (von), purpur. karmesinrot, (der Kermiswurm von Purpur: karmesinrot). (dKvP: (aus) karmesinrot), (der/ das/ ein) karmesingefärbte~ Zeug/ Stoff. (Du): (die) Zähne/ Felszacken/ Zacken/ Zinken von. (Du): meine Zähne

Kommentar: (Qere: SCH~NI = "LOGOS+/- exisTIER-EN~DE=R Intellekt", SCHN~I = "MEINE~log-ISCH-E Exsistenz")(= lat. existere = "entstehen/hervortreten/auftauchen" - "AL~LE Gedankenwellen" entstehen "IN AL-HIM"! SIE treten aus DeR "EINHEIT von ALHIM~hervor" U~ND können ALHIM nicht verlassen!) "Verschiedenheit" (Qere: "VER-SCHI-EDeN-HEIT"), "Purpur/Karmesin" (= ist organischer "ROT~ER Farbstoff". Es handelt sich um "C-AL--IUM" und "AL~U-mini-UM-Salze" "DeR K-AM-IN-Säure". Der Begriff wird von dem arabisch-persischen Wort "kermes" für "SCHR~LaCH-Beere" abgeleitet.)

Tipp: "ZW>EI" ist für Männliches ינש (IM con.), ינש = "MEINE+/- log~ISCH~E Existenz" (siehe ןש!) ;

ינש = "EI<N ZW-EI<TeR"( ↦ lat. "cor-pus" bed. "H-ERZ-Eiter"!)
ינש = "MEIN EL<FeN>B-EIN/Zahn", symb. "mein LOGOS/normale Logik"

EIN "Zweiter" I<ST EIN ausgedachter "EIN-ZeL-NER" und "nicht zwei", doch ER benötigt für sein "persönliches DA-sein" "EINEN ER<ST-eN", der "IM-ME(E)R" B-EI ihm I<ST, auch wenn das "DeN vielen Zweiten"...
"nicht IM-ME(E)R" selbst bewusst I<ST...
vor allem dann, wenn Menschen glauben, es gäbe keinen Schöpfer-Gott!

ינש bed. auch "Verschiedenheit", MANN lies geistreicher
"VER-SCHI-EDEN<HeIT" und "SCHaR-LaCH-ROT"! Diese Farbe
gehört mit der Farbe "Purpur" zur "Würde eines Königs".. und beide Farben symb. auch die zwei Teile des "B-L<UT>K-REI<S = L<auf = S".

ינשמוי = "Montag"
Totalwert 360
Äußerer Wert 360
Athbaschwert 51
Verborgener Wert 120 126
Voller Wert 480 486
Pyramidenwert 1010
שנית 300-50-10-400
Nomen: Scharlachfieber, Weiderich, zum zweiten Mal
Verb(en), Adjektiv(e): noch einmal, nochmals, wieder, zweitens

Zusätzliche Übersetzung: zweitens, wieder, noch einmal; Scharlach (Scarlatina) Med.; zum zweiten Mal

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) zweite, zum zweiten Mal. Zum anderen, außerdem

Kommentar: Scharlach (= Med. Scarlatina; ist eine akute Infektionskrankheit, die vor allem im Kindesalter von vier bis sieben Jahren auftritt.)

Tipp: תינש/הינש bedeutet "ZWEI<TE" (TE = תא = "Zelle, Loge", symb. "persönliche Logik" (siehe auch הינש!)

תינשה bedeutet auch "der Scharlach"; griech. "κοκκινω" = "scharlachfarben, purpurfarben, scharlachrot" (siehe Offenbarung 17:4); "Purpur" ist die allgemeine Bezeichnung für Nuancen "ZW-ISCHeN"(= ןשי-וצ = DeR "Befehl zu Schlafen")
"ROT<U-ND BLAU" = "םדא<U<ND לחכ",
geistreich gelesen bedeutet das: "MENSCH<U-ND wie sein Weltliches"!

Totalwert 760
Äußerer Wert 760
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 126 132
Voller Wert 886 892
Pyramidenwert 1770
תומך 400-6-40-20
Nomen: Anhänger, Befürworter, Bekannter, Ernährer, Fan, Förderer, Freund, Gönner, Helfer, Helpdesk, Kamerad, Kämpfer, Kunde, Mäzen, Meister, Partisan, Patron, Preistreiber, Protagonist, Schirmherr, Sekunde, Spieler, Unterstützer, Unterstützerin, Vorkämpfer
Verb(en), Adjektiv(e): anhaftend, entschieden, haftfähig, parteipolitisch, prima, robust, stämmig, stramm, stützend, unterstützend, zweite, zweiten, zweitens

Kommentar: Unterstützer/Ernährer
Totalwert 946
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 121
Verborgener Wert 132 133 142
Voller Wert 598 599 608
Pyramidenwert 1718
6 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf