Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

66 Datensätze
אלמן 1-30-40-50
Nomen: Witwenschaft, Witwer
Verb(en), Adjektiv(e): zur Witwe machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: verwitwet, (der/ ein) verwitwete(r). (die/ eine) Witwenschaft/ Zitadelle. (der/ ein) Palast

Tipp: ןמ~לא = "SCHÖPFER-LICHT+/- gestaltgeordene Existenz"; pi. ןמלא = "ZUR Witwe MaCH<eN"; "Witwer"; hit. ןמלאתנ = "verwitmen";

שק-ןמלא = "Strohwitwer"
Totalwert 771
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 439
Verborgener Wert 250
Voller Wert 371
Pyramidenwert 224
אמה 1-40-5
Nomen: Ama, Amme, Dienstmädchen, Elle, Geschlecht, Hausmädchen, Kinderfrau, Magd, Matrize, Mittelfinger, Nation, offene Wasserleitung, Sippe, Sklavin, Stamm, Unterarm, Volk
Verb(en), Adjektiv(e): zur Mutter

Zusätzliche Übersetzung: Magd; Elle (Länge des Unterarms); Mittelfinger; offene Wasserleitung; Volk, Nation; Matrize

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Amma (Gibeath Amma). (die/ eine) Elle. (Sg): Ellen, (die/ eine) Magd/ Dienerin/ Sklavin/ Herrschaft/ Mutterstadt/ Hauptstadt/ Schwelle/ Überschwelle/ Angst, (das/ ein) Volk, (die/ eine) Nation, (der/ ein) Stamm/ Schrecken/ Unterarm/ Pfostenvorsprung. (Sg). (die) Leute, ihre (Sg) Mutter

Kommentar: (Qere: A~MH = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH gestaltgewordene WA~HR-nehmung", AM~H = "I~HRE MUT~TER") "Magd" (Qere: "MaG~D" / "MA~GD") (eine) "Türschwelle" (Qere: "TÜR-SCH~Welle"), "Überschwelle", (eine) "offene Wasserleitung", (eine) "Matrize" (= „Mutterform“ - v. frz. matriceGussform“; eigentlichGebärmutter“ = MATRIX)

Tipp: המא = "EL<LE = Nation/Matrize/Magd, offene Wasserleitung";

המא symbolisiert die "(םא)Mutter-Logik (ה)wahrnehmen" und "IM<Perfekt" gelesen bedeutet המא "ICH W<Erde was"?

המא bedeutet auch "Nation" (lat. "natio" = "Geburt, Abstammung, Volk") symbolisiert "Geburt aus der Mutter-Logik";

המא = (eine) "Matrize" (= "Mutterform" - v. frz. matrice "Gussform"; eigentlich "Gebärmutter" = MATRIX);

המא = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH gestaltgewordene WA~HR-nehmung", ה-מא = "I~HRE MUT~TER"), "MaG<D"; (eine) "TÜR~SCH<Welle";
Totalwert 46
Äußerer Wert 46
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 151 155 160
Voller Wert 197 201 206
Pyramidenwert 88
אצל 1-90-30
Nomen: Seite
Verb(en), Adjektiv(e): abgeben, adeln, am, an, auf, bei, faul, hinbehalten, in, mit, nach, nahe, neben, nebenan, teilhaben lassen, träg, versagen, vor, zu, zur Seite legen, zur Seite von, zurücknehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Azal (= top). Azel (= Pers). bei. neben, (die/ eine) Seite (von), zur Seite (von)

Kommentar: teilhaben lassen, (Qere: A-ZL = "SCHÖPFER/~Schatten" , "ICH (werde) Schatten werfen")

Tipp: לצא = "B>EI", "N<E-BeN", "zu Schatten", "Teil>HA-BeN<lassen" und לצא bedeutet "IM<Pefekt gelesen": "ICH W<Erde Schatten werfen";

לצ = "Schatten" = "Geburt-L-ICH-T";

Auf der Radix לצ ("zel") bauen übrigens folgende hebräischen Wörter auf:
בלצ = "Kreuz";
הלצ = "Schattenseite", "beschattete Fläche";
םלצ = "Fotograf"; "Ebenbild", "Götzenbild" (jeder Materialist betet sein eigenes Götzenbild an!)

Dein "MeCH-ANI-ISCH-ER Gehirn-Geist"(חמ = "Gehirn" und ינא = "ich"!) ist mit seinem "programmierten Intellekt" die "in Deinem Bewusstsein<sichtbare Schatten werfende" "MATRIZE" Deines wirkLICHTen Geistes! ER ist der Verursacher Deiner "MATRIX"!
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 425
Verborgener Wert 168
Voller Wert 289
Pyramidenwert 213
בהיל 2-5-10-30
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, zur Panik neigend

Kommentar: aufgeregt/ängstlich/ZUR Panik reichend, sehr dringlich (fig.)

Tipp: הב bedeutet "in ihr" und ליהב bedeutet "ängst-L-ICH und ZUR Panik N-eigen-D";
Totalwert 47
Äußerer Wert 47
Athbaschwert 450
Verborgener Wert 459 463 465 468 469 474
Voller Wert 506 510 512 515 516 521
Pyramidenwert 73
במועדו 2-40-6-70-4-6
Nomen: zur festgesetzten Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): angebracht, pünktlich, zeitgemäß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/...) seine~ verabredete~ Zeit. in/ (an/...) sein~ bestimmte~ Ort. in/ (an/ durch/...) sein~ Reihe/ Verabredung/ Sammelstätte/ Zusammenkunft/ Platz/ Versammlungspunkt/ Fest/ Festzeit

Tipp: ודעומב = "IN SEINEM+/- bestimmten ZEIT-Punkt"(siehe דעומ!);
Totalwert 128
Äußerer Wert 128
Athbaschwert 577
Verborgener Wert 952 953 954 962 963 972
Voller Wert 1080 1081 1082 1090 1091 1100
Pyramidenwert 460
בעת 2-70-400
Nomen: krankhafte Angst, Panik, Phobie, zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): aufschrecken, erschrecken, in der Zeit, schrecken, verwirren, während

Zusätzliche Übersetzung: vom Schrecken überwältigt werden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zur Zeit (von), zur rechten Zeit

Kommentar: (Qere: B~ET = "IN~ZEIT") (= EIN unbewusstes "LeBeN in der Zeit" werden... bedeutet:) "krankhafte Angst/Phobie/Schrecken" (Qere: "SCHR~Ecken"), nif. "von SCHR~Ecken überwältigt werden"(= NBET), hif. "plötzlich erschrecken"(= HBEIT)

Tipp: תעב = "IN<Z~EI~T" (siehe תע!); EIN unbewusstes "LeBeN in der Zeit" werden... bedeutet: "krankhafte Angst/Phobie/Schrecken" (Qere: "SCHR~Ecken"), nif. "von SCHR~Ecken überwältigt werden"(= תעבנ), hif. "plötzlich erschrecken"(= תיעבה);

Solange "ICH ewiger Geist" glaube,
ICH sei "NUR ein sterblicher PRI-MaT"(תמ-ירפ bedeutet: "tote Frucht"!),
- ein durch Zufall entstandenes "sterbliches Säugetier" -
solange kann ICH Geist zwangsläufig "nicht mitkommen"!
ICH BIN IMME(E)R< D-Ort und DA<S und WAS...
"ICH JETZT<zu sein glaube"... "ZUR Zeit" bin ICH...
"EIN<Gefangener>IN meinem EIGENEN<TRaum"!

"EIN<Flüchtling aus Zeit&Raum" kommt zu "GOTT HeIM"(= םיה-לא)...
und "WIR<D>DORT EWIG = IM-ME(E)R HIER&JETZT SEIN"!

Totalwert 472
Äußerer Wert 472
Athbaschwert 308
Verborgener Wert 476
Voller Wert 948
Pyramidenwert 546
בעתו 2-70-400-6
Nomen: zur richtigen Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): angebracht, günstig, zeitgemäß, zeitnah

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu seiner Zeit

Kommentar: (Qere: BET~W = "SEINE krankhafte Angst/Phobie/Schrecken", B~ET~W = "IN SEINER Zeit")

Tipp: ותעב = "IN SEINER+/- Zeit"(siehe תע!); ותעב = "SEINE+/- krankhafte Angst/Phobie/SCHR~Ecken"(siehe תעב!);
Totalwert 478
Äußerer Wert 478
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 482 483 492
Voller Wert 960 961 970
Pyramidenwert 1024
בשעת 2-300-70-400
Nomen: zur Zeit

Tipp: -תעשב = "ZUR Zeit" (G)
Totalwert 772
Äußerer Wert 772
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 536
Voller Wert 1308
Pyramidenwert 1448
בתה 2-400-5
Nomen: brachliegendes Feld, ihre Tochter, Schlucht, Steilwand, Wüste
Verb(en), Adjektiv(e): zur Tochter hin

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihre (Sg) Tochter/ Enkelin. ihr (Sg) Mädchen, (das/ ein) Ende/ Zerbrechen. (der/ ein) Untergang/ Bruch. (die/ eine) Verwüstung, verwüstet, wüst tief

Tipp: התב = "IN+/- polar~ ER<Schein-EN~DeR WA~HR-nehmung" = "brachliegendes Feld, Schlucht, Steilwand, Wüste"; ה-תב = "I<HR~E (fem.) TOCH-TER"(siehe תב!);
Totalwert 407
Äußerer Wert 407
Athbaschwert 391
Verborgener Wert 417 421 426
Voller Wert 824 828 833
Pyramidenwert 811
גילאי 3-10-30-1-10
Nomen: zur Altersgruppe
Verb(en), Adjektiv(e): zum Jahrgang gehörig

Tipp: יאליג = "ZUR AL<TeR-S>GR-UP<PE", "JA<HR-Gang gehörig", "altersgerecht" (Adj.)
Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 700
Verborgener Wert 232 238 244
Voller Wert 286 292 298
Pyramidenwert 157
הבגרה 5-2-3-200-5
Nomen: Zur-Reife-Bringen
Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 683
Verborgener Wert 792 796 800 801 805 810
Voller Wert 1007 1011 1015 1016 1020 1025
Pyramidenwert 447
החתמה 5-8-400-40-5
Nomen: Abonnement, Abstempeln, Unterschrift, Vorlegen zur Unterschrift

Tipp: המתחה = "Vorlegen zur Unterschrift"; "AB-Stempeln"(siehe םתח!)
Totalwert 458
Äußerer Wert 458
Athbaschwert 251
Verborgener Wert 448 452 456 457 461 466
Voller Wert 906 910 914 915 919 924
Pyramidenwert 1342
הפרחה 5-80-200-8-5
Nomen: Urbarmachung, Zur-Blüte-Bringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (interrog): ob (sie) blühte/ sprießte/ öffnete/ sproßte/ grünte ... ?. (interr): ob (sie) brach aus/ hervor ... ?

Tipp: החרפה = "UR<BaR-machung"; "Fruchtbarmachen" (siehe חרפ!)
Totalwert 298
Äußerer Wert 298
Athbaschwert 249
Verborgener Wert 717 721 725 726 730 735
Voller Wert 1015 1019 1023 1024 1028 1033
Pyramidenwert 966
הצדה 5-90-4-5
Nomen: zur Seite!

Tipp: הדצה = "ZUR Seite!"
Totalwert 104
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 285
Verborgener Wert 446 450 454 455 459 464
Voller Wert 550 554 558 559 563 568
Pyramidenwert 303
הרקבה 5-200-100-2-5
Nomen: Zur-Fäulnis-Bringen

Tipp: הבקרה = "Verschimmelnlassen" (siehe בקר!)
Totalwert 312
Äußerer Wert 312
Athbaschwert 487
Verborgener Wert 808 812 816 817 821 826
Voller Wert 1120 1124 1128 1129 1133 1138
Pyramidenwert 1134
השגיר 5-300-3-10-200
Verb(en), Adjektiv(e): einfahren lassen, einlaufen, zur Routine machen

Tipp: hif. ריגשה = "einlaufen", "einfahren lassen"; "ZUR Routine machen" (siehe רגש!)
Totalwert 518
Äußerer Wert 518
Athbaschwert 335
Verborgener Wert 445 449 451 454 455 460
Voller Wert 963 967 969 972 973 978
Pyramidenwert 1454
התנה 5-400-50-5
Verb(en), Adjektiv(e): als Bedingung stellen, zur Bedingung machen, zur Bedingung stellen

Tipp: hif. הנתה = "zur Bedinung machen", "zur Bedinung stellen" (siehe הנת!)
Totalwert 460
Äußerer Wert 460
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 64 68 72 73 77 82
Voller Wert 524 528 532 533 537 542
Pyramidenwert 1325
טבע 9-2-70
Nomen: Bauteil, Beschaffenheit, Charakter, Charakterzug, Eigenschaften, Element, Erschaffung, Grundbegriff, Güte, Natur, Naturlandschaft, Persönlichkeit, Qualität, Welt, Werk, Wesen, Wesensart
Verb(en), Adjektiv(e): beringen, beringen von Vögeln zur Kennzeichnung, eindringen, einsinken, formen, hineinsinken, prägen, untergehen, versenken, versinken

Zusätzliche Übersetzung: versinken, untergehen; prägen, formen; beringen (Vögel); Natur

Kommentar: (Qere: Th~BE = "gespiegelter~plarer AuGeN~Blick") "prägen/formen", "Natur/Naturlandschaft" (Qere: "NA~TUR-Landschaft") "versinken/untergehen"(= das SIN~D "die ausgedachten Wellen~TäL~ER"), "beringen" (von Vögeln)

Tipp: "TeBA" = עבט bedeutet "NaTuR>Gesetz", "EIN<DR>IN<GeN", "H-IN-EIN<sinken", ("IM EI<GeN-eN>T<Raum") "VER<sinken"; "prägen,formen"; pi. "beringen" (Vögel); hif. עיבטה = (Münze) "prägen";

עב~ט = (ein) "gespiegelter~ polarer AuGeN~Blick";
Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 357
Verborgener Wert 870
Voller Wert 951
Pyramidenwert 101
יכח 10-20-8
Verb(en), Adjektiv(e): entscheiden, rechten, richten, sich überzeugen, strafen, widerlegen, zur Rechenschaft ziehen, zurechtweisen

Kommentar: "sich überzeugen", "entscheiden/rechten/richten/strafen/widerlegen/zurechtweisen"

Tipp: חכי = "ENT<scheiden, R-ICH<TeN, strafen, widerlegen, bestimmen";
Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 484 490
Voller Wert 522 528
Pyramidenwert 78
כעת 20-70-400
Nomen: zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): jetzt, sofort, zwischenzeitlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jetzt, nun. zur Zeit (von), um diese Zeit, wie/ etwa (die/ eine) Zeit/ Dauer/ Epoche/ Endzeit/ Gelegenheit/ Geschichte (von), wie (der/ ein) Zeitpunkt (von), wie (die/ eine) rechte Zeit, wie (das/ ein) Mal

Kommentar: (Qere: K~ET = "WIE (eine) AuGeN~Blick-L-ICH~E ER~Schein-UNG" = "WIE (die) Z~EI~T")(= die "Geburt einer Trümmerhaufen-ER~Schein-UNG"! Jede ausgedachte "Z~EI~T entsteht/passiert/U~ND vergeht" IM~ME(H)R...)"JETZT", "zwischenzeitlich" (Qere: "ZW~ISCHeN~ZEIT=L-ICH")

Tipp: תע-כ = "wie (eine) AuGeN~Blick-L-ICH~E ER<Schein-UNG"; תע-כ bedeutet "wie Zeit/ZUR Zeit"! "Z~EI~T" I<ST "EIN<Ex-krement"(siehe תע!); "jetzt" (Adv.);

Das Zeichen מ symbolisiert "die Zeit"(= תע = "augenblickliche Erscheinung") und das "sICH ständig<in seiner Form>EL" verändernde "a-qua"(= "Wasser"; "a-qua" = "a-quis" = das "nicht Ruhende"). "Wasser" schreibt sich םימ (= "gestaltgewordene göttLICHTe Quadratfläche") und trägt die chemische Bezeichnung "H2O" = "zwei Wahrnehmungen(H2) ergeben einen AuGeN-Blick(O)" und das bedeutet: "zwei flache Bilder"(= 2D = y2 + x2) ergeben die Illusion eines "T-Raumes"!
Totalwert 490
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 38
Verborgener Wert 146
Voller Wert 636
Pyramidenwert 600
כש 20-300
Nomen: zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): als

Zusätzliche Übersetzung: im Präfix Kürzel für KASCHR 20-1-300-200

Kommentar: (Qere: KSCH = "WIE LOGOS+/- wie Logik") "als" (Kj), (= "KSCH xxx" steht als Präfix für "K-ASCHR xxx")

Tipp: שכ = "WIE LOGOS+/- wie Logik"; "ZUR Zeit"; "als" Kj. (= "xxx- שכ" steht als Präfix für "xxx-רשא-כ")
Totalwert 320
Äußerer Wert 320
Athbaschwert 32
Verborgener Wert 140
Voller Wert 460
Pyramidenwert 340
לבון 30-2-6-50
Nomen: Erhitzung zur Weißglut, Klärung, Weißen

Tipp: ןוב~ל = "LICHT+/- polar~ aufgespannte Existenz"; ןובל = "Erhitzung", "ZUR Weiß-glut"; "Klärung" (ןוביל)
Totalwert 738
Äußerer Wert 88
Athbaschwert 409
Verborgener Wert 516 517 526
Voller Wert 604 605 614
Pyramidenwert 188
לחיים 30-8-10-10-40
Nomen: Prost!, zum Wohl!, zur Gesundheit!

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): zu/ (für/...) (d~/ ein~) Leben/ Lebenskraft/ Lebenszeit/ Lebendigkeit/ Lebensunterhalt

Kommentar: "zwei Backen/Wangen", zum Wohl!/zur Gesundheit!/Prost!

Tipp: םייחל = "zum Wohl!"; "zur Gesundheit!", "Prost!"
Totalwert 658
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 492 498 504
Voller Wert 590 596 602
Pyramidenwert 272
למועד 30-40-6-70-4
Nomen: zur festgesetzten Zeit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/ auf/...) (d~/ ein~) bestimmte~/ verabredete~ Zeit/ Ort/ Verabredung/ Versammlungsort (von). zu/ (für/...) (d~/ ein~) Festzeit/ Versammlung/ Schar/ Reihe/ Platz/ Sammelstätte/ Zusammenkunft/ Fest (von)

Kommentar: (= L~MWED) (Qere: LM~WED )

Tipp: דעומל = "LICHT+/- gestaltgewordene aufgespannte AuGeN<Blick-L-ICH~E Öffnung"; דעומל = "zu selbstlog~ISCH bestimmter ZEIT"(siehe דעומ!); SI-EHE auch: דעו-מל!
Totalwert 150
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 217
Verborgener Wert 580 581 590
Voller Wert 730 731 740
Pyramidenwert 472
למחצה 30-40-8-90-5
Nomen: zur Hälfte
Verb(en), Adjektiv(e): halbbewusst
Totalwert 173
Äußerer Wert 173
Athbaschwert 185
Verborgener Wert 499 503 508
Voller Wert 672 676 681
Pyramidenwert 519
לעיפה 30-70-10-80-5
Nomen: bis zur Erschöpfung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (d~/ ein~) erschöpfte~/ müde~/ matte~/ ermüdete~ . zu/ (für/...) (d~/ ein~) Dunkelheit/ Finsternis
Totalwert 195
Äußerer Wert 195
Athbaschwert 163
Verborgener Wert 114 118 120 123 124 129
Voller Wert 309 313 315 318 319 324
Pyramidenwert 625
לענין 30-70-50-10-50
Nomen: in der Angelegenheit, in Sachen, zur Sache
Verb(en), Adjektiv(e): betreffs
Totalwert 860
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 85
Verborgener Wert 220 226
Voller Wert 430 436
Pyramidenwert 650
לפקדת 30-80-100-4-400
Verb(en), Adjektiv(e): zur Order von
Totalwert 614
Äußerer Wert 614
Athbaschwert 131
Verborgener Wert 571
Voller Wert 1185
Pyramidenwert 1178
לצדדים 30-90-4-4-10-40
Nomen: zur Seite
Verb(en), Adjektiv(e): seitwärts
Totalwert 738
Äußerer Wert 178
Athbaschwert 275
Verborgener Wert 962 968
Voller Wert 1140 1146
Pyramidenwert 718
לראוה 30-200-1-6-5
Nomen: zur Schau

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu erleben/ sehen/ verstehen/ besehen/ betrachten/ ersehen/ erkennen/ erfahren. um wahrzunehmen/ einzusehen/ anzusehen/ auszuwählen/ herauszufinden/ auszukundschaften, um sich zu ersehen
Totalwert 242
Äußerer Wert 242
Athbaschwert 593
Verborgener Wert 471 472 475 476 480 481 485 490
Voller Wert 713 714 717 718 722 723 727 732
Pyramidenwert 970
לרויה 30-200-6-10-5
Nomen: Prost!, Zur Gesundheit!

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (d~/ ein~) Reichlichkeit/ Fülle. Zu/ (für/...) (d~/ ein~) reichliche~/ volle~/ übervolle
Totalwert 251
Äußerer Wert 251
Athbaschwert 233
Verborgener Wert 365 366 369 370 371 372 374 375 376 379 380 381 384 385 390
Voller Wert 616 617 620 621 622 623 625 626 627 630 631 632 635 636 641
Pyramidenwert 993
לשכרה 30-300-20-200-5
Nomen: bis zur Trunkenheit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (die/ der/ eine(r)) betrunkene~/ schickere~. um betrunken/ schicker zu sein/ werden. zu/ (für/...) ihr~ (Sg) Lohn
Totalwert 555
Äußerer Wert 555
Athbaschwert 145
Verborgener Wert 495 499 504
Voller Wert 1050 1054 1059
Pyramidenwert 1815
מאגרף 40-1-3-200-80
Nomen: Boxer
Verb(en), Adjektiv(e): zur Faust geballt

Tipp: ףרגאמ = "zur Faust geballt" (ףרגואמ)
Totalwert 1044
Äußerer Wert 324
Athbaschwert 619
Verborgener Wert 535
Voller Wert 859
Pyramidenwert 693
מאוגרף 40-1-6-3-200-80
Verb(en), Adjektiv(e): zur Faust geballt
Totalwert 1050
Äußerer Wert 330
Athbaschwert 699
Verborgener Wert 541 542 551
Voller Wert 871 872 881
Pyramidenwert 758
משני 40-300-50-10
Nomen: Sekundärenergie, Sekundärfarbe, Sekundärliteratur, Sekundärluft, Sekundärmarkt, Sekundärrecht, Sekundärschlüssel, Sekundärspule, Sekundärwald
Verb(en), Adjektiv(e): folgewidrig, gelegentlich, gering, helfend, immateriell, inkonsequent, jung, klein, nebensächlich, seitens, seitlich, sekundär, unbedeutend, unerheblich, ungültig, unlogisch, unstofflich, untergeordnet, unwichtig, zufällig, zur Mischna gehörig, zweitrangig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/ an/ vor/ wegen/...) (den/ der) zwei/ beide~ (von). (Du): von/ (aus/...) (den) Zähnen/ Felszacken/ Zacken/ Zinken von

Kommentar: sekundär/zweitrangig/untergeordnet, "zur Mischna gehörig"

Tipp: י~נשמ = "MEINE+/- gestaltgewordene log~ISCH~E Existenz"; ינשמ = "sekundär", "zweitrangig", "untergeordnet" (Adj.); ינש-מ = "vom Zweiten" (siehe ינש!);

JCH BIN guter HOFFNUNG
dass Du Geistesfunken DeM ERSTEN MEER GLAUBST
SI-EHE: 5.Mose 5,8-11
...als irgendwelchen von Dir SELBST < aus~gedachten
ZWEITEN "Schwätzern"!

Totalwert 400
Äußerer Wert 400
Athbaschwert 61
Verborgener Wert 160 166
Voller Wert 560 566
Pyramidenwert 1170
נובב 50-6-2-2
Verb(en), Adjektiv(e): befruchten, erfrischen, zur Blüte bringen

Tipp: pi. בבונ = "befruchten", "zur Blüte bringen"; "erfrischen"; "ausdrücken" (siehe בנ!)
Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 689
Verborgener Wert 882 883 892
Voller Wert 942 943 952
Pyramidenwert 224
נס 50-60
Nomen: Banner, Entfliehend, Fahne, Fähnrich, Feldzeichen, Flagge, Fliese, hohe Stange, Kennzeichen, Magie, Mirakel, Panier, Signalstange, Standarte, Stander, Staunen, Verwunderung, Warnungszeichen, Wimpel, Wunder, Wundertat, Zauberei, Zauberkunst, Zeichen, Zeichen zur Warnung
Verb(en), Adjektiv(e): fliehen, flüchtig, zurückweichen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu fliehen, (das/ ein) Fliehen, (er/ es) floh/ entfloh/ entkam. (er/ es) lief weg. (der/ ein) fliehend(e(r))/ entkommend(e(r))/ weglaufend(e(r)). (das/ ein) Zeichen/ Feldzeichen/ Signal/ Banner/ Panier/ Warnungszeichen. (die/ eine) Signalstange/ Flagge. prüfe/ versuche/ übe/ trainiere (du)!, stell auf die Probe (du)!, probier aus (du)!, bringe in Versuchung (du)!

Kommentar: (Qere: N~S = (die) "exisTIER-EN~DE Raumzeit"), "Flagge" (Qere: "FLA~GG-E")(= FLA = PLA =) "Wunder"(= NS~IM ) (Qere: "W~U~ND=ER")

Tipp: סנ = "exisTIER-Ende Raumzeit/Vielheit" und
das bedeutet sichtbare "Wunder" -> "SIN<NeS-EIN-Drücke>IN Deinem Bewusstsein"!

סנ steht für AL<le zeitlich vorübergehenden "Wunder" der "NaTuR"(רתנ), es steht auch für vergängliche "nationale Kennzeichen" und bedeutet daher auch "FLA-GG<E"(= גג אלפ); סונ bedeutet "fliehen, davonlaufen und zurückweichen"!

Bei סנ (= "exisTIER<Ende Raumzeit") handelt es sich um die für jedermann aus dem gemeinen Volk (= "natio" = "Geborene") "offensichtlichen Wunder", die AL<le wieder von SELBST "verschwinden", darum gehört dazu auch das "Wunder" des "BI<O-logischen Lebens" "AL<le-R von JHWH erSCH<Affen<eN menschlichen Kreaturen"!

הסנ = "prüfen, ausprobieren, versuchen"; חוסנ = die "Formulierung" von Ex<perimenten!

SI-EHE auch: סונ!
Totalwert 110
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 104
Voller Wert 214
Pyramidenwert 160
נקד 50-100-4
Nomen: Schafhirt, Schafhirte, Schafzüchter
Verb(en), Adjektiv(e): gefleckt, gepunktet, gescheckt, gesprenkelt, punktieren, punktieren zur Bezeichnung der hebr. Vokale, punktiert, scheckig

Zusätzliche Übersetzung: punktieren; gepunktet, scheckig; punktieren (zur Bezeichnung der hebr. Vokale)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: punktiert, gefleckt, gesprenkelt, (der/ das/ ein) punktierte~/ gesprenkelte~. (der/ ein) Schäfer/ Schafzüchter/ Schafhirt/ Viehzüchter

Kommentar: "SCH-Eck-IG"/"Ge-Punkt-ET"

Tipp: דק~נ = (eine) "exisTIER-EN~DE affine Öffnung"; דקנ = "gepunktet", "scheckig" (Adj.) (דוקנ); kal. "punktieren"; pi. "punktieren" (zur Bezeichnung der hebr. Vokale)
Totalwert 154
Äußerer Wert 154
Athbaschwert 113
Verborgener Wert 572
Voller Wert 726
Pyramidenwert 354
נשתגר 50-300-400-3-200
Verb(en), Adjektiv(e): zur Gewohnheit werden

Tipp: hit. רגתשנ = "ZUR Gewohnheit W<Erden" (siehe רגש!)
Totalwert 953
Äußerer Wert 953
Athbaschwert 215
Verborgener Wert 502
Voller Wert 1455
Pyramidenwert 2856
עגן 70-3-50
Nomen: Anker
Verb(en), Adjektiv(e): ankern, verankern, verlassen werden, zur "Aguna" machen

Zusätzliche Übersetzung: Anker; ankern; verankern; verlassen werden (ohne Scheidung vom Ehepartner); verlassen, zur "Aguna" machen

Kommentar: Anker/ankern (Qere:: "AN-Kern"), nif. verlassen werden (ohne Scheidung vom Ehepartner) (= NEGN)

Tipp: ן-גע = "QUELL-GEIST-SEIN" = "ANK-ER" (ןגוע); "AN-Kern"; pi. "verankern"; hif. ןיגעה = "ankern lassen"; nif. ןגענ = "verlassen werden" (ohne Scheidung vom Ehepartner) (siehe ןוגע); pi. "verlassen. zur "Aguna" machen"
Totalwert 773
Äußerer Wert 123
Athbaschwert 216
Verborgener Wert 186
Voller Wert 309
Pyramidenwert 266
עזר 70-7-200
Nomen: Aushilfe, Beistand, Berater, Ehemann, Ergänzung, Gehilfe, Haushaltshilfe, Helfer, Helfershelfer, Hilfe, Hilfskraft, Komplizenschaft, Kraft, Lebensgefährte, Lebensunterhalt, Stärke, Unterstützung, Zuflucht
Verb(en), Adjektiv(e): beistehen, helfen, unterstützen, zur Hilfe kommen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Assur. Eser. (Romamti) Eser. (die/ eine) Hilfe/ Unterstützung. (der/ ein) Beistand/ Helfer, (er/ es) half/ unterstützte. (er/ es) stand bei. helfend, unterstützend, geholfen, unterstützt, (der/ ein) helfend(e(r))/ geholfene(r)/ unterstützte(r)

Kommentar: (Qere: ESz~R = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He Selektion (DeR zum DeN~KeN benutzten) Rationalität") (= I~ST ein "HILF-RAI~CHeS PUZ-ZeL-Stück" um das "HEIL=IG~E GaN~ZE" zu ERkennen!)

Tipp: רזע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH selekTIER-TE Rationalität" = "eine Hilfe, ein B-EI<ST-A-ND" von זזע = "trennen"; ר-זע (die) "Kraft/Macht/Stärke (DeR) Rationalität" (siehe רז!); רז-ע = (ein) "AuGeN<Blick (auf ETwas) fremd (ER<Schein-EN-DE-S)" (siehe רז!);

רזע (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He Selektion (DeR zum DeN~KeN benutzten) Rationalität" (= I<ST ein "HILF-RAI<CHeS PUZ-ZeL-Stück" um das "HEIL=IG<E GaN~ZE" zu ERkennen!);

kal. רזע = "helfen", "retten"; nif. רזענ = "Hilfe erhalten", "sich helfen lassen"
Totalwert 277
Äußerer Wert 277
Athbaschwert 80
Verborgener Wert 430
Voller Wert 707
Pyramidenwert 424
על 70-30
Nomen: das Beschwerende, das Obere, Höchste, Höhe, hölzernes Joch, Joch, nach bestimmten Zeitwörtern, Verhältniswort, was Oben ist
Verb(en), Adjektiv(e): am, an, auch, auf, auf her, auf hin, auf los, auf zu, bei, darüber, der, für, gegen, herab, hinab, hinauf, in, in Betreff, in Bezug auf, in Hinsicht auf, indem, nach, nahe bei, oben, obendrauf, obschon, obwohl, super-, trotz, über, über her, über-, über–, um, um Willen, von, was angeht, wegen, weil, zu, zur Seite, zusätzlich

Zusätzliche Übersetzung: Höhe; auf, zu, zusätzlich, wegen, über, in Bezug auf, Verhältniswort, nach bestimmten Zeitwörtern; über-, super- (Präfix); Joch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: auf. über, super, trotz, bei. wegen, gemäß, für. zu. mit. samt, nebst, gegen, wider, in. an. entlang, dafür, vor. neben, durch, aus. nach. um. obgleich, von. gen. unter, bis. #auslassen#. (die/ eine) Höhe, (das/ ein) Obere(s)/ Joch (von), (die/ eine) Last/ Knechtschaft, (al ken: daher; deshalb; weil; darum), (al davar: wegen; weil; in Betreff), (al pene; auf; über; bei; gegenüber; gegen; vor; auf der Oberfläche (von); über hin), (al odot: wegen; weil; aufgrund; eben deshalb; von wegen; um willen (von)), (al pie: gemäß; entsprechend; nach; auf Geheiß von; nach Aussage von), (al ma: zu was; warum/ wohin?). (al bli; auf Grund davon; daß nicht), (al ekev: weil; wegen; darum daß). (Qere (Aleph statt Ajin)): nicht. (Chald); (er/ es) ging hinein. (Chald); (er/ es) kam

Kommentar: (Qere: OL = EL = (das geistige) "QUELL-LICHT+/- (das) AuGeN~Blick-L-ICH~He (phys.)Licht")(= DA~S fiktive - "raumzeitlich-ausgedachte" - "physikalische Licht" wird durch "geistige Fokusierung/Konzentation" ZU "Masse/MaT-ER-IE"(= x m)), (Qere: EL = (das) "O~BeR~E/Joch") (= "ins J~OCH" gespannt"... SIN~D Deine selbst aufgeworfenen~Gedankenwellen! "Joch" I~ST u.a. die Bezeichnung für eine EIN~Kerbung IM~Gebirge - die einen Gipfel vom nächsten oder zwei Bergstöcke voneinander trennt.)

Tipp: לע = (das geistige) "QUELL-LICHT=AUP+/- (das) AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.) Licht"; לע = "Höhe", "Joch", "Belastung"; "an, auf, wegen, in Hinsicht auf, gegenüber, gegen, nahe bei, zusätzlich, in Bezug auf, über, darum usw."!

EL = לע(= DA-S fiktive "raumzeitlich ausgedachte"- "physikalische Licht" WIR<D durch "geistige Fokussierung/Konzentration" ZU(R) "MaT-ER-IE"...

Wenn "ICH IN MIR<ETwas sinnlich wahr-nehme", "BIN ICH<hochkonzentriert", d.h. "MEINE eigene ENERGIE<hat sich dann völlig zu Materie verwandelt" und dann habe ich... - wenn ich nur über wenig "Bewusstsein = geistige Energie verfüge" - völlig vergessen, was "ICH EI-GeN-LICH<T>SELBST BIN"... und was "MEINE IN<Form-AT(= תע)Ionen SIN<D"!
Totalwert 100
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 27
Verborgener Wert 104
Voller Wert 204
Pyramidenwert 170
עם 70-40
Nomen: Bevölkerung, Familie, Gruppe, Haufen, Kriegsvolk, Leute, männlicher Verwandter, Maßgabe, Menge, Menschen, Mob, Nation, Nationalität, Onkel, Pöbel, Sippe, Staatsangehörigkeit, Stammesgenosse, Verwandschaft, Verwandte, Volk, Volksmenge, zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): an, auf, bei, mit, miteinander, nach, neben, vor, während, zu, zusammen, zusammen mit

Zusätzliche Übersetzung: nach Zeitwörtern in verschiedenen Bedeutungen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: bei. zu. an. gegen, in. mit. nebst, neben, samt. dazu. bei. inmitten, unter, vor. von. ebenso, auch. wie. so ... wie. solange, zugleich (mit), (das/ ein) Volk/ Kriegsvolk (von), (die/ eine) Bevölkerung (von), (coli Sg): (die) Leute/ Verwandte(n)/ Angehörige(n)/ Einwohner (von), (die/ eine) Menschheit/ Völkerschaft/ Einwohnerschaft/ Familie (von), (der/ ein) Stamm (von)

Kommentar: (Qere: E~M = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He Gestaltwerdung") (eine) "Nation" (Qere: "NaT~ION"), "zusammen"(mit), "ZUR Zeit"(Prp.)

Tipp: םע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E Gestaltwerdung", "Ge-mein<schaft, Gesellschaft und Volk", "bei und mit, zur Zeit"... IM weltlichen Sinn! םע = "IHR+/- AuGeN~Blick";

םע = "mit, zusammen mit" und "Volk"; Das germanische Wort "theoda" bedeutet "Volk"; griech. θεος ="Theos" = "Gott";

OM = םע ist mein "geistiges Volk, d.h. meine Geistesfunken"!
JCH UP und "meine ICH BI<N" Geistesfunken, "WIR sind EIN GEIST"!

"Volk" hebraisiert ךלעו bedeutet "DEIN+/- aufgespanntes~ hochgehobenes JOCH" (siehe לע und ךל!);
Totalwert 670
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 100
Voller Wert 210
Pyramidenwert 180
עמלנות 70-40-30-50-6-400
Nomen: Erziehung, Werktätigkeit, zur Arbeit

Tipp: תונלמע = "Werktätigkeit"; "Erziehung zur Arbeit"
Totalwert 596
Äußerer Wert 596
Athbaschwert 127
Verborgener Wert 212 213 222
Voller Wert 808 809 818
Pyramidenwert 1302
עקב 70-100-2
Nomen: Abdruck, Abzug, Anschlussfläche, Aufstandsfläche, Aufstellfläche, Bussard, Druck, Eindruck, Ergebnis, Ferse, Fingerabdrücke, Folge, Fußabdruck, Fußspur, Fußtritt, Fußtritte, Gauner, Hinterteil, Huf, Knöchel, Lohn, Nacken, Pfad, Schritt, Schuhabsatz, Spur, Spuren, Stellfläche, Vergeltung, Verse, Zeichen, Zeltunterlage
Verb(en), Adjektiv(e): als Folge von, aufgrund, aufhalten, beobachten, betrügen, bis zuletzt, dafür, dafür dass, darum, folgen, genau, hemmen, hintergehen, höckerig, krumm, krümmen, trügerisch, uneben, verfolgen, Vergeltung wegen, voller Spuren, vollSpuren, wegen, weil, zur 3. Potenz erheben

Zusätzliche Übersetzung: Ferse, (Schuh-)Absatz, Spur, Fußspur; folgen, verfolgen, beobachten; zur dritten Potenz erheben Math.; Lohn, Vergeltung wegen, als Folge von; krumm; voll(er) Spuren; Bussard (Buteo) Zo.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wegen, infolge, weil, dafür daß. als Folge von. für alle Folge, immer, (ekev ascher: weil: wegen: darum daß: infolge davon daß), (al ekev: weil: wegen: darum daß), krumm, uneben, hinterlistig, trügerisch, (der/ ein) hinterlistige(r)/ trügerische(r). (er/ es) betrog, (er/ es) faßte bei der Ferse, (die/ eine) Ferse/ Spur/ Fußspur/ Nachhut/ Unebenheit/ Folge/ Belohnung/ Konsequenz (von), (der/ ein) Lohn/ Huf/ Tritt/ Nachsteller/ Hinterhalt/ Unterdrücker/ Zweck (von), (das/ ein) Ende/ Ziel/ Ergebnis (von), (die/ eine) steile Stelle

Kommentar: "voll(er) Spuren"(= EKUB), folgen/verfolgen/beobachten, pi. "ZUR dritten Potenz erheben" (Math.), (= trügerischer)Lohn/Vergeltung, krumm (Adj.), (= ETwas) Höckeriges/Unebenes, Bussard (Zo. Buteo)

Tipp: בקע bedeutet "beobachten, verfolgen, folgen", "Lohn und Vergeltung"...
und "ZUR dritten Potenz ER-HeBeN"(= TRINITÄT!). Das symbolisiert die Erschaffung des persönlich "raumzeitlich-materiell wahrgenommenen 3D-W-el-Traums>IM eigenem Geist"...

בקע bedeutet "voller Spuren", "krumm, (trügerischer)Lohn/Vergeltung, UN>EBeN" und "Ferse"!
(Falsch interpreTIER-TE "Verse" SIN<D eine gefährliche "(Achilles-)"Ferse"!

בקע = "Bussard" (Buteo) Zo.
Totalwert 172
Äußerer Wert 172
Athbaschwert 311
Verborgener Wert 556
Voller Wert 728
Pyramidenwert 412
עת 70-400
Nomen: Alter, Ära, Ereignis, Gelegenheit, Generation, Grund, Periode, Punkt, Saison, Stunde, Vorfall, Weilchen, Weile, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitalter, Zeitlang, Zeitpunkt, Zeitraum, zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): jetzt, nun

Zusätzliche Übersetzung: Zeit; Abk. bedingt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Zeit/ Dauer/ Epoche/ Endzeit/ Gelegenheit/ Geschichte (von), (der/ ein) Zeitpunkt (von), (die/ eine) rechte Zeit, (das/ ein) Mal. (Qere (mit He)): jetzt

Kommentar: (Qere: OT = ET = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He ER~Schein-UNG" = ) "Zeit" (Qere: "Z~EI-T") (= "ZE-IT" kann immer "NUR AuGeN~Blick-L-ICH" - d.h. "NUR JETZT" wahrgenommen werden!)

Tipp: תע = "Zeit" = "Z<EIT"(EIT= תיא = "buchstabieren");

Jedes "Z<EIT-Phänomen" ist תע, d.h. NUR eine "ע(augenblickliche) ת(Erscheinung)", "Zeit ist NuR eine>I<llusion"...

Wenn ICH IN MIR <eine "ע(augenblickliche) ת(Erscheinung) ה(wahrnehme)", kann die "IMME(E)R<NUR>JETZT<wahrgenommen werden"; התע bedeutet "JETZT<U~ND NUN"!

"WIR MEISTER der LIEBE" können "die Zeit anhalten"...
und AL<les-S in dieser "eingefrorenen Zeit" mit "UNSERER LIEBE" "RICHTIG<ST>EL<le-N"!

יתע = "meine Zeit" U<ND "peri-OD<ISCH"(OD = דע = "Zeuge, BI<S (ZUR) Ewigkeit"!);

Jede "P<HaSE"(= "P(die göttliche Weisheit)<wird zu einem HaSE = הזה(Tagtraum)"!) der Zeit = "TIME המית "I<ST ein vergängliches Wunder = המית"!

SI-EHE auch: תוע!
Totalwert 470
Äußerer Wert 470
Athbaschwert 8
Verborgener Wert 66
Voller Wert 536
Pyramidenwert 540
פסיקתא 80-60-10-100-400-1
Nomen: Midraschim zur Thora, Pesikta

Tipp: אתקיספ = "Pesikta", "Midraschim zur Thora"
Totalwert 651
Äußerer Wert 651
Athbaschwert 459
Verborgener Wert 259 265
Voller Wert 910 916
Pyramidenwert 1921
פקד 80-100-4
Nomen: Oberinspektor, Polizei-Inspektor, Polizeiinspektor, Zähler
Verb(en), Adjektiv(e): ahnden, anbefehlen, anführen, anweisen, aufsuchen, beauftragen, bedenken, befehlen, befehligen, beordern, besichtigen, bestellen, bestrafen, besuchen, heimsuchen, mustern, prüfend sehen nach, suchen, übergeben, überlassen, vermissen, zählen, zur Verantwortung ziehen

Zusätzliche Übersetzung: zählen, bedenken, besuchen, heimsuchen, befehlen, beauftragen, bestrafen; befehligen, anführen; Polizeiinspektor, Zähler (bei einer Volkszählung)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sich zu kümmern, zu besuchen/ vermissen. heimzusuchen, (das/ ein) SichKümmern/ Besuchen/ Heimsuchen/ Vermissen. (er/ es) kümmerte sich, (er/ es/ man) besuchte/ zahlte/ besichtigte/ musterte/ vermißte/ sorgte/ beauftragte/ bestrafte/ deponierte. (er/ es) vertraute an. (er/ es) setzte über (etw). (er/ es) suchte heim, (er/ es) sah sich um nach, (er) wird sich umsehen nach, (er/ es) wurde gemustert/ heimgesucht. (er) wird heimsuchen, sich kümmernd, besuchend, heimsuchend, vermissend, mustere/ zähle/ besichtige/ besuche (du)!, suche heim (du)!

Kommentar: (Qere: P~QD = "Wissen (ER~zeugt eine) affine~Öffnung") "bedenken/zählen/befehlen/beauftragen", "bestrafen", "Polizeiinspektor", "Zähler" (bei einer Volkszählung)

Tipp: דק~פ = "Wissen (ER<zeugt eine) affine Öffnung"; "Polizeiinspektor", "Zähler" (bei einer Volkszählung); kal. "zählen"; "bedenken"; "besuchen"; "heimsuchen"; "befehlen", "beauftragen"; "bestrafen"; pi. "befehligen", "anführen"; nif. דקפנ = "abwesend sein"; hit. דקפתה = "gezählt/gemustert W<Erden", (Gruppe) "durch-", "abzählen" Mil.
Totalwert 184
Äußerer Wert 184
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 521
Voller Wert 705
Pyramidenwert 444
פרהס 80-200-5-60
Verb(en), Adjektiv(e): zur Schau stellen

Tipp: סהרפ = (Deine MATRIX-Traumwelt) "ZUR Schau stellen"! SI-EHE auch: הרפ!)
Totalwert 345
Äußerer Wert 345
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 364 368 373
Voller Wert 709 713 718
Pyramidenwert 990
פרז 80-200-7
Verb(en), Adjektiv(e): entmilitarisieren, entwaffnen, zur offenen Stadt erklären

Zusätzliche Übersetzung: zur offenen Stadt erklären

Kommentar: (Qere: P~RSz = (das) "Wissen (einer) rationalen~Selektion", (das) "Wissen (eines) Geheimnisses", PR~Sz = (eine) "S~TIER Selektion") (ein) "offenes Dorf/Dorfflecken" (Qere:"DOR~+F-F=L~Ecken"), pi. "zur offenen Stadt erklären", "entmilitarisieren", hif. "übertreiben" (= HPRIZ)

Tipp: זר~פ = (das) "Wissen (einer) rationalen Selektion"; (das) "Wissen (eines) Geheimnisses" (siehe רז!); ז-רפ = (eine) "S-TIER Selektion" (siehe רפ!);זרפ = pi. "entmilitarisieren"; "ZUR offenen Stadt erklären"; hif. זירפה = "übertreiben"
Totalwert 287
Äußerer Wert 287
Athbaschwert 79
Verborgener Wert 375
Voller Wert 662
Pyramidenwert 647
צדד 90-4-4
Verb(en), Adjektiv(e): der gleichen Meinung sein, unterstützen, zur Seite neigen, zur Seite stehen

Zusätzliche Übersetzung: der gleichen Meinung sein

Kommentar: pi. "ZUR Seite N-eigen"/ZUR Seits stehen/der G-Leichen Meinung sein

Tipp: pi. דדצ = "ZUR Seite neigen"; "ZUR Seite stehen", "unterstützen"; "der gleichen Meinung sein"; hit. דדטצה = "ZUR Seite gehen"
Totalwert 98
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 874
Voller Wert 972
Pyramidenwert 282
צדוד 90-4-6-4
Nomen: Abstellgleis, Anschlussgleis, Außenverkleidung, Neigung zur Seite, Rangiergleis, Seitengleis

Tipp: דודצ = "Neigung ZUR Seite" (דודיצ)
Totalwert 104
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 285
Verborgener Wert 880 881 890
Voller Wert 984 985 994
Pyramidenwert 388
צידוד 90-10-4-6-4
Nomen: Neigung zur Seite, Parteiwirtschaft, Vetternwirtschaft
Verb(en), Adjektiv(e): unterstützen
Totalwert 114
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 325
Verborgener Wert 884 885 890 891 894 900
Voller Wert 998 999 1004 1005 1008 1014
Pyramidenwert 518
קבוצתי 100-2-6-90-400-10
Nomen: Gruppen-
Verb(en), Adjektiv(e): kollektiv, zur Kwuza gehörig

Tipp: יתצובק = "Gruppen-"; "zur Kwuzza gehörig", "kollektiv" (Adj.)
Totalwert 608
Äußerer Wert 608
Athbaschwert 430
Verborgener Wert 526 527 532 533 536 542
Voller Wert 1134 1135 1140 1141 1144 1150
Pyramidenwert 1714
ראווני 200-1-6-6-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): spektakulär, zur Schau bestimmt
Totalwert 273
Äußerer Wert 273
Athbaschwert 612
Verborgener Wert 492 493 494 498 499 500 502 503 508 509 512 518
Voller Wert 765 766 767 771 772 773 775 776 781 782 785 791
Pyramidenwert 1357
ראוני 200-1-6-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): spektakulär, zur Schau bestimmt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) sahen (an) mich, (sie) nahmen wahr mich, (sie) besahen/ betrachteten/ erkannten/ erfuhren/ erlebten/ verstanden mich, (sie) wählten aus mich
Totalwert 267
Äußerer Wert 267
Athbaschwert 532
Verborgener Wert 486 487 492 493 496 502
Voller Wert 753 754 759 760 763 769
Pyramidenwert 1132
רגע 200-3-70
Nomen: Augenblick, Friede, Liste, Minute, Moment, Protokoll, Ruhe, Sekunde, Stille, Weile
Verb(en), Adjektiv(e): erholen, gerinnen, ruhig sein, ruhig werden, still, weilen, weilend, zerreißen, zur Ruhe kommen, zweite, zweitens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Augenzwinkern, (der/ ein) Augenblick/ Moment. plötzlich, im Nu. einen Augenblick lang, (er/ es) versetzte in Bewegung/ Unruhe. (er/ es) fuhr an. (er/ es) wühlte/ wühlt auf. (der) aufwühlend, (er/ es) wurde hart, (er/ es) platzte/ platzt auf. (er/ es) berstete

Kommentar: (Qere: (IM)"AuGeN-Blick"/Moment...=) Ruhe/Stille (= RGWE)

Tipp: עגר = "Moment" bed. auch "Ruhe, Stille und Augenblick" -> עגר = das "sehen eines geistigen Augenblicks" -> JETZT-JETZT-JETZT-JETZT- JETZT-JETZT-JETZT... alle diese "MO-MeN<Te" sind immerwährend "JETZT", auch dann, wenn ich meinen "Focus" nur auf ein "bestimmtes JETZT" "kon-zen-TRIe<re"!

עגר = (ein) "rationaler geistiger AuGeN<Blick" (dies I<ST die geringste Währung DeR Zeit - so lang "MANN=GEIST<ein Auge auf und zu tut";

Jeder IN Deinem "IN<DI-Vision>AL-Bewusstsein"
"AUP<tauch-END-ER MOM-END"...
I<ST ein Produkt meiner "SCHÖPFER-WORT-MATRIX"!
MOM = םומ = "Fehler und FL-Ecken";
END = דנע = "UM-hüllen" und "anlegen"(von Schmuck);
END = דנע symb. eine "augenblicklich existierende Öffnung"!
E = "ENERGIE<und E steht für das lat. Ex"(lat. ex-voluto = "aus-/hinauf-/empor-wälzen/rollen/drehen

Totalwert 273
Äußerer Wert 273
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 440
Voller Wert 713
Pyramidenwert 676
רסס 200-60-60
Nomen: Blütenzweig, Kugelsplitter, Kugelsplitter Sprühregen, Nieseln, Schrapnell, Splitter, Spray, Sprühregen, Tröpfeln, Zerbrechen, Zerschlagung
Verb(en), Adjektiv(e): besprengen, bespritzen, bestäuben, bestäuben zur Schädlingsbekämpfung, betreufeln

Zusätzliche Übersetzung: bespritzen, bestäuben (zur Schädlingsbekämpfung); Kugelsplitter Sprühregen

Tipp: ססר = "Splitter"; pi. "bespritzen", "bestäuben" (zur Schädlingsbekämpfung)
Totalwert 320
Äußerer Wert 320
Athbaschwert 19
Verborgener Wert 406
Voller Wert 726
Pyramidenwert 780
רקיב 200-100-10-2
Verb(en), Adjektiv(e): leicht faulend, zur Fäulnis neigend

Tipp: ביקר = "ZUR Fäulnis neigend", "le-ich<T faulend" (Adj.)
Totalwert 312
Äußerer Wert 312
Athbaschwert 347
Verborgener Wert 810 816
Voller Wert 1122 1128
Pyramidenwert 1122
שד 300-4
Nomen: Absicht, Alpdruck, Bedrückung, böser Geist, Brust, Buhmann, Buse, Busen, Butzemann, Dämon, Draufgänger, Einbildung, Eishockeyscheibe, Elfe, Fanatiker, Flaschengeist, Fülle, Geist, Gespenst, Gewaltätigkei, Gewalttat, Gremlin, Inkubus, Kobold, Laune, Mamma, Markise, Meise, Mutterbrust, Nippel, Nuance, nur im Plural Dämonen, Phantom, Pieper, Poltergeist, Raub, Reichtum, Satan, Schatten, Schattierung, Scheibe, Schreckgespenst, Schreckgestalt, Seele, Spuk, Spur, Stimmung, Teufel, Teufelchen, Teufelskerl, Titte, Ufo, Unhold, Unterdrückung, Verheerung, Verwüstung, weibliche Brust, Wichtel, Wurf vom Muttertier, Zerstörung, zur Bezeichnung für Götzen, Zwerg

Zusätzliche Übersetzung: Brust (weibliche); Teufel, böser Geist; Raub

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Verwüstung/ Zerstörung/ Gewalt/ Gewalttat/ Bedrückung/ Unterdrücking (von), (die/ eine) Brust (von), (der/ ein) Dämon (von), (der/ ein) böse(r) Geist (von)

Kommentar: (Qere: SCH~D = (eine) "log-ISCH~E Öffnung") "Teufel/böser Geist"(= DeR NUR "eine Seite" als richtig "akzep-TIER~T"! Eine weibliche)"Brust" (= "NUR eine Brust" - "SCHD-IM = zwei Brüste"!), "Raub", "Dämon" (= AL~S Dämon (griech. daimon) wird zunächst einschöpferischer Geist“ oder eine "Schicksalsmacht"(= daimónion) AL~S "warnende oder mahnende Stimme (des Gewissens)" U~ND ein "Verhängnis" verstanden!)

Tipp: דש = "Dämon, Teufel, Brust (fem.)"; ד~ש = (eine) "log~ISCH~E Öffnung"(siehe auch הדש und הזח!); "R~AUB" (דוש)

DU BI<ST"GLe-ICH<zeitig"...
AL<S Geist der "Allmächtige"(= ידש) und "bewusste Beschwörer"
Deiner eigenen "schöpferischen Gottes-WORTE"...
...und "in Persona" "bist Du ein unbewusstes Bi-est"...
ein "Satan"(= דש und ןטש), d.h. der "Fürst"(= רש) Deiner eigenen "geistigen Finsternis"(= ךשח, das bedeutet auch "Unwissenheit" und "Deine Empfindungen"!)!

AL<S Dämon (griech. "daimon") WIR<D zunächst...
AIN MEER<oder wenig-er bewusster
"schöpferischer Geist"(= AIN Geistesfunken)
und eine (selbst-bestimmende) "Schicksals-MACHT"(= daimónion),
AL<S "warnende oder mahnende Stimme"
(des eigenen "ROTEN GeWISSEN")...
und ein unbewusstes "Verhängnis"
(mit dem eigenen<blauen ANI) verstanden!

Totalwert 304
Äußerer Wert 304
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 490
Voller Wert 794
Pyramidenwert 604
שוללני 300-6-30-30-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): negativ, zur Verneinung neigend

Tipp: ינללוש = "negativ", "zur Verneinung neigend" (Adj.)
Totalwert 426
Äußerer Wert 426
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 214 215 220 221 224 230
Voller Wert 640 641 646 647 650 656
Pyramidenwert 2150
שכונתי 300-20-6-50-400-10
Nomen: Siedlungs-
Verb(en), Adjektiv(e): vorstädtisch, zur Siedlung gehörig

Tipp: יתנוכש = "zum Stadteil gehörig", "Siedlungs-"
Totalwert 786
Äußerer Wert 786
Athbaschwert 162
Verborgener Wert 212 213 218 219 222 228
Voller Wert 998 999 1004 1005 1008 1014
Pyramidenwert 2884
שמד 300-40-4
Nomen: Taufzwang
Verb(en), Adjektiv(e): ausrotten, vernichten, vertilgen, vertilgt, zerstören, zur Taufe zwingen

Kommentar: pi. zur Taufe Zwingen, hit. sich Taufen lassen/Christ werden, nif. vernichtet werden (= Kreuzigung)

Tipp: דמש bedeutet zuerst einmal laut der gängigen Wörterbücher "Taufzwang" (lies auch "T-auf = Zwang") und דמש bedeutet "vernichtet W<Erden"(?), was ja eindeutig "für AL<le getauften Personen GI<LT"...
denn "JCH grausamer Gott UP" lasse "keine getauften Personen", d.h. "keinen Säuglings-Körper",
IN meiner "sICH stängig geisreich-mag<ISCH verwandelnden Schöpfung": "auf Dauer über-LeBeN"!

"Geistreich gelesen" bedeutet ד>מש zuerst einmal "nomen est omen". Ein "WORT/NAME(= םש bedeutet auch "D-ORT")<öffnet etwas", EIN דמ>ש! "(ש AL<S Präfix bedeutet "W-EL-CHeR, dass, da.. und) W-EI-L"; ER... eine דמ = "eine gestaltgewordene Öffnung", d.h. eine "IN<Formation" zu "S>EHE<N" bekommt!

nif. דמשנ = "vernichtet W<Erden"; hif. דימשה = "vernichten"; pi. "ZUR Taufe zwingen"; hit. דמתשנ = "Christ werden"
Totalwert 344
Äußerer Wert 344
Athbaschwert 112
Verborgener Wert 530
Voller Wert 874
Pyramidenwert 984
שערה 300-70-200-5
Nomen: Gerste, Haar, Haare, Haarpracht, Haartracht, Sturmwind
Verb(en), Adjektiv(e): zum Tor, zur Pforte

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Haar, (die/ eine) Gerste, (der/ ein) Sturm, (hin) zu (d~/ ein~) Pforte/ Gerichtsstätte/ Tor/ Eingang. (Chald): sein Haar

Tipp: ה~רע~ש = (eine) "log~ISCH erweckte WA~HR-nehmung"; הרעש = "G-ER<ST-E", "HA<AR", "Sturmwind"; הרעש = "zum Tor", "zur Pforte" (siehe רעש!)
Totalwert 575
Äußerer Wert 575
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 431 435 440
Voller Wert 1006 1010 1015
Pyramidenwert 1815
תוספתא 400-6-60-80-400-1
Nomen: Tosefta, Zusatz zur Mischna

Tipp: אתפסות = "Zusätze zur Mischna"
Totalwert 947
Äußerer Wert 947
Athbaschwert 496
Verborgener Wert 181 182 191
Voller Wert 1128 1129 1138
Pyramidenwert 3711
תנואה 400-50-6-1-5
Nomen: Abwendung, Anlass zur Feindschaft, Befremdung
Totalwert 462
Äußerer Wert 462
Athbaschwert 580
Verborgener Wert 179 180 183 184 188 189 193 198
Voller Wert 641 642 645 646 650 651 655 660
Pyramidenwert 2225
66 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf