Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

22 Datensätze
א 1
Zusätzliche Übersetzung: "Alef" (A), erster Buchstabe d. hebr Alphabets; Lesehilfe (Mater lectionis) zur Andeutung von Vokalen, Zeichen der Zahl 1

Kommentar: (Qere: (= der geistige) SCHÖPFER +/- (= eine) Schöpfung, (unbewusst) schöpferisch)

Tipp: א (= der geistige) "SCHÖPFER +/- (= eine) Schöpfung, (unbewusst) schöpferisch";

א steht für die Ziffer "1", jedoch WIR<D das Wort ףלא meist mit "Tausend" übersetzt!
(Beachte: IM engel<ISCHeN Wort "thousand" = "thou = Du" und "sand = Sand"! Die Hieroglyphe für "Sand" = לוח bedeutet auch "das Weltliche", darum "T-außen-D" -> "sand-blind" bedeutet auf Deutsch auch "sch-wach-sinnig")!

Ursprachlich bedeutet ףלא "AL<le-S verbinden"( = UP = "Gottes-Weisheit" = ף-לא!),
das א steht für "Schöpfer"(= "die UP-solute 1") und י-פל bedeutet "nach Maßgabe von..."!

א = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde xxx";
Totalwert 1
Äußerer Wert 1
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 110
Voller Wert 111
Pyramidenwert 1
ב 2
Nomen: Beth
Verb(en), Adjektiv(e): an, auf, bei, darinnen, durch, hindurch, hinein, in, innen, mit, mittels, wegen

Zusätzliche Übersetzung: Beth, B 2. Buchstabe d. hebr. Alphabets; Zeichen der Zahl 2; in, an, durch, mittels, gegen (Entgeld) Prp.

Kommentar: (Qere: (Präfix) IM/IN/inmitten/VERBUNDEN +/- (Suffix) außen/außerhalb, polar, (die) Polarität (einer Gedanken~Welle))

Tipp: ב = "IM/IN/inmitten/VERBUNDEN +/- (Suffix) außen/außerhalb, polar, (die) Polarität (einer Gedanken~Welle)";

ב = (Präfix) IM, IN, inmitten, VERBUNDEN; v. Darinnen sein in einem Raume; v. sich befinden inmitten einer Mehrzahl, in Bezug auf die Grenze die einen Raum umschliessen innerhalb, örtliche Nähe = an der Quelle;

ב = (Suffix) außen/außerhalb, polar, (die) Polarität (einer Gedanken~Welle); Dualität, Zweiteilung, Spaltung, Gegensatz, Ausserhalb, Kehrseite, durch, hindurch, bei hohen Gegenständen in = auf das Geschehen in der Zeit innerhalb (einer Zeitspanne) mit von der Gesellung, Begleitung Schatten auf der Leinwand;
Totalwert 2
Äußerer Wert 2
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 410
Voller Wert 412
Pyramidenwert 2
ג 3
Nomen: Gimmel

Zusätzliche Übersetzung: Gimmel, 3. Buchstabe des hebr. Alphabets (G), Zeichen der Zahl 3

Kommentar: (Qere: (= ein bewusster) GEIST +/- (= unbewusster Geist ist nur ein) Gehirn (= Verstand/Intellekt))

Tipp: ג (= ein bewusster) "GEIST +/- (= unbewusster Geist ist nur ein) Gehirn (= Verstand/Intellekt)";

ג = Synthese, die grosse LIEBE, "IM<plosion", "AUP<lösen", Verschmelzung in eine höhere Einheit, Identität, Zusammenschluss, unfragmentierte Gesamtheit, Vereinheitlichen;

ג = selbst-iterierende "I<DeN-TI- TÄT"(= Geist = geistloser Verstand/Intellekt = Motivation); Werden, vollbringen, vollenden, im Sinne von "EX<plosion",
Totalwert 3
Äußerer Wert 3
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 70
Voller Wert 73
Pyramidenwert 3
ד 4
Nomen: Daleth

Zusätzliche Übersetzung: Daleth (D), 4. Buchstabe des hebr. Alphabets; Zeichen der Zahl 4

Kommentar: (Qere: (= IM GEIST) GESCHLOSSEN (= IM-ME(E)R) +/- (= an DeR geistigen Oberfläche) geöffnet, (= eine intellektuelle) Öffnung)

Tipp: ד = (IM GEIST) "GESCHLOSSEN (= IM-ME(E)R) +/- (= an DeR geistigen Oberfläche) geöffnet, (= eine intellektuelle) Öffnung";

ד = TOR (NaCH innen); Gleichheit, Gerechtigkeit, Gleichgewicht, Mitte;

ד = "TÜR<F-Lüge-L" (NA-CH außen) eine "Öffnung", Tür, Öffnung, öffnet, Durchgang, Portal, ermöglicht, führt zu usw.
Totalwert 4
Äußerer Wert 4
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 430
Voller Wert 434
Pyramidenwert 4
ה 5
Nomen: Haschem, He
Verb(en), Adjektiv(e): das, der, die

Zusätzliche Übersetzung: He (H), 5. Buchstabe d. hebr. Alphabets; Zeichen der Zahl 5; Haschem, Zeichen für den Namen Gottes

Kommentar: (Qere: (= die geistige) QUINTESSENZ +/- (= eine) Wahrnehmung)

Tipp: ה = "der, die, das"; ה = (die geistige) "QUINTESSENZ +/- (ה = eine) Wahrnehmung");

ה = Die Möglichkeit zu sehen, Rationales und empirisches Wahrnehmen (die 5 Sinne), beobachten, denken = inneres Hören, erkennen, Sicht, Sichtweise (selektiert) Prinzip der Wahrnehmung bzw. das Prinzip des Denkens, die Quintessenz (zur Kenntnis nehmen) achtsam sein;

ה = (eine) Wahrnehmung = EI<N(יע = "Trümmerhaufen"!) "Wahr- genommenes~ENDE"; Fenster als Prisma, als Lichtbrecher, das Wahrgenommene auf der Leinwand, Geruch, Geschmack, Klang/Ton, das Fühlen, Tasten, שמח = "fünf", aber auch "L(icht)-Ende", "BAUCH" = "UN-TeR-Leib" = "Wellen-T>AL";

Das "e" kann auch als י gelesen werden weil das "e" im englischen als "i" gesprochen wird (-> תיב)
Totalwert 5
Äußerer Wert 5
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 1 5 10
Voller Wert 6 10 15
Pyramidenwert 5
ו 6
Nomen: Sechstel, Sexte, Vav
Verb(en), Adjektiv(e): oder, samt, und

Zusätzliche Übersetzung: Vav, 6. Buchstabe des hehr. Alphabets (v, w), Zeichen der Zahl 6; und

Kommentar: (Qere: (= IM GEIST) VERBUNDEN +/- (= ETwas) Aufgespanntes, aufgespannt)

Tipp: "W-ICH<T>IG" zu wissen I<ST: Ein mit "U" vokalisiertes ו stellt "IM-ME(E)R" eine "schwingende Verbindung" dar! Das "U" wogt "instabil", wie die Wellen des MEER`s, "hin und her"! Der "Wellen>B-ER-G" und das dazugehörende "Wellen-T>AL" "wogen" aber niemals "zeitlich nacheinander", sondern "IM-ME(E)R <NUR> gleichzeitig", d.h. die "Wellen-Hälften" "ENTstEHEn" "IM-ME(E)R syn-CHRON"... aber niemals "CHRON<O-logisch-gesehen", d.h. nacheinander!

ו (= IM GEIST) "VERBUNDEN VER-EIN-IG +/- T (ו = ETwas) Aufgespanntes, aufgespannt = EI<N(E) getrennt aufgespannte(s)" "Face<ET-TE"
Totalwert 6
Äußerer Wert 6
Athbaschwert 80
Verborgener Wert 6 7 16
Voller Wert 12 13 22
Pyramidenwert 6
ז 7
Nomen: Zajin

Zusätzliche Übersetzung: Zajin (S), 7. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 7

Kommentar: (Qere: (= die) SATTHEIT/FÜLLE (eines bewussten GEISTES) +/- (= eine) Selektion, (ETwas) selektieren)

Tipp: ז (= die) "SATTHEIT/FÜLLE (eines bewussten GEISTES) +/- (ז = eine) Selektion, (ETwas) selektieren";

ז = (die) "SATTHEIT/FÜLLE (eines bewussten GEISTES)",
Sein, Total, Totalität, Vielheit, so viele, Prinzip der Aufspaltung der Einheit in eine Verschiedenheit, Vermehren;
ז = (eine) Selektion, (ETwas) selektieren; differenzierender "Geist/Verstand/Intellekt"... Waffe, Beil, Fragment, Selektion,
Teilen, entwickeln, Entwicklung, "ICH" Liebe(nur das) = Selektion!

Totalwert 7
Äußerer Wert 7
Athbaschwert 70
Verborgener Wert 60
Voller Wert 67
Pyramidenwert 7
ח 8
Nomen: Achtel
Verb(en), Adjektiv(e): achtes

Zusätzliche Übersetzung: Chet (ch wie in "ach"), 8. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 8

Kommentar: (Qere: (= das UPsolute göttliche) KOLLEKTIV +/- (= eine spezielle) Kollektion (von Denkmöglichkeiten))

Tipp: ח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV +/- (ח = eine spezielle) Kollektion (von Denkmöglichkeiten)");

ח = "Black-Box-DeN-KeN" = "ICH LIEBE"; "KOLLEKTION+/- Selektion"; Das WORT "GOTT" steht für die Kollektion "ALLER Kollektionen"..., eine dieser Kollektionen ist z.B. das WORT "WETTER"...
"WETTER" ist eine Kollektion bestimmter "S-EIN<S-Zustände = Sonnenschein, Regen, Schnee usw."!

ח = "Umzäunung, Zaun, Begrenzung, Black-Box"; ein "in sich geschlossenes Denksystem" = ein "Programm, Buch, Lebensfilm, DVD" = ein "persönlicher Wissen/Glaube";

ד+ד = ח = die "momentane Kollektion";

Beachte:
"Selektion" heißt: "das Aus(einander)lesen" und "Kollektion" "das Zusammenlesen" -> die "geistige Kristallisation" ("Christ-aLL-I-Sat-ion").

Totalwert 8
Äußerer Wert 8
Athbaschwert 60
Verborgener Wert 400
Voller Wert 408
Pyramidenwert 8
ט 9
Nomen: Neuntel, Tet

Zusätzliche Übersetzung: Tet, 9. Buchstabe des hebr. Alphabets (T), Zeichen der Zahl 9

Kommentar: (Qere: (= bewusst) NEU-N(= SEIN) +/- (= eine neu-auftauchende) Spieglung, (ETwas) gespiegelt (Aufgetauchtes))

Tipp: ט = (bewusst) "NEU-N(= SEIN) +/- (ט = eine neu-auftauchende) Spieglung, (ETwas) gespiegelt (Aufgetauchtes)";

ט = W<IRD "SELBST-Ge<SP>IE-G-EL<D zum I"; "Spiegel, Spiegelung, das Neue, Komplementär";

ט = "Spiegelung eines I(CH)", "Gebärmutter (Matrix), Spiegel-Raumillusion, untere Spiegelwelt, Scheinwelt, (Hologramm)Spiegel";

NEU-N (= "neue Existenzen") beschreibt eine vollkommen neue "wundervolle Existenz",
die "PLöT<ZL-ich<T"(טלפ = "ausspeien, ausscheiden, ENTkommen"; לצ = "Schatten"!) "wie von SELBST" "AL<S imaginäre Spiegelung ט" der eigenen Gedanken IM "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" auftaucht!

Totalwert 9
Äußerer Wert 9
Athbaschwert 50
Verborgener Wert 400
Voller Wert 409
Pyramidenwert 9
י 10
Nomen: Jod, Jud

Zusätzliche Übersetzung: Jod, Jud, (J) 10. Buchstabe des hebr. Alphabets; Zeichen der Zahl 10

Kommentar: (Qere: (= ein bewusstes Gotteskind ist AIN) GOTT, göttlich +/- (= unbewusster) Intellekt, intellektuell)

Tipp: י = (ein bewusstes Gotteskind ist AIN) "GOTT, göttlich +/- (י = unbewusster) Intellekt, intellektuell";

י = "Kleiner Gott, göttlich, erwachtes Gotteskind, Geistesfunken, Überbewusstsein, göttlicher Intellekt, Neschamah = Gottseele "ICH", er und es unpersönlich";

י = "EI<N Mensch"("JEN-seits des AI < JA"(= menschliche Schöpfung); "göttlicher Keim (Same), schlafendes Gotteskind, noch unbewusstes "ich", passive Hand, passives Nichtwissen, Intellekt, Nefesch = Tierseele - Persönlichkeit, der Tropfen im Meer, der sich noch nicht als Teil des Meeres erkannt hat, der Baby-Gott der hinter dem Persönlichkeitsprogram schlummert und auf seine Erweckung hofft, Fötus in der Matrix, das Gerade";
Totalwert 10
Äußerer Wert 10
Athbaschwert 40
Verborgener Wert 4 10
Voller Wert 14 20
Pyramidenwert 10
כ 20
Nomen: Kaf
Verb(en), Adjektiv(e): ähnlich wie, als, bei, entsprechend, etwa, etwa wie, gemäß, genauso wie, gleichsam, ungefähr, wenn, wie

Zusätzliche Übersetzung: Kaf, 11. Buchstabe des hebr. Alphabets (K); Zeichen der Zahl 20; wie, ähnlich wie, ungefähr, etwa, als (in Eigenschaft als), vor Inf.: als, wenn

Kommentar: (Qere: Das UPsolut Vorhandene +/- (Präfix) WIE (Du es Dir ausdenkst) / (Suffix) DEIN (von Dir Ausgedachtes))

Tipp: 20 bedeutet als Präfix כ (GeN<AU SO...)"wie"(ausgedacht) und als Suffix ך "Dein"!
Die 20 steht für das "HIER< ARCH-ISCHe"(חרא = "Weg") "GeG<eN über" von...
"Gott<Geist<log-ISCHeM Denker < U-ND dessen ausgedachten Erscheinungen"!

Totalwert 20
Äußerer Wert 20
Athbaschwert 30
Verborgener Wert 80
Voller Wert 100
Pyramidenwert 20
ל 30
Nomen: Lamed
Verb(en), Adjektiv(e): an, auf zu, für, hin, in Beziehung zu, in Richtung auf, nach, nach hin, um, um zu, wegen, zu, zugunsten von

Zusätzliche Übersetzung: Lamed (L), 12. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 30; zu, nach, hin, für, um zu, entspricht dem Verhältniswort des Dativ

Kommentar: (Qere: (symb. geistiges) LICHT +/- (= das ausgedachte phys.) Licht (= Licht~Schatten))

Tipp: ל = (symb. geistiges) "LICHT +/- (ל = das ausgedachte phys.) Licht (= Licht~Schatten)";

ל = "Das Geistige LICHT", "die treibende Kraft", Wirken, Werden, göttlicher Wille, Licht, Geisteslicht, Geistige Bewegung, das Licht das den Traum in der Nacht erhellt, "Substanz<der Form", "treibende Kraft, aus der<die Form" besteht, der "jenseitige schöpferische Wille sich< in einer Form (polare Formenvielfalt) auszudrücken", das Licht aus dem Ursprung (lat. Radix, Radius ist Zentrumspunkt/Anfang und äusserer Umkreispunkt/Ende gleichzeitig), zu, hin, von, weg, nach (oben hin);

ל = Ochsenstachel, Wirkung, Zeitpunkt bis zu dem etwas dauert, Richtung der Handlung. "Das physikalische Licht ist ein unteres, raumzeitliches Phänomen>des Geistigen LICHT".

-ל = "zu, nach, hin, für, um zu"
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 20
Verborgener Wert 44
Voller Wert 74
Pyramidenwert 30
מ 40
Nomen: Mem, von Teil
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, fern von, mehr als, ohne, seit, von, von aus, von her, wegen

Zusätzliche Übersetzung: Mem (M), 13. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 40; von, aus; (mehr) als, wegen

Kommentar: (Qere: (symb. das geistige) MEER +/- (D~esse~N) Gestaltwerdung (die gestaltgewortenen Wasser~ = Gedanken~Wellen))

Tipp: מ = "von Teil", "fern von, mehr als, ohne, seit, von, von aus, von her, wegen"; מ/מ = (das geistige) "MEER +/- (D~esse~N) Gestaltwerdung"(= die gestaltgewortenen Wasser~ = Gedanken~Wellen);

מ = (das geistige) MEER
(verbirgt in sich Wellen-Tal und Wellen-Berg)
Unsichtbare Form>EL, die hinter einem Gedanken steht, Formel steht hierarchisch immer höher als die Form, "archetypischer Rahmen für eine<konkrete Form";

מ = Wasser, Zeit, zeitlich, das Auseinanderfliessende, Prozess der Formwerdung, Gestaltwerdungsprozess durch Verdichtung des geistigen Lichtes, Fluss der Formen und Bilder, der am Mensch vorbeifliesst und ihm das Gefühl von "Zeit" erzeugt, subjektive Zeit = "Abfallprodukt" des stetigen Formenwechsels
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 10
Verborgener Wert 40
Voller Wert 80
Pyramidenwert 40
נ 50
Nomen: Nun

Zusätzliche Übersetzung: Nun (N), 14. Buchstabe des hebr.Alphabets, Zeichen der Zahl 50

Kommentar: (Qere: (= bewusstes geistiges) SEIN +/- (= eine ausgedachte) Existenz, (ETwas) Exsistierendes)

Tipp: נ = (bewusstes geistiges) "SEIN +/- (נ = eine ausgedachte) Existenz, (ETwas) Exsistierendes";

נ = Die JETZT-IN-ISTENZ (bewusst "Geist SEIN")
ein sICH SELBST ER<lebendes, bewusstes ICH BI<N...

נ = EX-istenz (das "INNERE W<IRD Außen S-ICH<T~BaR");
Fisch, das Erstarren, das Heraustreten bzw. Hineintreten, herausformen bzw. herausschälen, (eine ausgedachte) Existenz, Wandlung, der Prozess des IN-Existenz-Tretens, auch Sünde (nicht negativ), im Sinne von Absonderung von der ursprünglichen Norm (Einheit), Mengenlehre n = Schnittmenge "eine neue Menge", die sich von den anderen beiden heraushebt;

Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 9
Verborgener Wert 56
Voller Wert 106
Pyramidenwert 50
ס 60
Zusätzliche Übersetzung: Samex (S) 15. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 60

Kommentar: (Qere: (= UPsolutes) BEWUSST-SEIN +/- (= die ausgedachte) Raumzeit, (ETwas) raumzeitlich (Wahrgenommenes))

Tipp: ס = (UPsolutes) "BEWUSST-SEIN +/- (ס = die ausgedachte) Raumzeit, (ETwas) raumzeitlich (Wahrgenommenes)";

ס = aufgelöste Raumzeit, stehende (ruhende) Schlange, Unbewusstes, nonverbales Denken, unsichtbarer "Hintergrund/Kontrast für AL<le polaren Erscheinungen", illusionäre Ausdehnung in einem geistigen Spiegel, relative Wirklichkeit, keine absolute Wirklichkeit, unsichtbarer Rahmen und Struktur, "Gefäss für<die polare Formenvielfalt";

ס symbolisiert "Bewusstsein", denn "IN meinem Bewusstsein ist alles verbunden"!
Das bedeutet: EIN UPsolut bewusstes "HOLO<FEEL>IN-G" Bewusstsein SEIN!

"Bewusstes S-EIN = Bewusstsein" ="UPsolute LIEBE"!

Bei Hebräisch/Aramäisch wird bei einigen Wörtern das "Samech ס" zum "Sin = ש"...
denn ein "Sinus" - "SIN<N" - ist ein "raumzeitliches Phänomen".

Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 8
Verborgener Wert 48
Voller Wert 108
Pyramidenwert 60
ע 70
Nomen: Ajin

Zusätzliche Übersetzung: Ajin, 16. Buchstabe im hebr. Alphabet, Zeichen der Zahl 70

Kommentar: (Qere: (= die geistige) QUELLE +/- (= ein) Augenblick, (ETwas) augenblicklich (Wahrgenommenes))

Tipp: ע = (die geistige) "QUELLE +/- (ע = ein) Augenblick, (ETwas) augenblicklich (Wahrgenommenes)";

ע = geistiges Auge, inneres sehen, geistige Quelle, aktives Nichts, der Augenblick der vom "AuGe ER<blickt" wird - auch Hineinsehen, der Jetzt-Moment ohne Information;

ע = "AI<N AuGeN~Blick"; Brunnen, Oberfläche, Einzelbild eines Lebensfilmes, "das nach Außen gestülpte > א"
Totalwert 70
Äußerer Wert 70
Athbaschwert 7
Verborgener Wert 60
Voller Wert 130
Pyramidenwert 70
פ 80
Nomen: P

Zusätzliche Übersetzung: P (mit Dagesch), 17. Buchstabe des hebr. Alphabets; Zeichen der Zahl 80; Fe (ohne Dagesch) F

Kommentar: (Qere: (= die UPsolute) WEISHEIT +/- (= das spezielle) Wissen (von ETwas))

Tipp: פ = (die UPsolute) "WEISHEIT +/- (= das spezielle) Wissen (von ETwas)";

פ = innere, geistige Sprechfähigkeit, WORT Logos;

פ = konstruierendes Wissen, Mund, Sprache, (P) komplettes Wissen (Glaube) - Basis für persönliches Programm des Menschen, Pinsel (als Ding an sich) der das Bild malt, (F) sprechen, das Ausgesprochene ein Gedanke/Aspekt/Puzzle(F) meines gesamten Wissen/Bild(P)/(das spezielle) Wissen (von ETwas);

Merke: Eine "unvollkommene Lehre" hat immer "Widersacher = Feindbilder"!
Totalwert 80
Äußerer Wert 80
Athbaschwert 6
Verborgener Wert 5
Voller Wert 85
Pyramidenwert 80
צ 90
Nomen: Z

Zusätzliche Übersetzung: Z, 18. Buchstabe des hehr. Alphabets, Zeichen der Zahl 90

Kommentar: (Qere: (= der EWIGE) GEBURT~S~GeBeR +/- (eine zeitliche = vergängliche) Geburt (wahrnehmen))

Tipp: צ = (der EWIGE) "GEBURT<S>GeBeR+/- (צ = eine zeitliche = vergängliche) Geburt (wahrnehmen)";

צ = Geistige Zeugung/Geburt der zwei Seiten in Einheit,
Geburt des Beobachterbewusstsein (= der EWIGE) "GEBURT<S>GeBeR";

צ = die rationale UR-Teilung der Einheit. Angelhaken, fischen, Geburt, Entstehung, Heraustreten (eine zeitliche = vergängliche) Geburt (wahrnehmen);
Totalwert 90
Äußerer Wert 90
Athbaschwert 5
Verborgener Wert 14
Voller Wert 104
Pyramidenwert 90
ק 100
Nomen: Kof, Kuf

Zusätzliche Übersetzung: Kof, Kuf (K), 19. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 100

Kommentar: (Qere: (symb.) MENSCH (= ein Gotteskind = ein Geistesfunken) +/- (D~esse~N wahrgenommene) Affinität (Ein gespiegelte erscheinender ADaM = "GEIST+/-affine Erscheinung = Affe/PRI~MaT'' = ANSCH))

Tipp: ק = (symb.) "MENSCH (= ein Gotteskind = ein Geistesfunken) +/- (D~esse~N wahrgenommene) Affinität (Ein gespiegelt erscheinender ADaM = "GEIST+/-affine Erscheinung = Affe/PRI~MaT)'' = שנא)";

ק = Die Aff-in-ität des bewußten wertfreien Beobachters = MENSCH (= Gotteskind = Geistesfunken), (das Nadelöhr zum wirklichen MENSCH), neutraler-, wertfreier Beobachter, steht über dem "Programm" (P), Affe (Affinität) als Symbol für "Gleichheit" in Form des beobachtenden Geistes vor dem Spiegel (Adam) und der physischen Form (Erde) hinter bzw. im Spiegelkomplex, Christ;

ק = die aff-ine Spiegelung eines limiTIERten ףוק = Affe
Nadelöhr, Affe, Antichrist;

Totalwert 100
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 4
Verborgener Wert 86
Voller Wert 186
Pyramidenwert 100
ר 200
Nomen: Rabbi, Resch, Übel

Zusätzliche Übersetzung: Resch (R), 20. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 200; Abk. Rav, Rabbi

Kommentar: (Qere: (symb. den geistigen) KOPF +/- (= eine spezielle) Rationalität (= eine persönliche Berechnung))

Tipp: ר = (symb. den geistigen) "KOPF +/- (= eine spezielle) Rationalität (= eine persönliche Berechnung)";

ר = "Die göttliche Sicht (האר) aller gespiegelten Erscheinungen in Ha-UP-Te / Göttlicher LOGOS"; "Rationalität, Rationale Logik, Tautologie, berechnen, Denker","Synthesierungsfähigkeit",

ר = "berechnende Rationalität", "logisch limiTIERter Intellekt", "Kopf, Haupt",
Totalwert 200
Äußerer Wert 200
Athbaschwert 3
Verborgener Wert 310
Voller Wert 510
Pyramidenwert 200
ש 300
Verb(en), Adjektiv(e): da, das, daß, dass, der, die, weil, welche, welcher, welches, wie

Zusätzliche Übersetzung: Schin (sch) 21. Buchstabe des hebr. Alphabets (Punkt auf der rechten Seite), Zeichen der Zahl 300; Sin (s) (Punkt auf der linken Seite des Schin); welche(r,-s), der, die, das (Relativpron.), daß, da, weil

Kommentar: (Qere: (symb. den göttlichen) LOGOS +/- (= eine spezielle) Logik, log~ISCH)

Tipp: ש = (symb. den göttlichen) "LOGOS +/- (= eine spezielle) Logik, log~ISCH"; ש bedeutet als Präfix (xxx-ש) "welche(r, -s)"; "der/die/das" (Relativ-pron.); "dass" Kj.; "da, weil" Kj.

Es gibt 4 ש, zwei rote geistige ש und zwei blaue logische ש!
(Nach einer alten Sage gibt es noch ein "geheimnisvolles 23. Zeichen",
"ein SCHIN mit 4-ש Armen"!)

WIR<SIN~D diese lebendigen vier "ש-ש>ש>ש"...
diese "PH-AN<T-Ast-ISCHeN>VIER", mein Kind:
"1. (ש) JCH UP = UP/86/םיהלא = UPsolute LIEBE = GOTT- 2. (ש) ICH Geist BI<N 3. (ש) ICH-Mensch und 4. (ש) ich-Person"!

Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 2
Verborgener Wert 60
Voller Wert 360
Pyramidenwert 300
ת 400
Nomen: Tav

Zusätzliche Übersetzung: Tav (T, Th), 22. Buchstabe des hehr. Alphabets, Zeichen der Zahl 400

Kommentar: (Qere: (das IM-ME(E)R UPsolut) DA-SAI-ENDE +/- (= eine vergängliche) Erscheinung, erscheinend)

Tipp: ת = (das IM-ME(E)R UPsolut) "DA-SAI-ENDE +/- (= eine vergängliche) Erscheinung, erscheinend";

ת = "Geistige UP-STR-aktionen, Merkmal, Sinnbild, Symbol, Wunder, Archetyp, Sternbild, Perfekte und Vollkommene Welt = die grosse LIEBE Gottes"; (Für das rote ת steht in älteren Schriften ein X = die Quintessenz XP!);

ת = "Zeichen = Erscheinung"; "Zeichen, Note, Erscheinung, das wahrgenommene Phänomen, konkrete Form, (eine vergängliche) Information, Welt der Entwicklung und Veränderung", "das Trugbild das einem "Unwissenden" eine absolute Wirklichkeit vorspiegelt, Verbannung in die Körperlichkeit";
Totalwert 400
Äußerer Wert 400
Athbaschwert 1
Verborgener Wert 6
Voller Wert 406
Pyramidenwert 400
22 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.2.pdf