Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

12 Datensätze
חניך 8-50-10-20
Nomen: Auszubildende, Azubi, Fan, Kadett, Kaufmannslehrling, Lehrjunge, Lehrling, Lehrmädchen, Neophyt, Praktikant, Praktikantin, Pupille, Referendar, Schüler, Volontär, Zögling
Verb(en), Adjektiv(e): einer der eingeweiht wird

Kommentar: "Lehrling/Zögling"

Tipp: ךינח bedeutet "Lehrling/Zögling"; ךינח = "DEINE Gnade, LIEB-REI<Z und AN<MUT" (siehe ךי und ןח!);
Totalwert 568
Äußerer Wert 88
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 540 546
Voller Wert 628 634
Pyramidenwert 222
ירא 10-200-1
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, bedrohend, ehrfürchtig, eine Ehrfurcht empfinden, einschüchtern, er nimmt wahr, er wird wahrgenommen, erschauern, furchtbar, fürchten, fürchtenswert, furchterregend, furchtsam, gottesfürchtig, scheu, schrecklich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu fürchten, (er/ es) fürchtete/ fürchtet (sich), (er/ es) scheuchte sich, (er/ es) hatte Angst/ Ehrfurcht, (er/ es) war ehrfürchtig, fürchtend, (der/ ein) fürchtend(e(r)). fürchte (du)!, (der) fürchtend, furchtsam, (der/ ein) furchsame(r). (jare elohim: gottesfürchtig). Angst/ Ehrfurcht/ Scheu habend, (er/ es) sehe (an/ ein). (er/ es) wird/ möge sehen, (er/ es) nehme wahr, (er/ es) besehe/ betrachte/ ersehe/ erkenne/ erfahre/ erlebe/ verstehe. (er/ es) wähle/ kundschafte aus. (er/ es) ersehe sich, (er/ es) finde heraus, (er/ es) erscheine, (er/ es) zeige/ offenbare sich, (er/ es) sei sichtbar, (er/ es) werde gesehen, (er/ es) wird/ (soll) gesehen werden, (er/ es) lasse sich sehen

Kommentar: (Qere: I~RA = "ER WIR~D rational schöpfer~ISCH", IRA = "E~HR-FUR-CHT = RE~SP-Eck-T")(= lies: "re-specto/specularis" = eine Spiegelung Deines "MOM~EN-TA-NeN" API = Charakters!)

Tipp: ארי = "ER WIR<D rational~schöpfer-ISCH","ängstlich, furchtsam" = "EHR-FURCHT" = "Respekt"(= lies: "re-specto/specularis"); ("speculum" = "Spiegel"; "specto" = "hinein sehen, schauen, blicken"; "specus" = "Tiefe, Höhle, GroTTe")

Wichtig:
"speculum" = "Spiegel", "specus" = "Ver-tiefung, Hohle, Grotte" = הבקנ = "weiblich"!
AL<le meine "Wahr-nehmungen" stellen immer nur "Per-spec-Tiefen" und "Spekulationen", d.h. "Spiegel-Lungen"(האר) meines eigenen Glaubens dar!

האר = (eine) "rationale Schöpfung WA~HR-nehmen"; "Sehen"; "Lunge" (= Beachte: "Vorstel-LUNGEN/Spiegel-LUNGEN/Darstel-LUNGEN" SIN<D "Sehvorgänge");
Totalwert 211
Äußerer Wert 211
Athbaschwert 443
Verborgener Wert 424 430
Voller Wert 635 641
Pyramidenwert 431
ישועה 10-300-6-70-5
Nomen: Befreiung, Bergung, Erfolg, Erlösung, Errettung, Fülle, Heil, Heilstaten, Hilfe, Rettung, Seelenheil, Wohlstand
Verb(en), Adjektiv(e): sie wird befreit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Hilfe/ Rettung. (das/ ein) Heil/ Glück. (der/ ein) Sieg

Kommentar: Erlösung

Tipp: העו~שי = "GÖTTLICHER-LOGOS+/- aufgespannte~ AuGeN~Blick-L-ICH<He WA~HR-nehmung" = "ER+/- Lösung"; העושי = "Hilfe, Rettung, Sieg, Heil, Glück"; העו~שי = "DA<Seiende aufgespannte~ AuGeN~Blick-L-ICH<He WA~HR-nehmung";
Totalwert 391
Äußerer Wert 391
Athbaschwert 219
Verborgener Wert 131 132 135 136 137 138 140 141 142 145 146 147 150 151 156
Voller Wert 522 523 526 527 528 529 531 532 533 536 537 538 541 542 547
Pyramidenwert 1413
כבשה 20-2-300-5
Nomen: Engel, Kleinvieh, Lamm, Lammfleisch, Mutterschaf, Schaf, Schafzucht, weibliches Lamm
Verb(en), Adjektiv(e): sie unterwirft, sie wird unterjocht

Zusätzliche Übersetzung: Schaf (Ovis laticaudata)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Lamm (weiblich), unterwerft/ erobert/ unterdrückt/ überwältigt/ zertretet/ unterjocht/ vernichtet/ bezwingt (ihr) sie (Sg)!. stellt unter die Herrschaft (ihr) sie (Sg)!. macht (ihr) urbar sie (Sg)!

Tipp: השבכ bedeutet "Schaf, Lamm, Kleinvieh"
Totalwert 327
Äußerer Wert 327
Athbaschwert 422
Verborgener Wert 551 555 560
Voller Wert 878 882 887
Pyramidenwert 691
מעטפה 40-70-9-80-5
Nomen: Briefkuvert, Briefumschlag, Buchumschlag, Einhüllende, Hülle, Hüllkurve, Kuvert, Papiereinschlag, Papierumhüllung, Umhüllung, Umschlag, Verzerrungshülle
Verb(en), Adjektiv(e): sie wird verhüllt
Totalwert 204
Äußerer Wert 204
Athbaschwert 163
Verborgener Wert 506 510 515
Voller Wert 710 714 719
Pyramidenwert 672
מעכה 40-70-20-5
Verb(en), Adjektiv(e): sie erdrückt, sie wird erdrückt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Maacha (= Pers). (Beth) Maacha (= top)

Tipp: הכעמ = "Maaka"(= םולשיבא תב); הכ~עמ = (jeder) "gestaltgewordene AuGeN~Blick (I<ST) HIER&JETZT< so, wie WA~HR-genommen" -> ריכמ = "geformt/geknetet"
Totalwert 135
Äußerer Wert 135
Athbaschwert 137
Verborgener Wert 181 185 190
Voller Wert 316 320 325
Pyramidenwert 415
משחה 40-300-8-5
Nomen: Anteil, Bande, Brei, Creme, Einreibemittel, Einreiben, Fett, Gruppe, Kleister, Ölen, Päckchen, Paket, Paste, Pole, Polin, Sahne, Salbe, Salbung, Schlagsahne, Schmiere, Schmiermittel, Schwimmen, Teig, Wettschwimmen, Wundsalbe
Verb(en), Adjektiv(e): schwimmen, sie salbt, sie wird gesalbt

Kommentar: Salbe/Paste

Tipp: החשמ = "Portion"(bibl.), "Wettschwimmen", "S-AL<BE", "PA<ST~E", ה~חשמ = "sie salbt/sie wird gesalbt"(siehe חשמ!);
Totalwert 353
Äußerer Wert 353
Athbaschwert 162
Verborgener Wert 501 505 510
Voller Wert 854 858 863
Pyramidenwert 1081
נחמה 50-8-40-5
Nomen: Behaglichkeit, Beileid, Fahrkomfort, Gemütlichkeit, kleiner Trost, Komfort, Tragekomfort, Trost, Trostquelle, Tröstung, Vertröstung, Wohnkomfort, Zuspruch
Verb(en), Adjektiv(e): sie bereut, sie wird getröstet, trösten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) wurde getröstet, (sie) ließ sich trösten, (sie) tröstete/ bedauerte/ bereute

Tipp: המחנ = "AUP<MuN-TER-UNG/ZU-SP-RUCH, TR-OST"; ה-מחנ = "SIE wird getröstet", "SIE bereut/bedauert"; "IHR Bedauern/Zuspruch/Trost"; המחנ = "UNSERE+/- kollektiv gestaltgewordene WA<HR-nehmung" (= das Produkt jeder "engstirnigen intoleranten Glaubensgemeinschaft") siehe המח und םח! המ>חנ = "statisch ruh-end+/- (WAS?) -> gestaltgewordene~WA-HR-nehmung" (siehe חנ und המ!);
Totalwert 103
Äußerer Wert 103
Athbaschwert 169
Verborgener Wert 497 501 506
Voller Wert 600 604 609
Pyramidenwert 309
נערה 50-70-200-5
Nomen: Beschatter, Dienstmädchen, Dirne, Erwachte, Gallone, Geliebte, Hausmädchen, Hintern, Jungfrau, Kätzchen, Liebste, Mädchen, Mädel, Magd, Mieze, Miezekatze, Schwanz, Schweif
Verb(en), Adjektiv(e): sie schüttelt ab, sie wird bewusst

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Naara. (das/ ein) Mädchen, (die/ eine) junge Frau, (die/ eine) Magd/ Jungfrau/ Dienerin. (Sg): (die) Mägde. ihr(Sg) Knabe/ Junge/ Diener/ Knecht

Tipp: הרענ = "MäD-CHeN, Dienstmädchen und DIR-NE" ;

Jedes "AUP<TA-UCH-Ende Wellen-T>AL"(את = "Wachraum" eines חו = "aufgespanntes (I)CH") "ER<zeugt>IM םדא<eine עלצ", d.h. eine "IM-A-GI<NÄRE Schatten-Seite"!

(Beachte: Das IM-A-GI<NÄRE = הרענ... I<ST fem, ein "MäD-CHeN, Dienstmädchen und DIR-NE",
Die Radix NAR = רענ steht "IMME(E)R<für ETwas Herausgeworfenes = ein rational verwirrtes Kind"!
עלצ ("Schatten-Augenblick") bedeutet: NUR eine "Rippe, Seite, Rand(-Erscheinung), hinken, humpeln ~+~-~+~+~-..."!)

הרענ bedeutet "IM<Perfekt gelesen": "WIR W<Erden ETwas herauswerfen"... "NäM-L-ICH<T DäM-L-ICH<T den (ע)AuGeN<blick einer (ר)rationalen (ה)Wahrnehmung";

ה-רענ = "I<HR (fem.) Jüngling"(siehe רענ!);
Totalwert 325
Äußerer Wert 325
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 427 431 436
Voller Wert 752 756 761
Pyramidenwert 815
נערת 50-70-200-400
Nomen: Werg
Verb(en), Adjektiv(e): sie wird sich bewusst
Totalwert 720
Äußerer Wert 720
Athbaschwert 20
Verborgener Wert 432
Voller Wert 1152
Pyramidenwert 1210
12 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.6
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.6.pdf