Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

4 Datensätze
אנה 1-50-5
Nomen: Begegnen, Trauerzeit
Verb(en), Adjektiv(e): ach doch, begegnen, begegnen lassen, geschehen, ich, trauern, traurig, treffen, treffen lassen, wann?, warten, widerfahren, wo, wohin, wohin?

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wo/ wohin/ woher(?). bis wann(?). wie lange(?). wohin, ach!, (wo und wo): hierhin oder dorthin, (er/ es) ließ treffen/ begegnen/ geschehen, (die/ eine) Klage/ Trauer. (Chald): ich

Kommentar: (Qere: A~NH = "SCHÖPFER+/-~exisTIER-Ende WA~HR-nehmung")

Tipp: הנא, ONaH, bedeutet: "laufend klagen, traurig-sein und trauern"! הנא, INaH (der genau so geschriebenen Pi`el) weist jedes "egoistische ich" durch ein s-ich ständig selbst-wiederholtes "Treffen und Begegnen lassen"(= הנא), AL<L dessen hin, was "ich" noch nicht für sICH SELBST "ER-LIEBT" hat! Es gibt auch noch das Fragewort הנא, ANaH, d.h. "Wohin?"(...führt GOTT m-ich?) Ein "schlafender Geist", der sICH mit einem "personifizierten Traum-ich" verwechselt, der muss zwangsläufig auch traurig sein, weil er durch seine "IM-ME(E)R<NUR einseitig-logischen Urteile" seinen eigenen geistigen "Zusammenhang mit dem Heiligen Ganzen" "aus den AuGeN verliert"... und ihm "deshalb" auch "AL<le-S zuwider läuft". (auch wenn er es nicht will)!

הנ~א = "SCHÖPFER+/- exisTIER-ENDE WA-HR-nehmung" (siehe הנ!);
Totalwert 56
Äußerer Wert 56
Athbaschwert 499
Verborgener Wert 167 171 176
Voller Wert 223 227 232
Pyramidenwert 108
לקרות 30-100-200-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): geschehen, widerfahren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (d~ (PI)) Balken (von), um Balken zu legen, um zu bauen/ verankern/ wölben, um Bauholzzu verarbeiten
Totalwert 736
Äußerer Wert 736
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 452 453 462
Voller Wert 1188 1189 1198
Pyramidenwert 1562
קרא 100-200-1
Nomen: Rebhuhn
Verb(en), Adjektiv(e): begegnen, einladen, lesen, nennen, rufen, treffen, verkündigen, widerfahren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kore, zu rufen, (das/ ein) Rufen, (er/ es/ man) nannte/ nennt/ las/ berief/ schrie/ verkündigte/ benannte/ proklamierte. (er/ es/ man) rief (aus/ an/ herbei/ zusammen). (er/ es/ man) lud ein. (es) begegnete/ traf. (es) stieß zu. (er/ es) gab bekannt, rufe (aus/ an/ herbei/ zusammen) (du)!, nenne/ berufe/ verkündige/ lies (du)!, gib bekannt (du)!, rufend, herbeirufend, verkündigend, (der) rufend, (der/ ein) rufende(r). (er/ es) wurde/ wird gerufen/ genannt. (das/ ein) Rebhuhn, (das/ ein) Zusammenrufen/ Einladen (von)

Kommentar: (Qere: Q~RA = (eine) "affine rationale~Schöpfung")(= Die BE~Zeichnung "Qere = QRA" bezieht sich auf "verschiedene Lesearten U~ND Auslegungsmöglichkeiten" von "ZE-ICH-EN U~ND W~OR-TeN"!) "einladen" (Qere: "AIN-LA~DeN")

Tipp: א~רק = (eine) "affine rationale~Schöpfung"; ארק = "rufen, (B-EI<M Namen) nennen", "AIN<la-DeN, le-SE<N" und "BE-GeG<NeN"; nif. ארקנ = "heißen"; hif. אירקה = "vorlesen", "deklamieren", "reziTIERen"; ארק = "biblischer Vers"; (האר~ק = "affines S>EHE<N" (siehe האר!) (רק = "Affine Rationalität" = "K-AL<T" -> א~רק "geistig K<alt(ernierende)~Schöpfung"!

Beachte:
הרק bedeutet: "GeSCH>EHE<N, vorkommen, passieren"!

Totalwert 301
Äußerer Wert 301
Athbaschwert 407
Verborgener Wert 506
Voller Wert 807
Pyramidenwert 701
קרה 100-200-5
Nomen: Balken, Erkältung, Frost, Frostigkeit, Kälte, Pleite, Samenerguss, starke Kälte, Welben, Welpen
Verb(en), Adjektiv(e): bauen, bedachen, begegnen, ereignen, fügen, geschehen, passieren, treffen, vorkommen, widerfahren, zimmern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: kalt, (die/ eine) Kälte, (der/ ein) Balken

Kommentar: (Qere: Q~RH = (eine) "affine rationale WA~HR-nehmung") "starke Kälte/Frost", "geschehen/vorkommen/passieren"

Tipp: הר~ק = (eine) "affine rationale WA~HR-nehmung"; "FR>OST", "starke K<ÄL-TE"; kal. "GeSCH>EHE<N", "vorkommen", "passieren"; pi. "überdachen"; nif. הרקנ = "zufällig BE-GeG<NeN"; hif. הרקה = "BE-GeG<NeN lassen"; SI-EHE auch: ערק/ארק!

תרק bedeutet "Stadt, Siedlung", es ist die gesteigerte Form von הרק = "passieren, geschehen, vorkommen", denn es symbolisiert das eigene "(her-)vorkommen" als "wahrgenommene Quantität", darum steht הרק auch kurz für חור תרק = "Stadt des Geistes" und bedeutet daher auch noch "ZU-FRI-EDeN-heit"(-> ןדע ירפ וצ =
"Be-fehl der Frucht von Eden"), "Freude, Befriedigung".

Totalwert 305
Äußerer Wert 305
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 397 401 406
Voller Wert 702 706 711
Pyramidenwert 705
4 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf