Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

6 Datensätze
גדל 3-4-30
Nomen: Größe, Grösse, Quaste
Verb(en), Adjektiv(e): anbauen, aufziehen, davonbringen, groß werden, groß werdend, großgezogen, gross sein, gross werden, grossziehen, großtun, großwerden, großziehen, heranwachsen, heranwachsend, preisen, steigend, überwältigend, wachsen, wachsend, wachsenlassen, zunehmend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Giddel. wachsen zu lassen, (er/ es) wurde/ war groß/ bedeutend. (er/ es) wuchs heran, (er/ es) ließ heranwachsen, (er/ es) ließ groß/ lang sein/ werden. (er/ es) lobte/ pries/ achtete/ ehrte. (er/ es) erwies sich als groß/ mächtig. (er/ es) machte groß/ angesehen/ mächtig, groß, größer, berühmt, stolz, älter, großartig, (der/ das/ ein) große~, (die/ eine) Größe/ Kraft/ Macht/ Würde/ Hoheit/ Kraft/ Ehre/ Großartigkeit/ Prahlerei (von), (der/ ein) Stolz/ Hochsinn/ Hochmut (von)

Kommentar: (Qere: G~DL = "GEIST+/- geöffnetes~(phys.)Licht")(= jede "Raum/Zeit-L-ICH~ausgedachte Ausdehnung" I~ST eine rational log/lug-ISCH definierte)"Größe"

Tipp: לדג = "GEIST+/- geöffnetes (phys.) Licht" und bedeutet u.a. "HERR<L-ICH<(T)", aber auch "Kraft, M>ACHT und die Grösse".

Habe "GeDuL<D"(GDL = לדג = "heran-wach-se(h)n, großziehen") mein Kind, JCH UP habe AL<le-S bestens für Dich eingerichtet!

An Deiner "kindlichen Neugier" diese W-ORTE "verstehen zu wollen" zeigt sich MIR Deine "geistige Reife"!
Nicht wie gut Du sie "durchschaut zu haben glaubst" ist für mJCH UP ausschlaggebend, sondern Deine LIEBE und Geduld, alles "VOLLKOMMEN" durchschauen zu mögen!

Du Gotteskindlein "REI<F-ST ZUR Zeit" hinter einer sich ständIG verändernden "Menschen-Persona" zur "vollkommenen LIEBE heran"!
Die "T-Raumwelt", IN der Du Geistesfunken Dich ZUR Zeit wähnst, ist "Deine persönliche MATRIX", d.h. "Deine persönliche Gebärmutter"!

Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 320
Verborgener Wert 544
Voller Wert 581
Pyramidenwert 47
מכסיף 40-20-60-10-80
Verb(en), Adjektiv(e): bleichend, ergrauend, grau, gräulich, silbern, silbrig, weiß werdend

Tipp: ףיסכמ = "WEIß W<Erden", "silbrig" (Adj.)
Totalwert 930
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 94
Verborgener Wert 177 183
Voller Wert 387 393
Pyramidenwert 560
מקריח 40-100-200-10-8
Nomen: Enthaarungsmittel
Verb(en), Adjektiv(e): kahl werdend

Tipp: חירקמ = "kahl werdend" (Adj.)
Totalwert 358
Äußerer Wert 358
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 840 846
Voller Wert 1198 1204
Pyramidenwert 1228
מתיהד 40-400-10-5-4
Verb(en), Adjektiv(e): Jude werdend

Zusätzliche Übersetzung: sich als Jude ausgebend

Tipp: דהיתמ = "Jude werdend"; "sich als Jude ausgeben"
Totalwert 459
Äußerer Wert 459
Athbaschwert 241
Verborgener Wert 481 485 487 490 491 496
Voller Wert 940 944 946 949 950 955
Pyramidenwert 1844
קטן 100-9-50
Nomen: Jüngster, Kleine, Kleinheit
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, abnehmend, armselig, bedeutungslos, belanglos, borstig, bruchstückhaft, dünn, dürr, eng, etwas, frisch, gering, geringer werdend, geringfügig, grün, jung, klein, klein sein, klein werden, kleinblütig, kleiner werdend, kümmerlich, kurz, leicht, leichtgewichtig, reduziert, schlank, schmal, schwach, sich verringern, stachelig, stoppelig, transparent, unbedeutend, ungültig, unwichtig, verringernd, wenig, wertlos, winzig, zierlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: klein, gering, unbedeutend, jung, jünger, jüngst, (die/ eine) Kleinheit, (der/ ein) kleine(r) Finger, (der/ das/ ein) kleine~/ geringe~/ junge~/ jüngere~/ jüngste~/ unbedeutende~ (von), (er/ es) war klein/ gering. (er/ es) war zu wenig

Kommentar: (Qere: Q~ThN = (eine) "affin~gespiegelte Existenz")(= ein ausgedachte Facette =) "klein" (Qere: "KL~EIN")

Tipp: ןט~ק = (eine) "affin~gespiegelte Existenz" (= eine "ausgedachte Facette"); ןטק = "Kleinheit" (Qere: "KL-Einheit") (ןטוק); kal. "klein sein", "klein W<Erden", "sich verringern"; hif. ןיטקה = "verkleinern"; "klein" (Adj.); "kleiner W<Erden", "geringer W<Erden" (Adj.)
Totalwert 809
Äußerer Wert 159
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 542
Voller Wert 701
Pyramidenwert 368
שופר 300-6-80-200
Nomen: Mundstück, Posaune, Schofar, Sprachrohr, Widderhorn
Verb(en), Adjektiv(e): schön werdend

Zusätzliche Übersetzung: Schofar, Widderhorn (im jüd. Kult)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schofar (von), (die/ eine) Trompete/ Tuba (von), (das/ ein) Horn/ Widderhorn/ Signal/ Signalhorn (von)

Kommentar: (SCHOPR = SCHPR = "Schönheit/Liebliches")

Tipp: רפוש = "Schofar", "Widderhorn" (im jüd. Kult); רפש = "Schönheit/Liebliches"
Totalwert 586
Äußerer Wert 586
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 381 382 391
Voller Wert 967 968 977
Pyramidenwert 1578
6 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf