Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

6 Datensätze
חלול 8-30-6-30
Nomen: Entweihung, Hohlblock, Hohlkasten, Hohlprofil, Hohlschliff, Profanierung, Säkularisation, Schändung, Verweltlichung
Verb(en), Adjektiv(e): ausgehöhlt, hohl, höhlenartig, kapselförmig, leer, weiblich

Tipp: לולח = "hohl" (Adj.); לולח = "ENT-weihung", "Profanierung" (לוליח); (ein) "weltlicher L-auf-Stall" (siehe לול~לח!)
Totalwert 74
Äußerer Wert 74
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 494 495 504
Voller Wert 568 569 578
Pyramidenwert 164
נקב 50-100-2
Nomen: Drosselblende, Fenster, Fenstern, Gas, Gefängniszelle, Grube, Hohlraum, Körperöffnung, Leck, Loch, Lochmaschine, Öffnung, Reifenpanne, Schlitz, Spalte, Stanze
Verb(en), Adjektiv(e): auszeichnen, bezeichnen, bohren, durchbohren, durchstechen, feminin gebrauchen, festsetzen, lästern, lochen, nennen, punktieren, verfluchen, weiblich

Kommentar: (Qere: NQ~B = (die) "exisTIER-ENDE/Polarität/außen")(= Suffix B symb. das polare "außen/außerhalb") "Loch" (Qere: "LOCH = LWCH) , (= ETwas)"festsetzen/(be-)nennen", "lochen/durchstechen", pi. "weiblich/DeN feminin gebrauchen"(Gram.)

Tipp: ב~קנ = (die) "exisTIER-ENDE affine~Polarität/außen"; בקנ = "LOCH" (= חול); "Lochmaschine", "Stanze"; kal. "lochen/durchstechen"; pi. "lochen/durchstechen"; kal. "festsetzen"; "nennen"; pi. "weib-L-ICH", "feminin gebrauchen" Gr.
Totalwert 152
Äußerer Wert 152
Athbaschwert 313
Verborgener Wert 552
Voller Wert 704
Pyramidenwert 352
נקבה 50-100-2-5
Nomen: Femininum, Frau, Frauenchor, Galerie, Höhle, Innengewinde, Mädchen, Mine, Stollen, Tunnel, unterirdischer Gang, Weib, Weibchen
Verb(en), Adjektiv(e): weiblich

Zusätzliche Übersetzung: Weib, Femininum, weibliches Hauptwort Gr.; Höhle, unterirdischer Gang, Stollen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: weiblich, (die/ eine) weibliche, (das/ ein) Weib/ Weibchen/ Mädchen. (die/ eine) Frau, setze/ lege fest (du)!, nenne/ bestimme (du)!, (er/ es) durchbohrte/ durchstach/ bestimmte/ nannte/ lästerte/ verwünschte sie (Sg). (er/ es) legte sie (Sg) fest

Kommentar: (Qere:NQ~BH = (jede) "aufgespannt~exisTIER-ENDE Affinität (I~ST eine) polare WA~HR-nehmung", (jede) "exisTIER-ENDE Affinität (I~ST) IN I~HR")(= DeR Frau) (ein) "unterirdischer Gang" (Qere: "UN~TER~IRD-ISCH-ER GaN-G") (ein(e)) "SCH~ACHT/Höhle/Stollen", (ein) "Fe-mini-NUM"

Tipp: הבקנ = "weib-L-ICH<T, unterirdischer Gang/Höhle, Stollen, Loch"... = das von "MIR<ausgedachte"...

IM Selbst-Erlebnis eines bewussten ICH hebt sich der imaginäre Gegensatz von männlich und weiblich von SELBST auf! ICH erlebe mICH SELBST, d.h. "meine beiden imaginären Geschlechter"(= wahrnehmender Geist versus wahrgenommenes Ausgedachtes) AL<S bewusstes WIR "IN Einheit"! Wenn ICH Geist mICH SELBST jedoch vergessen habe, dann erlebe ICH m-ich SELBST NUR AL<S ein "limiTIERtes unbewusstes ich"!

הב~קנ = (jede) "aufgespannt~exisTIER-ENDE Affinität (I<ST eine) polare WA~HR-nehmung"; (jede) "exisTIER-ENDE Affinität (I<ST) IN I<HR"(siehe הב!); הבק~נ = (ein) "exisTIER-END~ER Frauenraum/Hurenwinkel"(siehe הבק!);
Totalwert 157
Äußerer Wert 157
Athbaschwert 403
Verborgener Wert 553 557 562
Voller Wert 710 714 719
Pyramidenwert 509
נקבי 50-100-2-10
Nomen: feminin
Verb(en), Adjektiv(e): fraulich, weiblich

Zusätzliche Übersetzung: weiblich, feminin Gr.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die (PI)) bestimmt(e(n))/ benannt(e(n))/ vornehm(e(n))/ bezeichnet(e(n))/ durchborht(e(n))/ spezifiziert(e(n))/ festgelegt(e(n))/ gelästert(e(n))/ verwünscht(e(n)) (von)

Tipp: יבקנ = "weib-L-ICH", "feminin" (Adj.); י~בקנ = "MEIN+/- LOCH"(siehe auch בקנ!); יב~קנ = (die) "exisTIER-ENDE Affinität>IN MIR";

םיבקנ = "Körperöffnungen"(f. Ausscheidung)
Totalwert 162
Äußerer Wert 162
Athbaschwert 353
Verborgener Wert 556 562
Voller Wert 718 724
Pyramidenwert 514
נשי 50-300-10
Nomen: Femininum, Homosexueller, Muttersöhnchen, Schuld, Schulden, Schwuler, Theatralik, Vergessenheit
Verb(en), Adjektiv(e): effeminiert, feige, feminin, frauenhaft, fraulich, unmännlich, verweichlicht, weibisch, weiblich, weich, weichlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Frauen/ Ehefrauen/ Weibchen von. Meine Frauen

Kommentar: (Qere: NSCHI = (ein) "exisTIER-END~ER log-ISCH~ER Intellekt", N~SCHI = (ein) "exisTIER-END~ES Geschenk") "weiblich/fraulich", "Schuld/Schulden" (Qere: "SCHU~LD" / "SCHUL~DeN"), "Vergessenheit"

Tipp: י~שנ = "MEINE+/- exisTIER-ENDE Logik";

ישנ = "Schuld, Vergessenheit und fraulich, weib-L-ICH"... denn Du BI<ST nämlICH "zuerst einmal selbst" an AL<le-M Schuld,
was Du Dir/TIER(?) "de facto HIER&JETZT<unbewusst selbst ausdenkst"!

IM "geistigen SIN<N" trage natürlich JCH UP...
die ALL-EINIGE "SCHUL<D" an AL<le-M, d.h....
auch die "SCHUL<D" an Deinem bisherigen sehr lehrreichen "Geschichts-Glauben",
den DU Dir "HIER&JETZT<unbewusst selbst aus-denkst", denn JCH UP bin der ewige "SCHUL- und Lehrmeister" aller Menschen!

Totalwert 360
Äußerer Wert 360
Athbaschwert 51
Verborgener Wert 120 126
Voller Wert 480 486
Pyramidenwert 760
עדין 70-4-10-50
Nomen: Muttersöhnchen
Verb(en), Adjektiv(e): angenehm, ätherisch, aufgeweicht, ausgesucht, bequem, bis jetzt, delikat, dünn, dürftig, dürr, empfindlich, fein, fraulich, gebrechlich, gering, geschliffen, gleichgültig, gut, gutmütig, heikel, hervorragend, himmlisch, höflich, lammähnlich, leicht, lustvoll, mild, milde, naiv, nett, noch, prüde, sanft, scharf, schlank, schmächtig, schneidend, schön, schwach, sensibel, spröde, steif, streng, subtil, weiblich, weich, weichherzig, weichlich, weicht, wollüstig, zart, zerbrechlich, zierlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Adin

Kommentar: noch (= NoCH), "bis JETZT", zart/fein/milde/delikat

Tipp: ןידע = "NoCH", "BI<S>JETZT" (Adv.) (ןיידע); ןידע = "Z~ART", "F-EIN", "S-ACH<TE", "filigran" (Adj.)
Totalwert 784
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 550 556
Voller Wert 684 690
Pyramidenwert 362
6 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf