Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

19 Datensätze
אפור 1-80-6-200
Nomen: Grauton, Grauwert, Schminken
Verb(en), Adjektiv(e): antik, betrübt, ergrauen, fahl, grau, grauen, gräulich, schwer, silbern, silbrig, weiß

Tipp: רופ~א = "SCHÖPFER+/- Los/Zufall"(siehe רופ!); רופא = "make>UP", "SCHM-IN<KE"
Totalwert 287
Äußerer Wert 287
Athbaschwert 489
Verborgener Wert 431 432 441
Voller Wert 718 719 728
Pyramidenwert 456
הכסיף 5-20-60-10-80
Verb(en), Adjektiv(e): versilbern, weiß werden

Tipp: hif. ףיסכה = "weiß W<Erden"; "versilbern" (siehe ףסכ!)
Totalwert 895
Äußerer Wert 175
Athbaschwert 174
Verborgener Wert 138 142 144 147 148 153
Voller Wert 313 317 319 322 323 328
Pyramidenwert 385
הלבין 5-30-2-10-50
Verb(en), Adjektiv(e): bleichen, erbleichen, weiß machen, weiß werden

Tipp: hif. ןיבלה = "weiß W<Erden"; "B-Leichen" (siehe ןבל!)
Totalwert 747
Äußerer Wert 97
Athbaschwert 459
Verborgener Wert 515 519 521 524 525 530
Voller Wert 612 616 618 621 622 627
Pyramidenwert 221
זך 7-20
Nomen: Lauterkeit, Reinheit
Verb(en), Adjektiv(e): blass, bleich, fehlerlos, geläutert, glänzend, klar, lauter, lauter sein, makellos, rein, sauber, transparent, unschuldig, ursprünglich, verfeinert, weiß, weißlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: rein, lauter, unschuldig, (der/ das/ ein) reine~/ lautere~

Kommentar: (Qere: Sz-K = "DEINE VOLLKOMMENHEIT+/-~Selektion"), "lauter/rein" (Qere: "Laut-R"/"RAI-N")(= eine "SPIEGEL~Existenz"), Reinheit/Lauterkeit

Tipp: ךז = bedeutet "R-EINHEIT" < "REI<NH>EIT"; "REI<N... U-ND Laut -ER"

(NE symb. "existierende Wahrnehmung" und EIT = תעא bedeutet "buchstabieren"!!!
U-ND = דנ-ו symb. eine "aufgespannte exisTIERende Öffnung"(דנ bedeutet "beweglich") und die wird von "LAUT(er)EN"(= "Aussprechen, Ausdrücken" = "nach-außen-gedrückt") "ERweckt" = רע!)

"IN DIR"(= ךב = 22) Gotteskind "WIR-KeN 22 Schöpfungs-Energien"
die erst zusammen mit ihren "5 Endzeichen" die vollkommene "R-EINHEIT"(= ןז = 27) und "REI<NH>EIT"(= ךז = 27 > 9) von "27 Schöpfungs-Energien" "B-ILD<EN"!

(Nur am Rande erwähnt: Die "W-EL<T-Form>EL" AUP die JCH UP in mehreren meiner "göttlichen OHRENBARUNGEN" genauer "EIN-G-EHE" lautet: PI(hoch 2) x 3(hoch -3); und 3(hoch -3) = 1/27)
Totalwert 507
Äußerer Wert 27
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 140
Voller Wert 167
Pyramidenwert 34
חור 8-6-200
Nomen: Augenhöhle, Aushöhlung, Blass, Blende, Bodensenke, Durchbruch, Edler, Freigeborener, Gas, Gefängniszelle, Grube, Höhle, Hohlraum, Hole, Leck, Linnen, Loch, Lücke, Niederung, Öffnung, Raum, Ritze, Schlitz, Spalt, Spalte
Verb(en), Adjektiv(e): blaß, bleich werden, einlochen, erblassen, unblutig, weiß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hur. blaß/ weiß werden, erblassen, (das/ ein) Leinen (von), (das/ ein) weiße(s) Zeug (von). (Chald): weiß. (Chald): (der/ ein) weiße(r)

Kommentar: (Qere: CH~WR = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten~Rationalität") (eine) "Loch" (Qere: "LOCH = LWCH") (ein~) "Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum"

Tipp: רוח = "Blaß", "Edler, Freigeborener", "Linnen", "LOCH", auch "blaß, bleich W<Erden, erblaßen, weiß"; רוח = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten Rationalität") (ein) "Loch" (Qere: "LOCH = חול") (eine) "Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum"; hit. רוחתנ = "klar werden"; hif. ריוחה = "erblassen", "blass werden";

רוחש-רוח = "Schwarzes Loch" (Qere: AIN "SCHW<ARZ>ES LOCH" (-> ץרא,חל und חול!) IN dem die gesamte "Masse + Raum und Zeit" des von Dir unbewusst ausgedachten "UNI<versum" IN einem einzigen "nicht existierenden PUNKT" vereint I<ST"!

Dieser PUNKT I<ST das Zentrum Deines "IN<divi>Du-AL Bewusstseins" und diesem PUNKT kann kein "+Licht -Licht" "ENT-R>innen", weil die unendLICHT hohe "Gravitationskraft" der "UP-soluten LIEBE" "AL<le-S unbewusst< Aus-gedachte" an UNSEREN GEIST "BI<ND-ET"!)
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 716 717 726
Voller Wert 930 931 940
Pyramidenwert 236
חיוור 8-10-6-6-200
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, blass, blässlich, bleich, blutlos, erblassen, fade, fahl, farblos, feige, geschwächt, krankhaft, kränklich, langweilig, schwach, unblutig, weiß
Totalwert 230
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 263
Verborgener Wert 726 727 728 732 733 734 736 737 742 743 746 752
Voller Wert 956 957 958 962 963 964 966 967 972 973 976 982
Pyramidenwert 310
חלבון 8-30-2-6-50
Nomen: Albumen, Eiweiß, Eiweißgehalt, Eiweiss, Eiweißstoff, Protein, Weiß, Weißwäsche
Verb(en), Adjektiv(e): eiweißarm

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Helbon

Tipp: ןובלח = "Protein", "Eiweißstoff" (Qere: "AI+/- Weiß-ST-off"), "Eiweiß"; SI-EHE auch: ןוב~לח und ןו~בלח!
Totalwert 746
Äußerer Wert 96
Athbaschwert 469
Verborgener Wert 916 917 926
Voller Wert 1012 1013 1022
Pyramidenwert 228
חלש 8-30-300
Nomen: Bereich, Durchschlagpapier, Fliesenstein, Fliesenweg, Kohlepapier, Ohnmacht, Pfahl
Verb(en), Adjektiv(e): anfällig, beherrschen, blass, dekadent, dünn, energielos, erschöpft, faul, flach, gebrechlich, gering, gleichgültig, heruntergekommen, jämmerlich, kläglich, klein, kraftlos, kümmerlich, langsam, locker, machtlos, niedrig, rachitisch, reduziert, schlaff, schlapp, schleppend, schmächtig, schmal, schütter, schwach, schwach werden, schwächlich, tief, unfähig, unmännlich, unverantwortlich, wackelig, weich, weiß, wenig, zaghaft, zerbrechlich

Kommentar: "schwach werden/schwach sein"

Tipp: שלח = "Los"; "schwach", "erschöpft" (Adj.); "beherrschen"; "niederstrecken", "niederstürzen"; nif. שלחנ = "SCH-wach W<ER~DeN"; hif. שילחה = "schwächen"; ש~לח = (eine) "weltliche Logik"
Totalwert 338
Äußerer Wert 338
Athbaschwert 82
Verborgener Wert 504
Voller Wert 842
Pyramidenwert 384
טהור 9-5-6-200
Nomen: Dekontamination, Dekontaminierung, Entseuchung, Läuterung, Reinigung, Reinwerdung
Verb(en), Adjektiv(e): absolut, ausgesucht, blass, bleich, bloß, dünn, engelhaft, fehlerlos, fein, fleckenlos, geläutert, gereinigt, geschliffen, glatt, jungfräulich, lauter, makellos, naiv, perfekt, pur, rein, sauber, schier, transparent, unfehlbar, unvermischt, ursprünglich, verfeinert, weiß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: rein, (der/ das/ ein) reine~ (von), unvermischt. Koscher

Kommentar: (Qere: ThH~WR = "gespiegelte WA~HR-nehmung (I~ST) aufgespannte~Rationalität")(= +~- = "RAI~N"/ausgeglichen)

Tipp: רו-הט = "gespiegelte WA~HR-nehmung (I<ST) aufgespannte~Rationalität"(= +~- = "RAI<N"/ausgeglichen); "Reinigung", "Läuterung" (רוהיט)
Totalwert 220
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 223
Verborgener Wert 717 718 721 722 726 727 731 736
Voller Wert 937 938 941 942 946 947 951 956
Pyramidenwert 263
לבן 30-2-50
Nomen: Buttermilch, Kamelmilch, Pferdemilch, Sauermilch, saure Milch, Weiß, Weiße, weiße Farbe
Verb(en), Adjektiv(e): antik, blass, bleich, für den Sohn, geschwächt, grau, kalt, klären, marmorartig, marmorn, schwach, weiß, weiß färben, weißen, weißlich, weiss, weissen, ziegeln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Laban, zu Ben (Hail), zu/ (für/ von/...) (d~/ ein~) Sohn/ Zögling (von), weiß, (der/ das/ ein) weiße~, hell, glänzend, (er/ es) fertigt(e) Backsteine/ Ziegel an. ihr(e) (PI) Herz/ Empfindung/ Stimmung/ Gesinnung/ Mitte/ Sinn/ Mut/ Denken/ Wissen/ Inneres. (Ps 9:ein (viell): Labben - (nach Muth) Labben)

Kommentar: (Qere: L~BN = "ZUR~polaren Existenz" = "zum SOHN", LB~N = "I~HR HERZ")(= (H-ARZ ) DeR Frauen) (= LBN = "LeBeN"... er-LeBeN), "weiß" (= "ICH weiß"), "sauere Milch"(= "Milch" = CHLB / CHL~B = (das) "weltliche~Äußere"! Das Suffix B symb. ein polares "außen/außerhalb")

Tipp: LBN = ןבל bedeutet "weiß"..."ICH weiß!!"(= geistloses "WEIB=ß"!)

ןבל, LeBeN bedeutet "zum SOHN hin","zum Gottes-SOHN W<Erden", "ZI<GeL-N" und "weiß"... bewusster Geist weiß, dass "UNSER HERR<Z" "kein zuckender Klumpen Fleisch", sondern "die LIEBE", der "WEG", die "Wahrheit" und "ewiges LeBeN I<ST", das "AL<le-S am Leben ER<hält" und sICH SELBST geistreich ER<neuert!

Es gibt keine "göttlichere A<US-Zeichnung" wie die, AL<S Mensch
ausschließlich für UNSEREN HERRN "arbeiten zu dürfen"!

Es gibt keine "größere Belohnung" AL<S "seine SEE-LIG<K-EI-T"
"IN UNSEREM ewigen HIER&JETZT" "SELBST ER<fahren zu dürfen"!

Das "Geheimnis des ewigen LeBeN<S" besteht darin, dass "ausnahmslos" AL<le-S einem geheimnisvollen göttlichen "JCH UP Ge-Hört"...
das ist "der göttliche Geist", der behauptet: ICHBINDU !

Totalwert 732
Äußerer Wert 82
Athbaschwert 329
Verborgener Wert 510
Voller Wert 592
Pyramidenwert 144
לבנונית 30-2-50-6-50-10-400
Nomen: Weiß

Tipp: תינונבל = "Weiß"
Totalwert 548
Äußerer Wert 548
Athbaschwert 459
Verborgener Wert 582 583 588 589 592 598
Voller Wert 1130 1131 1136 1137 1140 1146
Pyramidenwert 1066
לובן 30-6-2-50
Nomen: Ausdruckslosigkeit, Weiß, Weiße, weiße Farbe
Verb(en), Adjektiv(e): abklären, aufklären, aufwärmen
Totalwert 738
Äußerer Wert 88
Athbaschwert 409
Verborgener Wert 516 517 526
Voller Wert 604 605 614
Pyramidenwert 192
מכסיף 40-20-60-10-80
Verb(en), Adjektiv(e): bleichend, ergrauend, grau, gräulich, silbern, silbrig, weiß werdend

Tipp: ףיסכמ = "WEIß W<Erden", "silbrig" (Adj.)
Totalwert 930
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 94
Verborgener Wert 177 183
Voller Wert 387 393
Pyramidenwert 560
עתיק 70-400-10-100
Nomen: Antiquität
Verb(en), Adjektiv(e): abgesetzt, alt, alten, älteren, altmodisch, antik, archaisch, beständig, entwöhnt, erlesen, früherer, grau, langjährig, stattlich, uralt, versteinert, vorheriger, weiß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: fein, prächtig, ausgewählt, alt und gut. stattlich, herrlich, (der/ das/ ein) feine~/ prächtige~, losgerissen/ abgesetzt (= v Mutterbrust). (Chald): alt. (Chald): (der/ ein) alte(r) (von)

Kommentar: (ETIQ-H) Verschiebung

Tipp: קיתע = "alt" (Qere: "AL<T(-ernieren)"); "antik" (Qere: "AN-TIK"); "ausgewählt" bibl., "stattlich", "schön" (Adj.) ןימוי-קיתע = "UR-AL<T" (Adj.); (הקיתע = "Verschiebung")
Totalwert 580
Äußerer Wert 580
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 156 162
Voller Wert 736 742
Pyramidenwert 1600
צח 90-8
Nomen: Glut, Hitze
Verb(en), Adjektiv(e): blass, bleich, blendend weiss, deutlich, durchsichtig, dürr, erhöht, flimmerd, flimmernd, frisch, glänzend, klar, neu, ordentlich, rein, ruhevoll, ruhig, sauber, schön, sorglos, still, weiß, wolkenlos

Zusätzliche Übersetzung: rein, klar, (Wetter) wolkenlos, schön

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: flirrend, weiß. hell. heiß. klar, blendend, (der/ das/ ein) weiß(e(~))/ hell(e(~))/ heiß(e(~))/ klar(e(~)) (von)

Kommentar: (Qere: Z~CH = (die) "Geburt (einer) Kollektion" = "REI~N"/"KL~AR"), "wolkenlos/schön"

Tipp: חצ = "Geburt (EIN~ER) Kollektion"; חצ = "KL-AR und REI<N" (Wetter); "wolkenlos,schön, glühend heiß (vom Winde), glänzend, blendend (von der Hautfarbe)", "glänzend, KL-AR, deutlich"(= "IM geistigen SIN<NE von der RE~DE") -> החצ ןושל = "klare, deutliche<Sprache"
Totalwert 98
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 414
Voller Wert 512
Pyramidenwert 188
צחור 90-8-6-200
Nomen: Weiß, Weiße
Verb(en), Adjektiv(e): bleich, weiss

Tipp: רוחצ = "weiß" (Adj.)
Totalwert 304
Äußerer Wert 304
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 730 731 740
Voller Wert 1034 1035 1044
Pyramidenwert 596
צחות 90-8-6-400
Nomen: Deutlichkeit, Eiweiß, Frische, Gewandtheit, Klarheit, Neuheit, Redegewandtheit, Reinheit, Weiß, Weißwäsche
Verb(en), Adjektiv(e): deutlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: klar, flirrend, weiß. Hell, blendend, heiß, (die (PI)) klare(n)

Kommentar: Reinheit (Qere:: "R-EINHEIT" und "REI-N-HEIT")

Tipp: תוחצ = "R-EINHEIT"; "deutlich" (Adj.); ןושלה-תוחצ = "R-EINHEIT<DeR Sprache" -> רב-ד = "TOR der R-EINHEIT" -> רבד = "W-ORT" -> "HOLO<FEEL>IN-G"!
Totalwert 504
Äußerer Wert 504
Athbaschwert 146
Verborgener Wert 426 427 436
Voller Wert 930 931 940
Pyramidenwert 796
צחר 90-8-200
Nomen: Weiß
Verb(en), Adjektiv(e): glänzend, weiß, weißrötlich, weiss

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Zohar. Zahar

Kommentar: weißlich (= ZCHWR)

Tipp: רחצ = "Zochar"; רחצ = (die) "Geburt (einer) kollektiven Rationalität"(siehe רח!); ר-חצ = AIN "KL-AR<er>KOPF" (siehe חצ!); רוחצ = "weißlich";
Totalwert 298
Äußerer Wert 298
Athbaschwert 68
Verborgener Wert 724
Voller Wert 1022
Pyramidenwert 486
תשוש 400-300-6-300
Verb(en), Adjektiv(e): abgenutzt, altersschwach, anfällig, aufgerieben, ausgelaugt, ausgepresst, ausgewrungen, blass, bleich, dürftig, entkräftet, ermattet, erschöpft, fahl, flexibel, geschwächt, heruntergekommen, hilflos, kläglich, kraftlos, kränklich, lustlos, machtlos, mager, müde, niederwerfend, schäbig, schlaff, schlotternd, schwach, schwächlich, übermannt, überreizt, vergammelt, weiß, welk, zaghaft, zerbrechlich
Totalwert 1006
Äußerer Wert 1006
Athbaschwert 85
Verborgener Wert 132 133 142
Voller Wert 1138 1139 1148
Pyramidenwert 2812
19 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.2.pdf