Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

36 Datensätze
אצל 1-90-30
Nomen: Seite
Verb(en), Adjektiv(e): abgeben, adeln, am, an, auf, bei, faul, hinbehalten, in, mit, nach, nahe, neben, nebenan, teilhaben lassen, träg, versagen, vor, zu, zur Seite legen, zur Seite von, zurücknehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Azal (= top). Azel (= Pers). bei. neben, (die/ eine) Seite (von), zur Seite (von)

Kommentar: teilhaben lassen, (Qere: A-ZL = "SCHÖPFER/~Schatten" , "ICH (werde) Schatten werfen")

Tipp: לצא = "B>EI", "N<E-BeN", "zu Schatten", "Teil>HA-BeN<lassen" und לצא bedeutet "IM<Pefekt gelesen": "ICH W<Erde Schatten werfen";

לצ = "Schatten" = "Geburt-L-ICH-T";

Auf der Radix לצ ("zel") bauen übrigens folgende hebräischen Wörter auf:
בלצ = "Kreuz";
הלצ = "Schattenseite", "beschattete Fläche";
םלצ = "Fotograf"; "Ebenbild", "Götzenbild" (jeder Materialist betet sein eigenes Götzenbild an!)

Dein "MeCH-ANI-ISCH-ER Gehirn-Geist"(חמ = "Gehirn" und ינא = "ich"!) ist mit seinem "programmierten Intellekt" die "in Deinem Bewusstsein<sichtbare Schatten werfende" "MATRIZE" Deines wirkLICHTen Geistes! ER ist der Verursacher Deiner "MATRIX"!
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 425
Verborgener Wert 168
Voller Wert 289
Pyramidenwert 213
אתו 1-400-6
Verb(en), Adjektiv(e): bei, mit, vor

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihn. ihm. es. mit/ (neben/ an/ bei/ in/...) ihm. seine Pflugschar/ Hacke, sein Karst. (Chald): (sie) kamen

Kommentar: (Qere: AT~W = (SEIN+/- Weib-L-ICH~ES) "Du~aufgespannt",= "SEINE+/-PF~LUG-SCHaR")

Tipp: ותא = "IHN und mit IHM zusammen"; ותא = "SEINE+/- ER<SCH~Affen~E ER<Schein~UNG", "SEINE+/- P~F~Lug~SCHaR"; "SEIN+/- Weib-L-ICH-es Du~Wunder"; ותא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde zu Zeichen"(siehe ות!);
Totalwert 407
Äußerer Wert 407
Athbaschwert 481
Verborgener Wert 122 123 132
Voller Wert 529 530 539
Pyramidenwert 809
באמצעות 2-1-40-90-70-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bei, bis, durch, mit, mittels, nach, neben, per, pro, via, vor, zu

Tipp: תועצמאב = "mittels, DUR~CH Vermittlung von"; תו~עצמא-ב = "IM Mit-EL-PUNKT+/- aufgespannte~ ER<Schein-UNG"
Totalwert 609
Äußerer Wert 609
Athbaschwert 803
Verborgener Wert 646 647 656
Voller Wert 1255 1256 1265
Pyramidenwert 1202
בחל 2-8-30
Verb(en), Adjektiv(e): abkehren, einen Ekel empfinden, ekeln, sich eckeln vor, sich ekeln vor, verabscheuen

Zusätzliche Übersetzung: sich eckeln vor; Abk. Erwählte ihres (seines) Herzens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Wall/ Damm/ Wallgraben/ Mauer/ Vormauer (von)

Kommentar: (Qere: B~CHL = "IM+/- Weltlichen") "sich eckeln/verabscheuen" (Akk.), hif. "Ekel erregen" (= HBCHIL)

Tipp: לחב = "IM+/- Weltlichen"(siehe לח!); "sich eckeln/verabscheuen" (Akk.), hif. ליחבה = "EK-EL+/- ER-ReGeN"; "P-UP<ER-T>Ä<T"
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 854
Voller Wert 894
Pyramidenwert 52
בעד 2-70-4
Nomen: Abstand, zu Gunsten, Zukunft
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, aus heraus, betreffend, dafür, durch, durch hindurch, für, hinter, mit, um, vor, zu Gunsten von, zugunsten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: für. anstatt, als. zu Gunsten (von), zugunsten (von), um willen (von), um ... herum, durch, hinter, hindurch, ringsum, zwischen, bei. neben, an. #auslassen#

Kommentar: (Qere: B-ED = "IM Zeugen/BIS/Ewigkeit"... (I~ST D~esse~N) B~ED = "polare AuGeN~Blick-L-ICH~E Öffnung")

Tipp: דעב = "für, anstatt, als, zu Gunsten, durch, für, hinter"; "A<B~stand/Zukunft";דעב = "IM Zeugen/BIS/Ewigkeit"(siehe דע!)... (I<ST D~esse~N) דע-ב = "polare AuGeN~Blick-L-ICH~E Öffnung"(siehe דע!);
Totalwert 76
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 407
Verborgener Wert 900
Voller Wert 976
Pyramidenwert 150
בפני 2-80-50-10
Nomen: in Anwesenheit, in Gegenwart
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, dagegen, für, gegen, gegenüber, mit, vor

Zusätzliche Übersetzung: vor (örtlich), in Gegenwart, in Anwesenheit; vor, in Gegenwart von...

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Vorderseite/ Oberfläche von. in/ (an/ durch/...) (d~) Gesichter~ von. (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Aussehen/ Ansehen/ Gesicht/ Angesicht von. (PI): in/ (an/ durch/...) mein~ Angesicht

Kommentar: vor, in Gegenwart von...

Tipp: ינפ-ב = "IN AN<Wesenheit"(= wie Wasser-Wellen "wogende Zeit"!); "IN GeG<eN>W-ART", "IM Ge<S-ich-T", "AUP< (DeR) O~BeR-Fläche"(siehe ינפ); י-נפ-ב = "IN meinem<Aspekt" (siehe ןפ!);
Totalwert 142
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 355
Verborgener Wert 475 481
Voller Wert 617 623
Pyramidenwert 358
בפניו 2-80-50-10-6
Nomen: in seiner Gegenwart, vor seinen Augen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): in/ (an/ durch/ unter/...) sein Aussehen/ Ansehen/ Gesicht(er~ )/ Angesicht/ Außere~/ Vorderseite/ Oberfläche/ Person

Tipp: ו-ינפ-ב = "IN seiner GeG<eN W-Art"(siehe auch םינפ und הנפ!); "AUP seiner<O~BeR-Fläche"(siehe ינפ!);

Für Dich AL<S "WIR-K-LICHT" "ER-W-ACHT-ER Geist"...
I<ST "IM-ME(E)R" nur die "von Dir JETZT SELBST" wahrgenommene "GeG<eN-W-ärtige WIR-K-LICHTkeit" "aus-SCH<la-G<>G-eben<D"!
(Was "IM-ME(E)R" das auch "für Dich Geist" zu bedeuten hat!)

Nur was "de facto" "in diesem Moment" von Dir Geist wahrgenommen WIR<D, "sollTest" und kannst Du "guten GeWissens glauben", denn das I<ST das Einzige, was Du Geist auch "ohne einen Meineid zu schwören", aufrichtig-ehrlich beschwören könnTest!
Totalwert 148
Äußerer Wert 148
Athbaschwert 435
Verborgener Wert 481 482 487 488 491 497
Voller Wert 629 630 635 636 639 645
Pyramidenwert 506
דק 4-100
Nomen: etwas Feines, feiner Stoff, Flortuch, leiser schwacher Laut, Schleie, Schleier vor den Augen, Staub
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, absolut, ausgesucht, betrachten, bloß, dünn, dünn gestossen, dürftig, dürr, eingeschränkt, faserig, fein, feingesponnen, gebrechlich, gering, geschliffen, glatt, hauchdünn, kapillar, klein, kümmerlich, leicht, leichtgewichtig, leise, mager, peitschenartig, pulverisiert, rein, scharf, schlank, schmächtig, schmutzig, schwach, transparent, vernachlässigt, winzig, zart, zerstossen

Zusätzliche Übersetzung: dünn; dünner Schleier (vor den Augen)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) feine~/ kleine~/ dünne~. zerkleinert, fein. dürr, mager, dünn, abgemagert, klein, gestoßen, leise, schwach, fein gestoßen, (die/ ein) Dünne/ Feinheit. (das/ ein) dünne(s) Gewand, (der/ ein) Staub/ Zwerg. (er/ es) wurde pulverfein

Kommentar: (Qere: D~Q = (eine) "geöffnete Affinität")

Tipp: קד = "geöffnete Affinität"; "UP<gemagert. DüN<N, klein, fein, pulverisiert"!

קד, insbesondere קוד (aram. "beobachten, prüfen, mustern") bedeutet auch "SCH-ich<T" und...
"dünner Schleier (vor den AuGeN), Hautschicht, Belag, Abschaum, Abfall"!

Totalwert 104
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 516
Voller Wert 620
Pyramidenwert 108
השתמט 5-300-400-40-9
Verb(en), Adjektiv(e): sich drücken vor, sich entziehen

Tipp: hit. טמתשה = "sich entziehen", "sich drücken vor" (siehe טמש!)
Totalwert 754
Äußerer Wert 754
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 507 511 516
Voller Wert 1261 1265 1270
Pyramidenwert 2514
התנהל 5-400-50-5-30
Verb(en), Adjektiv(e): fortschreiten, vor sich gehen

Tipp: hit. להנתה = "vor sich gehen", "fortschreiten" (siehe להנ!)
Totalwert 490
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 108 112 116 117 121 126
Voller Wert 598 602 606 607 611 616
Pyramidenwert 1815
התעלם 5-400-70-30-40
Verb(en), Adjektiv(e): ignorieren, sich verschließen vor
Totalwert 1105
Äußerer Wert 545
Athbaschwert 128
Verborgener Wert 151 155 160
Voller Wert 696 700 705
Pyramidenwert 1935
התעלמות 5-400-70-30-40-6-400
Nomen: Analphabetentum, Aufsicht, Befremden, Entfremdung, Ignoranz, Ignorieren, Missachtung, Übersehen, Unaufmerksamkeit, Versehen
Verb(en), Adjektiv(e): hinwegsetzen, missachten, Sich-Verschließen vor

Tipp: תומלעתה = "Übersehen", "Ignorieren" (siehe המלע/םלע!)
Totalwert 951
Äußerer Wert 951
Athbaschwert 209
Verborgener Wert 163 164 167 168 172 173 177 182
Voller Wert 1114 1115 1118 1119 1123 1124 1128 1133
Pyramidenwert 3437
חיל 8-10-30
Nomen: Angst, Angst und Schmerz, Armee, Befürchtung, Bestand, Brutalität, Dauer, Erfolg, Fähigkeit, Flieger, Furcht, Geburtswehe, Geburtswehen, Gewalt, Grabstein, Grauen, Grausen, Gruppe, Heer, Kader, Kavallerist, Korps, Kraft, Legion, Macht, Panik, Reichtum, Schar, Schauder, Schmerz, Soldat, Sorge, Stabilität, Stärke, Streitmacht, Tapferkeit, Truppe, Tüchtigkeit, Tugend, Vermögen, Vormauer, Vorwerk, Wall, Wehe, Wucht, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): anwerben, beben, gebären, hervorbringen, kreisen, rekrutieren, vor Angst zittern, warten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hail. (Ben Hail). (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Tüchtigkeit/ Streitmacht/ Furcht/ Mauer (von), (das/ ein) Vermögen/ Heer (von), (der/ ein) Geburtsschmerz/ Schreck/ Horror/ Wall/ Damm, (das/ ein) Entsetzen. (Mann/ Sohn/ Männer/... von der Tüchtigkeit): (der/ ein/ die) tüchtige~/ kriegstüchtige~

Kommentar: Soldat, rekrutieren/anwerben, "W-EHE"/"Schau-DeR"

Tipp: ליח = "Armee", "Truppe", "Soldat"; "Kraft", "Stärke", "Tapferkeit"; "Wehe" (Qere: "W-EHE"), "Schauder" (Qere: "Schau~DeR"); pi. "anwerben", "rekrutieren"; kal. "vor Angst zittern", "beben" (siehe לח!); pi. ללוח = "hervorbringen", "hervorrufen"; hit. ללוחתה = "ENT-stehen", "geschaffen W<Erden";

ל~יח = "lebendiges (phys.) Licht" (siehe יח!); לח = "Weltliches"(= (ein) "kollektives (profanes/gewöhnliches/unheiliges) Licht")
Totalwert 48
Äußerer Wert 48
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 448 454
Voller Wert 496 502
Pyramidenwert 74
חל 8-30
Nomen: Profanes, Vormauer, Weltliche, Weltliches
Verb(en), Adjektiv(e): auffallen, beben, gelten, profan, vergehen, vor Angst zittern, vorübergehen, weltlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gemein, ungeweiht. unheilig, profan, gewöhnlich, nicht heilig, (der/ das/ ein) ungeweihte~/ gewöhnliche~. (der/ ein) Wall/ Damm/ Wallgraben. (die/ eine) Mauer/ Vormauer, flehe (an) (du)!, besänftige/ erweiche/ schmeichele (du)!, versuch zu erweichen (du)!

Kommentar: (Qere: CH~L = (ein) "kollektives (profanes/gewöhnliches/unheiliges)~Licht")(= das) "Weltliche(s)" (= (phys.) Licht! CHL I~ST DeR "kollektive Glaube" an einen "raum-zeitlich ausgedehnten Welt-(T)Raum" der nicht "von einem göttlichen GEIST=ENERGIE" - sondern "angeblich" durch (EIN geistloses)"physikalisches Licht" beleuchtet wird - das jedoch de facto "VON EINEM GEIST~aus-gedacht wird"! Beachte: GOTT= geistige ENNERGIE = m x = M(asse) x L(icht) = "Weltliches"!)

Tipp: CHL = לח = (weltliches siehe auch לוח!)"(ח)kollektives (ל)Licht" = der "kollektive Glaube" an ein "raumzeitlich ausgedehnten Wel(T)Raum" der nicht aus "göttlichem Geist" be-steht - sondern "angeblich" durch (EIN geistloses) "physikalisches Licht" beleuchtet wird - das jedoch de facto "VON EINEM GEIST<ausgedacht wird"!

לח = "W-AL<L/GRA~BeN";

(לוח) לח = "fallen auf" (Akk.); "gelten"; hif. ליחה = "Gültigkeit festsetzen", "in Kraft setzen lassen", "anwenden" (auf); pi. ללוח = "tanzen"
Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 80
Verborgener Wert 444
Voller Wert 482
Pyramidenwert 46
חרה 8-200-5
Verb(en), Adjektiv(e): brennen, entbrennen, heiß werden, streiten, vor Zorn brennen, zornig werden, zürnen

Zusätzliche Übersetzung: brennen (vor Zorn)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu brennen (= vor Zorn), (das/ ein) Brennen (= v Z). (er/ es) brannte/ brennt. (er/ es) war ärgerlich, (er/ es) entbrannte/ entbrennt (= v Zorn)

Kommentar: (Qere: CH~RH = (die) "Kollektion (einer) rationalen WA~HR-nehmung")

Tipp: הרח = (die) "Kollektion (einer) rationalen WA-HR-nehmung"; הרח = "ENT<brennen, glühen", "ST>REI<TeN"(vor "Z-OR-N"); hit. הרחתה = "wetteifern", "konkurrieren"
Totalwert 213
Äußerer Wert 213
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 711 715 720
Voller Wert 924 928 933
Pyramidenwert 429
טרום 9-200-6-40
Verb(en), Adjektiv(e): bevor, ehe, prä-, vor-

Zusätzliche Übersetzung: vor-, prä- (Präfix)

Kommentar: vor-/prä- (= Präfix)

Tipp: םורט = "vor-", "prä-" (Präfix)
Totalwert 815
Äußerer Wert 255
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 756 757 766
Voller Wert 1011 1012 1021
Pyramidenwert 688
טרם 9-200-40
Verb(en), Adjektiv(e): bevor, ehe, noch nicht, vor, voran, voraus, vorher, zuvor, zuvorkommen

Zusätzliche Übersetzung: noch nicht, bevor, vor (zeitlich)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: noch nicht, bevor, vor. Ehe

Kommentar: (Qere: Th~RM = (die) "gespiegelte~rationale Gestaltwerdung" (I~ST) "EHE+/- BE~vor = V~OR")(= siehe: ~RM )

Tipp: םר~ט = (eine) "gespiegelte~ rationale Gestaltwerdung"; ם~רט = "IHRE+/- gespiegelte Rationalität"; "NoCH NICH<T", "EHE+/- BE~vor = V~OR"; "zuvorkommen" (zeitlich); םרט = "noch nicht (dagewesen)", "völlige Neuheit"
Totalwert 809
Äußerer Wert 249
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 750
Voller Wert 999
Pyramidenwert 467
יש 10-300
Nomen: Besitz, das Bestehende, Dasein, Existenz, Sein, Vorhandensein
Verb(en), Adjektiv(e): besitzen, es existiert, es gibt, es ist vorhanden, es kommt vor, existend, existent, haben, ist vorhanden, manchmal, verfügen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: es gibt, es ist/ sind

Kommentar: (Qere: ISCH = "GÖTTLICHER-LOGOS+/- intellektuelle~Logik") (= ISCH ist das "JETZT" IM~MOM-ENT~END WA~HR-genommene "EN~DE" = das "AuGeN~Blick-L-ICH existierende ~ Wissen"! (END bedeutet: (sich ETwas) "umbinden/einen Schmuck anlegen")) (Qere: ISCH = (das JETZT) "DA~Seiende/Bestehende") (= dieses "BE~steh~ENDE" I~ST IM-ME(E)R~NUR ETwas momentan "BE-ST~EHE~ND-ES") "es kommt hervor/es existiert" (= U~ND fällt wieder "IN-SICH-SELBST ZUSAMMEN"!)

Tipp: "ISCH = שי" ist "MEIN<Be-Sitz", "MEINE<existierenDeN Gedankenwellen". "ISCH = שי DR-ückt das Vorhandensein an einem Ort OD-ER die Existenz(נ) überhaupt aus".

שי = I<ST eine für einen Moment "DA-Seiende" IN<Formation!"
ES I<ST...", "ES SIN<D...", "ES GI<BT";

ןיא = "NICHTSEIN" ist die Negation von שי.

Beachte:
םישנ = Frauen; המישנ = Atemzug; ישנ = "fraulich, weibISCH", wobei das שי in "weibISCH" für "AL<Le-S>IM eigenen Bewusstsein AUP<ST-eigeND-e" steht! "Es kommt hervor/es existiert" "U<ND fällt wieder IN SICH SELBST ZUSAMMEN"!

שי = "GÖTTLICHR LOGOS+/- intellektuelle~Logik";
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 42
Verborgener Wert 64 70
Voller Wert 374 380
Pyramidenwert 320
לעיני 30-70-10-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): gegenüber, vor

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Du): zu/ (für/ vor/ in/...) (d~) Augen von. Zu/ (für/ vor/...) mein~ Auge(n)

Tipp: יניא~ל = "zu (DeN) AuGeN"; יניעל = "zu/v-or MEINE<AuGeN"(siehe ןיע!); יניעל = "zu MEINEM+/- Trümmerhaufen von Existenzen"(siehe יע und ןיע!); יניעל = "IN GeG<eN-W~ART von";

Beachte:
AGN = ןגא = "B~Ecken" = SIN~D selektierte "polare~Ecken" = "These +~- Antithese" Spiegelungen

Totalwert 170
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 168 174 180
Voller Wert 338 344 350
Pyramidenwert 570
לפנות 30-80-50-6-400
Nomen: Abbiegung, Abdrehen, Biegen, Drechseln, Drehen, Spielzug, Umschlagen, Wende, Wendung
Verb(en), Adjektiv(e): abbiegen, abbiegend, abdrehen, anlegen, annähern, anwenden, biegen, drehen, einbiegen, evakuieren, exmittieren, konsultiert, kurz vor, nahe vor, übergeben, umschlagen, verwenden, verwerten, voran, voraus, vorher, wenden, zureden, zuvor

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um (sich) zu wenden, um abzuwenden, zu (dem) Wenden (von), (vor Abend/ Morgen): gegen Abend/ Morgen. (nahe/ kurz) vor. zu/ (für/...) (d~) Ecken/ Spitzen/ Ecksteine~/ Zinnen/ Zacken/ Burgen/ Oberhäupter~/ Obersten/ Vornehme~/ Fürsten

Kommentar: nahe vor/kurz vor

Tipp: תונ~פל (die) "LICHT-WEISHEIT+/- (die) Existenz (einer) aufgespannten ER<Schein-UNG"; תונפ~ל = "um zu W<Enden"; "zu Aspekte"(siehe תונפ!);

הנפ bedeutet "W<Enden, s-ich UM>W<Enden" und deshalb auch...
"WEG<SCH-Affen, freiräumen und EVA-KU(R)ieren"!

תונפל = "nahe vor", "kurz vor"
Totalwert 566
Äußerer Wert 566
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 117 118 127
Voller Wert 683 684 693
Pyramidenwert 1032
לפני 30-80-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): davor, ehe, gegenüber, innen, vor

Zusätzliche Übersetzung: innen bibl.; vor (zeitlich u. örtlich)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: vor (örtlich&zeitlich). angesichts, mehr als. vor Augen (von), vor (örtlich&zeitlich) mir. vor meiner Zeit. (PI): vor meinem Angesicht. (PI): vor (dem/ einem) Angesicht (von), zu/ (für/...) (d~) Gesichter(n) von. (PI): zu/ (für/ an/...) (d~/ ein~) Oberfläche/ Vorderseite von. vorne

Kommentar: (Qere: L~PNI = (geistiges)"LICHT+/- (D~esse~N wogende) Oberfläche" = "ZUR~Oberfläche", LPNI = (bibl.) "INNEN")

Tipp: ינפ~ל = (geistiges)"LICHT+/- (D~esse~N wogende) O~BeR~Fläche" = "ZUR~O~BeR~Fläche"(siehe ינפ!); ינפ~ל = "ZUR AN<Wesenheit"; ינפ-ל = "zu MEINEM+/- Aspekt"(siehe ןפ!); ינפל = "INNEN"; ינפל = "vor" (zeitlich und örtlich) (Prp.)
Totalwert 170
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 75
Verborgener Wert 109 115
Voller Wert 279 285
Pyramidenwert 470
מול 40-6-30
Nomen: Gegenrichtung, Plandrehen, Verblendung, Verleger, Vorderseite
Verb(en), Adjektiv(e): abwehren, bei, beschneiden, beschnitten, dagegen, gegen, gegenläufig, gegenüber, gegenüberliegend, nebenstehend, vor, zerschmelzen

Zusätzliche Übersetzung: beschneiden (Vorhaut); gegenüber; Kurzw. Verleger

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gegenüber, vor. (el mul: gegen hin: hin gegen: entgegen: zu ... hin), (die/ eine) Front/ Vorderseite (von), beschnitten, (der/ ein) beschnittene(r)

Kommentar: (Qere: MWL = (das) "gestaltgewordene~aufgespannte (physik.) Licht") "beschnitten/gegenüber" (Qere: "BE~Schnitten"/"GeG~EN-über"), (Qere: MWL = M~L = "gestaltgewordenes~Licht")(= physik. "M(asse) x L(icht)" = m x "(= E)) "gegenüber~ beschnitten" (Qere: "GeG-EN-Ü~BeR / BE-SCHNI~TT-EN")(= SIN~D die M~L = die "Masse~Licht-Schatten-Projektionen" D-EINER~Traumwelt! )

Tipp: לומ = (das) "gestaltgewordene~aufgespannte (physik.) Licht"; "beschnitten/gegenüber" (Qere: "BE<Schnitten"/"GeG<EN-über"), (Qere: לומ = ל~מ= "gestaltgewordenes~Licht"(= physik. "M(asse) x L(icht)" = m x c(hoch2)"(= E)) "gegenüber~ beschnitten" (Qere: "GeG-EN-Ü~BeR / BE-SCHNI~TT-EN"(= SIN~D die ל~מ = die "Masse~Licht-Schatten-Projektionen" D-EINER<Traumwelt! );

Der "ER<ST~E Satz" der "T-ER<MO Dynamik" lautet geistreich verstanden:

In einem "geschlossenen System", d.h. IN einem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein",
"WIR<D die ENERGIE SELBST(= der träumende Geist) niemals vernichtet", sondern...
"ständIG in eine neue IN<Formation seiner eigenen EN-ER-GI<E UM-gewandelt"!

"ERuhe = mc(hoch2)"
(ERuhe = לא, m = מ und c(hoch2) = "DREI<x D-REI"!)

Totalwert 76
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 90 91 100
Voller Wert 166 167 176
Pyramidenwert 162
ממול 40-40-6-30
Verb(en), Adjektiv(e): gegenüber, gegenüberliegend, vor, widersetzlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von weg/ vor/ gegenüber. weg von. nach hin. hin nach, von d~ ... aus. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Front/ Vorderseite

Tipp: לוממ = "GeG~eN~Ü~BeR" (Adv.) siehe לומ! SI-EHE auch: לו-ממ!
Totalwert 116
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 130 131 140
Voller Wert 246 247 256
Pyramidenwert 322
מפני 40-80-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): aus, dank, infolge, seit, von, vor, wegen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von. von (vor) weg/ hinweg. weg/ hinweg von. vor. angesichts, wegen, (wegen welcher): weil. (PI): von/ (aus/ vor/...) dem Angesicht von. (weg) von meinem Angesicht, vor mir. (PI): von/ (aus/...) (der/ einer) Vorderseite/ Oberfläche von

Kommentar: (Qere: MP~NI = (das) "gestaltgewordenes Wissen (I~ST DeR) exisTIER-EN~DE Intellekt" = M~PNI = (die) "gestaltgewordene~Oberfläche")

Tipp: ינ~פמ = (das) "gestaltgewordenes Wissen (I<ST DeR) exisTIER-EN~DE Intellekt"; ינפ-מ = (die) "gestaltgewordene O~BeR~Fläche" (siehe ינפ!); י~נפ~מ = "MEIN+/- gestaltgewordener Aspekt"(siehe ןפ!); ינפמ = "wegen"; "vor" (Prp.)
Totalwert 180
Äußerer Wert 180
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 105 111
Voller Wert 285 291
Pyramidenwert 510
מקרוב 40-100-200-6-2
Verb(en), Adjektiv(e): engmaschig, vor kurzem

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von bevorstehend, bald, in Kürze. Von/ (aus/...) (d~/ ein~) Nähe
Totalwert 348
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 397
Verborgener Wert 852 853 862
Voller Wert 1200 1201 1210
Pyramidenwert 1214
נגד 50-3-4
Nomen: Entsprechung, Gegenüber, Unteroffizier, Vorwiderstand, Widerstand
Verb(en), Adjektiv(e): an, angesichts, anti-, auflösen, berichten, dagegen, deuten, entgegen, entgegensetzend, erzählen, fließen, gegen, gegenüber, gegenüber von, im Widerspruch sein, mitteilen, sich widersetzen, stählen, strömen, vor, vorbringen, widersprechen, wieder, zuwider

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gegenüber, seitwärts, vor. bei. im Angesicht von. in Gegenwart von. gegenwärtig, entsprechend, (def): (wir) erzählen, (def): (wir) teilen mit. (Chald): ergießend/ strömend. (Chald): (der/ ein) strömend(e(r)). (Chald): sich hinziehend, (der/ ein) Herrscher/ Prinz/ Stammesfürst/ Oberhaupt/ Vorsteher/ Erhabene(r)/ Führer/ Leiter (von)

Kommentar: (Qere: N~GD = (eine) "existirende geistige~Öffnung") (= eine) "Entsprechung/Gegenüber", "gegen"(Prp.) (Qere: "GeG~EN"), "IM+~- Widerspruch~sein/anti-", "widersprechen", "Unteroffizier"

Tipp: דגנ bedeutet "IM<Widerspruch sein und widersetzen"...
"MIR Ge<GeN-über" I<ST "IM-ME(E)R" "MEIN<Widerspruch, MEIN Ge<GeN-Satz"....
ursprachlich bedeutet דג-נ "WIR SIN<D REI-CH-TUM, GLück, J-UP<iter"!

"Wider" = "GeG<eN-üBeR"(גג = "Dach") und das I<ST AL<le-S "Aus>ge-DACH<TE"!

Darum ER-kläre JCH UP in Lukas 12:53
-> 53 Es WIR<D (IN Deinem "imaginären Bewusstseins-Spiegel") der Vater "wider" den Sohn sein, und der Sohn "wider" den Vater; die Mutter "wider" die Tochter, und die Tochter "wider" die Mutter; die Schwiegermutter "wider" die Schwiegertochter, und die Schwiegertochter "wider" die Schwiegermutter!

Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 556
Voller Wert 613
Pyramidenwert 160
נוכח 50-6-20-8
Verb(en), Adjektiv(e): anwesend, begleitet, gegenüber, sich überzeugen, überzeugt, vor, vorhanden

Zusätzliche Übersetzung: sich überzeugen; überzeugt; anwesend, gegenwärtig, 2. Person m/sg (du) Gr.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: rechtend, (der/ ein) rechtend(e(r)). Streitend. Recht bekommend, gerechtfertigt werdend

Kommentar: sich überzeugen/überzeugt sein, (= HIER&JETZT) anwesen/gegenwärtig, (= Gram.)"2.Person mask/sing"(= du)

Tipp: חכונ = "überzeugt" (Adj.); ("HIER&JETZT") "anwesend", "gegenwärtig" (Adj.); nif. חכונ = "sich überzeugen" (siehe חכי!)

hebr. Bezeichnung für:
חכונ = 2. Person m/sg. (du) Gr.
תחכונ = 2. Person f/sg. (du) Gr.
םיחחכונ = 2. Person m/pl. (ihr) Gr.
תוחכונ = 2. Person f/pl. (ihr) Gr.

Totalwert 84
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 179
Verborgener Wert 542 543 552
Voller Wert 626 627 636
Pyramidenwert 266
נכח 50-20-8
Nomen: das Gerade, das Rechte
Verb(en), Adjektiv(e): angesichts, anwesend, anwesend sein, gegenüber, gegenwärtig sein, gerade, geradeausliegend, grade, recht, redlich, vor

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nahebei, nahe. vor. gegenüber, gegen, angesichts (von), nahe/ davor liegend, gerade, rechtschaffen, aufrichtig, gut. recht, (nach zu: gegen: in Richting auf), das Rechte, (die/ eine) Nähe/ Ordnung/ Gerechtigkeit

Kommentar: "angesichts", "gegenüber" (Qere: "GeG~EN~Ü~BeR") "anwesend sein/gegenwärtig sein"

Tipp: חכנ = "angesichts", "gegenüber" (Prp.) (Qere: "GeG~EN~Ü~BeR") "anwesend sein/gegenwärtig sein"
Totalwert 78
Äußerer Wert 78
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 536
Voller Wert 614
Pyramidenwert 198
סלד 60-30-4
Verb(en), Adjektiv(e): abgestoßen, abgestoßen sein, abgestossen sein, auszehren, hüpfen, zurückschrecken, zurückschrecken vor

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Seled

Kommentar: zurückschrecken (vor), abgestoßen sein

Tipp: דל~ס = (eine) "(T)raum~zeitliche (phys.) Licht~Öffnung" (siehe דלי/דל!); דלס = "Lob", "Salut" (Qere: "S-AL<UT"); "zurückschrecken vor"; "A<B-gestoßen sein"
Totalwert 94
Äußerer Wert 94
Athbaschwert 128
Verborgener Wert 522
Voller Wert 616
Pyramidenwert 244
עם 70-40
Nomen: Bevölkerung, Familie, Gruppe, Haufen, Kriegsvolk, Leute, männlicher Verwandter, Maßgabe, Menge, Menschen, Mob, Nation, Nationalität, Onkel, Pöbel, Sippe, Staatsangehörigkeit, Stammesgenosse, Verwandschaft, Verwandte, Volk, Volksmenge, zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): an, auf, bei, mit, miteinander, nach, neben, vor, während, zu, zusammen, zusammen mit

Zusätzliche Übersetzung: nach Zeitwörtern in verschiedenen Bedeutungen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: bei. zu. an. gegen, in. mit. nebst, neben, samt. dazu. bei. inmitten, unter, vor. von. ebenso, auch. wie. so ... wie. solange, zugleich (mit), (das/ ein) Volk/ Kriegsvolk (von), (die/ eine) Bevölkerung (von), (coli Sg): (die) Leute/ Verwandte(n)/ Angehörige(n)/ Einwohner (von), (die/ eine) Menschheit/ Völkerschaft/ Einwohnerschaft/ Familie (von), (der/ ein) Stamm (von)

Kommentar: (Qere: E~M = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He Gestaltwerdung") (eine) "Nation" (Qere: "NaT~ION"), "zusammen"(mit), "ZUR Zeit"(Prp.)

Tipp: םע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E Gestaltwerdung", "Ge-mein<schaft, Gesellschaft und Volk", "bei und mit, zur Zeit"... IM weltlichen Sinn! םע = "IHR+/- AuGeN~Blick";

םע = "mit, zusammen mit" und "Volk"; Das germanische Wort "theoda" bedeutet "Volk"; griech. θεος ="Theos" = "Gott";

OM = םע ist mein "geistiges Volk, d.h. meine Geistesfunken"!
JCH UP und "meine ICH BI<N" Geistesfunken, "WIR sind EIN GEIST"!

"Volk" hebraisiert ךלעו bedeutet "DEIN+/- aufgespanntes~ hochgehobenes JOCH" (siehe לע und ךל!);
Totalwert 670
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 100
Voller Wert 210
Pyramidenwert 180
פלילי 80-30-10-30-10
Nomen: Verbrecher, Verbrecherin
Verb(en), Adjektiv(e): ernst, kriminell, richterlich, strafrechtlich, verbrecherisch, vor den Richter gehörig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: strafwürdig, (der/ ein) strafwürdige(r). (die/ eine) richterliche Entscheidung
Totalwert 160
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 126
Verborgener Wert 101 107 113
Voller Wert 261 267 273
Pyramidenwert 620
קבול 100-2-6-30
Nomen: Aufnahmefähigkeit, Fassungsvermögen, Kapazität
Verb(en), Adjektiv(e): vor

Tipp: לובק = "AUP+/- nahmefähigkeit"; "Kapazität", "Fassungsvermögen"(לוביק)
Totalwert 138
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 404
Verborgener Wert 546 547 556
Voller Wert 684 685 694
Pyramidenwert 448
קבל 100-2-30
Nomen: Bauunternehmer, Kondensator
Verb(en), Adjektiv(e): akzeptieren, angesichts, annehmen, bekommen, empfangen, entgegennehmen, erhalten, gegen, gegenüberstehen, obgleich, sich beklagen, sich beschweren, vor, wegen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: vor. (die/ eine) Vorderseite (von), (der/ ein) Rammbock, (er/ es) nahm (an/ auf/ entgegen), (er/ es) empfing/ erhielt/ wählte. nimm (an/ auf/ entgegen) (du)!, wähle (du) (Chald): (mit all): eben/ deshalb/ weil/ denn/ dementsprechend/ daß/ da. (Chald): (mit all): ganz so wie. (Chald): (er) bekam/ empfing/ übernahm

Kommentar: pi. empfangen/erhalten/annehmen/akzeptiern, gegenüberstehen/aufnehmen, sich beschweren/sich beklagen, gegen (Akk.), angesichts (Genitiv)

Tipp: לבק = "affines polares Licht" bedeutet "EM-P<fangen, ER<H-alt-eN, GeG<eN-üBeR"...

לבק beschreibt die "geistige Akzep-Tanz all D-esse<N", was Dir (an und für sICH) "nichts-seienden Geist" in Deinem Bewusstsein "gegenüber zu stehen schein<T", sich aber in WirkLICHTkeit GAR nicht "außer-halb" von Dir "nichts-seienden Geist" befinden kann!
Sowenig wie sich "die Wellen der Wasseroberfläche" außerhalb des Wassers befinden und ihrem subsTanziellen Wasser auch nicht "gegenüberstehen", genau so wenig kann eine von Dir Geist wahrgenommene "Gedanken-Welle = Information" dICH Geist verlassen und sie steht auch nicht "getrennt von Dir Geist", Dir Geist-SELBST gegenüber!

hit. לבקחה = "empfangen W<ER~DeN", "angenommen W<ER~DeN"; "ankommen"(z.B. Brief); hif. ליבקה = "parallel sein"; "vergleichen"
Totalwert 132
Äußerer Wert 132
Athbaschwert 324
Verborgener Wert 540
Voller Wert 672
Pyramidenwert 334
קדם 100-4-40
Nomen: Morgenseite, Ost, Osten, Uhrzeit, Urzeit, Vorderfront, Vorderseite, Vorderteil, Vorfaktor, Vorzeit
Verb(en), Adjektiv(e): begegnen, fördern, früher, heranrücken, östlich, prä-, vor, vor-, vorangehen, vordem, vorher, vorher kommen, vorn, vorne, Vorrecht haben, zuvorkommen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der) Osten, (das/ ein) Morgenland, (die/ eine) Urzeit/ Vorzeit. (der/ ein) Anbeginn, vorher, früher, bevor, ehe. vorn. vor. östlich, seit langem, von alters her. (er/ es) ging voran, (er/ es) kam zuvor, (er/ es) kam/ ging/ trat entgegen

Kommentar: (Qere: QD~M = (das) "affin geöffnete~MEER" = "I~HR Feuerherd", Q~DM (eine) "affin~geöffnete Gestaltwerdung" = ein~ "affin~geöffnetes BLUT/Th") "Vorderseite", "Urzeit", "vorangehen/vorher kommen", "ein Vorrecht HaBeN"

Tipp: ם~דק = (das) "affin geöffnete~MEER" = "I<HR Feuerherd"; םד~ק = (eine) "affin~geöffnete Gestaltwerdung" = ein~ "affin~geöffnetes BLUT/Th"); "Vorderseite", "Osten", "UR<Zeit"; kal. "vorangehen/vorher kommen", "ein Vorrecht HaBeN"; pi. "fördern/empfangen"; hit. םדקתה = "vorwärts kommen", "Fortschritte machen"; "fortschrittlich sein"; hif. םידקה = "zuvorkommen"; "früh kommen"; "ETwas vor seiner Zeit tun"; "einleiten", "Vorwort verfassen" Lit.; "vorher", "früher" (Adv.) (םדוק); -םדק = "prä-", "vor-" (Präfix)
Totalwert 704
Äußerer Wert 144
Athbaschwert 114
Verborgener Wert 556
Voller Wert 700
Pyramidenwert 348
ראשית 200-1-300-10-400
Nomen: Anfang, Auflegung, Beginn, Erste, Erstes, Start, Startpunkt, Ursprung
Verb(en), Adjektiv(e): erstens, vor allem, zuerst, zunächst

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Anfang/ Erstling/ Erste~ (von), (das/ ein) Beste~/ Erste~ (von), (die/ eine) Erstlingsfrucht (von)

Kommentar: (Qere: R~ASCH=IT = (symb.) "KOPF+/- F~euer (I~ST eine) intellektuelle ER~Schein-UNG" = (eine) "rationale schöpfer~ISCH-E Logik (I~ST eine) intellektuelle ER~Schein-UNG") "vor allem"(anderen)

Tipp: תי-שא-ר = (symb.) "KOPF+/- F~euer (I<ST eine) intellektuelle ER<Schein-UNG" = (eine) "rationale schöpfer~ISCH-E Logik (I<ST eine) intellektuelle ER<Schein-UNG"; "Anfang/Beginn/Erste/Erstes"; "VOR AL<le-M (anderen)"; SI-EHE: שאר, שא, תיש, יש und תי!
Totalwert 911
Äußerer Wert 911
Athbaschwert 446
Verborgener Wert 490 496
Voller Wert 1401 1407
Pyramidenwert 2324
שוה 300-6-5
Nomen: Ebene
Verb(en), Adjektiv(e): ähnlich, ausgleichen, besänftigen, dasselbe wie, ebnen, gleich, gleich behandeln, gleich sein, gleichstellen, gleichziehen, sich vorstellen, verleihen, vor sich hinstellen, wert, wert sein, würdig, zuschreiben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schawe (Emek Schawe). (er/ es) war gleich/ ähnlich/ vergleichbar/ angemessen/ genug/ befriedigend, (er/ es) handelte gleich/ entsprechend. (er/ es) wurde vergolten, (er/ es) ebnete/ setzte. (er/ es) stellte hin. (er/ es) brachte hervor, genug/ angemessen seiend, (der/ ein) genug/ angemessen seiend(e(r))

Kommentar: (Qere: SCH~WH = "LOGOS+/- (ein) log~ISCH aufgespannte WA~HR-nemung") "GLeICH"/ähnlich/dasselbe", pi. "sich vorstellen/vor sich hinstellen/zuschreiben" (= SICH SELBST~ETwas) "verleihen"(fig.), "ausgleichen/besänftigen", (eine) "Ebene"

Tipp: הוש symb. "(ש)logisch (ו)aufgespannte (ה)Wahrnehmung" und bedeutet u.a. "hinstellen, ausgleichen, besänftigen, ebnen" und "Ebene", aber auch "GLe-ICH, ähnl-ICH, dasselbe"

"SCHW = וש" = "Ge-H-AL<T-loses", "Nichts", "EI<T-LES"...

יוש = "MEIN Ge-H-AL<T-loses>Nichts"

וש bedeutet "logisch aufspannen"...
Wenn "ICH MICH<(ש)logisch (ו)aufspanne", dann "giesse<ICH<ET-was aus"... (תע = ist die "augenblick-L-ICH-he Erscheinung" = die "MOMentANE Zeit"... (הנא = "Trauerzeit, ICH, widerfahren, wo")...

Totalwert 311
Äußerer Wert 311
Athbaschwert 172
Verborgener Wert 67 68 71 72 76 77 81 86
Voller Wert 378 379 382 383 387 388 392 397
Pyramidenwert 917
36 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.2.pdf