Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

197 Datensätze: Seite   <<< 1  >>>   1  2
אגף 1-3-80
Nomen: Abschnitt, Abteilung, Bucht, Department, Erker, Flanke, Flügel, Klavier, Ladeplatz, Lorbeer, Nebengebäude, Regierungsbüro, Schar, Seite, Seitenflügel, Teil, Truppe, Weichteile
Verb(en), Adjektiv(e): in die Flanke fallen, umgehen, umgehen von der Flanke

Zusätzliche Übersetzung: Flügel, Flanke, Seitenflügel, Abteilung; umgehen (von der Flanke), in die Flanke fallen

Kommentar: Flügel/Flanke/Seitenflügel/Abteilung, pi. in die Flanke fallen/umgehen (einer Flanke) (= "Flanke" bezeichnet in der "Digitaltechnik" den Übergang eines Signals zwischen zwei (polaren) Zuständen) (AGPI = seitlich (Adj.)/von der Flanke)

Tipp: ףגא = "SCHÖPFER+/- Körper/Leib/Person"(siehe ףג!); ףגא = "AB+/- Teilung/Flügel/Flanke/Seitenflügel", pi. "in die Flanke fallen/umgehen"(einer Flanke) (= "Flanke" bezeichnet in der "Digitaltechnik" den Übergang eines Signals zwischen zwei (polaren) Zuständen);

יפגא = "seitlich" (Adj.) / "von der Flanke";
Totalwert 804
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 606
Verborgener Wert 185
Voller Wert 269
Pyramidenwert 89
אגפי 1-3-80-10
Nomen: von der Flanke
Verb(en), Adjektiv(e): seitlich, zusammengesetzt

Kommentar: seitlich (Adj.)/von der Flanke

Tipp: יפ=גא = "SCHÖPFER-GEIST=WEISHEIT-GOTTES"; יפגא = "seitlich" (Adj.) / "von der Flanke",: "lateral" (Adj.) "Seiten-"
Totalwert 94
Äußerer Wert 94
Athbaschwert 646
Verborgener Wert 189 195
Voller Wert 283 289
Pyramidenwert 183
אזל 1-7-30
Verb(en), Adjektiv(e): ausgehen, ausgehen von Vorrat, fortgehen, schwinden, vergriffen sein, verschwinden, versiegen, weggehen, zu Ende gehen

Zusätzliche Übersetzung: zu Ende gehen, ausgehen (Vorrat), vergriffen sein (Buch)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war zu Ende/ aufgebraucht, (er/ es) ging weg/ aus/ hin. (er/ es) ließ nach, (er/ es) veschwand. (er/ es) ging (hinein), gehe (weg/ hin) (du)!

Kommentar: zu Ende gehen/ausgehen, vergriffen (Buch)

Tipp: לזא = "schöpfer-ISCH selektiertes (phys.) Licht"; לזא = "zu Ende gehen", "ausgehen" (Vorrat); "vergriffen" (Buch);

Beachte:
לזא bedeutet auch das "zu ENDE(= ףוס) G-EHE<N DeR äußeren Welt";

די-תלזא = "Ohnmacht", "Schwäche", "Machtlosigkeit"
Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 214
Voller Wert 252
Pyramidenwert 47
אל 1-30
Nomen: Anziehungskraft, Baum, El, Gegenüber, Gewalt, Gott, Gotte, Gottheit, Kraft, Macht, Mächtiger, Nichts, Norden, Schöpferkraft, Wandpfeiler
Verb(en), Adjektiv(e): am, an, auf, auf etwas zu, außer, bei, bis, bis zu, diese, für, gegen, gegenüber, hin, hinauf, hinein, hinzu, in, in Hinblick auf, in hinein, in Richtung auf, kein, keine, keinem, mit, nach, nach hin, nebst, nein, nicht, nicht doch!, nichts, über, um willen, von, wegen, wider, zu

Zusätzliche Übersetzung: nicht (bsd. Vor Imperativ); zu, hin, nach; Gott, Kraft; nur in Verbindung mit Radix ID 10-4 Stärke Gewalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gott. (der/ ein/ o) Gott (von). El (= top; u.a. Beth-El). (Immanu)el (= Pers). (Beth)el (= Pers). (Asa(h))el ( Pers). (der/ ein) Gott, nicht, zu. auf. bei. hin. nach. in. neben, gegen, wider, vor. mit. an. um. über. von. wegen, (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Eiche/ Terebinthe/ Säule (von), (der/ ein) Türpfosten/ Bock/ Mächtige(r) (von), (el mul: gegen hin; entgegen; zu ... hin), (al pie: gemäß; entsprechend; nach; auf Geheiß von; nach Aussage von), (el pene: vor/ an/ auf/ über; hin ... zu), diese (PI)

Kommentar: (Qere: AL = (geistiges) "SCHÖPFER-LICHT+/- erschaffenes (phys.) Licht" = "GOTT"!)(= LICHT/GEIST/ENERGIE+/- ER-SCH-Affen~ES (phys.) Licht), "zu/hin zu" (= die "IM-plosion" "AL+/-~LE-R" ausgedachten "IN+/-~Formationen = Gedanken~Wellen" - zurück in das geistige Kontinuum "AL=HIM" = "GOTT=DAS MEER")

Tipp: EL = לא = "schöpferisches WIR-K-LICHT" = "Gott-Vater"!

לא = "IM-Plosion"; לא I<ST "EIN idealer Punkt"(ןיא bedeutet "nicht existierend"!) aus dem "unendlich viel Masse" "HERR<ausgedacht wird"!
"לא = GOTT = geistige Energie" = "εν-εργον" und das bedeutet "INNERES WIR-KeN"! לא ist "EIN geistiges UNI<versum"... "NäM>L-ICH" das "AL<le-R" bewussten "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein", d.h. "AL<Le-R" "IN<DI-Vision-ären>DU-AL-Bewusstsein"!

EIN bewusster Geist<weiss: "IN<dem MOMent", wenn "ICH<zwei Punkte denke", befinden sich diese zwei Punkte "IMME(E)R HIER&JETZT IN EINEM PUNKT"... "NäM>L-ICH IN MIR SELBST" d.h. "IN לא" kann sich nichts raumzeitlich von A nach B bewegen ICH Geist SELBST BIN IMME(E)R IM "Mit<EL>Punkt"! "לא WIR<D ZU אל" (וצ = "Be-Fehl, Anodnung")... eine exploTIER-TE "Licht-Schöpfung"!
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 154
Voller Wert 185
Pyramidenwert 32
אלבא 1-30-2-1
Verb(en), Adjektiv(e): nach Ansicht von
Totalwert 34
Äußerer Wert 34
Athbaschwert 1120
Verborgener Wert 674
Voller Wert 708
Pyramidenwert 99
אלחוש 1-30-8-6-300
Nomen: Anästhesie, Anwendung von Anästhesie, Betäubung, Schmerzbetäubung

Tipp: שוח~לא = "SCHÖPFER-LICHT+/- kollektiv~aufgespannte Logik"; שוחלא = "Anästhesie", "SCHM<ERZ-Betäubung"; "Betäubung", "Anästhesierung" Med. (שוחליא)
Totalwert 345
Äußerer Wert 345
Athbaschwert 562
Verborgener Wert 620 621 630
Voller Wert 965 966 975
Pyramidenwert 461
אסם 1-60-40
Nomen: Bodenhaltung, Farm, Getreidelager, Getreidespeicher, Gutshof, Heuschober, Kornkammer, Kornspeicher, Landsitz, reiche Ernte, Scheuer, Scheune, Silo, Speicher, Vorräte
Verb(en), Adjektiv(e): aufspeichern, aufspeichern von Getreide, speichern

Zusätzliche Übersetzung: Scheune, Scheuer, Silo; reiche Ernte; aufspeichern (Getreide)

Kommentar: Scheune/Scheuer/Silo; aufspeichern (Getreide), reiche Ernde

Tipp: םסא = "Speicher, Scheune, Scheuer, Silo" ("DA>WO<ETwas niedergelegt>WIR<D", "REI-CH<E ER~N=TE");
Totalwert 661
Äußerer Wert 101
Athbaschwert 418
Verborgener Wert 198
Voller Wert 299
Pyramidenwert 163
אצל 1-90-30
Nomen: Seite
Verb(en), Adjektiv(e): abgeben, adeln, am, an, auf, bei, faul, hinbehalten, in, mit, nach, nahe, neben, nebenan, teilhaben lassen, träg, versagen, vor, zu, zur Seite legen, zur Seite von, zurücknehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Azal (= top). Azel (= Pers). bei. neben, (die/ eine) Seite (von), zur Seite (von)

Kommentar: teilhaben lassen, (Qere: A-ZL = "SCHÖPFER/~Schatten" , "ICH (werde) Schatten werfen")

Tipp: לצא = "B>EI", "N<E-BeN", "zu Schatten", "Teil>HA-BeN<lassen" und לצא bedeutet "IM<Pefekt gelesen": "ICH W<Erde Schatten werfen";

לצ = "Schatten" = "Geburt-L-ICH-T";

Auf der Radix לצ ("zel") bauen übrigens folgende hebräischen Wörter auf:
בלצ = "Kreuz";
הלצ = "Schattenseite", "beschattete Fläche";
םלצ = "Fotograf"; "Ebenbild", "Götzenbild" (jeder Materialist betet sein eigenes Götzenbild an!)

Dein "MeCH-ANI-ISCH-ER Gehirn-Geist"(חמ = "Gehirn" und ינא = "ich"!) ist mit seinem "programmierten Intellekt" die "in Deinem Bewusstsein<sichtbare Schatten werfende" "MATRIZE" Deines wirkLICHTen Geistes! ER ist der Verursacher Deiner "MATRIX"!
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 425
Verborgener Wert 168
Voller Wert 289
Pyramidenwert 213
ארה 1-200-5
Verb(en), Adjektiv(e): abbrechen, einbringen, einbringen von Feigen oder Honig, ernten, pflücken, sammeln

Zusätzliche Übersetzung: pflücken, einbringen (Feigen, Honig)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: fluche/ verfluche/ verwünsche (du)!

Kommentar: pflücken/einbringen (Feigen/Honig)

Tipp: הרא = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH~E rationale WA~HR-nehmung"; הרא = "P<F-Lücken"; "ernten" (Feigen); "sammeln" (Honig)
Totalwert 206
Äußerer Wert 206
Athbaschwert 493
Verborgener Wert 421 425 430
Voller Wert 627 631 636
Pyramidenwert 408
אשכול 1-300-20-6-30
Nomen: Büschel, Büschel von Beeren, Cluster, Ehrenbezeichnung für Gelehrten, Gruppe, Haufen, Strauß, Traube, traubenförmiger Blütenstand

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Eskol. (die. eine) Traube/ Rispe

Kommentar: Büschel von Beeren/traubenförmiger Blütenstand, eine "Ehrenbezeichnung für Gelehrte"

Tipp: לוכשא = "TR~AUB~E", "Büschel" (von Beeren); "Gelehrter"; לוכש~א = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde (ETwas) übereinander-SCH-Lagen"(siehe לוכש!);
Totalwert 357
Äußerer Wert 357
Athbaschwert 532
Verborgener Wert 300 301 310
Voller Wert 657 658 667
Pyramidenwert 1307
את 1-400
Nomen: Bagger, Beilblatt, eisernes schneidendes Ackergerät, Erdhacke, Ihnen, Ihr, Ihrer, Karst, Pflugschar, Schaufel, Sie, Spate, Spaten, Wunder, Wunderzeichen, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): an der Seite von, ausgeschaltet, ausser, bei, das, dem, den, der, die, du, du an weibliche Wesen, mit, neben, sooft, soviel, zusammen mit

Zusätzliche Übersetzung: Partikel des determinierten Akk.; Spaten; du (f)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (mit nachf. Artikel), den/ die/ das/ die (= Zeichen des 4. Falls oder des ein Falls mit Verb pass - fast immer auslassen). du (bist/ warst), bei. mit. samt. aus. durch, für. als. vor. von. an. über. nach. gemäß, gegen, in. unter, auf. mit Hilfe von. (das/ ein) Zeichen/ Erinnerungszeichen/ Kennzeichen/ Warnungszeichen/ Vorzeichen/ Wunderzeichen, (der/ ein) Karst, (die/ eine) Hacke/ Pflugschar

Kommentar: (Qere: A~T = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER~SCH-Affen~E ER~Schein-UNG")(= das BI~ST / Biest...) "Du" (= AL~S ANSCH! - "AT = Du (fem.)" - "F~EM" = die "Face-T~TE (eines) Volkes". Dieses "Du" I~ST das Weib-L-ICH~E "Du ICH=Ego" - d.h. das "Persön-L-ICH limi-TIER-TE Ego" eines ADaM = "ER SELBST AL~S ANSCH"!), "Spaten" (Qere: "SP~AT-EN"), "Pflugschar" (Qere: "P~F-Lug-SCHR")

Tipp: תא (= Akkusativ), bedeutet "Du" und "Spaten"; "SP-AT<eN" תע-ףס = "SCH-Welle der Zeit"!

תא = "du-Wunder", das s-ich an das Weibliche richtet!... תא = IM<Perfekt: "ICH W<Erde zu Zeichen"... תוא = "Buchstaben, Zeichen" (griech. "γραμμα");

Der Begriff 1-400 will sagen, dass das "GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", und zwar das am "extremsten>GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", zusammen eine "EINHEIT B-ILD<ET"... א und ת I<ST die Verbindung "des Ersten und Letzten", deshalb schlagen beide "ständig ineinander UM"!

תא, ET = "mit, zusammen-mit, bei und NeBeN"...
תא = "ER<D-schau-F>EL" und "SP-AT-eN"... unbewusst "P<F-Lug"...

ת>א = "A<T" ="Du< שנא selbst"; (תא steht auch für DeN grammatik-AL<ISCHeN "4. Fall" = "W<eN-Fall"?);

תא = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER<SCH-Affen~E ER<Schein-UNG");
Totalwert 401
Äußerer Wert 401
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 116
Voller Wert 517
Pyramidenwert 402
בזק 2-7-100
Nomen: Aufblitzen, Auflodern, Blitz, Fernmeldeverkehr, Gewitter, Haspel, Lichtschein
Verb(en), Adjektiv(e): blitzen, flink, glänzen, schnell, streuen, streuen von Salz

Zusätzliche Übersetzung: Blitz; Fernmeldeverkehr; streuen (Salz); blitzen, glänzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Besek. (Adoni Besek). (der/ ein) Blitz

Kommentar: Blitz; blitzen/glänzen, (Salz) streuen, Fernmeldeverkehr

Tipp: קזב = "Blitz", "blitzen, glänzen", (Salz) "streuen" und "Fernmeldeverkehr";

קזב = "IN+/- polar~ selekTIER~TER Affinität"(siehe זב!);

hif. קיזבה = "GL~ANZ verbreiten", "mit Blitzlicht erhellen"
Totalwert 109
Äußerer Wert 109
Athbaschwert 374
Verborgener Wert 556
Voller Wert 665
Pyramidenwert 120
בטן 2-9-50
Nomen: Abdomen, Appetit, Ausbauchung, Bauch, Brotkorb, Erdnuss, Gedärm, Innereien, Inneres, Keib, Magen, Mutterleib, Schoß, Unterbauch, Unterleib, Wanst
Verb(en), Adjektiv(e): ausfüttern der Kleidung, betonieren, füttern, füttern von Stoff, viszeral

Zusätzliche Übersetzung: Bauch; (Stoff) füttern; betonieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Bauch/ Mutterleib/ Körper. (das/ ein) Innerste(s). (die/ eine) Rundung/ Ausbuchtung

Kommentar: (Qere: BThN = "POL-AR gespiegelte Existenz"), "be-ton-ieren", füttern (Stoff)

Tipp: "IN+/- polar~gespiegelter Existenz"(= ןטבןטב steht für AL<le "Inner-REI<eN, MaGeN, Bau-CH"!

"IM<ןט>ב"(ןטב = "Bauch", d.h. "IN<der gespiegelten Existenz") "meiner Mutter"...
(= "MATRIX 1": Sie wird durch "DeN träumenden NEO an der Nabelschnur in Zion" symbolisiert!)

und "IM<anderen habe ich die weite Welt bewohnt"!
(= "MATRIX 2": Sie wird durch "DeN geträumten NEO in der Oberflächenwelt" symbolisiert!)

Von meiner Zeugung BI<S zu meiner Geburt, habe "ICH<ICH/ich < die Geschichte..."
der "GENESIS IM<SCHNE-LL-GaN-G DURCH schritten"(הנש bedeutet "Schlaf")!

ןטב = symb. "IN+/- die Höhe gehen/ausdehnen" und bedeutet auch "be-ton-ieren" und "füttern"(Stoff);
Totalwert 711
Äußerer Wert 61
Athbaschwert 359
Verborgener Wert 866
Voller Wert 927
Pyramidenwert 74
בלוית 2-30-6-10-400
Verb(en), Adjektiv(e): in Begleitung von, zusammen mit

Tipp: תיו~לב = "IM LICHT+/- aufgespannte~ intellektuelle ER<Schein-UNG"; תיולב = "IN+/- Begleitung von", "zusammen mit" (siehe היוב!)
Totalwert 448
Äußerer Wert 448
Athbaschwert 441
Verborgener Wert 470 471 476 477 480 486
Voller Wert 918 919 924 925 928 934
Pyramidenwert 568
במצדד 2-40-90-4-4
Nomen: von der Seite
Verb(en), Adjektiv(e): seitlich, seitwärts
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 515
Verborgener Wert 1324
Voller Wert 1464
Pyramidenwert 452
בעד 2-70-4
Nomen: Abstand, zu Gunsten, Zukunft
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, aus heraus, betreffend, dafür, durch, durch hindurch, für, hinter, mit, um, vor, zu Gunsten von, zugunsten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: für. anstatt, als. zu Gunsten (von), zugunsten (von), um willen (von), um ... herum, durch, hinter, hindurch, ringsum, zwischen, bei. neben, an. #auslassen#

Kommentar: (Qere: B-ED = "IM Zeugen/BIS/Ewigkeit"... (I~ST D~esse~N) B~ED = "polare AuGeN~Blick-L-ICH~E Öffnung")

Tipp: דעב = "für, anstatt, als, zu Gunsten, durch, für, hinter"; "A<B~stand/Zukunft";דעב = "IM Zeugen/BIS/Ewigkeit"(siehe דע!)... (I<ST D~esse~N) דע-ב = "polare AuGeN~Blick-L-ICH~E Öffnung"(siehe דע!);
Totalwert 76
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 407
Verborgener Wert 900
Voller Wert 976
Pyramidenwert 150
ברא 2-200-1
Verb(en), Adjektiv(e): austräumen, erschaffen, erschaffen durch Gott, erwählen, geschaffen, gesund machen, gesunden, nur von Gott erschaffen

Zusätzliche Übersetzung: erschaffen (von Gott); gesunden, gesund machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu schaffen, (das/ ein) Schaffen, (er/ es) schuf/ erschuf/ bildete/ gestaltete/ machte. (er/ es) stellte her. (er/ es) brachte hervor, (er/ es) . (er/ es) stärkte/ nährte sich, schaffend, schaffe/ mache (du)!, (der) Schöpfer. Bäume (zu) fällen, (zu) roden/ zerhauen, (das/ ein) BäumeFällen/ Roden/ Umhauen/ Zerhauen/ Einschneiden. (Chald) das (freie) Feld

Kommentar: (Qere: B~RA = (eine) "POL-ARE rationale~Schöpfung", B~RA = "IN+/- rationaler~Schöpfung")(= von/aus "AL~EL" = "GOTT+/- oberhalb~Joch")(= dass "aus~träumen" von Gedankenwellen =) "erschaffen" (Qere: "ER-SCH-Affen")

Tipp: ארב symbolisiert "(ב)polare (ר)rationale (א)Schöpfung" und bedeutet "ER<SCH-affe-N, B-ILD<eN, "HER(R)<v-or-BR>ING<eN" und das "(f>REI<he) F>EL<D";

ארב = "IM KOPF I<ST die SCHÖPFUNG" (ST = טס = eine "raumzeitliche Spiegelung"; אר-ב = "IM S>EHE<N" (siehe האר!)

Das "blaue ר = Kopf" symbolisiert die "Rationalität" eines Geistes.
Von Geist<ausgedachte Köpfe sind "intellektuelle Rechner"!
In jedem ausgedachten Kopf befindet sich ein anderer "Konstruktions-, Werte- und Interpretations-MeCH-ANI-muss"! ינא-חמ = ein "Gehirn-ICH" ohne bewussten Geist!

Wenn ICH MIR JETZT<fünf verschiedene Köpfe = "Rechnungsführer"(= בשחמ) ausdenke, sind das fünf verschiedene "Programme", die fünf "verschiedene Traumwelten generieren"!

SI-EHE auch: הרב = "austräumen/bestimmen";
Totalwert 203
Äußerer Wert 203
Athbaschwert 703
Verborgener Wert 830
Voller Wert 1033
Pyramidenwert 407
בתוך 2-400-6-20
Nomen: Außenbereich, Innenseite, Innenteil
Verb(en), Adjektiv(e): an, bei, im, in, in der Mitte, inmitten, innerhalb, innerhalb von, ins, mitten darin, unter, zwischen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in der Mitte (von), im Innern (von), innerhalb (von), mitten in/ darin. inmitten (von), mit dabei, mittendurch, unter, zwischen, durch

Kommentar: (Qere: B~TWK = "IN (DeR) MIT~TE", "IM (I~ST DeR) Mit-EL-Punkt")

Tipp: ךות-ב = "IN der MIT<TE", "IM MIT-EL-P<UN(+/-)-KT"... (התכ = "SchuL-Z>IMME(E)R", (לש = "Fehler, von"), (לוש = "Saum"(= "(ש)logisch (ו)aufgespanntes (ל)L-ICH-T")!wird "ך(DEINE)<ב(polare) ת(Erscheinung) ו(aufgespannt)"...

Beachte:
Jede ausgedachte "Gedanken-SIN<US-Welle" I<ST NUR ein gedankliches Konstrukt...
das aus einem "EINHEIT<S>K-REI<S heraus-konstruiert = heraus-gedacht wird"!
"AL<le Bewegungen>die ICH MIR<ausdenke", lösen sich IMME(E)R IN MIR SELBST AUP, wenn "ICH" meine eigenes "ewiges HIER und JETZT" ver-STAND-en habe!

ךותב = "IN Deine<Zeichen" (siehe ות!);
Totalwert 908
Äußerer Wert 428
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 502 503 512
Voller Wert 930 931 940
Pyramidenwert 1240
גדע 3-4-70
Nomen: Fällen
Verb(en), Adjektiv(e): abhauen, abschlagen, fällen, fällen von Bäumen, in Stücke schlagen

Zusätzliche Übersetzung: Fällen (Bäume)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) zerbrach/ zerschmetterte. (er/ es) schnitt (ab), (er/ es) haute ab

Tipp: עד~ג = "GEIST+/- (D~esse~N) geöffneter AuGeN~Blick"(siehe עד und דג!); "A<B~hauen, A<B~SCHL~age~N", "IN<Stücke SCHL~age~N", "fällen" (Bäume)
Totalwert 77
Äußerer Wert 77
Athbaschwert 307
Verborgener Wert 560
Voller Wert 637
Pyramidenwert 87
גדש 3-4-300
Nomen: Überfülle
Verb(en), Adjektiv(e): anhäufen, anhäufen von Garben, füllen

Zusätzliche Übersetzung: anhäufen (Garben), füllen; Überfülle

Tipp: שד~ג = "GEIST+/- geöffnete Logik"(siehe שד!); "Füllen", "Ü~BeR-Fülle"; "anhäufen" (GaR~BeN); hif. שידגה = "anhäufen, füllen"
Totalwert 307
Äußerer Wert 307
Athbaschwert 302
Verborgener Wert 560
Voller Wert 867
Pyramidenwert 317
גלש 3-30-300
Verb(en), Adjektiv(e): beschnitten, gleiten, hinuntergleiten, hüpfen, überlaufen, überlaufen von Milch

Zusätzliche Übersetzung: gleiten, hinuntergleiten, überlaufen (Milch)

Kommentar: gleiten/hinuntergleiten, überlaufen (von Milch = CHLB)

Tipp: של=ג = "GEIST=LICHT-LOGOS"; של~ג = "GEIST+/- log~ISCH~ES Licht"(siehe של = "kneten"!); שלג = "gleiten, hinuntergleiten"; "überlaufen" (Milch = בלח!); "surfen" (Internet)
Totalwert 333
Äußerer Wert 333
Athbaschwert 222
Verborgener Wert 174
Voller Wert 507
Pyramidenwert 369
די 4-10
Nomen: Bedarf, das Ausreichende, der Bedarf, Gebührende, genügende Menge, Maß, Zukömmliche
Verb(en), Adjektiv(e): als, damit, daß, dass, denn, fair, genug, genügend, gerecht, heftig, recht, reichlich, so dass, völlig, von, weil, welche, welcher, ziemlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: genug, (das/ ein) Genügende~/ Ausreichende~/ Entsprechende~ (von), (die/ eine) Genüge/ Maßgabe (von), zur Genüge (von). (Chald): welch~/ was/ der/ deren/ daß/ weil/ von/ wo. (Chald): (von/ in/...) welch~

Kommentar: (Qere: D~I = "geöffneter~Intellekt") "ausreichend/genug" (Qere: "Aus-RAI-CH~END"/ "GeN~UG")

Tipp: יד = (ein) "geöffneter Intellekt"; י~ד = "MEINE+/- Öffnung"; "GeN<UG", "Aus-REI-CH<END";
Totalwert 14
Äußerer Wert 14
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 434 440
Voller Wert 448 454
Pyramidenwert 18
דלה 4-30-5
Nomen: Armut, die Armen, die Geringen, Fadenrest, Haar, Kette, Kleinvolk
Verb(en), Adjektiv(e): baumeln, befreien, heraufholen, retten, schöpfen, schöpfen von Wasser, verringern

Zusätzliche Übersetzung: schöpfen (Wasser)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Wasser zu schöpfen, (das/ ein) WasserSchöpfen. (er/ es) schöpfte Wasser. Wasser schöpfend, (die/ eine) Niedrigkeit/ Armut. (der/ ein) Faden/ Gewebefaden. (das/ ein) Haar

Kommentar: (Qere: D~LH = (eine) "geöffnete (phys.)Licht WA~HR-nehmung") (= das) "Schöpfen/heraufholen/befreien/verringern"(= von Wasser = "das Schöpfen von Gedankenwellen" U~ND das SIN~..."D~LH = geöffnete Licht~Wahrnehmungen") (= SCH~AB)

Tipp: הלד = (eine) "geöffnete (phys.) Licht WA-HR-nehmung"; "(heraus-)schöpfen(v. Wasser)"(Ex 2<19);

הלד = "herab-wallendes Haupthaar; dünne FäDeN und Ge-webe";

In der Thora steht für "Haar" meistes,,,
die Radix רעש, das bedeutet: "welches log<ISCH erweckt" wurde!
רעש bedeutet darum auch "P-REI<S, Kurs, TOR = רות P<F-Orte"...
"vermuten, annehmen = spekulieren = spiegeln"!

Totalwert 39
Äußerer Wert 39
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 475 479 484
Voller Wert 514 518 523
Pyramidenwert 77
דלית 4-30-10-400
Nomen: Ranke, Varix, Weinranke, Zweig
Verb(en), Adjektiv(e): von Klettergewächsen wie Efeu und Wein

Tipp: תילד = "Weinranke" (Qere: "W+/- EIN-Ranke"); ת~ילד = "AI-MEER+/- ER<Schein-UNG"
Totalwert 444
Äußerer Wert 444
Athbaschwert 161
Verborgener Wert 484 490
Voller Wert 928 934
Pyramidenwert 526
הדגמה 5-4-3-40-5
Nomen: Beweis, Darstellung von Beispielen, Demo, Demonstration, Erläuterung, Illustration, Veranschaulichung, von Mustern, Vorführung

Tipp: המגדה = "V-OR+/- Führung", "Präsentation", "Veranschaulichung" (siehe םגד!); המגד-ה = "das B-EI<Spiel", "das Muster"(siehe המגד!);
Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 542 546 550 551 555 560
Voller Wert 599 603 607 608 612 617
Pyramidenwert 135
הנפשה 5-50-80-300-5
Nomen: Animation, Animismus, Herstellung von Zeichentrickfilmen, Lebhaftigkeit, Naturbeseelung, Tiere

Tipp: השפנה = "ANImismus", "NaTuR-beseelung"; "Herstellung v. Zeichentrickfilmen" (siehe שפנ!)
Totalwert 440
Äußerer Wert 440
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 123 127 131 132 136 141
Voller Wert 563 567 571 572 576 581
Pyramidenwert 1070
התך 5-400-20
Verb(en), Adjektiv(e): schmelzen, schmelzen von Metall

Zusätzliche Übersetzung: schmelzen (Metall)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hathach. Die Bedrückung, das Unheil/ Verderben

Tipp: ךת-ה = "die BE~drückung"(siehe ךת!);
Totalwert 905
Äußerer Wert 425
Athbaschwert 121
Verborgener Wert 87 91 96
Voller Wert 512 516 521
Pyramidenwert 835
התליע 5-400-30-10-70
Verb(en), Adjektiv(e): dabeibleiben Würmern wimmeln, von durchhalten, wurmig werden

Tipp: hif. עילתה = "wurmig werden", "von Würmern befallen sein" (siehe עלת!)
Totalwert 515
Äußerer Wert 515
Athbaschwert 158
Verborgener Wert 115 119 121 124 125 130
Voller Wert 630 634 636 639 640 645
Pyramidenwert 1805
התססה 5-400-60-60-5
Nomen: Anreiz, Aufhetzung, Aufregung, Aufwiegelung, Erregen von Gärung, Gärung

Tipp: הססתה = "V-ER+/- GäR-UNG"; "AUP+/- wie-GeL-UNG"
Totalwert 530
Äußerer Wert 530
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 104 108 112 113 117 122
Voller Wert 634 638 642 643 647 652
Pyramidenwert 1930
התרמה 5-400-200-40-5
Nomen: Benefizveranstaltung, Sammlung von Spenden, Spendenaktion, Spendensammler

Tipp: המרתה = "Spendenaktion", "Sammlung von Spenden"; המרת-ה = "der Betrug", "die List/Täuschung" (siehe המרת!)
Totalwert 650
Äußerer Wert 650
Athbaschwert 194
Verborgener Wert 358 362 366 367 371 376
Voller Wert 1008 1012 1016 1017 1021 1026
Pyramidenwert 2310
זולה 7-6-30-5
Verb(en), Adjektiv(e): außer, ausser, mit Ausnahme von
Totalwert 48
Äußerer Wert 48
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 111 112 115 116 120 121 125 130
Voller Wert 159 160 163 164 168 169 173 178
Pyramidenwert 111
חבריא 8-2-200-10-1
Nomen: Freunden, Gruppe von Kameraden

Tipp: אירבח = "Gruppe von Freunden/Kameraden"
Totalwert 221
Äußerer Wert 221
Athbaschwert 803
Verborgener Wert 1234 1240
Voller Wert 1455 1461
Pyramidenwert 669
חדל 8-4-30
Nomen: Diesseits, Vergänglichkeit, Welt, Zeitlichkeit
Verb(en), Adjektiv(e): ablassen, ablassen von, abwesend, aufhören, fehlend, unterlassen, vergänglich, vergehen, verlassen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ man) hörte auf. (er/ es) ließ/ stand ab. (er/ es) endete/ mangelte/ gebrach/ ruhte/ feierte, (er/ es) gab auf. (er/ es) ließ sein/ los. (er/ es) verzichtete, (er/ es) unterließ, laß ab/ sein (du)!, steh ab (du)!, aufhörend, vergehend, verlassen von. verzichtend auf. verachtet, unwert, vergänglich, (der/ ein) vergänglich(e(r)). (die) Zeit/ Welt. (der/ ein) Totenruhort

Kommentar: (Qere: CH~DL = (das) "kollektiv geöffnete~(phys.)Licht") "Vergänglichkeit" (= die) "Zeitlichkeit"(= DeR ausgedachten)"Welt/(das) Diesseits", "aufhören/ablassen", "vergänglich/vergehen/verlassen"

Tipp: לדח = "A<B-lassen, unterlassen", "AUP<hören>zu SEIN", aber auch "Totenreich"(= "Ort wo das Leben ein Ende hat") siehe auch לואש = "Unterwelt, Totenreich"!

JCH UP aber sprach zu ihm:
"Folge MIR NaCH<und lass die Toten ihre Toten begraben"!
Matthäus 8:22 EL<B

Die םיתמ d.h. die "Leute/Menschen" = "die Toten, die jammernd ihre eigenen Toten begraben"!

לדח = (das) "kollektiv geöffnete~(phys.)Licht"; "Vergänglichkeit" (= die) "Zeitlichkeit"(= DeR ausgedachten)"Welt/(das) Diesseits", "aufhören/ablassen", "vergänglich/vergehen/verlassen"; SI-EHE auch: דח und לד!
Totalwert 42
Äußerer Wert 42
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 874
Voller Wert 916
Pyramidenwert 62
חטב 8-9-2
Verb(en), Adjektiv(e): fällen, formen, geschnitzt, hacken, hacken von Holz, schnitzen, umhauen

Zusätzliche Übersetzung: hacken (Holz)

Kommentar: hacken (Holz)

Tipp: בט~ח = "kollektiv~ gespiegelte Polarität"; "Holzbildhauer", "Schnitzer"; (Holz) "hacken"; pi. "schnitzen", "formen" (siehe auch: בט!)
Totalwert 19
Äußerer Wert 19
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 1210
Voller Wert 1229
Pyramidenwert 44
חלט 8-30-9
Verb(en), Adjektiv(e): auffallen, aufgießen, aufgießen von Tee, beschlagnahmen, beschließen, einziehen

Kommentar: beschließen, beschlagnahmen/einziehen, etwas als gültigen Erkärung annehemn, auf unwiderrufliche Weise erklären, aufgießen (= von "K-Affe"/Tee)

Tipp: ט~לח = (eine) "weltliche Spiegelung"(siehe לח!); טלח = "beschließen, beschlagnahmen/einziehen", "etwas als gültige Erklärung annehemen", "auf unwiderrufliche Weise erklären", "aufgießen" (= von "K-Affe"/Tee)

hif. טילחה = "beschließen", "bestimmen"; hof. טלחה = "beschloßen W<Erden";
Totalwert 47
Äußerer Wert 47
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 844
Voller Wert 891
Pyramidenwert 93
חליצה 8-30-10-90-5
Nomen: Befreiung von der Schwagerehe, Behebung, Beseitigung, Entwurzeln, Extraktion, Rüstung
Verb(en), Adjektiv(e): abfahren, abfahrend, abziehen, abziehend, ausziehen eines Schuhs, herausziehen, herausziehend

Tipp: הצילח = "Windjacke"; "Schuhausziehen", "Befreiung v. der Leviratsehe" Rel.
Totalwert 143
Äußerer Wert 143
Athbaschwert 215
Verborgener Wert 463 467 469 472 473 478
Voller Wert 606 610 612 615 616 621
Pyramidenwert 375
חרט 8-200-9
Nomen: Drechsler, Dreher, Eingabestift, Graveur, Graveurin, Griffel, Griffelm, Holzschneider, Maschinenarbeiter, Maschinist, Meißel, Radierer, Radiernadel, Reißnadel, Ritzgerät, Schnitzer, Schreibgriffel, Skalpell, Stichel, Ziseleur
Verb(en), Adjektiv(e): bereuen, drechseln, drehen, drehen von Holz bzw. Metall usw., gravieren, radieren

Zusätzliche Übersetzung: drehen (Holz, Metall), gravieren, radieren; bereuen; Griffelm, Stichel, Radiernadel; Dreher, Graveur

Kommentar: Griffel/Stichel/Geaviernadel, Dreher/Graveur, gravieren/radieren/drehen (Holz/Metall), bereuen

Tipp: טרח = "Dreher", "Graveur"; "Stichel", "Griffel", "Radiernadel"; "drehen" (Holz/Metal); "gravieren", "radieren"; hit. טרחתה = "bereuen"
Totalwert 217
Äußerer Wert 217
Athbaschwert 113
Verborgener Wert 1110
Voller Wert 1327
Pyramidenwert 433
חשף 8-300-80
Nomen: belichten
Verb(en), Adjektiv(e): abschälen, aufdecken, aussetzen, belichten von Fotos, entblößen

Zusätzliche Übersetzung: aufdecken, entblößen, aussetzen, belichten Fot.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) entblättern, (das/ ein) Entblättern, (er/ es) machte frei, (er/ es) schälte/ entblößte/ schöpfte/ entblätterte. (er/ es) deckte auf. (er/ es) riß kahl, (die/ eine) kleine Herde

Kommentar: aussetzen, belichten, erschaffen

Tipp: ףשח = "AUP+/- D<Ecken", "ENT-blößen"; "aussetzen"; "belichten" Fot.
Totalwert 1108
Äußerer Wert 388
Athbaschwert 68
Verborgener Wert 465
Voller Wert 853
Pyramidenwert 704
חתה 8-400-5
Nomen: Furcht, Schrecken
Verb(en), Adjektiv(e): ein Feuer machen, herausholen, herausholen von Kohlen aus dem Feuer, nehmen, schüren

Zusätzliche Übersetzung: schüren, herausholen (Kohlen aus dem Feuer); Furcht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) war/ ist erschrocken/ verzweifelt/ verwirrt/ entmutigt/ geschlagen. (sie) war am Ende, (sie) wurde erschreckt, legend, (der/ ein) legend(e(r)). (Feuer) holend, tragend, packend, hinwegreißend, nehmend, fassend

Kommentar: "wegnehmen/entfernen" (= Kohlen aus dem Feuer holen)

Tipp: התח = "Furcht" (התיח); "schüren", "herausholen"(= "Kohle aus dem Feuer")
Totalwert 413
Äußerer Wert 413
Athbaschwert 151
Verborgener Wert 407 411 416
Voller Wert 820 824 829
Pyramidenwert 829
טבע 9-2-70
Nomen: Bauteil, Beschaffenheit, Charakter, Charakterzug, Eigenschaften, Element, Erschaffung, Grundbegriff, Güte, Natur, Naturlandschaft, Persönlichkeit, Qualität, Welt, Werk, Wesen, Wesensart
Verb(en), Adjektiv(e): beringen, beringen von Vögeln zur Kennzeichnung, eindringen, einsinken, formen, hineinsinken, prägen, untergehen, versenken, versinken

Zusätzliche Übersetzung: versinken, untergehen; prägen, formen; beringen (Vögel); Natur

Kommentar: (Qere: Th~BE = "gespiegelter~plarer AuGeN~Blick") "prägen/formen", "Natur/Naturlandschaft" (Qere: "NA~TUR-Landschaft") "versinken/untergehen"(= das SIN~D "die ausgedachten Wellen~TäL~ER"), "beringen" (von Vögeln)

Tipp: "TeBA" = עבט bedeutet "NaTuR>Gesetz", "EIN<DR>IN<GeN", "H-IN-EIN<sinken", ("IM EI<GeN-eN>T<Raum") "VER<sinken"; "prägen,formen"; pi. "beringen" (Vögel); hif. עיבטה = (Münze) "prägen";

עב~ט = (ein) "gespiegelter~ polarer AuGeN~Blick";
Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 357
Verborgener Wert 870
Voller Wert 951
Pyramidenwert 101
ידה 10-4-5
Verb(en), Adjektiv(e): anerkennen, beichten, bekennen, danken, eingestehen, niederwerfen, preisen, werfen, werfen von Steinen, zugeben

Zusätzliche Übersetzung: danken, anerkennen, zugeben, eingestehen; werfen (Steine)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hre (Sg) Hand/ Macht/ Stärke. (Chald): seine Hand

Kommentar: danken/anerkennen, zugeben/eingestehen, werfen (von Steinen)

Tipp: הדי = "GOTT+/- (eine) intellektuell geöffnete WA-HR-nehmung"; ה-די = "ihre (fem.) Hand, Kraft, Stärke" (siehe די!); hif. הדוה = "danken"; "anerkennen"; "zugeben", "eingestehen"; pi. הדי = "werfen Steine"
Totalwert 19
Äußerer Wert 19
Athbaschwert 230
Verborgener Wert 435 439 441 444 445 450
Voller Wert 454 458 460 463 464 469
Pyramidenwert 43
יחסן 10-8-60-50
Nomen: von vornehmer Herkunft

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) wird gehortet/ gesammelt/ aufbewahrt (werden)

Tipp: ןס~חי = "ICH (= יכנא)+/- (eine) raumzeitliche Existenz"; ןסחי = "von vornehmer Herkunft"
Totalwert 778
Äußerer Wert 128
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 508 514
Voller Wert 636 642
Pyramidenwert 234
יצא 10-90-1
Verb(en), Adjektiv(e): abstammen, ausführen, ausführen von Waren, ausgehen, Ausnahme sein, erscheinen, erscheinen eines Buches, exportieren, fortgehen, herausgehen, herauskommen, hervorkommen

Zusätzliche Übersetzung: herausgehen, herauskommen; fortgehen, ausgehen, erscheinen (Buch), Ausnahme sein; exportieren, ausführen (Waren)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hinauszugehen, auszuziehen, (das/ ein) Hinausgehen/ Ausziehen. (er/ es) geht/ ging hinaus/ aus/ heraus/ fort/ hervor/ weg. (er/ es) kommt/ kam heraus/ hervor. (er/ es) zieht/ zog aus/ ab. (er/ es) ist/ war zu Ende, (er/ es) stammt(e) ab. (er/ es) wird/ möge/ (würde) hervorkommen/ hinausgehen. (er/ es) lasse/ läßt hinausgehen/ hervorgehen. (er/ es) bringe/ bringt hervor/ hinaus/ weg. (er/ es) führe/ führt heraus/ hinaus. herauskommend, hinausgehend, ausziehend, (der/ ein) hinausgehend(e(r))/ ausziehend(e(r))

Kommentar: (Qere: I~ZA = "GOTT+/- (die) intellektuelle~Geburt (EIN~ER) Schöpfung"), "herausgehen", "erscheinen"(eines Buches)(= "BU~CH" = "IN IHM (I~ST eine spezielle) Kollektion (von Wissen)!)

Tipp: אצי bedeutet IN UNSERER VATER-Sprache: "Kleiner Gott Ge-BI<ERT Schöpfung", laut weltlichen Wörterbüchern bedeutet אצי "ER<scheinen, herauskommen, herausgehen und fortgehen"! Die von der "ZE-HN = י geborene HN" I<ST eine "wahrgenommene Existenz", eine "SIE"("MEER<Zahl / Weib<Licht") = ןה, nämlich die selbst-logisch ausgedachte "Welt-T-Raum-Schöpfung" eines י ! ןה WIR<D auch als Kurzform von הנה verwendet, d.h. "SI>EHE<DA!"... und das "passiert" am "SIE-B-TEN<Schöpfungs-Tag" eines bewussten י!

האיצי bedeutet "Ausgang";
AL<S DeR Mensch, der Du Geist JETZT<zu sein glaubst...
"BI<ST Du NUR ein kleiner Exodus>aus UNS SELBST"!
("εξοδος" bedeutet: "Auszug, Ausgang"!)

אצ~י = "GOTT+/- (D~esse~N) Geburt (EIN~ER) Schöpfung"; "IM<Perfekt gelesen": "ER/ES WIR<D hinausgehen lassen" (siehe אצ!)
Totalwert 101
Äußerer Wert 101
Athbaschwert 445
Verborgener Wert 128 134
Voller Wert 229 235
Pyramidenwert 211
יצק 10-90-100
Verb(en), Adjektiv(e): ausgießen, ausleeren, ausschütten, einfüllen, eingießen, gießen, gießen von Metall

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ man) gießt/ goß (aus), (er/ es/ man) schüttet(e) aus. (er/ es) ergießt/ ergoß sich, (er/ es) teilt(e) aus (= v Essen), gieße (du)!

Tipp: קצי = "gießen", "ausgießen", "ausgießen";
Totalwert 200
Äußerer Wert 200
Athbaschwert 49
Verborgener Wert 104 110
Voller Wert 304 310
Pyramidenwert 310
ירת 10-200-400
Verb(en), Adjektiv(e): abfangen, von der Bahn ablenken im Flugwesen
Totalwert 610
Äußerer Wert 610
Athbaschwert 44
Verborgener Wert 320 326
Voller Wert 930 936
Pyramidenwert 830
כבר 20-2-200
Verb(en), Adjektiv(e): aussieben, bereits, längst, schon, schonlängst, sieben, sieben von Mehl usw.

Zusätzliche Übersetzung: sieben (Mehl usw.); schon, bereits20-2-200-5

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kebar. wie/ nach/ gemäß (d~/ ein~) Reinheit/ Unschuld/ Grube/ Totengrube/ Zisterne/ Lauge/ Laugensalz/ Getreide/ Getreidefeld/ Sohn/ Loch/ Grab/ Gefängnis/ Brunnen/ Graben/ Brunnen/ Kerker (von), längst, bereits, schon, seit geraumer Zeit. wie/ (als) (der/ ein) Sohn (von)

Kommentar: (Qere: K~BR = "WIE (das) Äußere")(= das) "sieben" (von Mehl), "bereits/schon" (Qere: "B-RAI~TS")

Tipp: רב~כ = "WIE+/- polare Rationalität" (siehe רב!); רבכ = "bereits", "schon" (Adv.) (Qere: "Be-REI<TS", "SCH~ON"); "sieben" (ME~HL) (Qere: "SI=EBEN"); hif. ריבכה = "vermehren", "viel machen"
Totalwert 222
Äußerer Wert 222
Athbaschwert 333
Verborgener Wert 800
Voller Wert 1022
Pyramidenwert 264
כדי 20-4-10
Verb(en), Adjektiv(e): damit, es lohnt sich, genug für, im Maße von, lohnend, wert

Zusätzliche Übersetzung: lohnend, wert, es lohnt sich; genug für, im Maße von ...

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Bedarf, entsprechend, gemäß, nach Verhältnis, wie. Soviel als. (Chald): wie/ als daß. Als

Tipp: יד~כ =. "WIE+/- geöffneter Intellekt"; י~דכ = "MEIN+/- KR~UG" (siehe דכ!); ידכ = "es lohnt sich"
Totalwert 34
Äußerer Wert 34
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 514 520
Voller Wert 548 554
Pyramidenwert 78
ל 30
Nomen: Lamed
Verb(en), Adjektiv(e): an, auf zu, für, hin, in Beziehung zu, in Richtung auf, nach, nach hin, um, um zu, wegen, zu, zugunsten von

Zusätzliche Übersetzung: Lamed (L), 12. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 30; zu, nach, hin, für, um zu, entspricht dem Verhältniswort des Dativ

Kommentar: (Qere: (symb. geistiges) LICHT +/- (= das ausgedachte phys.) Licht (= Licht~Schatten))

Tipp: ל = (symb. geistiges) "LICHT +/- (ל = das ausgedachte phys.) Licht (= Licht~Schatten)";

ל = "Das Geistige LICHT", "die treibende Kraft", Wirken, Werden, göttlicher Wille, Licht, Geisteslicht, Geistige Bewegung, das Licht das den Traum in der Nacht erhellt, "Substanz<der Form", "treibende Kraft, aus der<die Form" besteht, der "jenseitige schöpferische Wille sich< in einer Form (polare Formenvielfalt) auszudrücken", das Licht aus dem Ursprung (lat. Radix, Radius ist Zentrumspunkt/Anfang und äusserer Umkreispunkt/Ende gleichzeitig), zu, hin, von, weg, nach (oben hin);

ל = Ochsenstachel, Wirkung, Zeitpunkt bis zu dem etwas dauert, Richtung der Handlung. "Das physikalische Licht ist ein unteres, raumzeitliches Phänomen>des Geistigen LICHT".

-ל = "zu, nach, hin, für, um zu"
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 20
Verborgener Wert 44
Voller Wert 74
Pyramidenwert 30
לבא 30-2-1
Nomen: Löwe
Verb(en), Adjektiv(e): nach Ansicht von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu kommen/ gehen. um hineinzugehen/ einzukehren. zu/ (für/...) (d~/ ein~) gehende~/ kommende~/ hineingehende~/ einkehrende~/ einziehende~/ einfahrende~

Tipp: אב~ל = "LICHT+/- polare Schöpfung"; אבל = "nach Ansicht von"; אב~ל = "um zu kommen, um hinein zu gehen" (siehe אב!)
Totalwert 33
Äußerer Wert 33
Athbaschwert 720
Verborgener Wert 564
Voller Wert 597
Pyramidenwert 95
לטש 30-9-300
Nomen: Bohnermaschine, Diamantenschleifer, Diamantschleifer, Glasschleifer, Poliergerät, Poliermaschine, Schleifer, Schmied
Verb(en), Adjektiv(e): abschmecken von Speisen, abschrecken, geschärft, schärfen, schleifen, schmieden, vervollkommnen, wetzen

Zusätzliche Übersetzung: Diamantenschleifer, Glasschleifer; schleifen, schärfen, abschrecken (Speisen)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: schärfend, hämmernd, schmiedend, spitzend, scharf blickend, (er/ es) schärfte/ spitzte

Kommentar: (Qere: L~ThSCH = (geistiges)"LICHT+/- gespiegelte~Logik") "Diamantschleifer/Glasschleifer" (= ETwas "GL=AT~T"...)"schleifen/schärfen", "abschrecken" (von Speisen)

Tipp: שטל = (geistiges) "LICHT+/- gespiegelte Logik" (siehe auch של und לט!); שטל = "Diamantschleifer", "Glasschleifer"; kal. "schleifen", "schärfen"; "abschrecken" (Speisen); pi. "schleifen", "vervollkommnen"
Totalwert 339
Äußerer Wert 339
Athbaschwert 72
Verborgener Wert 504
Voller Wert 843
Pyramidenwert 408
לידי 30-10-4-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, mit, zu Händen von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) meine~ Hand/ Hände~ . (Du): zu/ (für/...) (d~) (zwei) Hände~/ Seiten von

Tipp: יד~יל = "LICHT-GOTTES+/- geöffneter Intellekt"; ידיל = "zu Händen von"
Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 482 488 494
Voller Wert 536 542 548
Pyramidenwert 168
לכתחלה 30-20-400-8-30-5
Verb(en), Adjektiv(e): von vornherein

Tipp: הלחתכל = "von vorn herein" (Adv.)
Totalwert 493
Äußerer Wert 493
Athbaschwert 221
Verborgener Wert 575 579 584
Voller Wert 1068 1072 1077
Pyramidenwert 1969
למען 30-40-70-50
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, betreffend, damit, für, gegenüber, mit, nach, wegen, zu Gunsten von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: so/ auf daß. damit, um zu. weil, (von) wegen, um willen (von), in Hinblick auf. in der Absicht (von), (mit welch~ ): damit

Kommentar: (Qere: L~MEN = "ZUR~Adresse", L~ME~N = "ZU IHREM gestaltgewordenen AuGeN~Blick")(= dem der Frauen) "für/zu Gunsten von/damit"

Tipp: ןע~מל = "LICHT-MEER+/- AuGeN~Blick-L-ICH<He Existenz"; ןעמ~ל = "IN der UP<Sicht", "zu Gunsten von, in Hinblick AUP, um des Willen (von)"; ןעמ~ל = "ZUR~Adresse", ן~עמ~ל = "ZU IHREM gestaltgewordenen AuGeN~Blick"(= dem der Frauen);

הנעמ bedeutet: "Antwort/gequält/MISS-handelt" und "UP<Sicht"! SI-EHE auch: הנע!
Totalwert 840
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 200
Voller Wert 390
Pyramidenwert 430
לפקדת 30-80-100-4-400
Verb(en), Adjektiv(e): zur Order von
Totalwert 614
Äußerer Wert 614
Athbaschwert 131
Verborgener Wert 571
Voller Wert 1185
Pyramidenwert 1178
מ 40
Nomen: Mem, von Teil
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, fern von, mehr als, ohne, seit, von, von aus, von her, wegen

Zusätzliche Übersetzung: Mem (M), 13. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 40; von, aus; (mehr) als, wegen

Kommentar: (Qere: (symb. das geistige) MEER +/- (D~esse~N) Gestaltwerdung (die gestaltgewortenen Wasser~ = Gedanken~Wellen))

Tipp: מ = "von Teil", "fern von, mehr als, ohne, seit, von, von aus, von her, wegen"; מ/מ = (das geistige) "MEER +/- (D~esse~N) Gestaltwerdung"(= die gestaltgewortenen Wasser~ = Gedanken~Wellen);

מ = (das geistige) MEER
(verbirgt in sich Wellen-Tal und Wellen-Berg)
Unsichtbare Form>EL, die hinter einem Gedanken steht, Formel steht hierarchisch immer höher als die Form, "archetypischer Rahmen für eine<konkrete Form";

מ = Wasser, Zeit, zeitlich, das Auseinanderfliessende, Prozess der Formwerdung, Gestaltwerdungsprozess durch Verdichtung des geistigen Lichtes, Fluss der Formen und Bilder, der am Mensch vorbeifliesst und ihm das Gefühl von "Zeit" erzeugt, subjektive Zeit = "Abfallprodukt" des stetigen Formenwechsels
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 10
Verborgener Wert 40
Voller Wert 80
Pyramidenwert 40
מאורה 40-1-6-200-5
Nomen: Asche, Bau, Boden, Bude, Dichtung, Erdball, Erde, Fuge, Gefängniszelle, Grube, Höhle, Hohlraum, Hundehütte, Hundepension, Hundezwinger, Kellerloch, Lager, Loch, Scharnier, Unterschlupf, Verbindung, Versteck
Verb(en), Adjektiv(e): von ihrem Licht

Tipp: הרו~אמ = "vom SCHÖPFER+/- (D~esse~N) aufgespannte~ rationale WA~HR-nehmung" (siehe auch הרוא!); הרואמ = "Höhle", "Kellerloch"; ה-רואמ = "I<HR (fem.) L-ICH<T-Körper"
Totalwert 252
Äußerer Wert 252
Athbaschwert 583
Verborgener Wert 467 468 471 472 476 477 481 486
Voller Wert 719 720 723 724 728 729 733 738
Pyramidenwert 627
מאחור 40-1-8-6-200
Verb(en), Adjektiv(e): achteraus, achtern, hinten, rückwärts, spät, verspätend, von hinten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von hinten. Von/ (aus/...) (d~/ ein~) Rückseite/ Zukunft/ Westseite/ Rücken/ Westen

Tipp: רוחאמ = "von hinten" (siehe רוחא!)
Totalwert 255
Äußerer Wert 255
Athbaschwert 553
Verborgener Wert 866 867 876
Voller Wert 1121 1122 1131
Pyramidenwert 440
מאין 40-1-10-50
Nomen: aus Mangel
Verb(en), Adjektiv(e): aus dem Nichts, mangels, von wo?, woher, woher?

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: woher?, wo?, von wo (?). ohne, wegen Nichtvorhandenseins von. weil nicht, nichts, gar nichts (ist), von nichts, so daß nicht. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Nichts/ Nichtsein

Kommentar: aus Mangel, mangels (Prp.), von wo?/woher?

Tipp: ןיאמ ... d.h. "von wo?" und "wo-HERR?"!
ןיאמ gibt sICH AUP diese Frage SELBST die Antwort, denn es bedeutet auch:
die "aus dem N-ICH<T-ex-IS-T>I-ER-Enden!" = göttliches יא, EI...
und "D-esse-N" "ER-WACH-TEN Geistesfunken"(= I-ER)!

Eine "bessere ANT-WORT" kann auch DeN "von UNS, göttlichem Geist",
"HIER&JETZT<ausgedachten ASTRO-Physikern" nicht "einfallen".
SIE behaupten doch ("weil WIR UNS das JETZT bewusst SO aus-DeN-KeN"), dass AL<le-S (angeblich vor 15 Milliarden Jahren) einem "Big Bang" entsprungen I<ST! "EIN Schöpfer-GOTT" hat in ihrem geistlosen
"Material-ist-ISCHeN Welt>B-ILD" nämlich "UP-solut nichts verloren"!

Einem Gotteskind I<ST "vollkommen bewusst"...
dass "IM BI-G BeN-G", d.h. "IM grossen Geist-SOHN-Gottes",
AL<le-S "IM-ME(E)R<NUR>HIER&JETZT" ENT-steht!

Totalwert 751
Äußerer Wert 101
Athbaschwert 459
Verborgener Wert 210 216
Voller Wert 311 317
Pyramidenwert 233
מאליו 40-1-30-10-6
Verb(en), Adjektiv(e): automatisch, selbsttätig, von allein, von selbst

Tipp: וילאמ = "von SELBST", "von ALL-EIN"; וי~לאמ = "von GOTT+/- intellektuell~aufgespannt"
Totalwert 87
Äußerer Wert 87
Athbaschwert 550
Verborgener Wert 204 205 210 211 214 220
Voller Wert 291 292 297 298 301 307
Pyramidenwert 320
מאת 40-1-400
Verb(en), Adjektiv(e): auf, aus, aus dem Du, bei, nach, neben, seit, von, von her, zu

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hundert/ hunderte. (die/ eine/ die) Hundert/ Hunderte (von), von. von seiten (von), weg/ hinweg von. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Zeichen/ Erinnerungszeichen/ Kennzeichen/ Warnungszeichen/ Vorzeichen/ Wunderzeichen/ Hacke/ Pflugschar/ Karst

Kommentar: (= MAH = "hundert") (Qere: M~AT = (eine) "gestaltgewordene ER~SCH-Affen~E ER~Schein-UNG" = "vom Du")(= dem femininen "Du" = das eigene ausgedachte "limiTIER~TE ICH" ist (per wissenschaftlicher Definition) ein "Primat = Affe = QWP"! Das 19. Zeichen = Q = 100"! QWP = 100~6-80 = "affin~aufgespanntes Wissen"! "19 = I~Th" = eine "intellektuelle~Spiegelung") "von" (Prp.)

Tipp: תאמ = האמ = "Hundert", aber auch "H-IN<weg";

"MAT(erie) als תאמ" hebraisiert bedeutet "(מ)von (תא)Zeichen = Buchstaben = γραμμα", den "תא" ist die Kurfform von "תוא" = "Buchstabe, Zeichen, Auszeichnung"... aber auch "(מ)vom (תא)Du";

Kommentar: האמ = "hundert"; תאמ = (eine) "gestaltgewordene ER<SCH-Affen-E ER<Schein-UNG" = "vom Du"(= dem femininen "Du" = das eigene ausgedachte "limiTIER<TE ICH" ist (per wissenschaftlicher Definition) ein "Primat = Affe = ףוק"! Das 19. Zeichen = ק = 100"! ףוק = 100<6-80 = "affin<aufgespanntes Wissen"! "19 = י<ט" = eine "intellektuelle<Spiegelung") "von" (Prp.);

-> 1+10<100 = "SCHÖPFER+Intellekt ER<zeugt Affinität";
-> 111 = ףלא = "GOTT=(SCHÖPFER-LICHT WEISHEIT)" / 111 = לפא = "F>IN-STeR<NiS";

תא-מ = "vom Du"; "von" (Prp.)
Totalwert 441
Äußerer Wert 441
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 156
Voller Wert 597
Pyramidenwert 522
מבחוץ 40-2-8-6-90
Nomen: Außenstehende
Verb(en), Adjektiv(e): außerhalb, äußerlich, nebensächlich, von außen

Tipp: ץוחבמ = "von außen"
Totalwert 956
Äußerer Wert 146
Athbaschwert 455
Verborgener Wert 870 871 880
Voller Wert 1016 1017 1026
Pyramidenwert 334
מבין 40-2-10-50
Nomen: Ästhet, Experte, Fachmann, Kenner, Richter
Verb(en), Adjektiv(e): aus, beinhaltend, durchdringend, erkennend, fachmännisch, klar, scharfsinnig, seit, verstehend, von, wahrnehmend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von zwischen, zwischen ... heraus. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Mitte/ Zwischenraum/ Platz/ Unterscheidung (von), wahrnehmend, verstehend, (der/ ein) wahrnehmend(e(r))/ verstehend(e(r))/ unterscheidend(e(r))/ belehrend(e(r)). (der/ ein) Einsicht habend(e(r))/ vermittelnd(e(r)). (der/ ein) Einsicht machend(e(r)). (der/ ein) einsichtig/ verständig seiend(e(r))

Kommentar: Kenner/Fachmann

Tipp: ןיבמ = "Kenner", "Fachmann"; ןיב-מ = "von ZW~ISCHeN"(siehe ןיב!)
Totalwert 752
Äußerer Wert 102
Athbaschwert 359
Verborgener Wert 510 516
Voller Wert 612 618
Pyramidenwert 236
מבית 40-2-10-400
Verb(en), Adjektiv(e): aus dem Haus heraus, domestiziert, gezähmt, von innen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/ wegen/...) Beth (lechem/ -), von innen, innen, drinnen, innerhalb (von), von/ (aus/ vor/ in/ ab/ ) (d~/ ein~) Haus/ Innere~/ Geschlecht/ Zelt/ Palast/ Tempel/ Ort/ Aufenthaltsort/ Saal/ Wohnstätte/ Fundstätte/ Familie/ Nachkommenschaft/ Sippe (von), mehr als (das/ ein) Haus

Kommentar: (Qere: M~BIT = (eine) "gestaltgeworden~polare intellektuelle ER~Scheinung")(= "INNER-H-AL~B = außerhalb"...)"vom Haus"(= vom BI~T), "gezähmt/domestiziert"

Tipp: תיב~מ = (eine) "gestaltgewordene~ polare intellektuelle ER<Scheinung"(= "INNER-H-AL<B = außerhalb"...); תיבמ = "von innen" (d.h. "von innen nach außen" -> "aus sICH SELBST=HERR<aus existTIER-END"); "vom Haus"(= vom BI<T siehe תיב!); תיבמ = "gezähmt","domestiziert", "abgesichert" (Adj.) (תיובמ)
Totalwert 452
Äußerer Wert 452
Athbaschwert 351
Verborgener Wert 460 466
Voller Wert 912 918
Pyramidenwert 586
מבעד 40-2-70-4
Verb(en), Adjektiv(e): aus, bis, durch, hinten, seit, von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von durch/ zwischen/ hinter/ ringsum/ bei/ neben/ an
Totalwert 116
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 417
Verborgener Wert 940
Voller Wert 1056
Pyramidenwert 310
מבפנים 40-2-80-50-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): immanent, inländisch, innerlich, von innen

Tipp: םינפבמ = "von INNEN"
Totalwert 782
Äußerer Wert 222
Athbaschwert 375
Verborgener Wert 555 561
Voller Wert 777 783
Pyramidenwert 780
מבראשית 40-2-200-1-300-10-400
Nomen: seit Beginn, von Anbeginn
Verb(en), Adjektiv(e): von Anfang an

Tipp: תישארבמ = "seit Beginn", "von Anfang an" (siehe תישארב!)
Totalwert 953
Äußerer Wert 953
Athbaschwert 756
Verborgener Wert 940 946
Voller Wert 1893 1899
Pyramidenwert 2616
מהם 40-5-40
Verb(en), Adjektiv(e): von ihnen, was sind sie

Zusätzliche Übersetzung: von ihnen (m); was sind sie? (m)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von ihnen. von/ (wegen/ vor/ aus/ an/ mit/...) ihnen/ jenen/ diesen. mehr als sie (PI). (Qere (ma hem)): was sie (PI)

Kommentar: (Qere: MH~M = "IHRE~gestaltgewordene WA~HR-nehmung")(= die DeR MÄNNER = "A~ISCH~IM") "von ihnen"(mask.), "was sind sie? (mask.)

Tipp: םה-מ = "VOM QUINTESSENZ-MEER"; םה-מ = "von IHNEN", ם-המ = "was sind SIE" (mask.) (םה-המ)
Totalwert 645
Äußerer Wert 85
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 81 85 90
Voller Wert 166 170 175
Pyramidenwert 170
מהן 40-5-50
Verb(en), Adjektiv(e): von ihnen

Zusätzliche Übersetzung: von ihnen (f)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von ihnen, mehr als sie (PI)

Kommentar: von ihnen (fem.)

Tipp: ןהמ "von-Ihnen (DeN Frauen)-aus und ihretwegen"...
Totalwert 745
Äußerer Wert 95
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 97 101 106
Voller Wert 192 196 201
Pyramidenwert 180
מותר 40-6-400-200
Nomen: Gewinn, Nutzen, Profit, Rest, Restbetrag, Überflüssiges, Überfülle, Überlegenheit, Übermaß, Überschuss, Vorliebe, Vorteil, Vorzug
Verb(en), Adjektiv(e): erlaubt, frei, freigekommen, gesetzmäßig, gestattet, gültig, koscher, legal, rechtmäßig, statthaft, von Fesseln gelöst, zulässig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Vorteil/ Gewinn/ Profit/ Vorzug/ Uberschuß/ Uberfluß

Tipp: רתומ = "V-OR+/- Teil", "Gewinn"; "V-OR+/- Bezug"; "Überlegenheit"; "Überflüssiges"
Totalwert 646
Äußerer Wert 646
Athbaschwert 94
Verborgener Wert 362 363 372
Voller Wert 1008 1009 1018
Pyramidenwert 1178
מחוה 40-8-6-5
Nomen: Gebärde, Geste, Gestikulation, Zeiger
Verb(en), Adjektiv(e): von der Eva her

Zusätzliche Übersetzung: Zeiger (zum Lesen der Thora); Geste, Gebärde

Tipp: הוחמ = "Zeiger" (zum Lesen der Thora); "Geste", "Gebärde" (הווחמ); הוח-מ = "von der Eva her"
Totalwert 59
Äußerer Wert 59
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 447 448 451 452 456 457 461 466
Voller Wert 506 507 510 511 515 516 520 525
Pyramidenwert 201
מחוץ 40-8-6-90
Verb(en), Adjektiv(e): draußen, verletzt, verwundet, von draussen, zerdrückt, zermatscht, zerquetscht, zertrümmert

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: außerhalb (von), außen, von außen, (draußen). von/ (aus/...) (d~/ ein~) Straße/ Gasse/ Außenseite (von)

Kommentar: (Qere: M~CHWZ = (das symb.) "MEER+/- (eine) gestaltgewortene kollektiv aufgespannte~Geburt") "zerdrückt" (Adj.) (Qere: MCH~WZ )

Tipp: ץוח~מ = (das symb.) "MEER+/- (eine) gestaltgewordene kollektiv aufgespannte~Geburt"; ץוחמ = "Außen, außerhalb"; "zerdrückt"; (Adj.);

Beachte: ץו~חמ = 40+8+6+90 = 144 -> "1<4-40 -> außerhalb"!
חמ = "Gehirn" = "BR-AIN" = ןיא רב = dessen "Außen nicht existiert"!!!

Totalwert 954
Äußerer Wert 144
Athbaschwert 155
Verborgener Wert 460 461 470
Voller Wert 604 605 614
Pyramidenwert 286
מחצב 40-8-90-2
Nomen: Anfang, Aushauung, Behauen von Steinen, Beute, Erz, Fundgrube, Mineral, Opfer, Steinbruch, Ursprung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Aushauen/ Behauen. (die/ eine) Behauung

Kommentar: Behauen (von Steinen), Mineral

Tipp: בצחמ = "Aushauung, Behauen (von Steinen), Mineral"; ב-צחמ = "ZeR-SCHL-age-NE-S polares außer>H-AL<B"(siehe ץחמ!); SI-EHE auch: חמ, ץח und בצ!
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 375
Verborgener Wert 864
Voller Wert 1004
Pyramidenwert 366
מידי 40-10-4-10
Nomen: Momentanpol, Sofortprogramm
Verb(en), Adjektiv(e): aus, seit, sofortig, unmittelbar, von

Zusätzliche Übersetzung: aus den Händen von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/...) meine~ Hand/ Hände~ . (Du): von/ (aus/ vor/...) (den) (zwei) Händen/ Seiten von. (Du): von/ (vor/...) (der) Macht/ Stärke von

Kommentar: "SOF-ORT-IG"/unmittelbar

Tipp: י~דימ = "MEINE+/- gestaltgewordene intellektelle Öffnung"; י~די-מ = "von MEINER<Kraft/Hand(-Lungen)" (siehe די!); ידימ = "von, aus den Händen von"; "SOF-ORT-IG", "UN>mit-EL<BaR"
Totalwert 64
Äußerer Wert 64
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 478 484 490
Voller Wert 542 548 554
Pyramidenwert 208
מיוחס 40-10-6-8-60
Nomen: Adlige, Herkunft, Zurückführen
Verb(en), Adjektiv(e): adlig, besonders, bevorzugt, edel, großartig, hochgeboren, prächtig, prinzipiell, privilegiert, von vornehmer, zugeschrieben
Totalwert 124
Äußerer Wert 124
Athbaschwert 198
Verborgener Wert 498 499 504 505 508 514
Voller Wert 622 623 628 629 632 638
Pyramidenwert 334
מיחס 40-10-8-60
Nomen: Herkunft
Verb(en), Adjektiv(e): privilegiert, von vornehmer, zugeschrieben

Tipp: סחימ ="von vornehmer Herkunft"; "privilegiert"; "zugeschrieben" (Adj.) (סחוימ)
Totalwert 118
Äußerer Wert 118
Athbaschwert 118
Verborgener Wert 492 498
Voller Wert 610 616
Pyramidenwert 266
מכאן 40-20-1-50
Verb(en), Adjektiv(e): hieraus ergibt sich, von hier

Tipp: ןאכמ = "von hier"; "daraus folgt"
Totalwert 761
Äußerer Wert 111
Athbaschwert 449
Verborgener Wert 286
Voller Wert 397
Pyramidenwert 272
מלא 40-30-1
Nomen: das Ganze, Fülle, Menge
Verb(en), Adjektiv(e): anfüllen, ausführen, ausfüllen, besetzt, betrunken, bevollmächtigt, das was füllt, entschieden, erfüllen, fett, fetthaltig, füllen, ganz, gänzlich, gefüllt, gehaltvoll, gesamt, gesät, mla, plombiert, prächtig, randvoll, reich, reichlich, satt, stark, überfüllt, übervoll, unversehrt, üppig, verbreitet, voll, voll sein, voll von, vollgesaugt, vollkommen, vollmachen, vollschlank, vollständig, werden, wesentlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Millo. von/ (aus/...) Lo (Debar). voll/ erfüllt (von), voll (= vollständig), (der/ das/ ein) volle~ (von), (die/ eine) Fülle/ Menge (von), (der/ ein) Überfluß/ Inhalt (von), (das/ ein) Füllende(s) (von), (er/ es/ man) erfüllte, (er/ es/ man) füllte/ füllt (auf), (er/ es) führte aus. (er/ es) war/ ist/ wurde voll, (mit hinter): (er/ es) folgte vollständig (jmd). (er/ es) wurde gefüllt, (er/ es) war erfüllt/ vollendet. fülle/ erfülle (du)!, führ aus (du)!, füllend, (das/ ein) AusVollerKehleSchreien

Kommentar: (Qere: ML~A = (die) "gestaltgewordene (phys)Licht~Schöpfung", M~LA = "vom N-ICH+/-~TS" = "vom LICHT-SCHÖPFER")

Tipp: אלמ = "gestaltgewordene (phys.) Licht Schöpfung" und bedeutet "Fülle" (lat. "facultas" bedeutet "Tun-L-ich-keit, Mög-L-ich-keit, (vorhandener) Vorrat, (persönliche) Fülle"); למ = "GeGeN<über U-ND beschnitten";

Fülle mJCH UP<mit Leben, komm fülle mICH mit Dir, ICH ist tot...
"ES LeBe das WIR"!

SI-EHE, JCH UP will ihr einen Verband anlegen und Heilung bringen und sie heilen,
und JCH UP will ihnen eine Fülle von FRI-EDEN und (die UPsolute) WAHRHEIT OHRENBAREN!
(Jeremia 33:6 ELB1871)

אלמ = "vom N-ICH+/-~TS" = "vom LICHT-SCHÖPFER"; אלמ bedeutet genau genommen eine "Fülle von Nichts", dies ist "die momentane Fülle" "MEINES<DaR-stellenden Bewusstseins", "mein momentanes Ge-fühl", das, was "ICH GEIST" in diesem Moment "fühle" ist meine "InFORMation".
Totalwert 71
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 430
Verborgener Wert 194
Voller Wert 265
Pyramidenwert 181
מלבר 40-30-2-200
Verb(en), Adjektiv(e): von außen

Kommentar: von außen

Tipp: רבלמ = "von außen" (רב~למ)
Totalwert 272
Äußerer Wert 272
Athbaschwert 333
Verborgener Wert 804
Voller Wert 1076
Pyramidenwert 454
מלג 40-30-3
Verb(en), Adjektiv(e): abbrühen, abbrühen von Geflügel

Zusätzliche Übersetzung: abbrühen (Geflügel); die Einkünfte (Zinsen) nießbrauchen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Maß): von/ (aus/...) (dem/ einem) Log (von). (Maß): von/ (aus/...) (dem/ einem) Becher (von)

Kommentar: abbrühen (von Geflügel), "die Einkünfte (Zinsen) nießbrauchen"
Totalwert 73
Äußerer Wert 73
Athbaschwert 230
Verborgener Wert 154
Voller Wert 227
Pyramidenwert 183
מלגו 40-30-3-6
Verb(en), Adjektiv(e): von innen

Tipp: וגלמ = "von INNEN"; "vom(geistigen)LICHT(IM)INNEREN" (siehe וג!);
וג~למ = "gegenüber~beschnittener Rücken"

Totalwert 79
Äußerer Wert 79
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 160 161 170
Voller Wert 239 240 249
Pyramidenwert 262
מלוג 40-30-6-3
Nomen: Nießbrauch, Nutznießung von Zinsen
Verb(en), Adjektiv(e): abgebrüht

Zusätzliche Übersetzung: Nutznießung von Zinsen, Nießbrauch; abgebrüht (Geflügel)

Tipp: גולמ = "Nutznießung von Zinsen", "Nießbrauch"
Totalwert 79
Äußerer Wert 79
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 160 161 170
Voller Wert 239 240 249
Pyramidenwert 265
מלילה 40-30-10-30-5
Nomen: Ähre
Verb(en), Adjektiv(e): von der Nacht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/...) (der/ einer) Nacht

Tipp: הלילמ = 1. "REI<FE Ähre"; 2. "Stampfen"; 3. "Franse"; הליל-מ = "von (der/einer) N>ACHT"(siehe הליל!); SI-EHE auch: הלי~למ!
Totalwert 115
Äußerer Wert 115
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 133 137 139 142 143 148
Voller Wert 248 252 254 257 258 263
Pyramidenwert 415
מלכתחלה 40-30-20-400-8-30-5
Verb(en), Adjektiv(e): von vornherein

Tipp: הלחתכלמ = "von vornherein" (Adv.)
Totalwert 533
Äußerer Wert 533
Athbaschwert 231
Verborgener Wert 615 619 624
Voller Wert 1148 1152 1157
Pyramidenwert 2249
מלמטה 40-30-40-9-5
Verb(en), Adjektiv(e): von unten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von unten ab

Tipp: הטמלמ = "von unten" (Adv.); הט-מל-מ = "vom LICHT-MEER+/- gespiegelte WA~HR-nehmung"; SI-EHE auch: הטמ-למ!
Totalwert 124
Äußerer Wert 124
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 525 529 534
Voller Wert 649 653 658
Pyramidenwert 463
מלמעלה 40-30-40-70-30-5
Verb(en), Adjektiv(e): von oben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (weg) von oben. oben, darüber, oben darauf, (weg) von (d~/ ein~) Aufgang/ Treppe/ Stiege/ Hinaufgehen/ Hinaufsteigen/ Plattform/ Stufe/ Grad (von)

Kommentar: (Qere: ML~MELH)

Tipp: הלעמלמ = "von O-BeN" (Adv.)
Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 157
Verborgener Wert 229 233 238
Voller Wert 444 448 453
Pyramidenwert 825
מלפנים 40-30-80-50-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): frontal, von vorn, vorne, zuvor

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: weg von innen, von Anfang an

Tipp: םינפ-למ = "vom LICHT INNEN+/- (die) gegenüberligende/beschnittene ~Oberflächen~ Gestalt"(siehe ם~ינפ~למ!); "inner H-AL<B"; םינפלמ = "von vorn"
Totalwert 810
Äußerer Wert 250
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 189 195
Voller Wert 439 445
Pyramidenwert 920
ממי 40-40-10
Verb(en), Adjektiv(e): von wem

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/ wegen/...) (den) Gewässern/ Wassern/ Bächen/ Flüßen von. mehr als wer?. von/ (aus/ vor/...) wem?, von wo?

Tipp: יממ = "von was?"

Die Fragewörter ימ = "wer?" und המ = "was?" W<Erden wie Nomina
gebraucht! ימ bezieht sich mehr auf "Personen" und המ mehr auf "Sachen"!
Weil geistreich ERkannt "ZW-ISCHeN B-EI<DeN" genaugenommen kein Unterschied besteht, können sie auch wechselseitig für einander einstehen!

IM<He-BRÄ-ISCHeN gibt es genaugenommen gar keine "Sachen", d.h. es gibt IM geistigen SIN<N nichts "Sächliches"(d.h. es gibt kein "Neu-TR-UM"), sondern NUR "Männliches und Weibliches"(wie B-EI "DeN Wellen") und damit auch "NUR Person>AL<ES"!

ימ I<ST auch "mein מ", "meine fliessende Gestaltwerdung", "mein Zeichen der Vierzig", "mein M<Momentanes DA-sein", "mein eigenes W<Erden und Vergehen"!
Totalwert 90
Äußerer Wert 90
Athbaschwert 60
Verborgener Wert 84 90
Voller Wert 174 180
Pyramidenwert 210
ממילא 40-40-10-30-1
Verb(en), Adjektiv(e): egal, jedenfalls, selbsttätig, sowieso, von selbst

Tipp: אליממ = "von selbst", "sowieso" (Adv.)
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 238 244
Voller Wert 359 365
Pyramidenwert 451
ממך 40-40-20
Verb(en), Adjektiv(e): von dir

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/ vor/ an/...) dir. Für dich, mehr als du. Weg von dir

Kommentar: (Qere: MM~K = "DEIN~+M-M") (Qere: M~MK )

Tipp: ךממ = "von-Dir-aus und deinetwegen"(Mensch); ך~ממ = "DEINE<ZW>EI<Gestaltwerdungen = +M-M"(siehe ממ!);
Totalwert 580
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 50
Verborgener Wert 160
Voller Wert 260
Pyramidenwert 220
ממנה 40-40-50-5
Nomen: Beamter, Finanzierung, Vorgesetzter
Verb(en), Adjektiv(e): eingesetzt, ernannt, von ihr

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/ vor/...) ihr (Sg). (weg) von ihr (Sg). Aus ihr (Sg) heraus, mehr als sie (Sg)

Kommentar: (Qere: M~MNH )

Tipp: הנממ = "von-Ihr-aus und ihretwegen"(der Frau)...
הנממ, das "ihretwegen" IM SIN<GUL>AR, bedeutet auch:
"aus ihrem Anteil heraus, wegen ihrer Bestimmung" und zusätzlich noch "vom Schicksal her und wegen Anteil und Anteilnahme".

הנממ = "Beamter", "Vorgesetzter"; "ernannt", "eingesetzt" (Adj.) (הנוממ)
Totalwert 135
Äußerer Wert 135
Athbaschwert 119
Verborgener Wert 137 141 146
Voller Wert 272 276 281
Pyramidenwert 385
ממנו 40-40-50-6
Verb(en), Adjektiv(e): von ihm, von uns

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/ vor/ an/...) ihm. aus ihm heraus. von/ (aus/ vor/ wegen/...) uns. mehr als er/ wir. wegen seiner

Kommentar: (Qere: M-MN-W ="von SEINEM~Manna") (= von seinem "unreifen UR~teilen" = "MaN~NA")

Tipp: ונממ = "(ונ)UNS-ER<E ZW>EI<Gestalt-W-Erdungen"(= MM = "Wellenberg und Wellental"...

ונממ = "von-UNS-aus und unseretwegen"(WIR und ER ist EIN GEIST), daher auch...

ונממ = "von-IHM-aus und seinetwegen"(dem MENSCH)... d.h. "von-IHM-aus und seinetwegen" "I<ST ausgedachte Welt DA", aus "seinem personifizierten Geist<heraus" und wegen "seiner Bestimmung"!

HIER WIR<D der "NaCH<Druck" noch einmal auf die dritte P-ER-Sohn männlich EIN<Zahl gelegt, denn ונממ, "von-UNS-aus, unseretwegen" fügen sich "die Schicksale personifizierter Geister" "IN ein einziges B-ILD"(= דלי-ב)!

ונממ = "von SEINEM+/- MaN-NA"(siehe ןמ!);
Totalwert 136
Äußerer Wert 136
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 142 143 152
Voller Wert 278 279 288
Pyramidenwert 386
ממני 40-40-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): von mir

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von mir. Von/ (aus/ für/ vor/...) mir/ mich. Von mir weg. Mehr als ich

Tipp: ינממ = "von-MIR-aus und meinetwegen"(Geist) siehe ןמ!; ינממ = (das) "SEIN-GOTTES+/- ZW-EI Gestaltwerdungen"(siehe +מ-מ!); SI-EHE auch: ינמ!
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 69
Verborgener Wert 140 146
Voller Wert 280 286
Pyramidenwert 390
ממתי 40-40-400-10
Verb(en), Adjektiv(e): von wann ab?
Totalwert 490
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 61
Verborgener Wert 90 96
Voller Wert 580 586
Pyramidenwert 1090
מן 40-50
Nomen: Abtrennung, Anteil, Himmelsbrot, Manna, Saite, Saiten, Saiteninstrument, Saiteninstrumente, Teil Anteil, Trennung
Verb(en), Adjektiv(e): als, an, aus, aus heraus, außer, außerhalb, bis, der, durch, mehr als, nach, ohne, seit, um, von, von an, von bis, von her, von unter, von weg, von-weg, was, weg, wegen, wer

Zusätzliche Übersetzung: Manna bibl., Himmelsbrot; von, von ... weg; aus; (mehr) als

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von. vor. von ... weg/ aus/ her. weg von. aus. seit. ab. von wegen, infolge von. im Vergleich zu. Teil von. fern von. ohne, daß/ damit nicht, so daß nicht, was?, als. mehr als. (das/ ein) Manna/ Himmelsbrot. rechne/ teile/ weise zu (du)!, versorge/ bestimme/ bestelle/ füge (du)!, laß kommen/ wachsen (du)!. (Chald): wer(?)

Kommentar: (Qere: M~N = (eine) "gestaltgewordene~Existenz")(= lat. existere = "entstehen/hervortreten/auftauchen" - "AL~LE Gedankenwellen" entstehen "IN AL-HIM"! SIE treten aus DeR "EINHEIT von ALHIM~hervor" U~ND können ALHIM nicht verlassen!) "ein Teil von"(?), "Manna/Himmelsbrot" (Qere: "MANN~A"/"MaN~NA" / "HIM-MEL~S=B-ROT")(= AL~S "Manna" oder auch "HIM~MEL~S=B-ROT" wird "IN +~- DeR" "BI=B-EL" (2 Mos 16) die "SP~EI-SE" bezeichnet - die den Israeliten auf ihrer 40-jährigen Wanderschaft durch die Wüste (= M~DBR) AL~S "NA~HR-UNG" dient!)

Tipp: ןמ = 40-50 = "(מ)gestaltgewordene (ן)Existenz" ist "MEINE<(90/צ)=Geburt einer Gedanken-Welle", ןמ = "von, von<weg, aus"

ןמ sprich "Manna" = "H-IM-M-EL<S>B-ROT" bed. auch "Glückssamen"..
Das MeM und das N<UN, das "GeG<eN-wärtige KIND ZUR Frau" - zusammen ER<geben sie ןמ, was gelegentlich mit "Manna" übersetzt wird.
ןמ zeigt "IM-ME(E)R", welchen "persönlichen Anteil" MANN ZUR Zeit vom Schicksal des "Heiligen Ganzen" zu tragen hat, aber ןמ beschreibt auch den "gott-gerechten Anteil", den sich jeder Mensch mit seinem MEER oder weniger "egoistischen Verhalten" selbst einhandelt! Diese "Vierzig und Fünfzig" verbinden sich automatisch ZUR Neunzig, dem "Angelhaken", der als "NEU<N IM Zehner-Be-REI-CH" für jede "EIN-ZeL-NE Neu-Geburt" "IM eigenen IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "VER-Antwort-Licht" I<ST.

Totalwert 740
Äußerer Wert 90
Athbaschwert 19
Verborgener Wert 96
Voller Wert 186
Pyramidenwert 130
מני 40-50-10
Nomen: mein Anteil, Schicksal, Zahl
Verb(en), Adjektiv(e): an, aus, der, seit, um, von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Minni. von/ (vor/...) mir. (weg) von mir. mehr als ich. mehr als. von. aus. ab. seit. vor. (die) Saitenspiele (von). (Chald): (er) betraute/ beauftragte/ befahl. (Chald): (er) setzte ein. (Chald): beauftrage (du)!

Kommentar: (Qere: MN~I = "MEINE+/- gestaltgewortene Existenz" = "MEIN+/- Manna = HIM-MEL~S=B-ROT")

Tipp: ינמ = "von-MIR-aus und meinetwegen"(Geist)... ינמ = "MEIN<Anteil und MEINE<Bestimmung"! (siehe ןמ!); ינמ = "MEINE+/- gestaltgewortene Existenz" = "MEIN+/- Manna = HIM-MEL<S=B-ROT" siehe ןמ!
Totalwert 100
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 59
Verborgener Wert 100 106
Voller Wert 200 206
Pyramidenwert 230
מסביב 40-60-2-10-2
Nomen: Sauladen, von jeder Seite
Verb(en), Adjektiv(e): rundherum, rundum, ungefähr

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Missabib. (Magor Missabib). von ringsherum, (weg) von ringsherum. von/ (aus/ in/ ab/...) (d~/ ein~) Umkreis (von). von/ (aus/ in/...) (d~/ ein~) umliegenden Gegend (von)

Tipp: ביבסמ = "rundherum", "von JE<DeR Seite" (Adv.); SI-EHE auch הביבס/ביבס/בובס/בבס/בס!
Totalwert 114
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 658
Verborgener Wert 912 918
Voller Wert 1026 1032
Pyramidenwert 468
מעכשו 40-70-20-300-6
Verb(en), Adjektiv(e): von jetzt ab
Totalwert 436
Äußerer Wert 436
Athbaschwert 129
Verborgener Wert 246 247 256
Voller Wert 682 683 692
Pyramidenwert 1146
מעל 40-70-30
Nomen: Abfall, Aufheben, Erheben, Erhebung, Pflichtwidrigkeit, Unterschlagung, Untreue, Verrat, Veruntreuung
Verb(en), Adjektiv(e): erheben, handeln, oben, pflichtwidrig, über, unterschlagen, untreu, untreu sein, veruntreuen, von oben, von weg, vorstehend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von. von weg. von oben (weg), oberhalb (von), von oberhalb (von), weg von. über ... hinaus, auf. aus. über. um. neben, (er/ es) veruntreute/ bedeckte/ verhüllte. (er/ es) wurde untreu, (er/ es) fiel ab. (die/ eine) Untreue/ Verfehlung/ Versteckheit (von), (der/ ein) Abfall/ Betrug (von). von/ (aus/...) (d~/ ein~) Höhe/ Obere~/ Joch/ Last/ Knechtschaft (von)

Kommentar: (Qere: M~EL = (das) "gestaltgewordene AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.) Licht", "vom J~OCH")(= ein)"Aufheben/Erheben" (Qere: AUP~HeBeN" = "ER~HeBeN") "oben" (Qere: "O~BeN" =) "Untreue", "veruntreuen/unterschlagen"

Tipp: לע~מ = (das) "gestaltgewordene AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.) Licht", "vom J<OCH"(= ein)"Aufheben/Erheben" (Qere: "AUP<HeBeN" = "ER<HeBeN") "oben" (Qere: "O~BeN" =) "Untreue", "veruntreuen/unterschlagen";

"6 Und GOTT das MEER sprach: Es werde eine "Ausdehnung"(= היקר = "weiter Raum, Sphäre"!) "inmitten des WASSER"(= םימה ךותב), und sie scheide die Wasser von den Wassern!"
"7 Und GOTT das MEER machte die Ausdehnung und "SCHI-ED"( = לידבמ), das WASSER, welches "unter-halb" der Ausdehnung des WASSER und welche die "O-BeR-halb"(= לעמ bedeutet auch "Veruntreuen"!!!) der Ausdehnung SIN<D"!
"8 Und GOTT das MEER nannte die Ausdehnung "HIM-M-EL"(= לא-מ-םיה = "das MEER von GOTT"!) Und es ward Abend und es ward Morgen: "zweiter Tag"(= ינש םוי bedeutet auch "ein anderer Tag"!)
(Gen 1:6-8)

Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 37
Verborgener Wert 144
Voller Wert 284
Pyramidenwert 290
מעצם 40-70-90-40
Nomen: Restlichtverstärker, Verstärker
Verb(en), Adjektiv(e): gegenständlich, hypostatisch, von selbst

Kommentar: hypostatisch/gegenständlich, Verstärker

Tipp: םצעמ = "hypostatisch", "gegenständlich" (Adj.) (םצועמ)
Totalwert 800
Äußerer Wert 240
Athbaschwert 32
Verborgener Wert 154
Voller Wert 394
Pyramidenwert 590
מעקרא 40-70-100-200-1
Verb(en), Adjektiv(e): von Grund auf

Tipp: ארקעמ = "von Anfang an"
Totalwert 411
Äußerer Wert 411
Athbaschwert 424
Verborgener Wert 606
Voller Wert 1017
Pyramidenwert 1181
197 Datensätze: Seite   <<< 1  >>>   1  2
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf