Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

2 Datensätze
אכל 1-20-30
Nomen: Essen, Futter, Schanker, Speise
Verb(en), Adjektiv(e): essen, fressen, genießen, ich bin ganz, ich vollende, vernichte, verzehren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu essen/ verzehren, (das/ ein) Essen/ Verzehren (von), (die/ eine) Speise/ Nahrung (von), (er/ es/ man) / ißt/ verzehrte/ genoß/ fraß/ verschlang. essend, verzehrend, fressend, (der/ ein) essend(e(r))/ fressend(e(r)). (ich) esse/ verzehre/ genieße, (ich) werde essen, (er/ es) wurde verzehrt/ aufgegessen, (du)!

Kommentar: (Qere: A~KL = (der) "SCHÖPFER (I~ST) AL~LE-S", (IM~Perfekt) "ICH werde AL~LE-S (esse~N)") (= lat. esse = "sein"! "GOTT I~ST/isst AL~LE-S aus LIEBE"! "esse = E(SIN)H" = "Tun/Handeln/Machen"!)

Tipp: לכא = "Essen, Speise, Nahrung und genießen"; לכא = "ICH BIN ALLES" (siehe לכ!); לכא = "ICH BIN/esse AL<le~S" ("esse = sein"!);

לכא>לכא = "IM<Perfekt GeG-essen": "ICH W<ER~DE>AL<LES (esse~N)"!

םיהלא, "GOTT das MEER", liebt "AL<le seine Gedanken-Wellen"...
so "sehr"(= דאמ = "M-ACHT"), dass ER sie "IM-ME(E)R<wiederholt"...
und "sie" danach wieder AUP<frisst! ER hat "sie", wie MANN so "SCHöN" sagt: "zum FR-esse<N GeR<N"(רג = "REI<S-Ende"; ןרג= "D-ReSCH-TEN-NE");

Was kann MANN von der allumfassenden LIEBE םיהלא "lernen"(= דמל)?

WIR W<Erden ER<ST dann AL<le-S SELBST "ER<fahren" (= דמל), wenn WIR AL<le-S von uns selbst Ausgedachte auch "wieder SELBST" "AUP-GeG-esse<N" HaBeN!
Totalwert 51
Äußerer Wert 51
Athbaschwert 450
Verborgener Wert 234
Voller Wert 285
Pyramidenwert 73
אכלה 1-20-30-5
Nomen: Essen
Verb(en), Adjektiv(e): ich vernichte, ich werde ganz

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (ich) bin/ war zu Ende, (ich) bin/ war fertig, (ich) vollende/ vollständige/ vertilge/ verbrauche/ vernichte. (ich) brauche auf. (ich) will aufbrauchen/ abfressen, (ich) bereite/ bereitete ein Ende, (ich) komme zu einem Ende, (ich) höre auf. (ich) will essen, (sie) / ißt/ genoß/ verzehrte/ verschlang/ fraß/ frißt. (er/ es) / genoß sie (Sg). (du)!, essend, verzehrend, fressend, (die/ eine) verzehrende/ fressende, ihr~ (Sg) Speise/ Nahrung/ Essen, (die/ eine) Speise/ Nahrung, (der/ ein) Fraß

Kommentar: (Qere: AKL~H = "I~HR esse~N")(= das einer Frau)

Tipp: הלכא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde alles wahrgenommene esse-N", d.h. "AL<le-S ausgedachten seienden Existenzen" "IN MIR AUP<nehmen"! "ICH<nehme" "AL<le Schuld>AUP<M>ICH"...

הלכא = "Essen, Speise, Nahrung";
Totalwert 56
Äußerer Wert 56
Athbaschwert 540
Verborgener Wert 235 239 244
Voller Wert 291 295 300
Pyramidenwert 129
2 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.6
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.6.pdf