Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

6 Datensätze
דון 4-6-50
Nomen: Don, Gericht
Verb(en), Adjektiv(e): annehmen, beraten, beurteilen, erquicken, herrschen, richten, schlussfolgern, urteilen

Kommentar: urteilen, richten, beraten

Tipp: ןוד = "Öffnung (einer) aufgespannten Existenz" = "UR<Teilen, R-ICH<TeN, beraten";

"Wertfreies Beo-WACH<TeN" bedeutet:
"N-ICH<TS rechtfertigen oder verurteilen", sondern "sICH bewusst M-ACH<eN",
wie das eigene unbewusste EGO seine "fehlerhaften Glaubenssätze verteidigt" und
"einseitig zu rechtfertigen versucht"(... "nur so ist es R-ICH<TIG... doch anders ist es verkehrt!")...
ständig "NUR einseitige UR<Teile fällt und zwanghaft-logisch reagiert"!

"EIN-ZIG AUP diese bewusste Art der Beobachtung" kannst und WIR<ST Du
"AL<le ER-Schein-Enden UN-Tiefen" Deines "fehlerhaft log<ISCH arbeitenden Ego-Verstandes",
d.h. "AL<le log-ISCHeN DE-F-EK-TE" Deines derzeitigen ICH "vollständig verstehen"!

Totalwert 710
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 189
Verborgener Wert 492 493 502
Voller Wert 552 553 562
Pyramidenwert 74
דן 4-50
Nomen: Dan
Verb(en), Adjektiv(e): beraten, richten, urteilen, verurteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Dan. richtend, waltend, (der/ ein) richtend(e(r)). (er/ es) richtete/ waltete/ haderte/ stritt. (er/ es) wies zurecht, (er/ es) schaffte/ sprach Recht, (er/ es) war Richter

Kommentar: (Qere: D~N = (eine) "geöffnete~Existenz") "urteilen/richten/beraten"

Tipp: ןד = 4 + 50 = 54; "geöffnete Existenz" und bedeutet "UR-teilen -> +5-5!"(= "rationales Teilen")...

"UR-Teile" bedeutet geistreich gelesen:
die verwirklichten "Teile" Deiner "aufgespannten (U) Rationalität (R)" und "DI<Vision" bedeutet geistreich gelesen:
Die Öffnung (D) Deines Intellekts (I)...
ERzeugt<eine sichtbar gewordene "Vision"!

IM<Normalfall werden IMME(E)R<NUR...
"Deine eigenen<selbst-log-ISCHeN (Vor-)UR-Teile",
d.h. Deine<persön-L-ICH inter-pre-TIER-ten "DI<Visionen"...
"IN Deinem<DI-Vision>AL-Bewusstsein" -
bewusst IN<Erscheinung treten!

Totalwert 704
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 486
Voller Wert 540
Pyramidenwert 58
פלל 80-30-30
Verb(en), Adjektiv(e): ahnen, beten, bitten, flehen, urteilen, vermuten, verurteilen

Zusätzliche Übersetzung: vermuten, ahnen, bitten bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Palal. (er/ es) meinte/ entschied/ richtete/ unrteilte/ vermutete/ ahnte/ bat

Kommentar: (eine) "Vermutung" (Qere: "VER~MUT-UNG")(= ETwas) pi. "ver-UR~teilen/vermuten/ahnen" (bibl.)

Tipp: ללפ = "Gebet", "pi. "vermuten", "ahnen"; "bitten" bibl.; hit. ללפתה = "beten"; hif. לילפה = "anklagen"; (einer Straftat) "beschuldigen"
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 93
Voller Wert 233
Pyramidenwert 330
שופט 300-6-80-9
Nomen: Experte, Gerechtigkeit, Gesetz, Gutachterin, Kampfrichter, Kampfrichterin, Preisrichter, Punktrichter, Richten, Richter, Schiedsrichter, Schiedsrichterin, Schiri, Unparteiischer
Verb(en), Adjektiv(e): richten, urteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Richter/ Regent (von), (der) richtend, (der/ ein) richtend(e(r))/ urteilend(e(r))/ regierend(e(r)). (der/ ein) ein Urteil fällend(e(r)). (der/ ein) zu Recht verhelfend(e(r))

Tipp: טפוש = "Richter" (Qere: "R-ICH<TeR"); רקוח-טפוש = "Untersuchungsricher"; םולש-טפוש = "Friedensrichter" (Laienrichter für Zivilsachen)
Totalwert 395
Äußerer Wert 395
Athbaschwert 138
Verborgener Wert 471 472 481
Voller Wert 866 867 876
Pyramidenwert 1387
שפט 300-80-9
Nomen: Gericht, Retter, Richten, Richter, Strafgericht
Verb(en), Adjektiv(e): bestrafen, entscheiden, herrschen, Recht schaffen, Recht sprechen, rechten, regieren, richten, schlichten, strafen, urteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schaphat. (er/ es) richtete/ urteilte/ verurteilte/ entschied/ regierte. (er/ es) sprach/ verschaffte Recht, (er/ es) verhalt zu Recht, richtend, regierend, (der/ ein) Richter/ richtend(e(r))/ regierend(e(r)) (von), (das/ ein) Richten/ Urteilen/... (von), richte (du) (das/ ein) Strafgericht (von), (die/ eine) Strafe (von), (als (der/ ein) Richter)

Kommentar: (Qere: SCHP~Th = (das eigene) "log~ISCH-E Wissen (WIR~D zu einer ausgedachten) Spiegelung")

Tipp: ט~פש = (das eigene) "log~ISCH-E Wissen (WIR<D zu einer ausgedachten) Spiegelung"; "Gericht, Retter, Richten, Richter, Strafgericht" aber auch "ENT<scheiden, strafen, richten, urteilen" (siehe auch טפשמ!);

Meine "göttliche AUP-Zucht und Gerechtigkeit" besteht darin, dass JCH UP...
AL<le "einseitigen Richtersprüche" und "gnadenlos geäußerten Wert-UR<Teile"
eines "Gottes-Embryo"(= "Mensch in der MATRIX" = ein noch "ungeborener MENSCH"!)
so lange "an einem Menschen vollstrecken W<Erde",
BI<S dieser "EM-Bryo-Mensch" IN seinem derzeitigen MATRIX-Welt-Traum "zu vollkommener LIEBE" herangereift I<ST!

Totalwert 389
Äußerer Wert 389
Athbaschwert 58
Verborgener Wert 465
Voller Wert 854
Pyramidenwert 1069
שפיטה 300-80-10-9-5
Nomen: Beurteilung, Gerichtsverfahren, Judikatur, Probe, Rechtsprechung, Richteramt, Richtersitz, Test, Urteil, Urteilen, Urteilsfähigkeit, Urteilsfindung, Urteilsvermögen, Versuch
Verb(en), Adjektiv(e): justitiabel

Tipp: הטיפש = "Rechtsprechung", "UR<Teilen" (siehe טפש!)
Totalwert 404
Äußerer Wert 404
Athbaschwert 188
Verborgener Wert 470 474 476 479 480 485
Voller Wert 874 878 880 883 884 889
Pyramidenwert 1873
6 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf