Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

9 Datensätze
דוה 4-6-5
Verb(en), Adjektiv(e): elend, krank, matt, menstruieren, menstruierend, Schmerz erleiden, schmerzvoll, traurig, unrein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: menstruierend, unrein, schwach, krank, traurig, siech, (der/ die/ das/ ein) unreine~/ traurige~

Kommentar: "SCHM-ERZ erleiden"

Tipp: הוד = (eine) "geöffnete aufgespannte WA-HR-nehmung"; הוד = "SCHM<ERZ erleiden"; "SCHM<ERZ-voll, traurig, leidend" (Adj.)
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 437 438 441 442 446 447 451 456
Voller Wert 452 453 456 457 461 462 466 471
Pyramidenwert 29
הסתאב 5-60-400-1-2
Verb(en), Adjektiv(e): korrumpiert, sich beschmutzen, unrein werden

Zusätzliche Übersetzung: sich beschmutzen, unrein werden, korrumpiert, (moralisch) verdorben werden

Tipp: hit. באתסה = "sich beschmutzen", "unrein werden", "kurrumpieren", (moralisch) "verdorben werden" (siehe באס!)
Totalwert 468
Äußerer Wert 468
Athbaschwert 799
Verborgener Wert 575 579 584
Voller Wert 1043 1047 1052
Pyramidenwert 1469
טמא 9-40-1
Verb(en), Adjektiv(e): beschmutzen, defilieren, entweihen, entweiht, geschändet, schänden, schmutzig, unangreifbar, unberührbar, unerreichbar, unkeusch, unrein, unrein sein, unrein werden, unreinlich, unsauber, verunreinigen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu verunreinigen/ entweihen. für unrein zu erklären, (das/ ein) Verunreinigen/ Entweihen/ FürUnreinErklären. (er/ es) war/ wurde/ machte/ macht unrein, (er/ es) verunreinigte/ verunreinigt/ entweihte/ schändete/ entehrte/ vergewaltigte/ profanisierte. (er/ es) hielt/ erklärte für unrein, unrein, (der/ das/ ein) unreine~/ Gottlose~ (von)

Kommentar: (Qere: ThMA = "gespiegelt~gestaltgewordene Schöpfung"!)

Tipp: אמ~ט = "gespiegelt~ gestaltgewordene Schöpfung"; "unrein sein", "unrein W<ER~DeN"; pi. = "verunreinigen", "ENT-weihen"; nif. אמטנ = "sich verunreinigen"; hit. אמטה = "sich verunreinigen"
Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 460
Verborgener Wert 550
Voller Wert 600
Pyramidenwert 108
טרף 9-200-80
Nomen: abgerissenes Blatt, Abschlachten, Beute, Beutetier, Blatt, Erlegen, Flügel, Folie, Klinge, Laub, Lebensmittel, Mischen, Mischung, Nahrung, Opfer, Raub, Schicht, Schlachten, Schlurfen, Speise, Spreite, Umbildung, Zerrissenes
Verb(en), Adjektiv(e): abgebrochen, abgerissen, aus dem Zusammenhang reissen, berauben, durcheinander bringen, durcheinanderbringen, frisch, mischen, rauben, reißen, rituell, rituell unrein, töten, unrein, vernichten, verrühren, verwirren, wegreißen, zerfleischen, zerreißen, zerreissen

Zusätzliche Übersetzung: reißen, zerreißen, zerfleischen, rauben, berauben, wegreißen; mischen, durcheinanderbringen, verwirren; Beute, Nahrung; (Blatt) abgerissen; Blatt Bot.; "trefe", rituell unrein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu zerreißen, (das/ ein) Zerreißen, (er/ es) wurde zerrissen, (er/ es) zerriß/ zerfleischte/ vernichtete, (er/ es) riß in Stücke, frisch, abgepflückt, frisch abgerissen/ gepflückt. vernichtend, in Stücke reißend, zerreißend, (der/ ein) zerreißend(e(r)). (die/ eine/ als) Beute/ Nahrung/ Speise. (der/ ein) Raub, (das/ ein) Blatt/ Zerrissene(s)/ Mahl

Kommentar: (Qere: Th~RP = (ein) "gespiegeltes~rationales Wissen") "mischen/durcheinanderbringen/verwirren", "rituell unrein", "Blatt" (bot.)

Tipp: ףר~ט = "gespiegeltes~ rationales Wissen"; "Blatt" Bot., "Beute", "Nahrung"; (Blatt) "abgerissen" (Adj.); (rituell) "unrein" (Adj.); "zerreißen"; "zerfleischen"; "rauben", "berauben", "wegreißen"; hif. ףירטה = "für unrein erklären", "unrein machen" Rel.; "verrückt machen"; "mischen" (Qere: "M~ISCHeN"), "durcheinander bringen", "verwirren"; pi. "verrühren"
Totalwert 1009
Äußerer Wert 289
Athbaschwert 59
Verborgener Wert 715
Voller Wert 1004
Pyramidenwert 507
מזוהם 40-7-6-5-40
Verb(en), Adjektiv(e): angesteckt, befleckt, dreckig, gemein, infiziert, schmutzig, septisch, unkeusch, unrein, unsauber, verdreckt, verkommen, verschimmelt, verschmutzt, verunreinigt, verwahrlost, widerlich
Totalwert 658
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 147 148 151 152 156 157 161 166
Voller Wert 245 246 249 250 254 255 259 264
Pyramidenwert 296
מסאב 40-60-1-2
Verb(en), Adjektiv(e): unrein, verschmutzt

Tipp: באסמ = "verschmutzt", "unrein" (Adj.) (באוסמ)
Totalwert 103
Äußerer Wert 103
Athbaschwert 718
Verborgener Wert 608
Voller Wert 711
Pyramidenwert 344
מסואב 40-60-6-1-2
Verb(en), Adjektiv(e): unrein, verschmutzt
Totalwert 109
Äußerer Wert 109
Athbaschwert 798
Verborgener Wert 614 615 624
Voller Wert 723 724 733
Pyramidenwert 462
נבל 50-2-30
Nomen: Abenteurer, Betrüger, Boot, Bösewicht, Bube, Fan, Ferse, Flasche, Gauner, Gefäß, Geizhals, Gottesleugner, Halunke, Harfe, Informant, Jagdhund, Krug, Laute, Leier, Lump, Nichtsnutz, Schakal, Schiff, Schuft, Schurke, Seeräuber, Spitzbube, Streikbrecher, Taugenichts, Thor, Tor, Trinkgefäß, Verbrecher, Weinschlauch
Verb(en), Adjektiv(e): abfallen, absterben, gemein, narren, schänden, schändlich, schurkisch, unrein machen eines Tieres durch unrituelles Schächten, verwelken, welken, zerfallen

Zusätzliche Übersetzung: verwelken, absterben, zerfallen; schänden; unrein machen (ein Tier durch unrituelles Schächten); Schuft, Schurke, Bösewicht; Weinschlauch bibl., Harfe

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Nabal. schwach zu werden, (das/ ein) Sch wach Werden, (er/ es) wurde schwach/ hinfällig/ müde/ kraftlos. (er/ es) wurde/ war welk, (er/ es) verwelkte/ verzagte. (er/ es) schwand dahin, schwach werdend, verwelkend, (der/ ein) verwelkende(r). (der/ ein) Tor/ Gottlose(r)/ Geintesleugner. (der/ ein) Schlauch/ Krug (von), (die/ eine) Flasche/ Harfe/ Laute (von), (das/ ein) Musikwerkzeug, gottlos. unvernünftig, dumm, närrisch, (der/ das/ ein) gottlose~/ unvernünftige~

Kommentar: (Qere: N-BL = "WIR werden NICHTS")(= NeBeL =) "ZeR-fallen", Schurke/Schuft/Gottloser

Tipp: NeBeL = לבנ bedeutet ""UP<ST-erben, zerfallen" und "vergängliche Schurken"...
NBL = לבנ bedeutet "IM<Perfekt gelesen": "WIR W<Erden polares L-ICH<T"...

Du sollTEST Dich langsam von Deiner JETZT ausgedachten MATRIX-Welt, die voller "EGO-ist<ISCH = kapital-ist<ISCH" "geSIN<NTeR"(↦ רתנ) Schurken ist, "bewusst UP-NA>B-EL<N", wenn Du kleiner Geist JCH UPs "göttLICHTes REI-CH" "ER-LeBeN" willst...

"Wähnet nicht, dass JCH ALs<UP wiedergekommen bin um Frieden auf die Erde zu bringen; JCH UP bin nicht gekommen... um Frieden zu bringen, sondern mein "SCHWER<T"!(Matthaus 10:34)
...und mit dem könnt ihr Geistesfunken euch SELBST von eurer MATRIX "UP<NaBeL-N"! (לבנ bedeutet: "UP<ST-erben, zerfallen, absterben, verwelken, unrein machen", "Verbrecher, SCHUF<T" und "Böse-W-ICH<T"!)

Totalwert 82
Äußerer Wert 82
Athbaschwert 329
Verborgener Wert 510
Voller Wert 592
Pyramidenwert 184
פסול 80-60-6-30
Nomen: Bildhauerei, Böe, Fehler, Irrtum, Makel, Mangel, Riss, Sturm, Sünde
Verb(en), Adjektiv(e): abgelaufen, abgelehnt, aufgehoben, außerehelich, disqualifiziert, fehlerhaft, illegal, invalide, kitschig, krank, mangelhaft, neutralisiert, ungeeignet, ungültig, unrein, untauglich, verboten, verdorben, wertlos

Zusätzliche Übersetzung: Bildhauerei; untauglich, (rituell) unrein; Makel, Fehler, Mangel

Tipp: לוספ = "Makel", "Fehler", "Mangel"; "Bildhauerei" (לוסיפ); "untauglich"; (rituell) "unrein" (Adj.);

Es ist durchaus allen Juden bekannt, denn für sie gilt ein "Tenach-Text"(= die Bibel der Juden) mit "PunkTIERung", d.h. eine "Schrift mit Vokalzeichen",
als לוספ = "Verdorben"... was sie aber nicht daran hindert, in ihren Synagogen ihren "Tenach" dennoch "vokalisiert zu reziTIERen"!

Totalwert 176
Äußerer Wert 176
Athbaschwert 114
Verborgener Wert 103 104 113
Voller Wert 279 280 289
Pyramidenwert 542
9 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf