Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

31 Datensätze
בוחן 2-6-8-50
Nomen: Austesten, Drehantenne, Durchsuchen, Erprobung, Examen, Forscher, Gerichtsverfahren, Klausur, Kontrolle, Probe, Probebetrieb, Prüfer, Prüfstelle, Prüftechnik, Prüfung, Quiz, Suchen, Teilprüfung, Test, Testphase, Überprüfung, Überwacher, Untersuchen, Untersucher, Untersuchung, Versuch
Verb(en), Adjektiv(e): fragen

Zusätzliche Übersetzung: Teilprüfung; Prüfer (Schule)

Tipp: ןחוב = "Prüfer<und TEST" (Schule); ןח~וב = "IN IHM+/- (eine) kollektive Existenz"; ןח-וב = "IN IHM (ist göttliche) Gnade";
Totalwert 716
Äußerer Wert 66
Athbaschwert 449
Verborgener Wert 872 873 882
Voller Wert 938 939 948
Pyramidenwert 92
בכש 2-20-300
Verb(en), Adjektiv(e): befragen, bitten, fordern, gern wollen, mögen, suchen
Totalwert 322
Äußerer Wert 322
Athbaschwert 332
Verborgener Wert 550
Voller Wert 872
Pyramidenwert 346
בעא 2-70-1
Verb(en), Adjektiv(e): beten, bitten, suchen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): (er) bat/ suchte/ begehrte/ betete. (Chald): betend. (Chald): (der/ ein) betend(e(r))
Totalwert 73
Äußerer Wert 73
Athbaschwert 707
Verborgener Wert 580
Voller Wert 653
Pyramidenwert 147
בקוש 2-100-6-300
Nomen: Nachfrage, Suchen

Tipp: שוקב = "NaCH<FR-age", "Suchen"; שוק~ב = "IN+/- affin~aufgespannter Logik"
Totalwert 408
Äußerer Wert 408
Athbaschwert 386
Verborgener Wert 562 563 572
Voller Wert 970 971 980
Pyramidenwert 620
בקר 2-100-200
Nomen: Controller, Fluglotse, Frühe, Kontrolleur, Kühe, Morgen, Rinder, Rinderherde, Rinderzucht, Rindvieh, Steuerpult, Tagesanbruch, Überwacher, Vieh, Zugochse
Verb(en), Adjektiv(e): bedenken, bekr-, besinnen, besuchen, kritisieren, morgen, nachdenken, nachforschen, suchen, untersuchen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Morgen, (die/ eine) Frühe, (das/ ein) Rindvieh/ Pflugvieh/ Rind (von), (coli Sg) (die) Rinder (von), (er/ es) bedachte sich, (er/ es) sah nach (etw). (er/ es) betrachtete/ untersuchte/ überlegte. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Kälte/ Mauer/ Wand/ Frost/ Lärm

Kommentar: (Qere: B=Q~R = (eine) "polare=affine~Rationalität", B~QR = "IN K-ÄL~TE"), pi. "kritisieren", (BQR~T = "Kritik/Beurteilung/RE-ZeN~S-ION") (= lat. recensio = "Musterung")

Tipp: רקב bedeutet "M>OR-GeN", aber auch "KoN<TRolle und RE<Vision"... und
רקב bedeutet "Rindvieh(CHeR)", andere "kritisieren" und NUR einseitig "beobachten"!

רקב"IN+/- affiner~Rationalität"(רק = "K-ÄL<TE)" = "W-IE AL<TeR-Nieren"...רקב bedeutet auch "IN<K-älte", d.h. AL<S Person "IN<der lieblosen K-älte" seiner eigenen "selbst-logisch er-SCH-Affen<eN", "HIER&JETZT<selbst aus-gedachten... a-sozial-kapital-ist-ISCHEeN Traumwelt"... um das Überleben seines derzeitigen EGO kämpfen!

רקב, das "Großvieh", "I<ST auch eine H-Erde" von Rindern, speziell von halbwachen "Ochsen", denn רקב = "(ב)polare (ק)affine (ר)Rationalität" bedeutet auch "MOR~GeN, kritisieren, (NUR geistlos)untersuchen und (NUR raumzeitlich)nachforschen"!
Totalwert 302
Äußerer Wert 302
Athbaschwert 307
Verborgener Wert 806
Voller Wert 1108
Pyramidenwert 406
בקש 2-100-300
Nomen: Eingabeaufforderung, Soufflieren, Vorsager
Verb(en), Adjektiv(e): aufsuchen, befragen, bitten, fordern, forschen, gern wollen, suchen, verlangen

Zusätzliche Übersetzung: suchen, mögen(möchte), gern wollen, bitten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) suchte/ sucht/ trachtete/ forschte/ spürte/ forderte/ bat/ wollte/ begehrte. (er/ es) suchte aus. suche (du)!. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Stoppel/ Spreu/ Strohhalm. (Sg): in/ (an/ durch/...) (d~) Stoppeln

Kommentar: (Qere: B~QSCH = "IN+/- polarer~affiner Logik", "IM+/- SPR~EU/ST~ROH") (= ETwas) pi. "suchen", "mögen/gern wollen/bitten"

Tipp: שקב = "IN+/- polarer~affiner Logik", "IM+/- SPR~EU/ST~ROH"(siehe שק!); (= ETwas) pi. "suchen", "mögen/gern wollen/bitten/(ETwas) fordern"; hit. שקבתה = "gesucht W<Erden", "gebeten W<Erden"
Totalwert 402
Äußerer Wert 402
Athbaschwert 306
Verborgener Wert 556
Voller Wert 958
Pyramidenwert 506
גישוש 3-10-300-6-300
Nomen: Abtasten, Annäherungsversuch, Eröffnung, Suchen
Totalwert 619
Äußerer Wert 619
Athbaschwert 324
Verborgener Wert 200 201 206 207 210 216
Voller Wert 819 820 825 826 829 835
Pyramidenwert 1267
גשוש 3-300-6-300
Nomen: Abtasten, Lot, Minensucher, Schublehre, Stangenzirkel, Suchen, Taster

Tipp: שושג = "A<B-TA~ST~EN", Suchen"; "Lot", "Minensucher"
Totalwert 609
Äußerer Wert 609
Athbaschwert 284
Verborgener Wert 196 197 206
Voller Wert 805 806 815
Pyramidenwert 1224
דרש 4-200-300
Nomen: Auslegung, Exegese
Verb(en), Adjektiv(e): auslegen, einfordern, fordern, forschen, fragen, fragen nach, ich wende an, predigen, sich kümmern, suchen, treten, überfahren, um, untersuchen, verehren

Zusätzliche Übersetzung: fordern, untersuchen, auslegen, predigen; Auslegung der Bibel (homiletisch); treten, überfahren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu suchen/ fordern. (das/ ein) Suchen/ Fordern. (er/ es) suchte/ forderte/ untersuchte/ fragte/ befragte/ bat. (er/ es) forschte (nach), (er/ es) suchte auf. (er/ es) tat sich um nach, (er/ es) strebte nach (etw). (er/ es) hatte im Auge, suchend, fordernd, (der/ ein) suchend(e(r))/ fragend(e(r)). frage/ befrage (du)!

Kommentar: (Qere: D~RSCH = (die) "Öffnung (einer) rationalen~Logik") (= ETwas einseitig)"auslegen/predigen", "Auslegung" (der Bibel), "untersuchen"

Tipp: שרד bedeutet u.a. "fordern, auslegen, predigen, untersuchen, inquisitorisch strafrichterlich ahnden";

שרד.. ("geöffneter רationaler LOGOS" = "generierte רationalität"(רד)) beruht "AUP<einem kulturell und religiös anerzogenen Symbolverständnis", darum bedeutet שרד auch "homiletische Auslegung"!(griech. "KUN<ST des UM-Ganges");

In einer alten hebr. Überlieferung erzähle JCH UP, dass Abraham und Isaak von MIR "im Lehrhaus"(= שרדמ תיב -> שרד = göttLICHTe "Auslegung der der Bibel"! החור = geistige "Lehre"!) von "Schem" und "Eber" erzogen wurden, und dass Jakob - den JCH UP dann später "Israel" nenne (nachdem seine kollektive Seele in ihm erwacht ist) - ebenfalls ein Schüler von Eber war.
Totalwert 504
Äußerer Wert 504
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 800
Voller Wert 1304
Pyramidenwert 712
התעסק 5-400-70-60-100
Verb(en), Adjektiv(e): Händel suchen, jdn belästigen, sich beschäftigen

Tipp: hit. קסעתה = "sich beschäftigen"; "j-n belästigen" (siehe קסע!)
Totalwert 635
Äußerer Wert 635
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 201 205 210
Voller Wert 836 840 845
Pyramidenwert 2055
חופש 8-6-80-300
Nomen: Bindungslos, Breitengrad, Emanzipation, Frechheit, Freiheit, Freiheitsberaubung, Grundfreiheit, Niederlassungsfreiheit, Unabhängigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): bitten, breite, durchsuchen, erlangen, freiheitsliebend, suchen, untersuchen, verkleiden, verlangen, verstecken
Totalwert 394
Äußerer Wert 394
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 471 472 481
Voller Wert 865 866 875
Pyramidenwert 510
חסה 8-60-5
Nomen: Ackersalat, Blattsalat, Kopfsalat, Salat, Salatgemüse, Salatkopf, Zufluchtsuchen
Verb(en), Adjektiv(e): bergen, eine Zuflucht suchen, einen Schutz suchen, Geheimhaltung sichern, hoffen, Schutz suchen

Zusätzliche Übersetzung: Schutz suchen; Kopfsalat (Lactuca) Bot.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Hos. (sie) tat Leid, (sie) verschonte, (sie) hatte Mitleid, (er/ es) suchte Zuflucht/ Schutz, (er/ es) vertraute, (er/ es) flüchtete/ barg/ verbarg/ schirmte sich, (er/ es) nahm Zuflucht

Kommentar: "Kopfsalat" (Qere: "KOPF+/- SaLaT")

Tipp: הסח = "Ge-HeIM+/- H~alt-UNG", "Zuflucht suchen, Sicherheit suchen/Schutz finden"(IN GOTT); "Kopfsalat" (Lactuca) Bot.;

Beachte:
Solange "ein MATRIX-Mensch" glaubt,
er würde "von Geld" am Leben erhalten,
"glaubt er nicht wirk-L-JCH an seinen Schöpfer"!

Ein Mensch, "der nicht an GOTT glaubt",
bekommt zwangsläufig von םיהלא/86/UP...
auch keine Sicherheit und kein ewiges Leben geschenkt!

Totalwert 73
Äußerer Wert 73
Athbaschwert 158
Verborgener Wert 449 453 458
Voller Wert 522 526 531
Pyramidenwert 149
חפוש 8-80-6-300
Nomen: Durchsuchung, Suchen

Tipp: שופח = "Suchen"; "Durchsuchung" (שופיח)
Totalwert 394
Äußerer Wert 394
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 471 472 481
Voller Wert 865 866 875
Pyramidenwert 584
חפר 8-80-200
Nomen: Sappeur
Verb(en), Adjektiv(e): ausgraben, auskundschaften, beschämt, erkunden, erkundigen, erspähen, graben, Schande bringen über, scharren, suchen

Zusätzliche Übersetzung: graben; Schande bringen über; Sappeur Mil.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hepher. (Gath Hepher). (er/ es) spähte/ erspähte/ erspäht/ scharrte/ suchte/ errötete. (er/ es) kundschaftete aus. (er/ es) grub (heraus), (er/ es) schämte sich, (er/ es) wurde schamrot, (er/ es) stand beschämt da. grabend, (der/ ein) grabend(e(r))

Kommentar: (Qere: CH-PR = "kollektiv wissende Rationalität" = "kollektiv-es(er) S-Tier"), hif. Schande bringen(über) (Akk.) (=HCHPIR)

Tipp: רפח = "Sappeur", ("NaCH+/- ETwas") "GRA~BeN". d.h. ER<forschen, ER<spähen"; רפ-ח = "kollektiv wissende Rationalität" = "kollektiv-es(er) S-Tier"); hit. רפחתה = "sich begraben lassen", "sich vergraben"; hif. ריפחה = "Schande bringen über" (Akk.)
Totalwert 288
Äußerer Wert 288
Athbaschwert 69
Verborgener Wert 715
Voller Wert 1003
Pyramidenwert 384
חפש 8-80-300
Nomen: Ferien, Freiheit, Materie, Nachforschung, Stoff, Urlaub, Verstellung
Verb(en), Adjektiv(e): aufspüren, durchsuchen, erforschen, forschen, freigelassen, freilassen, prüfen, suchen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Satteldecke, (der/ ein) Plan/ Anschlag. (das/ ein) Hinbreiten/ Lager/ Ausgesonnene(s). (mit Kleider): (die) hingebreitete(n) Decken, forschend, durchforschend, (der/ ein) durchforschender)), erforschend, prüfend, aussinnend

Kommentar: "Freiheit/Ferien/Urlaub", pi. "suchen", hit. "sich verkleiden"

Tipp: שפח = "erforschen", "prüfen", "durchsuchen", "durchforschen", "durchgrübeln"; pi. "suchen"; hit. שפחתה = "sich verkleiden"; שפח = "Freiheit", "Ferien", "Urlaub" (שופח)
Totalwert 388
Äußerer Wert 388
Athbaschwert 68
Verborgener Wert 465
Voller Wert 853
Pyramidenwert 484
לבקש 30-2-100-300
Verb(en), Adjektiv(e): aufhalsen, betteln, bitten, erbitten, erlangen, erwarten, möchten, suchen, verlangen, wollen, wünschen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu forschen/ spüren/ suchen/ fordern/ bitten/ trachten/ wollen/ begehren. um auszusuchen, um gern zu wollen, um töten zu wollen, um sich bemächtigen zu wollen (jmds)
Totalwert 432
Äußerer Wert 432
Athbaschwert 326
Verborgener Wert 600
Voller Wert 1032
Pyramidenwert 626
לדרוש 30-4-200-6-300
Verb(en), Adjektiv(e): auslegen, bedürfen, bitten, deuten, erfordern, erlangen, erwarten, interpretieren, predigen, suchen, verlangen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu fragen/ befragen/ bitten/ suchen/ untersuchen/ forschen/ erforschen/ fordern. um nach zuforschen/ aufzu suchen

Tipp: שורדל = "um zu erforschen/fragen/untersuchen/auszulegen"(siehe שרד!); SI-EHE auch: שור~דל und שו~רד~ל!);
!

Totalwert 540
Äußerer Wert 540
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 850 851 860
Voller Wert 1390 1391 1400
Pyramidenwert 1078
להתבונן 30-5-400-2-6-50-50
Verb(en), Adjektiv(e): bedenken, bewachen, blicken, erwägen, gucken, observieren, schauen, sehen, suchen, überlegen, überwachen, wachen, warten
Totalwert 1193
Äußerer Wert 543
Athbaschwert 509
Verborgener Wert 579 580 583 584 588 589 593 598
Voller Wert 1122 1123 1126 1127 1131 1132 1136 1141
Pyramidenwert 2416
לחכות 30-8-20-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): abwarten, angeln, entgegensehen, erwarten, fischen, hoffen, schätzen, suchen, versuchen, warten
Totalwert 464
Äußerer Wert 464
Athbaschwert 191
Verborgener Wert 536 537 546
Voller Wert 1000 1001 1010
Pyramidenwert 654
לחפש 30-8-80-300
Nomen: Durchsuchung, Fahndung, Genom, Nahrungssuche, Positionierzeit, Recherche, Suchaktion, Suche, Suchen, Suchlauf, Suchmaske
Verb(en), Adjektiv(e): bemühen, bitten, durchstöbern, durchsuchen, erlangen, fahnden, gesucht, suchen, untersuchen, verkleiden, verlangen, verstecken
Totalwert 418
Äußerer Wert 418
Athbaschwert 88
Verborgener Wert 509
Voller Wert 927
Pyramidenwert 604
לחצוב 30-8-90-6-2
Verb(en), Adjektiv(e): aushauen, behauen, betrügen, erstellen, fällen, graben, hacken, hauen, herstellen, herumstöbern, kreieren, meißeln, schneiden, schnitzen, suchen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu hauen/ behauen/ hacken/ graben/ töten/ schneiden/ spalten. um auszuhauen/ niederzustrecken, um Flammen zu sprühen
Totalwert 136
Äußerer Wert 136
Athbaschwert 465
Verborgener Wert 874 875 884
Voller Wert 1010 1011 1020
Pyramidenwert 466
לסקור 30-60-100-6-200
Verb(en), Adjektiv(e): besichtigen, blicken, gucken, mustern, prüfen, schauen, sehen, suchen, überblicken, überdenken
Totalwert 396
Äußerer Wert 396
Athbaschwert 115
Verborgener Wert 494 495 504
Voller Wert 890 891 900
Pyramidenwert 902
לראות 30-200-1-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): blicken, entnehmen, erblicken, erfinden, erforschen, ersehen, erwarten, finden, forschen, gucken, hoffen, nachsehen, schätzen, schauen, sehen, suchen, vorhersehen, zuschauen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu sehen/ besehen/ betrachten/ erscheinen/ erkennen/ erfaren/ erleben. um anzusehen/ wahrzunehmen/ einzusehen/ auszukundschaften/ herauszufinden/ auszuwählen, um sich zu zeigen/ offenbaren. um sichtbar zu sein, um gesehen zu werden, um sich sehen zu lassen

Kommentar: (Qere: LR~AUT )

Tipp: תואר-ל = "um zu S>EHE<N und ER<LeBeN"; SI-EHE: תוא-רל!

תואר symbolisiert "(ר)rationale (א)Schöpfung W<IRD zu (ו)aufgespannter (ת)Erscheinung" und bedeutet u.a. "S-ICH<T", "SEH<Kraft" aber auch "ER<fahren und ER<LeBeN";

אר = "Rationaler Schöpfer = reines geistiges LICHT"
אר = "rationale Schöpfung"(> aus לא = Gott);

תוא = "Zeichen, Buchstabe" und תוא "IM<Perfekt" gelesen bedeutet "ICH W<Erde zu (ו)aufgespannten (ת)Zeichen" ;

Es wird IN Dir Geistesfunken IMME(E)R AL<le-S genau so erscheinen,
"wie Du es selbst-logisch einseitig be-ur-teilst und zerdenkst"
oder es durch Deine LIEBE "IN Dir SELBST HEIL<ST"...

Das was Du Geistesfunken glaub<ST...
soll AUP EWIG "Deine < selbst-log<ISCH verwirklichte Wahrheit B-Leib<eN"!!!

Totalwert 637
Äußerer Wert 637
Athbaschwert 504
Verborgener Wert 476 477 486
Voller Wert 1113 1114 1123
Pyramidenwert 1365
מבוקש 40-2-6-100-300
Nomen: Anfrage, Bitte
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, benötigt, gebraucht, gefragt, gesucht, gewünscht, suchen
Totalwert 448
Äußerer Wert 448
Athbaschwert 396
Verborgener Wert 602 603 612
Voller Wert 1050 1051 1060
Pyramidenwert 726
מחופש 40-8-6-80-300
Verb(en), Adjektiv(e): erwarten, feingemacht, getarnt, maskiert, suchen, verdeckt, verkleidet, vermummt
Totalwert 434
Äußerer Wert 434
Athbaschwert 158
Verborgener Wert 511 512 521
Voller Wert 945 946 955
Pyramidenwert 710
מצוד 40-90-6-4
Nomen: Aushebung, Befestigung, Burg, Einkreisung, Einschnitt, Fall, Falle, Fangseil, Festung, Gewehrlauf, Jagd, Jagdgebiet, Jagen, Netz, Razzia, Suche, Suchen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Netz/ Bollwerk (von), (die/ eine) Falle (von), (der/ ein) Fang/ Belagerungsturm (von)

Kommentar: Jagd/Razzia/Falle

Tipp: דוצמ = "Jagd"; "Razzia"; "Falle"
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 195
Verborgener Wert 490 491 500
Voller Wert 630 631 640
Pyramidenwert 446
עוז 70-6-7
Nomen: Absicht, Begeisterung, Beherztheit, Burg, Ehre, Energie, Festung, Geist, Grabstein, Heftigkeit, Heldenmut, Intensität, Kraft, Laune, Lobpreis, Macht, Mut, Respekt, Ruhm, Schönheit, Seele, Stabilität, Stärke, Steigerung, Stimmung, Tapferkeit, Unerschrockenheit, Vehemenz, Vorderfront, Vorderseite, Vorderteil, Zuflucht
Verb(en), Adjektiv(e): bergen, eine Zuflucht suchen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Zuflucht zu suchen, sich zu verlassen, (die/ eine) Kraft/ Macht/ Zuflucht/ Stärke/ Gewalt/ Festigkeit/ Machterweisung

Tipp: זוע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte Selektion"; "Asyl", "Zuflucht suchen" (siehe auch זע!)
Totalwert 83
Äußerer Wert 83
Athbaschwert 157
Verborgener Wert 126 127 136
Voller Wert 209 210 219
Pyramidenwert 229
פקד 80-100-4
Nomen: Oberinspektor, Polizei-Inspektor, Polizeiinspektor, Zähler
Verb(en), Adjektiv(e): ahnden, anbefehlen, anführen, anweisen, aufsuchen, beauftragen, bedenken, befehlen, befehligen, beordern, besichtigen, bestellen, bestrafen, besuchen, heimsuchen, mustern, prüfend sehen nach, suchen, übergeben, überlassen, vermissen, zählen, zur Verantwortung ziehen

Zusätzliche Übersetzung: zählen, bedenken, besuchen, heimsuchen, befehlen, beauftragen, bestrafen; befehligen, anführen; Polizeiinspektor, Zähler (bei einer Volkszählung)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sich zu kümmern, zu besuchen/ vermissen. heimzusuchen, (das/ ein) SichKümmern/ Besuchen/ Heimsuchen/ Vermissen. (er/ es) kümmerte sich, (er/ es/ man) besuchte/ zahlte/ besichtigte/ musterte/ vermißte/ sorgte/ beauftragte/ bestrafte/ deponierte. (er/ es) vertraute an. (er/ es) setzte über (etw). (er/ es) suchte heim, (er/ es) sah sich um nach, (er) wird sich umsehen nach, (er/ es) wurde gemustert/ heimgesucht. (er) wird heimsuchen, sich kümmernd, besuchend, heimsuchend, vermissend, mustere/ zähle/ besichtige/ besuche (du)!, suche heim (du)!

Kommentar: (Qere: P~QD = "Wissen (ER~zeugt eine) affine~Öffnung") "bedenken/zählen/befehlen/beauftragen", "bestrafen", "Polizeiinspektor", "Zähler" (bei einer Volkszählung)

Tipp: דק~פ = "Wissen (ER<zeugt eine) affine Öffnung"; "Polizeiinspektor", "Zähler" (bei einer Volkszählung); kal. "zählen"; "bedenken"; "besuchen"; "heimsuchen"; "befehlen", "beauftragen"; "bestrafen"; pi. "befehligen", "anführen"; nif. דקפנ = "abwesend sein"; hit. דקפתה = "gezählt/gemustert W<Erden", (Gruppe) "durch-", "abzählen" Mil.
Totalwert 184
Äußerer Wert 184
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 521
Voller Wert 705
Pyramidenwert 444
ציד 90-10-4
Nomen: Abschlachten, Bereitstellung, Besorgung, Beute, Einschnitt, Erlegen, Fundgrube, Futter, Gewehrlauf, Hunt, Jag, Jagd, Jagdbeute, Jagdgebiet, Jagdgesellschaft, Jagdgesetz, Jagdpferd, Jagen, Jäger, Jägersmann, Mittel, Opfer, Proviant, Reisekost, Schlachten, Schuss, Speise, Spiel, Steinbruch, Suche, Suchen, Treibjagd, Walfang, Wettkampf, Wild, Wildbret, Zehrung
Verb(en), Adjektiv(e): ausrüsten, ausstatten, jagen, töten, vernichten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Jagd/ Jagdbeute (von), (das/ ein) Wild/ Wildbret (von), (der/ ein) Jäger (von). (Sg): (die) Lebensmittel, (die/ eine) Wegzehrung/ Nahrung. (der/ ein) Reiseproviant/ Vorrat

Kommentar: (Qere: Z~ID = (die) "Geburt (einer) intellektuellen~Öffnung") "Jagd/Jäger" (Qere: "JA~GD" / "~GeR") pi. "ausrüsten/ausstatten" "Wild/Wildbred" (Qere: W~ILD" / "W~ILD=B~RED")

Tipp: דיצ = (die) "Geburt (EIN~ER) intellektuellen Öffnung"; דיצ = "Jäger" (דייצ); "Jagd"; pi. "ausrüsten", "ausstatten"; hit. דיטצה = "sich ausrüsten (mit)"
Totalwert 104
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 145
Verborgener Wert 448 454
Voller Wert 552 558
Pyramidenwert 294
קשש 100-300-300
Verb(en), Adjektiv(e): auflesen, das Stroh sammeln, sammeln, suchen

Kommentar: pi. (Stroh) einsammeln

Tipp: (ששק) pi. ששוק = ("ST-roh") "einsammeln"
Totalwert 700
Äußerer Wert 700
Athbaschwert 8
Verborgener Wert 206
Voller Wert 906
Pyramidenwert 1200
שחר 300-8-200
Nomen: Absicht, Anbruch, Anfangszeit, Aufführung, Bedeutung, Blüte, Dämmerung, Empfinden, Gefühl, Gehör, Morgen, Morgendämmerung, Morgengrauen, Morgenrot, Morgenröte, Sinn, Sonnenaufgang, Tagesanbruch, Vormittag
Verb(en), Adjektiv(e): fördern, forschen, heimsuchen, kohlenschwarz, schwarz, schwarz werden, sich interessieren, sich interessieren für, suchen, suchen nach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schihor. (das/ ein) Morgengrauen, (die/ eine) Morgenröte/ Morgendämmerung. (der/ ein) Anbruch/ Fluß/ Kanal. schwarz, (er/ es) suchte, (er/ es) strebte nach, (er/ es) wurde schwarz, suchend, (der/ ein) suchend(e(r)) (von)

Kommentar: "schwarz/schwarz werden" (Qere: "SCHW~ARZ W~ER-DeN"), "SIN~N/Bedeutung", "suchen" (NaCH), "sich interessieren" (für) (Akk.), (= ETwas) "fördern"

Tipp: רחש bedeutet "Schwarz", und"SCHW<ARZ>W<Erden", "suchen(...NaCH), SIN<N, Bedeutung", "MOR-GeN-ROT<und Morgengrauen")!
רחש-ןב = "Sohn des Schwarzen"(Krishna)...

Die Geister, die JCH UP`s geistreichen "WORTE LIEBEN"
W<Erden "IMME(E)R HEUTE G-EHE<N... - sICH<DA-DUR-CH>AUCH HEUTE"... "SELBST VER<ST>EHE<N" - und "IM<L-auf dieser GeZeiten"
AL<LES>LIEBEN lernen und "IN sICH SELBST<S>EHE<N"!

AL<le ausgedachten EGO`s SIN<D und bleiben blind...
die SIN<D NäM-L-ICH "kein ewiges Gotteskind"!
("Gotteskinder = Geistesfunken" = Kleine Geister von JCH UP`s GEIST)

Und "täg-L-ICH" grüßt mICH<jeden Morgen...
"mein EI-GeN<es Murmeltierchen<ICH"
... mit seinen selbst-ausgedachten Sorgen!

Totalwert 508
Äußerer Wert 508
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 770
Voller Wert 1278
Pyramidenwert 1116
31 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf