Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

33 Datensätze
בדממה 2-4-40-40-5
Verb(en), Adjektiv(e): abgründig, lautlos, leblos, leise, still, stumm, tonlos
Totalwert 91
Äußerer Wert 91
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 921 925 930
Voller Wert 1012 1016 1021
Pyramidenwert 231
בהיר 2-5-10-200
Verb(en), Adjektiv(e): aufgeweckt, blank, bleich, blond, deutlich, durchsichtig, erhöht, fair, fröhlich, gerecht, glänzend, heiter, hell, hellhäutig, klar, leuchtend, rein, ruhevoll, ruhig, scheinend, sonnig, sorglos, still, strahlend, überzeugend, wolkenlos

Zusätzliche Übersetzung: hell, klar, heiter (Wetter)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hell, leuchtend, dunkel, (der/ ein) helle(r)/ dunkele(r)

Kommentar: klar/heiter (Wetter)

Tipp: ריהב = "hell, klar, heiter" (Wetter) Adj. ; SI-EHE auch: רי~הב!
Totalwert 217
Äußerer Wert 217
Athbaschwert 433
Verborgener Wert 725 729 731 734 735 740
Voller Wert 942 946 948 951 952 957
Pyramidenwert 243
במנוחה 2-40-50-6-8-5
Verb(en), Adjektiv(e): friedlich, leise, regungslos, ruhig, still
Totalwert 111
Äußerer Wert 111
Athbaschwert 549
Verborgener Wert 913 914 917 918 922 923 927 932
Voller Wert 1024 1025 1028 1029 1033 1034 1038 1043
Pyramidenwert 451
בנחת 2-50-8-400
Verb(en), Adjektiv(e): gemächlich, gemütlich, leise, still

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Ruhe/ Stille/ Herabkommen/ SichSenken/ Ruhehalten/ Herabfahren
Totalwert 460
Äußerer Wert 460
Athbaschwert 370
Verborgener Wert 872
Voller Wert 1332
Pyramidenwert 574
בשלווה 2-300-30-6-6-5
Verb(en), Adjektiv(e): ausdruckslos, durchsichtig, friedfertig, friedlich, gelassen, gesetzt, hell, klar, leise, regungslos, rein, ruheselig, ruhevoll, ruhig, seelenruhig, still, teilnahmslos, unerschütterlich
Totalwert 349
Äußerer Wert 349
Athbaschwert 572
Verborgener Wert 527 528 529 531 532 533 536 537 538 541 542 546 547 551 556
Voller Wert 876 877 878 880 881 882 885 886 887 890 891 895 896 900 905
Pyramidenwert 1667
בשקט 2-300-100-9
Verb(en), Adjektiv(e): friedfertig, friedlich, geheim, innerlich, lautlos, leise, regungslos, ruheselig, ruhevoll, ruhig, schweigen, still, stillhalten, stumm
Totalwert 411
Äußerer Wert 411
Athbaschwert 356
Verborgener Wert 956
Voller Wert 1367
Pyramidenwert 1117
בשתיקה 2-300-400-10-100-5
Verb(en), Adjektiv(e): leise, schweigend, still, stillschweigend, stumm, verschwiegen, zurückhaltend
Totalwert 817
Äußerer Wert 817
Athbaschwert 437
Verborgener Wert 567 571 573 576 577 582
Voller Wert 1384 1388 1390 1393 1394 1399
Pyramidenwert 3347
דום 4-6-40
Verb(en), Adjektiv(e): still

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: erstarre/ verstumme/ schweige/ ruhe (du)!, sei ruhig/ still (du)!, höre auf (du)!, laß nach (du)!

Tipp: םו~ד = (eine) "geöffnete aufgespannte Gestaltwerdung" (siehe auch םד!); םוד verw. םמד -> המוד -> הימוד! ם~וד = "IHR+/- DU" (siehe וד!)
Totalwert 610
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 476 477 486
Voller Wert 526 527 536
Pyramidenwert 64
דומם 4-6-40-40
Nomen: Destillierapparat, Fotografie, Metalle, Mineralien, Schweigen, Stille
Verb(en), Adjektiv(e): abgründig, anorganisch, geistlos, immobil, inaktiv, lautlos, leblos, leise, ruhig, schweigen, schweigsam, still, stumm, tonlos, unbelebt, unbewegt, unorganisch

Zusätzliche Übersetzung: leblose Materie (Mineralien, Metalle)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: stumm, still, schweigend, (der/ ein) stumme(r)/ schweigende(r)

Kommentar: (Qere: DUMM = "leblose/geistlose Materie") (= "dumme Gehirnmasse" ist kein Geist!)

Tipp: DUMM = םמוד bedeutet "geistlose, leblose Materie"!
"ICH BI<N Geist U-ND deshalb auch DU<MM"!(םמוד = "geistlose Materie")

DUMM<He "zwanghaft-logisch getriebene Ochsen" wiederholen
"IM-ME(E)R<NUR längst Bekanntes" und reißen damit unbewusst...
"IM-ME(E)R<wieder ihre eigenen H-aut-AB-schürfungen auf", die "von SELBST heilen würden"... wenn sie nicht laufend von diesen Ochsen "von selbst aufgerissen", d.h. unbewusst "von selbst ausgedacht würden"!

"Geistlose Masse" ist nicht "lernfähig", gleichgültig ob es sich dabei um "Materie oder Menschenmassen" handelt! Ein "MeCH-ANISCHes Programm"(חם = "Gehirn"; ינא = "ich"; שנא = "sterblicher Mensch") wird niemals etwas "geistig SELBST verstehen". Ihm fehlt dazu die "gotteskindliche Neugier" auf das eigene "sICH SELBST kennen lernen" wollen!
Totalwert 650
Äußerer Wert 90
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 516 517 526
Voller Wert 606 607 616
Pyramidenwert 154
דם 4-40
Nomen: Blut, Blutbahn, Blutschuld, Blutspende, Bluttat, Blutuntersuchung, Durchblutung, Feindschaft, Geblüt, Mumm, Opferblut
Verb(en), Adjektiv(e): ähnelnd, schweigend, still, wechselwarm

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Blut (von), (die/ eine) Bluttat/ Blutschuld (von), verstumme/ schweige/ erstarre/ ruhe (du)!, sei ruhig/ still/ müßig (du)!, hör auf (du)!, laß nach (du)!

Kommentar: (Qere: DM = "GESCHLOSSENES MEER+/- geöffnete~Gestaltwerdung") "Blut" (Qere: BLUT = "Wechseljahre/Klimakterium")(= griech. klimaktér = „Stufenleiter"/"kritischer Zeitpunkt IM LeBeN“) (Qere: "BL~UT" = "IM-LICHT+/- aufgespannte ER~Scheinung" / "B~LUTh" = "IN einer Hülle" ST~Ecken)

Tipp: םד = "GESCHLOSSENES MEER+/- geöffnete~Gestaltwerdung"; "Blut" (Qere: BLUT = "Wechseljahre/Klimakterium"(= griech. klimaktér = "Stufenleiter"/"kritischer Zeitpunkt IM LeBeN") (Qere: "BL<UT" = "IM-LICHT+/- aufgespannte ER<Scheinung" / "טול-ב" = "IN EIN<ER Hülle (ST~Ecken)"... das ist "EIN םדא<U~ND D~esse~N שונא<םלח"... d.h. "EIN MENSCH = GEIST+/- D~esse~N Menschen<Traum";

"Mein (göttLICHTes) BLUT" = ימד(= "SCHW-eigen, Stille, Ruhe, Gelessenheit"), das JCH UP Dir kleinen Geist zur geistreichen Speise "ge-REI-CHe" fließt nicht "durch ausgedachte Körper", sondern durch den "erwachten Geist" meiner Gotteskinder!
Totalwert 604
Äußerer Wert 44
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 470
Voller Wert 514
Pyramidenwert 48
דמם 4-40-40
Nomen: Bluten, Blutung, Hämorrhagie
Verb(en), Adjektiv(e): beruhigen, bluten, schweigen, sich still halten, stillstehen, verstummen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr (PI) Blut/ Bluttat/ Blutschuld

Tipp: םמד = "verstummen", "schweigen"; ם~מד = "IHR B<LUT" (siehe םד!); nif. םדנ = "still werden, verstummen"; pi. םמוד = "stillegen"; (Motor) "abstellen"; pi. "bluten"
Totalwert 644
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 510
Voller Wert 594
Pyramidenwert 132
הס 5-60
Nomen: Ruhe!
Verb(en), Adjektiv(e): als kultisches Schweigegebot oder Angstruf, psst, pst, still, still!

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ruhig!, still!, pst!

Kommentar: (Qere: H~S = "QUINTESSENZ+/- WA~HR-genommene Raumzeit")

Tipp: סה = "QUINTESSENZ+/- WA~HR-genommene Raumzeit"; "RUHE+/- ruhig, still, psst!";

סה = "QUINTESSENZ=BEWUSSTES-SEIN AL<S>Gefäss<für polare Formenvielfalt"... "P<SST... DaR~Ü~BeR SPR-ICH-T>MANN N-ICH<T"!
Totalwert 65
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 49 53 58
Voller Wert 114 118 123
Pyramidenwert 70
השתתק 5-300-400-400-100
Verb(en), Adjektiv(e): still werden

Tipp: hit. קתתשה = "still W<Erden" (siehe קתש!)
Totalwert 1205
Äußerer Wert 1205
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 159 163 168
Voller Wert 1364 1368 1373
Pyramidenwert 3325
חרישי 8-200-10-300-10
Nomen: mein Pflug
Verb(en), Adjektiv(e): aufgeweicht, geräuschlos, heimlich, leise, ruhig, sanft, scharf, schweigsam, sengend, still, stille, stumm, unbewegt, weichherzig, weicht, zart

Kommentar: still/leise

Tipp: ישירח = "still", "leise" (Adj.)
Totalwert 528
Äußerer Wert 528
Athbaschwert 145
Verborgener Wert 778 784 790
Voller Wert 1306 1312 1318
Pyramidenwert 1480
חרישית 8-200-10-300-10-400
Verb(en), Adjektiv(e): leise, mild, sacht, still, weich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: schweigend, heiß, schwül, (die/ eine) heiße/ schwüle
Totalwert 928
Äußerer Wert 928
Athbaschwert 146
Verborgener Wert 784 790 796
Voller Wert 1712 1718 1724
Pyramidenwert 2408
חרש 8-200-300
Nomen: Busch, Buschwald, gebrannte Tonerde, Handwerker, Kunsthandwerker, Künstler, niedriger Wald, Scherbe, Schmied, Spezialist, Tauber, Techniker, Ton, Tonerde, Tongeschirr, Tonscherbe, Topf, Werkmeister, Zauber
Verb(en), Adjektiv(e): ein Metall bearbeiten, eingraben, geheimnisvoll, gehörlos, im geheimen, lautlos, leise, pflügen, schweigen, schweigend, schwerhörig, still, stumm, taub, taub werden, verarbeiten, verstummen, vorbereiten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hares. Heres; (Kir Hares/ Heres). Heres (= Pers). (der/ ein) Arbeiter (von/ in) (= in Metall/ Stein/ Holz). (der/ ein) Schmied/ Ton/ Werkmeister/ Handwerker/ Zauberer/ Baumeister/ Künstler/ Topf/ Hain/ Wald (von), (aus Ton), (das/ ein) Schweigen/ Kunstwerk/ Bruchstück/ Gebüsch/ Holz. (das/ ein) irdene(s) Gefäß, (das/ ein) schneidende(s) Werkzeug (von), (die/ eine) Stille/ Kunstarbeit/ Scherbe. (er/ es) war taub/ stumm/ still/ ruhig. (er/ es) schwieg/ schnitt/ schmiedete/ schmiedet/ pflügte. pflügend, schmiedend, (der/ ein) schmiedend(e(r)) (= v böse Pläne), taub, taubstumm, heimlich, still, geheim, (der/ ein) taube(r)

Tipp: שרח = "KOLLEKTIVER-RATIONALER-LOGOS" = "Zaubermeister, Stille, HeIM-LICHT<K-EIT";

שרח bedeutet "Handwerker" und "P<F-Lügen", aber auch "taub, gehörlos", denn "EIN geistloses Gehirn(= חמ)" kann Gottes-WORT "nicht verstehen"!
P<F-Lug schreibt MANN nämlich השרחמ, MaCH`ReSCHaH, dieses Wortbesteht aus den Wurzeln "חמ = Gehirn" und "שר = arm(-selig) und sch-wach"!

Der "P<F-Lug"(der Welt) verlangt nach "du-mm-en Ochsen"...
und das erfordert zwangsläufig auch "die Kastration des Stiers", d.h. die "geistige Kastration" des "Menschen-Säugetiers", das "jeder Mensch" ja laut "NaTuR-wissenschaftlicher selbst-De-finition" I<ST und "zu sein glaubt"!

hif. שירחה = "schweigen", "still zuhören"
Totalwert 508
Äußerer Wert 508
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 770
Voller Wert 1278
Pyramidenwert 724
חשה 8-300-5
Verb(en), Adjektiv(e): schweigen, still, zaudern

Kommentar: schweigen

Tipp: השח = "schweigen"; hif. השחה = "schweigen"; "zum Schweigen bringen"
Totalwert 313
Äußerer Wert 313
Athbaschwert 152
Verborgener Wert 461 465 470
Voller Wert 774 778 783
Pyramidenwert 629
מרומז 40-200-6-40-7
Verb(en), Adjektiv(e): angedeutet, impliziert, implizit, inbegriffen, konkludent, schweigend, still, unausgesprochen, wortlos
Totalwert 293
Äußerer Wert 293
Athbaschwert 173
Verborgener Wert 456 457 466
Voller Wert 749 750 759
Pyramidenwert 1105
מרומם 40-200-6-40-40
Verb(en), Adjektiv(e): arrogant, aufgeregt, erhaben, erhoben, erhöht, hoch, lobgepriesen, ruhevoll, ruhig, sorglos, still, teuer, verherrlicht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der) erhöht/ gepriesen werdend, erhebend, lobend, preisend, (der/ ein) erhebend(e(r))

Tipp: םמורמ = "erhöht" (Adj.)
Totalwert 886
Äußerer Wert 326
Athbaschwert 113
Verborgener Wert 436 437 446
Voller Wert 762 763 772
Pyramidenwert 1138
מתון 40-400-6-50
Nomen: Gemäßigte, Mäßigung, Verlangsamung, Zügelung
Verb(en), Adjektiv(e): abgeklärt, absichtlich, andante, angenehm, aufgeweicht, ausgereift, beherrscht, behutsam, beratend, bescheiden, beschützt, bewacht, bieder, ernst, fein, freundlich, gemäßigt, gesetzt, gut, gutmütig, keusch, langsam, langwierig, leicht, leise, mäßig, mäßigen, maßvoll, mild, mittelmäßig, mittelschwer, moderat, moderieren, nachgehen, reduziert, reif, ruhig, sanft, still, vorsichtig, weich, weichherzig, weicht, zart

Kommentar: Mässigung/Zügelung/Verlangsamung, gemäßigt/vorsichtig/behutsam

Tipp: ןותמ = "Mäßigung", "Zügelung", "Verlangsamung"; "langes Wachstum" (ןותימ); ןותמ = "gemäßigt", "vorsichtig", "behutsam" (Adj.); ןו~תמ = (jede) "gestaltgewordene ER<Schein-UNG (I<ST eine) aufgespannte Existenz"
Totalwert 1146
Äußerer Wert 496
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 108 109 118
Voller Wert 604 605 614
Pyramidenwert 1422
נח 50-8
Nomen: Noach, Noah, Ruhe
Verb(en), Adjektiv(e): amtierend, basierend, bewegungslos, nötig, obliegend, ruhen, ruhend, ruhig, schweigsam, sich ausruhen, still, stille, stumm

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Noah/ (Noach). (er/ es) ruhte/ verweilte/ neigte/ schwieg/ lagerte/ wartete. (er/ es) ließ sich nieder, (er/ es) hörte auf

Kommentar: (Qere: N~CH = (eine) "existierende~Kollektion")(= z.B. eine "DaT~EI" = "Glaube/Religion(=DT ist ein)Trümmerhaufen(= EI)" = geistig unbeweglich = stat-ISCH...)"ruhend" (Qere: "RU~H~END")

Tipp: "Noah" = חנ = "statisch ruh-end, ruhendes Ende, Beruhigter, zur Ruhe gekommener"(Geist), das ist der Name des MANNES, der die הבת, "Arche und WORT ER<baut H-AT"!

חנ = "Noah" = "(נ)existierende (ח)Kollektion" z.B. eine "DaT-EI, Glaube/Religion";

In der "Noah-Geschichte" "ver-selbst-ständigt" sich dieses "anoki-Ich". "Noah" wird in der Bibel "Zadik" genannt. "Zadik" ist ein "Gerechter"; "Zedek" bed. "Gerechtigkeit". In AT ist "Noah" der einzige, dem ich den Zadiktitel verliehen habe. Zedek beschreibt die "göttliche Tugend", nach der alle Menschen streben sollten. Nur einem wirklichen "Zadik" werde ich mich per. als "anoki-Ich" zu erkennen geben, denn er hat sich dann selbst zu "ein-H<unde-RT>PRO<ZeN-T" verstanden.

חנ = 50+8=58 "HinterD<EM LeBeN>IN<DeR Zeit" "ruht IM-MEER" dieser "W<er-T"!
Totalwert 58
Äußerer Wert 58
Athbaschwert 69
Verborgener Wert 456
Voller Wert 514
Pyramidenwert 108
עוד 70-6-4
Nomen: Dauer, Destillierapparat, Weitere, Weiterverarbeitung
Verb(en), Adjektiv(e): aussagen, berauben, beteuern, bezeugen, dauernd, dennoch, eher, erhalten, ermahnen, immer, immerzu, mehr, noch, noch einmal, noch mehr, nochmals, schon, seit, stabilisieren, stärker, still, stillen, trotzdem, umfangen, umgeben, während, warnen, weiter, wieder, wiederum

Zusätzliche Übersetzung: bezeugen, aussagen; noch, noch mehr, noch einmal, schon (in Vergangenheit); Abk. Rechtsanwalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: noch. mehr, nochmals, dauernd, solange, wieder, wiederum, ferner, weiter, abermal. während, ein weiterer, (die/ eine) Wiederholung/ Dauer/ Fortdauer. (der/ ein) Zuwachs, (das/ ein) Dasein

Kommentar: (Qere: E~WD = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~aufgespannte Öffnung") hif. "bezeugen/aussagen" (= H-EID)

Tipp: דוע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte Öffnung"; "IM-MEER<von Neuem"; "Dauer", "Zeitdauer"; "fortwährend"; "noch", "noch mehr"; "noch einmal", "schon" (in Vergangenheit = רבעב); hif. דיעה = "bezeugen", "aussagen"; ד''וע Abk. "Rechtsanwalt" -> ןיד-ןדוע
Totalwert 80
Äußerer Wert 80
Athbaschwert 187
Verborgener Wert 496 497 506
Voller Wert 576 577 586
Pyramidenwert 226
עכברי 70-20-2-200-10
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, mausgrau, still

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Mäuse von
Totalwert 302
Äußerer Wert 302
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 864 870
Voller Wert 1166 1172
Pyramidenwert 846
פחדן 80-8-4-50
Nomen: Abtrünnigkeit, Angsthase, Ängstigender, Eigelb, Feigling, Huhn, Hühnerfleisch, Maus, Waschlappen
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, aufgeblasen, bleich, eifersüchtig, fade, feige, furchtsam, gelb, geschmacklos, kleinmütig, krankhaft, langweilig, mausgrau, mutlos, schwachherzig, still, verzagt, weibisch, windig

Tipp: ןדחפ = "Angsthase", "Feigling"
Totalwert 792
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 175
Verborgener Wert 891
Voller Wert 1033
Pyramidenwert 402
צח 90-8
Nomen: Glut, Hitze
Verb(en), Adjektiv(e): blass, bleich, blendend weiss, deutlich, durchsichtig, dürr, erhöht, flimmerd, flimmernd, frisch, glänzend, klar, neu, ordentlich, rein, ruhevoll, ruhig, sauber, schön, sorglos, still, weiß, wolkenlos

Zusätzliche Übersetzung: rein, klar, (Wetter) wolkenlos, schön

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: flirrend, weiß. hell. heiß. klar, blendend, (der/ das/ ein) weiß(e(~))/ hell(e(~))/ heiß(e(~))/ klar(e(~)) (von)

Kommentar: (Qere: Z~CH = (die) "Geburt (einer) Kollektion" = "REI~N"/"KL~AR"), "wolkenlos/schön"

Tipp: חצ = "Geburt (EIN~ER) Kollektion"; חצ = "KL-AR und REI<N" (Wetter); "wolkenlos,schön, glühend heiß (vom Winde), glänzend, blendend (von der Hautfarbe)", "glänzend, KL-AR, deutlich"(= "IM geistigen SIN<NE von der RE~DE") -> החצ ןושל = "klare, deutliche<Sprache"
Totalwert 98
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 414
Voller Wert 512
Pyramidenwert 188
רגוע 200-3-6-70
Nomen: Besonnenheit, Windstille
Verb(en), Adjektiv(e): bedächtig, beruhigen, beruhigt, bewegungslos, durchsichtig, entspannt, erhöht, friedvoll, gemächlich, hell, klar, leise, locker, rein, ruhend, ruhevoll, ruhig, sanft, sorglos, still, stumm

Kommentar: beruhigt/ruhig

Tipp: עוגר = "beruhigt", "RUH-IG"; "ausgeglichen" (Adj.) (siehe auch: עגר!)
Totalwert 279
Äußerer Wert 279
Athbaschwert 290
Verborgener Wert 446 447 456
Voller Wert 725 726 735
Pyramidenwert 891
רגע 200-3-70
Nomen: Augenblick, Friede, Liste, Minute, Moment, Protokoll, Ruhe, Sekunde, Stille, Weile
Verb(en), Adjektiv(e): erholen, gerinnen, ruhig sein, ruhig werden, still, weilen, weilend, zerreißen, zur Ruhe kommen, zweite, zweitens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Augenzwinkern, (der/ ein) Augenblick/ Moment. plötzlich, im Nu. einen Augenblick lang, (er/ es) versetzte in Bewegung/ Unruhe. (er/ es) fuhr an. (er/ es) wühlte/ wühlt auf. (der) aufwühlend, (er/ es) wurde hart, (er/ es) platzte/ platzt auf. (er/ es) berstete

Kommentar: (Qere: (IM)"AuGeN-Blick"/Moment...=) Ruhe/Stille (= RGWE)

Tipp: עגר = "Moment" bed. auch "Ruhe, Stille und Augenblick" -> עגר = das "sehen eines geistigen Augenblicks" -> JETZT-JETZT-JETZT-JETZT- JETZT-JETZT-JETZT... alle diese "MO-MeN<Te" sind immerwährend "JETZT", auch dann, wenn ich meinen "Focus" nur auf ein "bestimmtes JETZT" "kon-zen-TRIe<re"!

עגר = (ein) "rationaler geistiger AuGeN<Blick" (dies I<ST die geringste Währung DeR Zeit - so lang "MANN=GEIST<ein Auge auf und zu tut";

Jeder IN Deinem "IN<DI-Vision>AL-Bewusstsein"
"AUP<tauch-END-ER MOM-END"...
I<ST ein Produkt meiner "SCHÖPFER-WORT-MATRIX"!
MOM = םומ = "Fehler und FL-Ecken";
END = דנע = "UM-hüllen" und "anlegen"(von Schmuck);
END = דנע symb. eine "augenblicklich existierende Öffnung"!
E = "ENERGIE<und E steht für das lat. Ex"(lat. ex-voluto = "aus-/hinauf-/empor-wälzen/rollen/drehen

Totalwert 273
Äußerer Wert 273
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 440
Voller Wert 713
Pyramidenwert 676
רוגע 200-6-3-70
Nomen: Beruhigung, Beschaulichkeit, Durchsichtigkeit, Erhebung, Frieden, Gelassenheit, Gemütsruhe, Gesetztheit, Heiterkeit, Helligkeit, Klarheit, Ruhe, Schweigen, Stille
Verb(en), Adjektiv(e): entspannt, erhöht, friedlich, leise, locker, ruhevoll, ruhig, sorglos, still

Tipp: עגור = "RUH-IG", "friedlich"
Totalwert 279
Äußerer Wert 279
Athbaschwert 290
Verborgener Wert 446 447 456
Voller Wert 725 726 735
Pyramidenwert 894
שאנן 300-1-50-50
Verb(en), Adjektiv(e): erhöht, friedlich, ruhevoll, ruhig, selbstzufrieden, sicher, sorgenlos, sorglos, still, stolz, übermütig, unbeirrt, unbekümmert, unbeschwert

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sicher, ruhig, ungestört, stolz, sorglos, übermütig, (der/ ein) sichere(r)/ sorglose(r)/ übermütige(r). (der/ ein) Stolz, (er/ es) hatte Ruhe, (er/ es) war sicher/ ungestört. (er/ es) lebte ruhig/ friedlich

Tipp: ןנאש = kal. "ruhig sein", "gelöst sein"; "friedlich", "sorglos", "unbekümmert", "sicher", "ungestört" (Adj.); (im üblen Sinne) "stolz", "übermütig", "sorglos sicher"
Totalwert 1051
Äußerer Wert 401
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 282
Voller Wert 683
Pyramidenwert 1353
שלו 300-30-6
Nomen: Eigenbedarf, Fadenwurm, Irrtum, Nachlässigkeit, Ruhe, Vergehen, Wachtel, Wachteln
Verb(en), Adjektiv(e): bedächtig, beruhigt, besitzanzeigendes Fürwort: sein, durchsichtig, eigen, eigenes, einfach, erhöht, friedlich, friedliebend, friedvoll, gemächlich, gesetzt, glatt, hell, idyllisch, klar, leise, pastoral, rein, ruhen, ruhevoll, ruhig, ruhig sein, sanft, selbstzufrieden, sorgenlos, sorglos, still, unerschüttert, ungestört, versöhnlich

Zusätzliche Übersetzung: Wachtel (Coturnix) Zo.; ruhen, ruhig sein; ruhig, sorglos; besitzanzeigendes Fürwort: sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schilo. (nach Schilo). (die/ eine) Wachtel, (coli Sg): (die) Wachteln, (sie) gediehen/ gedeihen, (sie) lebten in Frieden. (Chald): (die/ eine) Nachlässigkeit. (Chald): (der/ ein) Irrtum. (Chald): (das/ ein) Vergehen, sorglos, freudig, ruhig, zufrieden, glücklich, übermütig, (der/ ein) sorglose(r). (die/ eine) Ruhe/ Sicherheit

Kommentar: (Qere: SCHL~W = "SEIN+/- logisches~Licht")(= das SCH~L eines MANNES) "ruhen/ruhig sein/ruhig/sorglos" (= besitzanzeigendes Führwort) "sein...", "Wachtel" (Zo. Coturnix) (Qere:: "W-ACH~T~EL") (= "Wachteln" weisen nur einen geringen Geschlechtsdimorphismus auf - d.h. "MÄNN-CHeN&Weib-CHeN" "SIN~D Äußerlich" kaum "ZU~unter~SCH-EI-DeN")

Tipp: ו-לש = "LOGOS-LICHT SEIN" = kal. "ruhen", "ruhig sein"; "ruhig", "sorglos" (Adj.) (וילש); (besitzanzeigendes Führwort) "sein..."; ולש = "Wachtel" (Zo. Coturnix) Zo. (Qere: "W-ACH<T>EL"); ו~לש = "SEIN+/- log~ISCH~ES Licht" = "SEIN+/- Fehler" (siehe לש!)
Totalwert 336
Äußerer Wert 336
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 110 111 120
Voller Wert 446 447 456
Pyramidenwert 966
שליו 300-30-10-6
Nomen: Wachtel, Wachteln
Verb(en), Adjektiv(e): bedächtig, beruhigt, durchsichtig, einfach, erhöht, friedlich, friedliebend, friedvoll, gemächlich, gesetzt, glatt, hell, idyllisch, klar, leise, pastoral, rein, ruhevoll, ruhig, sanft, selbstzufrieden, sorgenlos, sorglos, still, unerschüttert, versöhnlich

Zusätzliche Übersetzung: Wachtel (Coturnix) Zo.; ruhig, sorglos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sorglos, freudig, ruhig, zufrieden, glücklich, übermütig, (der/ ein) sorglos(e(r))

Tipp: וילש = "SEINE<Fehler"(siehe לש!); וילש = "Wachteln"; "ruhig/soglos/freudig/übermütig/zufrieden/glücklich";
Totalwert 346
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 114 115 120 121 124 130
Voller Wert 460 461 466 467 470 476
Pyramidenwert 1316
שקט 300-100-9
Nomen: Bewegungslosigkeit, Erhebung, Friede, Frieden, Geräuschlosigkeit, Klarheit, Mutter, Ruhe, Ruhehaben, Schweigemarsch, Schweigen, Sorglosigkeit, Stummheit, Ungestörtheit
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, bedächtig, beruhigen, beruhigt, bewegungslos, erhöht, friedlich, friedliebend, friedvoll, gemächlich, geräuschlos, leise, mausgrau, ruhend, ruhevoll, ruhig, ruhig sein, sanft, schweigsam, sich beruhigen, sorgenlos, sorglos, still, stille, stumm, versöhnlich, wortlos, zurückgezogen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ruhe/ Frieden habend, still/ sicher seiend, (er/ es) hatte Ruhe/ Frieden. (er/ es) verhielt sich ruhig, (er/ es) hielt zurück, (er/ es) ruhte, (er/ es) war still/ sicher. (er/ es) rührte sich nicht, (die/ eine) Ruhe

Tipp: טקש = (der göttliche) "LOGOS+/- (eine) log-ISCH affine Spiegelung"; טקש = "Ruhe", "Stille"; kal. "ruhig sein", "sich beruhigen", "sorglos sein"; hif. טיקשה = "beruhigen"; "ruhig", "still" (Adj.); ט-קש = "SCH(=log~ISCH~E)<ECK Spiegelung" (siehe קש!);

וירמש לע טקש = "ruhig<B-Leib<eN", "unberührt<B-Leib<eN";
ותעד הטקש = "beruhigt sein";
טקש-יא = "UN>RUHE" (= "NICH<T>RUHE<N")

Totalwert 409
Äußerer Wert 409
Athbaschwert 56
Verborgener Wert 546
Voller Wert 955
Pyramidenwert 1109
שתק 300-400-100
Verb(en), Adjektiv(e): lähmen, ruhig, schweigen, schweigend, schweigsam, still, stillegen, stilllegen, zum Schweigen bringen, zum schweigen bringen

Kommentar: schweigen (Qere:: "SCHW-EI-GeN")

Tipp: קתש = kal. "SCHW-EI-GeN"; pi. "zum SCHW-EI-GeN bringen", "stilllegen", "lähmen"; hit. קתתשה = "still W<Erden"; hif. קיתשה = "zum SCHW-EI-GeN bringen"
Totalwert 800
Äußerer Wert 800
Athbaschwert 7
Verborgener Wert 152
Voller Wert 952
Pyramidenwert 1800
33 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf