Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

15 Datensätze
במעומד 2-40-70-6-40-4
Nomen: im Stehen
Verb(en), Adjektiv(e): stehend
Totalwert 162
Äußerer Wert 162
Athbaschwert 507
Verborgener Wert 986 987 996
Voller Wert 1148 1149 1158
Pyramidenwert 594
במעמד 2-40-70-40-4
Nomen: im Stehen
Verb(en), Adjektiv(e): stehend
Totalwert 156
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 427
Verborgener Wert 980
Voller Wert 1136
Pyramidenwert 464
התכתב 5-400-20-400-2
Verb(en), Adjektiv(e): in Briefwechsel stehen, korrespondieren

Tipp: hit. בתכתה = "korrespondieren", "in Briefwechsel stehen" (siehe בתכ!)
Totalwert 827
Äußerer Wert 827
Athbaschwert 422
Verborgener Wert 503 507 512
Voller Wert 1330 1334 1339
Pyramidenwert 2487
לעמוד 30-70-40-6-4
Nomen: Ausstellungsstand, Hinstellen, Messestand, Ständer, Standfläche, Standplatz, Tribüne
Verb(en), Adjektiv(e): auferstehen, aufstehen, aufsteigen, aushalten, ausstehen, dastehen, hinstellen, stehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/ an/...) (d~/ ein~) Wolkensäule/ Feuersäule/ Säule/ Zeltstange/ Pfosten (von), zu/ (für/...) (d~/ ein~) erhöhte~ Standort, um zu stehen/ bestehen/ bleiben/ treten/ vertreten. um aufzustehen/ vorzutreten/ stehenzubleiben/ hinzutreten. um sich zu stellen

Tipp: דומעל = "zu (einer) Säule";

דומע symbolisiert "(ע)AuGeN<blicklich (מ)gestaltgewordene (ו)aufgespannte (ד)Öffnung" und bedeutet u.a. "Säule, Ständer, Pfosten, (BU<CH)-Seite", "EIN<Teilung"(= "IN<Seiten"), "UM-B-RUCH"(= "EIN<ES>SA<TZ-ES")
Totalwert 150
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 217
Verborgener Wert 580 581 590
Voller Wert 730 731 740
Pyramidenwert 566
מדרך 40-4-200-20
Nomen: Anhalt, Basis, Fußboden, Fußbreit, Halt, Kilometerzähler, Raum zum Stehen, Schrittmesser, Stand, Treten, Tritt, Trittbrett
Verb(en), Adjektiv(e): betreten, geführt, geleitet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Fußbreit (von). von/ (aus/ vor/...) (d~/ ein~) Weg/ Gang/ Wandel/ Pfad/ Straße/ Reise/ Stelle/ Lebensweise/ Vorhaben/ Geschäft/ Geschick (von), aus der Richtung (von), weg von dem Wege/... (von). (Chald): deine Wohnung. (Chald): dein Aufenthalt

Kommentar: "Fuß-B-REI-T"/Raum (= zum "ST-EHE-N"), "TRI-TT-Brett", geführt/geleitet

Tipp: ך~רד~מ = "DEINE+/- gestaltgewordene Generation"(siehe רדמ!); ךרדמ = "Fuß>B-REI<T", "TRI-TT-Brett", "geführt", "geleitet" (Adj.); ךרד-מ = "von Wandel/Lebensweise/Gang"(siehe ךרד!); ךרדמ = "Schrittmesser"; "Kilometrzähler" (ךרד-דמ)
Totalwert 744
Äußerer Wert 264
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 860
Voller Wert 1124
Pyramidenwert 592
מעמד 40-70-40-4
Nomen: Ansehen, Ansicht, Anwärter, Auftritt, Aufwarten, Bedingung, Besitz, Bestellung, Ehre, Einstellung, Format, Haltestelle, im Stehen, Kandidat, Kapazität, Kaste, Kastengeist, Kategorie, Klasse, Landgut, Lokalisierung, Maßeinheit, Norm, Ort, Platz, Podest, Postament, Posten, Prädikat, Rang, Reihe, Schauplatz, Sockel, Sorte, Stand, Standard, Standhaftigkeit, Standort, Standpunkt, Station, Status, Stelle, Stellung, Szene, Umbrecher, Umstand, Vornehmheit, Wache, Zeile, Zeitraum, Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): erstklassig, in Seiten eingeteilt, stehend, umbrochen

Zusätzliche Übersetzung: Stand, Posten, (Gesellschafts-)Klasse, Szene, Auftritt Thea.; Kandidat, Anwärter; stehend, umbrochen; Umbrecher Typ.; im Stehen, in Seiten eingeteilt, umbrochen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Aufwartung/ Position/ Stellung (von), (der/ ein) Stand/ Dienst/ Posten/ Platz/ Halt/ Grund (von), (das/ ein) Amt (von), (der/ ein) feste(r) Grund (von), (der/ ein) Ort zum Stehen (von), stehen bleibend, gestellt werdend/ seiend. stehend

Kommentar: (Gesellschafts-)Klasse, Szene/Auftritt (Thea.), Kantitat/Anwärter

Tipp: דמעמ = "Kanditat"; "Position"; "Stand", "Posten"; "(Gesellschafts-)Klasse"; "Szene"; "Auftritt" Thea.; "Umbrecher" (Druckgewerbe); "Anwärter" (דמעומ); "stehend" (Adj.) "umbrochen" (Druckgewerbe), "paginiert" (דמועמ); דמע-מ = "vom Standort" (siehe דמע!)
Totalwert 154
Äußerer Wert 154
Athbaschwert 127
Verborgener Wert 570
Voller Wert 724
Pyramidenwert 454
נצב 50-90-2
Nomen: Blütenstengel, Griff, Heft, Polizeikommandant, Quadratur, Senkrechte, Stadthalter, Statist, Statthalter, Vogt, Vorstehe, Vorsteher
Verb(en), Adjektiv(e): aufrechtstehen, aufrichten, dastehen, entgegentreten, erschöpft, gestellt, hinstellen, rechtwinklig, senkrecht, sich hinstellen, stehen, stehen bleiben

Zusätzliche Übersetzung: aufrechtstehen; senkrecht, rechtwinklig, Vogt, Vorstehe, Polizeikommandant, Statist, Blütenstengel; (Dolch, Messer) Heft; Senkrechte

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sich stellend, hinstellend, stehend, (der/ ein) stehend(e(r))/ hinstellend(e(r)). (er/ es) stand/ steht. (er/ es) stellte sich, (der/ ein) Griff/ Vorposten/ Vorgesetzte(r)/ Vorsteher. (das/ ein) Heft, (die/ eine) Wache/ Handhabe

Kommentar: (Qere: NZ~B = (die) "existierende Geburt (einer) Polarität/außer-H-AL~B"(= BN = SOHN), N~ZB = (ein) "exisTIER-EN~DeR TESTUDO")(= ein) "Vorsteher/Vogt/Stadthalter/Polizeikommandant", (ein) "Statist", "rechtwinklig/senkrecht"(= ANK(I)), "Blütenstengel", (ein) "Heft" (= Mit dem Begriff "Heft" oder "Gehilz" (auch "Gehilze/Hilze/Griffhilze"; vonGehölz“) wird der früher meist aus "Holz"(= EZ) bestehende Griff von "Messern und Blankwaffen" und einigen Handwerkzeugen bezeichnet. Er nimmt z. B. den "ERL" (= die "Klinge" auch "Angel" genannt) des Messers auf.)

Tipp: בצנ = (die) "existierende Geburt (einer) Polarität/außer>H-AL<B"; "Vorsteher/Vogt/Stadthalter/Polizeikommandant"; "Statist"; "Blütenstengel"; (Dolch/Messer) "Heft" (בצינ); "rechtwinklig/senkrecht"(= (י)כנא); בצנ = "stehend", d.h. (ein) "exisTIER-EN~DeR TESTUDO"(siehe בצ!)
Totalwert 142
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 314
Verborgener Wert 480
Voller Wert 622
Pyramidenwert 332
נשקף 50-300-100-80
Nomen: Anschein, Aussehen
Verb(en), Adjektiv(e): blicken, gesehen werden, in Aussicht stehen, zu sehen sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) blickte/ blickt hinunter, (er/ es) ragte empor, (er/ es) reichte heran, (er/ es) war hoch, (er/ es) schaute aus dem Fenster, (er/ es) schaute, (er/ es) hatte Aussicht, (er/ es) war weit sichtbar

Tipp: nif. ףקשנ = "ZU S-EHE<N S-EIN", "Ge-S-EHE<N>W<Erden"; "BL-I<C>KeN" (siehe ףקש!); "IM<Perfekt gelesen"; "WIR W<Erden DUR>CH< (ET~Was(ser~)) schauen"
Totalwert 1250
Äußerer Wert 530
Athbaschwert 21
Verborgener Wert 207
Voller Wert 737
Pyramidenwert 1380
סתר 60-400-200
Nomen: Geheimnis, Geheimsache, Heimlichkeit, Heimlichtuerei, Hülle, Schutz, Verborgenes, Versteck, Widerspruch
Verb(en), Adjektiv(e): im Widerspruch stehen, verbergen, verborgen sein, verheimlichen, verstecken, versteckt sein, widerlegen, zerstören

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Verborgenheit/ Heimlichkeit/ Umhüllung/ Hülle. (das/ ein) Verborgene(s)/ Versteck, (der/ ein) Schut~Schleier

Kommentar: (Qere: S~TR = (göttliches)"BEWUSSTSEIN+/- ER~Schein-ENDE~Rationalität") (= I~ST ein)"Geheimnis/Versteck", "geheim" (Qere:: "Ge-HeIM") nif. "versteckt/verborgen sein" (= NSTR), (Qere: ST~R = (eine) "raumzeitliche ER~Schein-UNG (DeR) Rationalität") (= mit ETwas)"IM~Widerspruch stehen/widerlegen"(= eine "einseitige Sichtweise" haben - bedeutet die (+~- ) Ganzheit)"zerstören"

Tipp: רת~ס = (göttliches) "BEWUSSTSEIN+/- ER<Schein-ENDE~Rationalität"); רתס = "GeHeIM<NIS und VER<ST-ECK"; nif. רתסנ = "VER<ST-Eck<T S-EIN", "GeHeIM+/- S-EIN"; hif. ריתסה = "VER<ST~Ecken", "VER-HeIM<L-ICH<eN"; hit. רתתסה = "sICH VER<ST~Ecken"; רת~ס = (eine) "raumzeitliche ER<Schein-UNG (DeR eigenen) Rationalität" = "raumzeitliche REI<He" (siehe רות/רת!); רתס = "IM<Wider-SP-RUCH stehen, widerlegen und ZeR-stören";

IN UNSEREN "persönlich wahrgenommenen ER<Scheinungs-Welten" WIR<D AL<le-S "vom GeG<eN-Satz" UNSERER selbst aufgeworfenen "IN<divi>Du-AL<I-TÄT" "DUR-CH-ein-ander-GeWIR-B-EL<T"...
darum "B-ILD<ET jeder raumzeitlich wahrgenomme Widerspruch"
"IM-ME(E)R" auch "EIN Drittes", das diese logischen "Wider-Sprüche" IN sICH SELBST "bewusst AUP<ZU-lösen" vermag!

Totalwert 660
Äußerer Wert 660
Athbaschwert 12
Verborgener Wert 364
Voller Wert 1024
Pyramidenwert 1180
עומד 70-6-40-4
Nomen: Pfeiler, Säule, Standplatz, Stehen, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bestehend, bewegungslos, dauerhaft, droben, feststehend, permanent, stabil, statisch, stehend, stillstehend, wach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: stehend, bestehend, (der/ ein) stehend(e(r))/ bestehend(e(r)). tretend, hintretend, hinstellend, aufstehend, aufkommend, vortretend, eintretend, vertretend, auftretend, sich stellend, stehen bleibend, bleibend

Tipp: דמ~וע = "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte~ (statisch/feststehende) gestaltgewordene Öffnung"(siehe דמ!); דמוע = "stehend", "bestehend" (Adj.) SI-EHE auch: דמע!
Totalwert 120
Äußerer Wert 120
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 536 537 546
Voller Wert 656 657 666
Pyramidenwert 382
עמד 70-40-4
Nomen: Platz, Standort, Standplatz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): aufstehen, aufstellen, bei, bestehen, bestellen, bestimmt sein für, bewahren, bleiben, dastehen, herstellen, hinstellen, hintreten, in Seiten einteilen, mit, standhalten, stehen, stehen bleiben, umbrechen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu stehen/ bestehen. aufzustehen, (das/ ein) Stehen/ Aufstehen/ Bestehen (von), (er/ es) stand/ steht (auf), (er/ es) bestand/ blieb/ vertrat. (er/ es) blieb stehen, (er/ es) kam auf. (er/ es) trat/ tritt (hin/ auf/ vor/ ein). (er/ es) stellte sich (hin), ((er/ es) hörte auf), stehend, (der/ ein) stehend(e(r))/ aufstehend(e(r))/ bestehend(e(r)). stehen bleibend, stehe/ bleibe (du)!, steh auf (du)!, stelle dich (hin)!, bleib stehen (du)!, (der/ ein) Standplatz, (die/ eine) Stelle

Kommentar: (Qere: E~MD = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (statisch/feststehende) gestaltgeworten~Öffnung" = (Deine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (log~ISCH aus-gemessene) UNI~Form")(= Deine ausgedachte "IN~Formation" = eine MOM~ENT~AN ausgedachte~aufgestellte) "Stelle" (Qere: "ST~EL~LE")

Tipp: דמע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (statisch/feststehende) gestaltgewortene~Öffnung" = (Deine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (log~ISCH aus-gemessene) UNI+/-Form"siehe דמ!) = Deine ausgedachte "IN<Formation" = eine MOM~ENT~AN ausgedachte~aufgestellte) "Stelle" (Qere: "ST>EL<LE");

דמע = "Standplatz", "Stelle" (דמוע); kal. "stehen (für)"; "bestehen (auf)"; "bestimmtsein für" (Akk.); pi. "IN+/- Seiten einteilen", "umbrechen" Typ.; nif. דמענ = "stehen bleiben", "anhalten"; hif. דימעה = "aufstellen", "hinstellen"; "sich verstellen", "so tun, als ob"
Totalwert 114
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 530
Voller Wert 644
Pyramidenwert 294
עמידה 70-40-10-4-5
Nomen: Ansehen, Haltbarkeit, Rang, Stabilität, Standhaftigkeit, Standhalten, Stehen, Stellung, Untergrund, Widerstand, Zeitraum

Kommentar: Stehen/Stellung

Tipp: הדימע = "Stehen", "Stellung"; "Standhalten"
Totalwert 129
Äußerer Wert 129
Athbaschwert 247
Verborgener Wert 535 539 541 544 545 550
Voller Wert 664 668 670 673 674 679
Pyramidenwert 553
צדד 90-4-4
Verb(en), Adjektiv(e): der gleichen Meinung sein, unterstützen, zur Seite neigen, zur Seite stehen

Zusätzliche Übersetzung: der gleichen Meinung sein

Kommentar: pi. "ZUR Seite N-eigen"/ZUR Seits stehen/der G-Leichen Meinung sein

Tipp: pi. דדצ = "ZUR Seite neigen"; "ZUR Seite stehen", "unterstützen"; "der gleichen Meinung sein"; hit. דדטצה = "ZUR Seite gehen"
Totalwert 98
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 874
Voller Wert 972
Pyramidenwert 282
קימה 100-10-40-5
Nomen: Ansteigen, Auferstehen, Aufstehen, Aufstellen, Erhebung, Stehen
Verb(en), Adjektiv(e): aufstehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): bleibend/ dauernd/ bestehend. (Chald): (die/ eine) bleibende/ dauernde

Kommentar: Auferstehen (AUPerstehen)

Tipp: המיק = "Aufstehen" (Qere: "AUP<ST>EHE<N")
Totalwert 155
Äußerer Wert 155
Athbaschwert 144
Verborgener Wert 131 135 137 140 141 146
Voller Wert 286 290 292 295 296 301
Pyramidenwert 515
שרת 300-200-400
Nomen: Angestellter, Aufschlag, Bediensteter, Diener, Dienst, Hausmeister, Helfer, Kultdienst, Page, Pförtner, Portier, Putzfrau, Schuldiener, Server, Sklave, Steward
Verb(en), Adjektiv(e): amtieren, dienen, im Dienst stehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) diente/ bediente. (er/ es) tat Dienst, (der/ ein) Dienst

Kommentar: Schuldiener/Helfer, pi. dienen/amtieren (Qere:: "AM-TIER-EN")

Tipp: תרש = "Schuldendiener, Helfer, Dienst"; "dienen und AM-TIER-EN"; תרש = הרש = "Fürstin", "IN<Wasser le~GeN/einweichen";

Ein Gotteskind I<ST in der Menschen-Rolle, die ES durchlebt, ein demütiger Diener "seiner bewusst SELBST<ausgedachten Mitmenschen"!

EIN Gotteskind GI<BT und tut,
"was ES IN<seiner momentanen Charakter-Rolle"
zu geben vermag und zu tun fähig ist!

Wenn Du Geistesfunken < zu einem demütigen Diener...
zu einem "Mädchen für alles", einem "Müll raus Bringer"
und ewigen "Z-IMME(E)R<Aufräumer" GeWORT<EN>BI<ST...
BI<ST>Du IN Dir SELBST "AL<S neues Roß"...
d.h. "AL<S ein persönlicher Jesus" "ENT<SPR-UN-GeN"!

Totalwert 900
Äußerer Wert 900
Athbaschwert 6
Verborgener Wert 376
Voller Wert 1276
Pyramidenwert 1700
15 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf