Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

41 Datensätze
אימה 1-10-40-5
Nomen: Angst, Bange, Befürchtung, Bestürzung, Ehrfurcht, Ekel, Entsetzen, Entsetzlichkeit, Furcht, Furchtsamkeit, Götzen, Grauen, Grausen, Grausigkeit, Panik, Scheußlichkeit, Schrecken, Schreckhaftigkeit, Schrecklichkeit, Sorge, Terror

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schrecken, (die/ eine) Furcht, schrecklich, furchtbar, (die/ eine) furchtbare/ schreckliche, ehrfurchtgebietend

Kommentar: (Qere: AI~MH = (der) "SCHÖPFER-GOTT(= NICHTS)+/- (D~esse~N) getaltgewordnene WA~HR-nehmung~" = A~IM~H = (eine) "Schöpfung (des) MEER~ES WA~HR-nehmen") "Schrecken/Grauen" (Qere: "SCHR~Ecken"/"GR~Auen")(= diese "Befehlshaber~Ecken" SIN~D dessen ausgedachten "geistig-rationale~W-EI~DeN"), (= Beachte: griech. "aima" bedeutet "B-LUT")

Tipp: המיא = "Götze, SCHR<Ecken, GR-Auen", die Grundradix ist מא
"EM" = מא = "MUT<TeR/Logik"(תומ = "TOT", und רת = "REI<He") = "persönliches Programm", das auf seinem "Bewusstseins-B-ILD<SCHI-RM"... (דלי-ב = "IM Kind I<ST ein מר-יש", d.h. ein "AUP<gerichtetes Geschenk"!) von JCHUP für I<HN ZUR "geistigen<AN-SCHau-UN-G" "DaR-gereicht" WIR<D!

המיא = (der) "SCHÖPFER-GOTT(= NICHTS)+/- (D~esse~N) getaltgewordnene WA~HR-nehmung~" = ה>מי~א = (eine) "Schöpfung (des) MEER<re~S WA~HR-nehmen") "SCHR~Ecken"/"GR~Auen"(= diese "Befehlshaber~Ecken" SIN~D dessen ausgedachten "geistig-rationale~W-EI~DeN"); (Beachte: griech. "aima" bedeutet "B<LUT");
Totalwert 56
Äußerer Wert 56
Athbaschwert 540
Verborgener Wert 155 159 161 164 165 170
Voller Wert 211 215 217 220 221 226
Pyramidenwert 119
בל 2-30
Nomen: Aufmerksamkeit, Augenmerk, Bedacht, Sinn, Sorge
Verb(en), Adjektiv(e): außer, doch, kaum, nein, nicht, nicht mehr

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bel (= top). nicht, noch/ daß nicht, kaum, außer, ((mit dem Lamed von Völker): bei/ unter/ an). (Chald): (der) Bedacht. (Chald): (das) Sinnen

Kommentar: (Qere: BL = "IM LICHT+/- polares~(phys.)Licht")(= Licht~Schatten)

Tipp: לב = "IM LICHT+/- polares~(phys.) Licht" (= "Schatten~Licht");

לב = "IM/INNEN-LICHT"; "IM LICHT ist kein Unterschied"(symbolisiert durch die Lampe im Projektor) darum bedeutet לב auch "N-ICH<T" (siehe חינ!)... Negation: לב = "nicht und ohne" = "totale Vernichtung"...

Das erste Wort der 5 Bücher Mose ist תישארב, und das letzte Wort ist לארשי. Der erste und der letzte Buchstabe "BILD<eN zusammen" das WORT לב, d.h. "IM geistigen L-ICH<T"!

לב I<ST auch die Bezeichnung der "Baby-L-ON-ISCHeN Götter"...
und wenn MANN mit deren unbewusstem log-ISCHeM "L-ICH<T lebt", führt das zu לב, das bedeutet: "N-ICH<T und ohne"(..."göttliches Bewusstsein")!

Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 320
Verborgener Wert 454
Voller Wert 486
Pyramidenwert 34
דאבון 4-1-2-6-50
Nomen: Leid, Sorge, Verzagen
Verb(en), Adjektiv(e): verschmachten, verzagen

Tipp: ןובאד = "Leid";

Frage:
Kann ein "von MIR JETZT<gedachter Gedanke (AL<S Ding an sICH) selbst leiden"?
Wenn "ICH JETZT bewusst AN<irgend eine leidende Kreatur denke"...
"LE-ID<ET dann dieser Gedanke (AL<S Ding an sICH)"... den "ICH<gerade denke"...
oder LEIDE "letzten geistigen Endes" nur "ICH SELBST AL<S unbewusstes-ICH",
weil ICH geistige Schlafmütze "unbewusst selbst-log<ISCH bestimme", dass...
"MEIN de facto HIER&JETZT<gedachter Gedanke (AL<S Ding an sICH) LEIDEN würde"!

Totalwert 713
Äußerer Wert 63
Athbaschwert 889
Verborgener Wert 1012 1013 1022
Voller Wert 1075 1076 1085
Pyramidenwert 92
דאגה 4-1-3-5
Nomen: Alarm, Alarmanlage, Angelegenheit, Angst, Ärger, Bedenken, Befürchtung, Besorgnis, Besorgtheit, Betroffenheit, Beunruhigung, Durchkreuzen, Festnahme, Firma, Furcht, Fürsorge, Fürsorglichkeit, Konzern, Not, Patsche, Pflege, Problem, Schwierigkeit, Sorge, Störung, Unruhe, Verdruss, Vorsehung, Vorsicht, Zweifel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Unruhe/ Sorge/ Bekümmernis

Tipp: הגאד = "Unruhe/Sorge/Bekümmernis"(siehe auch גאד!);

"Sorge" ist das zwanghafte Ausdenken logisch erscheinender negativer Zukunftsprognosen und das sich "gedankliche Selbst-verstricken" in "völlig belanglose Einzelheiten", wodurch MANN den "Fluss des Lebens" erheblich am "unbeschwerten Weiterfließen" hindert.
Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 790
Verborgener Wert 611 615 620
Voller Wert 624 628 633
Pyramidenwert 30
השתוקקות 5-300-400-6-100-100-6-400
Nomen: Begierde, Besorgnis, Besorgtheit, Geltungssucht, Sehnsucht, Sorge, Suchtdruck, Verlangen
Verb(en), Adjektiv(e): begehrend, ersehnend
Totalwert 1317
Äußerer Wert 1317
Athbaschwert 262
Verborgener Wert 257 258 259 261 262 263 266 267 268 271 272 276 277 281 286
Voller Wert 1574 1575 1576 1578 1579 1580 1583 1584 1585 1588 1589 1593 1594 1598 1603
Pyramidenwert 5682
זהירות 7-5-10-200-6-400
Nomen: Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Behutsamkeit, Bereitschaft, Diskretheit, Förmlichkeit, Fürsorge, Klugheit, Pflege, Schärfe, Schildwache, Sicherheit, Sorge, Sorgfalt, Sparsamkeit, Umsicht, Umsichtigkeit, Verständigkeit, Vorsicht, Vorsichtigkeit, Vorsorge, Wache, Wachmann, Wachsamkeit, Warnung, Zugeknöpftheit
Verb(en), Adjektiv(e): umsichtig, vorsorglich
Totalwert 628
Äußerer Wert 628
Athbaschwert 284
Verborgener Wert 387 388 391 392 393 394 396 397 398 401 402 403 406 407 412
Voller Wert 1015 1016 1019 1020 1021 1022 1024 1025 1026 1029 1030 1031 1034 1035 1040
Pyramidenwert 1119
חיל 8-10-30
Nomen: Angst, Angst und Schmerz, Armee, Befürchtung, Bestand, Brutalität, Dauer, Erfolg, Fähigkeit, Flieger, Furcht, Geburtswehe, Geburtswehen, Gewalt, Grabstein, Grauen, Grausen, Gruppe, Heer, Kader, Kavallerist, Korps, Kraft, Legion, Macht, Panik, Reichtum, Schar, Schauder, Schmerz, Soldat, Sorge, Stabilität, Stärke, Streitmacht, Tapferkeit, Truppe, Tüchtigkeit, Tugend, Vermögen, Vormauer, Vorwerk, Wall, Wehe, Wucht, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): anwerben, beben, gebären, hervorbringen, kreisen, rekrutieren, vor Angst zittern, warten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hail. (Ben Hail). (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Tüchtigkeit/ Streitmacht/ Furcht/ Mauer (von), (das/ ein) Vermögen/ Heer (von), (der/ ein) Geburtsschmerz/ Schreck/ Horror/ Wall/ Damm, (das/ ein) Entsetzen. (Mann/ Sohn/ Männer/... von der Tüchtigkeit): (der/ ein/ die) tüchtige~/ kriegstüchtige~

Kommentar: Soldat, rekrutieren/anwerben, "W-EHE"/"Schau-DeR"

Tipp: ליח = u.a. "Tapferkeit, Kraft, Vermögen, REI-CH<TUM, HE~ER, Soldat" aber auch "Geburtswehen und SCHM-ERZ, rekrutieren/anwerben"; ל-יח = "lebendiges (phys.) Licht" (siehe יח!); לח = "Weltliches"(= (ein) "kollektives (profanes/gewöhnliches/unheiliges) Licht");
Totalwert 48
Äußerer Wert 48
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 448 454
Voller Wert 496 502
Pyramidenwert 74
חפץ 8-80-90
Nomen: Angelegenheit, Anliegen, Artefakt, Artikel, Bedarfsartikel, Bitte, das Begehrte, das Gewünschte, Ding, Dummheit, Einzelgegenstand, Freude, Gefallen, Gegenstand, Gerät, Interesse, Leidenschaft, Objekt, Paragraph, Sache, Sorge, Thema, Verlangen, Ware, Wille, Wunsch, Wünsche, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): eine Lust haben, es beliebt, Gefallen haben, Gefallen haben an, gefällig, gern haben, willig, wollen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hatte/ hat/ fand Gefallen, (es) wird Gefallen haben, (er/ es) wollte/ wünschte/ begehrte. Gefallen findend/ habend. willig, geneigt, wollend, zugetan, (der/ ein) Gefallen/ Wohlgefallen/ Wunsch/ Plan. (das/ ein) Belieben/ Vergnügen/ Begehren/ Geschäft/ Wollen/ Ziel. (die/ eine) Angelegenheit/ Sorge/ Herzensangelegenheit

Kommentar: (= persönliche) "Interesse" (Qere: "IN+/-TeR-esse")(= esse = E(SIN)H )

Tipp: ץפח = (persönliche) "IN<TeR~esse, Ge<fallen finden, Wille, Wunsch"; SI-EHE auch: ףח und ץפ!

"IN<TeR~esse" = "AUPmerksame geistige<Teilnahme"; "inter-" = ןיב!

Letzten Endes WIR<D auf Deinem Bewusstsein-Monitor "IMME(E)R<NUR DA<S er-scheinen",
was Du DUR-CH Dein eigenes "+/- Inter-esse"(d.h. Dein "ICH will! und ICH will nicht!")
"IN Dir SELBST<er-weckst und AM LeBeN zu erhalten oder zu vernichten versuchst"!

AL<le-S was "ICH will! und ICH nicht will!" wird sich auf Deinem Bewusstsein-Monitor
solange "wiederholen"(= הנש) bis Du END-LICHT gelernt hast...
"nicht NUR das von TIER selbst-bestimmte Gute" sondern auch "AL<le-S SCHL-echte zu LIEBEN"!

Totalwert 988
Äußerer Wert 178
Athbaschwert 71
Verborgener Wert 419
Voller Wert 597
Pyramidenwert 274
חרדה 8-200-4-5
Nomen: Absprung, Alarm, Alarmanlage, Angst, Ängste, Angstgefühl, Ängstlichkeit, Angstzustand, Aufruhr, Befürchtung, Beklommenheit, Besorgnis, Besorgtheit, Bibbern, Existenzangst, Furcht, Leiden, Nervosität, Not, Penis, Qualen, Satz, Schrecken, Sorge, Sorgfalt, Spannung, Sprung, Wutanfall, Zittern
Verb(en), Adjektiv(e): sie erschrickt, sie ist erschreckend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schrecken, (die/ eine) Furcht/ Mühe/ Bestürzung/ Sorgfalt. (der/ ein) sorgsame(r) Dienst, (sie) zitterte/ zittert/ bebte/ erschauerte. (sie) war in Unruhe, (sie) kam zitternd/ ängstlich herbei, (sie) machte sich ängstliche Mühe, (sie) erschrack sich, (sie) war besorgt, (sie) leistete Dienst, (sie) eilte ängstlich

Tipp: הדרח = "SCHR~Ecken", "Sorgfalt/Furcht"; ה-דרח = "sie (fem.) erschrickt"; הדרח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV+/- (ETwas) herausgezogenes"(siehe הדר!); SI-EHE auch: הד~רח und דר!
Totalwert 217
Äußerer Wert 217
Athbaschwert 253
Verborgener Wert 1141 1145 1150
Voller Wert 1358 1362 1367
Pyramidenwert 645
חשש 8-300-300
Nomen: Ahnung, Angst, Bedenken, Befürchtung, Besorgnis, Blödheit, Buckel, Einfalt, Festnahme, Furcht, Gefühl, Gras, Laub, Not, Patsche, Sorge, Verlegenheit, Vorsprung, Zweifel
Verb(en), Adjektiv(e): befürchten, besorgt, besorgt sein, sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) trockene(s) Gras, (das/ ein) Heu. (Sg): (die) Stoppeln

Kommentar: Befürchtung/Besorgnis, befürchten/besorgt sein

Tipp: ש~שח = "KOLLEKTIVER-LOGOS+/- (eine spezielle) Logik, log~ISCH"; ששח = "Befürchtung, Besorgnis"; "befürchten, besorgt sein"; "trockene Strohpartikel, dürre Stoppeln, Stroh, trockenes Gras"
Totalwert 608
Äußerer Wert 608
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 520
Voller Wert 1128
Pyramidenwert 924
41 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf