Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

61 Datensätze
אדיש 1-4-10-300
Verb(en), Adjektiv(e): apathisch, ausdruckslos, begeisterungslos, faul, gleichgültig, gleichmütig, inaktiv, indifferent, kaltblütig, lustlos, neutral, phlegmatisch, schlafsüchtig, schleppend, schwach, schwerfällig, stumpf, teilnahmslos, träge, unbekümmert, unfähig, unverantwortlich, unwirksam

Tipp: שידא = "gleichgültig", "indiffernt" (Adj.)
Totalwert 315
Äußerer Wert 315
Athbaschwert 542
Verborgener Wert 604 610
Voller Wert 919 925
Pyramidenwert 336
אווילי 1-6-6-10-30-10
Verb(en), Adjektiv(e): affenartig, affig, albern, blöd, dämlich, dumm, durchnässt, durchweicht, einfältig, hohl, idiotisch, kraftlos, kränklich, matt, nachahmend, regnerisch, schlampig, schmutzig, schwach, schwachsinnig, sentimental, sinnlos, töricht, unsinnig, vernarrt
Totalwert 63
Äußerer Wert 63
Athbaschwert 660
Verborgener Wert 174 175 176 180 181 182 184 185 186 187 188 190 191 194 196 197 200 206
Voller Wert 237 238 239 243 244 245 247 248 249 250 251 253 254 257 259 260 263 269
Pyramidenwert 160
איטי 1-10-9-10
Verb(en), Adjektiv(e): betrübt, breit, erschöpft, gemächlich, geruhsam, gleichgültig, grau, kraftlos, langsam, langwierig, largo, lymphatisch, nachgehen, phlegmatisch, schlaff, schläfrig, schlafsüchtig, schlapp, schleppend, schwach, schwer, schwerfällig, stumpf, träge, verringernd, verzögernd, zaudernd, zögernd, zurückgeblieben
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 530
Verborgener Wert 518 524 530
Voller Wert 548 554 560
Pyramidenwert 62
אמלל 1-40-30-30
Verb(en), Adjektiv(e): elend, hinfällig, ins Unglück stürzen, schwach, unglücklich, unglücklich machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verwelkte/ verwelkt/ vertrocknete/ verfiel, (er/ es) wurde welk/ schlaf/ betrübt, ermattet, schwach, (der/ das/ ein) schwache~

Tipp: ללמא = pi. "IN+/- S Unglück stürzen", "unglücklich MaCH<eN"; "unglücklich" (ללמוא); "zusammenwelkend", "schwach" (Adj.)
Totalwert 101
Äußerer Wert 101
Athbaschwert 450
Verborgener Wert 238
Voller Wert 339
Pyramidenwert 214
באדישות 2-1-4-10-300-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): apathisch, ausdruckslos, begeisterungslos, erschöpft, gleichgültig, gleichmütig, halbherzig, indifferent, langsam, lau, leblos, lustlos, phlegmatisch, schleppend, schwach, schwächlich, teilnahmslos, träg, trocken, unbekümmert, untätig
Totalwert 723
Äußerer Wert 723
Athbaschwert 923
Verborgener Wert 1026 1027 1032 1033 1036 1042
Voller Wert 1749 1750 1755 1756 1759 1765
Pyramidenwert 1392
בחולשה 2-8-6-30-300-5
Verb(en), Adjektiv(e): blass, bleich, dünn, erschöpft, farblos, flüchtig, gebrechlich, gleichgültig, hastig, instabil, kläglich, kraftlos, langsam, leblos, schlaff, schlapp, schlecht, schleppend, schwach, schwächlich, unverantwortlich, wertlos, zart
Totalwert 351
Äußerer Wert 351
Athbaschwert 552
Verborgener Wert 921 922 925 926 930 931 935 940
Voller Wert 1272 1273 1276 1277 1281 1282 1286 1291
Pyramidenwert 771
ברפיון 2-200-80-10-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): begeisterungslos, erschöpft, flexibel, gebrechlich, gleichgültig, herabhängend, inaktiv, instabil, kläglich, kraftlos, langsam, lax, leblos, locker, lose, schlaff, schlampig, schlapp, schleppend, schwach, schwächlich, schwachmäßig, träge, unwirksam, weitmaschig, welk, zart
Totalwert 998
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 438
Verborgener Wert 791 792 797 798 801 807
Voller Wert 1139 1140 1145 1146 1149 1155
Pyramidenwert 1424
דהוי 4-5-6-10
Nomen: Bleichen, Verfärbung
Verb(en), Adjektiv(e): ausgeblendet, ausgepowert, dumpf, dunkel, eingerostet, entfärbt, farblos, gebleicht, gedämpft, locker, matt, mattiert, rostig, schütter, schwach, schwächlich, unwohl, verblasst, verfärbt, verfilzt, verflochten, verrostet, verwelkt, welk

Tipp: יוהד = "B-Leichen"
Totalwert 25
Äußerer Wert 25
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 441 442 445 446 447 448 450 451 452 455 456 457 460 461 466
Voller Wert 466 467 470 471 472 473 475 476 477 480 481 482 485 486 491
Pyramidenwert 53
דל 4-30
Nomen: Chance, Durchlass, Eröffnung, Lippen, Öffnung, Tür
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, abgenutzt, arm, armselig, bedürftig, bescheiden, besitzlos, bettelarm, demütig, dünn, durchschnittlich, dürftig, dürr, elend, eng, freizeitlich, gering, gering begütert, hervorkommen, hilflos, kärglich, knapp, knauserig, langweilig, machtlos, mager, minder, mitleiderregend, mittellos, mittels, niederträchtig, reserviert, schäbig, schlank, schlecht, schmächtig, schütter, schwach, sparsam, unbedeutend, unergiebig, verkürzt, wenig, zusätzlich

Zusätzliche Übersetzung: arm, mager; Tür, Lippen; Abk. genug für den Verständigen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Tür (von), schwach, elend, arm. niedrig, gering, hilflos, (der/ ein) schwache~/ elende~/ arme~/ niedrige~/ geringe~/ hilflose~

Kommentar: (Qere: D~L = (das) "geöffnete~(phys.) Licht" = "TÜR")(= die "RAI~He" DeR "SPIEGEL~Facetten/Spiegelungen")

Tipp: לד = (das) "geöffnete (phys.) Licht" = "TüR"(= רות = "REI<He"); "Öffnung"; "AR<M", "MaG<er", "LIG<HT"; הלד = "schöpfen von>WAS<S>ER"(= "das Schöpfen von Gedankenwellen" U<ND das SIN~..."הלד= geöffnete Licht~Wahrnehmungen";
Totalwert 34
Äußerer Wert 34
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 474
Voller Wert 508
Pyramidenwert 38
דליל 4-30-10-30
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, blass, blutig, dünn, dürftig, dürr, jämmerlich, klein, nicht dicht, rar, roh, schwach, schwächlich, selten, spärlich, transparent, verdünnt

Tipp: לילד = "dünn, nicht dicht" (Adj.)
Totalwert 74
Äußerer Wert 74
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 522 528
Voller Wert 596 602
Pyramidenwert 156
דק 4-100
Nomen: etwas Feines, feiner Stoff, Flortuch, leiser schwacher Laut, Schleie, Schleier vor den Augen, Staub
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, absolut, ausgesucht, betrachten, bloß, dünn, dünn gestossen, dürftig, dürr, eingeschränkt, faserig, fein, feingesponnen, gebrechlich, gering, geschliffen, glatt, hauchdünn, kapillar, klein, kümmerlich, leicht, leichtgewichtig, leise, mager, peitschenartig, pulverisiert, rein, scharf, schlank, schmächtig, schmutzig, schwach, transparent, vernachlässigt, winzig, zart, zerstossen

Zusätzliche Übersetzung: dünn; dünner Schleier (vor den Augen)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) feine~/ kleine~/ dünne~. zerkleinert, fein. dürr, mager, dünn, abgemagert, klein, gestoßen, leise, schwach, fein gestoßen, (die/ ein) Dünne/ Feinheit. (das/ ein) dünne(s) Gewand, (der/ ein) Staub/ Zwerg. (er/ es) wurde pulverfein

Kommentar: (Qere: D~Q = (eine) "geöffnete Affinität")

Tipp: קד = "geöffnete Affinität"; "UP<gemagert. DüN<N, klein, fein, pulverisiert"!

קד, insbesondere קוד (aram. "beobachten, prüfen, mustern") bedeutet auch "SCH-ich<T" und...
"dünner Schleier (vor den AuGeN), Hautschicht, Belag, Abschaum, Abfall"!

Totalwert 104
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 516
Voller Wert 620
Pyramidenwert 108
דקיק 4-100-10-100
Verb(en), Adjektiv(e): ausgesucht, dünn, dürr, fein, flexibel, gebrechlich, gertenschlank, geschliffen, schmutzig, schwach, sehr dünn, tröpfelnd, vernachlässigt, winzig

Tipp: קיקד = "sehr dünn" (Adj.)
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 606 612
Voller Wert 820 826
Pyramidenwert 436
החש 5-8-300
Verb(en), Adjektiv(e): schwach

Kommentar: (Qere: "DeR SINN / DA~S Gefühl"... ETwas zu empfinden)

Tipp: שח-ה = "DeR SINN / DA<S Gefühl"... ETwas zu empfinden (siehe שח!);
Totalwert 313
Äußerer Wert 313
Athbaschwert 152
Verborgener Wert 461 465 470
Voller Wert 774 778 783
Pyramidenwert 331
זול 7-6-30
Nomen: Reißwolle, Shoddy
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, auffällig, ausschütten, bedeutungslos, billig, billig sein, blendend, dünn, dürr, eifersüchtig, falsch, flach, gelb, gering, geschmacklos, kitschig, missachtet, niedrig, plebejisch, preisgünstig, preiswert, protzig, schmutzig, schwach, tief, unecht, verantwortungslos, vernachlässigt, verschwenderisch, vulgär, wegschütten, werden, werten, wertlos

Kommentar: (Qere: Sz-UL = "selektiv aufgespanntes Licht"), billig sein/billig werden (Qere: "BI-LL-IG")

Tipp: לוז = "billig" (Adj.) (Qere: "BI<LL>IG"!)
Totalwert 43
Äußerer Wert 43
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 110 111 120
Voller Wert 153 154 163
Pyramidenwert 63
חולני 8-6-30-50-10
Nomen: Kränkelnder
Verb(en), Adjektiv(e): anfänglich, ängstlich, besorgt, blässlich, bleich, erbrechen, fahl, feige, grün, kraftlos, krank, krankhaft, kränklich, leidend, matt, morbid, pathologisch, schmerzend, schwach, ungesund, unreif, unzuträglich

Tipp: ינלוח = "kränklich", "krankhaft" (Adj.)
Totalwert 104
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 209
Verborgener Wert 510 511 516 517 520 526
Voller Wert 614 615 620 621 624 630
Pyramidenwert 264
חיוור 8-10-6-6-200
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, blass, blässlich, bleich, blutlos, erblassen, fade, fahl, farblos, feige, geschwächt, krankhaft, kränklich, langweilig, schwach, unblutig, weiß
Totalwert 230
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 263
Verborgener Wert 726 727 728 732 733 734 736 737 742 743 746 752
Voller Wert 956 957 958 962 963 964 966 967 972 973 976 982
Pyramidenwert 310
חלוש 8-30-6-300
Nomen: Tattergreis
Verb(en), Adjektiv(e): argwöhnisch, asthenisch, benebelt, betrunken, blass, bleich, dünn, erschöpft, fahl, geschwächt, getrübt, heruntergekommen, jämmerlich, kläglich, kraftlos, kränklich, locker, schlaff, schlau, schütter, schwach, schwächlich, taumelig, wirr, zaghaft

Kommentar: geschwächt

Tipp: שולח = "geschwächt" (Adj.)
Totalwert 344
Äußerer Wert 344
Athbaschwert 162
Verborgener Wert 510 511 520
Voller Wert 854 855 864
Pyramidenwert 434
חלש 8-30-300
Nomen: Bereich, Durchschlagpapier, Fliesenstein, Fliesenweg, Kohlepapier, Ohnmacht, Pfahl
Verb(en), Adjektiv(e): anfällig, beherrschen, blass, dekadent, dünn, energielos, erschöpft, faul, flach, gebrechlich, gering, gleichgültig, heruntergekommen, jämmerlich, kläglich, klein, kraftlos, kümmerlich, langsam, locker, machtlos, niedrig, rachitisch, reduziert, schlaff, schlapp, schleppend, schmächtig, schmal, schütter, schwach, schwach werden, schwächlich, tief, unfähig, unmännlich, unverantwortlich, wackelig, weich, weiß, wenig, zaghaft, zerbrechlich

Kommentar: "schwach werden/schwach sein"

Tipp: שלח = "Los"; "schwach", "erschöpft" (Adj.); "beherrschen"; "niederstrecken", "niederstürzen"; nif. שלחנ = "SCH-wach W<ER~DeN"; hif. שילחה = "schwächen"; ש~לח = (eine) "weltliche Logik"
Totalwert 338
Äußerer Wert 338
Athbaschwert 82
Verborgener Wert 504
Voller Wert 842
Pyramidenwert 384
טיפשי 9-10-80-300-10
Verb(en), Adjektiv(e): albern, blöd, dämlich, dumm, einfältig, frivol, fröhlich, gänseartig, hohl, irreal, kraftlos, kränklich, leichtsinnig, matt, minderwertig, schlecht, schockiert, schwach, schwachköpfig, sinnlos, töricht, unintelligent, unsinnig, witzlos
Totalwert 409
Äußerer Wert 409
Athbaschwert 138
Verborgener Wert 473 479 485
Voller Wert 882 888 894
Pyramidenwert 935
ירוד 10-200-6-4
Nomen: Katarakt
Verb(en), Adjektiv(e): arm, bedrückt, betrübt, demütig, deprimiert, down, dürftig, flach, gering, grau, keusch, kümmerlich, minder, minderwertig, niedrig, rockig, schlecht, schwach, schwer, tief, unentwickelt, untergeordnet, unwohl, wertlos

Zusätzliche Übersetzung: heruntergekommen (im Wert) gesunken, unentwickelt

Tipp: דורי = "herunterkommen"; (im Wert) "gesunken"; "unentwickelt" (Adj.)
Totalwert 220
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 223
Verborgener Wert 750 751 756 757 760 766
Voller Wert 970 971 976 977 980 986
Pyramidenwert 656
ישש 10-300-300
Verb(en), Adjektiv(e): alt, altersschwach, schwach, steinalt
Totalwert 610
Äußerer Wert 610
Athbaschwert 44
Verborgener Wert 124 130
Voller Wert 734 740
Pyramidenwert 930
לבן 30-2-50
Nomen: Buttermilch, Kamelmilch, Pferdemilch, Sauermilch, saure Milch, Weiß, Weiße, weiße Farbe
Verb(en), Adjektiv(e): antik, blass, bleich, für den Sohn, geschwächt, grau, kalt, klären, marmorartig, marmorn, schwach, weiß, weiß färben, weißen, weißlich, weiss, weissen, ziegeln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Laban, zu Ben (Hail), zu/ (für/ von/...) (d~/ ein~) Sohn/ Zögling (von), weiß, (der/ das/ ein) weiße~, hell, glänzend, (er/ es) fertigt(e) Backsteine/ Ziegel an. ihr(e) (PI) Herz/ Empfindung/ Stimmung/ Gesinnung/ Mitte/ Sinn/ Mut/ Denken/ Wissen/ Inneres. (Ps 9:ein (viell): Labben - (nach Muth) Labben)

Kommentar: (Qere: L~BN = "ZUR~polaren Existenz" = "zum SOHN", LB~N = "I~HR HERZ")(= (H-ARZ ) DeR Frauen) (= LBN = "LeBeN"... er-LeBeN), "weiß" (= "ICH weiß"), "sauere Milch"(= "Milch" = CHLB / CHL~B = (das) "weltliche~Äußere"! Das Suffix B symb. ein polares "außen/außerhalb")

Tipp: LBN = ןבל bedeutet "weiß"..."ICH weiß!!"(= geistloses "WEIB=ß"!)

ןבל, LeBeN bedeutet "zum SOHN hin","zum Gottes-SOHN W<Erden", "ZI<GeL-N" und "weiß"... bewusster Geist weiß, dass "UNSER HERR<Z" "kein zuckender Klumpen Fleisch", sondern "die LIEBE", der "WEG", die "Wahrheit" und "ewiges LeBeN I<ST", das "AL<le-S am Leben ER<hält" und sICH SELBST geistreich ER<neuert!

Es gibt keine "göttlichere A<US-Zeichnung" wie die, AL<S Mensch
ausschließlich für UNSEREN HERRN "arbeiten zu dürfen"!

Es gibt keine "größere Belohnung" AL<S "seine SEE-LIG<K-EI-T"
"IN UNSEREM ewigen HIER&JETZT" "SELBST ER<fahren zu dürfen"!

Das "Geheimnis des ewigen LeBeN<S" besteht darin, dass "ausnahmslos" AL<le-S einem geheimnisvollen göttlichen "JCH UP Ge-Hört"...
das ist "der göttliche Geist", der behauptet: ICHBINDU !

Totalwert 732
Äußerer Wert 82
Athbaschwert 329
Verborgener Wert 510
Voller Wert 592
Pyramidenwert 144
מבחיל 40-2-8-10-30
Verb(en), Adjektiv(e): abscheulich, auflehnend, brackig, ekelerregend, ekelhaft, ekelig, eklig, empfindlich, geschmacklos, heikel, kraftlos, kränklich, krankmachend, mäklig, matt, mulmig, offensiv, scheußlich, schwach, taktlos, übertrieben, widerlich, widerwillig

Tipp: ליחבמ = "ekelerregend" (Adj.)
Totalwert 90
Äußerer Wert 90
Athbaschwert 430
Verborgener Wert 898 904
Voller Wert 988 994
Pyramidenwert 282
מדוכא 40-4-6-20-1
Nomen: Amtsenthebung, Betrübtheit, Niederlage, Ramme, Stößel, Umsturz
Verb(en), Adjektiv(e): bedrückt, benachteiligt, depressiv, deprimiert, down, dunkel, düster, enttäuscht, erniedrigt, flach, gering, gerührt, krankhaft, melancholisch, morbid, mutlos, niedergedrückt, niedergeschlagen, niedrig, pathologisch, schwach, tief, tiefbetrübt, traurig, trübsinnig, unglücklich, unterdrückt, verflixt, verzweifelt
Totalwert 71
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 620
Verborgener Wert 666 667 676
Voller Wert 737 738 747
Pyramidenwert 275
מדולדל 40-4-6-30-4-30
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, arm, ausgelaugt, ausgeschöpft, dünn, dürftig, entkräftet, entspannt, geschichtet, geschwächt, hängend, herabhängend, heruntergekommen, klein, kraftlos, mager, minder, nachgebend, runtergebeugt, schlaff, schlapp, schlecht, schütter, schwach, schwächlich, sinkend, spärlich, transparent, verarmt, verdorrt, weich
Totalwert 114
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 330
Verborgener Wert 994 995 1004
Voller Wert 1108 1109 1118
Pyramidenwert 412
מימי 40-10-40-10
Nomen: Wässrigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): aquatisch, blass, oberflächlich, schwach, wässerig, wässrig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI (Du)): (das/ ein) Wasser von. (die) Wässer von. (PI (Du)): mein Wasser. von/ (aus/ seit/ ab/ vor/...) (den) Tagen von. von/ (aus/...) meinen Tagen, seit Tagen (= von jeher)

Kommentar: wässrig

Tipp: ימימ = "wäss(e)rig" (Adj.); י~מימ = "MEIN+/-~Wasser"(siehe םימ!), ימי-מ = "von meinen TA~GeN"
Totalwert 100
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 88 94 100
Voller Wert 188 194 200
Pyramidenwert 280
מנוון 40-50-6-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): degeneriert, dekadent, eingeschrumpft, elementarisch, entartet, erschöpft, rückgebildet, rudimentär, schwach, unentwickelt, unflätig, verwelkt
Totalwert 802
Äußerer Wert 152
Athbaschwert 188
Verborgener Wert 164 165 166 174 175 184
Voller Wert 316 317 318 326 327 336
Pyramidenwert 480
מסכן 40-60-20-50
Nomen: Armer
Verb(en), Adjektiv(e): arm, armselig, bedauernswert, bedürftig, bemitleidenswert, dürftig, elend, gefährlich, minder, mitleiderregend, mitleidserregend, schlecht, schmutzig, schwach, verkommen, verwahrlost

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: arm. (der/ ein) arme(r). (der/ ein) verarmend(e(r))/ verarmt(e(r)). (der/ ein) arm/ bedürftig seiend(e(r)). (der/ ein) betraut seiend(e(r)) mit

Kommentar: gefährlich, elend/arm/bemitleidenswert

Tipp: ןכסמ = "gefährlich" (Adj.) (ןכוסמ); "EL<END", "AR<M", "bemitleidenswert" (Adj.)
Totalwert 820
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 57
Verborgener Wert 224
Voller Wert 394
Pyramidenwert 430
מסס 40-60-60
Verb(en), Adjektiv(e): flüssig werden, schmelzen, schwach werden, vergehen, zerfließen, zerschmelzen

Tipp: ססמ ="flüßig W<ER~DeN" "IM SIN<NE" von "IM WASSER AUP<lösen"; "SCHM-EL<ZeN" (siehe auch: סמ!); ססמ bedeutet auch "Blättermagen"
Totalwert 160
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 26
Verborgener Wert 136
Voller Wert 296
Pyramidenwert 300
מעוט 40-70-6-9
Nomen: Katapult, Katapultstart, Minderheit, Minimum, Minorität, Verringerung
Verb(en), Adjektiv(e): arm, begrenzt, dürftig, gering, klein, knapp, minder, reduziert, schlecht, schmal, schwach, spärlich, wenig

Tipp: טועמ = "Minderheit", "Minorität", "Minimum", "Verringerung" (טועימ); "gering", "wenig" (Adj.)
Totalwert 125
Äußerer Wert 125
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 506 507 516
Voller Wert 631 632 641
Pyramidenwert 391
נזקק 50-7-100-100
Nomen: Bedürftiger
Verb(en), Adjektiv(e): arm, bedürftig, dürftig, minder, schlecht, schwach

Tipp: קקזנ = "bedürftig" (Adj.); nif. קקזנ = "bedürfen", "brauchen", "benutzen" (siehe קקז!)
Totalwert 257
Äußerer Wert 257
Athbaschwert 87
Verborgener Wert 288
Voller Wert 545
Pyramidenwert 521
נחשל 50-8-300-30
Nomen: Nachzügler, Schwacher
Verb(en), Adjektiv(e): rückständig, schwach sein, unterentwickelt, zurückbieiben, zurückgeblieben

Kommentar: rückständig/zurückgeblieben/unterentwickelt

Tipp: לשחנ = "rückständig", "zurückgeblieben", "unterentwickelt" (Adj.); nif. לשחנ = "zurückbleiben"; "unterentwickelt", "schwach sein"; SI-EHE auch: לש~חנ!
Totalwert 388
Äußerer Wert 388
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 560
Voller Wert 948
Pyramidenwert 854
נמוך 50-40-6-20
Nomen: Kurzschluss, Niederfrequenz, Niedrigenergiehaus, Niedrigwasser, Schnaps, Schwachstrom, Tiefpunkt, Tiefstand, Tiefststand
Verb(en), Adjektiv(e): demütig, flach, gering, keusch, kurz, niederohmig, niederwertig, niedrig, schwach, tief, unter

Tipp: ךומנ = "niedrig"; "klein" (Statur); "leise" (Adj.)
Totalwert 596
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 129
Verborgener Wert 182 183 192
Voller Wert 298 299 308
Pyramidenwert 352
נמוש 50-40-6-300
Nomen: Epigone, Nachzügler
Verb(en), Adjektiv(e): schwach, zurückgeblieben

Tipp: שומנ = "zurückgeblieben", "schwach"; "alt und schwach"; "Epigone"
Totalwert 396
Äußerer Wert 396
Athbaschwert 101
Verborgener Wert 162 163 172
Voller Wert 558 559 568
Pyramidenwert 632
נצרך 50-90-200-20
Verb(en), Adjektiv(e): arm, bedürftig, bedürftig sein, dürftig, minder, mittellos, schlecht, schwach

Tipp: nif. ךרצנ = "bedürftig sein" (siehe ךרצ!)
Totalwert 840
Äußerer Wert 360
Athbaschwert 47
Verborgener Wert 460
Voller Wert 820
Pyramidenwert 890
נקלה 50-100-30-5
Verb(en), Adjektiv(e): bedeutungslos, beschämt werden, dünn, dürr, einfach, elend, entehrend, erniedrigt werden, flach, gemein, gering, gering geschätzt, geringgeschätzt, leichtfertig, leichtsinnig, mitleiderregend, nichtig, nichtswürdig, niederträchtig, niedrig, rotzig, rotznäsig, scheußlich, schmutzig, schnodderig, schwach, schwerelos, sie ist leicht, sklavisch, tief, unwürdig, verachtet, verflucht, wertlos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war/ wurde gering/ verachtet. (er/ es) wurde geschätzt/ geschmäht. (er/ es) wurde berufen, (der/ ein) verachtet/ gering/ unbedeutend/ leicht/ schnell/ leichfüßig seiend(e(r)). (mit auf): auf leichte Weise, dahineilend, sich demütigend, verdorrt seiend, (der/ das/ ein) verdorrt seiende~. leicht/ leichtfüßig seiend, (die/ eine) leicht/ leichtfüßig seiend(e)

Tipp: הלקנ = "gering geschätzt", "nichtig", "wertlos" (Adj.); nif. הלקנ = "beschämt W<Erden"; "erniedrigt W<Erden" (siehe הלק!)
Totalwert 185
Äußerer Wert 185
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 187 191 196
Voller Wert 372 376 381
Pyramidenwert 565
עדין 70-4-10-50
Nomen: Muttersöhnchen
Verb(en), Adjektiv(e): angenehm, ätherisch, aufgeweicht, ausgesucht, bequem, bis jetzt, delikat, dünn, dürftig, dürr, empfindlich, fein, fraulich, gebrechlich, gering, geschliffen, gleichgültig, gut, gutmütig, heikel, hervorragend, himmlisch, höflich, lammähnlich, leicht, lustvoll, mild, milde, naiv, nett, noch, prüde, sanft, scharf, schlank, schmächtig, schneidend, schön, schwach, sensibel, spröde, steif, streng, subtil, weiblich, weich, weichherzig, weichlich, weicht, wollüstig, zart, zerbrechlich, zierlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Adin

Kommentar: noch (= NoCH), "bis JETZT", zart/fein/milde/delikat

Tipp: ןידע = "NoCH", "BI<S>JETZT" (Adv.) (ןיידע); ןידע = "Z~ART", "F-EIN", "S-ACH<TE", "filigran" (Adj.)
Totalwert 784
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 550 556
Voller Wert 684 690
Pyramidenwert 362
עלוב 70-30-6-2
Verb(en), Adjektiv(e): abgenutzt, arm, armselig, bedauernswert, bedeutungslos, beklagenswert, bescheiden, borstig, demütig, dreckig, dünn, durchschnittlich, dürftig, dürr, elend, heruntergekommen, hundsgemein, jämmerlich, jammervoll, mager, minder, missachtet, mitleiderregend, mitleidserregend, mittels, niederträchtig, poplig, schäbig, schlecht, schmutzig, schwach, stachelig, stoppelig, stopplig, verächtlich, vergammelt, verkommen, verwahrlost, wertlos

Tipp: בולע = "elend" (Qere: "EL+/- END"); "jämmerlich", "armselig" (Adj.)
Totalwert 108
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 407
Verborgener Wert 520 521 530
Voller Wert 628 629 638
Pyramidenwert 384
עמום 70-40-6-40
Nomen: Abblendung, Dämpfung
Verb(en), Adjektiv(e): abblenden, absolut, ausdruckslos, bezwungen, dumm, dumpf, dunkel, düster, finster, flaumig, ganz, gebändigt, gedämpft, gefühllos, glanzlos, gläsern, glasig, kläglich, kraus, langweilig, leer, locker, matt, mattiert, schlammbeschmiert, schmutzig, schütter, schwach, schwächlich, tot, trüb, trüben, unscharf, unterworfen, verfilzt, verflochten, wuschelig, zaghaft

Zusätzliche Übersetzung: gedämpft, matt, glanzlos; Dämpfung (Licht), Abblendung Kfz.

Tipp: םומע = (Licht) "Dämpfung", "Abblendung" Kfz. (םומיע); "gedämpft", "matt", "glanzlos" (Adj.)
Totalwert 716
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 146 147 156
Voller Wert 302 303 312
Pyramidenwert 452
עני 70-50-10
Nomen: Almosenempfänger, Arme, Armer, Armut, Bettelmönch, Bettler, Elend, gedrückte Lage, Leiden, Unterstützungsempfänger
Verb(en), Adjektiv(e): arm, armselig, bedürftig, bescheiden, bettelnd, demütig, dürftig, elend, geizig, in Not befindlich, karg, knapp, knauserig, minder, mitleiderregend, mittellos, ohne Grundbesitz, schlecht, schwach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Bedrückung/ Armut (von), (das/ ein) Elend/ Leiden (von), arm. elend, unglücklich, schwach, geplagt, sanft, demütig, (der/ ein) arme(r)/ demütige(r)/ schwache(r)/ unglückliche(r)/ geplagte(r). (die) (zwei) Augen von

Kommentar: (Qere: E~NI = (DeR) "AuGeN~Blick-L-ICH exisTIER-EN~DE Intellekt") "Armut/Elend" (Qere: AR~MUT"/"EL~END")

Tipp: ינע = (DeR) "AuGeN~Blick-L-ICH exisTIER-EN~DE Intellekt") "Armut/Elend" (Qere: "AR<MUT"/"EL<END"); "arm", "mittellos" (Adj.); י~נע = "MEINE+/- AuGeN~Blick-L-ICH~He Existenz";

Beachte:
geistige AR-MUT = תומ-רע bedeutet "erweckte Tote"...
lat. "tote" = "so viele"~~~~Gedankenwellen,
d.h. "von Dir Geist<ausgedachte lebendig erscheinende tote Menschen"!

Matthäus 8,22:
Aber JCH UP sagte zu ihm:
"Folge Du MIR und lass die Toten ihre Toten begraben"!

Totalwert 130
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 56
Verborgener Wert 120 126
Voller Wert 250 256
Pyramidenwert 320
עצל 70-90-30
Nomen: Fauler
Verb(en), Adjektiv(e): arbeitslos, begeisterungslos, bequem, denkfaul, einfallslos, faul, faulenzen, gleichgültig, hilflos, inaktiv, indolent, langsam, leer, schlaff, schlampig, schlapp, schleppend, schwach, schwerfällig, träge, unbeholfen, unfähig, untätig, unverantwortlich, unwirksam, verringernd, zaudern, zögernd, zurückgeblieben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: faul, (der/ ein/ du) faule(r)/ Faulpelz. Träge, untätig

Tipp: לצע = "Muskel"; "faul", "träge" (Adj.); hit. לצעתה = "faul sein", "faulenzen"
Totalwert 190
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 32
Verborgener Wert 118
Voller Wert 308
Pyramidenwert 420
עשש 70-300-300
Verb(en), Adjektiv(e): durchgenagt, schwach, verderben, verfallen, zersetzbar

Tipp: ששע = "schwach" (Adj.); kal. "VER<fallen", "VER<DeR~BeN"
Totalwert 670
Äußerer Wert 670
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 180
Voller Wert 850
Pyramidenwert 1110
פגיע 80-3-10-70
Verb(en), Adjektiv(e): anfällig, angreifbar, empfindlich, empfindsam, schutzbedürftig, schwach, verletzbar, verletzlich, verwundbar

Kommentar: verletzlich/anfällig/verwundbar

Tipp: עיגפ = "verletzlich", "anfällig", "verwundbar" (Adj.);

עיגפ-יתלב = "unverletzlich"
Totalwert 163
Äußerer Wert 163
Athbaschwert 253
Verborgener Wert 139 145
Voller Wert 302 308
Pyramidenwert 419
קטן 100-9-50
Nomen: Jüngster, Kleine, Kleinheit
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, abnehmend, armselig, bedeutungslos, belanglos, borstig, bruchstückhaft, dünn, dürr, eng, etwas, frisch, gering, geringer werdend, geringfügig, grün, jung, klein, klein sein, klein werden, kleinblütig, kleiner werdend, kümmerlich, kurz, leicht, leichtgewichtig, reduziert, schlank, schmal, schwach, sich verringern, stachelig, stoppelig, transparent, unbedeutend, ungültig, unwichtig, verringernd, wenig, wertlos, winzig, zierlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: klein, gering, unbedeutend, jung, jünger, jüngst, (die/ eine) Kleinheit, (der/ ein) kleine(r) Finger, (der/ das/ ein) kleine~/ geringe~/ junge~/ jüngere~/ jüngste~/ unbedeutende~ (von), (er/ es) war klein/ gering. (er/ es) war zu wenig

Kommentar: (Qere: Q~ThN = (eine) "affin~gespiegelte Existenz")(= ein ausgedachte Facette =) "klein" (Qere: "KL~EIN")

Tipp: ןט~ק = (eine) "affin~gespiegelte Existenz" (= eine "ausgedachte Facette"); ןטק = "Kleinheit" (Qere: "KL-Einheit") (ןטוק); kal. "klein sein", "klein W<Erden", "sich verringern"; hif. ןיטקה = "verkleinern"; "klein" (Adj.); "kleiner W<Erden", "geringer W<Erden" (Adj.)
Totalwert 809
Äußerer Wert 159
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 542
Voller Wert 701
Pyramidenwert 368
קלוש 100-30-6-300
Nomen: Verdünnen
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, armselig, dünn, dürftig, dürr, gebrechlich, gehaltlos, geringste, getrübt, kläglich, klein, leicht, leichtgewichtig, leiseste, locker, schlank, schütter, schwach, schwächlich, spärlich, stramm, transparent, unklar, unwirklich, zaghaft

Tipp: שולק = "dünn", "schwach" (Adj.) (fig.)
Totalwert 436
Äußerer Wert 436
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 196 197 206
Voller Wert 632 633 642
Pyramidenwert 802
קלושות 100-30-6-300-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): dünn, dürftig, kaum, kläglich, kraftlos, leise, schütter, schwach, schwächlich, zaghaft
Totalwert 842
Äußerer Wert 842
Athbaschwert 187
Verborgener Wert 208 209 210 218 219 228
Voller Wert 1050 1051 1052 1060 1061 1070
Pyramidenwert 2086
רופס 200-6-80-60
Verb(en), Adjektiv(e): schwach, schwankend

Tipp: ספור = "schwankend", "schwach" (Adj.)
Totalwert 346
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 369 370 379
Voller Wert 715 716 725
Pyramidenwert 1038
רופף 200-6-80-80
Verb(en), Adjektiv(e): anfällig, aufgebunden, aufgemacht, dünn, frei, gebrechlich, gelockert, gequetscht, instabil, jämmerlich, labil, lasch, lax, locker, los, lose, rachitisch, schlaff, schlapp, schwach, schwächen, schwächlich, schwankend, schwankend machen, unbeständig, unhaltbar, verringernd, wackelig, wacklig, zerbrechlich, zitterig

Tipp: pi. ףפור = "schwächen"; "lockern"; "schwankend machen" (siehe ףפר!)
Totalwert 1086
Äußerer Wert 366
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 326 327 336
Voller Wert 692 693 702
Pyramidenwert 1058
רך 200-20
Nomen: Milde, Weicheisen, Weichlichkeit, Zartheit, Zärtlichkeit
Verb(en), Adjektiv(e): abgeklärt, abgemagert, angenehm, aufgeweicht, ausgereift, baumwollartig, behaglich, bequem, dünn, empfindlich, fein, flaumig, flauschig, flexibel, flockig, freundlich, geborgen, gefiedert, gemütlich, geschmeidig, klein, kraus, leicht, luftig, mild, milde, nachsichtig, nützlich, reif, samtweich, sanft, schlaff, schmeichelnd, schwach, seidenartig, teigig, transparent, unscharf, verzärtelt, wachsähnlich, wächsern, wachsweich, weich, weich werden, weichherzig, weicht, welk, wuschelig, zart

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: weich, weichlich, schwach, dünn. zart, verzärtelt, sensibel, sanft, (der/ das/ ein) weiche~/ zarte~ . (die/ eine) Weichlichkeit/ Verweichlichung. (er/ es) war furchtsam/ weich/ weichlich/ zart/ sanft/ verzagt/ ängstlich/ dünn/ fein/ schwach

Kommentar: (Qere: RK = "DEINE~Rationalität" = "W~EI-CHL-ICH-KEIT") (= EI-CHL-ICH = (DeR)"Trümmerhaufen (Deines) Weltlichen-ICH")

Tipp: ך~ר = "DEINE+/- Rationalität"= "W~EI-CHL-ICH-KEIT" (= EI-CHL-ICH = (DeR)"Trümmerhaufen (Deines) Weltlichen-ICH"); ךר = "Zartheit", "Milde" (ךור); "weich", "zart", "milde" (Adj.);

הכר דיב = "mit Milde"
Totalwert 700
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 33
Verborgener Wert 390
Voller Wert 610
Pyramidenwert 420
רעוע 200-70-6-70
Nomen: in schlechtem Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): abgelaufen, baufällig, cholerisch, felsig, gebrechlich, heruntergekommen, instabil, invalide, jämmerlich, kläglich, klapprig, krank, lose, rachitisch, schwach, schwächlich, seltsam, steinig, ungültig, wackelig, wacklig, wankelmütig, zaghaft, zerstört, zitterig, zittrig

Tipp: עוער = "Brechen", "ZeR~trümmern"; "IN<SCHL-ECHT~EM Zustand", "wacklig" (Adj.)
Totalwert 346
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 436 437 446
Voller Wert 782 783 792
Pyramidenwert 1092
רפה 200-80-5
Nomen: Riese
Verb(en), Adjektiv(e): ablassen, aufgeben, entspannen, frei, jämmerlich, kläglich, lax, locker, lockern, los, niedersinken, schlaff, schlaff werden, schlapp, schütter, schwach, schwach werden, schwächlich, verringernd, zaghaft

Zusätzliche Übersetzung: schwach werden; lockern, entspannen; schwach, locker ohne Dagesch Gr.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Rapha. (er/ es) neigte/ neigt sich (= v Tag), (er/ es) ging zu Ende (= v Tag), (er/ es) zog sich zurück, (er/ es) wurde weniger, (er/ es) ließ ab/ nach/ hängen. (er/ es) gab auf. (er/ es) verließ/ versagte/ lockerte/ löste/ löst. (er/ es) ließ sinken (= v Hände), (er/ es) verlor den Mut. (er/ es) war schlaff/ schwach. (er/ es) sank (zusammen), (er/ es) verzehrte (= v Flamme), (er/ es) nahm den Mut. schwach, schlaff, verzagt, heile/ verbinde/ hilf (du)!, stelle wieder her (du)!, bessere aus (du)!

Kommentar: (Qere:: RP~H = (das eigene) "rationale~Wissen WA~HR-nehmen" =) "schwach werden" (Qere:: "SCH~wach W~ER~DeN")(= "NUR log~ISCH wach sein")

Tipp: ה~פר = (das eigene) "rationale~Wissen WA~HR-nehmen" = "schwach werden" (Qere: "SCH~wach W~ER~DeN" = "NUR log~ISCH wach sein"); pi. "lockern", "ENT-spannen"; nif. הפרנ = "nachlassen", "sich gehen lassen"; "ohne Dagesch ausgesprochen" Gr.; hif. הפרה = "in Ruhe lassen"; "nachlassen"; הפר = "schwach"; "locker" (Adj.); "ohne Dagesch ausgesprochen" Gr.
Totalwert 285
Äußerer Wert 285
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 316 320 325
Voller Wert 601 605 610
Pyramidenwert 765
רפוי 200-80-6-10
Nomen: Behandlung, Entspannung, Heilung, Kabeldurchhang, Lockerung, Mehrausgabe, Schlaffseilschalter, Schlaffseilsicherung
Verb(en), Adjektiv(e): dünn, entspannt, flexibel, frei, gelöst, geschichtet, hängend, heruntergekommen, jämmerlich, kläglich, locker, los, lose, schlaff, schlampig, schlapp, schütter, schwach, schwächlich, unmotiviert, verringernd, weich, welk, zaghaft

Zusätzliche Übersetzung: lose, locker, schwach; Heilung, (ärztliche) Behandlung; Lockerung, Entspannung

Tipp: יופר = "Lockerung", "ENT-spannung"; "Heilung"; (ärztliche) "Behandlung" (יופיר); "lose", "locker", "schwach" (Adj.);

לכש-יופר = "schwachsinnig" (Adj.)
םידי-יופר = "ENT-mutigung"

Totalwert 296
Äußerer Wert 296
Athbaschwert 129
Verborgener Wert 325 326 331 332 335 341
Voller Wert 621 622 627 628 631 637
Pyramidenwert 1062
רפף 200-80-80
Verb(en), Adjektiv(e): locker sein, lose sein, schwach, schwach sein, schwanken

Tipp: ףפר = "schwach sein" (Qere: "SCH~wach sein" = "NUR log~ISCH wach sein"); "lose", "locker sein"; "schwanken"; pi. ףפור = "schwächen"; "lockern"; "schwankend machen"; hit. ףפורתה = "sich lockern", "locker werden"
Totalwert 1080
Äußerer Wert 360
Athbaschwert 15
Verborgener Wert 320
Voller Wert 680
Pyramidenwert 840
רש 200-300
Verb(en), Adjektiv(e): arm, armselig, bedürftig, darben, dürftig, dürftig sein, elend, minder, schlecht, schwach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: erbe/ beerbe/ bekomme/ enteigne/ vertreibe/ besetze (du)!, erhalte als Ebbesitz (du)!, nimm in Besitz (du)!, vertreibe aus dem Besitz (du)!, (der/ ein) arm seiend(e(r)). arm. (der/ ein) arme(r)

Kommentar: (Qere: R~SCH = (eine unbewusste) "rationale~Logik") "arm" (Adj.)(= DL und ENI), (= I~RSCH = "erben", "enteignen/verarmen", "vererben/vertreiben")

Tipp: שר = (eine unbewusste) "rationale Logik" = (ein unbewusstes "vermutungswissen-Programm" (= eine "sich selbst begrenzende Tautologie" = "Vernunft?" sagt nichts über die Qualität und die Komplexität der Gedankengänge aus) bedeutet etymologisch wörtlich "Rechnen mit Wörtern" und symbolisiert "die erste Frau = Logik und Körper")); "arm" (Adj.) (Qere: "A<RM"/"AR<M") (siehe auch: לד ,ינע); (שרי = "erben" (Qere: "ER<BeN"); "enteignen/verarmen", "vererben/vertreiben")
Totalwert 500
Äußerer Wert 500
Athbaschwert 5
Verborgener Wert 370
Voller Wert 870
Pyramidenwert 700
שביר 300-2-10-200
Nomen: Gebrechliche, Krokant
Verb(en), Adjektiv(e): anfällig, bröcklig, brüchig, bruchsicher, dünn, empfindlich, gebrechlich, schwach, spröd, spröde, unzerreißbar, verfroren, verletzbar, zerbrechlich

Kommentar: zerbrechlich (Adj.)

Tipp: ריבש = "ZeR~brechlich" (Adj.)
Totalwert 512
Äußerer Wert 512
Athbaschwert 345
Verborgener Wert 784 790
Voller Wert 1296 1302
Pyramidenwert 1426
שברירי 300-2-200-10-200-10
Verb(en), Adjektiv(e): anfällig, dünn, gebrechlich, leicht, leichtgewichtig, schwach, zerbrechlich
Totalwert 722
Äußerer Wert 722
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 1098 1104 1110
Voller Wert 1820 1826 1832
Pyramidenwert 3050
תחתון 400-8-400-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): -s), flach, gering, minderwertig, niederes, niedrig, schwach, tief, unten, unter, untere, unterer, unteres, untergeordnet, unterschlächtig

Zusätzliche Übersetzung: untere(r,-s)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ das) untere~/ unterste~ . Unterhalb

Tipp: ןותחת = "untere(r. -s,)", "niederes" (Adj.) (siehe תחת und ןות!)

Beachte: "EIN<Wellen-T>AL" = "TRaum-Schatten-Spiegelung"
Totalwert 1514
Äußerer Wert 864
Athbaschwert 151
Verborgener Wert 474 475 484
Voller Wert 1338 1339 1348
Pyramidenwert 3294
תחתי 400-8-400-10
Nomen: Tiefe
Verb(en), Adjektiv(e): flach, gering, minderwertig, niedrig, schwach, tief, untere, unterer, unteres, untergeordnet, unterster

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: an meiner (Sg) Stelle, unter mir (Sg)

Tipp: יתחת = "untere(r)" (Adj.); "UN~TeR>STeR"; יתחת ="UN-TeR>MIR"(siehe תחת!);

ץרא יתחת = "die Tiefen DeR ER~DE", "die Unterwelt"(= "MUT<TeR-Leib") siehe Jesaja 44:23!
Totalwert 818
Äußerer Wert 818
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 416 422
Voller Wert 1234 1240
Pyramidenwert 2434
תשוש 400-300-6-300
Verb(en), Adjektiv(e): abgenutzt, altersschwach, anfällig, aufgerieben, ausgelaugt, ausgepresst, ausgewrungen, blass, bleich, dürftig, entkräftet, ermattet, erschöpft, fahl, flexibel, geschwächt, heruntergekommen, hilflos, kläglich, kraftlos, kränklich, lustlos, machtlos, mager, müde, niederwerfend, schäbig, schlaff, schlotternd, schwach, schwächlich, übermannt, überreizt, vergammelt, weiß, welk, zaghaft, zerbrechlich

Tipp: שושת = "erschöpft", "geschwächt" (Adj.)
Totalwert 1006
Äußerer Wert 1006
Athbaschwert 85
Verborgener Wert 132 133 142
Voller Wert 1138 1139 1148
Pyramidenwert 2812
תשיש 400-300-10-300
Verb(en), Adjektiv(e): impotent, schwach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) jubelt, (sie) freut sich, (sie) wird sich freuen, (sie) ist froh

Kommentar: schwach/impotent

Tipp: שישת = "schwach", "impotent" (Adj.)
Totalwert 1010
Äußerer Wert 1010
Athbaschwert 45
Verborgener Wert 130 136
Voller Wert 1140 1146
Pyramidenwert 2820
תשש 400-300-300
Verb(en), Adjektiv(e): schwach werden

Tipp: ששת = kal. "SCH~wach W<ER~DeN"; hif. שיתה/שתה = "schwächen"
Totalwert 1000
Äußerer Wert 1000
Athbaschwert 5
Verborgener Wert 126
Voller Wert 1126
Pyramidenwert 2100
61 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf