Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

41 Datensätze
אווילי 1-6-6-10-30-10
Verb(en), Adjektiv(e): affenartig, affig, albern, blöd, dämlich, dumm, durchnässt, durchweicht, einfältig, hohl, idiotisch, kraftlos, kränklich, matt, nachahmend, regnerisch, schlampig, schmutzig, schwach, schwachsinnig, sentimental, sinnlos, töricht, unsinnig, vernarrt
Totalwert 63
Äußerer Wert 63
Athbaschwert 660
Verborgener Wert 174 175 176 180 181 182 184 185 186 187 188 190 191 194 196 197 200 206
Voller Wert 237 238 239 243 244 245 247 248 249 250 251 253 254 257 259 260 263 269
Pyramidenwert 160
בגסות 2-3-60-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): anzüglich, barsch, brüsk, frech, grausam, grob, hart, niederträchtig, ordinär, prüde, roh, ruppig, schmutzig, schroff, starr, unerhört, ungeheuer, ungehobelt, unhöflich, unzüchtig, widrig
Totalwert 471
Äußerer Wert 471
Athbaschwert 589
Verborgener Wert 540 541 550
Voller Wert 1011 1012 1021
Pyramidenwert 614
בוצי 2-6-90-10
Verb(en), Adjektiv(e): dicht, matschig, schlammbeschmiert, schlammig, schlampig, schleimig, schmierig, schmutzig, sumpfig, trüb, trübe, unklar, verworren

Tipp: יצוב = "sumpfig"; יצוב = "IN IHM+/- SCHI~+F-F"(= "das Geschenk von zwei FaceTTen");
Totalwert 108
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 425
Verborgener Wert 434 435 440 441 444 450
Voller Wert 542 543 548 549 552 558
Pyramidenwert 216
בזוי 2-7-6-10
Nomen: Dienstbote, Mißachtung, Missachtung, Verachtung
Verb(en), Adjektiv(e): bedeutungslos, billig, dienend, dünn, dürr, elend, ergeben, erniedrigt, gering, kriechend, kriecherisch, missachtet, mitleiderregend, rotzig, rotznäsig, schändlich, schmutzig, schnodderig, sklavisch, verachtenswert, verachtet, verächtlich, vernachlässigt, wertlos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: verachtet, geringgeschätzt, (der/ ein) verachtet(e(r))/ ignoriert(e(r))/ geringgeschätzt(e(r))/ mißhandelt(e(r))/ geringgeachtet(e(r))/ geschändet(e(r))/ verschmäht(e(r)). (der/ ein) für wenig gehalten(e(r)). (der/ ein) nicht genug gewesen(e(r)). (der/ ein) mit Füßen getreten(e(r))

Kommentar: MISSachtung/Verachtung

Tipp: יוזב = "MISSachtung, Verachtung"; יו~זב = (jede) "polare Selektion (I<ST ein) aufgespannter Intellekt";
Totalwert 25
Äußerer Wert 25
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 480 481 486 487 490 496
Voller Wert 505 506 511 512 515 521
Pyramidenwert 51
ברישול 2-200-10-300-6-30
Verb(en), Adjektiv(e): herabhängend, lax, locker, nachlässig, schlampig, schluderig, schmutzig, schwachmäßig, ungehörig, unordentlich, unsauber, unvorsichtig
Totalwert 548
Äußerer Wert 548
Athbaschwert 445
Verborgener Wert 834 835 840 841 844 850
Voller Wert 1382 1383 1388 1389 1392 1398
Pyramidenwert 1994
ברשעות 2-200-300-70-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): bösartig, diabolisch, lasterhaft, mürrisch, niederträchtig, schmutzig, teuflisch, unmenschlich, verleumdend, verwerflich, widrig
Totalwert 978
Äußerer Wert 978
Athbaschwert 393
Verborgener Wert 852 853 862
Voller Wert 1830 1831 1840
Pyramidenwert 2834
גס 3-60
Nomen: Grobeinstellung, Grobschliff, Grobschutz, Rohöl, Rohprodukt
Verb(en), Adjektiv(e): abstoßend, barsch, brutto, derb, dick, ekelhaft, frech, gemütlich, grausam, grob, groß, hart, laut, lüstern, obszön, ordinär, plebejisch, plump, rau, reizlos, roh, ruchlos, ruh, ruppig, schadhaft, schlicht, schlüpfrig, schmutzig, schroff, schweinisch, schwerfällig, stark, stolz sein, taktlos, unanständig, unbehandelt, unerhört, unerzogen, unfein, ungeheuer, ungehobelt, ungehörig, unhöflich, unkultiviert, unsanft, unsittlich, unverschämt, unzüchtig, verletzend, verschmiert, vulgär, zotig, zweideutig

Kommentar: (Qere: GS = "geistige Raumzeit")

Tipp: ס~ג = "GEIST+/- Raumzeit"; סג = "grob, roh; frech, gewagt" (Familiär/Umgangssprachlich) (Adj). סג = "stolz sein"
Totalwert 63
Äußerer Wert 63
Athbaschwert 208
Verborgener Wert 118
Voller Wert 181
Pyramidenwert 66
דוחה 4-6-8-5
Nomen: Abwehrmittel, Abweisende, Repellent
Verb(en), Adjektiv(e): abscheulich, abstoßend, abweisend, anstößig, arrogant, brutto, dick, düster, ekelerregend, ekelhaft, eklig, furchteinflößend, geschmacklos, giftig, groß, makaber, offensiv, reizlos, schädlich, schmutzig, stinkend, taktlos, teuflisch, übertrieben, unangenehm, ungesund, unschmackhaft, unwirtlich, verhasst, verkommen, verlaust, verpestet, verseucht, verwahrlost, verwanzt, widerlich, widersetzend, widerwärtig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: vertreibend, (der/ ein) vertreibend(e(r)). Stoßend, umstoßend, wegstoßend

Tipp: החוד = "A<B-stoßend" (Adj.); SI-EHE auch חוד!
Totalwert 23
Äußerer Wert 23
Athbaschwert 330
Verborgener Wert 837 838 841 842 846 847 851 856
Voller Wert 860 861 864 865 869 870 874 879
Pyramidenwert 55
דק 4-100
Nomen: etwas Feines, feiner Stoff, Flortuch, leiser schwacher Laut, Schleie, Schleier vor den Augen, Staub
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, absolut, ausgesucht, betrachten, bloß, dünn, dünn gestossen, dürftig, dürr, eingeschränkt, faserig, fein, feingesponnen, gebrechlich, gering, geschliffen, glatt, hauchdünn, kapillar, klein, kümmerlich, leicht, leichtgewichtig, leise, mager, peitschenartig, pulverisiert, rein, scharf, schlank, schmächtig, schmutzig, schwach, transparent, vernachlässigt, winzig, zart, zerstossen

Zusätzliche Übersetzung: dünn; dünner Schleier (vor den Augen)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) feine~/ kleine~/ dünne~. zerkleinert, fein. dürr, mager, dünn, abgemagert, klein, gestoßen, leise, schwach, fein gestoßen, (die/ ein) Dünne/ Feinheit. (das/ ein) dünne(s) Gewand, (der/ ein) Staub/ Zwerg. (er/ es) wurde pulverfein

Kommentar: (Qere: D~Q = (eine) "geöffnete Affinität")

Tipp: קד = "geöffnete Affinität"; "UP<gemagert. DüN<N, klein, fein, pulverisiert"!

קד, insbesondere קוד (aram. "beobachten, prüfen, mustern") bedeutet auch "SCH-ich<T" und...
"dünner Schleier (vor den AuGeN), Hautschicht, Belag, Abschaum, Abfall"!

Totalwert 104
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 516
Voller Wert 620
Pyramidenwert 108
דקיק 4-100-10-100
Verb(en), Adjektiv(e): ausgesucht, dünn, dürr, fein, flexibel, gebrechlich, gertenschlank, geschliffen, schmutzig, schwach, sehr dünn, tröpfelnd, vernachlässigt, winzig

Tipp: קיקד = "sehr dünn" (Adj.)
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 606 612
Voller Wert 820 826
Pyramidenwert 436
זול 7-6-30
Nomen: Reißwolle, Shoddy
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, auffällig, ausschütten, bedeutungslos, billig, billig sein, blendend, dünn, dürr, eifersüchtig, falsch, flach, gelb, gering, geschmacklos, kitschig, missachtet, niedrig, plebejisch, preisgünstig, preiswert, protzig, schmutzig, schwach, tief, unecht, verantwortungslos, vernachlässigt, verschwenderisch, vulgär, wegschütten, werden, werten, wertlos

Kommentar: (Qere: Sz-UL = "selektiv aufgespanntes Licht"), billig sein/billig werden (Qere: "BI-LL-IG")

Tipp: לוז = "billig" (Adj.) (Qere: "BI<LL>IG"!)
Totalwert 43
Äußerer Wert 43
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 110 111 120
Voller Wert 153 154 163
Pyramidenwert 63
טמא 9-40-1
Verb(en), Adjektiv(e): beschmutzen, defilieren, entweihen, entweiht, geschändet, schänden, schmutzig, unangreifbar, unberührbar, unerreichbar, unkeusch, unrein, unrein sein, unrein werden, unreinlich, unsauber, verunreinigen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu verunreinigen/ entweihen. für unrein zu erklären, (das/ ein) Verunreinigen/ Entweihen/ FürUnreinErklären. (er/ es) war/ wurde/ machte/ macht unrein, (er/ es) verunreinigte/ verunreinigt/ entweihte/ schändete/ entehrte/ vergewaltigte/ profanisierte. (er/ es) hielt/ erklärte für unrein, unrein, (der/ das/ ein) unreine~/ Gottlose~ (von)

Kommentar: (Qere: ThMA = "gespiegelt~gestaltgewordene Schöpfung"!)

Tipp: אמ~ט = "gespiegelt~ gestaltgewordene Schöpfung"; "unrein sein", "unrein W<ER~DeN"; pi. = "verunreinigen", "ENT-weihen"; nif. אמטנ = "sich verunreinigen"; hit. אמטה = "sich verunreinigen"
Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 460
Verborgener Wert 550
Voller Wert 600
Pyramidenwert 108
לכלך 30-20-30-20
Verb(en), Adjektiv(e): beschmutzen, schmutzig machen

Kommentar: pi. beschmutzen/schmutzig machen

Tipp: pi. ךלכל = "beschmutzen", "schmutzig machen"
Totalwert 580
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 248
Voller Wert 348
Pyramidenwert 260
מאוס 40-1-6-60
Nomen: Abscheu
Verb(en), Adjektiv(e): abscheulich, abstoßend, ekelhaft, eklig, ermüdend, erschöpfend, erschöpft, geifernd, müde, sabbernd, salbadernd, schmutzig, verabscheut, verhasst, verrucht, verschmiert, widerlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu verwerfen/ mißachten/ verschmähen. geringzuschätzen, (das/ ein) Verwerfen/ Mißachten/ Geringschätzen/ Verschmähen. (der/ ein) Unrat

Tipp: סואמ = "Abscheu" (סואימ); "verabscheut" (Adj.)
Totalwert 107
Äußerer Wert 107
Athbaschwert 498
Verborgener Wert 204 205 214
Voller Wert 311 312 321
Pyramidenwert 235
מבולבל 40-2-6-30-2-30
Verb(en), Adjektiv(e): benebelt, bestürzt, betört, dicht, dunstig, durcheinander, erregt, flaumig, konfus, kraus, nebelig, schmutzig, trübe, unsauber, unscharf, unübersichtlich, unzusammenhängend, verblüfft, verdutzt, verhaspeln, verlegen, vernarrt, versaut, verschwommen, verstört, verwirrt, verworren, widersprüchlich, wirr, wuschelig, zerstreut, zusammenhanglos
Totalwert 110
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 730
Verborgener Wert 954 955 964
Voller Wert 1064 1065 1074
Pyramidenwert 398
מגעיל 40-3-70-10-30
Verb(en), Adjektiv(e): aasig, abscheulich, arrogant, auflehnend, degoutant, ekelerregend, ekelhaft, ekelig, eklig, entsetzlich, erschreckend, geschmacklos, glitschig, grausig, quabbelig, schaurig, schleimig, schmalzig, schmierig, schmutzig, schrecklich, taktlos, übertrieben, verschmiert, widerlich

Tipp: ליעגמ = "Ekel erregend", "widerlich" (Adj.)
Totalwert 153
Äußerer Wert 153
Athbaschwert 277
Verborgener Wert 218 224
Voller Wert 371 377
Pyramidenwert 472
מוזנח 40-6-7-50-8
Verb(en), Adjektiv(e): aufgegeben, dünn, dürr, elend, fehlend, feucht, herrenlos, heruntergekommen, klebrig, schäbig, schlampig, schmutzig, ungepflegt, vergammelt, verkommen, vernachlässigt, verwahrlost, zwielichtig
Totalwert 111
Äußerer Wert 111
Athbaschwert 229
Verborgener Wert 562 563 572
Voller Wert 673 674 683
Pyramidenwert 353
מוכתם 40-6-20-400-40
Verb(en), Adjektiv(e): befleckt, beschmiert, fleckig, gefärbt, gefleckt, gesprenkelt, pickelig, schmierig, schmutzig, verdorben, verschmiert, verschmutzt, verwischt, verwöhnt
Totalwert 1066
Äußerer Wert 506
Athbaschwert 131
Verborgener Wert 172 173 182
Voller Wert 678 679 688
Pyramidenwert 1124
מזהם 40-7-5-40
Nomen: Schadstoff
Verb(en), Adjektiv(e): schadstoffarm, schmutzig

Tipp: םהזמ = "schmutzig" (Adj.)
Totalwert 652
Äußerer Wert 92
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 141 145 150
Voller Wert 233 237 242
Pyramidenwert 231
מזוהם 40-7-6-5-40
Verb(en), Adjektiv(e): angesteckt, befleckt, dreckig, gemein, infiziert, schmutzig, septisch, unkeusch, unrein, unsauber, verdreckt, verkommen, verschimmelt, verschmutzt, verunreinigt, verwahrlost, widerlich
Totalwert 658
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 147 148 151 152 156 157 161 166
Voller Wert 245 246 249 250 254 255 259 264
Pyramidenwert 296
מחורבן 40-8-6-200-2-50
Verb(en), Adjektiv(e): abstoßend, beschissen, dreckig, eklig, gemein, hundeelend, lausig, mies, saumäßig, schädlich, schimmelig, schlecht, schmutzig, verdorben, verflixt, verflucht, verlaust, widerlich
Totalwert 956
Äußerer Wert 306
Athbaschwert 462
Verborgener Wert 1222 1223 1232
Voller Wert 1528 1529 1538
Pyramidenwert 958
מלוכלך 40-30-6-20-30-20
Verb(en), Adjektiv(e): abstoßend, befleckt, beschmiert, beschmutzt, dreckig, dünn, dürr, eklig, elend, gemein, madig, minderwertig, mistig, muffig, rußig, schäbig, schlampig, schlecht, schmierig, schmuddelig, schmuddlig, schmutzig, tropfnass, unordentlich, unreinlich, unsauber, verächtlich, verkommen, vernachlässigt, versaut, verschmiert, verschmutzt, verwahrlost, verwischt, widerlich, zotig
Totalwert 626
Äußerer Wert 146
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 294 295 304
Voller Wert 440 441 450
Pyramidenwert 554
מלכלך 40-30-20-30-20
Verb(en), Adjektiv(e): schmutzig

Tipp: ךלכלמ = "schmutzig" (Adj.) (ךלכולמ)
Totalwert 620
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 288
Voller Wert 428
Pyramidenwert 460
מסכן 40-60-20-50
Nomen: Armer
Verb(en), Adjektiv(e): arm, armselig, bedauernswert, bedürftig, bemitleidenswert, dürftig, elend, gefährlich, minder, mitleiderregend, mitleidserregend, schlecht, schmutzig, schwach, verkommen, verwahrlost

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: arm. (der/ ein) arme(r). (der/ ein) verarmend(e(r))/ verarmt(e(r)). (der/ ein) arm/ bedürftig seiend(e(r)). (der/ ein) betraut seiend(e(r)) mit

Kommentar: gefährlich, elend/arm/bemitleidenswert

Tipp: ןכסמ = "gefährlich" (Adj.) (ןכוסמ); "EL<END", "AR<M", "bemitleidenswert" (Adj.)
Totalwert 820
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 57
Verborgener Wert 224
Voller Wert 394
Pyramidenwert 430
מעורפל 40-70-6-200-80-30
Verb(en), Adjektiv(e): amphibolisch, anonym, bedeckt, bewölkt, diesig, doppeldeutig, dunkel, dunstig, durchsichtig, flaumig, kraus, lasch, lax, locker, lose, nebelartig, nebelhaft, nebelig, neblig, obskur, schattenhaft, schattenspendend, schattig, schemenhaft, schlaff, schlammbeschmiert, schmutzig, staubig, trüb, trübe, unbestimmt, undefiniert, undeutlich, undurchsichtig, unklar, unkonkret, unscharf, vage, verdunkelt, verfinstert, vernebelt, verschleiert, verschwommen, wuschelig, zweideutig
Totalwert 426
Äußerer Wert 426
Athbaschwert 126
Verborgener Wert 465 466 475
Voller Wert 891 892 901
Pyramidenwert 1404
מפויח 40-80-6-10-8
Nomen: Rußigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): berußt, dunkel, lampenrußig, rauchig, rußend, rußig, schmutzig, verrußt
Totalwert 144
Äußerer Wert 144
Athbaschwert 196
Verborgener Wert 455 456 461 462 465 471
Voller Wert 599 600 605 606 609 615
Pyramidenwert 566
מצחין 40-90-8-10-50
Verb(en), Adjektiv(e): dreckig, ekelhaft, faulen, giftig, muffig, schmutzig, stinkend, stinkig, übelriechend, verpestet, verschmiert

Tipp: ןיחצמ = "stinkend" (Adj.)
Totalwert 848
Äußerer Wert 198
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 514 520
Voller Wert 712 718
Pyramidenwert 654
מרושל 40-200-6-300-30
Verb(en), Adjektiv(e): feucht, frei, gleichgültig, klebrig, lasch, lax, locker, los, lose, madig, muffig, nachlässig, schäbig, schlaff, schlampig, schlapp, schluderig, schludrig, schmuddelig, schmutzig, unordentlich, unsauber, unvorsichtig, verringernd, verwahrlost, verwirrt, zerzaust
Totalwert 576
Äußerer Wert 576
Athbaschwert 115
Verborgener Wert 460 461 470
Voller Wert 1036 1037 1046
Pyramidenwert 1648
מתועב 40-400-6-70-2
Verb(en), Adjektiv(e): abscheulich, beschämend, dreckig, ekelerregend, gemein, grässlich, roh, schändlich, schlecht, schmachvoll, schmutzig, schweinisch, verabscheuenswert, verabscheuenswürdig, verabscheuungswürdig, verächtlich, verdammenswert, widerlich
Totalwert 518
Äußerer Wert 518
Athbaschwert 398
Verborgener Wert 522 523 532
Voller Wert 1040 1041 1050
Pyramidenwert 1960
נאלח 50-1-30-8
Verb(en), Adjektiv(e): dreckig, gemein, korrupt, niederträchtig, schändlich, schmutzig, stinkend, verdorben, verdreckt, verschmutzt, widerlich

Kommentar: verschmutzt/verdorben

Tipp: nif. חלאנ = "verdorben W<Erden", "schmutzig W<Erden" (auch im moralischen Sinne) (siehe חלא! SI-EHE auch: חל~אנ!
Totalwert 89
Äußerer Wert 89
Athbaschwert 489
Verborgener Wert 610
Voller Wert 699
Pyramidenwert 271
נבזה 50-2-7-5
Verb(en), Adjektiv(e): böse, dreckig, durchschnittlich, ekelhaft, elend, entehrend, erbärmlich, feige, fies, frevelhaft, gemein, mittels, niederträchtig, ruchlos, schändlich, scheußlich, schmutzig, unterwürfig, verächtlich, widerlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: verachtet seiend, (der/ ein) verachtet seiende(r). laß uns rauben/ berauben/ plündern/ erbeuten/ mißhandeln

Kommentar: schändlich/gemein

Tipp: הזבנ = "verächtlich", "schändlich", "gemein" (הז-בנ)
Totalwert 64
Äußerer Wert 64
Athbaschwert 469
Verborgener Wert 527 531 536
Voller Wert 591 595 600
Pyramidenwert 225
נקלה 50-100-30-5
Verb(en), Adjektiv(e): bedeutungslos, beschämt werden, dünn, dürr, einfach, elend, entehrend, erniedrigt werden, flach, gemein, gering, gering geschätzt, geringgeschätzt, leichtfertig, leichtsinnig, mitleiderregend, nichtig, nichtswürdig, niederträchtig, niedrig, rotzig, rotznäsig, scheußlich, schmutzig, schnodderig, schwach, schwerelos, sie ist leicht, sklavisch, tief, unwürdig, verachtet, verflucht, wertlos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war/ wurde gering/ verachtet. (er/ es) wurde geschätzt/ geschmäht. (er/ es) wurde berufen, (der/ ein) verachtet/ gering/ unbedeutend/ leicht/ schnell/ leichfüßig seiend(e(r)). (mit auf): auf leichte Weise, dahineilend, sich demütigend, verdorrt seiend, (der/ das/ ein) verdorrt seiende~. leicht/ leichtfüßig seiend, (die/ eine) leicht/ leichtfüßig seiend(e)

Tipp: הלקנ = "gering geschätzt", "nichtig", "wertlos" (Adj.); nif. הלקנ = "beschämt W<Erden"; "erniedrigt W<Erden" (siehe הלק!)
Totalwert 185
Äußerer Wert 185
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 187 191 196
Voller Wert 372 376 381
Pyramidenwert 565
נתעב 50-400-70-2
Nomen: Foul
Verb(en), Adjektiv(e): abscheulich, abstoßend, beschämend, böse, dreckig, ekelhaft, eklig, empörend, foulen, gemein, grausam, makaber, mies, nichtswürdig, niedrig, ruchlos, schändlich, scheußlich, schlecht, schmutzig, schrecklich, teuflisch, verabscheut, verabscheuungswürdig, verächtlich, verhasst, verschmiert, widerlich, widerwärtig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) verachtet/ verabscheut seiend(e(r)). (der/ ein) ein Greuel seiend(e(r)). (der/ ein) zum Abscheu dienend(e(r)). (er/ es) war verachtet/ verabscheut. (er/ es) war ein Greuel

Tipp: בעתנ = "verabscheut", "verabscheuungswürdig"(Adj.); nif. "verachtet, verabscheut sein" (siehe בעת!); SI-EHE auch: בע~תנ!
Totalwert 522
Äußerer Wert 522
Athbaschwert 317
Verborgener Wert 532
Voller Wert 1054
Pyramidenwert 1542
עכור 70-20-6-200
Nomen: Trübung, Verwirrung
Verb(en), Adjektiv(e): bewölkt, deprimiert, dicht, ekelhaft, matschig, milchig, nebelig, schlammbeschmiert, schlammig, schmierig, schmutzig, traurig, trüb, trübe, unklar, verschmiert, verworren

Zusätzliche Übersetzung: trübe, schmutzig (Wasser)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Achor

Kommentar: trübe/schmutzig (Wasser)

Tipp: רוכע = "Trübung"; "trübe", "schmutzig" (Wasser) Adj. SI-EHE auch: רכע!

חור-רוכע = "traurig", "deprimiert" (Adj.)
Totalwert 296
Äußerer Wert 296
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 456 457 466
Voller Wert 752 753 762
Pyramidenwert 552
עלוב 70-30-6-2
Verb(en), Adjektiv(e): abgenutzt, arm, armselig, bedauernswert, bedeutungslos, beklagenswert, bescheiden, borstig, demütig, dreckig, dünn, durchschnittlich, dürftig, dürr, elend, heruntergekommen, hundsgemein, jämmerlich, jammervoll, mager, minder, missachtet, mitleiderregend, mitleidserregend, mittels, niederträchtig, poplig, schäbig, schlecht, schmutzig, schwach, stachelig, stoppelig, stopplig, verächtlich, vergammelt, verkommen, verwahrlost, wertlos

Tipp: בולע = "elend" (Qere: "EL+/- END"); "jämmerlich", "armselig" (Adj.)
Totalwert 108
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 407
Verborgener Wert 520 521 530
Voller Wert 628 629 638
Pyramidenwert 384
עמום 70-40-6-40
Nomen: Abblendung, Dämpfung
Verb(en), Adjektiv(e): abblenden, absolut, ausdruckslos, bezwungen, dumm, dumpf, dunkel, düster, finster, flaumig, ganz, gebändigt, gedämpft, gefühllos, glanzlos, gläsern, glasig, kläglich, kraus, langweilig, leer, locker, matt, mattiert, schlammbeschmiert, schmutzig, schütter, schwach, schwächlich, tot, trüb, trüben, unscharf, unterworfen, verfilzt, verflochten, wuschelig, zaghaft

Zusätzliche Übersetzung: gedämpft, matt, glanzlos; Dämpfung (Licht), Abblendung Kfz.

Tipp: םומע = (Licht) "Dämpfung", "Abblendung" Kfz. (םומיע); "gedämpft", "matt", "glanzlos" (Adj.)
Totalwert 716
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 146 147 156
Voller Wert 302 303 312
Pyramidenwert 452
צאי 90-1-10
Verb(en), Adjektiv(e): schmutzig, unflätig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: komm heraus/ hervor (du)!, geh weg/ aus/ heraus/ hinaus/ hervor (du)!, zieh aus/ ab (du)!, hinaus (du)!, (der/ ein) Dreck/ Unrat/ Kot

Tipp: יא~צ = "Geburt (DUR-CH) schöpfer~ISCheN Intellekt" (siehe אצ/אצי!)
Totalwert 101
Äußerer Wert 101
Athbaschwert 445
Verborgener Wert 128 134
Voller Wert 229 235
Pyramidenwert 282
קשה 100-300-5
Verb(en), Adjektiv(e): auslaugend, barsch, bedrückt, beeindruckend, einfach, eisenbeschlagen, ekelhaft, ernst, erschöpfend, felsig, fest, formidabel, geil, gewaltig, grausam, harsch, hart, hart machen, hart werden, härten, hornartig, hornig, kalt, kräftig, mühsam, robust, roh, ruppig, scharf, schlimm, schmutzig, schroff, schwer, schwer sein, schwerbehindert, schwerfällig, schwerwiegend, schwierig, seriös, stabil, stark, starr, steif, steinhart, steinig, streng, übertrieben, verhärten, verhärtet, verschmiert, versteinert, widerspenstig, zäh, zerklüftet, zermürbend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hart/ gefühllos/ grausam/ fest/ stark/ heftig/ schlimm/ schwer/ verhärtet/ hartnäckig/ widerspenstig/ schwierig/ schwermütig (von), (der/ die/ das/ ein~ (Sg)) harte~/ grausame~

Kommentar: (Qere: QSCH-H = "ihr ST=ROH")

Tipp: הש~ק = (eine) "affine log~ISCH-E WA~HR-nehmung", הש~ק
(die) "Affinität (EIN~ER) LA=~+M-M" (siehe הש!); kal. "hart W<Erden"; "schwer sein"; pi. "hart machen", "verhärten"; hit. השקתה = "hart W<Erden"; "schwer fallen", "Schwierigkeiten haben"; "es schwer finden"; hif. השקה = "verhärten"; "schwer machen", "erschweren"; "schwere Fragen stellen"; "schwer", "hart", "streng" (Adj.)

Totalwert 405
Äußerer Wert 405
Athbaschwert 96
Verborgener Wert 147 151 156
Voller Wert 552 556 561
Pyramidenwert 905
רטוב 200-9-6-2
Nomen: Nässe
Verb(en), Adjektiv(e): aufgeweicht, durchtränkt, feucht, geifernd, klitschnass, matschig, modrig, naß, nass, nässen, regnerisch, sabbernd, salbadernd, schlampig, schmutzig, triefnass, tropfend

Tipp: בוטר = "Vogelfalle" (Qere: "VO<GeL-Falle") (בו~טר)
Totalwert 217
Äußerer Wert 217
Athbaschwert 433
Verborgener Wert 1126 1127 1136
Voller Wert 1343 1344 1353
Pyramidenwert 841
רע 200-70
Nomen: Absicht, Anderer, Begleiter, Begriff, Bekannter, Beleidigung, Böse, Böses, Boshaftigkeit, Bosheit, dem es schlecht geht, der die das Böse, der die das Schlechte, Förderer, Freund, Gedanke, Gefährte, Geliebter, Gemeinheit, Genosse, Geschlechtsgenosse, Gesetzwidrigkeit, Getöse, Hässlichkeit, Idee, Jauchzen, Kamerad, Katastrophe, Lärm, Missgeschick, Mitmenschen, Nachbar, Nächste, Nächster, Partner, Problem, Schaden, Schlechte, schlechte Beschaffenheit, schlechtes Ergehen, Schlechtigkeit, Schwierigkeit, Sorge, Stammverwandter, Standesgenosse, Störung, Streben, Sündhaftigkeit, Tichten und Trachten, Traurigkeit, Übel, Überlegung, Unglück, Unrecht, Verderbtheit, Volksgenosse, Vorstellung, Wollen, Zusammenstoß
Verb(en), Adjektiv(e): bös aussehend, bösartig, böse, boshaft, böswillig, ekelhaft, eklig, falsch, frevelhaft, gefährlich, geizig, grausam, häßlich, krank, lieblos, mies, ruchlos, schädlich, schändlich, schimmelig, schlecht, schlecht anzusehen, schlecht sein, schlimm, schmutzig, übel, übel sein, unglücklich, unheilvoll, unrecht, unwohl, vergammelt, verkehrt, verlaust, vermodernd, verschimmelnd, verschimmelt, verschmiert, verseucht, verwanzt

Zusätzliche Übersetzung: andere im Sinne von Partner und Gegenpart

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: schlecht, übel. böse, schlimm, schädlich, bösartig, häßlich, geringwertig, unglücklich, schlechtes, böses, (der/ das/ ein) schlechte~/ böse~/ üble~/... (von), (er/ es) war/ ist böse/ schlecht/ übel/ häßlich/ schädlich/ mürrisch/ verdrießlich/ traurig. (er/ es) mißfiel/ mißgönnte/ verdarb. (es) erging schlecht, schlecht (zu) sein, (das/ ein) SchlechtSein/ BöseSein/ Mißfallen (von), (das/ ein) Übel/ Unglück/ Böse(s)/ Schlechte(s)/ Getöse/ Geschrei (von), (die/ eine) Schlechtigkeit/ Bosheit/ Schlechtheit/ Häßlichkeit/ Verdrießlichkeit (von), (der/ ein) Freund/ Nächste(r)/ Gefährte/ Genosse/ Verwandte(r)/ Lärm/ Landsmann/ Mitmensch/ Partner (von)

Kommentar: (Qere: RO = R~E = (ein) "rationaler AuGeN~Blick") "schlecht" (Qere: "SCHL~ECHT"), "Freund/Nächster" (Qere: "NäCH-STeR")(= ein "ruhendes Geheimnis")

Tipp: ער = (ein) "rationaler AuGeN~Blick"; "Be-K-Leid-er,Freund, Nächster", "SCH-L<ECHT"(= "logisches Licht ER<scheint völlig Echt"!), "Böse"! ("Und Du sollst LIEBEN Deine SCHL-ECHT>IG-keit wie dICH SELBST!"); "derzeitiges persönliches ער" = "Wissen/Meinung"!

Ein Mensch ist s-ich selbst "sein eigener Be-K-Leid-er/das SCHL-ECHTE", und wie er s-ich selbst lieben kann, das strahlt auf das aus, was er s-ich "unbewusst selbst-logisch ausdenkt", zu dem WIR<D er zwangsläufig "IM-ME(E)R" in einer näheren Beziehung stehen! (d.h. "ÜB ein vollkommener Gott zu sein")! IN der LIEBE gibt es "ZW<ISCHeN Innen und Außen" keinen Unterschied MEER! Wenn MANN etwas IM eigenen Bewusstsein Aufgetauchtes hasst, hasst "MANN IM-ME(E)R" einen Teil von sICH SELBST...
Totalwert 270
Äußerer Wert 270
Athbaschwert 10
Verborgener Wert 370
Voller Wert 640
Pyramidenwert 470
רשלני 200-300-30-50-10
Nomen: Leichtsinnsfehler
Verb(en), Adjektiv(e): gleichgültig, leichtsinnig, nachlässig, schäbig, schlampig, schluderig, schmutzig, sorglos, träge, unachtsam, unbedacht, unvorsichtig, versehentlich, verzögernd, zaudernd

Tipp: ינלשר = "nachlässig", "schlampig" (Adj.)
Totalwert 590
Äußerer Wert 590
Athbaschwert 74
Verborgener Wert 474 480
Voller Wert 1064 1070
Pyramidenwert 2400
41 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf