Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

66 Datensätze
בעבע 2-70-2-70
Verb(en), Adjektiv(e): Blasen schlagen

Tipp: pi. עבעב = "Blasen>B-ILD<eN"
Totalwert 144
Äußerer Wert 144
Athbaschwert 614
Verborgener Wert 940
Voller Wert 1084
Pyramidenwert 292
בקע 2-100-70
Nomen: Abbruch, Abstand, Bruch, ein halber Schäkäl, Einbruch, Einriss, Entzweiung, Halbschekel, Hernia, Hernie, Hodenbruch, Leistenbruch, Lücke, Pause, Riß, Riss, Schrunde, Senke, Spalt, Spalte, Spaltung, Unstimmigkeit, Vertragsbruch
Verb(en), Adjektiv(e): aufbrechen, aufschlitzen, ausbrüten, aushauen, durchbrechen, eindringen, eine Bresche schlagen, hervorbrechen, in Stücke reissen, spalten, teilen

Zusätzliche Übersetzung: spalten, durchbrechen; Riß, Einbruch, Senke (Geogr.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) spaltete/ spaltet/ trennte/ sprengte/ öffnete. (er/ es) brach auf/ hervor. (er/ es) zerriß, (er/ es) schlitzte auf. (er/ es) ließ entspringen/ ausbrechen. (die/ eine) Hälfte, (das/ ein) Gespaltene(s). (der/ ein) halbe(r) Schekel

Kommentar: (Qere: B~QE = (ein) "polarer affiner~AuGeN~Blick" = "IM+/- affinen~AuGeN~Blick") "Riß/Spalte/Senke/Einbruch" (Qere: "EIN-B-RUCH") (= die Wellen-TäL~ER auf DeR Oberfläche von ALHIM) "spalten/durchbrechen"

Tipp: עקב = (ein) "polarer affiner~AuGeN~Blick" = "IM+/- affinen~AuGeN~Blick") "Riß/Spalte/Senke/Einbruch" (Qere: "EIN-B-RUCH") (= die Wellen-TäL~ER auf DeR Oberfläche von םיהלא), "spalten/durchbrechen"; hif. עיקבה = "durchbrechen"
Totalwert 172
Äußerer Wert 172
Athbaschwert 311
Verborgener Wert 556
Voller Wert 728
Pyramidenwert 276
גדע 3-4-70
Nomen: Fällen
Verb(en), Adjektiv(e): abhauen, abschlagen, fällen, fällen von Bäumen, in Stücke schlagen

Zusätzliche Übersetzung: Fällen (Bäume)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) zerbrach/ zerschmetterte. (er/ es) schnitt (ab), (er/ es) haute ab

Tipp: עד~ג = "GEIST+/- (D~esse~N) geöffneter AuGeN~Blick"(siehe עד und דג!); "A<B~hauen, A<B~SCHL~age~N", "IN<Stücke SCHL~age~N", "fällen" (Bäume)
Totalwert 77
Äußerer Wert 77
Athbaschwert 307
Verborgener Wert 560
Voller Wert 637
Pyramidenwert 87
דפק 4-80-100
Nomen: Herzschlag, Kittchen, Klopfen, Kritik, Puls, Pulsschlag, Runde, Scheitern, Schlag, Taktschlag, Unglück, Versagen, Versäumnis
Verb(en), Adjektiv(e): anklopfen, klappen, klopfen, pochen, schießen, schiessen, schlagen, schließen, übertreiben

Kommentar: Puls/Pulsschlag, klopfen/pochen/schlagen

Tipp: קפד = "Puls, Pulsschlag"; "Pulsieren"; "klopfen, pochen, schlagen"; "klappen"; "schließen"; hit. קפדתה = "anklopfen"(stark wiederholt), "pochen"

Beachte:
Deine "IM<pulsivität" I<ST ein Geschenk Gottes!
(AUP "AL<T-la-T-ein-ISCH" bedeutet "puls" = einen "B-REI<rühren und schlagen",
WIR Geist wissen: "B-REI" = יאר-ב bedeutet "IM Spiegel")

Totalwert 184
Äußerer Wert 184
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 521
Voller Wert 705
Pyramidenwert 272
הבסה 5-2-60-5
Nomen: Besiegung, Schlagen

Zusätzliche Übersetzung: Schlagen Mil., Besiegung

Tipp: הסבה = "SCHL-age<N" Mil.; "Besiegen"
Totalwert 72
Äußerer Wert 72
Athbaschwert 488
Verborgener Wert 460 464 468 469 473 478
Voller Wert 532 536 540 541 545 550
Pyramidenwert 151
הובס 5-6-2-60
Verb(en), Adjektiv(e): aufreiben, führen, schlagen, verprügelt, zusammenschlagen
Totalwert 73
Äußerer Wert 73
Athbaschwert 478
Verborgener Wert 465 466 469 470 474 475 479 484
Voller Wert 538 539 542 543 547 548 552 557
Pyramidenwert 102
הוכה 5-6-20-5
Verb(en), Adjektiv(e): heimsuchen, klopfen, kritisieren, neutralisieren, plagen, pochen, quälen, schlagen, siegen, töten, vernichten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) wurde geschlagen/ erschlagen/ getroffen
Totalwert 36
Äußerer Wert 36
Athbaschwert 290
Verborgener Wert 88 89 92 93 96 97 98 101 102 106 107 111 116
Voller Wert 124 125 128 129 132 133 134 137 138 142 143 147 152
Pyramidenwert 83
הופל 5-6-80-30
Verb(en), Adjektiv(e): fallen, reduzieren, schlagen, siegen, sinken, stürzen
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 196
Verborgener Wert 56 57 60 61 65 66 70 75
Voller Wert 177 178 181 182 186 187 191 196
Pyramidenwert 228
הידוק 5-10-4-6-100
Nomen: Festmachen, Heftung, Riegel, Schlagen, Stärken, Verschluss, Zurren
Totalwert 125
Äußerer Wert 125
Athbaschwert 314
Verborgener Wert 527 528 531 532 533 534 536 537 538 541 542 543 546 547 552
Voller Wert 652 653 656 657 658 659 661 662 663 666 667 668 671 672 677
Pyramidenwert 189
הכאה 5-20-1-5
Nomen: Niederlage, Prügel, Prügelstrafe, Schlagen, Schleife, Schnur, Schnürsenkel, Streik, Treffer
Verb(en), Adjektiv(e): betrüben

Tipp: האכה = "SCHL~age<N"
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 610
Verborgener Wert 192 196 200 201 205 210
Voller Wert 223 227 231 232 236 241
Pyramidenwert 87
הכה 5-20-5
Verb(en), Adjektiv(e): erschlagen, schlagen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu erschlagen/ zerschlagen. (das/ ein) Erschlagen/ Zerschlagen. (er/ es) schlug/ zerschlug/ traf/ verwundete/ erschlug/ tötete. (er/ es) bereitete Niederlage, (er/ es) wurde geschlagen/ getroffen/ erschlagen. schlage/ erschlage (du)!

Tipp: הכה = "SCHL~age~N", "ER<SCHL~age~N" (siehe הכנ!)
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 82 86 90 91 95 100
Voller Wert 112 116 120 121 125 130
Pyramidenwert 60
הלם 5-30-40
Nomen: Bombe, Elektroschock, Erdstoß, Erschütterung, Federelement, Nervenzusammenbruch, Ruck, Schlag, Schock, Schreck, Stoß, Stoßbelastung, Stoßfestigkeit, Versteinerung, Zusammenbruch
Verb(en), Adjektiv(e): hämmern, hier, hierher, klopfen, passen, rammen, schagen, schlagen, schocken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Helem. Hier, hierher, (er/ es) schlug/ stieß/ stampfte/ bezwang

Kommentar: (Qere: HL~M = "IHR QUINTESSENZ-LICHT+/- I~HR WA~HR-genommenes Licht")(= das phys. Licht DeR MATRIX-Traumwelt) "Schock", "Nerven-zusammen-B~RUCH", "HIER/verbinden/sich anschmiegen", "passen/passsend machen"

Tipp: ם-לה = "IHR QUINTESSENZ-LICHT+/- I~HR WA~HR-genommenes Licht"(= das phys. "Licht DeR MATRIX-Traumwelt" siehe םל!) "Schock", "Nerven-zusammen-B-RUCH"; "schlagen, klopfen, rammen", "passen";
Totalwert 635
Äußerer Wert 75
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 85 89 94
Voller Wert 160 164 169
Pyramidenwert 115
הלמות 5-30-40-6-400
Nomen: Hammer, Kittchen, Klopfen, Kritik, Runde, Schlag, Schlagen, Taktschlag
Verb(en), Adjektiv(e): klopfen

Tipp: תומ~לה = "QUINTESSENZ-LICHT+/- ST~erben"(siehe תומ!); תומלה = "Klopfen", "SCHL-age<N"
Totalwert 481
Äußerer Wert 481
Athbaschwert 201
Verborgener Wert 97 98 101 102 106 107 111 116
Voller Wert 578 579 582 583 587 588 592 597
Pyramidenwert 677
הלקאה 5-30-100-1-5
Nomen: Auspeitschen, Bräunen, Bräunung, Geißelung, Gerben, Gerberei, Peitschen, Peitschenschlag, Prügel, Prügelstrafe, Riemenleder, Schlagen, Schleife, Schnur, Schnürsenkel, Streifen, Zurren

Tipp: האקלה = "Auspeitschen", "SCHL-age<N" (siehe הקל!)
Totalwert 141
Äußerer Wert 141
Athbaschwert 604
Verborgener Wert 242 246 250 251 255 260
Voller Wert 383 387 391 392 396 401
Pyramidenwert 452
הלקה 5-30-100-5
Verb(en), Adjektiv(e): prügeln, schlagen

Kommentar: hif. schlagen/prügeln

Tipp: hif. הקלה = "schlagen", "prügeln" (siehe הקל!)
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 204
Verborgener Wert 132 136 140 141 145 150
Voller Wert 272 276 280 281 285 290
Pyramidenwert 315
הנסה 5-50-60-5
Nomen: In-die-Flucht-Schlagen, Vertreibung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (interrog): (etwa) (er/ es) prüfte/ versuchte (interr): (etwa) (er/ es/ man) wird/ (könnte) versuchen ... ?. (interr): (etwa) (er/ es) probierte aus...?

Tipp: הס~נה = "SI-EHE+/- (eine) raumzeitliche WA~HR-nehmung"; הסנה = "Vertreibung"(siehe סונ/סנ!); הסנה = (interrog): (etwa) (er/es) "prüfte/versuchte"; (interr): (etwa) (er/es/man) "wird/(könnte) versuchen ... ?". (interr): (etwa) (er/es) "probierte aus...?" (siehe הסנ!)
Totalwert 120
Äußerer Wert 120
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 106 110 114 115 119 124
Voller Wert 226 230 234 235 239 244
Pyramidenwert 295
הצלפה 5-90-30-80-5
Nomen: Abreibung, Geißelung, Hetzrede, Peitschen, Peitschenschlag, Prügel, Prügelstrafe, Schlag, Schlaganfall, Schläge, Schlagen, Schlenzer, Schmährede, Schnalzen, Schnipsen, Schnipser, Schuss, Zurren
Verb(en), Adjektiv(e): anknipsen, schnalzen

Tipp: הפלצה = "Peitschen"
Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 211
Verborgener Wert 65 69 73 74 78 83
Voller Wert 275 279 283 284 288 293
Pyramidenwert 640
הקיש 5-100-10-300
Nomen: schlagen
Verb(en), Adjektiv(e): anklopfen, folgern, vergleichen

Zusätzliche Übersetzung: vergleichen (durch Analogie); anklopfen, schlagen Mus., folgern

Tipp: hif. שיקה = (durch Analogie) "vergleichen" (siehe שיק!)
Totalwert 415
Äußerer Wert 415
Athbaschwert 136
Verborgener Wert 151 155 157 160 161 166
Voller Wert 566 570 572 575 576 581
Pyramidenwert 640
הרביץ 5-200-2-10-90
Verb(en), Adjektiv(e): bespritzen, hauen, schlagen, verbreiten

Zusätzliche Übersetzung: (Lehre) verbreiten, bespritzen, schlagen, hauen, (Tiere) zum Liegen bringen

Tipp: hif. ץיברה = (Tiere) "zum liegen bringen"; (Lehre) "verbreiten"; "bespritzen"; "schlagen", "hauen" (siehe ץבר!)
Totalwert 1117
Äußerer Wert 307
Athbaschwert 438
Verborgener Wert 739 743 745 748 749 754
Voller Wert 1046 1050 1052 1055 1056 1061
Pyramidenwert 941
הרבצה 5-200-2-90-5
Nomen: Lagernlassen, Schlagen, Spritzen

Zusätzliche Übersetzung: Lagernlassen (v. Tieren), Schlagen, Spritzen

Tipp: הצברה = "SCHL-age<N"; "RA~ST~EN"; "W~EI~DeN" (siehe ץבר!)
Totalwert 302
Äußerer Wert 302
Athbaschwert 488
Verborgener Wert 736 740 744 745 749 754
Voller Wert 1038 1042 1046 1047 1051 1056
Pyramidenwert 1016
התכתס 5-400-20-400-60
Verb(en), Adjektiv(e): ins Handgemenge kommen, sich schlagen
Totalwert 885
Äußerer Wert 885
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 141 145 150
Voller Wert 1026 1030 1035
Pyramidenwert 2545
זנב 7-50-2
Nomen: Abriss, Abschluss, Abschnitt, Anklagebank, Anschlussfahne, Beschatter, Ende, Endstück, Hafen, Hintern, Hinterzange, Kai, Kippe, Ladebordwand, Leitwerk, Rute, Schluss, Schwanz, Schwanzende, Schweif, Stummel, Stumpf, Tod, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): die Nachhut schlagen, kupieren, schwanzlastig, schwanzlos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schwanz/ Schweif/ Stumpf. (das/ ein) Ende

Tipp: בנז = (eine) "selektiv exisTIER-EN~DE Polarität/außer-H-AL<B"; "Schwanz"; pi. "K-UP<IE-ReN"; hit. בנדזה = "sich nachschleppen", "sich (in der Reihe) anstellen"; aram. "ER<W-ERB-eN", "ER<kaufen";
Totalwert 59
Äußerer Wert 59
Athbaschwert 379
Verborgener Wert 526
Voller Wert 585
Pyramidenwert 123
חבוט 8-2-6-9
Nomen: Schlagen
Verb(en), Adjektiv(e): ramponiert

Tipp: טוב~ח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV+/- (eine) polar~aufgespannte Spiegelung"; טובח = "innerer+/- Konflikt"; "SCHL-age<N"; "geschlagen"; "abgedroschen" (Adj.) (siehe auch טבח!)
Totalwert 25
Äußerer Wert 25
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 1216 1217 1226
Voller Wert 1241 1242 1251
Pyramidenwert 59
חבט 8-2-9
Verb(en), Adjektiv(e): ausklopfen, dreschen, hauen, schlagen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: dreschend, schlagend, abschlagend. Klopfend, ausklopfend, (er) drosch

Tipp: טבח = "SCHL-age<N", "ausklopfen"; hit. טבחחה = "zappeln"; "wälzen" (Problem), "grübeln"
Totalwert 19
Äußerer Wert 19
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 1210
Voller Wert 1229
Pyramidenwert 37
חבל 8-2-30
Nomen: Band, Bereich, Bezirk, Binder, Deformierung, Flechten, Fötus, Geburtsschmerzen, Gerade, Grenze, Herde, Kabel, Kabeltau, Kette, Krawatte, Landstrich, Leitung, Linie, Mast, Mastbaum, Matrose, Pfand, Saite, Schaden, Schiffer, Schlingen, Schmerz, Schmerz der Wehen, Schnur, Schnürsenkel, Seemann, Seil, Seillänge, Seilschaft, Seiltrieb, Strang, Strick, Stück Feld, Tau, Trosse, Twist, Verletzung, Vernichtung, Weh, Wehen, Zeile, Zugseil
Verb(en), Adjektiv(e): binden, empfangen, es ist schade, gebären, leider, pfänden, sabotieren, schade, schaden, schlagen, verderben, verdorben, verletzen, vernichten, verstört, verstricken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu pfänden/ binden/ verpflichten. (das/ ein) Pfänden/ Binden/ Verpflichten. Unrecht tuend, (das/ ein) UnrechtTun. (er/ es/ man) nahm/ nimmt zum Pfand, (er/ es) band/ verpflichtete/ pfändete. (er/ es) handelte verderbt, (er/ es) verdarb/ verheerte. (er/ es) wurde verderbt/ zerstört. pfändend, bindend, verpflichtend, (das/ ein) Bindende(s)/ Seil/ Gebiet/ Pfand (von), (der/ ein) Strick/ Landanteil/ Schmer^Schiffer/ Bezirk/ Teil/ Erbteil/ Mast/ Mastkorb/ Seemann/ Steuermann (von), (die/ eine) Gegend/ Schnur/ Schlinge/ Meßschnur/ Verbindung/ Bande/ Schar/ Qual/ Geburtswehe/ Schiffsmannschaft (von), (coli Sg): (die) Seeleute. (Chald): (eine) Verletzung/ Wunde/ Beschädigung. (Chald): (ein) Schaden

Kommentar: (Qere: "SCHM-ERZ" = SCH-Lagen"), schlagen, schade/es ist schade

Tipp: לבח = "Seil", "Schnurr", "BA~ND", "Bezirk"; "schlagen, verletzen"; pi. "sabotieren, schaden, verderben, zu Grunde richten, beschädigen"; nif. לבחנ = "verletzt W<ER~DeN" (לב~חנ = "statisch ruhend+/- polares Licht"); לבח bedeutet auch "SCHM<ERZ", (die) "Wehen" (einer Gebärenden) und "schade/es ist schade"
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 854
Voller Wert 894
Pyramidenwert 58
טפח 9-80-8
Nomen: Handbreit, Handbreite, Handfläche, Platterbse, Spanne
Verb(en), Adjektiv(e): aufziehen, gezapft, hätscheln, klopfen, pflegen, schlagen, umspannen

Zusätzliche Übersetzung: Handbreit; Platterbse (Lathyrus) Bot.; pflegen, hätscheln, aufziehen; schlagen, klopfen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Handbreite/ Spanne

Kommentar: pflegen/hätscheln, schlagen/klopfen, "B-REI-T machen" (= ETwas) ausbreiten, "voll entwickelte Kinder gebären"

Tipp: חפט = "Handbreite" (als Maß); "Spanne"; pi. "pflegen", "hätscheln", "aufziehen"; kal. "schlagen", "klopfen"; "Platterbse" (Lathyrus) Bot. (חפוט)
Totalwert 97
Äußerer Wert 97
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 805
Voller Wert 902
Pyramidenwert 195
כתת 20-400-400
Verb(en), Adjektiv(e): in Stücke schlagen, kleinschlagen, umschmieden, zermalmen, zerschlagen, zersprengen, zerstoßen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hämmerte/ schmiedete/ zerschlug/ zerstörte

Tipp: תתכ = kal. "ZeR-schlagen"; pi. "umschmieden"; "ZeR-schlagen";
Totalwert 820
Äußerer Wert 820
Athbaschwert 32
Verborgener Wert 92
Voller Wert 912
Pyramidenwert 1260
לדפוק 30-4-80-6-100
Nomen: Einschraubventil, Feststellschraube, Halteschraube, Knall, Paukenschlag, Schlitzschraube, Schraube, Schraubenausdreher, Schraubenspindel, Schraubklemme, Schraubkupplung, Schraubtechnik, Schraubverbindung, Verschlussschraube
Verb(en), Adjektiv(e): arbeiten, bearbeiten, beenden, bezwingen, festschrauben, funktionieren, klopfen, pochen, schlagen, schrauben
Totalwert 220
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 571 572 581
Voller Wert 791 792 801
Pyramidenwert 518
להביס 30-5-2-10-60
Verb(en), Adjektiv(e): aufreiben, bezwingen, schlagen
Totalwert 107
Äußerer Wert 107
Athbaschwert 458
Verborgener Wert 507 511 513 516 517 522
Voller Wert 614 618 620 623 624 629
Pyramidenwert 256
להיפגע 30-5-10-80-3-70
Verb(en), Adjektiv(e): beeindrucken, beleidigen, kränken, schlagen, verletzen
Totalwert 198
Äußerer Wert 198
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 184 188 190 193 194 199
Voller Wert 382 386 388 391 392 397
Pyramidenwert 561
להישטף 30-5-10-300-9-80
Verb(en), Adjektiv(e): ausfegen, beeindrucken, ergreifen, fegen, festhalten, greifen, kehren, pfänden, schlagen, spülen, verletzen
Totalwert 1154
Äußerer Wert 434
Athbaschwert 208
Verborgener Wert 514 518 520 523 524 529
Voller Wert 948 952 954 957 958 963
Pyramidenwert 1243
להכות 30-5-20-6-400
Nomen: Beat, Schlagen, Schwebung, Schwebungsfrequenz, Taktschlag
Verb(en), Adjektiv(e): attackieren, bezwingen, durchprügeln, erreichen, heimsuchen, klopfen, kritisieren, neutralisieren, plagen, pochen, prügeln, quälen, quatschen, schlagen, siegen, töten, treffen, verhauen, vernichten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu schlagen/ erschlagen/ zerschlagen/ treffen/ verwunden/ durchbohren/ töten/ stechein/ (spießen). um Niederlage zu bereiten

Kommentar: (= NKH) (Qere: LH=KWT = (eine) "(phys)Licht-WA~HR-nehmung (I~ST) wie (eine) aufgespannte ER~Schein-UNG")

Tipp: תוכהל = "um zu SCHL~age~N"(siehe תוכה!); תוכ=הל= (eine) "(phys)Licht-WA~HR-nehmung (I<ST) wie (eine) aufgespannte ER<Schein-UNG");
Totalwert 461
Äußerer Wert 461
Athbaschwert 221
Verborgener Wert 137 138 141 142 146 147 151 156
Voller Wert 598 599 602 603 607 608 612 617
Pyramidenwert 642
להלום 30-5-30-6-40
Verb(en), Adjektiv(e): bezwingen, klopfen, pochen, schlagen
Totalwert 671
Äußerer Wert 111
Athbaschwert 220
Verborgener Wert 135 136 139 140 144 145 149 154
Voller Wert 246 247 250 251 255 256 260 265
Pyramidenwert 312
להלקות 30-5-30-100-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): auspeitschen, beleidigen, bezwingen, kränken, peinigen, peitschen, quälen, schlagen, verletzen
Totalwert 571
Äußerer Wert 571
Athbaschwert 215
Verborgener Wert 187 188 191 192 196 197 201 206
Voller Wert 758 759 762 763 767 768 772 777
Pyramidenwert 1037
להפיל 30-5-80-10-30
Nomen: Fehlgebären
Verb(en), Adjektiv(e): abortieren, abtreiben, fehllaufen, herunterholen, schlagen, siegen, umrennen, vernichten, zerstören

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um fallen zu lassen/ machen. (um kommen zu lassen), um abzulassen/ niederzumachen/ aufzuhören. um zu Fall zu bringen, um zu fällen/ werfen/ töten/ losen/ verteilen, um das Los zu werfen
Totalwert 155
Äußerer Wert 155
Athbaschwert 176
Verborgener Wert 98 102 104 107 108 113
Voller Wert 253 257 259 262 263 268
Pyramidenwert 460
להקיש 30-5-100-10-300
Verb(en), Adjektiv(e): bezwingen, drucken, einteilen, mustern, schlagen, trommeln
Totalwert 445
Äußerer Wert 445
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 195 199 201 204 205 210
Voller Wert 640 644 646 649 650 655
Pyramidenwert 790
להרביץ 30-5-200-2-10-90
Verb(en), Adjektiv(e): beeindrucken, bezwingen, durchhauen, schlagen, verletzen, zusammenschlagen
Totalwert 1147
Äußerer Wert 337
Athbaschwert 458
Verborgener Wert 783 787 789 792 793 798
Voller Wert 1120 1124 1126 1129 1130 1135
Pyramidenwert 1121
להתגבר 30-5-400-3-2-200
Verb(en), Adjektiv(e): bekräftigen, bewältigen, erhöhen, hinwegkommen, schlagen, siegen, stärken, steigern, übermannen, überwinden, verschmerzen, verwinden, zufügen, zunehmen
Totalwert 640
Äußerer Wert 640
Athbaschwert 614
Verborgener Wert 841 845 850
Voller Wert 1481 1485 1490
Pyramidenwert 2018
לחבוט 30-8-2-6-9
Verb(en), Adjektiv(e): beeindrucken, bezwingen, schlagen, verletzen
Totalwert 55
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 1260 1261 1270
Voller Wert 1315 1316 1325
Pyramidenwert 209
לכסח 30-20-60-8
Verb(en), Adjektiv(e): beschämen, bezwingen, demütigen, erniedrigen, ruinieren, schlagen, vernichten, zerstören
Totalwert 118
Äußerer Wert 118
Athbaschwert 118
Verborgener Wert 572
Voller Wert 690
Pyramidenwert 308
ללקות 30-30-100-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): auspeitschen, beeindrucken, beleidigen, kränken, schlagen, verletzen
Totalwert 566
Äußerer Wert 566
Athbaschwert 125
Verborgener Wert 186 187 196
Voller Wert 752 753 762
Pyramidenwert 982
לנקוף 30-50-100-6-80
Verb(en), Adjektiv(e): bezwingen, schlagen
Totalwert 986
Äußerer Wert 266
Athbaschwert 119
Verborgener Wert 197 198 207
Voller Wert 463 464 473
Pyramidenwert 742
לנקוש 30-50-100-6-300
Verb(en), Adjektiv(e): anzapfen, bezwingen, mithören, schlagen
Totalwert 486
Äußerer Wert 486
Athbaschwert 115
Verborgener Wert 252 253 262
Voller Wert 738 739 748
Pyramidenwert 962
לפגוע 30-80-3-6-70
Verb(en), Adjektiv(e): beeindrucken, beleidigen, drehen, herumdrehen, kränken, kurbeln, schaden, schlagen, schlängeln, verletzen, versehren, winden
Totalwert 189
Äußerer Wert 189
Athbaschwert 313
Verborgener Wert 185 186 195
Voller Wert 374 375 384
Pyramidenwert 561
לפעום 30-80-70-6-40
Nomen: Pochen
Verb(en), Adjektiv(e): bezwingen, pulsieren, schlagen
Totalwert 786
Äußerer Wert 226
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 155 156 165
Voller Wert 381 382 391
Pyramidenwert 732
לקלוע 30-100-30-6-70
Verb(en), Adjektiv(e): erreichen, schlagen, treffen
Totalwert 236
Äußerer Wert 236
Athbaschwert 131
Verborgener Wert 240 241 250
Voller Wert 476 477 486
Pyramidenwert 722
מגר 40-3-200
Nomen: schlagen, stürzen
Verb(en), Adjektiv(e): umstoßen, vernichten

Zusätzliche Übersetzung: vernichten, schlagen Mil., stürzen Pol.

Kommentar: (Qere: MG=R = (der) "Magier/Zaubermeister (I~ST die eigene) Rationalität", M~GR = (ein) "gestaltgewortener REI~S~END~ER/Fremder"), "vernichten/schlagen"(Mil.), "stürzen"(Pol.)

Tipp: ר~גמ = (der) "Magier/Zaubermeister (I<ST die eigene) Rationalität", רגמ = (ein) "gestaltgewortener REI<S~END~ER/Fremder"; pi. רגמ = "vernichten", "schlagen" Mil.; "stürzen", "hingießen"

הרגמ bedeutet "Säge" (-> "S-age-N" -> "Märchen" = "ER<zählungen erfundenen>IN<H-alt-S")

SI-EHE auch: הרוגמ/רוגמ!
Totalwert 243
Äußerer Wert 243
Athbaschwert 213
Verborgener Wert 420
Voller Wert 663
Pyramidenwert 326
מגרון 40-3-200-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): sie schlagen vernichtend
Totalwert 949
Äußerer Wert 299
Athbaschwert 302
Verborgener Wert 482 483 492
Voller Wert 781 782 791
Pyramidenwert 874
מחא 40-8-1
Verb(en), Adjektiv(e): Beifall klatschen, hindern, klappen, klatschen, schlagen

Zusätzliche Übersetzung: schlagen (nur in einigen Redensarten)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): am Leben lassend. (Chald): (der/ ein) am Leben lassend(e(r))

Tipp: אחמ = "schlagen" (nur in einigen Redensarten)
Totalwert 49
Äußerer Wert 49
Athbaschwert 470
Verborgener Wert 550
Voller Wert 599
Pyramidenwert 137
מלקה 40-30-100-5
Nomen: Ekliptik, Flagellant, Geißel, Geißelung, Peitschen, Peitschenhieb, Peitschenschlag, Peitschenschnur, Prügel, Prügelstrafe, Schlag, Schlagen, Verheimlichung, Versteck, Zurren

Zusätzliche Übersetzung: Ekliptik; Schlag (als Strafe)

Tipp: הקלמ = "Eklipik"; "Schlag" (als Strafe); "geprügelt", "geschlagen" (Adj.); (הק~למ)
Totalwert 175
Äußerer Wert 175
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 171 175 180
Voller Wert 346 350 355
Pyramidenwert 455
מצליף 40-90-30-10-80
Nomen: Auspeitschung, Einpeitscher, Kreuzgänger, Laschung, Peitsche, Peitschender, Schlagen, Schlägertyp, Umspannung, Verschnürung, Verzurren, Verzurröse, Wehr, Zurren, Zurrgurt
Verb(en), Adjektiv(e): peitschend

Zusätzliche Übersetzung: Einpeitscher Parl.

Tipp: ףילצמ = "Peitscher"; "Einpeitscher" (im Parl.)
Totalwert 970
Äußerer Wert 250
Athbaschwert 81
Verborgener Wert 107 113
Voller Wert 357 363
Pyramidenwert 750
נגיפה 50-3-10-80-5
Nomen: Schlagen

Tipp: הפיגנ = "SCHL~age<N"; ה~פיגנ = "I<HR (fem.) Virus" (siehe ףיגנ!)
Totalwert 148
Äußerer Wert 148
Athbaschwert 345
Verborgener Wert 136 140 142 145 146 151
Voller Wert 284 288 290 293 294 299
Pyramidenwert 457
נגע 50-3-70
Nomen: Berührung, Gewalttat, Krankheit, Kummer, Läsion, Leid, Mal, Plage, Schlag, Schmerz
Verb(en), Adjektiv(e): angehen, anrühren, antasten, berühren, betreffen, schlagen, treffen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) berührte/ stieß/ schlug/ traf/ reichte/ reicht. (er/ es) rührte/ rührt an. (er/ es) reichte heran, berührend, (der/ ein) berührend(e(r)). (die/ eine) Plage/ Verletzung/ Krankheit (von), (der/ ein) Schlag/ Aussatz/ Ausschlag/ Grind/ Schlag (von), (das/ ein) Leiden/ Schlagen (von)

Kommentar: (Qere: N~GE = "existierender~geistiger AuGeN~Bick") (= eine) "P~Lage/Ausschlag/Aussatz" (= ETwas) "berühren/anrühren", "angehen/betreffen"

Tipp: עגנ = "P<L-age", "SCHL>AG", "GE<W-alt-TAT", "BE<RüH-ReN" und "Aus-satz";

(ה)עגנ = "IM<Perfekt" gelesen: "WIR W<Erden BLö>KeN"

WICHTIG:
"PLAGEN" - dieses Wort sollte und darf "nicht nur geistlos negativ ausgelegt werden" - geistreich gelesen bedeutet "PLA-GeN" = ןג-אלפ nämlich "Wunder-Garten"(= "G-Arten") und "Wunder(= אלפ) des Geistigen SEINS(= ן-ג)"... und darum "WIR<D>GOTT" dem Geistesfunken = Gotteskind, der die "NUR einseitigen םיתמ-Auslegungen" seiner Worte "HEILT" auch das "Wunder (des bewussten eigenen) Geistigen S-EINS" "hinzufügen"!!!...
das in diesem "HEILIGEN BUCH" "GeN<aus-TE-NS>beschrieben WIR<D"!

siehe "(Offenbarung 22:16-19 EL<B
Totalwert 123
Äußerer Wert 123
Athbaschwert 216
Verborgener Wert 186
Voller Wert 309
Pyramidenwert 226
נגף 50-3-80
Nomen: Anstoß, Gottesstrafe, Heimsuchung, Hindernis, Plage, Stoß, Stoss
Verb(en), Adjektiv(e): geschlagen werden im Kampf, Niederlage erleiden, plagen, schlagen, schlagen eines Feindes, stoßen

Zusätzliche Übersetzung: stoßen, schlagen (Feind); Niederlage erleiden, geschlagen werden (im Kampf); Plage, Gottesstrafe, Anstoß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu stoßen/ treffen/ schlagen/ plagen. (das/ ein) Stoßen/ Treffen/ Schlagen/ Plagen. (er/ es) stieß/ schlug/ traf/ plagte/ verletzte. (er/ es) wurde geschlagen/ überwunden. stoßend, (der/ ein) stoßend(e(r)). treffend, schlagend, plagend, schlagend, verletzend, geschlagen werdend, (der/ ein) Schlag/ Anstoß. (die/ eine) Strafe/ Plage

Kommentar: "P-Lage", Gottesstrafe, Anstoß

Tipp: ףגנ bedeutet "Plage, Anstoß, Gottes-Strafe", "schlagen, (und ins eigen < הוה...) stoßen)",
denn "ein unbewusster Gott" bestraft sich, "solange er NuR geistlos das Wissen anderer nachplappert",
d.h. solange er "ohne WIR<K-LICHT eigene Meinung I<ST", "IM-ME(E)R<NuR selbst"!

ףגנ bedeutet auch "WIR SIN<D Person(<eN)" und "WIR SIN<D F-Lüge>EL", denn ףג bedeutet u.a. "Flügel und Person"... פ=ג bedeutet "Geist = HIER"...
daraus WIR<D הפג = "Oberleder", d.h. Dein eigenes רוע = "Leder, Haut, blind sein, B<L-Enden"!

nif. ףגנ = "Niederlage erleiden", "geschlagen W<Erden" (im Kampf)
Totalwert 853
Äußerer Wert 133
Athbaschwert 215
Verborgener Wert 131
Voller Wert 264
Pyramidenwert 236
נכה 50-20-5
Nomen: Behindert, Behinderte, Behindertensport, Behinderter, Gelähmter, Invalide, Jag, Körperbehinderte, Körperbehinderter, Krüppel, Schwerbeschädigte, Spiel, Wettkampf
Verb(en), Adjektiv(e): abziehen, behindertengerecht, dienstunfähig, diskontieren, erschlagen, erschlagen werden, erwerbsunfähig, gelähmt, geschäftsunfähig, geschlagen werden, hinfällig, kampfunfähig, körperbehindert, lahm, Rechnung diskontieren, schlagen, ungültig, vorbelastet, zerschlagen

Zusätzliche Übersetzung: schlagen, erschlagen; abziehen, (Rechnung) diskontieren; Invalide, Krüppel, körperbehindert

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Necho. (wir) schlagen/ erschlagen/ zerschlagen/ treffen/ verwunden/ töten. (er/ es) wurde geschlagen/ erschlagen/ getroffen. (mit Füßen): lahm, (mit Geist): niedergeschlagen, geschlagen, getroffen, verletzt, (der/ ein) lahme(r). (der/ ein) Schlag

Kommentar: "Invalite/Krüppel", "körperbehindert"

Tipp: הכנ = "Invalide", "Krüppel"; hif. "SCHL-age<N", "ER<SCHL-age<N"; pi. "A<B-ZI>EHE<N", (Rechnung) "skontieren"; םילג הכה = "W-EL<le~N SCHL~age~N" / שרש הכה = "W-UR< ZeL~N SCHL~age~N" (siehe הכה!)
Totalwert 75
Äußerer Wert 75
Athbaschwert 129
Verborgener Wert 137 141 146
Voller Wert 212 216 221
Pyramidenwert 195
נקף 50-100-80
Verb(en), Adjektiv(e): abhauen, abziehen, klopfen, kreisen, schlagen, umkreisen

Kommentar: schlagen/klopfen, kreisen, hif. unkreisen/umfassen

Tipp: ףקנ = kal. "kreisen"; hif. ףיקה = "umkreisen", "umfassen", "umgeben"; "auf Kredit verkaufen";

ףקנ = kal. "klopfen", "stoßen"; hif. ףיקה = "aneinander legen", "übereinander schlagen" (Beine)
Totalwert 950
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 19
Verborgener Wert 147
Voller Wert 377
Pyramidenwert 430
נשרש 50-300-200-300
Verb(en), Adjektiv(e): Wurzeln schlagen
Totalwert 850
Äußerer Wert 850
Athbaschwert 16
Verborgener Wert 486
Voller Wert 1336
Pyramidenwert 1800
סטר 60-9-200
Verb(en), Adjektiv(e): ohrfeigen, schlagen

Tipp: רט~ס = "raumzeitlich~gespiegelte Rationalität"; רטס = "S<EI~TE"; "ohrfeigen", "SCHL~age~N"
Totalwert 269
Äußerer Wert 269
Athbaschwert 61
Verborgener Wert 758
Voller Wert 1027
Pyramidenwert 398
ספק 60-80-100
Nomen: Anbieter, Anfrage, Bedenken, Frage, Genügen, Händler, Können, Lieferant, Möglichkeit, Problem, Sorge, Traiteur, Übelkeit, Unsicherheit, Unwahrscheinlichkeit, Versorger, Zulieferer, Zweifel, Zweifelsfall
Verb(en), Adjektiv(e): anzweifeln, beliefert werden, geliefert werden, Hände in Trauer schlagen, im Zweifel sein, klatschen, liefern, schlagen, versorgen, zweifeln

Zusätzliche Übersetzung: schlagen, (Hände in Trauer) schlagen; versorgen, liefern; zweifeln, im Zweifel sein, be-/geliefert werden; Zweifel; Möglichkeit, Können; Lieferant

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) strafte, (er/ es) schlägt/ schlug (= auf die Hüfte ausTrauer/ Spott/ Unwillen). schlage (du)!, (die/ eine) Fülle, (der/ ein) Überfluß

Kommentar: Zweifel (Qere:: "Zwei-F-EL"), Möglichkeit/Können/Lieferant, pi. liefern/versorgen, pu. "IM Zweifel sein"/zweifeln, be-, geliefert werden

Tipp: קפס = "Können", "Möglichkeit"; "Lieferant"; "Zwei-F>EL" (תוקפס); pu. "zweifeln", "im Zweifel sein"; "be-/geliefert W<Erden"; pi. "versorgen", "liefern"; hit. קפתסה = "sich begnügen mit"; hif. קיפסה = "liefern"; (es) "schaffen", (ETwas) "erreichen"; "genügen", "genug sein";

An sICH SELBST zweifelnde Menschen W<Erden laufend von ihren unbewusst selbst ausgedachten Sorgen und Ängsten in "geistige SCHR>Ecken" versetzt! SELBST - Zweifel bedeutet "mangelndes Gottvertrauen und Ungeduld"! Ungeduld ist "mangelnde Wachheit"!

GöttLICHTe Wunder können nur von Menschen wahrgenommen W<Erden, die an ihrer eigenen "göttLICHT<eN UP-stammung" nicht den geringsten Zweifel heGeN!
Totalwert 240
Äußerer Wert 240
Athbaschwert 18
Verborgener Wert 139
Voller Wert 379
Pyramidenwert 440
פעם 80-70-40
Nomen: Amboss, Fuß, Herzklopfen, Mal, Periode, Runde, Schlag, Schritt, Stunde, Taktschlag, Tritt, Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): antreiben, beim Zählen, einmal, erregen, irgendwann, klopfen, manchmal, schlagen, schlagen von Herz bzw. Puls, stoßen, treiben, umtreiben, zweimal

Zusätzliche Übersetzung: klopfen, schlagen (Puls, Herz); erregen; Mal, Schritt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Mal. (der/ ein) Stoß/ Tritt/ Schritt/ Fuß/ Schlag/ Amboß. (er/ es) stieß/ trieb/ bewegte, (bei Wiederholung): mal so ... mal so. (bW): Mal um Mal. (bW): immer wieder. (Stoß einer): (mit einem Stoß)

Kommentar: (Qere: PE~M = "I~HR gewusster AuGeN~Blick")(= der DeR MÄNNER = "A~ISCH~IM") (= PE~H = "herausreißen/schreien/stöhnen/blöken") (DeR~)"Puls" (= lat. puls bedeutet: (einen)"BREI+/-SCH~Lagen"... "B~RAI" = "IM~Spiegel"! Beachte: "PUL~S" = "B~ohne~Raumzeit"!), "klopfen/schlagen" (Puls/H~ERZ), "Mal/Schritt/Taktschlag", "Eckpfeiler"

Tipp: םעפ = "(x)MAL, SCHRI<TT" und "SCHL<age~N"(des Pulses) "puls" bedeutet AL<T-lat. (einen) "B-REI"(schlagen)! םעפ = "stoßen, antreiben"(von Gottes Geist), "schlagen, klopfen"(des "H<ERZ~eNS") und "SP~ alten, ZeR>REI<SE(H)N"; Beachte: DeR "PUL~S" = "B~ohne~Raumzeit"!); pi. "erregt"; nif. םעפנ = "erregt sein", "aufgeregt sein", "betroffen sein"; hif. םיעפה = "erregen"
Totalwert 750
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 23
Verborgener Wert 105
Voller Wert 295
Pyramidenwert 420
צליפה 90-30-10-80-5
Nomen: Peitschen, Peitschenschlag, Prügel, Scharfschießen, Schlagen, Zurren

Zusätzliche Übersetzung: Peitschen, Peitschenschlag, Scharfschießen (der Fleckenschützen)

Tipp: הפילצ = "Peitschen", "Peitschenhieb"; "Scharfschießen" (der Heckenschützen)
Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 161
Verborgener Wert 68 72 74 77 78 83
Voller Wert 283 287 289 292 293 298
Pyramidenwert 765
קשירה 100-300-10-200-5
Nomen: Abbindung, Anziehdrehmoment, Bindung, Buchbinden, Gebundenheit, Herstellung einer Verbindung, Kopplungsgeschäft, Schlagen, Schwergängigkeit, Skibindung, Verbinden, Verbindung, Verschwörung, Zurren
Verb(en), Adjektiv(e): freibleibend, verbindlich

Tipp: הרישק = "Verbinden", "Herstellung einer Verbindung";
םירשק-תרישק = "KON<TA~KT>AUP<nahme"

Totalwert 615
Äußerer Wert 615
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 461 465 467 470 471 476
Voller Wert 1076 1080 1082 1085 1086 1091
Pyramidenwert 2135
שבר 300-2-200
Nomen: Abbruch, Auflösung, Auslegung, Betrübnis, Brechen, Bruch, Bruchstelle, Bruchstück, Bruchteil, Deutung, Erwartung, Fraktur, Getreide, Hernie, Hoffnung, Katastrophe, Knochenbruch, Leistenbruch, Lücke, Ritze, Scherbe, Segment, Spalte, Splitter, Sprung, Teil, Tonscherbe, Unglück, Unterbrechung, Verderben, Warten, Zahnstocher, Zusammenbruch
Verb(en), Adjektiv(e): besichtigen, brechen, erwarten, Getreide einkaufen, Getreide kaufen, hoffen, in Stücke schlagen, kaufen, mit Getreide versorgen, prüfen, untersuchen, zerbrechen, zermalmen, zerschmettern, zerstören

Zusätzliche Übersetzung: brechen, zerbrechen; zerschmettern, zerstören; Getreide kaufen, mit Getreide versorgen (bibl.); Bruch, Bruchstück, Leistenbruch Med., Getreide bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Scheber. (der/ ein) Bruch/ Untergang (von), (das/ ein) Getreide/ Brechen/ Unglück/ Verderben (von), (die/ eine) Zerbrechung/ Auflösung/ Deutung (von), (er/ es/ man) brach/ zerbrach/ zerriß/ verwundete/ kränkte/ stillte. brich/ zerbrich (du)!, (er/ es/ man) zerschmetterte/ zerstörte. (er/ es) kaufte Getreide, (er/ es) wartete/ erwartete/ hoffte/ wünschte, brechend, (der/ ein) brechend(e(r)). zerbrechend, untersuchend, (der/ ein) untersuchend(e(r)). betrachtend

Kommentar: (Qere: SCH~BR = (der göttliche) "LOGOS+/- (eine) log~ISCH (ausgedachte) polare~Rationalität" = (das) "log~ISCH (ausgedachte) Äußere") "Bruch/Bruchstück" (Qere:: "B-RUCH~Stück")(= "IM~GEIST+/- IN (DeN) vier W-EL~T-GeG~END-EN"), (ein) "Leistenbruch" (Med. Hernia inguinalis)

Tipp: רבש = 300+2+200 = 50<2 -> "AUP<lösung B-RUCH"; Das kommen des "Fleisches" = "bassar" = 2-300-200 (siehe רשב), "FLE-ISCH" = שי-אלפ = das "WUNDER<des DA>SEINS" ist dassjenige, das "umhüllt" - das geschieht erst, wenn der "MENSCH = ADAM<zerbrochen>WIR<D", dann wenn der "tardema" = המדרת, der "tiefe Schlaf" kommt (siehe 1. Mose 2:21), da wird "IHM<die עלצ symb."(צ)Geburt (ל)Licht (ע)AuGeN<Blick = Seite, Rippe, Facette" "ENT<nommen".

רב~ש = (der göttliche) "LOGOS+/- (eine) log~ISCH (ausgedachte) polare~Rationalität" (siehe רב!); "B-RUCH", "B-RUCH-Stück"; "Bruch" Math.; "Leistenbruch" Med.; "Getreide" bibl.; "Erwartung", "Hoffnung"; kal. "brechen", "zerbrechen"; "Getreide kaufen", "mit Getreide versorgen"; pi. "zerschmettern", "zerstören"; hif. ריבשה = "Getreide verkaufen"
Totalwert 502
Äußerer Wert 502
Athbaschwert 305
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1282
Pyramidenwert 1104
שפע 300-80-70
Nomen: Abundanz, Beleibtheit, Dicke, Erguss, Fettheit, Flut, Fülle, Klumpen, Luxus, Menge, Plethora, Prügel, Reichtum, Riesenmenge, Schlagen, Schwemme, Trimm, Trimm beim Segeln, Überfluss, Überfülle, Überfüllung, Überlauf, Überschuss, Üppigkeit, Vorkommen, Zurren
Verb(en), Adjektiv(e): lasssen, neigen, neigen lassen, reichlich geben, strömen, trimmen, übersättigen, überströmen, verstauen, verstauen von Ladung

Zusätzliche Übersetzung: überströmen, reichlich geben; (nach unten) neigen; neigen lassen, trimmen, (Ladung) verstauen; Fülle; Trimm Mar.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Reichtum/ Überfluß (von), (die/ eine) Fülle (von)

Kommentar: überstömen, (NaCH unten) neigen

Tipp: עפש = "Fülle"; "REI-CH<TUM"; kal. "überströmen", "reichlich geben"; (nach unten) "neigen"; pi. "neigen lassen"; "trimmen" Mar.; hif. עיפשה = "beeinflussen"; "strömen lassen", "überschütten";

תוכרב-עפש = "viel Glück!";
עפשה-ןרק = "Füllhorn"

Totalwert 450
Äußerer Wert 450
Athbaschwert 15
Verborgener Wert 125
Voller Wert 575
Pyramidenwert 1130
תפע 400-80-70
Verb(en), Adjektiv(e): einschlagen, schlagen, stoßen
Totalwert 550
Äußerer Wert 550
Athbaschwert 14
Verborgener Wert 71
Voller Wert 621
Pyramidenwert 1430
תפף 400-80-80
Verb(en), Adjektiv(e): pauken, schlagen, trommeln

Kommentar: trommeln

Tipp: ףפת = "trommeln"
Totalwert 1280
Äußerer Wert 560
Athbaschwert 13
Verborgener Wert 16
Voller Wert 576
Pyramidenwert 1440
66 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf