Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

46 Datensätze
אליפות 1-30-10-80-6-400
Nomen: Ehrentitel, Meisterschaft, Recht, Titel, Überschrift

Kommentar: Meisterschaft (IM "SP-Ort")

Tipp: תופילא = "Meisterschaft" Sp.
Totalwert 527
Äußerer Wert 527
Athbaschwert 547
Verborgener Wert 175 176 181 182 185 191
Voller Wert 702 703 708 709 712 718
Pyramidenwert 848
בעלות 2-70-30-6-400
Nomen: Besitz, Besitzrecht, Besitztum, Ehrentitel, Eigentum, Eigentümer, Eigentümerschaft, Eigentumsverhältnis, Eigenverantwortlichkeit, Eigenverantwortung, Grund, Recht, Titel, Überschrift

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wenn/ als aufsteigend/ hinaufsteigend/ hinaufgehend/ hinaufziehend/ kletternd/ besteigend/ bespringend/ kommend/ aufkommend. wenn/ als sich erhebend. (= Inf): im/ beim Aufsteigen/... (von). in/ (an/ durch/...) (d~) Brandopfer~ (von)

Kommentar: Besitzrecht

Tipp: תולעב = "Besitzrecht"
Totalwert 508
Äußerer Wert 508
Athbaschwert 408
Verborgener Wert 526 527 536
Voller Wert 1034 1035 1044
Pyramidenwert 792
גזירה 3-7-10-200-5
Nomen: Ableger, Ableitung, Abschneiden, Befehl, Brennschneiden, Dekret, Einschnitt, Erlass, Gericht, Gesetz, Prädestination, Recht, Scheren, Schneid, Schneiden, Schnitt, Schnitzel, Spalten, Spaltung, Stückchen, Urteil, Zuschneiden
Verb(en), Adjektiv(e): schneidend

Tipp: הריזג = "A<B-Schneiden", "ZU<Schneiden"
Totalwert 225
Äußerer Wert 225
Athbaschwert 403
Verborgener Wert 445 449 451 454 455 460
Voller Wert 670 674 676 679 680 685
Pyramidenwert 478
גזרה 3-7-200-5
Nomen: abgetrennter Raum, Ableitung, Abschnitt, Art, Befehl, Beschluss, Dekret, Entscheidung, Erlass, Figur, Form, Formblatt, Gericht, Gesetz, Gestalt, Herleitung, Lage, Platz, Prädestination, Recht, Schnitt, Segment, Sektor, Teil, Urteil, Veranda, Verbot, Vorhalle, Vorherbestimmung, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): judenfeindliches, sie entscheidet, sie schneidet

Zusätzliche Übersetzung: Gesetz, bsd. judenfeindliches; Verbot; Schnitt, Gestalt, Figur, Sektor, Formgruppe des hebr. Zeitwortes

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Geser. (die/ eine) Einöde/ Wildnis. (das/ ein) Ansehen, (die/ eine) Gestalt, (der/ ein) abgetrennte(r) Platz, (der/ ein) Hofraum/ Schnitt. (die/ eine) menschliche Figur

Kommentar: Schnitt/Gestalt/Figur/Sektor, Formgruppe (Gr. des hebr. "Zeit-Wortes"), Gesetzt (= bsd. judenfeindliches), Verbot

Tipp: הרזג = "Schnitt", "Gestalt", "Figur", "S>ECK<TOR"; hebr. "Verbgruppe";

GOTT das MEER, d.h. םיהלא I<ST...
"EIN geistiges MEER<unendlich vieler Gestaltungs-Möglichkeiten",
das "IN Deinem persönlich wahr-genommen Be-REI<CH", bzw. "S>ECK<TOR", "IM(M)ER<NUR die von TIER unbewusst"...
selbst ausgedachten Gedankenwellen aufwerfen WIR<D"!

IN Deinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "WIR<D deshalb"(!!!) auch "IM(M)ER<NUR DA<S verwirkLicht", was Du Geist Dir MEER...
oder weniger bewusst "selbst-logisch ausdenkst"!

Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 441 445 450
Voller Wert 656 660 665
Pyramidenwert 438
די 4-10
Nomen: Bedarf, das Ausreichende, der Bedarf, Gebührende, genügende Menge, Maß, Zukömmliche
Verb(en), Adjektiv(e): als, damit, daß, dass, denn, fair, genug, genügend, gerecht, heftig, recht, reichlich, so dass, völlig, von, weil, welche, welcher, ziemlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: genug, (das/ ein) Genügende~/ Ausreichende~/ Entsprechende~ (von), (die/ eine) Genüge/ Maßgabe (von), zur Genüge (von). (Chald): welch~/ was/ der/ deren/ daß/ weil/ von/ wo. (Chald): (von/ in/...) welch~

Kommentar: (Qere: D~I = "geöffneter~Intellekt") "ausreichend/genug" (Qere: "Aus-RAI-CH~END"/ "GeN~UG")

Tipp: יד = (ein) "geöffneter Intellekt"; י~ד = "MEINE+/- Öffnung"; "GeN<UG", "Aus-REI-CH<END";
Totalwert 14
Äußerer Wert 14
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 434 440
Voller Wert 448 454
Pyramidenwert 18
דין 4-10-50
Nomen: Beisitzer im Rabbinatsgericht, Beurteilung, Brauch, Disput, Entscheid, Gerechtigkeit, Gericht, Gesetz, Gesetzeslehrer, Gewohnheit, Recht, Rechtsanspruch, Rechtsfall, Rechtshandel, Rechtsspruch, Rechtsstreit, Regel, Religions- und Gesetzeslehrer, Religionslehrer, Richter, Satz, Sitte, Spielregel, Spruch, Streit, Urteil, Urteilsfähigkeit, Urteilsvermögen, Verurteilung
Verb(en), Adjektiv(e): hadern, richten, verurteilen

Zusätzliche Übersetzung: richten, verurteilen; Recht, Gericht, Gesetz; Richter (religiös), Religions- und Gesetzeslehrer, Beisitzer im Rabbinatsgericht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: richte (du)!, schaffe/ sprich Recht (du)!, weise zurecht (du)!, (das/ ein) Recht/ Gericht/ Urteil (von), (der/ ein) Richter/ Streit/ Rechtsvertreter/ Zank (von), (die/ eine) Gerechtssache/ Gerichtsverhandlung/ Rechtssache/ Entscheidung (von)

Tipp: DIN = ןיד = "Rechtsspruch<und Gericht"!

Solange Du kleiner Geistesfunken "zwanghaft glaubst", Dich nach der rechthaberischen "einseitigen Meinung" irgendwelcher von Dir "HIER&JETZT<selbst ausgedachter" geistloser Personen "richten zu müssen", WIR<ST Du "niemals bewusst"...
den "Heiligen Geist" "IN Dir SELBST ER-kennen"! ("ER-kennen" ist etwas anderes als wahrnehmen!);

pi. ןיד = "diskuTIERen"(siehe ןד!); hit. ןידתה = "POL-EM-isieren", "vor Gericht verhandeln";

ןיד = "Richter (religiös), Religions- und Gesetzeslehrer, Beisitzer im Rabbinatsgericht"
Totalwert 714
Äußerer Wert 64
Athbaschwert 149
Verborgener Wert 490 496
Voller Wert 554 560
Pyramidenwert 82
דת 4-400
Nomen: Anordnung, Dekret, Erlass, Evangelium, Gericht, Gesetz, Glaube, Glauben, königlich persische Verordnung, Recht, Redlichkeit, Regel, Religion, Religionsausübung, Religionsgemeinschaft, Religionszugehörigkeit, Sitte, Spielregel, Überzeugung, Urteil, Vertrauen

Zusätzliche Übersetzung: Religion, Glaube(n), Gesetz

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine/ als) Verordnung/ Anordnung. (das/ ein) Gesetz/ Dekret

Kommentar: (Qere: D~T = (eine) "geöffnete~ER~Schein-UNG"), "Anordnung/Glaube(n)/Religion" (= ein dogmatisches) "Gesetz"

Tipp: תד = (eine) "geöffnete ER<Schein-UNG"; "Glaube, Religion, Gesetz"...

Etwas "G-Laub<eN"(= תד) bedeutet: etwas "von Baum des LeBeN<s" "AB<gefallenes" im eigenen UN>Bewusstsein "Wirklichkeit" zuzusprechen. "DA Außen" WIR<D für Menschen "IM-ME(E)R<NUR DA-S los sein"... was sie sich "HIER&JETZT", "jeder EIN-ZeL<NE für s-ich selbst", "logisch ausrechnen und dann unbewusst-selbst-lug<ISCH ausdenken"!

Ein "zwanghaft-einseitiges Glaubens-System", das "IM<kriegerischen Widerspruch" zu anderen "Sichtweisen" steht, I<ST ein "geistloser, unheilvoller MeCH-ANI<S-muss"...
ein phantasieloses und liebloses "Konstrukt-, Werte- und Interpretations-System", kurz: ein "normaler = normiert-denkender gottloser und damit auch geistloser Mensch"!

Totalwert 404
Äußerer Wert 404
Athbaschwert 101
Verborgener Wert 436
Voller Wert 840
Pyramidenwert 408
הוגן 5-6-3-50
Nomen: Kirchweih, Kirmes, Messe, Rummelplatz
Verb(en), Adjektiv(e): anständig, aufrichtig, beinahe, beschützen, ehrlich, ehrwürdig, fair, genau, gerade, gerecht, gleich, gut, keusch, klar, korrekt, lotrecht, offen, quadratisch, recht, rechts, richtig, schicklich, schützen, sportlich, sportliebend, stimmt, unbestechlich, unparteiisch, unverblümt, viereckig

Tipp: ןגוה = "junges Kamel"; "anständig; gerecht, fair"; "wie es sich gehört; wie es sich ziemt"(siehe ןגה)
Totalwert 714
Äußerer Wert 64
Athbaschwert 379
Verborgener Wert 133 134 137 138 142 143 147 152
Voller Wert 197 198 201 202 206 207 211 216
Pyramidenwert 94
הולם 5-6-30-40
Nomen: Holm
Verb(en), Adjektiv(e): adäquat, angemessen, anständig, beinahe, einig, geeignet, genau, genug, gerade, gesund, geziemend, gleich, günstig, gut, kommensurabel, konform, passend, recht, schicklich, treffend, übereinstimmend, vergleichbar, wahrscheinlich, würdig, zulänglich, zutreffend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der) schlagend/ stampfend/ niederwerfend/ stoßend/ bezwingend

Tipp: םלוה = "passend", "angemessen" (Adj.)
Totalwert 641
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 91 92 95 96 100 101 105 110
Voller Wert 172 173 176 177 181 182 186 191
Pyramidenwert 138
הלכה 5-30-20-5
Nomen: Dogma, Gericht, Gesetz, Glaube, Halacha, Recht, Regel, Sitte, Spielregel, Urteil

Zusätzliche Übersetzung: Halacha (Gesetzesteil desTalmuds), Gesetz Rel.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) ging (hin), (sie) wanderte/ zog/ reiste/ floß/ wandelte/ lebte

Tipp: הכלה = "Halacha"; "Gesetzesteil des Talmuds, jüdische Ge- und Verbote für das Verhalten im Alltag" (Speise, Hygiene, Soziales usw.) Rel.; ה~כלה = "Sie geht, Sie hat gewandelt, Sie wird gehen/wandeln" und "ihre Bewegung"(siehe ךלה!)
Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 230
Verborgener Wert 126 130 134 135 139 144
Voller Wert 186 190 194 195 199 204
Pyramidenwert 155
זיכיון 7-10-20-10-6-50
Nomen: Bürgerrecht, Gerechtigkeit, Recht, Verzicht, Wahlrecht
Totalwert 753
Äußerer Wert 103
Athbaschwert 269
Verborgener Wert 210 211 216 217 220 222 223 226 232
Voller Wert 313 314 319 320 323 325 326 329 335
Pyramidenwert 264
זכה 7-20-5
Nomen: Erfolg, Glück, Glückhaben
Verb(en), Adjektiv(e): berechtigt, das Recht verleihen, freisprechen, gewinnen, Glück haben, gutschreiben, lauter, rein, sauber, unschuldig, vergönnt sein, würdig, würdig sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: rein, lauter, unschuldig, (die/ eine) reine/ lautere

Tipp: הכז = "für unschuldig befunden werden"; "würdig sein"; "Erfolg", "Glück haben", "gewinnen"; pi. הכז = "freisprechen"; "das Recht verleihen"; "gutschreiben"
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 141 145 150
Voller Wert 173 177 182
Pyramidenwert 66
זכות 7-20-6-400
Nomen: Aktiva, Anspruch, Berechtigung, Ehrentitel, Freisprechung, Gefallen, Gerechtigkeit, Gericht, Gesetz, Glaubwürdigkeit, Kredit, Kreditgeschäft, Makellosigkeit, Privileg, Recht, Sonderrecht, Sympathie, Titel, Überschrift, Unbeflecktheit, Verdienst, Vorrecht, Vorzug, Wohlwollen

Kommentar: Recht, Aktiva/Vorzug/Verdienst

Tipp: תוכז "Recht"; "Aktiva"; "Vorzug"; "Verdienst";

הכז = "Glückhaben", "berechtigt, das Recht verleihen, gewinnen, gutschreiben, vergönnt sein, würdig sein"
Totalwert 433
Äußerer Wert 433
Athbaschwert 181
Verborgener Wert 152 153 162
Voller Wert 585 586 595
Pyramidenwert 500
זכייה 7-20-10-10-5
Nomen: Aufregung, Ehrentitel, Einnahmen, Ertrag, Erwerb, Gerechtigkeit, Gewinn, Gewinne, Leistung, Nehmen, Recht, Sieger, Titel, Überschrift, Verdienst, Vorteile
Totalwert 52
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 149 153 155 158 159 161 164 165 170
Voller Wert 201 205 207 210 211 213 216 217 222
Pyramidenwert 170
חוק 8-6-100
Nomen: Akt, Anordnung, Darstellung, Erlassung, Gerechtigkeit, Gericht, Gesetz, Grundsatz, Handlung, Inkraftsetzung, Institut, Institution, Jura, Korrektur, Leitersprosse, Maßeinheit, Masseinheit, Mittel, Prinzip, Recht, Rechtsanwendung, Rechtsordnung, Rechtsprechung, Rechtsstaat, Rechtswissenschaft, Regel, Regelung, Satzung, Sitte, Spielregel, Sprosse, Sprosse einer Leiter, Statut, Takt, Tat, Urteil, Verordnung

Zusätzliche Übersetzung: Sprosse (Leiter); Gesetz

Kommentar: "Gesetzt/Satzung", "Sprosse einer Leiter"

Tipp: קוח = (göttliches) "GESETZ+/- kollektiv~aufgespannte Affinität"; "Gesetz/Satzung/Sproßenleiter";
Totalwert 114
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 144
Verborgener Wert 492 493 502
Voller Wert 606 607 616
Pyramidenwert 136
חיקוק 8-10-100-6-100
Nomen: Eingravierung, Fleischstück, Gericht, Gesetz, Gesetze, Gesetzgebung, Recht, Schnitzen, Schnitzerei, Urteil
Totalwert 224
Äußerer Wert 224
Athbaschwert 188
Verborgener Wert 582 583 588 589 592 598
Voller Wert 806 807 812 813 816 822
Pyramidenwert 492
חסיון 8-60-10-6-50
Nomen: Immunität, Keller, Recht, Schutz, Schutzdach, Sonderrecht, Strafunmündigkeit, Unterstand, Verkehrsinsel, Vorrecht, Zuflucht

Zusätzliche Übersetzung: geschützte Fläche Mil.

Kommentar: geschützte Fläche

Tipp: ןויסח = "geschütze Fläche" Mil.
Totalwert 784
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 514 515 520 521 524 530
Voller Wert 648 649 654 655 658 664
Pyramidenwert 372
חסינות 8-60-10-50-6-400
Nomen: Grabstein, Immunität, Kraft, Recht, Sonderrecht, Stabilität, Störfestigkeit, Störsicherheit, Strafunmündigkeit, Unempfindlichkeit, Untergrund, Unverletzbarkeit, Vorrecht, Widerstand

Tipp: תוניסח = "Immunität", "Unverletzbarkeit" (auch Pol.)
Totalwert 534
Äußerer Wert 534
Athbaschwert 198
Verborgener Wert 520 521 526 527 530 536
Voller Wert 1054 1055 1060 1061 1064 1070
Pyramidenwert 950
ימין 10-40-10-50
Nomen: Gerechtigkeit, Mittag, Recht, Rechte Rechtsparteien, rechte Seite, Süden
Verb(en), Adjektiv(e): rechts, südlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Jamin. (Sohn von Jamin): Benjamin, (die/ eine) rechte Seite/ Hand (von), (die/ eine) Glücksseite (von), (der/ ein) Süden/ Ehrenplatz (von), rechts/ südlich (von), (der/ die/ das/ ein) rechte~ (von), (nach) rechts

Kommentar: rechte Seite/Rechte, Rechtsparteien

Tipp: ןי~מי = "MEER (des) GÖTTLICHEN SEIN"; "Gerechtigkeit, R-ECHT<S, die Seite zur Rechten = Süden, Ehrenplatz"; ןימי = "rechte Seite/Rechte", "Rechtsparteien";

ןימ~י = "GOTT+/- (eine) gestaltgewordene intellektuelle Existenz"; "IM<Perfekt gelesen": "ER/ES WIR<D klassifizieren/sortieren" (siehe ןימ!); SI-EHE auch: ןמ!

Beachte:
"R-ECHT<ens"(lat. "ens" = EIN "existierendes Ding"!
"von R-ECHT<S nach links" (siehe הלאמש!), d.h. "von innen nach außen" oder "von hinten nach V-OR<N"!

Totalwert 760
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 104 110 116
Voller Wert 214 220 226
Pyramidenwert 230
ימיני 10-40-10-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): fleißig, genau, recht, rechts, rechtshändig, richtig, südlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Jemini. (Sohn/ Söhne von Jemini): Benjaminite . (der/ ein) jeminitisch(e(r)). rechts, rechtshändig, meine rechte Seite/ Hand/ Glücksseite

Tipp: ינימי = "rechts", "rechtshändig"; ינימי = "gerecht", "glücklich" (Adj.); SI-EHE: ןימי!
Totalwert 120
Äußerer Wert 120
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 108 114 120 126
Voller Wert 228 234 240 246
Pyramidenwert 350
ימני 10-40-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): fleißig, genau, gewollt, nach rechts gerichtet, recht, rechts, rechtsgerichtet, rechtshändig, richtig, südlich

Tipp: ינמי = "rechts", "rechtsgerichtet" (Adj.) Pol.
Totalwert 110
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 104 110 116
Voller Wert 214 220 226
Pyramidenwert 270
ישר 10-300-200
Nomen: Anständigkeit, Ehrlichkeit, Gebührendes, Geradeauslauf, Geradheit, Rechtschaffenheit, Redlichkeit
Verb(en), Adjektiv(e): anständig, arglos, aufgeregt, aufrecht, aufrichtig, ausgeglichen, ausgleichen, den graden Weg gehen, direkt, eben, echt, ehrlich, fair, gefallen, gerade, gerade heraus, geradeheraus, gerademachen, geradlinig, gerecht, geschliffen, glatt, glätten, glaubhaft, gleich, grade, grade machen, grade sein, gut, klar, moralisch, naiv, offen, plattgeschlagen, quadratisch, recht, recht sein, redlich, richtig, schnurgerade, sofort, stabil, treu, treuherzig, unentwegt, unmittelbar, unschuldig, üppig, ursprünglich, viereckig, wirklich, zuverlässig

Zusätzliche Übersetzung: den geraden Weg gehen bibl.; gerademachen, glätten, ausgleichen; gerade, aufrecht, anständig, ehrlich; Geradheit, Ehrlichkeit, Anständigkeit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Jescher, (die/ eine) Geradheit/ Richtigkeit/ Unbescholtenheit/ Redlichkeit/ Aufrichtigkeit (von), (das/ ein) Recht/ Gebührende(s)/ Angemessene(s)/ Richtige(s) (von), gerade, richtig, recht, rechtschaffen, redlich, fromm, angenehm, willkommen, aufrecht, aufrichtig, zuverlässig, eifrig, eben, passend, angemessen, (der/ das/ ein) rechtschaffene~/ aufrichtige~/ zuverlässige~/ gerade~ (von), (er/ es) ist/ war gerade/ recht/ richtig/ genehm/ eben/ aufrichtig/ redlich. (er/ es) geht/ ging gerade/ schnurstracks. (er/ es) möge/ (wird) singen/ besingen/ spielen/ preisen

Kommentar: (Qere: I~SCHR = "GOTT+/- Befehlshaber", "ER WIR~D SIN~GeN") "DeN geraden Weg G-EHE~N", (= ETwas) "glätten/aus-GL-eichen/gerade machen"

Tipp: רשי = "GOTT+/- Befehlshaber", "ER WIR<D SIN~GeN"; "DeN geraden Weg G-EHE<N", (= ETwas) "glätten/aus-GL-eichen/gerade machen";

רשי = "ICH HEILIGER GEIST göttlicher LOGOS", die "AL<L-UM-F-asse-ND-e>LIEBE IN VERBUNDEN<H-EIT" -> die "AUPrichtigKEIT" UNSERER "WORT-MATRIX";

רשי = "Geradheit, Rechtschaffenheit, Redlichkeit, Anständigkeit, Ehrlichkeit"; לא-רשי = die "AUPrichtigkeit GOTTES"

SI-EHE auch: שי und רש!
Totalwert 510
Äußerer Wert 510
Athbaschwert 45
Verborgener Wert 374 380
Voller Wert 884 890
Pyramidenwert 830
כותרת 20-6-400-200-400
Nomen: Berufsbezeichnung, Beschriftung, Bildlegende, Bildunterschrift, Blumenkrone, Dateikopf, Ehrentitel, Eigentumsrecht, Erklärung, Flugrichtung, Kapitell, Kopfball, Kopfstoß, Kopfzeile, Krone, Recht, Rechtsnachfolger, Rubrik, Schlagzeile, Steuerkurs, Stichwort, Titel, Titelzeile, Überschrift

Tipp: תרתוכ = "Überschrift", "Schlagzeile"; "Kapitell"
Totalwert 1026
Äußerer Wert 1026
Athbaschwert 115
Verborgener Wert 408 409 418
Voller Wert 1434 1435 1444
Pyramidenwert 2124
כלל 20-30-30
Nomen: Alles, Allgemeinheit, Ganzes, Gericht, Gesamtbetrag, Gesamtheit, Gesamtsumme, Gesellschaft, Gesetz, Herrschaft, Korrektur, Norm, Öffentlichkeit, Publikum, Recht, Regel, Regelung, Sitte, Spielregel, Theorem, Total, Urteil, Verordnung, Vorschrift
Verb(en), Adjektiv(e): dazurechnen, enthalten, vollenden

Kommentar: Regel/Gesetz, enthalten/dazurechnen

Tipp: ללכ = "Regel", "Gesetz"; "ENT-halten", "dazurechnen"; nif. ללכנ = "ENT-halten sein", "IN+/- klusive sein"; hif. לילכה = "verallgemeinen"; "einbeziehen"
Totalwert 80
Äußerer Wert 80
Athbaschwert 70
Verborgener Wert 168
Voller Wert 248
Pyramidenwert 150
כן 20-50
Nomen: Amt, Aufstellung, Basis, Berg, Block, bronzenes Gestell, das Rechte, Gestell, Grundlage, Hügel, Montage, Podest, Polster, Postament, Rahmen, Reittier, Ross, Sockel, Ständer, Stechmücke, Stelle, Stellung
Verb(en), Adjektiv(e): allso, also, aufrecht, aufrichtig, bieder, bis dahin, bis so, direkt, ebenso, echt, ehrlich, ernst, ernsthaft, freimütig, gerade, gesund, gewiss, glaubhaft, grundehrlich, herzlich, ja, jawohl, naiv, offen, offenherzig, recht, rechtschaffen, richtig, so, soviel, stimmt, tiefempfunden, treu, unschuldig, ursprünglich, wahr, wirklich, zutreffend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: so. also, so beschaffen, soviel, ja. richtig, deshalb, gut. recht, wahr, gewiß!, ja!, rechtlich, ebenfalls, in dieser Weise, sofort, sogleich, (das/ ein) Gestell/ Rechte(s)/ Richtige(s)/ Amt (von), (die/ eine) Stelle/ Mücke/ Laus/ Halterung/ Position (von), (der/ ein) Ort/ Platz/ Untersatz (von), (al ken: daher/ deshalb/ also: aufgrund dessen). (achar(ei)/ me'acharei ken: danach: daraufhin: nachher), (bis so: bis dahin)

Kommentar: (Qere: KN = "WIE (AIN GEIST) SEIN+/- wie exisTIER~END") "Basis" (Qere: "BA~SIS") "Grundlage/Fundament" (Qere: "G~Rund-Lage" (U~ND) "F=unda~ment")(= lat. unda = "U~ND-A" = "Welle" - lat. ment-ior = "sich ETwas aus-DeN-KeN/über~legen/lügen/die UN~Wahrheit sagen"!), (Als Suffix: fem.) (Qere: "Euer xxx)

Tipp: KN = ןכ die "Basis" AL<le-s Seienden bedeutet auch "ehrLICHT, aufrichtig";

ןכ ist die "Basis", die "Grundlage" Gottes... die "Grundlage" von "JH", der "J(göttlichen) H(Quintessenz)" IM Zentrum des Kreuzes... die "BASIS ist GOTT", d.h. GOTT ist die einzig WIRK-LICHTE "EN-ER-GI<E";

"ENERGIE" = "εν-εργον" bedeutet: "inneres WIR-KeN"(ןכ = die "Basis" AL<le-s Seienden! "εργον" = "WIRK-LICHT<keit, Vorfall, einzelnes Werk, Tat-Sache, Handlung";

ןכ-x-x-x bedeutet "euer"; ןכ = "WIE (eine wahrgenommene) Existenz"...
ןכ = "GeG<N-über liegende Existenz" = "JA, so, AL<so, eben<so, Gestell, auf<richtig"!

VOR AL<le-M steht UNSER "Ewiger GEIST"!
ER stellt die BASIC der "MA-TeR-IE"(= הי רת אמ = "WAS ist die REI<He Gottes"?) dar! (Noch M>AL, βασις bedeutet: "worauf MANN. TRI<TT, G-EHE<N, F-unda-MeN<T"!

Totalwert 720
Äußerer Wert 70
Athbaschwert 39
Verborgener Wert 136
Voller Wert 206
Pyramidenwert 90
כשר 20-300-200
Nomen: Eignung, Fähigkeit, Können, Koschere, Tauglichkeit
Verb(en), Adjektiv(e): befähigt, belegt, eingegrenzt, erlaubt, fähig, fit, geeignet, gelingen, gesetzmäßig, gesund, günstig, gut, imstande, koscher, koscher machen, legal, legitim, passen, passend, passend sein, recht, rechtmäßig, rein, sauber, tauglich, wahrhaftig, würdig

Zusätzliche Übersetzung: gelingen, passend sein; koscher machen (rituell); koscher, rein, erlaubt, tauglich, passend, gut, geeignet; Fähigkeit, Eignung, Tauglichkeit, Können

Kommentar: Fähigkeit/Eignung/Tauglichkeit, gelingen/passend sein, koscher/rein/erlaubt/tauglich/gegeignet

Tipp: רש-כ = "WIE (eine) log~ISCH~E Rationalität" (siehe רש!); רשכ = kal. "gelingen", "passend sein"; hit. רשכתה = "sich vorbereiten", "trainieren", (sich) "üben", "einen Beruf erlernen"; hif. רישכה = "Be-REI<T MaCH<eN", "für geeignet erklären"; "für rechtsgültig erklären"; "trainieren";

רשכ = "koscher", "rein"; "erlaubt", "tauglich"; "passend", "gut", "geeignet" (Adj.); pi. "koscher machen" (rituell)

רשכ = "Fähigkeit", "Eignung", "Tauglichkeit"; "Können" (רשוכ)

רשכמ = "begabt", "geeignet" (gemacht)
Totalwert 520
Äußerer Wert 520
Athbaschwert 35
Verborgener Wert 450
Voller Wert 970
Pyramidenwert 860
מדויק 40-4-6-10-100
Verb(en), Adjektiv(e): akkurat, ausdrücklich, auserwählt, beinahe, bestimmt, buchstabengetreu, definiert, deutlich, echt, ergeben, ernst, ernsthaft, exakt, fehlerfrei, genau, gerade, gleich, klar, originalgetreu, pedantisch, präzise, pünktlich, recht, rollensicher, schnell, spuckend, stimmt, systematisch, treu, unpräzise, wahr, winzig
Totalwert 160
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 234
Verborgener Wert 566 567 572 573 576 582
Voller Wert 726 727 732 733 736 742
Pyramidenwert 354
מישור 40-10-300-6-200
Nomen: Ackerrand, Anständigkeit, Aufrichtigkeit, Bereich, Ebene, Ehrbarkeit, Ehrlichkeit, Feld, Fläche, Flachland, Geradheit, Gerechtigkeit, Hochebene, Hochfläche, Hochplateau, Höhe, Kampffeld, Landbereich, Niveau, Oberfläche, Plateau, Prärie, Recht, Stufe
Verb(en), Adjektiv(e): gerecht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Ebene/ Aufrichtigkeit/ Gerechtigkeit/ Geradheit (von), (das/ ein) Recht (von), (der/ ein) feste(r) Grund (von), eben, fest

Kommentar: flach

Tipp: רושימ = "Redlichkeit", "Gerechtigkeit"; "Fläche", "Ebene"; רוש-ימ = "wer? (ER<zeugt) log~ISCH aufgespannte Rationalität"
Totalwert 556
Äußerer Wert 556
Athbaschwert 135
Verborgener Wert 420 421 426 427 430 436
Voller Wert 976 977 982 983 986 992
Pyramidenwert 1352
מנהג 40-50-5-3
Nomen: Art, Ausübung, Brauch, Einrichtung, Form, Gepflogenheit, Gericht, Gesetz, Gewand, Gewohnheit, Institut, Methode, Mode, Organisation, Praxis, Recht, Regel, Ritus, Sitte, Spielregel, Tätigkeit, Tradition, Treiben, Übung, Urteil, Usus, Verwendung, Weg, Weise
Verb(en), Adjektiv(e): geführt, geleitet, kundenspezifisch, maßgeschneidert

Kommentar: Sitte/Gewohnheit/Brauch

Tipp: גהנמ = "Sitte", "Gewohnheit", "Brauch"; "geführt", "geleitet" (Adj.) (גהונמ)
Totalwert 98
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 167 171 176
Voller Wert 265 269 274
Pyramidenwert 323
משפט 40-300-80-9
Nomen: Aburteilung, Angebot, Anklage, Anzug, Beurteilung, Bitte, Entscheid, Fach, Fall, Feststellung, Floskel, Gehäuse, Gerechtigkeit, Gericht, Gerichtsprozess, Gerichtsverfahren, Gerichtsverhandlung, Gesetz, Hauptverhandlung, Integralsatz, Klage, Klausel, Koffer, Lehrsatz, Mäßigkeit, Phrase, Probe, Prozess, Recht, Rechtsanspruch, Rechtsentscheid, Rechtssache, Rechtsstreit, Redewendung, Satz, Satzglied, Satzteil, Schiedsspruch, Spruch, Strafmaß, Test, Theorem, Urteil, Urteilsfähigkeit, Urteilsvermögen, Versuch, Verurteilung
Verb(en), Adjektiv(e): gerichtet

Zusätzliche Übersetzung: Gericht, Recht, Gesetz, Satz Gr.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mispat. (das/ ein) Gericht/ Recht/ Gesetz/ Urteil/ Verfahren (von), (der/ ein) Satz/ Rechtsspruch/ Plan/ Bauplan (von), (die/ eine) Rechtssache/ Pflicht/ Vorgehensweise/ Rechtsangelegenheitl/ Pflicht (von). von/ (aus/...) (d~/ ein~) Recht/ Richter/ Strafgericht/ Strafe

Kommentar: (Qere: M~SCHPTh = "VOM/gestaltgewordenen log~ISCHeN-Wissen (kommen AL~LE ausgedachten) Spiegelung~EN")

Tipp: טפשמ = "Ge-R-ICH<T", "R-echt", "UR<Teil", "R-echt-SP-RUCH", "R-ICH<TeR-SP-RUCH"; "Gesetz"; "Satz" Gr. (siehe auch טפש!); טפש~מ = "VOM/gestaltgewordenen log~ISCHeN-Wissen (kommen AL<LE ausgedachten) Spiegelung~EN")
Totalwert 429
Äußerer Wert 429
Athbaschwert 68
Verborgener Wert 505
Voller Wert 934
Pyramidenwert 1229
מתאים 40-400-1-10-40
Nomen: Anwandlung, Passform, Passung
Verb(en), Adjektiv(e): ähnlich, angemessen, angenehm, anwendbar, beinahe, bequem, einpassen, fit, geeignet, genau, gerade, gleich, gleichzeitig, günstig, gut, harmonisierend, hineinpassen, identisch, kompetent, korrekt, opportun, passen, passend, qualifiziert, recht, richtig, sachdienlich, sachkundig, stimmt, treffend, übereinstimmend, würdig, zutreffend, zweckdienlich

Tipp: םיאתמ = "passend" (Adj.)
Totalwert 1051
Äußerer Wert 491
Athbaschwert 461
Verborgener Wert 200 206
Voller Wert 691 697
Pyramidenwert 1863
נאות 50-1-6-400
Nomen: Aue, Met, Weideland, Wiese
Verb(en), Adjektiv(e): angemessen, beinahe, einverstanden sein, genau, gerade, geziemend, gleich, gut, korrekt, passend, recht, richtig, stimmt, zustimmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (wir) willigen ein. (wir) werden einwilligen, (wir) geben nach, (wir) gehen ein auf (jmd). (wir) stimmen zu. (wir) kommen überein, (die) Weiden/ Wohnungen/ Wohnstätten/ Fluren/ Triften (von)

Kommentar: "WIR werden Zeichen"

Tipp: תוא~נ = "IM<Perfekt gelesen": "WIR W<ER~DeN Zeichen" (siehe תוא!); תואנ = "AN+/- MUT/Schönheit"; nif. תואנ = "zustimmen", "einverstanden sein"; "angemessen", "passend" (Adj.) תו~אנ = (jede) "exisTIER-EN~DE Schöpfung (I<ST eine) aufgespannte ER<Schein-UNG"
Totalwert 457
Äußerer Wert 457
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 178 179 188
Voller Wert 635 636 645
Pyramidenwert 615
נכוחה 50-20-6-8-5
Nomen: Recht
Verb(en), Adjektiv(e): ehrlich, genau, gerade, sofort, wahr

Tipp: החוכנ = "das Redliche", "das Richtige" (החכנ)
Totalwert 89
Äußerer Wert 89
Athbaschwert 269
Verborgener Wert 543 544 547 548 552 553 557 562
Voller Wert 632 633 636 637 641 642 646 651
Pyramidenwert 369
נכון 50-20-6-50
Nomen: Anrecht, Berechtigung, Echte, Recht, Rechtshänder, Rechtsklick
Verb(en), Adjektiv(e): beinahe, bereit, bereit sein, berichtigen, echt, fair, fertig, feststehen, genau, gerade, getreu, gleich, gut, korrekt, korrigieren, rechtes, rechts, rechtsbündig, richtig, richtig sein, schnell, stimmt, treu, vorbereitet, wahr

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Nachon. fest, sicher, richtig, (der/ das/ ein) sichere~ . fest seiend/ stehend. richtig/ gewiß/ befestigt/ gegründet/ bereitet/ geordnet/ bereit/ fertig seiend, (er/ es) stand fest, (er/ es) war/ ist fest gegründet, (er/ es) bestand, (er/ es) war/ wurde bereitet, (er/ es) war fest/ richtig/ wahr

Kommentar: "Be-REI-T" (Adj.)

Tipp: ןוכנ = "richtig", "wahr"; "bereit" (Adj.); nif. ןוכנ = "Be-REI<T sein, richtig sein" (siehe ןוכ!)
Totalwert 776
Äußerer Wert 126
Athbaschwert 128
Verborgener Wert 198 199 208
Voller Wert 324 325 334
Pyramidenwert 322
נכח 50-20-8
Nomen: das Gerade, das Rechte
Verb(en), Adjektiv(e): angesichts, anwesend, anwesend sein, gegenüber, gegenwärtig sein, gerade, geradeausliegend, grade, recht, redlich, vor

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nahebei, nahe. vor. gegenüber, gegen, angesichts (von), nahe/ davor liegend, gerade, rechtschaffen, aufrichtig, gut. recht, (nach zu: gegen: in Richting auf), das Rechte, (die/ eine) Nähe/ Ordnung/ Gerechtigkeit

Kommentar: "angesichts", "gegenüber" (Qere: "GeG~EN~Ü~BeR") "anwesend sein/gegenwärtig sein"

Tipp: חכנ = "angesichts", "gegenüber" (Prp.) (Qere: "GeG~EN~Ü~BeR") "anwesend sein/gegenwärtig sein"
Totalwert 78
Äußerer Wert 78
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 536
Voller Wert 614
Pyramidenwert 198
עיקרון 70-10-100-200-6-50
Nomen: Anfänge, Anfangsgründe, Anklagegrund, Axiom, Gericht, Gesetz, Grundbegriff, Grundlage, Grundprinzip, Grundregel, Grundsatz, Höchste, Institut, Institution, Kanon, Kirchengebot, Lehre, Lehrsatz, Nonplusultra, Prinzip, Recht, Rudiment, Sache, Schlucht, Ursache, Urteil
Totalwert 1086
Äußerer Wert 436
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 522 523 528 529 532 538
Voller Wert 958 959 964 965 968 974
Pyramidenwert 1532
צדיק 90-4-10-100
Nomen: Freigesprochener, Gerechte, Gerechter, Gerechtfertigter, Gerechtigkeit, Heiliger, Rechtsanwalt, Rechtsexperte, Richter, Zadik
Verb(en), Adjektiv(e): aufrichtig, beinahe, berechtigt, ehrlich, freigesprochen, fromm, genau, gerade, gerecht, gleich, pflichtgetreu, recht, rechts, rechtschaffen, religiös, richtig, schuldlos, selbstgerecht, stimmig, unschuldig

Zusätzliche Übersetzung: "Zadik" (Titel des chassidischen Rabbis)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gerecht, rechtschaffen, rechtlich, richtig, recht, (der/ das/ ein) gerechte~/ rechtschaffene~/ rechtliche~ . (der/ ein) Tsadik

Kommentar: (= ein "Gerechter") (Qere: ZDI~Q = "MEINE Seite +~- Affinität")(= MEINE geistige Seite = ZDI +~- Q = die affin aufgespannte "linke Seite" SIN~D Gedankenwellen!), "recht-schaffen" (Qere: "GEIST ist RECHT(S)/ U~ND links SIN~D-esseN ausgedachen "SCH~Affen"!) (ein) "Gerechter" (= Titel eines "chassid~ISCHeN" Rabbis")

Tipp: קידצ = "Zadik, Gerechter";

Ein "Zadik" - gewöhnlich mit "der Gerechte" übersetzt - ist einer, der die Fische fängt, will heißen, die Menschen aus dem Wasser (der Zeit) holt. Der "Zadik" bringt die Menschen aufs Trockene, wo sie eigentlich hingehören. Jesu erwählte Fischer zu "MENSCHEN<fischern".

Ein "Zadik" ist von GOTT berufen, die Menschen aufzuwecken und sie zurück in die "WIR<K>LICHKEIT" zu führen.

ק-ידצ "MEINE Seite +~- Affinität"(= MEINE geistige Seite = ידצ +~- Q = die affin aufgespannte "linke Seite" SIN<D Gedankenwellen!), "recht-schaffen" (Qere: "GEIST ist RECHT(S)/ U<ND links SIN~D D~esse~N ausgedachen "SCH~Affen"!);
Totalwert 204
Äußerer Wert 204
Athbaschwert 149
Verborgener Wert 534 540
Voller Wert 738 744
Pyramidenwert 492
צדק 90-4-100
Nomen: Adel, Anständigkeit, das Rechte, das Richtige, Ehrbarkeit, Ehrlichkeit, Erlösung, Errettung, Gemeinschaftstreue, Geradheit, Gerechtigkeit, Gesetz, Heil, Jupiter, Justiz, Justizminister, Korrektheit, Planet Jupiter, Rechtmäßigkeit, Rechtschaffenheit, Rechtsempfinden, Rettung, Richtigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): das Recht haben, freisprechen, gerecht, gerecht sein, recht haben, rechtfertigen

Zusätzliche Übersetzung: gerecht sein, recht haben; rechtfertigen, freisprechen; Gerechtigkeit; Jupiter Astr.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Zedek (Melchi/ Adoni Zedek). (die/ eine) Gerechtigkeit/ Rechtschaffenheit (von), (das/ ein) Rechtsein/ Richtigsein (von), (er/ es) war gerecht/ richtig/ vollkommen/ gerade/ recht. (er/ es) hatte Recht

Kommentar: (Qere: Z~DQ = (die) "Geburt (einer) geöffneten~Affinität", ZD~Q = "(NUR eine)Seite/(DeR)Rücken (dies~ER) Afinität") "Gerechtigkeit/gerecht sein/recht "HaBeN" = "Jupiter"(Astr. ein "PLA~N-ET")(= das "Wunder~(DeR) existierenden~Zeit"!) (Qere: "J-UP~iter") (= lat. "iter" = "(AUP) REI-SE"/"G-EHE-N")

Tipp: קדצ = "Gerechtigkeit, recht HaBeN", "J-UP<iter"

קדצ = "(צ)Geburt eines (רק)dünnen Schleiers"(siehe קד, קוד!)

...Wenn der MENSCH dem WA<HReN... ZaDIQ<ZaDIQ nahesteht...
(קידצ<קידצ bedeutet "HEILIGER<Gerechter",
קדצ bedeutet "UPsolute Gerechtigkeit und J-UP-I<TER"!)
... dann sieht ER die AL<le-R schlimmsten Dinge...
..."AL<S DA<S Beste an"! EIN HEILIGER ZaDIQ<ZaDIQ lehrt ...
...und bringt dem MENSCHEN das LICHT der "HEILIGEN THORA"!

קדצ = (die) "Geburt (einer) geöffneten~Affinität", ק-דצ
= "(NUR eine)Seite/(DeR)Rücken (dies~ER) Affinität") "Jupiter"(Astr. ein "PLA~N-ET"(= das "Wunder~(DeR) existierenden~Zeit"!) (Qere: "J-UP<iter") (= lat. "iter" = "(AUP) REI<SE"/"G-EHE<N"); pi. "rechtfertigen", "freisprechen"; "legitim", "berechtigt" (Adj.)

Totalwert 194
Äußerer Wert 194
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 530
Voller Wert 724
Pyramidenwert 378
צדקה 90-4-100-5
Nomen: Almosen, Almosenspenden, Anständigkeit, Ehrbarkeit, Ehrlichkeit, Erlösung, Errettung, Freispruch, Gebührendes, Genugtuung, Geradheit, Gerechtigkeit, Gesetz, Gnadenbrot, Heil, Hilfsorganisation, Mildtätigkeit, Nächstenliebe, Recht, Rechtfertigung, Rechtsanspruch, Rechtschaffenheit, Rettung, Richtigkeit, Stempelgeld, Wahrhaftigkeit, Wohlfahrtseinrichtung, Wohltätigkeit, Wohltun
Verb(en), Adjektiv(e): gemeinnützig, karitativ, mildtätig, sie spricht frei, weitherzig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) war/ ist recht/ gerade/ richtig/ gerecht. (sie) war im Recht, (sie) hatte Recht, (sie) rechtfertigte, (sie) erachtete für gerecht, (die/ eine) Wohltätigkeit/ Gerechtigkeit. (das/ ein) Recht, (das/ ein) rechte(s)/ richtige(s) Handeln, ihr~ (Sg) Recht/ Gerechtigkeit

Kommentar: (Qere: Z~DQH = (jede) "Geburt (I~ST die) Öffnung (einer) affinen WA~HR-nehmung", Z~DQH = (die) "Geburt (einer) MIN~U-TE", ZDQ~H = "I~HR Prostituierter" = "IHRE/~H-EI~\LIG-KEIT")(= die DeR Frau - sie symb. "eine spezielle Logik" U~ND deren "log~ISCHeN Ausgeburten") "Wohltätigkeit" (Qere: ZD~QH )

Tipp: הקד~צ = (jede) "Geburt (I<ST die) Öffnung (einer) affinen WA~HR-nehmung"; הקד~צ = (die) "Geburt (einer) MIN~U-TE" (siehe הקד!); הקדצ = "Wohltätigkeit"; (das) "Richtige", (das) "Gebührende", (das) "R~Echt/RE~CHT"; ה-קדצ = "sie spricht frei"; הקדצ = "AUPrichtigkeit", "Wahrhaftigkeit";

Kannst Du mit innerer "R-EINHEIT und AUPrichtigkeit"
schon "AL<le-S>LIEBEN", ohne dass Dir etwas zuwider I<ST?

Du WIR<ST erst dann meine "göttliche Gnade ER-REI-CHeN",
wenn Du "ein neugieriges Gotteskindlein WIR<ST",
und Deine geistige Kraft "EINHEIT-L-ICH" zu machen versuchst!

Totalwert 199
Äußerer Wert 199
Athbaschwert 199
Verborgener Wert 531 535 540
Voller Wert 730 734 739
Pyramidenwert 577
צודק 90-6-4-100
Verb(en), Adjektiv(e): adlig, beinahe, berechtigt, edel, ehrlich, fair, genau, gerade, gerecht, gleich, großartig, korrekt, prächtig, recht, rechthabend, rechts, rechtschaffen, richtig

Tipp: קדוצ = "Recht habend", "gerecht" (Adj.)
Totalwert 200
Äußerer Wert 200
Athbaschwert 189
Verborgener Wert 536 537 546
Voller Wert 736 737 746
Pyramidenwert 486
ראוי 200-1-6-10
Nomen: Anprobe, Anschlussstück, Armatur, Beschlag, Formstück
Verb(en), Adjektiv(e): achtbar, beinahe, erreicht, gebührend, geeignet, genau, gerade, gesund, geziemend, gleich, günstig, gut, gut für, lohnenswert, proper, qualifiziert, recht, schicklich, verdienen, verdient, wert, würdig, zünftig

Tipp: יואר = "würdig", "wert"; "gut für" (Akk.); "gebührend" (Adj.)
Totalwert 217
Äußerer Wert 217
Athbaschwert 523
Verborgener Wert 430 431 436 437 440 446
Voller Wert 647 648 653 654 657 663
Pyramidenwert 825
רשות 200-300-6-400
Nomen: Amt, Amtsgewalt, Anlage von Netzen, Autorität, Behörde, Besitz, Duldung, Einverständnis, Erlaubnis, Ferien, Genehmigung, Gestatten, Herrschaft, Instanz, Kraft, Lizenz, Macht, Netting, Netzwerk, Recht, Saldierung, Stärke, Strafe, Verlässlichkeit

Zusätzliche Übersetzung: Herrschaft, Behörde, Amt, Amtsgewalt, Instanz; Erlaubnis, Genehmigung, Recht, Besitz(recht); Netzwerk, Anlage von Netzen

Kommentar: Herrschaft/Behörte/Amt/Amtsgewalt/Instanz, Erlaubnis/Genehmigung, Recht/Besitz(recht)

Tipp: תושר = "Netzwerk", "AUP<bau von Netzen" (תושיר) (siehe auch תשר!); "Herrschaft"; "Behörde", "Amt", "Amtsgewalt", "Instanz" (Qere: "IN<S-Tanz"); "Erlaubnis", "Genehmigung", "Befugnis"; "Recht", "Besitz(recht)"
Totalwert 906
Äußerer Wert 906
Athbaschwert 86
Verborgener Wert 382 383 392
Voller Wert 1288 1289 1298
Pyramidenwert 2112
שפט 300-80-9
Nomen: Gericht, Retter, Richten, Richter, Strafgericht
Verb(en), Adjektiv(e): bestrafen, entscheiden, herrschen, Recht schaffen, Recht sprechen, rechten, regieren, richten, schlichten, strafen, urteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schaphat. (er/ es) richtete/ urteilte/ verurteilte/ entschied/ regierte. (er/ es) sprach/ verschaffte Recht, (er/ es) verhalt zu Recht, richtend, regierend, (der/ ein) Richter/ richtend(e(r))/ regierend(e(r)) (von), (das/ ein) Richten/ Urteilen/... (von), richte (du) (das/ ein) Strafgericht (von), (die/ eine) Strafe (von), (als (der/ ein) Richter)

Kommentar: (Qere: SCHP~Th = (das eigene) "log~ISCH-E Wissen (WIR~D zu einer ausgedachten) Spiegelung")

Tipp: ט~פש = (das eigene) "log~ISCH-E Wissen (WIR<D zu einer ausgedachten) Spiegelung"; "Gericht, Retter, Richten, Richter, Strafgericht" aber auch "ENT<scheiden, strafen, richten, urteilen" (siehe auch טפשמ!);

Meine "göttliche AUP-Zucht und Gerechtigkeit" besteht darin, dass JCH UP...
AL<le "einseitigen Richtersprüche" und "gnadenlos geäußerten Wert-UR<Teile"
eines "Gottes-Embryo"(= "Mensch in der MATRIX" = ein noch "ungeborener MENSCH"!)
so lange "an einem Menschen vollstrecken W<Erde",
BI<S dieser "EM-Bryo-Mensch" IN seinem derzeitigen MATRIX-Welt-Traum "zu vollkommener LIEBE" herangereift I<ST!

Totalwert 389
Äußerer Wert 389
Athbaschwert 58
Verborgener Wert 465
Voller Wert 854
Pyramidenwert 1069
תואר 400-6-1-200
Nomen: Adjektiv, Anrede, Art, Ausdruck, Beiname, Beiwort, Bezeichnung, Blick, Ehrentitel, Eigenschaftswort, Erscheinen, Figur, Form, Formblatt, Gestalt, Grad, Griff, Henkel, Hochschulabschluss, Lage, Maß, Name, Persönlichkeit, Präfix, Rang, Recht, Stiel, Titel, Überschrift, Vorsilbe, Vorspann, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): bedienen

Zusätzliche Übersetzung: Titel, Rang, Form, Gestalt, Adjektiv, Eigenschaftswort Gr.
Totalwert 607
Äußerer Wert 607
Athbaschwert 484
Verborgener Wert 432 433 442
Voller Wert 1039 1040 1049
Pyramidenwert 1820
תורה 400-6-200-5
Nomen: das mosaische Gesetz, Doktrin, Entwurf, Evangelium, Gericht, Gesetz, Ismus, Kunde, Lehre, Lehren, Lore, Pentateuch, Prinzip, Recht, Theorie, Thora, Tora, Unterrichten, Urteil, Weisung
Verb(en), Adjektiv(e): so begib dich doch auf die Reise

Zusätzliche Übersetzung: die fünf Bücher Mosis

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) die Lehre/ Belehrung/ Unterweisung/ Weisung/ Anweisung. (die) Thora

Kommentar: Pentateuch = "die 5 Bücher Mosis"/das mosaische Gesetz

Tipp: הרות = "GESETZ, LEHRE, ANWEISUNG"! -> "IM heiligen MATRIX-Programm", d.h. IN der "OR-IG-IN-AL<TOR<A"(הרות = "REI<He"...
הרות = ה als Präfix = "IHR-E<רות(Reihe)" = "REI<He"...-> "SPIEGEL<Wahrnehmung"... = die "ת(Erscheinung) einer ו(aufgespannten) ר(Rationalität) ה(wahrnehmen)"...

Die הרות ist eine geheimnisvolle "REIHE" von "schöpferischen Zeichen" = "EL<EMenTaR>Energien"!

Die "BI=B-EL" - d.h. "IN MIR = IN GOTT!" - besteht aus einer magischen "REI<He"(= הרות, SPR-ICH: "Thora") geheimnisvoller "HIER<O-Glyphen",
"27<an der Zahl", und diese "27 ENT<sprechungen" müssen von Dir Geist "AL<S Zahl", "AL<S Laut" und "Symbol" gelesen W<Erden, wenn Du den SIN<N dieser "göttlichen Botschaft" "VER<ST>EHE<N WI<LL-ST"! "Zahl und Laut = These und Antithese" -> "Symbol = Synthese"!

Totalwert 611
Äußerer Wert 611
Athbaschwert 174
Verborgener Wert 323 324 327 328 332 333 337 342
Voller Wert 934 935 938 939 943 944 948 953
Pyramidenwert 2023
תמים 400-40-10-40
Nomen: Einfalt, Recht
Verb(en), Adjektiv(e): arglos, aufrichtig, debil, direkt, dumm, ehrlich, einfach, einfältig, engelhaft, fein, freigesprochen, ganz, gesamt, harmlos, jungfräulich, keusch, kindlich, lammähnlich, leichtgläubig, makellos, naiv, natürlich, offen, rein, schlicht, schön, tadellos, treu, treuherzig, unbefangen, unschädlich, unschuldig, unversehrt, voll, vollkommen, vollständig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ganz, vollständig, makellos, unsträflich, redlich, lauter, fehlerlos, untadelig, einwandfrei, richtig, ordentlich, rein, perfekt, ernsthaft, aufrichtig, (der/ das/ ein) unsträfliche~/ reine~/ makellose~/ ganze~/ fehlerlose~/ vollständige~ (von), (die/ eine) Redlichkeit/ Wahrheit/ Tadellosigkeit. (die) Vollständigkeiten/ Ganzheiten/ Kräfte/ Mächte/ Frömmigkeiten. verbunden, gekuppelt, gepaart, gedoppelt, die (PI) Tummim

Kommentar: (Qere: TM-IM = (die) "VOLLKOMMENHEIT (des) MEER~ES", T~MIM = (das) "ER~Schein-ENDE~Wasser")(= die +~- Gedankenwellen)

Tipp: םי-מת = "Vollständiges MEER" und םימ-ת = (das) "ER<Schein-ENDE Wasser = +/- Gedankenwellen" (siehe םימ!);

םימת bedeutet "AUP-richtigkeit und Vollkommenheit", aber auch "Unschuld, Naivität" und "fehlerfrei(es Opfertier)".

םימת bedeutet auch "autorisierte Quelle" und "göttliches R-ECHT".
Die "םימת-Steine" lieferten das Mittel, ein "sakrales Los" zu erreichen, dabei WIR<D IN Verbindung mit den "םירוא-Steinen" "der Wille Gottes" offensichtlich gemacht!

Totalwert 1050
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 61
Verborgener Wert 90 96
Voller Wert 580 586
Pyramidenwert 1780
46 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf