Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

16 Datensätze
אף 1-80
Nomen: Angesicht, Ärger, Gesicht, Grimm, Nase, Nasenspitze, Rache, Riecher, Schnabel, Schnauze, Spitze, Tellerrand, Wut, Zorn
Verb(en), Adjektiv(e): auch, doch, fürwahr, gar, ja, keineswegs, mitnichten, noch, nun gar, obgleich, selbst als, sogar, sogar als, viel mehr, vielmehr, wenn, wie viel weniger wenn, wie vielmehr wenn, wirklich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Nase/ Wut (von), (der/ ein) Zorn/ Arger/ Groll (von), auch. etwa. noch, dazu kommt, sogar (auch), dennoch, ja. (Wiederholung): sowohl ... als auch, (af ki: wenn (auch); selbst wenn; also, geschweige denn, um so mehr, dazu kommt auch daß. sogar (als); ja sogar, hat denn wirklich ...?; um wieviel mehr)

Kommentar: (Qere: AP = (des) "SCHÖPFERS-WEISHEIT+/- (D~esse~N) schöpfer~ISCH-ES Wissen" = "NA~SE"/"Z~OR-N")(= "NA~SE und Z~OR-N" SIN~D ETwas - dass "aus dem PNIM~heraus~RA-GT")

Tipp: ףא = "schöpferisches Wissen" = "Wissen/Glaube" und bedeutet "NA-SE" und "Z-OR-N"(= die "Z(Geburt) einer OR(LICHT) N(Existenz)"...

ףא bedeutet "Z-OR<N und NA-SE" הש-אנ ein "unreifes Lamm" ist ein kleiner "NA-SE-weiß"!

קפא bedeutet "geistiger H-ORI<Zoo-N<T", AB-ER<auch...
"sICH selbst BeHERR<SCHeN" und "sICH-selbst zurückhalten"!

"Nase" = ףא symb. "schöpferische Weisheit", ףא bedeutet darum auch göttlicher "Z-OR<N",
"N<ASE" bedeutet als השענ gelesen: "WIR W<Erden handeln"
und als הזהנ gelesen: "WIR W<Erden Tag-Träumen"!

ףא steht auch für ein betontes "UND", besonders um die Tatsächlichkeit und GeWissheit des Gesagten zu betonen!
Totalwert 801
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 406
Verborgener Wert 115
Voller Wert 196
Pyramidenwert 82
בעודנו 2-70-6-4-50-6
Verb(en), Adjektiv(e): während er noch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: während noch er. So lange noch er

Tipp: ונדועב = "während er noch"
Totalwert 138
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 576
Verborgener Wert 968 969 970 978 979 988
Voller Wert 1106 1107 1108 1116 1117 1126
Pyramidenwert 504
הלאה 5-30-1-5
Nomen: Weitertransport
Verb(en), Adjektiv(e): dazu, dorthin, ferner, fort, heraus, hervorkommen, noch, voran, vorwärts, weiter, weiterhin, zurück

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: weit weg. weg/ fort von. jenseits von. von da an. seit, seitdem, hinfort, weiter, dorthin, hinweg, zurück, weiterhin, fortan, (gesch haleah: mach platz (du)!: mach daß du wegkommst)

Kommentar: (Qere: HL~AH / H~LA~H )

Tipp: hif. האלה = "ermüden" (siehe האל!)
Totalwert 41
Äußerer Wert 41
Athbaschwert 600
Verborgener Wert 156 160 164 165 169 174
Voller Wert 197 201 205 206 210 215
Pyramidenwert 117
הנה 5-50-5
Verb(en), Adjektiv(e): die, dieselben, doppelt, einen Genuss bereiten, er, es, hier, hierher, hierhin, ihm, ihn, noch, sie, siehe, siehe da, siehe da!, vielfach, wenn

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: siehe!, siehe da!, siehe sie (Sg)!. da bin ich!, sie (sind/ waren). diese (PI), jene (PI), dieselben, hier, hierher, hierhin, jetzt, bis jetzt, wenn

Kommentar: (Qere: H~NH = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (DeR~EN) exisTIER~ENDE WA~HR-nehmung")

Tipp: HNH = הנה bed. "SI-EHE<DA!"(דע = "Wissen und persönliche Meinung"!) und הנה bed. aber auch "HIER und HIER-HER(R)"...

Für die dritte Person weiblich Plural, das "Sie" in Bezug auf Frauen, steht הנה, das bed. auch "hier" und "SIEHE DA"!, es handelt sich dabei um die "AUP-forderung", bewusst "AUP-merksam" zu sein, doch in DeN meisten Übersetzungen steht für הנה meist NUR "Siehe!"

Wenn "etwas" "(האר = "bewusst gesEHE-N HIER I<ST", d.h. IN einem träumenden "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "auftaucht", DA-NN I<ST es "de facto" "IM-ME(E)R<NUR>JETZT HIER".. jedoch DUMM<He "normale Menschen" glauben, "vieles" von ihnen "JETZT<Ausgedachte"... sei jetzt nicht "HIER", sondern wo anders und ES "passiert nicht JETZT"... sondern ES wäre schon längst "passiert"... oder würde erst noch "passieren!
Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 189
Verborgener Wert 58 62 66 67 71 76
Voller Wert 118 122 126 127 131 136
Pyramidenwert 120
טרם 9-200-40
Verb(en), Adjektiv(e): bevor, ehe, noch nicht, vor, voran, voraus, vorher, zuvor, zuvorkommen

Zusätzliche Übersetzung: noch nicht, bevor, vor (zeitlich)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: noch nicht, bevor, vor. Ehe

Kommentar: (Qere: Th~RM = (die) "gespiegelte~rationale Gestaltwerdung" (I~ST) "EHE+/- BE~vor = V~OR")(= siehe: ~RM )

Tipp: םר~ט = (eine) "gespiegelte~ rationale Gestaltwerdung"; ם~רט = "IHRE+/- gespiegelte Rationalität"; "NoCH NICH<T", "EHE+/- BE~vor = V~OR"; "zuvorkommen" (zeitlich); םרט = "noch nicht (dagewesen)", "völlige Neuheit"
Totalwert 809
Äußerer Wert 249
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 750
Voller Wert 999
Pyramidenwert 467
לח 30-8
Nomen: Blüte, Einsprengung, Feuchtfutter, Feuchtwarze, Frische, Lebenskraft, Saft
Verb(en), Adjektiv(e): dumpfig, feucht, frisch, geifernd, humid, klebrig, modrig, neu, noch feucht, noch frisch, regnerisch, sabbernd, salbadernd, schäbig, ungebraucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) euer Samen/ Saat/ Nachkommenschaft/ Aussaat. zu/ (für/...) euer Arm/ Beistand/ Nachbar/ Helfer/ Kraft/ Unterstützung/ Macht/ Hilfe

Kommentar: (Qere: LCH = "LICHT-KOLLEKTION+/- LeBeN~S-FRI-SCHE") "Lebensfrische"

Tipp: חל = "Lebensfrische, F-euch<tigkeit" < ("Wasser-Lachen") "SIN<D Spiege-Lungen"; חל = ewige "LeBeN<S-Frische"; "schwül", "feucht" (Adj.)

Mit jedem Atemzug, den "ICH geistig ausatme", erschaffe "ICH< meinen momentanen>Bewussts-EiNS-IN-H<alt" und mit jedem "Einatmen" sauge ICH (wie ein "SCHW<A-MM eine Wasser(F)Lache>AUP<saugt") das für "mICH<mo-men-tan S-ich-T-bare" wieder "IN meine eigene geistige EiN-he-iT zurück"!
Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 80
Verborgener Wert 444
Voller Wert 482
Pyramidenwert 68
מבעור 40-2-70-6-200
Verb(en), Adjektiv(e): während noch
Totalwert 318
Äußerer Wert 318
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 826 827 836
Voller Wert 1144 1145 1154
Pyramidenwert 630
עד 70-4
Nomen: Augenzeuge, Beute, Beweis, Dauer, dauerhafte Zukunft, Ewigkeit, in Ewigkeit, Kronzeuge, Ladenkasse, Raub, Thron, Thronsitz, unbegrenzte Zukunft, Zeitzeugin, Zeuge, Zeugin, Zeugnis
Verb(en), Adjektiv(e): bis, bis dass, bis zu, dass, die ganze Zeit hindurch, ewig, fortwährend, für immer, im Verlauf, immer, immerfort, immerzu, noch, sogar, solange als, von, während, wie

Zusätzliche Übersetzung: bis zu ist nach einigen Radix ODI

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: bis. zu. bis wenn, bis daß. biszu/ an. so lange (als), noch. nach, ferner, sogar, immer, jeher, stets, wieder(um). abermal. weiter, dauernd, ewig, nochmals, ein weiterer, mehr, während, während daß. innerhalb (= zeitlich), (bis sehr): gar sehr, (bis daß nicht): ehe. (die/ eine) Ewigkeit/ Wiederholung/ Dauer/ Fortdauer/ Beute/ Zukunft (von), (der/ ein) Zeuge/ Entlastungszeuge/ Raub/ Zuwachs/ Beweis (von), (als Zeuge (von)), (das/ ein) Zeugnis (von), (die) kommende Zeit, (die) andauernde Zukunft

Kommentar: (Qere: E~D = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E Öffnung"), (= Du bist DeR~EN...)(Qere: ED = "Zeuge/BIS/Ewigkeit")

Tipp: דע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH<He Öffnung" und דע = "Zeuge, BI<S, Ewigkeit" aber auch "bis, wiederum, abermal, dauer, nochmals etc." (siehe auch דוע!)

Das griech. Wort für דע ist "αιων", was von weltlichen Gelehrten u.a. mit "Ewigkeit" übersetzt WIR<D... da steckt "αιω DR=innen", das bedeutet "wahr-nehmen, empfinden, fühlen"...
und das kann "MANN IM-ME(E)R" nur "IM eigenen EWIGEN HIER&JETZT"!

Sehr W-ICH<T>IG:
"EIN bewusster Beobachter" steht "IM-ME(E)R" eine Bewusstseinsstufe höher "AL<S irgend ein Objekt", das von IHM bewusst beobachtet WIR<D!

Totalwert 74
Äußerer Wert 74
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 490
Voller Wert 564
Pyramidenwert 144
עדיין 70-4-10-10-50
Verb(en), Adjektiv(e): bis jetzt, bisher, noch, trotzdem
Totalwert 794
Äußerer Wert 144
Athbaschwert 196
Verborgener Wert 554 560 566
Voller Wert 698 704 710
Pyramidenwert 466
עדין 70-4-10-50
Nomen: Muttersöhnchen
Verb(en), Adjektiv(e): angenehm, ätherisch, aufgeweicht, ausgesucht, bequem, bis jetzt, delikat, dünn, dürftig, dürr, empfindlich, fein, fraulich, gebrechlich, gering, geschliffen, gleichgültig, gut, gutmütig, heikel, hervorragend, himmlisch, höflich, lammähnlich, leicht, lustvoll, mild, milde, naiv, nett, noch, prüde, sanft, scharf, schlank, schmächtig, schneidend, schön, schwach, sensibel, spröde, steif, streng, subtil, weiblich, weich, weichherzig, weichlich, weicht, wollüstig, zart, zerbrechlich, zierlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Adin

Kommentar: noch (= NoCH), "bis JETZT", zart/fein/milde/delikat

Tipp: ןידע = "NoCH", "BI<S>JETZT" (Adv.) (ןיידע); ןידע = "Z~ART", "F-EIN", "S-ACH<TE", "filigran" (Adj.)
Totalwert 784
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 550 556
Voller Wert 684 690
Pyramidenwert 362
עדן 70-4-50
Nomen: Äon, Eden, Epoche, Freude, Lustgefühl, Paradies, Vergnügen, Wollust, Wonne, Zeit, Zeitalter
Verb(en), Adjektiv(e): noch, veredeln, veredeln verwöhnen, verfeinern, verwöhnen, verzärteln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Eden. (Beth) Eden, (das/ ein) Paradies, (die/ eine) Wonne/ Lust/ Ueblichkeit. bis jetzt. (Chald): (eine) Zeit/ Zeitspanne/ Ära

Kommentar: (Qere: EDN = (die) "AuGeN~Blick-L-ICH geöffnete~Existenz", ED~N = "I~HR Zeuge")(= ist die Ewigkeit) "Wonne/Lustgefühl", pi. "verfeinern/veredeln", "verwöhnen/verzärteln", "Zeitalter" (Qere: "ZEIT~AL~TER")(= das göttliche "AL~ternieren" IM ewigen HIER&JETZT), "Epoche" (= griech. epoché = „Haltepunkt“)

Tipp: "Paradies"= ןדע = "Lust, Vergnügen, Wonne, Äon (ewige Zeit)"; ןדע = "Zeit<alter";

Das "Glücksgefühl ewiger Wonne"(= ןדע) zu "ER<leben" ist weitaus befriedigender und befreiender als das kurze Vergnügen eines körperlichen Orgasmus.

Wisse:
Wer "diesen geistreichen VATER-LOGOS" sein "EI-GEN" und seinen "besten I-MAGI-(er)nähren(den) Freund" nennt... "ER<lebt" wie "dies-ER SELBST", "AIN sICH SELBST-ständig ER<neuernde>ewiges LeBeN IN ןדע"!

ןדע<ןדע = "Paradies<U<ND Zeitalter";

ןדע 70-4-50 (= "der Augenblick der geöffneten Existenz"), sprich "iden" (= Ideen !!!?) bedeutet pi. "verfeinern", "veredeln" und "verwöhnen" und "verzärteln"; hit. ןדעתה = "sich verwöhnen", "es sich wohl sein lassen"; "zart", "edel W<ER~DeN"
Totalwert 774
Äußerer Wert 124
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 546
Voller Wert 670
Pyramidenwert 268
עדנה 70-4-50-5
Nomen: Entzückung, Freude, Liebeslust, Lustgefühl, Üppigkeit, Vergnügen, Verjüngung, Verjüngungskur, Wollust
Verb(en), Adjektiv(e): bis jetzt, bisher, noch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Adna. Noch, (die/ eine) Freude/ Lust/ Uebeslust

Kommentar: (Qere: "Wollust/Lustgefühl")(= "Woll-Lust = Wohl-fühl-Lust" = das was MANN will!)

Tipp: הנדע = "Wollust, Lustgefühl, Liebeslust, ÜP-PIG<K-EIT"; הנדע = "BI<S>JETZT", "BI<S HeR" (SHR = רבז!) (Adv.); הנ~דע = "ZEUGE+/- exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"(siehe דע!)
Totalwert 129
Äußerer Wert 129
Athbaschwert 206
Verborgener Wert 547 551 556
Voller Wert 676 680 685
Pyramidenwert 397
עוד 70-6-4
Nomen: Dauer, Destillierapparat, Weitere, Weiterverarbeitung
Verb(en), Adjektiv(e): aussagen, berauben, beteuern, bezeugen, dauernd, dennoch, eher, erhalten, ermahnen, immer, immerzu, mehr, noch, noch einmal, noch mehr, nochmals, schon, seit, stabilisieren, stärker, still, stillen, trotzdem, umfangen, umgeben, während, warnen, weiter, wieder, wiederum

Zusätzliche Übersetzung: bezeugen, aussagen; noch, noch mehr, noch einmal, schon (in Vergangenheit); Abk. Rechtsanwalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: noch. mehr, nochmals, dauernd, solange, wieder, wiederum, ferner, weiter, abermal. während, ein weiterer, (die/ eine) Wiederholung/ Dauer/ Fortdauer. (der/ ein) Zuwachs, (das/ ein) Dasein

Kommentar: (Qere: E~WD = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~aufgespannte Öffnung") hif. "bezeugen/aussagen" (= H-EID)

Tipp: דוע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte Öffnung"; "IM-MEER<von Neuem"; "Dauer", "Zeitdauer"; "fortwährend"; "noch", "noch mehr"; "noch einmal", "schon" (in Vergangenheit = רבעב); hif. דיעה = "bezeugen", "aussagen"; ד''וע Abk. "Rechtsanwalt" -> ןיד-ןדוע
Totalwert 80
Äußerer Wert 80
Athbaschwert 187
Verborgener Wert 496 497 506
Voller Wert 576 577 586
Pyramidenwert 226
שנה 300-50-5
Nomen: Baujahr, Berichtsjahr, Erstzulassung, Gründungsjahr, Jahr, Jahreswechsel, Schlaf
Verb(en), Adjektiv(e): ändern, anders, anders sein, beugen, degenerieren, entstellen, ganzjährig, lernen, noch einmal tun, verändern, verschieden, verschieden sein, wechseln, wiederholen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Jahr. (Sg): Jahre, (der/ ein) Schlaf. (Sohn/ Söhne von einem Jahr: (das/ ein/ die) einjährige(s) Kind(er)/ Tier(e)). (er/ es) wiederholte, (er/ es) tat zum zweiten Male, (er/ es) wechselte, (er/ es) zog (sich) um. (er/ es) änderte (sich), (er/ es) verstellte sich, (er/ es) ließ umziehen, (er/ es) verdrehte das Recht, wiederholend, wieder aufrührend, (der/ ein) anders/ andersdenkend/ verschieden seiend(e(r)). sich unterscheidend/ ändernd, wechselnd

Kommentar: (Qere: SCH~NH = "LOGOS+/- log~ISCH existTIER~EN-DE WA~HR-nehmung"), "Jahr" (Qere: "JA~HR" = "GÖTTLICHER-SCHÖPFER+/- WA~HR-genommene Rationalität!) (= DUR-CH dies-es ständige SICH SELBST) "wiederholen" (= IM~)"Schlaf" (= entsteht das eigene) "verschieden sein/anders sein" (= DUR-CH dieses "wiederholen" kann MANN über SICH-Geist-SELBST~ETwas) "ER~fahren/lernen"

Tipp: הנש = "JA<HR, Schlaf, schlafen, wiederholen, lernen" und הנש symbolisiert: "log~ISCH exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"; HR = רה. "wahrgenommene Rationalität"...

ICH W<Erde m-ich so lange verändern und "IM-ME(E)R<wiederholen",
BI<S ICH meine andauernden menschlichen Wiedergeburten IM<Schlaf "SELBST Be-HERR<SCHeN" und "bewusst SELBST dirigieren kann",
deshalb bedeutet הנש "nicht NUR Schlaf"... .geistreich betrachtet bedeutet "ה-נ-ש: seine eigene "(ש)logische (נ)Existenz (ה)wahr-nehmen"!

"ER<ST einmal in Erscheinung getreten", BI<N ICH Geist nämlich AL<S "personifiziertes ich" nicht MEER der "Heile MENSCH", der ICH W-AR, bevor ICH "m-ich selbst", IN meinem eigenen "T-Raum", aus meinem "IM-ME(E)R<NuR>AuGeN<Blick-L-ich-eN" Bewusstsein "verloren habe"!

הנש = "I<HR ZA-HN"(siehe ןש!)
Totalwert 355
Äußerer Wert 355
Athbaschwert 101
Verborgener Wert 117 121 126
Voller Wert 472 476 481
Pyramidenwert 1005
שנית 300-50-10-400
Nomen: Scharlachfieber, Weiderich, zum zweiten Mal
Verb(en), Adjektiv(e): noch einmal, nochmals, wieder, zweitens

Zusätzliche Übersetzung: zweitens, wieder, noch einmal; Scharlach (Scarlatina) Med.; zum zweiten Mal

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) zweite, zum zweiten Mal. Zum anderen, außerdem

Kommentar: Scharlach (= Med. Scarlatina; ist eine akute Infektionskrankheit, die vor allem im Kindesalter von vier bis sieben Jahren auftritt.)

Tipp: תינש/הינש bedeutet "ZWEI<TE" (TE = תא = "Zelle, Loge", symb. "persönliche Logik" (siehe auch הינש!)

תינש bedeutet "Scharlach"; griech. "κοκκινω" = "scharlachfarben, purpurfarben, scharlachrot" (siehe Offenbarung 17:4); "Purpur" ist die allgemeine Bezeichnung für Nuancen "ZW-ISCHeN"(= ןשי-וצ = DeR "Befehl zu Schlafen")
"ROT<U-ND BLAU" = "םדא<U<ND לחכ",
geistreich gelesen bedeutet das: "MENSCH<U-ND wie sein Weltliches"!

תינש = "Felsen", "Riff"
Totalwert 760
Äußerer Wert 760
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 126 132
Voller Wert 886 892
Pyramidenwert 1770
תו 400-6
Nomen: Abdruck, Anmerkung, Charakter, Etikette, Hinweis, Kennzeichen, Marke, Markierung, Musiknote, Musikton, Note, Notiz, Persönlichkeit, Schild, Tav, Wink, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): noch

Zusätzliche Übersetzung: Zeichen, Note; Tav (T, Th), 22. Buchstabe des hebr. Alphabets; noch; Name des 22. Zeichens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Zeichen, (die/ eine) Unterschrift, (das/ ein) Zeichen der Unterschrift

Kommentar: (Qere: T~W = (jede) "ER~Scheinung (I~ST ETwas persönlich) Aufgespanntes"), "Note/Zeichen", "noch"(= Adverb/Umstandswort), (Name des 22. Zeichen "TaW")

Tipp: TV = ות bedeutet "Zeichen und Note" AB-ER auch "Kennzeichen, Charakter"(= "persönliche Note") und kleine eigenständige "Persön-Licht-keit"! (Lat. "per-sono" = "ER<schallen lassen, DuR-CH-tönen, widerhallen");

ות = "SEINE ER<Scheinung" (= (jede) "ER<Scheinung (I<ST ETwas persönlich) Aufgespanntes";"noch"(= Adverb/Umstandswort); Name des 22. Zeichen "TaW";

Beachte:
"Charakter"(= griech. "charaktér" = "Prägestempel/Prägung" = "IM<übertragenen SIN<NE" die "EI-GeN-Art" eines "םדא+/-~שנא"! SI-EHE auch יפא!)

Totalwert 406
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 81
Verborgener Wert 12 13 22
Voller Wert 418 419 428
Pyramidenwert 806
16 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf