Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

10 Datensätze
אקר 1-100-200
Nomen: Morgen

Tipp: רקא = "SCHÖPFER+/- affine Rationalität"; רקא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde>K-AL<T(-ernieren)" (siehe רק und הרק);

ארקא = "ICH W<Erde rufen/beim Namen nennen/verkünden" (siehe ארק!);

ערקא = "ICH W<Erde zerreißen/zerschneiden/spalten" (siehe ערק!);
Totalwert 301
Äußerer Wert 301
Athbaschwert 407
Verborgener Wert 506
Voller Wert 807
Pyramidenwert 403
בוקר 2-6-100-200
Nomen: Bauer, Cowboy, Gaucho, Hirte, Kuhjunge, Kuhknecht, Morgen, Rancher, Rinderhirt, Rinderhirte, Schafzüchter, Streiter, Viehhirte, Viehzüchter, Vormittag
Verb(en), Adjektiv(e): besichtigt, prüft, untersucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Hirt/ Rinderhirt

Kommentar: Viehzüchter

Tipp: רק~וב = "IN IHM (I<ST) affine Rationalität"(siehe רק!); רקוב = "Viehzüchter" (siehe auch רקב!)
Totalwert 308
Äußerer Wert 308
Athbaschwert 387
Verborgener Wert 812 813 822
Voller Wert 1120 1121 1130
Pyramidenwert 426
בקר 2-100-200
Nomen: Controller, Fluglotse, Frühe, Kontrolleur, Kühe, Morgen, Rinder, Rinderherde, Rinderzucht, Rindvieh, Steuerpult, Tagesanbruch, Überwacher, Vieh, Zugochse
Verb(en), Adjektiv(e): bedenken, bekr-, besinnen, besuchen, kritisieren, morgen, nachdenken, nachforschen, suchen, untersuchen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Morgen, (die/ eine) Frühe, (das/ ein) Rindvieh/ Pflugvieh/ Rind (von), (coli Sg) (die) Rinder (von), (er/ es) bedachte sich, (er/ es) sah nach (etw). (er/ es) betrachtete/ untersuchte/ überlegte. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Kälte/ Mauer/ Wand/ Frost/ Lärm

Kommentar: (Qere: B=Q~R = (eine) "polare=affine~Rationalität", B~QR = "IN K-ÄL~TE"), pi. "kritisieren", (BQR~T = "Kritik/Beurteilung/RE-ZeN~S-ION") (= lat. recensio = "Musterung")

Tipp: רקב bedeutet "M>OR-GeN", aber auch "KoN<TRolle und RE<Vision"... und
רקב bedeutet "Rindvieh(CHeR)", andere "kritisieren" und NUR einseitig "beobachten"!

רקב"IN+/- affiner~Rationalität"(רק = "K-ÄL<TE)" = "W-IE AL<TeR-Nieren"...רקב bedeutet auch "IN<K-älte", d.h. AL<S Person "IN<der lieblosen K-älte" seiner eigenen "selbst-logisch er-SCH-Affen<eN", "HIER&JETZT<selbst aus-gedachten... a-sozial-kapital-ist-ISCHEeN Traumwelt"... um das Überleben seines derzeitigen EGO kämpfen!

רקב, das "Großvieh", "I<ST auch eine H-Erde" von Rindern, speziell von halbwachen "Ochsen", denn רקב = "(ב)polare (ק)affine (ר)Rationalität" bedeutet auch "MOR~GeN, kritisieren, (NUR geistlos)untersuchen und (NUR raumzeitlich)nachforschen"!
Totalwert 302
Äußerer Wert 302
Athbaschwert 307
Verborgener Wert 806
Voller Wert 1108
Pyramidenwert 406
מחר 40-8-200
Verb(en), Adjektiv(e): aus einem Loch, aus freier Geburt, bald, künftig, morgen, morgig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/...) Hör (Gidgad). morgen, bald, zukünftig, in der Folgezeit, in Zukunft, (der/ ein) morgende(r) Tag. am nächsten Tag. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Loch/ Höhle/ Öffnung

Kommentar: (Qere: M~CHR = (eine) "gestaltgewortene kollektive~Rationalität" = (eine) "gestaltgewortenes LOCH/Höhle/Gefängnis", (ein) "gestaltgewortener Freigeborener/Edler"), (Qere: MCH~R = (eine) "Gehirn~Rationalität"), "morgen" (Qere: "MOR~GeN"), "bald" (Qere: "B-AL~D" = "IN GOTT+/- geöffnet"!)

Tipp: רחמ bedeutet "aus einem Loch, aus freier Geburt, bald, künftig, morgen," Adj.; רחמ = "Gehirn-Rationalität" (siehe חמ!);

רחמ = (eine) "gestaltgewordene kollektive Rationalität" (siehe רח!);

Lehre JCH UP Dich nicht: "Sorge Dich nicht um Morgen?"
Und wieso lehre JCH UP das?
Weil es IN WIR-K-LICHTkeit nur " HIER&JETZT<gibt"!

Es gibt kein "morgen" und kein "wo anders", es gibt nur ""HIER&JETZT"! Alles was ist, kann "IM-ME(E)R" nur "HIER&JETZT" an der "von Dir geistig AIN-SEE<BaR<eN Oberfläche" Deines Bewusstseins in "ER<Scheinung" treten!
Totalwert 248
Äußerer Wert 248
Athbaschwert 73
Verborgener Wert 750
Voller Wert 998
Pyramidenwert 336
מחרת 40-8-200-400
Verb(en), Adjektiv(e): eingraviert, morgen, nächsteTag

Tipp: תרחמ = "nächste(r) Tag"
Totalwert 648
Äußerer Wert 648
Athbaschwert 74
Verborgener Wert 756
Voller Wert 1404
Pyramidenwert 984
עכו 70-20-6
Nomen: Akko, Grundflächenmaß, Morgen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Akko

Tipp: וכע = "Akko" (im Altertum auch "Ptolemais" ist eine alte Hafenstadt im Nordbezirk Israels in Galiläa an der Küste des östlichen Mittelmeers)
Totalwert 96
Äußerer Wert 96
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 146 147 156
Voller Wert 242 243 252
Pyramidenwert 256
צפירה 90-80-10-200-5
Nomen: Alarm, Gewinde, Hupen, Kranz, Morgen, Pfeifen, Tuten
Verb(en), Adjektiv(e): tuten

Zusätzliche Übersetzung: Hupen, (Sirenen)Alarm

Tipp: הריפצ = (Sirenen-)"Alarm"; "Hupen"
Totalwert 385
Äußerer Wert 385
Athbaschwert 144
Verborgener Wert 334 338 340 343 344 349
Voller Wert 719 723 725 728 729 734
Pyramidenwert 1205
צפר 90-80-200
Nomen: Morgen, Ornithologe, Ornithologin, Vogel, Vogelbeobachter
Verb(en), Adjektiv(e): abbiegen, hupen, lassen, pfeifen, piepen, Sirene ertönen, Sirenen ertönen lassen, weggehen, zwitschern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Zippor. Zophar. (der/ ein) (kleine(r)) Vogel, (coli Sg): (die) Vögel, (das/ ein) Geflügel

Kommentar: (Qere: Z~PR = (die) "Geburt~(DeR) gewussten Rationalität" = (die) "Geburt~ (eines) S~Tieres")(= ein Instinkt-/Intellektgesteuertes Wesen) "Vogel" (Qere: "VO~GeL") "wenden/abbiegen/weggehen" (Qere: "W~END-EN" / "AB~BI-GeN" / "WE~GG~EHE~N"), "zwitschern/piepen/hupen"

Tipp: רפ~צ = (die) "Geburt (DeR) gewussten Rationalität" = (die) "Geburt (eines) S-Tieres"(= ein Instinkt-/Intellektgesteuertes Wesen siehe ףצ und רפ!), "Vogel"(->"VO<GeL"-> "Ge<F-Lüge<L"); "Morgen" (Qere: "MOR~GeN") "wenden", "abbiegen", "weggehen"; "Sirene ertönen lassen", "hupen"; "Vogelkundler", "Ornithologe"
Totalwert 370
Äußerer Wert 370
Athbaschwert 14
Verborgener Wert 329
Voller Wert 699
Pyramidenwert 630
שחר 300-8-200
Nomen: Absicht, Anbruch, Anfangszeit, Aufführung, Bedeutung, Blüte, Dämmerung, Empfinden, Gefühl, Gehör, Morgen, Morgendämmerung, Morgengrauen, Morgenrot, Morgenröte, Sinn, Sonnenaufgang, Tagesanbruch, Vormittag
Verb(en), Adjektiv(e): fördern, forschen, heimsuchen, kohlenschwarz, schwarz, schwarz werden, sich interessieren, sich interessieren für, suchen, suchen nach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schihor. (das/ ein) Morgengrauen, (die/ eine) Morgenröte/ Morgendämmerung. (der/ ein) Anbruch/ Fluß/ Kanal. schwarz, (er/ es) suchte, (er/ es) strebte nach, (er/ es) wurde schwarz, suchend, (der/ ein) suchend(e(r)) (von)

Kommentar: "schwarz/schwarz werden" (Qere: "SCHW~ARZ W~ER-DeN"), "SIN~N/Bedeutung", "suchen" (NaCH), "sich interessieren" (für) (Akk.), (= ETwas) "fördern"

Tipp: רחש bedeutet "Schwarz", und"SCHW<ARZ>W<Erden", "suchen(...NaCH), SIN<N, Bedeutung", "MOR-GeN-ROT<und Morgengrauen")!
רחש-ןב = "Sohn des Schwarzen"(Krishna)...

Die Geister, die JCH UP`s geistreichen "WORTE LIEBEN"
W<Erden "IMME(E)R HEUTE G-EHE<N... - sICH<DA-DUR-CH>AUCH HEUTE"... "SELBST VER<ST>EHE<N" - und "IM<L-auf dieser GeZeiten"
AL<LES>LIEBEN lernen und "IN sICH SELBST<S>EHE<N"!

AL<le ausgedachten EGO`s SIN<D und bleiben blind...
die SIN<D NäM-L-ICH "kein ewiges Gotteskind"!
("Gotteskinder = Geistesfunken" = Kleine Geister von JCH UP`s GEIST)

Und "täg-L-ICH" grüßt mICH<jeden Morgen...
"mein EI-GeN<es Murmeltierchen<ICH"
... mit seinen selbst-ausgedachten Sorgen!

Totalwert 508
Äußerer Wert 508
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 770
Voller Wert 1278
Pyramidenwert 1116
שחרית 300-8-200-10-400
Nomen: Matinee, Morgen, Morgengebet, Morgenstunde, Morgenveranstaltung, Vormittag

Tipp: תירחש = "Morgenstunde"; "Morgengebet"; "Morgenveranstaltung", "Matinee"
Totalwert 918
Äußerer Wert 918
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 780 786
Voller Wert 1698 1704
Pyramidenwert 2552
10 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf