Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

173 Datensätze: Seite   <<< 1  >>>   1  2
אח 1-8
Nomen: Adlereule, Berufskollege, Blutsverwandter, Bruder, Brüderlein, Eule, Feuerrost, Feuerstelle, Feuertopf, Freund, Gebrüll, Gefährte, Gitter, Heilhelfer, heulendes Wüstentier, Kachelofen, Kamin, Kaminfeuer, Kaminherd, Kerl, Kohlebecken, Kohlenbecken, Kohlenbecken als tragbare Heizung, lachende Hyäne, Landsmann, Nächster, Nachtvogel mit klagender Stimme, Ofen, Offiziersbursche, Rostfeuerung, Sanitäter, Schornstein, Schwester, Stammesgenosse, Standesgenosse, tierische Laute, Uhu, Verehrer, Verwandter, Volksgenosse
Verb(en), Adjektiv(e): ach, wehe

Zusätzliche Übersetzung: Bruder, Sanitäter; Kamin; Uhu (Zo. Bubo)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Bruder/ Verwandte(r)/ Mitmensch/ Genosse/ Freund/ Nachste(r). (der/ ein) Kamin/ Feuertopf/ Uhu. (das/ ein) Kohlenbecken, (die/ eine) Eule, ach! (= Ausruf)

Kommentar: (Qere: A~CH = (geistiger) "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH-E~Kollektion"), „UHU“ (= Zo. „Bubo“)

Tipp: חא = "Bruder"! חא = "schöpferische Kollektion"; "Kamin";

ICH weiß: "Mein geistiger Bruder JCH = יX(=ת)-חא", d.h. "meine Quintessenz X"!
תחא bedeutet "IM<P-er-F-Eck<T": "ICH W<Erde (von ICH, d.h. mir selbst) in SCHR-Ecken versetzt"!
"P-er-F<Eck-T" = "Wissen(פ) erweckt(רע) die Facetten(פ)< der Eck-Spiegelungen" des "D-EL<TA>Spiegel"!

-> 49 Und ER STR<Eck<TE seine Hand aus über seine Jünger ( = seine Geistesfunken) und sprach:
SI-EHE<DA, meine MUT<TeR und meine BRÜDER (sind N-ICH<T von dieser Welt)!
-> 50 WER den WILLEN des VATERS IM "H-IM-MEL" tut,
der ist mein BRUDER und meine SCHW-ESTeR und meine MUT<TeR!
Matthäus 12: 49/50

Totalwert 9
Äußerer Wert 9
Athbaschwert 460
Verborgener Wert 510
Voller Wert 519
Pyramidenwert 10
איש 1-10-300
Nomen: Ehegatte, Ehemann, Gatte, Gefühl, Gemüt, Herz, Körper, Mann, Mensch, Person, Persönlichkeit, Seele
Verb(en), Adjektiv(e): bemannen, besetzen, besetzen mit Personal, ein jeder, jemand, man

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Isch (Boscheth). (der/ ein) Mann/ Ehemann/ Gatte/ Mensch/ Bewohner (von). (Sg). (die) Manner (von), (die/ eine) Person, (das/ ein) Männchen, jedermann/ jeder/ mancher/ jemand/ einer (von), irgend ein(er) (von), man. (bei Wiederholung): der eine ... der andere. (Mann Mann, jeder/ irgendeiner Mann; je ein Mann)

Kommentar: (Qere: , A-I=SCH = "SCHÖPFER-GOTT (ist der göttliche) LOGOS", A~ISCH = (der geistige)"SCHÖPFER+/- (ETwas) Aus~gedachtes", A~ISCH (IM~Perfekt) = "ICH W~ER-DE exis-TIER~END"!)(= "AIN träumender Geist (= ADaM)+/- D~esse~N Traumerscheinungen (= CHWH = D~esse~N ER~LeB-NIS)") pi. (mit Personal) "bemannen/besetzen"

Tipp: ש=י-א = "SCHÖPFER-GOTT (ist der göttliche) LOGOS", שי-א
= (der geistige)"SCHÖPFER+/- (ETwas) Aus~gedachtes", שי-א
"IM<Perfekt gelesen" = "ICH W<ER-DE exis-TIER~END" siehe שי!(= "AIN träumender Geist (= ADaM)+/- D~esse~N Traumerscheinungen (= הוח = D~esse~N ER<LeB-NIS)") pi. (mit Personal) "bemannen/besetzen"; שיא = "N-ICH<T log~ISCH";

Beachte: MANN = "A<ISCH"(= שיא = "SCHÖPFER+/- DA~Seiendes"...
U<ND W-EI~B = "ASCH~H"(= השא = die eigene "schöpferische Logik WA~HR-nehmen"!

Wisse, Du "ewiger Geist+/- momentaner vergänglicher Leser":
"Bewussten Geist" kann MANN weder denken noch wahrnehmen...
"bewusster Geist" kann MANN nur "SELBST-BEWUSST SEIN"!

חור-שיא = "Geistesarbeiter", "Denker"; "Philosoph", "Prophet" bibl.
Totalwert 311
Äußerer Wert 311
Athbaschwert 442
Verborgener Wert 174 180
Voller Wert 485 491
Pyramidenwert 323
אל 1-30
Nomen: Anziehungskraft, Baum, El, Gegenüber, Gewalt, Gott, Gotte, Gottheit, Kraft, Macht, Mächtiger, Nichts, Norden, Schöpferkraft, Wandpfeiler
Verb(en), Adjektiv(e): am, an, auf, auf etwas zu, außer, bei, bis, bis zu, diese, für, gegen, gegenüber, hin, hinauf, hinein, hinzu, in, in Hinblick auf, in hinein, in Richtung auf, kein, keine, keinem, mit, nach, nach hin, nebst, nein, nicht, nicht doch!, nichts, über, um willen, von, wegen, wider, zu

Zusätzliche Übersetzung: nicht (bsd. Vor Imperativ); zu, hin, nach; Gott, Kraft; nur in Verbindung mit Radix ID 10-4 Stärke Gewalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gott. (der/ ein/ o) Gott (von). El (= top; u.a. Beth-El). (Immanu)el (= Pers). (Beth)el (= Pers). (Asa(h))el ( Pers). (der/ ein) Gott, nicht, zu. auf. bei. hin. nach. in. neben, gegen, wider, vor. mit. an. um. über. von. wegen, (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Eiche/ Terebinthe/ Säule (von), (der/ ein) Türpfosten/ Bock/ Mächtige(r) (von), (el mul: gegen hin; entgegen; zu ... hin), (al pie: gemäß; entsprechend; nach; auf Geheiß von; nach Aussage von), (el pene: vor/ an/ auf/ über; hin ... zu), diese (PI)

Kommentar: (Qere: AL = (geistiges) "SCHÖPFER-LICHT+/- erschaffenes (phys.) Licht" = "GOTT"!)(= LICHT/GEIST/ENERGIE+/- ER-SCH-Affen~ES (phys.) Licht), "zu/hin zu" (= die "IM-plosion" "AL+/-~LE-R" ausgedachten "IN+/-~Formationen = Gedanken~Wellen" - zurück in das geistige Kontinuum "AL=HIM" = "GOTT=DAS MEER")

Tipp: EL = לא = "schöpferisches WIR-K-LICHT" = "Gott-Vater"!

לא = "IM-Plosion"; לא I<ST "EIN idealer Punkt"(ןיא bedeutet "nicht existierend"!) aus dem "unendlich viel Masse" "HERR<ausgedacht wird"!
"לא = GOTT = geistige Energie" = "εν-εργον" und das bedeutet "INNERES WIR-KeN"! לא ist "EIN geistiges UNI<versum"... "NäM>L-ICH" das "AL<le-R" bewussten "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein", d.h. "AL<Le-R" "IN<DI-Vision-ären>DU-AL-Bewusstsein"!

EIN bewusster Geist<weiss: "IN<dem MOMent", wenn "ICH<zwei Punkte denke", befinden sich diese zwei Punkte "IMME(E)R HIER&JETZT IN EINEM PUNKT"... "NäM>L-ICH IN MIR SELBST" d.h. "IN לא" kann sich nichts raumzeitlich von A nach B bewegen ICH Geist SELBST BIN IMME(E)R IM "Mit<EL>Punkt"! "לא WIR<D ZU אל" (וצ = "Be-Fehl, Anodnung")... eine exploTIER-TE "Licht-Schöpfung"!
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 154
Voller Wert 185
Pyramidenwert 32
אלי 1-30-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, mit, nicht verzweifeln, zu

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: mein Gott. zu mir. zu/ (auf/ wider/ von/ vor/ an/ mit/...) mir/ mich, (def)- vielleicht, (die) Widder/ Oberschichten/ Mächtige(n)/ Vornehme(n) von. klage/ heule/ jammere/ schwöre/ verwünsche/ fluche (du)!, hin. zu. nach, hin zu. an. in Richtung auf

Kommentar: (Qere: AL-I = "MEIN GOTT") "göttlich" (Adj.)

Tipp: ילא = "zu MIR hin, AUP mICH zu", aber auch "MEIN GOTT, MEINE Kraft"!... und symb. ילא = "MEIN+/- schöpfer~ISCH~ES Licht";

AL<le Personen HaBeN sICH HIER mit dem GeHeIM<eN ילא verbunden, AL<le "Be-G-innen" N<UN wie "aus einem הפ(= "Mund/HIER") zu sprechen:
"ZU-MIR-HER, meine göttliche Anziehungskraft"... WIR wollen DU sein...
"OH Göttliche LIEBE", die WIR Geist AL<S Personen "ewig SIN<D"!

Das Nomen לא bedeutet "Gott und Schöpfer-Kraft = ENERGIE",
AL<S Präposition hat לא dieselbe Bedeutung wie ein einzeln stehendes ל, jedoch mit "umgekehrter Bezugsrichtung"! לא weist den Weg NaCH Innen:
"AUP Gott zu, IN Beziehung zu... in Richtung AUP, NaCH, H-IN zu";

לא steht für "IM-PLUS-ION", d.h. "K-ER<N Fusion"(= "zurück-fließen-lassen") לא I<ST REI<NE "EX-PaN-S-ION", d.h. "K-ER<N SP<altung"!
Totalwert 41
Äußerer Wert 41
Athbaschwert 460
Verborgener Wert 158 164
Voller Wert 199 205
Pyramidenwert 73
אנך 1-50-20
Nomen: Beförderer, Blei, Bleigewicht, Bleischnur, Bleistiftmine, Führung, Kluft, Lot, Normal, Onyx, Senkblei, Senklot, Senkrechte, senkrechter Strich
Verb(en), Adjektiv(e): ausrichten, loten, lotrecht, mit Lot ausrichten

Zusätzliche Übersetzung: Lot, Senkblei, senkrechter Strich; loten, (mit Lot) ausrichten; Onyx

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Blei/ Senkblei/ Lotblei, (das/ ein) Bleigewicht, (eine Mauer von dem Blei), (eine) senkrechte Mauer

Kommentar: LOT/Senkblei, loten (= mit dem LOT) ausrichten, "Onyx"(= eine undurchsichtige bis schwach durchscheinende, zweifarbig schwarz-weiß geschichtete, faserige Varietät des Chalcedon; der wiederum eine Varietät des Minerals "QU-ARZ" ist. "ACH-AT" ist eine ähnliche, aber "vielfarbige Varietät".)

Tipp: ךנא bedeutet "Lot und Senkblei", aber auch, als ךנא gelesen... "senk-rechter STR-ICH", "(IN die Tiefe) loten und (AM LOT) ausrichten"! Dies weist eindeutig "AUP die Vertikale und das AUP-gerichtete Sein" hin!
ךנא bedeutet auch "Deine schöpferische Existenz"...
"DA>B-EI" handelt es sICH UM EIN bewusst "träumendes" יכנא-ICH!
ES I<ST "LOT und Senk-BL>EI" IN EINEM, das jede "ABweichung" aus
"der S(CH)enk-Rechten"., d.h. "der eigenen AUPrichtigkeit" ZUR Anzeige
bringt, "desH-AL<B" steht יכנא auch symbolisch für: "WIR-B-EL-Säule"!
יכנא und ינא darf MANN nicht "logisch verdreht BE>W<Erden", nur weil
"das EINE ICH" nicht wahrnehmbar I<ST und man als unbewusster Geist
"NUR das normale ich zu sein glaubt", I<ST יכנא IM-ME(E)R-B-EI<DES!

Totalwert 551
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 439
Verborgener Wert 246
Voller Wert 317
Pyramidenwert 123
אצל 1-90-30
Nomen: Seite
Verb(en), Adjektiv(e): abgeben, adeln, am, an, auf, bei, faul, hinbehalten, in, mit, nach, nahe, neben, nebenan, teilhaben lassen, träg, versagen, vor, zu, zur Seite legen, zur Seite von, zurücknehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Azal (= top). Azel (= Pers). bei. neben, (die/ eine) Seite (von), zur Seite (von)

Kommentar: teilhaben lassen, (Qere: A-ZL = "SCHÖPFER/~Schatten" , "ICH (werde) Schatten werfen")

Tipp: לצא = "B>EI", "N<E-BeN", "zu Schatten", "Teil>HA-BeN<lassen" und לצא bedeutet "IM<Pefekt gelesen": "ICH W<Erde Schatten werfen";

לצ = "Schatten" = "Geburt-L-ICH-T";

Auf der Radix לצ ("zel") bauen übrigens folgende hebräischen Wörter auf:
בלצ = "Kreuz";
הלצ = "Schattenseite", "beschattete Fläche";
םלצ = "Fotograf"; "Ebenbild", "Götzenbild" (jeder Materialist betet sein eigenes Götzenbild an!)

Dein "MeCH-ANI-ISCH-ER Gehirn-Geist"(חמ = "Gehirn" und ינא = "ich"!) ist mit seinem "programmierten Intellekt" die "in Deinem Bewusstsein<sichtbare Schatten werfende" "MATRIZE" Deines wirkLICHTen Geistes! ER ist der Verursacher Deiner "MATRIX"!
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 425
Verborgener Wert 168
Voller Wert 289
Pyramidenwert 213
את 1-400
Nomen: Bagger, Beilblatt, eisernes schneidendes Ackergerät, Erdhacke, Ihnen, Ihr, Ihrer, Karst, Pflugschar, Schaufel, Sie, Spate, Spaten, Wunder, Wunderzeichen, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): an der Seite von, ausgeschaltet, ausser, bei, das, dem, den, der, die, du, du an weibliche Wesen, mit, neben, sooft, soviel, zusammen mit

Zusätzliche Übersetzung: Partikel des determinierten Akk.; Spaten; du (f)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (mit nachf. Artikel), den/ die/ das/ die (= Zeichen des 4. Falls oder des ein Falls mit Verb pass - fast immer auslassen). du (bist/ warst), bei. mit. samt. aus. durch, für. als. vor. von. an. über. nach. gemäß, gegen, in. unter, auf. mit Hilfe von. (das/ ein) Zeichen/ Erinnerungszeichen/ Kennzeichen/ Warnungszeichen/ Vorzeichen/ Wunderzeichen, (der/ ein) Karst, (die/ eine) Hacke/ Pflugschar

Kommentar: (Qere: A~T = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER~SCH-Affen~E ER~Schein-UNG")(= das BI~ST / Biest...) "Du" (= AL~S ANSCH! - "AT = Du (fem.)" - "F~EM" = die "Face-T~TE (eines) Volkes". Dieses "Du" I~ST das Weib-L-ICH~E "Du ICH=Ego" - d.h. das "Persön-L-ICH limi-TIER-TE Ego" eines ADaM = "ER SELBST AL~S ANSCH"!), "Spaten" (Qere: "SP~AT-EN"), "Pflugschar" (Qere: "P~F-Lug-SCHR")

Tipp: תא (= Akkusativ), bedeutet "Du" und "Spaten"; "SP-AT<eN" תע-ףס = "SCH-Welle der Zeit"!

תא = "du-Wunder", das s-ich an das Weibliche richtet!... תא = IM<Perfekt: "ICH W<Erde zu Zeichen"... תוא = "Buchstaben, Zeichen" (griech. "γραμμα");

Der Begriff 1-400 will sagen, dass das "GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", und zwar das am "extremsten>GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", zusammen eine "EINHEIT B-ILD<ET"... א und ת I<ST die Verbindung "des Ersten und Letzten", deshalb schlagen beide "ständig ineinander UM"!

תא, ET = "mit, zusammen-mit, bei und NeBeN"...
תא = "ER<D-schau-F>EL" und "SP-AT-eN"... unbewusst "P<F-Lug"...

ת>א = "A<T" ="Du< שנא selbst"; (תא steht auch für DeN grammatik-AL<ISCHeN "4. Fall" = "W<eN-Fall"?);

תא = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER<SCH-Affen~E ER<Schein-UNG");
Totalwert 401
Äußerer Wert 401
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 116
Voller Wert 517
Pyramidenwert 402
אתו 1-400-6
Verb(en), Adjektiv(e): bei, mit, vor

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihn. ihm. es. mit/ (neben/ an/ bei/ in/...) ihm. seine Pflugschar/ Hacke, sein Karst. (Chald): (sie) kamen

Kommentar: (Qere: AT~W = (SEIN+/- Weib-L-ICH~ES) "Du~aufgespannt",= "SEINE+/-PF~LUG-SCHaR")

Tipp: ותא = "IHN und mit IHM zusammen"; ותא = "SEINE+/- ER<SCH~Affen~E ER<Schein~UNG", "SEINE+/- P~F~Lug~SCHaR"; "SEIN+/- Weib-L-ICH-es Du~Wunder"; ותא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde zu Zeichen"(siehe ות!);
Totalwert 407
Äußerer Wert 407
Athbaschwert 481
Verborgener Wert 122 123 132
Voller Wert 529 530 539
Pyramidenwert 809
ב 2
Nomen: Beth
Verb(en), Adjektiv(e): an, auf, bei, darinnen, durch, hindurch, hinein, in, innen, mit, mittels, wegen

Zusätzliche Übersetzung: Beth, B 2. Buchstabe d. hebr. Alphabets; Zeichen der Zahl 2; in, an, durch, mittels, gegen (Entgeld) Prp.

Kommentar: (Qere: (Präfix) IM/IN/inmitten/VERBUNDEN +/- (Suffix) außen/außerhalb, polar, (die) Polarität (einer Gedanken~Welle))

Tipp: ב = "IM/IN/inmitten/VERBUNDEN +/- (Suffix) außen/außerhalb, polar, (die) Polarität (einer Gedanken~Welle)";

ב = (Präfix) IM, IN, inmitten, VERBUNDEN; v. Darinnen sein in einem Raume; v. sich befinden inmitten einer Mehrzahl, in Bezug auf die Grenze die einen Raum umschliessen innerhalb, örtliche Nähe = an der Quelle;

ב = (Suffix) außen/außerhalb, polar, (die) Polarität (einer Gedanken~Welle); Dualität, Zweiteilung, Spaltung, Gegensatz, Ausserhalb, Kehrseite, durch, hindurch, bei hohen Gegenständen in = auf das Geschehen in der Zeit innerhalb (einer Zeitspanne) mit von der Gesellung, Begleitung Schatten auf der Leinwand;
Totalwert 2
Äußerer Wert 2
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 410
Voller Wert 412
Pyramidenwert 2
באוזני 2-1-6-7-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, mit
Totalwert 76
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 899
Verborgener Wert 646 647 652 653 656 662
Voller Wert 722 723 728 729 732 738
Pyramidenwert 172
באוזנינו 2-1-6-7-50-10-50-6
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, mit
Totalwert 132
Äußerer Wert 132
Athbaschwert 988
Verborgener Wert 708 709 710 714 715 716 718 719 724 725 728 734
Voller Wert 840 841 842 846 847 848 850 851 856 857 860 866
Pyramidenwert 430
באמצעות 2-1-40-90-70-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bei, bis, durch, mit, mittels, nach, neben, per, pro, via, vor, zu

Tipp: תועצמאב = "mittels, DUR~CH Vermittlung von"; תו~עצמא-ב = "IM Mit-EL-PUNKT+/- aufgespannte ER~Schein-UNG"
Totalwert 609
Äußerer Wert 609
Athbaschwert 803
Verborgener Wert 646 647 656
Voller Wert 1255 1256 1265
Pyramidenwert 1202
בגוד 2-3-6-4
Nomen: Einkleidung, Versorgung mit Kleidung
Verb(en), Adjektiv(e): treulos, vertragsbrüchig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: treulos zu handeln/ sein, abzufallen. Unrecht zu begehen, (das/ ein) TreulosHandeln/ TreulosSein/ Abfallen/ UnrechtBegehen/ Abfallen/ SichEmpören/ Rauben/ Mißhandeln/ Trügerisch Handeln/ Freveln

Kommentar: Einkleidung, Versorunung (mit "K-Leid-UNG")

Tipp: דו~גב = "IM GEIST+/- aufgespannt~geöffnet"; דוגב = "EIN+/- Kleidung", "V-ER<sorgung mit Kleidern"
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 680
Verborgener Wert 916 917 926
Voller Wert 931 932 941
Pyramidenwert 33
בגלל 2-3-30-30
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, betreffend, dank, für, mit, wälzen, wegen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wegen, um willen (von). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Kot/ Kötel/ Mist/ Kothäufchen

Tipp: ללגב = "wegen", "dank" Prp.
Totalwert 65
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 540
Verborgener Wert 568
Voller Wert 633
Pyramidenwert 107
בי 2-10
Nomen: mit Erlaubnis, mit Verlaub
Verb(en), Adjektiv(e): ach, bitte, in mir

Zusätzliche Übersetzung: mit Verlaub ist nach einigen Radix BIADNI

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in mir. in/ (an/ bei/ mit/ durch/ gegen/ über/ auf/ für/ von/ um/ zu/...) mir/ mich. mir. mich, bitte!, mein Herr!. ... (Anfang beim Ansprechen)

Kommentar: (Qere: BI = "MEINE+/-~Polarität" = "IN MIR")(= griech. bi = "zwei~")

Tipp: WIR<D EIN י an das ב angehängt, ERgibt das יב, BI U<ND das bedeutet:
"IN MIR, IN mICH hinein, durch mICH hindurch, GeG<eN mICH" und "mit Hilfe von MIR"... יב bedeutet deshalb auch "BI<T-TE", denn nichts kann ICH durch "mICH AL<le>IN", ICH benötige "INspiration von Gott"!

יב I<ST "2>10"und verweist UNS deshalb auch auf die "äussere Polarität" eines "kleinen Gotteskindes", darum steht das "GR-ich-ISCH-He Prafix" "βι" für "zwei"; "βια" bedeutet übrigens "(Körper-)Kraft und Gewalttatigkeit"!

י~ב = "mit/mittels/DUR<CH Intellekt"

יב = "MEINE+/- Polarität";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 340
Verborgener Wert 414 420
Voller Wert 426 432
Pyramidenwert 14
ביד 2-10-4
Verb(en), Adjektiv(e): mit der Hand

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in (der) Hand (von). in/ (an/ durch/ bei/ mit/ gegen/ unter/ über/...) (d~/ ein~) Hand/ Handvoll/ Portion/ Kraft/ Macht/ Stärke/ Seite/ Seitenlehne/ Pfote/ Zapfen/ Teil/ Platz/ Denkmal/ Mahnmal/ Stück (von), durch, (an der Hand von): neben

Tipp: די~ב = "IN+/- DeR) HA~ND"(siehe די!); ד~יב = "IN MIR und durch mICH+/- geöffnet" (siehe יב!); די~ב = (eine) "POL-AR<E intellektuelle Öffnung"(POL = לעפ!); די~ב = "mit/mittels Intellekt geöffnet"
Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 440
Verborgener Wert 844 850
Voller Wert 860 866
Pyramidenwert 30
בידיעתו 2-10-4-10-70-400-6
Nomen: mit seinem Wissen
Totalwert 502
Äußerer Wert 502
Athbaschwert 568
Verborgener Wert 920 921 926 927 930 932 933 936 942
Voller Wert 1422 1423 1428 1429 1432 1434 1435 1438 1444
Pyramidenwert 1150
ביוץ 2-10-6-90
Nomen: Eibildung, Eisprung, Follikelsprung, Legierung mit EI, Ovulation

Tipp: ץו~יב = "IN MIR (I<ST eine) aufgespannte Geburt"; "AI+/- SPR~UNG", "O<vulation"
Totalwert 918
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 425
Verborgener Wert 434 435 440 441 444 450
Voller Wert 542 543 548 549 552 558
Pyramidenwert 140
ביץ 2-10-90
Verb(en), Adjektiv(e): mit Ei legieren

Kommentar: pi. mit EI legieren (BIZH = Ei)

Tipp: ציב = "IN MIR+/- (eine) intellektuelle Geburt";

הצ~יב = "IN MIR (I<ST die) Geburt (einer) WA~HR-nehmung"; הציב = "EI = יא"... AI/EI = " SCHÖPFER-GOTT";
Totalwert 912
Äußerer Wert 102
Athbaschwert 345
Verborgener Wert 428 434
Voller Wert 530 536
Pyramidenwert 116
בכונה 2-20-6-50-5
Nomen: mit Absicht
Verb(en), Adjektiv(e): absichtlich

Tipp: הנוכב = "mit AB-sicht", "absichtlich" (Adv.) (siehe הנוכ!)
Totalwert 83
Äußerer Wert 83
Athbaschwert 509
Verborgener Wert 553 554 557 558 562 563 567 572
Voller Wert 636 637 640 641 645 646 650 655
Pyramidenwert 213
בכח 2-20-8
Nomen: mit Gewalt
Verb(en), Adjektiv(e): der Anlage nach, gewaltsam, potentiell

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ mit/ ) (d~/ ein~) Kraft/ Macht/ Fähigkeit/ Stärke/ Ertrag/ Eigentum/ Besitz (von). in/ (an/ durch/ mit/...) (d~) Kraft der Erde

Tipp: ח=כב = "IN DIR = (das UPsolute göttliche) KOLLEKTIV"(siehe ךב!); ח~כב = "IN DIR+/- (einseitig ausgedachte) Kollektion"; חכב = "IN+/- Kraft/Macht/Stärke/Formation"(siehe תכ!); חכב = "fest", "mit Gewalt" (Adv.); "potentiell", "der Anlage nach"
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 890
Voller Wert 920
Pyramidenwert 54
בלוית 2-30-6-10-400
Verb(en), Adjektiv(e): in Begleitung von, zusammen mit

Tipp: תיו~לב = "IM LICHT+/- aufgespannte~ intellektuelle ER<Schein-UNG"; תיולב = "IN+/- Begleitung von", "zusammen mit" (siehe היוב!)
Totalwert 448
Äußerer Wert 448
Athbaschwert 441
Verborgener Wert 470 471 476 477 480 486
Voller Wert 918 919 924 925 928 934
Pyramidenwert 568
במה 2-40-5
Nomen: Altar, Anhöhe, Bahnsteig, Berghöhe, Bergrücken, Bühne, Forum, Grabstätte, Kanzel, Kulthöhe, Kulthügel, Phase, Plattform, Podium, Rednerbühne, Rücken, Schnabel, Stadium, Stufe, Tribun, Tribüne, Vorsprung
Verb(en), Adjektiv(e): durch was, in was, mit Hilfe wovon, wie?, wodurch?

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bama. in/ (an/ durch/ mit/ um/...) was. worin/ woran/ wodurch/ wofür/ womit (?). (die/ eine) Höhe/ Anhöhe/ Opferhöhe/ Kulthöhe/ Erhebung/ Bergfestung. (der/ ein) Rücken, (das/ ein) Höhenheiligtum

Kommentar: (Qere: B~MH = (eine) "POL~AR gestaltgewortene WA~HR-nehmung", "IN~was?") (ein) "Altar" (Qere: "AL~T~AR"/"AL~TaR"), "(die) Bühne/(das) Podium"

Tipp: המב = "IN Was...?, durch Was...?, worin, woran und wodurch?";

המב = "B-ER-G<festung" ER<höhung. Höhe, Anhöhe, Opferhöhe, Kulthöhe, Rücken", ein "Höhen>HEILIG<TUM", "AL<TaR, Bühne, Podium";
Totalwert 47
Äußerer Wert 47
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 451 455 460
Voller Wert 498 502 507
Pyramidenwert 91
במו 2-40-6
Verb(en), Adjektiv(e): durch, in, mit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: In, durch, an, mit

Tipp: ומב = "SEINE+/- polare Gestaltwerdung";
Totalwert 48
Äußerer Wert 48
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 456 457 466
Voller Wert 504 505 514
Pyramidenwert 92
במודע 2-40-6-4-70
Nomen: mit Bewußtsein
Verb(en), Adjektiv(e): bewußt
Totalwert 122
Äußerer Wert 122
Athbaschwert 497
Verborgener Wert 946 947 956
Voller Wert 1068 1069 1078
Pyramidenwert 266
במכון 2-40-20-6-50
Nomen: mit Absicht
Verb(en), Adjektiv(e): absichtlich
Totalwert 768
Äußerer Wert 118
Athbaschwert 429
Verborgener Wert 592 593 602
Voller Wert 710 711 720
Pyramidenwert 292
בסרוגין 2-60-200-6-3-10-50
Nomen: in Absätzen, mit Unterbrechungen
Totalwert 981
Äußerer Wert 331
Athbaschwert 640
Verborgener Wert 904 905 910 911 914 920
Voller Wert 1235 1236 1241 1242 1245 1251
Pyramidenwert 1477
בעד 2-70-4
Nomen: Abstand, zu Gunsten, Zukunft
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, aus heraus, betreffend, dafür, durch, durch hindurch, für, hinter, mit, um, vor, zu Gunsten von, zugunsten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: für. anstatt, als. zu Gunsten (von), zugunsten (von), um willen (von), um ... herum, durch, hinter, hindurch, ringsum, zwischen, bei. neben, an. #auslassen#

Kommentar: (Qere: B-ED = "IM Zeugen/BIS/Ewigkeit"... (I~ST D~esse~N) B~ED = "polare AuGeN~Blick-L-ICH~E Öffnung")

Tipp: דעב = "für, anstatt, als, zu Gunsten, durch, für, hinter"; "A<B~stand/Zukunft";דעב = "IM Zeugen/BIS/Ewigkeit"(siehe דע!)... (I<ST D~esse~N) דע-ב = "polare AuGeN~Blick-L-ICH~E Öffnung"(siehe דע!);
Totalwert 76
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 407
Verborgener Wert 900
Voller Wert 976
Pyramidenwert 150
בעט 2-70-9
Verb(en), Adjektiv(e): ausschlagen, mit Füßen treten, stoßen, treten, verachten, verwerfen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ mit/...) (d~/ ein~) Griffel/ Stift/ Schreibfeder (von)

Kommentar: stoßen/treten/ausschlagen

Tipp: טעב = "stoßen; treten, ausschlagen";
Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 357
Verborgener Wert 870
Voller Wert 951
Pyramidenwert 155
בעיון 2-70-10-6-50
Nomen: mit Interesse
Verb(en), Adjektiv(e): eingehend
Totalwert 788
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 436
Verborgener Wert 536 537 542 543 546 552
Voller Wert 674 675 680 681 684 690
Pyramidenwert 382
בעיני 2-70-10-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, betreffend, für, mit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Du): in/ (an/ durch/ unter/...) (d~) Augen von. in/ (an/ durch/...) mein(e)~ Auge(n)

Kommentar: (Qere: B~EI=NI )

Tipp: יניע~ב = "IN+/- (DeN) AuGeN"; י~ניע-ב = "IN MEINEM+/- Trümmerhaufen von Existenzen" (siehe יע und ןיע!);

Beachte:
AGN = ןגא = "B~Ecken" = SIN~D selektierte "polare~Ecken" = "These +~- Antithese" Spiegelungen

Totalwert 142
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 396
Verborgener Wert 534 540 546
Voller Wert 676 682 688
Pyramidenwert 430
בפני 2-80-50-10
Nomen: in Anwesenheit, in Gegenwart
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, dagegen, für, gegen, gegenüber, mit, vor

Zusätzliche Übersetzung: vor (örtlich), in Gegenwart, in Anwesenheit; vor, in Gegenwart von...

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Vorderseite/ Oberfläche von. in/ (an/ durch/...) (d~) Gesichter~ von. (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Aussehen/ Ansehen/ Gesicht/ Angesicht von. (PI): in/ (an/ durch/...) mein~ Angesicht

Kommentar: vor, in Gegenwart von...

Tipp: ינפ-ב = "IN AN<Wesenheit"(= wie Wasser-Wellen "wogende Zeit"!); "IN GeG<eN>W-ART", "IM Ge<S-ich-T", "AUP< (DeR) O~BeR-Fläche"(siehe ינפ); י-נפ-ב = "IN meinem<Aspekt" (siehe ןפ!);
Totalwert 142
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 355
Verborgener Wert 475 481
Voller Wert 617 623
Pyramidenwert 358
בפרטות 2-80-200-9-6-400
Nomen: mit allen Einzelheiten
Verb(en), Adjektiv(e): detailliert, genau

Tipp: תוטרפב = "mit/IN AL<le~N EIN~ZeL-H~EIT-eN", "GeN<AU", "detailliert" (Adv.) (siehe תוטרפ/טרפ!)
Totalwert 697
Äußerer Wert 697
Athbaschwert 440
Verborgener Wert 1137 1138 1147
Voller Wert 1834 1835 1844
Pyramidenwert 1651
בקלות 2-100-30-6-400
Nomen: mit Leichtigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): agil, angenehm, aufgeweckt, bequem, einfach, fein, fliegend, flink, leicht, mild, oberflächlich, problemlos, schnell, schwimmend, sicher, unschwer, wenig, zweifelsohne
Totalwert 538
Äußerer Wert 538
Athbaschwert 405
Verborgener Wert 552 553 562
Voller Wert 1090 1091 1100
Pyramidenwert 912
ברזל 2-200-7-30
Nomen: Bügeleisen, Eisen
Verb(en), Adjektiv(e): eisern, mit Eisen beschlagen, plätten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Eisen, (aus) Eisen

Kommentar: (Qere: B~RSzL = "IM+/- rational~selekTIER-TeN (phys.)Licht", BR~SzL = "äußeres~selekTIER-TE~S (phys.)Licht") "Eisen" (= lat. aes = "ERZ"‘; ein chemisches Element mit dem Elementsymbol "Fe" (lat. ferrum) - Fe = PH - und der Ordnungszahl "26" = I~HWH!) (Qere: "EI~SeN" / AI-(SIN)H~N), pi. "mit Eisen beschlagen"

Tipp: לזרב = "IM+/- rational selekTIER-TeN (phys.) Licht" (siehe לזר und לז!); לז~רב = "äußeres selekTIER-TE-S (phys.) Licht" (siehe רב, זר und לז!); לזרב = "Eisen"(= lat. aes = "ERZ"; ein chemisches Element mit dem Elementsymbol "Fe" (lat. ferrum) - Fe = PH - und der Ordnungszahl "26" = I<HWH!); ל-זר-ב = "IM GeHeIM<NIS>(des)LICHT<S"(siehe זר!);
Totalwert 239
Äußerer Wert 239
Athbaschwert 393
Verborgener Wert 824
Voller Wert 1063
Pyramidenwert 652
ברע 2-200-70
Verb(en), Adjektiv(e): im Bösen, mit Hilfe des Freundes

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bera. in/ (an/ durch/ gegen/ mit/...) (d~/ ein~) Ubel/ Böse~/ Schlechtigkeit/ Unglück/ Freund/ Nächste~ (von). in/ (an/ durch/ gegen/...) (d~/ ein~) schlechte~/ böse~ (von)

Kommentar: (Qere: B~RE = (die) "polare SCHL~echt~IG-KEIT" = BR~E = (ein) "äußerer/LE-ER~ER AuGeN~Blick")

Tipp: ערב = "IM<rationalen AuGeN<Blick"; "derzeitiges persönliches ער" = "Wissen/Meinung"! (siehe ער!); ערב = (ein) "äußerer AuGeN<Blick" (siehe רב!); ערב = "IM KOPF I<ST>die QUELLE" (siehe רב!);
Totalwert 272
Äußerer Wert 272
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1052
Pyramidenwert 476
ברשותך 2-200-300-6-400-20
Nomen: mit deiner Erlaubnis, mit Verlaub
Totalwert 1408
Äußerer Wert 928
Athbaschwert 416
Verborgener Wert 872 873 882
Voller Wert 1800 1801 1810
Pyramidenwert 3050
בשביל 2-300-2-10-30
Verb(en), Adjektiv(e): als, auf, aus, betreffend, bis, für, mit, zugunsten, zuliebe

Tipp: ליבשב = "für, zugunsten, zu Gunsten, zuliebe" Prp.
Totalwert 344
Äußerer Wert 344
Athbaschwert 662
Verborgener Wert 928 934
Voller Wert 1272 1278
Pyramidenwert 1266
בשמחה 2-300-40-8-5
Nomen: mit Vergnügen!
Verb(en), Adjektiv(e): erfreulich, freudig, freundlich, froh, fröhlich, gern!, glücklich, hämisch, heiter, herzlich, jubelnd, lebhaft, lustig, munter, sorglos, spielerisch, unbekümmert, unbeschwert, vergnügt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ mit/ bei/ ) (d~/ ein~) Freude/ Fröhlichkeit/ Glück/ Freudenmahl/ Festmahl/ Jubel

Tipp: החמשב = "IN Freude, Fröhlichkeit, Glück, Jubel"

חמש bedeutet "ER<freuen, fröhlich und glücklich"

חמש symbolisiert "(ש)logisch (חמ)MeCH(-ani<isch)"
חמ bedeutet "Gehirn = ICH" (siehe חמ!)

Totalwert 355
Äußerer Wert 355
Athbaschwert 462
Verborgener Wert 911 915 920
Voller Wert 1266 1270 1275
Pyramidenwert 1351
בתודה 2-400-6-4-5
Nomen: mit bestem Dank
Verb(en), Adjektiv(e): -im voraus, dankbar

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ mit/...) (d~/ ein~) Dank/ Lob/ Danklied/ Loblied/ Dankopfer/ Bekenntnis/ Geständnis/ Danksagung
Totalwert 417
Äußerer Wert 417
Athbaschwert 571
Verborgener Wert 853 854 857 858 862 863 867 872
Voller Wert 1270 1271 1274 1275 1279 1280 1284 1289
Pyramidenwert 1641
בתקף 2-400-100-80
Nomen: mit Nachdruck
Verb(en), Adjektiv(e): energisch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ mit/...) (d~/ ein~) Macht/ Machtfülle/ Autorität/ Nachdruck (von)

Tipp: ףקתב = "mit Nachdruck", "energisch" (Adv.) (~לכב)
Totalwert 1302
Äußerer Wert 582
Athbaschwert 311
Verborgener Wert 507
Voller Wert 1089
Pyramidenwert 1488
גאל 3-1-30
Nomen: Erlöser, Löser
Verb(en), Adjektiv(e): auslösen, beflecken, beflecken mit Blut, befreien, erlösen, lösen, loskaufen

Zusätzliche Übersetzung: erlösen, befreien; beflecken (Blut)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu lösen, auszulösen, (das/ ein) Lösen/ Auslösen. (er/ es) löste (aus), (er/ es) befreite/ erlöste/ rettete. (er/ es) kaufte los. (er/ es) übte das Verwandtenrecht aus. löse (aus) (du)!, (der/ ein) lösend(e(r)). (der) lösend/ auslösend/ befreiend. (der/ ein) Nothelfer/ Rechtsvertreter/ Löser (von), (die/ eine) Befleckung

Kommentar: (Qere: G-AL = (EIN) "Geist GOTTES"), erlösen/bereien, beflecken (Qere: "BE-FL-Ecken")

Tipp: לאג = AIN "GEIST GOTTES", "Retter"; לאג = "ER<löser"; "BE<F>RAI<eN, auslösen, BE-FL-Ecken";

"Erlöser" heißt auf hebr. "goel" (3-1-30).
Die "3" steht für "Synthese" und "das Werden". Das Wort für einen "seelenlosen Leib", für eine nur "funktionierende Maschine", ist "golem" (3-30-40). Der Stamm "gal", die 3-30, deutet auf eine Seele, die ohne wirkliche Intelligenz, ohne "Erlöserwillen" existiert. Du empfindest Dein Dasein "in der Zeit" (golem; 3-30-40), weil Du bisher selbst nur ein "golem" warst.

Totalwert 34
Äußerer Wert 34
Athbaschwert 620
Verborgener Wert 224
Voller Wert 258
Pyramidenwert 41
גזז 3-7-7
Verb(en), Adjektiv(e): abschneiden, beseitigen, scheren, schneiden, schneiden mit der Schere, tilgen

Zusätzliche Übersetzung: schneiden (mit der Schere)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gases, scherend, schneidend, abschneidend, wegschneidend

Tipp: זזג = "schneiden" (mit der Schere), "abscheren, scheren" (Wolle)
Totalwert 17
Äußerer Wert 17
Athbaschwert 340
Verborgener Wert 190
Voller Wert 207
Pyramidenwert 30
דגש 4-3-300
Nomen: Betonung, Hervorhebung, Körnerpunkt, Nachdruck, Spannung
Verb(en), Adjektiv(e): mit Dagesch versehen, mit Punkt versehen

Zusätzliche Übersetzung: Punkt in hebräischen Konsonanten

Tipp: שגד = "Punkt in hebräischen Konsonanten" (zur Differnzierung der Sprache) Gr.; pi. "mit Dagesch versehen; betonen"; hif. שיגדה = "betonen, hervorheben"
Totalwert 307
Äußerer Wert 307
Athbaschwert 302
Verborgener Wert 560
Voller Wert 867
Pyramidenwert 318
דנג 4-50-3
Verb(en), Adjektiv(e): mit Wachs überziehen, wachsen

Tipp: pi. גנד = "wachsen", "mit Wachs überziehen"
Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 556
Voller Wert 613
Pyramidenwert 115
דנוג 4-50-6-3
Nomen: Überziehen mit Wachs, Wachsen
Verb(en), Adjektiv(e): wachsen

Tipp: גונד = "Wachsen" (mit Wachs)
Totalwert 63
Äußerer Wert 63
Athbaschwert 389
Verborgener Wert 562 563 572
Voller Wert 625 626 635
Pyramidenwert 181
דפף 4-80-80
Verb(en), Adjektiv(e): mit Seitenzahlen verehen, mit Seitenzahlen versehen, paginieren

Tipp: pi. ףפד = "Seiten nummerieren"
Totalwert 884
Äußerer Wert 164
Athbaschwert 112
Verborgener Wert 440
Voller Wert 604
Pyramidenwert 252
הכליב 5-20-30-10-2
Verb(en), Adjektiv(e): heften, mit Heftfäden nähen

Tipp: hif. בילכה = "heften", "mit heften nähen" (siehe בלכ!)
Totalwert 67
Äußerer Wert 67
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 539 543 545 548 549 554
Voller Wert 606 610 612 615 616 621
Pyramidenwert 217
הסתפק 5-60-400-80-100
Verb(en), Adjektiv(e): sich begnügen mit

Tipp: hit. קפתסה = "sich begnügen mit" (siehe קפס!)
Totalwert 645
Äußerer Wert 645
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 146 150 155
Voller Wert 791 795 800
Pyramidenwert 1725
השליג 5-300-30-10-3
Verb(en), Adjektiv(e): mit Schnee bedecken, schneien
Totalwert 348
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 352
Verborgener Wert 179 183 185 188 189 194
Voller Wert 527 531 533 536 537 542
Pyramidenwert 1338
התלבט 5-400-30-2-9
Verb(en), Adjektiv(e): innere Konflikte haben, mit sich kämpfen, sich abmühen

Tipp: hit. טבלתה = "mit sich kämpfen", "INNERE+/- Konflikte haben"; "sich abmühen" (siehe טבל!)
Totalwert 446
Äußerer Wert 446
Athbaschwert 461
Verborgener Wert 861 865 870
Voller Wert 1307 1311 1316
Pyramidenwert 1728
התמודד 5-400-40-6-4-4
Verb(en), Adjektiv(e): sich messen mit, zu bewältigen versuchen

Tipp: דדומתה = "wetteifern, konkurriern"; hit. "sich messen mit"; "zu bewältigen versuchen" (siehe דדמ!)
Totalwert 459
Äußerer Wert 459
Athbaschwert 381
Verborgener Wert 913 914 917 918 922 923 927 932
Voller Wert 1372 1373 1376 1377 1381 1382 1386 1391
Pyramidenwert 2220
התניע 5-400-50-10-70
Verb(en), Adjektiv(e): beweglich sein, mit Eigenantrieb fahren, starten

Zusätzliche Übersetzung: starten, in Bewegung setzen Kfz.; beweglich sein, mit Eigenantrieb fahren

Tipp: hif. עינתה = "starten", "in Bewegung setzen" Kfz. (Qere: "IN<Bewegung setzen/ST~Arten" (K~FZ = "W-IE+/- Facetten~Geburt") (siehe ענ/ענת!)
Totalwert 535
Äußerer Wert 535
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 127 131 133 136 137 142
Voller Wert 662 666 668 671 672 677
Pyramidenwert 1865
זולה 7-6-30-5
Verb(en), Adjektiv(e): außer, ausser, mit Ausnahme von
Totalwert 48
Äußerer Wert 48
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 111 112 115 116 120 121 125 130
Voller Wert 159 160 163 164 168 169 173 178
Pyramidenwert 111
חמל 8-40-30
Verb(en), Adjektiv(e): bemitleiden, Mitleid empfinden, Mitleid haben, Mitleid haben mit, schonen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hatte Mitleid, (er/ es) sparte (auf), (er/ es) schonte, (er/ es) hielt zurück, (er/ es) war mild/ mitleidig. (er/ es) ließ sich leid sein

Kommentar: (Qere: CH~ML = (ein) "kollektiv gestaltgewortenes Licht") "Mitleid haben/bemitleiden"

Tipp: למ~ח ="kollektiv~ gestaltgewordenes Licht"; למח = "Mitleid haben", "bemitleiden"
Totalwert 78
Äußerer Wert 78
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 484
Voller Wert 562
Pyramidenwert 134
חמש 8-40-300
Nomen: Fünf, fünf Jahre, Fünftel, Unterleib
Verb(en), Adjektiv(e): aufrüsten, ausrüsten, bewaffnen, die Lenden gürten, durch 5 teilen, durch Fünf teilen, fünf, fünfzig, mit 5 multiplizieren, mit Fünf multplizieren, sich kampfbereit machen

Zusätzliche Übersetzung: fünf (5, f) Num.; durch 5 teilen, mit 5 multiplizieren; fünf Jahre; bewaffnen, ausrüsten, aufrüsten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: fünf, (die) fünf (von), (das/ ein) Fünftel, (der/ ein) Bauch/ Leib/ Unterleib. (die/ eine) Lende, (er) belegte/ besteuerte mit einem Fünftel, (er) erhob den Fünften als Abgabe, (er/ es) fünftelte

Kommentar: (Qere: CH~MSCH = (die) "Kollektion (einer) gestaltgewordene~Logik") "Unterleib/Bauch" (Qere: "UN~TER=Leib" / "BA~UCH") (= dieser "UN~TER-Leib/BA~UCH" SIN~D die ausgedachten "Wellen-TäL~ER") "Lende" (Qere: "LE~ND-E" / "L~Ende")(= das "LICHT+/-EN~DE") "bewaffnen/ausrüsten", "fünf"(fem) (= "H"(fem) symb. "eine Wahrnehmung")

Tipp: שמ~ח = (die) "Kollektion (einer) gestaltgewordenen~Logik"; "Unterleib/Bauch" (Qere: "UN~TER=Leib" / "BA~UCH" siehe auch: ןטב!) (= dieser "UN~TER-Leib/BA~UCH" SIN<D die ausgedachten "Wellen-TäL~ER"); "Lende" (Qere: "LE~ND-E" / "L~Ende")(= das "LICHT+/-EN~DE"); pi. "bewaffnen/ausrüsten", "fünf"(fem) (= "ה"(fem) symb. "eine Wahrnehmung")
Totalwert 348
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 72
Verborgener Wert 500
Voller Wert 848
Pyramidenwert 404
חסום 8-60-6-40
Nomen: Erhärten, mit verbundenem Maul, Schmieden
Verb(en), Adjektiv(e): abgesperrt, abriegeln, absperren, blockiert, eingegraben, eingraviert, unbefahrbar, versperrt, verstopft

Tipp: םוסח = "Schmieden", "Erhärten" (םוסיח); "abgesperrt" (Adj.); "mit verbundenem Maul"
Totalwert 674
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 158
Verborgener Wert 494 495 504
Voller Wert 608 609 618
Pyramidenwert 264
חפן 8-80-50
Nomen: Faust, Handvoll, hohle Hand
Verb(en), Adjektiv(e): eine Handvoll nehmen, mit der Hand umfassen, schalenförmig, verzagen

Zusätzliche Übersetzung: mit der Hand umfassen

Kommentar: Handvoll/hohle hand

Tipp: ןפח = "Handvoll", "hohle Hand" (ןפוח), "eine Hand voll nehmen"; "mit der Hand umfassen"; ןפ~ח = (ein) "Kollektiver~ Aspekt";
Totalwert 788
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 75
Verborgener Wert 461
Voller Wert 599
Pyramidenwert 234
טיט 9-10-9
Nomen: Ablagerung, Bodensatz, Kot, Lehm, Lehmboden, Matsch, nasse Lehmerde, Pfütze, Schlamm, Ton, Töpferton, Treibsand
Verb(en), Adjektiv(e): entwerfen, Entwurf schreiben, konzipieren, mit Schlamm beschmutzen, Text entwerfen

Zusätzliche Übersetzung: Lehm, Schlamm; (Text) entwerfen, Entwurf schreiben, konzipieren; mit Schlamm beschmutzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Kot/ Schlamm/ Straßendreck/ Lehm/ Ton (von)

Kommentar: (= einen Text) ENTwerfen, einen Entwurf schreiben/konzipieren

Tipp: טיט = "K-OT, SCH<La-MM, DR<ECK, Lehm, Ton" aber auch "ENT<werfen (= einen Text)", einen "ENT<wurf>SCH-REI<BeN", "KON-ZIP-IE<R-eN";

AL<ES "IM polar ERwachten Geist"(= "B-ER-G"!) auftauchende "TRI<TT" AL<S "IN<Formation" IN ER<Scheinung, d.h. "AL<S eine synthetisierte D-REI/TRI-NI<TäT" die aus "ZW-EI in sich selbst gespiegelten Spiegelungen" "BE-steht", darum "TRI<TT"!
Totalwert 28
Äußerer Wert 28
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 804 810
Voller Wert 832 838
Pyramidenwert 56
טלל 9-30-30
Verb(en), Adjektiv(e): bälken, mit Tau erfrischen, überdachen
Totalwert 69
Äußerer Wert 69
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 488
Voller Wert 557
Pyramidenwert 117
ידע 10-4-70
Nomen: Bekannter, Bekanntes, Erkenntnis, Erkenntnisstand, Kenntnis, Kenntnisse, Kenntnisstand, Können, Kunde, Lehre, Schlauheit, Vertrauter, Wissen, Wissensstand, Wissenstransfer, Wissensvermittlung
Verb(en), Adjektiv(e): belehren, erfahren, erkennen, ersehen, Hauptwort mit bestimmten Artikel versehen, hinstellen, kennen, kenntnisreich, kundtun, merken, mitteilen, offenbaren, sich kümmern um, verstehen, wahrnehmen, wissen, wissensbasiert

Zusätzliche Übersetzung: wissen; Hauptwort mit bestimmtem Artikel u.a. versehen; Wissen, Kenntnisse

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Jada. zu wissen, (das/ ein) Wissen/ WissenUm. (er/ es/ man) weiß/ wußte/ kennt/ kannte/ erkennt/ erkannte/ erfährt/ erfuhr/ versteht/ verstand. (er/ es/ man) nimmt/ nahm wahr, (er/ es) weiß/ wußte um. (er/ es) lernt(et) kennen, (er/ es) wird wissen/ kennenlernen. (er/ es) hat(te) Einsicht/ Kenntnis. wissend, kennend, wissend um. (der/ ein) wissend(e(r))/ verstehend(e(r))/ kennend(e(r)). (der) wissend (um)

Kommentar: (Qere: I~DE = "GOTT+/- (ein) intellektuell~geöffneter AuGeN~Blick")(= eine persönliche intellektuelle "Erkenntnis/Einsicht") (Qere: I~DE = (IM~Perfekt) "ER WIR~D wissen/ERkennen")(= ... was "SEIN(E)~CHWA" I~ST!)

Tipp: עדי = "GOTT+/- intellektuell geöffneter AuGeN<Blick"(= eine persönliche intellektuelle "Erkenntnis/Einsicht"); "IM<Perfekt gelesen": "ER WIR<D wissen/ERkennen"(= was "SEINE<הוח" I<ST");

AL<le-S was "HIER&JETZT IN mir SELBST<DA ist"
"bestimme" ICH mit meinem "derzeitigen persönlichem עד"(=
"Wissen/Meinung")!

הנעדי = "Zeichendeuter, Wahr-sager, Totenbeschwörer",
עדי = "ETwas zu wissen glauben"; הנע = "EL<end, AR-MUT, Leiden, arm, mittellos");

Beachte: "ER-kennen" ist etwas anderes als wahrnehmen!
SI-EHE auch: די und עד!

Totalwert 84
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 494 500
Voller Wert 578 584
Pyramidenwert 108
כבן 20-2-50
Verb(en), Adjektiv(e): mit einer Spange befestigen

Zusätzliche Übersetzung: mit einer Spange befestigen
Totalwert 722
Äußerer Wert 72
Athbaschwert 339
Verborgener Wert 546
Voller Wert 618
Pyramidenwert 114
כבש 20-2-300
Nomen: Auffahrtsrampe, Beizen, besetzen, Engel, Eroberer, Essiggurke, Fallreep, Fußschemel, Gangway, Hochlaufgeber, Konservenarbeiter, Lamm, Lammfleisch, Landungsbrücke, Laufplanke, Rampe, Schaf, Schemel
Verb(en), Adjektiv(e): beizen, betreten, bezwingen, dienstbar machen, einpökeln, erobern, marinieren, mit den Füßen treten, okkupieren, pressen, unterjochen, unterwerfen, vergewaltigen

Zusätzliche Übersetzung: Schaf (Ovis laticaudata); Laufplanke, Rampe; erobern, unterwerfen, besetzen Mil., pressen, marinieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Lamm/ Schaflamm (von), (der/ ein) Schemel, (er/ es) eroberte/ unterwarf/ besetzte/ ü be rwä It igte

Kommentar: (Qere: K~BSCH = "WIE (eine) polare~Logik", KBSCH = (ein junger) "WID-DeR" / (ein) "LA~MM")(= spez. AL~S Opfertier) "unterwerfen/vergewaltigen", "Rampe/Laufplanke"

Tipp: שבכ = "Schaf" (Ovis laticaudata); "Laufplanke", "Gangway", "Rampe"; "erobern", "unterwerfen", "besetzen" Mil.; "pressen"; "marinieren"; שב-כ = "wie (eine) polare Logik"
Totalwert 322
Äußerer Wert 322
Athbaschwert 332
Verborgener Wert 550
Voller Wert 872
Pyramidenwert 364
כי 20-10
Nomen: Brand, Brandmal, Brandt, Brandwunde
Verb(en), Adjektiv(e): aber, als, aufgrund, aus, da, daß, dass, denn, dennoch, falls, für, gesetzt den Fall, gewiss, ja, jedoch, mit, nur, obgleich, obschon, obwohl, seit, selbst, selbst wenn, siehe da, so, so dass, sobald, sondern, trotzdem, vielmehr, wahrhaftig, wann, wegen, weil, wenn, wenn schon

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: daß. so daß. denn. weil. als. da. wenn, sondern, wenn auch, nun gar. so oft. obgleich, gewiß, fürwahr, wahrlich, so. sofern, in der Tat. ja. wirklich, aber, im Gegenteil. Nein!, (af ki: wenn (auch); selbst wenn; also; geschweige denn; um so mehr; dazu kommt auch daß; sogar (als); ja sogar; hat denn wirklich .~?; um wie viel mehr), (ki im; vielmehr; sondern; außer; außer daß; daß wenn; wenn doch; wenn auch; nichtsdestoweniger; es sei denn), (efeski: jedoch/ aber). (die/ eine) Brandwunde, (das/ ein) Brandmal

Kommentar: (Qere: KI = "WIE GOTT+/- wie (DeR) Intellekt")(= KI = "künstliche Intelligenz"!) "wenn/so daß/weil"(= "Dein EGO" es Dir/TIER(?) so vorschreibt!)

Tipp: יכ = "wie ICH bewusster BEOBACHTER"; יכ = "wie ICH unbewusster Intellekt", "B-Rand>M-AL"; יכ = KI = "WIE GOTT+/- wie (DeR) Intellekt"(= KI = "künstliche Intelligenz"!) "wenn/so daß/weil"(= "Dein EGO" es Dir/TIER(?) so vorschreibt!); "BR~AND", "BR~AND~MaL", "BR~AND~W~unde";

יכ ist die Verknüpfung der Suffixe für "Dein" und "mein"... Beachte:
das "Dein" kommt IM bewussten יכ(נא) "IM-ME(E)R" vor dem "mein"!

יכ (20-10) ist eine Oberschwingung von אב (2-1), "B-EI B-EI<DeN" geht es um "VER-WIR<K-Lichtung und EI-NUN>G" der eigenen Zweiheit, die am besten gelingt, wenn MANN das "Dein" vor das "mein" stellt, denn JCH UP lehrt UNS: AL<le-S DA außen I<ST "Dein - mein Kind"... denn Du hast es Dir MEER oder weniger bewusst "selbst ausgedacht"!
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 70
Verborgener Wert 84 90
Voller Wert 114 120
Pyramidenwert 50
כלב 20-30-2
Nomen: Hund, Hundeschlitten, Kerl, Köter, Lümmel, Prostituierter, Schafskopf, Schweinehund
Verb(en), Adjektiv(e): anheften, heften, mit Heftfäden nähen, zusammenheften

Zusätzliche Übersetzung: Hund (Canis) Zo.; heften, mit Heftfäden nähen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kaleb. (der/ ein) Hund, wie (das/ ein) Herz (von), wie (die/ eine) Empfindung/ Stimmung/ Gesinnung/ Mitte (von), wie (der/ ein) Sinn/ Mut (von), wie (das/ ein) Denken/ Wissen/ Innere(s) (von)

Tipp: בלכ = "Hund" (Canis) Zo.; בל-כ = "WIE H~ERZ"(siehe בל!); ב~לכ = "AL<le~S (I<ST) polares außer-H-AL<B"(siehe לכ!);

JCH UP BIN "תוא-בצ הוהי", "der HERR AL<ER Testudo<Zeichen"
und ICH UP spreche IN Deiner<Traumwelt "AL<S Testudo Hund" zu Dir Gotteskind!
Dieser "Testudo Hund"(= בלכ בצ) I<ST die einzige Person in Deiner Traumwelt,
die Dir AL<le meine "göttlichen WORTE<und B-ILD-Zeichen"
"geistreich verDEUTSCHen" kann!

hif. בילכה = "heften", "mit heften nähen"
Totalwert 52
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 350
Verborgener Wert 534
Voller Wert 586
Pyramidenwert 122
כלפי 20-30-80-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, gegen, gegenüber, in Bezug auf, mit, nach, zugewandt

Kommentar: gegen/gegenüber/zugewandt, in Bezug auf (Akk.)

Tipp: יפלכ = "GeG<eN-Ü~BeR", "zugewandt" (Adj.); "in Bezug auf" (Akk.)
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 96
Verborgener Wert 133 139
Voller Wert 273 279
Pyramidenwert 340
כנגד 20-50-3-4
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, betreffend, dagegen, darüber, für, gegen, gegenüber, kontra, mit, über

Tipp: דגנכ bedeutet "GeG<N-über" stehend!
Totalwert 77
Äußerer Wert 77
Athbaschwert 339
Verborgener Wert 636
Voller Wert 713
Pyramidenwert 240
לבט 30-2-9
Nomen: innerer Konflikt, Leiden, Mühe, Plage
Verb(en), Adjektiv(e): innere Konflikte haben, mit sich kämpfen, sich abmühen

Kommentar: Mühe/P-Lage, mit sich kämpfen/innere Konflikte haben/sich abmühen

Tipp: טב~ל = "LICHT+/- polare Spiegelung"; טבל = "P<L-age", "Mühe"; "Leiden", "INNERER+/- Konflikt"; hit. טבלתה = "mit sich kämpfen", "INNERE+/- Konflikte haben"; "sich abmühen"
Totalwert 41
Äußerer Wert 41
Athbaschwert 370
Verborgener Wert 854
Voller Wert 895
Pyramidenwert 103
לבש 30-2-300
Nomen: Gewand, Kleid, Kleidung
Verb(en), Adjektiv(e): anziehen, bedecken, bekleiden, bekleidet, die Kleidung tragen, für die Scham, sich bekleiden mit, tragen, tragen eines Kleides

Zusätzliche Übersetzung: anziehen, tragen (Kleid)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) zog an. (er/ es) kleidete/ bekleidete/ erfüllte. (er/ es) trug Kleidung, (er/ es) bekleidete/ bekleidet sich (mit), (er/ es) kam über, (die/ eine) Kleidung/ Bekleidung. (das/ ein) Kleid/ Gewand/ Kleidungsstück. angezogen, bekleidet (mit), (der/ ein) bekleidet(e(r)) mit. Kleidung tragend, trag Kleidung (du)!, zieh an (du)!

Tipp: שב~ל = "LICHT+/- polare Logik"; שבל = kal. "anziehen", "tragen" (Kleid); hit. שבלתה = "sich anziehen", "sich kleiden"; hif. שיבלה = "kleiden", "anziehen"
Totalwert 332
Äußerer Wert 332
Athbaschwert 322
Verborgener Wert 514
Voller Wert 846
Pyramidenwert 394
לגז 30-3-7
Verb(en), Adjektiv(e): aufhäufen, aufhäufen mit Mistgabel

Zusätzliche Übersetzung: aufhäufen (mit Mistgabel)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu schneiden/ scheren. Um abzuschneiden/ wegzuschneiden

Kommentar: aufhäufen (mit der Mistgabel)

Tipp: זגל = "aufhäufen" (mit Mistgabel)
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 290
Verborgener Wert 174
Voller Wert 214
Pyramidenwert 103
לטובת 30-9-6-2-400
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, betreffend, dafür, für, mit

Tipp: תבוטל = "zugunsten", "zu Gunsten"
Totalwert 447
Äußerer Wert 447
Athbaschwert 451
Verborgener Wert 866 867 876
Voller Wert 1313 1314 1323
Pyramidenwert 608
לידי 30-10-4-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, mit, zu Händen von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) meine~ Hand/ Hände~ . (Du): zu/ (für/...) (d~) (zwei) Hände~/ Seiten von

Tipp: יד~יל = "LICHT-GOTTES+/- geöffneter Intellekt"; ידיל = "zu Händen von"
Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 482 488 494
Voller Wert 536 542 548
Pyramidenwert 168
לכבוד 30-20-2-6-4
Verb(en), Adjektiv(e): auf, für, mit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/ von/...) (d~/ ein~) Ehre/ Herrlichkeit/ Fülle/ Gewichtigkeit/ Macht/ Menge/ Pracht/ Schwersein/ An sehen/ Liebste~/ Ruhm/ Reichtum/ Stolz (von)

Tipp: דובכל = "an" (im Brief), "zu Ehren von"; SI-EHE auch: דוב~כל!
Totalwert 62
Äußerer Wert 62
Athbaschwert 530
Verborgener Wert 970 971 980
Voller Wert 1032 1033 1042
Pyramidenwert 252
לכבודה 30-20-2-6-4-5
Verb(en), Adjektiv(e): anlässlich, auf, für, mit
Totalwert 67
Äußerer Wert 67
Athbaschwert 620
Verborgener Wert 971 972 975 976 980 981 985 990
Voller Wert 1038 1039 1042 1043 1047 1048 1052 1057
Pyramidenwert 319
לכבודו 30-20-2-6-4-6
Verb(en), Adjektiv(e): auf, für, mit
Totalwert 68
Äußerer Wert 68
Athbaschwert 610
Verborgener Wert 976 977 978 986 987 996
Voller Wert 1044 1045 1046 1054 1055 1064
Pyramidenwert 320
לכבודי 30-20-2-6-4-10
Verb(en), Adjektiv(e): anlässlich, auf, für, mit
Totalwert 72
Äußerer Wert 72
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 974 975 980 981 984 990
Voller Wert 1046 1047 1052 1053 1056 1062
Pyramidenwert 324
לכבודך 30-20-2-6-4-20
Verb(en), Adjektiv(e): anlässlich, auf, für, mit
Totalwert 562
Äußerer Wert 82
Athbaschwert 560
Verborgener Wert 1050 1051 1060
Voller Wert 1132 1133 1142
Pyramidenwert 334
לכבודכם 30-20-2-6-4-20-40
Verb(en), Adjektiv(e): anlässlich, auf, für, mit
Totalwert 682
Äußerer Wert 122
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 1090 1091 1100
Voller Wert 1212 1213 1222
Pyramidenwert 456
לכבודם 30-20-2-6-4-40
Verb(en), Adjektiv(e): anlässlich, auf, für, mit
Totalwert 662
Äußerer Wert 102
Athbaschwert 540
Verborgener Wert 1010 1011 1020
Voller Wert 1112 1113 1122
Pyramidenwert 354
למען 30-40-70-50
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, betreffend, damit, für, gegenüber, mit, nach, wegen, zu Gunsten von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: so/ auf daß. damit, um zu. weil, (von) wegen, um willen (von), in Hinblick auf. in der Absicht (von), (mit welch~ ): damit

Kommentar: (Qere: L~MEN = "ZUR~Adresse", L~ME~N = "ZU IHREM gestaltgewordenen AuGeN~Blick")(= dem der Frauen) "für/zu Gunsten von/damit"

Tipp: ןע~מל = "LICHT-MEER+/- AuGeN~Blick-L-ICH<He Existenz"; ןעמ~ל = "IN der UP<Sicht", "zu Gunsten von, in Hinblick AUP, um des Willen (von)"; ןעמ~ל = "ZUR~Adresse", ן~עמ~ל = "ZU IHREM gestaltgewordenen AuGeN~Blick"(= dem der Frauen);

הנעמ bedeutet: "Antwort/gequält/MISS-handelt" und "UP<Sicht"! SI-EHE auch: הנע!
Totalwert 840
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 200
Voller Wert 390
Pyramidenwert 430
לסרוגין 30-60-200-6-3-10-50
Nomen: in Absätzen, mit Unterbrechungen
Verb(en), Adjektiv(e): abwechselnd

Tipp: ןיגורסל = "abwechselnd" (Adv.)
Totalwert 1009
Äußerer Wert 359
Athbaschwert 360
Verborgener Wert 538 539 544 545 548 554
Voller Wert 897 898 903 904 907 913
Pyramidenwert 1673
לעבר 30-70-2-200
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, gegenüber, mit, nach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (d~/ ein~) Durchqueren (von), um zu durchqueren/ übertreten/ überschreiten/ vergehen/ ziehen/ übergehen/ übersetzen/ durchgehen/ vergehen. um vorbeizuziehen/ hinüberzugehen/ hindurchzugehen/ abzuweichen/ weiterzugehen/ hindurch zu ziehen/ hindurchzudringen/ vorüberzugehen/ vorüberzuziehen. um seinen Weg zu gehen, um von einer Seite zur anderen zu gehen. zu/ (für/ an/...) (d~/ ein~) Seite/ Ecke/ Rand/ Gegenüber/ Jenseitige~ (von)

Tipp: רב~ע~ל = "LICHT+/- (DeR) AuGeN~Blick (einer) polaren Rationalität"; רבע~ל "um zu schwängern/hinüberzugehen", "ZUR S~EI~TE"(siehe רבע!);
Totalwert 302
Äußerer Wert 302
Athbaschwert 330
Verborgener Wert 824
Voller Wert 1126
Pyramidenwert 534
מאושנב 40-1-6-300-50-2
Verb(en), Adjektiv(e): mit Luke versehen
Totalwert 399
Äußerer Wert 399
Athbaschwert 801
Verborgener Wert 682 683 692
Voller Wert 1081 1082 1091
Pyramidenwert 1271
מאשנב 40-1-300-50-2
Verb(en), Adjektiv(e): mit Luke versehen

Tipp: בנשאמ = "mit Luke versehen" (בנשואמ)
Totalwert 393
Äußerer Wert 393
Athbaschwert 721
Verborgener Wert 676
Voller Wert 1069
Pyramidenwert 1206
מבויץ 40-2-6-10-90
Verb(en), Adjektiv(e): mit Ei angerührt
Totalwert 958
Äußerer Wert 148
Athbaschwert 435
Verborgener Wert 474 475 480 481 484 490
Voller Wert 622 623 628 629 632 638
Pyramidenwert 336
מבוצל 40-2-6-90-30
Verb(en), Adjektiv(e): mit Zwiebeln gewürzt
Totalwert 168
Äußerer Wert 168
Athbaschwert 415
Verborgener Wert 514 515 524
Voller Wert 682 683 692
Pyramidenwert 436
מביץ 40-2-10-90
Verb(en), Adjektiv(e): mit Ei angerührt
Totalwert 952
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 355
Verborgener Wert 468 474
Voller Wert 610 616
Pyramidenwert 276
מבצל 40-2-90-30
Verb(en), Adjektiv(e): mit Zwiebeln gewürzt
Totalwert 162
Äußerer Wert 162
Athbaschwert 335
Verborgener Wert 508
Voller Wert 670
Pyramidenwert 376
מוטס 40-6-9-60
Nomen: Fortluft, Luftlandeeinheit
Verb(en), Adjektiv(e): mit Flugzeug befördert

Tipp: סטומ = "mit F-Lug-Zeug befördert"
Totalwert 115
Äußerer Wert 115
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 494 495 504
Voller Wert 609 610 619
Pyramidenwert 256
מוצנח 40-6-90-50-8
Nomen: mit dem Fallschirm
Verb(en), Adjektiv(e): abgeworfen
Totalwert 194
Äußerer Wert 194
Athbaschwert 164
Verborgener Wert 516 517 526
Voller Wert 710 711 720
Pyramidenwert 602
מוקרם 40-6-100-200-40
Verb(en), Adjektiv(e): cremig, mit Kruste bedeckt, sämig
Totalwert 946
Äußerer Wert 386
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 482 483 492
Voller Wert 868 869 878
Pyramidenwert 964
מזופת 40-7-6-80-400
Verb(en), Adjektiv(e): abstoßend, asphaltiert, dreckig, eklig, mies, mit Pech bestrichen, schädlich, schimmelig, schlecht, stinkend, verdorben, wertlos
Totalwert 533
Äußerer Wert 533
Athbaschwert 167
Verborgener Wert 117 118 127
Voller Wert 650 651 660
Pyramidenwert 806
מזפת 40-7-80-400
Verb(en), Adjektiv(e): asphaltiert, dreckig, mit Pech bestrichen, schlecht, wertlos

Tipp: תפזמ = "asphaltiert"; "mit Pech bestrichen"; "schlecht", "wertlos" (Adj.) (תפוזמ)
Totalwert 527
Äußerer Wert 527
Athbaschwert 87
Verborgener Wert 111
Voller Wert 638
Pyramidenwert 741
מחושק 40-8-6-300-100
Verb(en), Adjektiv(e): begehrt, geliebt, mit Reifen versehen, umschlungen
Totalwert 454
Äußerer Wert 454
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 592 593 602
Voller Wert 1046 1047 1056
Pyramidenwert 950
מחשק 40-8-300-100
Verb(en), Adjektiv(e): begehrt, geliebt, mit Reifen versehen, umschlungen

Kommentar: begehrt/geliebt, mit Reifen versehen/umschlungen

Tipp: קשחמ = "begehrt" (Adj.); "mit Reifen versehen", "umschlungen" (Adj.) (קשוחמ)
Totalwert 448
Äußerer Wert 448
Athbaschwert 76
Verborgener Wert 586
Voller Wert 1034
Pyramidenwert 884
מיכשור 40-10-20-300-6-200
Nomen: Ausstattung mit Instrumenten
Totalwert 576
Äußerer Wert 576
Athbaschwert 165
Verborgener Wert 500 501 506 507 510 516
Voller Wert 1076 1077 1082 1083 1086 1092
Pyramidenwert 1482
מילולי 40-10-30-6-30-10
Nomen: Buchstabensymbol, mit Worten
Verb(en), Adjektiv(e): buchstäblich, textlich, wortgetreu, wörtlich, wortreich
Totalwert 126
Äußerer Wert 126
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 142 143 148 149 152 154 155 158 164
Voller Wert 268 269 274 275 278 280 281 284 290
Pyramidenwert 498
מכשור 40-20-300-6-200
Nomen: Ausstattung mit Instrumenten, Instrumentation, Instrumentierung
Totalwert 566
Äußerer Wert 566
Athbaschwert 125
Verborgener Wert 496 497 506
Voller Wert 1062 1063 1072
Pyramidenwert 1392
מלגזה 40-30-3-7-5
Nomen: Lastauto mit Hebevorrichtung, Wagen mit Gabelstapler

Tipp: הזגלמ = "Lastauto mit Hebevorrichtung", "Wagen mit Gabelstapler"
Totalwert 85
Äußerer Wert 85
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 215 219 224
Voller Wert 300 304 309
Pyramidenwert 348
מלולי 40-30-6-30-10
Nomen: mit Worten
Verb(en), Adjektiv(e): wörtlich

Tipp: ילולמ = "wörtlich" (Adj.), "mit Worten" (ילולימ)
Totalwert 116
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 138 139 144 145 148 154
Voller Wert 254 255 260 261 264 270
Pyramidenwert 408
173 Datensätze: Seite   <<< 1  >>>   1  2
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf