Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

9 Datensätze
דק 4-100
Nomen: etwas Feines, feiner Stoff, Flortuch, leiser schwacher Laut, Schleie, Schleier vor den Augen, Staub
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, absolut, ausgesucht, betrachten, bloß, dünn, dünn gestossen, dürftig, dürr, eingeschränkt, faserig, fein, feingesponnen, gebrechlich, gering, geschliffen, glatt, hauchdünn, kapillar, klein, kümmerlich, leicht, leichtgewichtig, leise, mager, peitschenartig, pulverisiert, rein, scharf, schlank, schmächtig, schmutzig, schwach, transparent, vernachlässigt, winzig, zart, zerstossen

Zusätzliche Übersetzung: dünn; dünner Schleier (vor den Augen)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) feine~/ kleine~/ dünne~. zerkleinert, fein. dürr, mager, dünn, abgemagert, klein, gestoßen, leise, schwach, fein gestoßen, (die/ ein) Dünne/ Feinheit. (das/ ein) dünne(s) Gewand, (der/ ein) Staub/ Zwerg. (er/ es) wurde pulverfein

Kommentar: (Qere: D~Q = (eine) "geöffnete Affinität")

Tipp: קד = "geöffnete Affinität"; "UP<gemagert. DüN<N, klein, fein, pulverisiert"!

קד, insbesondere קוד (aram. "beobachten, prüfen, mustern") bedeutet auch "SCH-ich<T" und...
"dünner Schleier (vor den AuGeN), Hautschicht, Belag, Abschaum, Abfall"!

Totalwert 104
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 516
Voller Wert 620
Pyramidenwert 108
זעום 7-70-6-40
Verb(en), Adjektiv(e): armselig, bedeutungslos, belanglos, böse, bruchstückhaft, dünn, dürftig, dürr, freizeitlich, gering, klein, knapp, leicht, leichtgewichtig, mager, nebensächlich, niedrig, nominal, nominell, reserviert, schäbig, schlank, schmächtig, spärlich, sparsam, symbolisch, unerheblich, verärgert, wertlos, winzig, zornig, zusätzlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: verflucht, (der/ ein) verflucht(e(r)) (von), befeindet, verwünscht

Tipp: םועז = "klein", "gering"; "zornig" (Adj.)
Totalwert 683
Äußerer Wert 123
Athbaschwert 167
Verborgener Wert 166 167 176
Voller Wert 289 290 299
Pyramidenwert 290
מועט 40-6-70-9
Verb(en), Adjektiv(e): dünn, dürftig, eng, etwas, gering, kärglich, klein, knapp, knauserig, leicht, leichtgewichtig, reduziert, schmal, spärlich, verkürzt, wenig, winzig

Tipp: טעומ = "wenig", "gering" (Adj.)
Totalwert 125
Äußerer Wert 125
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 506 507 516
Voller Wert 631 632 641
Pyramidenwert 327
קטן 100-9-50
Nomen: Jüngster, Kleine, Kleinheit
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, abnehmend, armselig, bedeutungslos, belanglos, borstig, bruchstückhaft, dünn, dürr, eng, etwas, frisch, gering, geringer werdend, geringfügig, grün, jung, klein, klein sein, klein werden, kleinblütig, kleiner werdend, kümmerlich, kurz, leicht, leichtgewichtig, reduziert, schlank, schmal, schwach, sich verringern, stachelig, stoppelig, transparent, unbedeutend, ungültig, unwichtig, verringernd, wenig, wertlos, winzig, zierlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: klein, gering, unbedeutend, jung, jünger, jüngst, (die/ eine) Kleinheit, (der/ ein) kleine(r) Finger, (der/ das/ ein) kleine~/ geringe~/ junge~/ jüngere~/ jüngste~/ unbedeutende~ (von), (er/ es) war klein/ gering. (er/ es) war zu wenig

Kommentar: (Qere: Q~ThN = (eine) "affin~gespiegelte Existenz")(= ein ausgedachte Facette =) "klein" (Qere: "KL~EIN")

Tipp: ןט~ק = (eine) "affin~gespiegelte Existenz" (= eine "ausgedachte Facette"); ןטק = "Kleinheit" (Qere: "KL-Einheit") (ןטוק); kal. "klein sein", "klein W<Erden", "sich verringern"; hif. ןיטקה = "verkleinern"; "klein" (Adj.); "kleiner W<Erden", "geringer W<Erden" (Adj.)
Totalwert 809
Äußerer Wert 159
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 542
Voller Wert 701
Pyramidenwert 368
קל 100-30
Nomen: Gerücht, Klang, Laut, Leichtfertigkeit, Leichtigkeit, Rennpferd, Stimme
Verb(en), Adjektiv(e): angenehm, dumm, dünn, einfach, einfältig, fein, flink, flott, gering, glücklich, kinderleicht, leicht, leicht sein, leichter werden, leichtfertig, leichtfüßig, leichtgewichtig, mild, munter, problemlos, rasch, schnell, sofort, sorglos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: leicht, schnell, flink, (der/ das/ ein) leichte~/ schnelle~. (der/ ein) Schall/ Laut/ Donner (von), (das/ ein) Geräusch/ Gerücht (von), (die/ eine) Stimme/ Nachricht/ Kunde (von), (das/ ein) schnelle(s) Pferd. (das/ ein) Rennpferd

Kommentar: (Qere: Q~L = (ein) "affines~Licht")

Tipp: לק symbolisiert "affines Licht" und bedeutet auch "le-ich<T"!
Mit einem "aufgespannten ו" in der Mitte WIR<D לק zu לוק, d.h. "ZUR Stimme"!

ל~ק = (ein) "affines~Licht"; לק = "Leichtigkeit", "Leichtfertigkeit" (lat."fertil" = "F-RUCH<T~BaR", Ertrag>REI-CH"); "Gerücht"; aram. "Stimme" (hebr. לוק); "le-ich<T"; "einfach" (Adj.); kal. "leicht sein"; "leicht W<Erden"; nif. לקנ = "leicht sein"; hif. לקה = "erleichtern", "mildern"; hof. לקוה = "erleichtert W<Erden"
Totalwert 130
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 24
Verborgener Wert 130
Voller Wert 260
Pyramidenwert 230
קלוש 100-30-6-300
Nomen: Verdünnen
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, armselig, dünn, dürftig, dürr, gebrechlich, gehaltlos, geringste, getrübt, kläglich, klein, leicht, leichtgewichtig, leiseste, locker, schlank, schütter, schwach, schwächlich, spärlich, stramm, transparent, unklar, unwirklich, zaghaft

Tipp: שולק = "dünn", "schwach" (Adj.) (fig.)
Totalwert 436
Äußerer Wert 436
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 196 197 206
Voller Wert 632 633 642
Pyramidenwert 802
קליל 100-30-10-30
Verb(en), Adjektiv(e): beweglich, dünn, gärend, hefeähnlich, heiter, keck, lebendig, lebhaft, leicht, leichtgewichtig, luftig, oberflächlich, schäumend, schnell, schwimmend, schwungvoll, sehr leicht, tragend, verspielt

Tipp: לילק = "sehr le-ich<T" (Adj.)
Totalwert 170
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 84
Verborgener Wert 178 184
Voller Wert 348 354
Pyramidenwert 540
שברירי 300-2-200-10-200-10
Verb(en), Adjektiv(e): anfällig, dünn, gebrechlich, leicht, leichtgewichtig, schwach, zerbrechlich
Totalwert 722
Äußerer Wert 722
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 1098 1104 1110
Voller Wert 1820 1826 1832
Pyramidenwert 3050
שולי 300-6-30-10
Nomen: Grenzertrag, Neben-, Peripheriegerät, Rand-, Randerscheinung
Verb(en), Adjektiv(e): am Rande befindlich, gering, jung, klein, leicht, leichtgewichtig, nebensächlich, oberflächlich, unbedeutend, unwesentlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Schleppen/ Säume/ Ränder von

Kommentar: am Rande befindlich, Rand-/Neben-, nebensächlich (Adj.)

Tipp: ילוש = "Rand-", "Neben-"; "am Rande befindlich", "nebensächlich" (Adj.); י~לוש = "MEIN+/- log~ISCH aufgespanntes (phys.) Licht"
Totalwert 346
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 114 115 120 121 124 130
Voller Wert 460 461 466 467 470 476
Pyramidenwert 1288
9 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf