Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

25 Datensätze
איוולת 1-10-6-6-30-400
Nomen: Albernheit, Dummheit, Frivolität, Leere, Leichtsinnigkeit, Nichtigkeit, Sinnlosigkeit, Torheit, Unempfindlichkeit, Verrücktheit, Wahnsinn
Totalwert 453
Äußerer Wert 453
Athbaschwert 621
Verborgener Wert 176 177 178 182 183 184 186 187 192 193 196 202
Voller Wert 629 630 631 635 636 637 639 640 645 646 649 655
Pyramidenwert 558
בהו 2-5-6
Nomen: Chaos, Leere, Öde
Verb(en), Adjektiv(e): leer, staunen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Leere/ Nichtigkeit. (das/ ein) Leere(s)

Kommentar: (Qere: BH~W = "IN-QUINTESSENZ+/- ~aufgespannt", B~H-W = (eine) "polar WA~HR-genommene (+/- aufgespannte) Verbindung")(= "AIN GEIST U~ND "D-esse-N" ausgedachtes...)"Chaos" (= griech. "CHAOS" bedeutet: "Luftraum = L-UP~Traum" und "klaffender Raum" = "KL-Affen~DeR Raum")

Tipp: "Leere und Chaos"(= והב); והב = "IN W-EHE!"(<leben)"!

"CHAOS" = "χαος" bedeutet "leerer W-EL<T-Raum",
geistreich-poetisch gelesen bedeutet "CHAOS" = "χαος" "L-UP<Traum"!
Es handelt sich dabei UM DeN von Dir Geist<selbst-logisch "ausgedachten LUF-Traum"(LUF = ףול = "Aronstab" = "arum"...
αρυω bedeutet "für sICH SELBST<schöpfen" und "für sICH<erwerben und aneignen"!),
in dem sich IMME(E)R genau das "UP<spielen" WIR<D,
was Du geistige Schlafmütze Dir "IN Deinen<persönlich ausgedachten LUF-Traum hineindenkst"!
Beachte: Erst seit dem von Dir HIER&JETZT<ausgedachten 17. Jahrhundert bedeutet "Chaos" "Unordnung, Gewirr, Durcheinander" (etwa eines unaufgeräumten "Z>IMME(E)R<S"!)

והב = "SEINE+/- polare WA~HR-nehmung"; ו~הב = "IN ihr und durch sie aufgespannt~~"(siehe הב!);
Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 470
Verborgener Wert 417 418 421 422 426 427 431 436
Voller Wert 430 431 434 435 439 440 444 449
Pyramidenwert 22
בוקה 2-6-100-5
Nomen: Leere, Öde, Ödnis, Umgrabung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Verwüstung/ Leere/ Ode

Tipp: הק~וב = "IN IHM (I<ST) affine WA~HR-nehmung"; הקוב = "Ö~DE", "LE~ER~E"
Totalwert 113
Äußerer Wert 113
Athbaschwert 474
Verborgener Wert 503 504 507 508 512 513 517 522
Voller Wert 616 617 620 621 625 626 630 635
Pyramidenwert 231
גלאי 3-30-1-10
Nomen: Anzeiger, Ausschnitt, Dekollete, Dekolleté, Detektor, leere Stelle, Melder, Sensor

Zusätzliche Übersetzung: leere Stelle, (Kleid) Ausschnitt, Dekollete; Detektor (Rdf.)

Tipp: יאלג = "leere Stelle"; "K-Leid" (Ausschnitt); "Dekolleté"; "Detektor"(Rundfunk); י~אלג = "MEINE+/- Offenbarung"(siehe אלג!); SI-EHE auch: יא~לג!
Totalwert 44
Äußerer Wert 44
Athbaschwert 660
Verborgener Wert 228 234
Voller Wert 272 278
Pyramidenwert 114
ואקום 6-1-100-6-40
Nomen: Leere, Vakuum

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: und/ (dann/...) (ich) stand/ trat/ stieg auf. und (ich) stand (da), und (ich) erhob mich, und (ich) machte mich auf. und (ich) kam auf/ herauf

Tipp: םוקאו = "IM<Perfekt gelesen": "und ICH W<ER~DE>mICH AUP<MaCH-eN"(siehe םוק!);
Totalwert 713
Äußerer Wert 153
Athbaschwert 574
Verborgener Wert 248 249 250 258 259 268
Voller Wert 401 402 403 411 412 421
Pyramidenwert 386
וקום 6-100-6-40
Nomen: Leere, Vakuum

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: und steh/ steig/ tritt auf (du)!, und mache dich auf!, und erhebe dich!, und stehe (da) (du)!, und ihre (PI) Schnur/ Meßschnur/ Richtschnur/ Kraft/ Botschaft
Totalwert 712
Äußerer Wert 152
Athbaschwert 174
Verborgener Wert 138 139 140 148 149 158
Voller Wert 290 291 292 300 301 310
Pyramidenwert 376
חלל 8-30-30
Nomen: Augenhöhle, Aushöhlung, Bodensenke, Brunnen, Erschlagener, Formnest, Gefallener, Herzkammer, Höhepunkt, Höhle, Hohlraum, Höhlung, Leere, Leerraum, Lichteinheit, Lücke, Luftschicht, Lumen, Nichtigkeit, Nichts, Niederung, Platz, Quell, Raum, Schacht, Schaft, Spalt, Steckdose, Toter, Treppenloch, Tülle, Ventrikel, Welle
Verb(en), Adjektiv(e): anfangen, brechen, durchbohren, durchbohrt, entheiligen, entjungfern, entjungfert, entweihen, entweiht, erschlagen, fade, flöten, gegenstandslos, geistlos, getötet, gut, leer, nichtig, profanieren, tanzen, unheilig, verrucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) entweihte/ entheiligte/ schändete. (er/ es) nahm in Gebrauch, (er/ es) nutzte/ benutzte, (er/ es) gab preis, (er/ es) wurde/ war/ ist durchbohrt/ durchstochen. zu entweihen/ entheiligen. (die/ eine) Flöte, entweiht, entwürdigt, durchbohrt, verwundet, getötet, erschlagen, (der/ ein) durchbohrte(r)/ erschlagene(r)/ getötete(r)/ entweihte(r). (Sg): (die) erschlagene(n). (das/ ein) Gebären/ GebärenLassen/ Hervorbringen (von), zu gebären

Kommentar: (Qere: CHL~L = "Weltliches~Licht") "Raum/Hohlraum", "Gefallene(r)/Erschlagene(r)"

Tipp: ללח = "Gefallener und (Hohl-)Raum"; pi. "ENT-weihen", "profanieren"; pi. "flöten"

םלועה ללח = "W-EL<T-Raum"
Totalwert 68
Äußerer Wert 68
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 488
Voller Wert 556
Pyramidenwert 114
טיפשות 9-10-80-300-6-400
Nomen: Albernheit, Blödheit, Blödsinn, Dummheit, Einfältigkeit, Illusion, Leere, Nichtigkeit, Schwachsinn, Stumpfheit, Torheit, Unzugänglichkeit, Verrücktheit
Totalwert 805
Äußerer Wert 805
Athbaschwert 179
Verborgener Wert 481 482 487 488 491 497
Voller Wert 1286 1287 1292 1293 1296 1302
Pyramidenwert 1736
מיעוט 40-10-70-6-9
Nomen: Dünne, Knappheit, Leere, Leichtigkeit, Magerkeit, Mangel, Minderheit, Minimum, Minorität, Schlankheit, Schwäche, Schweigsamkeit, Seltenheit, Spärlichkeit, Unwichtigkeit, Verminderung, Verniedlichung, Verringerung
Verb(en), Adjektiv(e): klein, wenig
Totalwert 135
Äußerer Wert 135
Athbaschwert 187
Verborgener Wert 510 511 516 517 520 526
Voller Wert 645 646 651 652 655 661
Pyramidenwert 471
מלל 40-30-30
Nomen: Franse, Gespräch, leere Worte, Quaste, Rede, Redefluß, Redefluss, Redeschwall, Saum, Sprache, Vortrag, Wortfülle, Wortschwall
Verb(en), Adjektiv(e): einsäumen, künden, reden, sagen, sprechen, umsäumen, verwelken

Zusätzliche Übersetzung: reden, sprechen bibl.; umsäumen, einsäumen; leere Worte, Redefluß; Saum, Franse, Quaste

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) sagte/ sprach/ verkündete. (der/ ein) Zeichen gebend(e(r)) (= mit Füßen), redend (durch Zeichen)

Kommentar: "leere Worte", "Redefluß", "Saum/Franse/Quaste", (= geistreich)"R-EDeN/sprechen"

Tipp: ללמ = "leere Worte"; "R-Eden"; "Saum"; "Franse", "Quaste"; kal. "umsäumen"; pi. "reden", "sprechen" bibl.
Totalwert 100
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 50
Verborgener Wert 128
Voller Wert 228
Pyramidenwert 210
נביבות 50-2-10-2-6-400
Nomen: Hohlheit, Leere

Tipp: תוביבנ = "Hohlheit", "Leere"
Totalwert 470
Äußerer Wert 470
Athbaschwert 730
Verborgener Wert 892 893 898 899 902 908
Voller Wert 1362 1363 1368 1369 1372 1378
Pyramidenwert 768
סערה 60-70-200-5
Nomen: Anfall, Angriff, Aufregung, Aufruhr, Ausbruch, Erregung, Gestöber, Gewitter, Gewitterwolke, Lärm, Leere, Leidenschaft, Raserei, Sturm, Stürmische, Toben, Tumult, Unwetter, Verwirrung, Wahnsinn, Windzug, Wut, Zorn
Verb(en), Adjektiv(e): anstürmen, erstürmen, stürmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Sturm, (die/ eine) sturmbewegt seiend(e). (die/ eine) heimgesucht/ bewegt werdend(e). (die/ eine) wütend(e). (sie) war sturmbewegt

Tipp: הרעס = "Unwetter", "STUR~M", "GE-WI<(+T-T)~ER"; ה-רעס = "BEWUSSTSEIN+/- raumzeitlich~erweckte WA~HR-nehmung"(siehe הרע!);
Totalwert 335
Äußerer Wert 335
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 419 423 428
Voller Wert 754 758 763
Pyramidenwert 855
סרק 60-200-100
Nomen: Leere
Verb(en), Adjektiv(e): arbeitslos, durchsuchen, eingebildet, eitel, fruchtlos, irrig, kämmen, leer, lügnerisch, nichtig, nutzlos, träge, umsonst, unfruchtbar, unnütz, vergeblich, wertlos

Zusätzliche Übersetzung: kämmen, durchsuchen; Leere (nur in Zssgn.)

Tipp: קרס = "Leere" (nur in Zusammensetzungen); kal. "kämmen", "durchsuchen"; hit. קרתסה = "sich kämmen"
Totalwert 360
Äußerer Wert 360
Athbaschwert 15
Verborgener Wert 444
Voller Wert 804
Pyramidenwert 680
עקרות 70-100-200-6-400
Nomen: Keimfreiheit, Leere, Muße, Nutzlosigkeit, Sterilität, Unfruchtbarkeit, Vergeblichkeit, Zwecklosigkeit

Tipp: תורקע = "Unfruchtbarkeit", "Sterilität"
Totalwert 776
Äußerer Wert 776
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 468 469 478
Voller Wert 1244 1245 1254
Pyramidenwert 1762
ערטילאות 70-200-9-10-30-1-6-400
Nomen: Leere, Nacktheit

Tipp: תואליטרע = "Nacktheit"; "Leere"
Totalwert 726
Äußerer Wert 726
Athbaschwert 601
Verborgener Wert 940 941 946 947 950 956
Voller Wert 1666 1667 1672 1673 1676 1682
Pyramidenwert 2599
פחדנות 80-8-4-50-6-400
Nomen: Angst, Ängstlichkeit, Feigheit, Feigling, Furchtsamkeit, Grau, Hinterhalt, Kleinmut, Kleinmütigkeit, Leere, Mutlosigkeit, Schüchternheit, Sturm, Unmännlichkeit, Verzagtheit, Windzug, Zaghaftigkeit

Tipp: תונדחפ = "Furchtsamkeit", "Ängstlichkeit"
Totalwert 548
Äußerer Wert 548
Athbaschwert 256
Verborgener Wert 903 904 913
Voller Wert 1451 1452 1461
Pyramidenwert 1098
קלישות 100-30-10-300-6-400
Nomen: Dünne, Leere

Tipp: תושילק = "Dünne"; "Leere"
Totalwert 846
Äußerer Wert 846
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 206 207 212 213 216 222
Voller Wert 1052 1053 1058 1059 1062 1068
Pyramidenwert 2102
ריק 200-10-100
Nomen: Blankoindossament, Blindprobe, Blindversuch, Leere, Leerzeile, Nichtigkeit, Nichts, Platzpatrone, Rohling, Unterdruck, Vakuum
Verb(en), Adjektiv(e): absaugen, arm, ausdruckslos, ausleeren, ausschütten, bar, blank, bloß, dumm, eitel, entleeren, hohl, inhaltslos, kaum, leer, leichtfertig, nichtig, sinnlos, töricht, umgegossen, unausgefüllt, unbeschrieben, unbesetzt, vergeblich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Leere(s)/ Nichtige(s). leer, wertlos, vergeblich, ungestillt, hungrig, (der/ das/ ein) leere~/ wertlose~

Kommentar: Leere/Vakuum; leer (Qere:: "LE-ER")

Tipp: קר = "(ר)rationale (ק)Affinität" bedeutet u.a "NuR, ALLEIN", aber
auch "SP-EI-CH-EL<und hinausspucken"!

קיר symbolisiert "(ר)rationale (י)intellektuelle (ק)Affinität" und bedeutet "ausleeren, ausschütten", aber auch "Leere und Vakuum";

Wenn "ICH<ETwas ausspucke", drücke "ich" damit aus, dass ich es nicht "in mir" und wenn "ich" es "anspucke", dass "ich" es nicht "bei mir" haben will, im Gegensatz dazu "speichle" ich mein "Esse-N", bevor ich es "eins mit mir mache" kräftig ein.

קיר = "leer" (Adj.); hif. קירה = "ENT~leeren", "LE~ER MaCH<eN"
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 47
Verborgener Wert 400 406
Voller Wert 710 716
Pyramidenwert 720
ריקות 200-10-100-6-400
Nomen: Geistlosigkeit, Leere, Leerheit

Tipp: תוקיר = "Leere", "Leerheit"
Totalwert 716
Äußerer Wert 716
Athbaschwert 128
Verborgener Wert 412 413 418 419 422 428
Voller Wert 1128 1129 1134 1135 1138 1144
Pyramidenwert 1752
ריקנות 200-10-100-50-6-400
Nomen: Albernheit, Aufgeblasenheit, Blähung, Einbildung, Eitelkeit, Erschöpfung, Fahlheit, Gedankenlosigkeit, Hohlheit, Inhaltslosigkeit, Kahlheit, Leblosigkeit, Leere, Nichtigkeit, Nutzlosigkeit, Sinnlosigkeit, Sturm, Vakuum, Vergeblichkeit, Wertlosigkeit, Windzug

Tipp: תונקיר = "Inhaltslosigkeit", "Leere"
Totalwert 766
Äußerer Wert 766
Athbaschwert 137
Verborgener Wert 468 469 474 475 478 484
Voller Wert 1234 1235 1240 1241 1244 1250
Pyramidenwert 2212
שדיפות 300-4-10-80-6-400
Nomen: Dürre, Leere

Zusätzliche Übersetzung: Dürre, Leere fig.

Tipp: תופידש = "Dürre", "Leere" (fig.)
Totalwert 800
Äußerer Wert 800
Athbaschwert 229
Verborgener Wert 511 512 517 518 521 527
Voller Wert 1311 1312 1317 1318 1321 1327
Pyramidenwert 2512
שוא 300-6-1
Nomen: Eitelkeit, Eitles, Fälschung, Gehaltloses, Leere, Lüge, Murmellaut, Nichtigkeit, Nichts, Trug, Unheil, Wertlosigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): haltlos, herumpfuschend, irrig, leer, lügnerisch, nichtig, schwindelnd, umsonst, vergebens, wertlos

Zusätzliche Übersetzung: Nichtigkeit, Leere; Schwa (Zeichen für vokallosen Konsonanten, Murmellaut); Bezeinchnung für Zeichen für vokallosen Konsonanten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schewa. (der/ ein) Irrtum, (das/ ein) Falsche(s)/ Vergehen/ Vergebliche(s)/ Nichts/ Wertlose(s)/ Nichtige(s)/ Eitle(s)/ Getümmel/ Unheil. (die/ eine) Falschheit/ Lüge/ Leere/ Verwüstung, vergeblich, (der/ das/ ein) vergebliche~

Kommentar: (Qere: SCHW~A = (eine) "log-ISCH aufgespannte~Schöpfung" =) "Leere/Nichtigkeit" (Qere:: "LE~ER-E" U~ND "nicht-ICH~KEIT")

Tipp: אוש = (IM) "LOGOS VERBUNDEN+/- log~ISCH aufgespannte~Schöpfung"(siehe וש!); אוש und וש = "nicht-ICH<K-EI-T", "LE-ER-E" aber auch "Lüge und Falschheit"(= eine "log-ISCH aufgespannte~Schöpfung"); Beachte: LUG = LOG(IK)!

Egal was andere Menschen auch behaupten mögen, "DU bestimmst", ob es stimmt oder nicht stimmt... und genau so wie "DU es bestimmst", lasse JCH UP es in Deinem eigenen "Traum-Bewusstsein" für Dich kleinen Geist als Wahrheit "in Erscheinung treten"!
DU bist also der Herr "über alle Wahrheiten und Lügen", denn "DU bestimmst doch", was die Wahrheit und was eine Lüge ist... "oder etwa nicht"?

Totalwert 307
Äußerer Wert 307
Athbaschwert 482
Verborgener Wert 176 177 186
Voller Wert 483 484 493
Pyramidenwert 913
שוממות 300-6-40-40-6-400
Nomen: Leere, Öde, Verwüstung
Totalwert 792
Äußerer Wert 792
Athbaschwert 183
Verborgener Wert 158 159 160 168 169 178
Voller Wert 950 951 952 960 961 970
Pyramidenwert 2522
תהו 400-5-6
Nomen: Leere, Nichts, Öde, Ödnis, Wüste
Verb(en), Adjektiv(e): wundert euch

Zusätzliche Übersetzung: Öde, Wüste, Leere bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wüst, (die/ eine) Wüstenei/ Wüstheit/ Ode/ Leere/ Nichtigkeit/ Einöde. (das/ ein) Nichts/ Durcheinander/ Eitle(s)/ Nichtige(s)

Kommentar: (Qere: TH~W = "SEINE+/- ER~Schein-Ende WA~HR-nehmung")(= "N-ICH~TIG-KEIT"! Beachte: THW~DH = "Mitschwingen/Resonanz" - TIG~R = "Auseinandersetzung/Beschwerde/Disput/Konflikt/Streit" )

Tipp: והת (auch והות) SPR-ICH: "tohu" ist die "Leere" im תישארב, aus der "AL<Le-S hervor-BR-ich<T" -> "Wüste", "Öde"! ו~הת = "SEINE ER<Schein-Ende WA~HR-nehmung" = "N-ICH<TIG-K~EIT"! Beachte: הד~והת = "Mitschwingen/Resonanz"!

Beachte, in Wörterbüchern steht AL<ge-mein:
והת (tohu) = "Nichts und wüste Leere" und
והב (bohu) = "Leere und Chaos"!

וה steht auch für einen Ausruf des Erstaunens: "OH!" (Beachte: "OH! ist ein gespiegeltes וה") und וה bedeutet "W-EHE!" (d.h. "LIEBE AL<le-S" und W<Erde S-treu!)
וה ist auch die Kurzform von אוה und das bedeutet "ER"("männL-ICH / SIN<GUL-AR" siehe אוה/וה!

והת bedeutet "IM<Perfekt gelesen": "Du WIR<ST/sollst/musst W-EHE! (W<Erden)" und והב bedeutet "IN W-EHE! (<leben)"!

SI-EHE auch: םוהת!
Totalwert 411
Äußerer Wert 411
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 13 14 17 18 22 23 27 32
Voller Wert 424 425 428 429 433 434 438 443
Pyramidenwert 1216
תוהו 400-6-5-6
Nomen: Chaos, Durcheinander, Leere, Nichts, Öde, Tohuwabohu, Verwüstung, Wüste

Zusätzliche Übersetzung: Öde, Wüste, Leere bibl.
Totalwert 417
Äußerer Wert 417
Athbaschwert 251
Verborgener Wert 19 20 21 23 24 25 28 29 30 33 34 38 39 43 48
Voller Wert 436 437 438 440 441 442 445 446 447 450 451 455 456 460 465
Pyramidenwert 1634
25 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf