Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

22 Datensätze
אט 1-9
Nomen: gedrückte Stimmung, gelindes Verfahren, langsames Vorgehen, Sanftheit, Stille
Verb(en), Adjektiv(e): langsam, leise, sanft

Zusätzliche Übersetzung: leises sanftes gemächliches glimpfliches Verhalten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: leise, langsam, sanft, vorsichtig, gemachlich, (die/ eine) Langsamkeit/ Gemächlichkeit, (ich) strecke (aus), (ich) spanne (aus), (ich) lege vor. (ich) wende mich (ab), (ich) breite/ wende/ stürze, (ich) biege/ bog (ab), (ich) bin aus auf. (ich) neige (mich), (ich) kehre ein

Kommentar: (Qere: ATh = "schöpferische Spiegelung"), gelindes Verfahren/langsames Vorgehen, gedrückt (umhergehen), gedrückte Stimmung, Sanftheit, sanftes Fließen von Wasser

Tipp: טא symbolisiert eine "(א)schöpferische (ט)Spiegelung" und טא
bedeutet "leises, sanftes, langsames, gelindes Verfahren"; טא = "sanftes, stilles fließen von Wasser";

טא bedeutet "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde gespiegelte MATRIX-Raumillusion = Spiegelwelt, Scheinwelt (Hologramm)Spiegel";

In den "neun Zahlen"(1-9 = א-ט) ist das Geheimnis des ADAM verborgen, denn םדא I<ST 1-4-40, d.h. 45! םדא I<ST "EIN MENSCH", der nach "Gottes E-BeN-B-ILD ge-SCH-Affen I<ST" und dessen םש (= "WORT/Name") auch "ICH BIN ähnlich, ICH gleiche, ICH BIN ein Gleichnis" bedeutet!
Totalwert 10
Äußerer Wert 10
Athbaschwert 450
Verborgener Wert 510
Voller Wert 520
Pyramidenwert 11
אטי 1-9-10
Verb(en), Adjektiv(e): langsam

Kommentar: langsam (Adj.)

Tipp: יטא = "langsam" (Adj.)

י~טא = "MEINE+/- schöpfer~ISCH~E Spiegelung = Spiegelraumillusion, untere Spiegelwelt, Scheinwelt, (Hologramm)Spiegel" (siehe טא!);
Totalwert 20
Äußerer Wert 20
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 514 520
Voller Wert 534 540
Pyramidenwert 31
איטי 1-10-9-10
Verb(en), Adjektiv(e): betrübt, breit, erschöpft, gemächlich, geruhsam, gleichgültig, grau, kraftlos, langsam, langwierig, largo, lymphatisch, nachgehen, phlegmatisch, schlaff, schläfrig, schlafsüchtig, schlapp, schleppend, schwach, schwer, schwerfällig, stumpf, träge, verringernd, verzögernd, zaudernd, zögernd, zurückgeblieben
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 530
Verborgener Wert 518 524 530
Voller Wert 548 554 560
Pyramidenwert 62
באדישות 2-1-4-10-300-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): apathisch, ausdruckslos, begeisterungslos, erschöpft, gleichgültig, gleichmütig, halbherzig, indifferent, langsam, lau, leblos, lustlos, phlegmatisch, schleppend, schwach, schwächlich, teilnahmslos, träg, trocken, unbekümmert, untätig
Totalwert 723
Äußerer Wert 723
Athbaschwert 923
Verborgener Wert 1026 1027 1032 1033 1036 1042
Voller Wert 1749 1750 1755 1756 1759 1765
Pyramidenwert 1392
באיחור 2-1-10-8-6-200
Verb(en), Adjektiv(e): bummelig, ehemals, faul, langsam, schlaff, spät, verspätet, verstorben
Totalwert 227
Äußerer Wert 227
Athbaschwert 883
Verborgener Wert 1240 1241 1246 1247 1250 1256
Voller Wert 1467 1468 1473 1474 1477 1483
Pyramidenwert 293
בחולשה 2-8-6-30-300-5
Verb(en), Adjektiv(e): blass, bleich, dünn, erschöpft, farblos, flüchtig, gebrechlich, gleichgültig, hastig, instabil, kläglich, kraftlos, langsam, leblos, schlaff, schlapp, schlecht, schleppend, schwach, schwächlich, unverantwortlich, wertlos, zart
Totalwert 351
Äußerer Wert 351
Athbaschwert 552
Verborgener Wert 921 922 925 926 930 931 935 940
Voller Wert 1272 1273 1276 1277 1281 1282 1286 1291
Pyramidenwert 771
בכבדות 2-20-2-4-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): abquälend, anstrengend, arbeitsreich, bleiern, direkt, erheblich, gediegen, klotzig, langsam, mächtig, mühsam, offen, plump, schlaff, schwer, schwerfällig, tölpelhaft, wichtig
Totalwert 434
Äußerer Wert 434
Athbaschwert 811
Verborgener Wert 1342 1343 1352
Voller Wert 1776 1777 1786
Pyramidenwert 544
במתינות 2-40-400-10-50-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): absichtlich, angenehm, bedacht, beratend, bescheiden, bewusst, fein, gelinde, gemächlich, gemäßigt, gesetzt, keusch, langsam, leicht, mild, milde, moderat, reduziert, ruhig, sanft, überlegt, vorsichtig, weich, zurückhaltend
Totalwert 908
Äußerer Wert 908
Athbaschwert 441
Verborgener Wert 528 529 534 535 538 544
Voller Wert 1436 1437 1442 1443 1446 1452
Pyramidenwert 2856
בנימוס 2-50-10-40-6-60
Verb(en), Adjektiv(e): gebildet, gesittet, hervorkommend, höflich, langsam, manierlich, sanft, taktvoll, urban, weich, weltmännisch, zivilrechtlich
Totalwert 168
Äußerer Wert 168
Athbaschwert 447
Verborgener Wert 564 565 570 571 574 580
Voller Wert 732 733 738 739 742 748
Pyramidenwert 494
בעצלן 2-70-90-30-50
Verb(en), Adjektiv(e): langsam, schwerfällig
Totalwert 892
Äußerer Wert 242
Athbaschwert 341
Verborgener Wert 584
Voller Wert 826
Pyramidenwert 670
בעצלתיים 2-70-90-30-400-10-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): faul, langsam, nichtstuend, schleppend, schwerfällig, stillstehend, träge, untätig
Totalwert 1212
Äußerer Wert 652
Athbaschwert 423
Verborgener Wert 582 588 594
Voller Wert 1234 1240 1246
Pyramidenwert 2886
ברכות 2-200-20-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): angenehm, effeminiert, fein, herzzerschmelzend, höflich, langsam, leicht, leise, mild, rührend, sacht, sanft, seidig, verweichlicht, weich, zärtlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Segnungen/ Segen/ Segenswünsche/ Segenssprüche/ Lobpreise/ Segensgaben/ Geschenke/ Segensquellen (von), (die) Teiche
Totalwert 628
Äußerer Wert 628
Athbaschwert 414
Verborgener Wert 812 813 822
Voller Wert 1440 1441 1450
Pyramidenwert 1282
ברפיון 2-200-80-10-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): begeisterungslos, erschöpft, flexibel, gebrechlich, gleichgültig, herabhängend, inaktiv, instabil, kläglich, kraftlos, langsam, lax, leblos, locker, lose, schlaff, schlampig, schlapp, schleppend, schwach, schwächlich, schwachmäßig, träge, unwirksam, weitmaschig, welk, zart
Totalwert 998
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 438
Verborgener Wert 791 792 797 798 801 807
Voller Wert 1139 1140 1145 1146 1149 1155
Pyramidenwert 1424
חלש 8-30-300
Nomen: Bereich, Durchschlagpapier, Fliesenstein, Fliesenweg, Kohlepapier, Ohnmacht, Pfahl
Verb(en), Adjektiv(e): anfällig, beherrschen, blass, dekadent, dünn, energielos, erschöpft, faul, flach, gebrechlich, gering, gleichgültig, heruntergekommen, jämmerlich, kläglich, klein, kraftlos, kümmerlich, langsam, locker, machtlos, niedrig, rachitisch, reduziert, schlaff, schlapp, schleppend, schmächtig, schmal, schütter, schwach, schwach werden, schwächlich, tief, unfähig, unmännlich, unverantwortlich, wackelig, weich, weiß, wenig, zaghaft, zerbrechlich

Kommentar: "schwach werden/schwach sein"

Tipp: שלח = "Los"; "schwach", "erschöpft" (Adj.); "beherrschen"; "niederstrecken", "niederstürzen"; nif. שלחנ = "SCH-wach W<ER~DeN"; hif. שילחה = "schwächen"; ש~לח = (eine) "weltliche Logik"
Totalwert 338
Äußerer Wert 338
Athbaschwert 82
Verborgener Wert 504
Voller Wert 842
Pyramidenwert 384
כבד 20-2-4
Nomen: Gewicht, Leber, Leberschau, Menge, Schwerarbeit, Schwere, Schwerindustrie, Schwerlast, Schweröl, Schwertransport, Wucht
Verb(en), Adjektiv(e): achten, aufwarten, bewirten, bleischwer, ehren, ehrwürdig, erdrückend, erschwerend, fast, fegen, fest, groß, kräftig, langsam, langwierig, lastend, lästig, lymphatisch, mühsam, nachgehen, säubern, schleppend, schwer, schwer sein, schwerfällig, schwerfälliger, schwerwiegend, schwierig, stark, träge, umständlich, unbeholfen, verstocken, wichtig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu ehren, (das/ ein) Ehren, (er/ es) war schwer/ gewichtig/ ansehnlich/ geehrt/ stark/ belastet/ reich. (er/ es) hielt für ansehnlich, (er/ es) ehrte/ verstockte. (er/ es) machte hart, schwer seiend, ehre (du)!, schwer (von), ansehnlich, zahlreich, beladen, belastet, reichlich, reich, beschwerlich, drückend, lästig, schwierig, stumpf, schwerfällig, verhärtet, verstockt, gewichtig, geehrt, (der/ das/ ein) beladene~/ schwere~/ ansehnliche~/ zahlreiche~/ verstockte~ (von), (die/ eine) Ehre/ Schwere/ Menge/ Last/ Leber/ Macht/ Herlichkeit/ Fülle/ Pracht (von), (das/ ein) Gewicht (von), (der/ ein) Ruhm/ Reichtum/ Stolz (von), wie (die/ eine) Absonderung, wie (das/ ein) Leinen, wie (das/ ein) leinerne(s) Kleid

Kommentar: (Qere: K~BD = "WIE~(eine) polare~Öffnung" = "WIE~ (eine) A~B-sonderung" = "WIE (eine)~Erfindung/Lüge" = "WIE~Zwei-G")(= GG(= Dach) = 33 = GL(= Welle)! - Das "aus-Ge~DACH-DE GeG~EN-Ü-BeR" SIN~D die eigenen Gedanken-Wellen"!), "fegen/säubern", "Leber" (Qere: LE~BeR = "zum~Äußeren")

Tipp: דב-כ = "WIE~(eine) polare~Öffnung" = "WIE~ (eine) A<B-sonderung" = "WIE (eine)~Erfindung/Lüge"(siehe דב!);

Das männliche Partizip דבכ wird genauso geschrieben, nur anders ausgesprochen, nämlich KoWeD! Korrekt übersetzt bedeutet dies: "EIN SCHWER-Seiender" oder "ER ist SCHW-ER-seiend! "Gott sein Dank" hat UNS GOTT mit seinem Gebot: "Du sollst den Namen/das WORT Gottes nicht ENT-heiligen!" "das Vokalisieren" seiner "Heiligen HIERoglyphen" verboten! EIN WIR-k-LICHT-ER "GURU" "weiß dies"! Das Sanskrit-Wort "guru" bedeutet deswegen "SCHWER, wichtig, würdig, ehren, hochschätzen", "dessen Worte schwer wiegen" und darum auch "Ehrwürdiger"!

דבכ = "Le~BeR";
Totalwert 26
Äußerer Wert 26
Athbaschwert 430
Verborgener Wert 920
Voller Wert 946
Pyramidenwert 68
לאט 30-1-9
Nomen: Stille
Verb(en), Adjektiv(e): abbremsen, heimlich, höflich, langsam, langsamwüchsig, leicht, leise, sanft, schleppend, sicher, weich, zweifelsohne

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verhüllte, sanft, still, ruhig, heimlich, insgeheim, (der/ ein) sanfte(r)/ ruhige(r). (das/ ein) Zögern, (die/ eine) Langsamkeit/ Gemächlichkeit/ Heimlichkeit. (die/ eine) heimliche Kunst

Kommentar: langsam (Adv.), sanftes Fließen von Wasser

Tipp: ט~אל = "LICHT-SCHÖPFER+/- (D~esse~N) Spiegelung"; טאל = "langsam" (Adv.), "sanftes Fließen von Wasser";
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 470
Verborgener Wert 554
Voller Wert 594
Pyramidenwert 101
מייגע 40-10-10-3-70
Verb(en), Adjektiv(e): ansteigend, ärgerlich, bergauf, ermüdend, erschöpfend, erschöpft, fordernd, genau, langsam, langweilig, langwierig, lästig, müde, mühevoll, mühsam, mühselig, nachgehen, nervig, schmerzend, schwerfällig, streng, verdrießlich, verteufelt
Totalwert 133
Äußerer Wert 133
Athbaschwert 297
Verborgener Wert 178 184 190
Voller Wert 311 317 323
Pyramidenwert 346
מפגר 40-80-3-200
Nomen: Kretin, Nachzügler, Schlepper, Schwachkopf, Schwachsinnige, Schwachsinniger, Spätentwickler, Trottel, Verkommener, Verzögerung, Zurückbleiben, Zurückgebliebener
Verb(en), Adjektiv(e): bummelig, degeneriert, entartet, faul, fehlend, geistig, langsam, langwierig, mangelhaft, nachgehen, rückständig, schwachsinnig, verspätet, verzögert, zögernd, zurückgeblieben

Tipp: רגפמ = "zurückgeblieben", "rückständig" (Adj.)
Totalwert 323
Äußerer Wert 323
Athbaschwert 219
Verborgener Wert 425
Voller Wert 748
Pyramidenwert 606
משעמם 40-300-70-40-40
Nomen: Alltäglichkeit, Bohrwerk, Prosa
Verb(en), Adjektiv(e): alltäglich, dumm, dumpf, dürftig, düster, eingeschränkt, eintönig, ereignislos, ermüdend, flach, gelangweilt, gezähmt, glanzlos, langsam, langweilig, langwierig, leidig, monoton, nachgehen, nervig, prosaisch, schal, schimmelig, schwer, schwerfällig, stumpf, stumpfsinnig, trüb, umständlich, unergiebig, unverdaulich, vergammelt, vermodernd, verschimmelnd, verschimmelt, weitschweifig, wiederholend, wortreich

Tipp: םמעשמ = "langweilig" (Adj.); "gelangweilt" (Adj.) (םמעושמ)
Totalwert 1050
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 39
Verborgener Wert 240
Voller Wert 730
Pyramidenwert 1730
מתון 40-400-6-50
Nomen: Gemäßigte, Mäßigung, Verlangsamung, Zügelung
Verb(en), Adjektiv(e): abgeklärt, absichtlich, andante, angenehm, aufgeweicht, ausgereift, beherrscht, behutsam, beratend, bescheiden, beschützt, bewacht, bieder, ernst, fein, freundlich, gemäßigt, gesetzt, gut, gutmütig, keusch, langsam, langwierig, leicht, leise, mäßig, mäßigen, maßvoll, mild, mittelmäßig, mittelschwer, moderat, moderieren, nachgehen, reduziert, reif, ruhig, sanft, still, vorsichtig, weich, weichherzig, weicht, zart

Kommentar: Mässigung/Zügelung/Verlangsamung, gemäßigt/vorsichtig/behutsam

Tipp: ןותמ = "Mäßigung", "Zügelung", "Verlangsamung"; "langes Wachstum" (ןותימ); ןותמ = "gemäßigt", "vorsichtig", "behutsam" (Adj.); ןו~תמ = (jede) "gestaltgewordene ER<Schein-UNG (I<ST eine) aufgespannte Existenz"
Totalwert 1146
Äußerer Wert 496
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 108 109 118
Voller Wert 604 605 614
Pyramidenwert 1422
עצל 70-90-30
Nomen: Fauler
Verb(en), Adjektiv(e): arbeitslos, begeisterungslos, bequem, denkfaul, einfallslos, faul, faulenzen, gleichgültig, hilflos, inaktiv, indolent, langsam, leer, schlaff, schlampig, schlapp, schleppend, schwach, schwerfällig, träge, unbeholfen, unfähig, untätig, unverantwortlich, unwirksam, verringernd, zaudern, zögernd, zurückgeblieben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: faul, (der/ ein/ du) faule(r)/ Faulpelz. Träge, untätig

Tipp: לצע = "Muskel"; "faul", "träge" (Adj.); hit. לצעתה = "faul sein", "faulenzen"
Totalwert 190
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 32
Verborgener Wert 118
Voller Wert 308
Pyramidenwert 420
עצלן 70-90-30-50
Nomen: Bummelant, Drückeberger, Fälschung, Faulenzer, Faulheit, Faulpelz, Faultier, Müßiggänger, Schwindel, Schwindler
Verb(en), Adjektiv(e): arbeitslos, faul, indolent, langsam, leer, träge, unbekümmert, ungezwungen

Zusätzliche Übersetzung: Faulpelz, Faultier (Bradypodidae) Zo.

Tipp: ןלצע = "Faulpelz"; "Faultier" (Bradypodidae) Zo.
Totalwert 890
Äußerer Wert 240
Athbaschwert 41
Verborgener Wert 174
Voller Wert 414
Pyramidenwert 660
22 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.2.pdf