Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

3 Datensätze
יש 10-300
Nomen: Besitz, das Bestehende, Dasein, Existenz, Sein, Vorhandensein
Verb(en), Adjektiv(e): besitzen, es existiert, es gibt, es ist vorhanden, es kommt vor, existend, existent, haben, ist vorhanden, manchmal, verfügen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: es gibt, es ist/ sind

Kommentar: (Qere: ISCH = "GÖTTLICHER-LOGOS+/- intellektuelle~Logik") (= ISCH ist das "JETZT" IM~MOM-ENT~END WA~HR-genommene "EN~DE" = das "AuGeN~Blick-L-ICH existierende ~ Wissen"! (END bedeutet: (sich ETwas) "umbinden/einen Schmuck anlegen")) (Qere: ISCH = (das JETZT) "DA~Seiende/Bestehende") (= dieses "BE~steh~ENDE" I~ST IM-ME(E)R~NUR ETwas momentan "BE-ST~EHE~ND-ES") "es kommt hervor/es existiert" (= U~ND fällt wieder "IN-SICH-SELBST ZUSAMMEN"!)

Tipp: "ISCH = שי" ist "MEIN<Be-Sitz", "MEINE<existierenDeN Gedankenwellen". "ISCH = שי DR-ückt das Vorhandensein an einem Ort OD-ER die Existenz(נ) überhaupt aus".

שי = I<ST eine für einen Moment "DA-Seiende" IN<Formation!"
ES I<ST...", "ES SIN<D...", "ES GI<BT";

ןיא = "NICHTSEIN" ist die Negation von שי.

Beachte:
םישנ = Frauen; המישנ = Atemzug; ישנ = "fraulich, weibISCH", wobei das שי in "weibISCH" für "AL<Le-S>IM eigenen Bewusstsein AUP<ST-eigeND-e" steht! "Es kommt hervor/es existiert" "U<ND fällt wieder IN SICH SELBST ZUSAMMEN"!

שי = "GÖTTLICHR LOGOS+/- intellektuelle~Logik";
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 42
Verborgener Wert 64 70
Voller Wert 374 380
Pyramidenwert 320
נא 50-1
Nomen: Kommt, Rohformat, Rohmaterial, Rohzustand
Verb(en), Adjektiv(e): ach, bitte, bitte!, doch, halbfertig, lebend, nicht gar gekocht, nun, roh, ungar, ungekocht, wohlan

Zusätzliche Übersetzung: Ortsname No in Theben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: No (= top). doch (= vorangehendes Wort + doch), wohlan, roh. Ungekocht, halbgar, halbgekocht

Kommentar: (Qere: N~A = (eine) "exisTIER~EN-DE Schöpfung" = "roh/unreif/nicht GaR gekocht") (= lat. existere = "entstehen/hervortreten/auftauchen" - "AL+/-~LE Gedankenwellen" entstehen "IN AL-HIM"! SIE treten aus DeR "EINHEIT von ALHIM~hervor" U~ND können ALHIM nicht verlassen!) "bitte" (Qere: "BI~+T-T~E" = ein "BIT~TE")

Tipp: אנ = "exisTIER-EN~DE Schöpfung";

אנ drückt eine Ermutigung aus: "wohlan! doch! bitte, trau dich!";
Der Partikel אנ, der auch den Imperativen, d.h. den "Be<fehl-S-Formen" beigefügt W<Erden kann, stellt die "innige Verbindung" von א und נ dar, d.h. die "innige Verbindung" der ersten P-ER-Sohn IN EIN- und MEER<zahl, die "geistige Verbindung" von ICH und WIR!

אנ = "BIT-TE"(את-תיב = "Haus, Loge") und "N-ICH<T GaR gekocht, UN>REI<F";

Juden benutzen אנ-לא im Sinne von "Gott möge es verhindern!",
was soviel wie "Gott bewahre!" bedeutet!

Was die göttliche Kraft AUP AL<le Fälle "UP-W<Enden" kann, wenn MANN die Weisheiten der Heiligen Schrift "geistreich zu nutzen weiß",
das ist der "täuschende UM-gang" mit dem/der eigenen אנ!

אנ-ןה bedeutet: "Siehe DA, eine existierende Schöpfung!";
Totalwert 51
Äußerer Wert 51
Athbaschwert 409
Verborgener Wert 166
Voller Wert 217
Pyramidenwert 101
שובה 300-6-2-5
Nomen: Bekehrung, Einfänger, Erbeuter, Eroberer, Fänger, Kaptor, Umkehr
Verb(en), Adjektiv(e): sie kommt heim

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: kehre um/ zurück (du)!, wende dich!, richte auf (du)!, stelle wieder her (du)!, komm zurück (du)!, (die/ eine) Umkehr/ Wiederbelebung

Tipp: הבו~ש SCH<UWH (= "AUP<gespannte polare Wahrnehmung") bedeutet "HeIM<kehr", SCH<OWaH (genauso geschrieben) "Sie kommt zurück, Sie kehrt HeIM", und SCH<UWaH gesprochen: "ER wendet SIE, ER stellt SIE wieder H-ER", d.h. ER "RE-KON<struiert SIE"("struo"= "AUP<Schichten, auf- U-ND nebeneinander legen"!);

הב~וש = "log~ISCH-aufgespannt IN<ihr" (d.h. "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!) SI-EHE: בש/בוש!
Totalwert 313
Äußerer Wert 313
Athbaschwert 472
Verborgener Wert 477 478 481 482 486 487 491 496
Voller Wert 790 791 794 795 799 800 804 809
Pyramidenwert 1227
3 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf