Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

10 Datensätze
בקיאות 2-100-10-1-6-400
Nomen: Belesenheit, Bewandertsein, Erfahrenheit, Erfahrung, Expertentum, Gelehrsamkeit, Gelehrtheit, Geschick, Geschicklichkeit, Gewalt, Herrschaft, Kennen, Kennerschaft, Können, Kunst, Oberhand, Tüchtigkeit, Vorrang

Tipp: תואיקב = "Bewandertsein", "Expertentum"; תוא~יק~ב = "IN+/- ausgespuckten Zeichen"(siehe תוא!)
Totalwert 519
Äußerer Wert 519
Athbaschwert 825
Verborgener Wert 622 623 628 629 632 638
Voller Wert 1141 1142 1147 1148 1151 1157
Pyramidenwert 967
הוכר 5-6-20-200
Verb(en), Adjektiv(e): kennen
Totalwert 231
Äußerer Wert 231
Athbaschwert 203
Verborgener Wert 397 398 401 402 406 407 411 416
Voller Wert 628 629 632 633 637 638 642 647
Pyramidenwert 278
היכרות 5-10-20-200-6-400
Nomen: Bekanntenkreis, Bekanntschaften, Kennen
Totalwert 641
Äußerer Wert 641
Athbaschwert 244
Verborgener Wert 407 408 411 412 413 414 416 417 418 421 422 423 426 427 432
Voller Wert 1048 1049 1052 1053 1054 1055 1057 1058 1059 1062 1063 1064 1067 1068 1073
Pyramidenwert 1172
הכיר 5-20-10-200
Verb(en), Adjektiv(e): anerkennen, bekannt machen, erkennen, kennen, kennenlernen, vorstellen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: das Becken, der Kessel/ Schüssel/ Topf/ Kochtopf. das Waschgefäß, die Pfanne/ Plattform, (er/ es) sah (genau an), (er/ es) erkannte/ anerkannte/ anerkennt. (er/ es) nahm wahr, (er/ es) suchte zu erkennen, (er/ es) betrachtete/ berücksichtigte/ beachtete

Tipp: hif. ריכה = "kennen", "erkennen"; "kennen lernen"; "anerkennen" (Akk.); "bekannt machen", "vorstellen" (siehe רכנ!)
Totalwert 235
Äußerer Wert 235
Athbaschwert 163
Verborgener Wert 395 399 401 404 405 410
Voller Wert 630 634 636 639 640 645
Pyramidenwert 300
הכר 5-20-200
Nomen: Erkenntnis, Erkennung, Kenntnisnahme, Missachtung, Unkenntlichkeit
Verb(en), Adjektiv(e): frechstellen, kennen, missachten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sieh (du)!, erkenne (du) (an)!, suche zu erkennen (du)!, nimm wahr (du)!, anzuerkennen, (das/ ein) Anerkennen (von), das Lamm, der Widder/ Mauerbrecher/ Sturmbock, die Ramme/ Aue/ Weide/ Satteltasche. der Kor (= e Hohlmaß)

Kommentar: (Qere: H=KR = "QUINTESSENZ=LA~MM", H~KR = "die W~EI-DE")(= DeR "aufgespannte~Trümmerhaufen (des persönlichen) Wissens" = eine ) "ER~Kennung"

Tipp: רכה = "ERkennung" ="QIUNTESSENZ = LA<MM" (siehe רכ!); רכה = "DA<S LA<MM"; "die W<EI-DE"(= DeR "aufgespannte-Trümmerhaufen (des persönlichen) Wissens";
Totalwert 225
Äußerer Wert 225
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 391 395 400
Voller Wert 616 620 625
Pyramidenwert 255
חופשיות 8-6-80-300-10-6-400
Nomen: Emanzipation, Freiheit, Kennen, Liberalismus, Unabhängigkeit
Totalwert 810
Äußerer Wert 810
Athbaschwert 269
Verborgener Wert 487 488 489 493 494 495 497 498 503 504 507 513
Voller Wert 1297 1298 1299 1303 1304 1305 1307 1308 1313 1314 1317 1323
Pyramidenwert 2134
ידע 10-4-70
Nomen: Bekannter, Bekanntes, Erkenntnis, Erkenntnisstand, Kenntnis, Kenntnisse, Kenntnisstand, Können, Kunde, Lehre, Schlauheit, Vertrauter, Wissen, Wissensstand, Wissenstransfer, Wissensvermittlung
Verb(en), Adjektiv(e): belehren, erfahren, erkennen, ersehen, Hauptwort mit bestimmten Artikel versehen, hinstellen, kennen, kenntnisreich, kundtun, merken, mitteilen, offenbaren, sich kümmern um, verstehen, wahrnehmen, wissen, wissensbasiert

Zusätzliche Übersetzung: wissen; Hauptwort mit bestimmtem Artikel u.a. versehen; Wissen, Kenntnisse

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Jada. zu wissen, (das/ ein) Wissen/ WissenUm. (er/ es/ man) weiß/ wußte/ kennt/ kannte/ erkennt/ erkannte/ erfährt/ erfuhr/ versteht/ verstand. (er/ es/ man) nimmt/ nahm wahr, (er/ es) weiß/ wußte um. (er/ es) lernt(et) kennen, (er/ es) wird wissen/ kennenlernen. (er/ es) hat(te) Einsicht/ Kenntnis. wissend, kennend, wissend um. (der/ ein) wissend(e(r))/ verstehend(e(r))/ kennend(e(r)). (der) wissend (um)

Kommentar: (Qere: I~DE = "GOTT+/- (ein) intellektuell~geöffneter AuGeN~Blick")(= eine persönliche intellektuelle "Erkenntnis/Einsicht") (Qere: I~DE = (IM~Perfekt) "ER WIR~D wissen/ERkennen")(= ... was "SEIN(E)~CHWA" I~ST!)

Tipp: עדי = "GOTT+/- intellektuell geöffneter AuGeN<Blick"(= eine persönliche intellektuelle "Erkenntnis/Einsicht"); "IM<Perfekt gelesen": "ER WIR<D wissen/ERkennen"(= was "SEINE<הוח" I<ST");

AL<le-S was "HIER&JETZT IN mir SELBST<DA ist"
"bestimme" ICH mit meinem "derzeitigen persönlichem עד"(=
"Wissen/Meinung")!

הנעדי = "Zeichendeuter, Wahr-sager, Totenbeschwörer",
עדי = "ETwas zu wissen glauben"; הנע = "EL<end, AR-MUT, Leiden, arm, mittellos");

Beachte: "ER-kennen" ist etwas anderes als wahrnehmen!
SI-EHE auch: די und עד!

Totalwert 84
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 494 500
Voller Wert 578 584
Pyramidenwert 108
ידש 10-4-300
Verb(en), Adjektiv(e): erkennen, kennen, wissen

Tipp: שד~י = "GOTT+/- (D~esse~N) intellektuell~geöffnete Logik" = "ER<kennen/wissen"; SI-EHE auch: שד und די!

Beachte:
Du kleiner Geistesfunken WIR<ST "niemals bewusst"...
den "Heiligen Geist" "IN Dir SELBST ER-kennen"! ("ER-kennen" ist etwas anderes als wahrnehmen!)

"Gott" kann MANN "nicht wahrnehmen" sondern nur SEIN!

"AIN bewusstes Gotteskind" mit göttlichem "SELBST-bewusst-SEIN" ...
WIR<D "B>EI ENTsprechender REI<FE" "VON SELBST" ER-kennen... dass ES SELBST der "Schöpfer-Gott" seines selbst-ausgedachten "W-EL<Traums I<ST"!

Totalwert 314
Äußerer Wert 314
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 494 500
Voller Wert 808 814
Pyramidenwert 338
לדעת 30-4-70-400
Nomen: Wissenswerte
Verb(en), Adjektiv(e): kennen, verstehen, wissen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu wissen/ erfahren/ kennen/ erkennen/ verstehen. um wahrzunehmen/ kennenzulernen, um Kenntnis zu haben. zu/ (für/...) (d~/ ein~) Wissen/ Verstehen/ Erkenntnis/ Einsicht (von)

Kommentar: ((Qere: L~DET = (geistiges)"LICHT+/- (eine persönlich limiTIER-TE) ER~Kenntnis", LD~ET = (das) "gebären (DeR)~Zeit") (= jedes "gebären" = LD = ein "(phys.)Licht öffnen" = eine "AuGeN~Blick-Licht~He (Zeit-)ER~Schein-UNG" = ET)

Tipp: תעד~ל = (geistiges)"LICHT+/- (eine persönlich limiTIER-TE) ER~Kenntnis"(siehe תעד/עד!), תע-דל = (das) "gebären (DeR)~Zeit"(= jedes "gebären" = דל = ein "(phys.)Licht öffnen" = eine "AuGeN~Blick-Licht~He (Zeit-)ER<Schein-UNG" = תע);
Totalwert 504
Äußerer Wert 504
Athbaschwert 128
Verborgener Wert 540
Voller Wert 1044
Pyramidenwert 672
נכר 50-20-200
Nomen: Ausland, Ausländer, Entfremdung, Fremde, Fremdheit, Missgeschick, Seltsamkeit, Spürbarkeit, Unglück, Verleugnung
Verb(en), Adjektiv(e): anerkennen, ausländisch, betrachten, beträchtlich, entfremden, entstellen, erkannt werden, erkennbar, erkennen, fremd, fremd machen, kennen, kennenlernen, können, sichtbar, unkenntlich, untersuchen, verleugnen, verstellen

Zusätzliche Übersetzung: verleugnen, fremd machen; erkannt werden; erkennbar, sichtbar, beträchtlich; Fremde (Ggs. Heimat); Fremdheit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: fremd, (der/ ein) fremde(r). (der/ die/ das/ ein) Fremde~ (von), (das/ ein) Fremdland, (er/ es) erkannte/ erkennt (an), (er/ es) beachtete/ entfremdete/ verleugnete/ verwarf. (mit Hand): (er/ es) gab (in die (fremde) Hand), (das/ ein) Unheil/ Elend

Kommentar: (Qere: N~KR = (das) "exisTIER-ENDE LA~+M-M" = (ein junger) "exisTIER-EN~DeR WID~DeR" = (die) "exisTIER-ENDE W~EI~DE") "Fremdheit/Fremde"(= DeR~GeGen-Satz zu "HeIM~AT" =)"MISS-Geschick", "Verleugnung", "verleugnen/fremd machen", (= AL~S ausgedachte ER~Schein-UNG) "erkennbar/sichtbar", "beträchtlich" (Adj.)

Tipp: רכנ = "Unglück", "MISS-geschick"; "das Fremde"; "erkenn-BaR", "sicht-BaR", "beträchtlich" (Adj.) (רכינ); pi. "verleugnen"; "fremd machen"; hit. רכנתה = "sich fremd stellen"; "sich entfremden"; "sich entziehen", "sich verleugnen"; hif. ריכה = "kennen", "erkennen"; "kennen lernen"; "anerkennen" (Akk.); "bekannt machen", "vorstellen"; nif. רכנ = "erkannt W<Erden" (siehe auch: רכ!)
Totalwert 270
Äußerer Wert 270
Athbaschwert 42
Verborgener Wert 446
Voller Wert 716
Pyramidenwert 390
10 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf