Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

13 Datensätze
בל 2-30
Nomen: Aufmerksamkeit, Augenmerk, Bedacht, Sinn, Sorge
Verb(en), Adjektiv(e): außer, doch, kaum, nein, nicht, nicht mehr

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bel (= top). nicht, noch/ daß nicht, kaum, außer, ((mit dem Lamed von Völker): bei/ unter/ an). (Chald): (der) Bedacht. (Chald): (das) Sinnen

Kommentar: (Qere: BL = "IM LICHT+/- polares~(phys.)Licht")(= Licht~Schatten)

Tipp: לב = "IM LICHT+/- polares~(phys.) Licht" (= "Schatten~Licht");

לב = "IM/INNEN-LICHT"; "IM LICHT ist kein Unterschied"(symbolisiert durch die Lampe im Projektor) darum bedeutet לב auch "N-ICH<T" (siehe חינ!)... Negation: לב = "nicht und ohne" = "totale Vernichtung"...

Das erste Wort der 5 Bücher Mose ist תישארב, und das letzte Wort ist לארשי. Der erste und der letzte Buchstabe "BILD<eN zusammen" das WORT לב, d.h. "IM geistigen L-ICH<T"!

לב I<ST auch die Bezeichnung der "Baby-L-ON-ISCHeN Götter"...
und wenn MANN mit deren unbewusstem log-ISCHeM "L-ICH<T lebt", führt das zu לב, das bedeutet: "N-ICH<T und ohne"(..."göttliches Bewusstsein")!

Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 320
Verborgener Wert 454
Voller Wert 486
Pyramidenwert 34
במקצת 2-40-100-90-400
Verb(en), Adjektiv(e): etwas, geringfügig, kaum, leicht, teilweise, wenig, zum Teil
Totalwert 632
Äußerer Wert 632
Athbaschwert 320
Verborgener Wert 556
Voller Wert 1188
Pyramidenwert 1050
בקושי 2-100-6-300-10
Verb(en), Adjektiv(e): anstrengend, geizig, gerade, gering, karg, kaum, knapp, mühsam, nur, qualvoll, schmal, schwer, schwerfällig, schwerlich, schwierig, selten, spärlich, umständlich
Totalwert 418
Äußerer Wert 418
Athbaschwert 426
Verborgener Wert 566 567 572 573 576 582
Voller Wert 984 985 990 991 994 1000
Pyramidenwert 1038
גלוי 3-30-6-10
Nomen: Aufdeckung, Entdeckung, Erscheinung
Verb(en), Adjektiv(e): aufgedeckt, aufrichtig, bekannt, blank, bloß, deutlich, direkt, ehrlich, entblößt, fair, freiliegend, kaum, klar, korrekt, leer, offen, offenbart, offenkundig, öffentlich, patentiert, sichtbar, unverhohlen, verdeutlicht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: offen, öffentlich, (der/ ein) öffentliche(!?), geöffnet, (der/ ein) geöffnet(e(r)) (von), eröffnet, offenbart, aufgedeckt, die Ohren entblößt

Kommentar: Aufdeckung/Entdeckung/Erscheinung

Tipp: יו~לג = "GEISTIGES-LICHT+/- aufgespannter Intellekt"; יולג = "offen, bekannt, öff>ENT<L-ICH<T", "AUP<D-Eckung", "ENT<D-Eckung", "ER<Schein-UNG" (siehe auch לג!);
Totalwert 49
Äußerer Wert 49
Athbaschwert 340
Verborgener Wert 124 125 130 131 134 140
Voller Wert 173 174 179 180 183 189
Pyramidenwert 124
חשוף 8-300-6-80
Nomen: Aufdeckung, Entblößung
Verb(en), Adjektiv(e): ausgesetzt, besorgt, blank, entblößt, freigelegt, freiliegend, kahl, kalt, kaum, leer, nackt, offen, preisgegeben, unbedeckt

Kommentar: Entblößung/Aufdeckung, entblößt/nackt/ausgesetzt

Tipp: ףושח = "ENT-blößt", "nackt" (Adj.); "ausgesetzt" (Adj.); "ENT-blößung"; "AUP+/- D<Eck-UNG" (ףושיח)
Totalwert 1114
Äußerer Wert 394
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 471 472 481
Voller Wert 865 866 875
Pyramidenwert 1024
מצומצם 40-90-6-40-90-40
Verb(en), Adjektiv(e): akkurat, begrenzt, bescheiden, beschränkt, blank, dünn, dürftig, eingeschränkt, eng, entworfen, genau, gering, kärglich, kaum, keusch, klein, knapp, knauserig, kurz, lakonisch, leer, mager, reduziert, schlank, schmächtig, schmal, skizziert, spärlich, verkürzt, wenig
Totalwert 866
Äußerer Wert 306
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 154 155 164
Voller Wert 460 461 470
Pyramidenwert 1054
עירום 70-10-200-6-40
Nomen: Akt, Blöße, Freikörperkultur, Nacktheit, Nudismus
Verb(en), Adjektiv(e): blank, kaum, leer, nackt, unbekleidet

Zusätzliche Übersetzung: nackt, Nacktheit, Akt (Bild)
Totalwert 886
Äußerer Wert 326
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 420 421 426 427 430 436
Voller Wert 746 747 752 753 756 762
Pyramidenwert 1042
קימעא 100-10-40-70-1
Verb(en), Adjektiv(e): etwas, geringfügig, kaum, leicht, wenig
Totalwert 221
Äußerer Wert 221
Athbaschwert 461
Verborgener Wert 300 306
Voller Wert 521 527
Pyramidenwert 801
קירח 100-10-200-8
Verb(en), Adjektiv(e): blank, bloß, einfach, glatzköpfig, haarlos, kahl, kahlköpfig, kaum, leer, unbehaart
Totalwert 318
Äußerer Wert 318
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 800 806
Voller Wert 1118 1124
Pyramidenwert 838
קלושות 100-30-6-300-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): dünn, dürftig, kaum, kläglich, kraftlos, leise, schütter, schwach, schwächlich, zaghaft
Totalwert 842
Äußerer Wert 842
Athbaschwert 187
Verborgener Wert 208 209 210 218 219 228
Voller Wert 1050 1051 1052 1060 1061 1070
Pyramidenwert 2086
קלות 100-30-6-400
Nomen: Bedienerfreundlichkeit, Bedienkomfort, Bequemlichkeit, Einfachheit, Geringfügigkeit, Leichtigkeit, Sorglosigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): etwas, geringfügig, kaum, leicht, wenig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Schälle/ Laute/ Stimmen/ Geräusche/ Nachrichten/ Kunden/ Gerüchte. (PI): (der/ ein) Donner, (du) warst klein/ gering/ verachtet/ leicht/ schnell. (du) fühltest dich gering

Kommentar: Leichtigkeit

Tipp: תולק = "Leichtigkeit"
Totalwert 536
Äußerer Wert 536
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 142 143 152
Voller Wert 678 679 688
Pyramidenwert 902
קצת 100-90-400
Nomen: Ablauf, Äußerstes, Ecke, Ende, Kleinigkeit, Lappalie, Trifle
Verb(en), Adjektiv(e): ein wenig, einfach, einige, einzeln, etwas, geringfügig, kaum, leicht, stückweise, wenig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): (ein) Teil. (Chald): (das) Ende. (Chald): am Ende von

Kommentar: ETwas, ein wenig, einige (pl)

Tipp: תצק = "ein wenig", "ETwas"; "einige" pl.; ץק = "W-EL<TeN-Ende, Äußerste"
Totalwert 590
Äußerer Wert 590
Athbaschwert 10
Verborgener Wert 106
Voller Wert 696
Pyramidenwert 880
ריק 200-10-100
Nomen: Blankoindossament, Blindprobe, Blindversuch, Leere, Leerzeile, Nichtigkeit, Nichts, Platzpatrone, Rohling, Unterdruck, Vakuum
Verb(en), Adjektiv(e): absaugen, arm, ausdruckslos, ausleeren, ausschütten, bar, blank, bloß, dumm, eitel, entleeren, hohl, inhaltslos, kaum, leer, leichtfertig, nichtig, sinnlos, töricht, umgegossen, unausgefüllt, unbeschrieben, unbesetzt, vergeblich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Leere(s)/ Nichtige(s). leer, wertlos, vergeblich, ungestillt, hungrig, (der/ das/ ein) leere~/ wertlose~

Kommentar: Leere/Vakuum; leer (Qere:: "LE-ER")

Tipp: קר = "(ר)rationale (ק)Affinität" bedeutet u.a "NuR, ALLEIN", aber
auch "SP-EI-CH-EL<und hinausspucken"!

קיר symbolisiert "(ר)rationale (י)intellektuelle (ק)Affinität" und bedeutet "ausleeren, ausschütten", aber auch "Leere und Vakuum";

Wenn "ICH<ETwas ausspucke", drücke "ich" damit aus, dass ich es nicht "in mir" und wenn "ich" es "anspucke", dass "ich" es nicht "bei mir" haben will, im Gegensatz dazu "speichle" ich mein "Esse-N", bevor ich es "eins mit mir mache" kräftig ein.

קיר = "leer" (Adj.); hif. קירה = "ENT~leeren", "LE~ER MaCH<eN"
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 47
Verborgener Wert 400 406
Voller Wert 710 716
Pyramidenwert 720
13 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf