Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

19 Datensätze
אומנות 1-6-40-50-6-400
Nomen: Boot, Flugzeug, Geschick, Geschicklichkeit, Handwerk, Handwerkskammer, Handwerkskunst, Können, Kunst, Kunstfertigkeit, Kunsthandwerk, Posten
Totalwert 503
Äußerer Wert 503
Athbaschwert 580
Verborgener Wert 224 225 226 234 235 244
Voller Wert 727 728 729 737 738 747
Pyramidenwert 758
בקיאות 2-100-10-1-6-400
Nomen: Belesenheit, Bewandertsein, Erfahrenheit, Erfahrung, Expertentum, Gelehrsamkeit, Gelehrtheit, Geschick, Geschicklichkeit, Gewalt, Herrschaft, Kennen, Kennerschaft, Können, Kunst, Oberhand, Tüchtigkeit, Vorrang

Tipp: תואיקב = "Bewandertsein", "Expertentum"; תוא~יק~ב = "IN+/- ausgespuckten Zeichen"(siehe תוא!)
Totalwert 519
Äußerer Wert 519
Athbaschwert 825
Verborgener Wert 622 623 628 629 632 638
Voller Wert 1141 1142 1147 1148 1151 1157
Pyramidenwert 967
האם 5-1-40
Nomen: Grundplatine, Hauptplatine, Können, Motherboard
Verb(en), Adjektiv(e): nachdem, so, wann

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (interrog): (etwa) wenn/ falls/ ob/ oder ... ?. Die Mutter/ Ahnfrau/ Mutterstadt/ Hauptstadt

Tipp: םא-ה = "die MUT<TER"(= ראת-תומ = "tote Erscheinung~/Gestalt~" - lat. "tote" = "so viele" (Erscheinungen/Gestalten)! "Die Mutter" symb. die "schöpferische Logik DeR MATRIX" - siehe griech. "mäthär/mäthis/mäthra" - und DeR~EN "log-ISCHeN~Ausgeburten"!);

םאה = (interrog): (etwa) "wenn/falls/ob/oder...?"
Totalwert 606
Äußerer Wert 46
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 151 155 160
Voller Wert 197 201 206
Pyramidenwert 57
זריזות 7-200-10-7-6-400
Nomen: Agilität, Agility, Ausflug, Behändigkeit, Behendigkeit, Eile, Expedition, Feinfühligkeit, Flinkheit, Gelenkigkeit, Geschick, Geschicklichkeit, Geschmeidigkeit, Gewandtheit, Können, Kunst, Kunstfertigkeit, Lebhaftigkeit, Pfeifen, Pfiffigkeit, Promptheit, Pünktlichkeit, Schärfe, Schnelligkeit, Schwung, Taschenspielertrick, Vorsicht, Wachsamkeit

Tipp: תוזירז = "Schnelligkeit", "Tüchtigkeit", "Geschicklichkeit" (siehe זירז!)
Totalwert 630
Äußerer Wert 630
Athbaschwert 264
Verborgener Wert 446 447 452 453 456 462
Voller Wert 1076 1077 1082 1083 1086 1092
Pyramidenwert 1515
ידע 10-4-70
Nomen: Bekannter, Bekanntes, Erkenntnis, Erkenntnisstand, Kenntnis, Kenntnisse, Kenntnisstand, Können, Kunde, Lehre, Schlauheit, Vertrauter, Wissen, Wissensstand, Wissenstransfer, Wissensvermittlung
Verb(en), Adjektiv(e): belehren, erfahren, erkennen, ersehen, Hauptwort mit bestimmten Artikel versehen, hinstellen, kennen, kenntnisreich, kundtun, merken, mitteilen, offenbaren, sich kümmern um, verstehen, wahrnehmen, wissen, wissensbasiert

Zusätzliche Übersetzung: wissen; Hauptwort mit bestimmtem Artikel u.a. versehen; Wissen, Kenntnisse

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Jada. zu wissen, (das/ ein) Wissen/ WissenUm. (er/ es/ man) weiß/ wußte/ kennt/ kannte/ erkennt/ erkannte/ erfährt/ erfuhr/ versteht/ verstand. (er/ es/ man) nimmt/ nahm wahr, (er/ es) weiß/ wußte um. (er/ es) lernt(et) kennen, (er/ es) wird wissen/ kennenlernen. (er/ es) hat(te) Einsicht/ Kenntnis. wissend, kennend, wissend um. (der/ ein) wissend(e(r))/ verstehend(e(r))/ kennend(e(r)). (der) wissend (um)

Kommentar: (Qere: I~DE = "GOTT+/- (ein) intellektuell~geöffneter AuGeN~Blick")(= eine persönliche intellektuelle "Erkenntnis/Einsicht") (Qere: I~DE = (IM~Perfekt) "ER WIR~D wissen/ERkennen")(= ... was "SEIN(E)~CHWA" I~ST!)

Tipp: עדי = "GOTT+/- intellektuell geöffneter AuGeN<Blick"(= eine persönliche intellektuelle "Erkenntnis/Einsicht"); "IM<Perfekt gelesen": "ER WIR<D wissen/ERkennen"(= was "SEINE<הוח" I<ST");

AL<le-S was "HIER&JETZT IN mir SELBST<DA ist"
"bestimme" ICH mit meinem "derzeitigen persönlichem עד"(=
"Wissen/Meinung")!

הנעדי = "Zeichendeuter, Wahr-sager, Totenbeschwörer",
עדי = "ETwas zu wissen glauben"; הנע = "EL<end, AR-MUT, Leiden, arm, mittellos");

Beachte: "ER-kennen" ist etwas anderes als wahrnehmen!
SI-EHE auch: די und עד!

Totalwert 84
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 494 500
Voller Wert 578 584
Pyramidenwert 108
יכול 10-20-6-30
Verb(en), Adjektiv(e): aufbewahren, befähigt, dürfen, eventuell, fähig, imstande, können, möglich, talentiert, unvermögend, vielleicht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu können/ überwinden/ dürfen/ vermögen. (das/ ein) Können/ Überwinden/ Dürfen/ Vermögen, (er/ es) konnte/ durfte/ vermochte/ überwand/ besiegte

Tipp: לוכי bedeutet u.a. "können, bewältigen, durchsetzen";

לכי = "ER WIR<D>AL<Le-S" = "HOLO<FEEL>ING"! (siehe לכ!)
לכי bedeutet u.a. "ER<TR-age-N, aushalten, faßen, vermögen, können, obsiegen, durchsetzen";

Totalwert 66
Äußerer Wert 66
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 134 135 140 141 144 150
Voller Wert 200 201 206 207 210 216
Pyramidenwert 142
יכולת 10-20-6-30-400
Nomen: Aufnahmekapazität, Befähigung, Begabung, Fähigkeit, Fassungsvermögen, Freude, Geschäftsfähigkeit, Geschicklichkeit, Glück, Hilfsmittel, Hubraum, Kapazität, Kompetenz, Können, Kraft, Ladekapazität, Leistungsfähigkeit, Macht, Mittel, Möglichkeit, Potential, Potenz, Spannung, Stärke, Talent, Tragkraft, Veranlagung, Vermögen, Zeugungskraft, Zuflucht, Zuständigkeit
Totalwert 466
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 140 141 146 147 150 156
Voller Wert 606 607 612 613 616 622
Pyramidenwert 608
יכל 10-20-30
Verb(en), Adjektiv(e): besiegen, dürfen, erfassen, ertragen, fassen, können, siegen, überlegen sein, vermögen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu können, (das/ ein) Können, (er/ es/ man) konnte/ durfte/ vermochte/ siegte/ bewältigte/ überwand, könnend, (er/ es) vollende/ vollständige/ vertilge/ verbrauche/ vergehe. (er/ es) sei zu Ende, (er/ es) sei fertig/ ganz/ alle/ verbraucht/ vollendet/ vorüber/ beschlossen/ erschöpft/ aufgebraucht. (er/ es) reibe/ höre auf. (er/ es) werde aufgerieben/ vernichtet. (er/ es) mache fertig, (er/ es) komme zu einem Ende, (er/ es) schwinde/ schwindet dahin, (er/ es) komme um

Kommentar: (Qere: I=KL = "GOTT (I~ST) AL~LE-S", I~KL = (IM~Perfekt) "ER WIR~D AL~LE-S")(= HOLO~FEELING!)

Tipp: לכי = "ER WIR<D>AL<Le-S" = "HOLO+/- FEELING"! (siehe לכ!)
לכי = "können", "dürfen", "vermögen", (mit Negation) "nicht dürfen"

Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 128 134
Voller Wert 188 194
Pyramidenwert 100
יכלת 10-20-30-400
Nomen: Fähigkeit, Können

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu können/ vermögen/ überwinden. (du) konntest/ vermochtest/ durftest/ obsiegtest/ besiegtest/ überwandest

Kommentar: Können/Fähigkeit

Tipp: תלכי = "Können", "Fähigkeit" (תלוכי)
Totalwert 460
Äußerer Wert 460
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 134 140
Voller Wert 594 600
Pyramidenwert 560
כהל 20-5-30
Nomen: Alkohol
Verb(en), Adjektiv(e): alkoholisch, alkoholisieren, können

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): könnend/ vermögend. (Chald): (der/ ein) könnend(e(r))

Kommentar: "AL-ko-hol"

Tipp: להכ = "Alkohol" (להוכ); pi. "alkoholisieren"
Totalwert 55
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 125 129 134
Voller Wert 180 184 189
Pyramidenwert 100
כוח 20-6-8
Nomen: Befugnis, Beitrag, Beschwerde, Besitz, Brutalität, Einheit, Energie, Energiezufuhr, Fähigkeit, Festigkeit, Fülle, Gewalt, Grabstein, Investition, Kick, Klage, Komplikation, Können, Körperkraft, Kraft, Lebenskraft, Leistungsdichte, Leistungsstufe, Macht, Machtstellung, Möbelstück, Muskel, Muskelkraft, Muskeln, Muskelspannung, Potenz, Reichtum, Rindfleisch, Saft, Schweinesülze, Stabilität, Stärke, Starkstrom, Streitmacht, Suppe, Tritt, Truppe, Tunnel, Vergnügen, Vermögen, Vitalität, Wucht, Zeugungskraft, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): erzwingen, forcieren, rechtskräftig, zwingen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Fähigkeit/ Möglichkeit (von), (der/ ein) Reichtum/ Ertrag (von), (das/ ein) Vermögen/ Eigentum (von)

Kommentar: (Qere: K~WCH = "WIE (eine) aufgespannte~Kollektion")

Tipp: חוכ = "wie (eine) aufgespannte~ Kollektion"
Totalwert 34
Äußerer Wert 34
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 486 487 496
Voller Wert 520 521 530
Pyramidenwert 80
כושר 20-6-300-200
Nomen: Band, Eignung, Fähigkeit, Fitnessstudio, Geschick, Kondition, Können, Kunst, Leistungsfähigkeit, Sporthalle, Tauglichkeit, Turnhalle, Turnstunde, Turnunterricht, Vermögen

Kommentar: Fähigkeit
Totalwert 526
Äußerer Wert 526
Athbaschwert 115
Verborgener Wert 456 457 466
Voller Wert 982 983 992
Pyramidenwert 898
כשירות 20-300-10-200-6-400
Nomen: Eignung, Fähigkeit, Kompetenz, Kompetenzzentrum, Kondition, Können, Promotion, Qualifikation, Tauglichkeit, Zuständigkeit, Zuständigkeitsbereich

Tipp: תורישכ = "Eignung", "Tauglichkeit"
Totalwert 936
Äußerer Wert 936
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 466 467 472 473 476 482
Voller Wert 1402 1403 1408 1409 1412 1418
Pyramidenwert 2672
כשר 20-300-200
Nomen: Eignung, Fähigkeit, Können, Koschere, Tauglichkeit
Verb(en), Adjektiv(e): befähigt, belegt, eingegrenzt, erlaubt, fähig, fit, geeignet, gelingen, gesetzmäßig, gesund, günstig, gut, imstande, koscher, koscher machen, legal, legitim, passen, passend, passend sein, recht, rechtmäßig, rein, sauber, tauglich, wahrhaftig, würdig

Zusätzliche Übersetzung: gelingen, passend sein; koscher machen (rituell); koscher, rein, erlaubt, tauglich, passend, gut, geeignet; Fähigkeit, Eignung, Tauglichkeit, Können

Kommentar: Fähigkeit/Eignung/Tauglichkeit, gelingen/passend sein, koscher/rein/erlaubt/tauglich/gegeignet

Tipp: רש-כ = "WIE (eine) log~ISCH~E Rationalität" (siehe רש!); רשכ = kal. "gelingen", "passend sein"; hit. רשכתה = "sich vorbereiten", "trainieren", (sich) "üben", "einen Beruf erlernen"; hif. רישכה = "Be-REI<T MaCH<eN", "für geeignet erklären"; "für rechtsgültig erklären"; "trainieren";

רשכ = "koscher", "rein"; "erlaubt", "tauglich"; "passend", "gut", "geeignet" (Adj.); pi. "koscher machen" (rituell)

רשכ = "Fähigkeit", "Eignung", "Tauglichkeit"; "Können" (רשוכ)

רשכמ = "begabt", "geeignet" (gemacht)
Totalwert 520
Äußerer Wert 520
Athbaschwert 35
Verborgener Wert 450
Voller Wert 970
Pyramidenwert 860
כשרון 20-300-200-6-50
Nomen: Anlage, Auftrag, Begabung, Beruf, Erlangung, Fähigkeit, Flair, Freude, Gelingen, Genialität, Genie, Genius, Gerät, Geschick, Geschicklichkeit, Gespür, Gewandtheit, Gewinn, Glück, Kondition, Können, Kunst, Leistung, Leistungsfähigkeit, Mittel, Spende, Stiftung, Talent, Veranlagung, Vermögen, Verwirklichung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Geschick/ Gedeihen (von), (die/ eine) Geschicklichkeit/ Gradheit. (der/ ein) Erfolg (von)

Kommentar: Begabung

Tipp: ןורשכ = "Begabung", "Talent" (siehe רשכ!)
Totalwert 1226
Äußerer Wert 576
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 512 513 522
Voller Wert 1088 1089 1098
Pyramidenwert 1962
מיומנות 40-10-6-40-50-6-400
Nomen: Anlage, Beschlagenheit, Erfahrenheit, Erfahrung, Fertigkeit, Gerät, Geschick, Geschicklichkeit, Geschicktheit, Gewalt, Gewandtheit, Handfertigkeit, Herrschaft, Können, Kunst, Kunstfertigkeit, List, Meisterhaftigkeit, Mittel, Mut, Oberhand, Talent, Tapferkeit, Trick, Tüchtigkeit, Vorrang, Zauberei, Zauberkunststück
Totalwert 552
Äußerer Wert 552
Athbaschwert 230
Verborgener Wert 158 159 160 164 165 166 168 169 174 175 178 184
Voller Wert 710 711 712 716 717 718 720 721 726 727 730 736
Pyramidenwert 1092
נכר 50-20-200
Nomen: Ausland, Ausländer, Entfremdung, Fremde, Fremdheit, Missgeschick, Seltsamkeit, Spürbarkeit, Unglück, Verleugnung
Verb(en), Adjektiv(e): anerkennen, ausländisch, betrachten, beträchtlich, entfremden, entstellen, erkannt werden, erkennbar, erkennen, fremd, fremd machen, kennen, kennenlernen, können, sichtbar, unkenntlich, untersuchen, verleugnen, verstellen

Zusätzliche Übersetzung: verleugnen, fremd machen; erkannt werden; erkennbar, sichtbar, beträchtlich; Fremde (Ggs. Heimat); Fremdheit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: fremd, (der/ ein) fremde(r). (der/ die/ das/ ein) Fremde~ (von), (das/ ein) Fremdland, (er/ es) erkannte/ erkennt (an), (er/ es) beachtete/ entfremdete/ verleugnete/ verwarf. (mit Hand): (er/ es) gab (in die (fremde) Hand), (das/ ein) Unheil/ Elend

Kommentar: (Qere: N~KR = (das) "exisTIER-ENDE LA~+M-M" = (ein junger) "exisTIER-EN~DeR WID~DeR" = (die) "exisTIER-ENDE W~EI~DE") "Fremdheit/Fremde"(= DeR~GeGen-Satz zu "HeIM~AT" =)"MISS-Geschick", "Verleugnung", "verleugnen/fremd machen", (= AL~S ausgedachte ER~Schein-UNG) "erkennbar/sichtbar", "beträchtlich" (Adj.)

Tipp: רכנ = "Unglück", "MISS-geschick"; "das Fremde"; "erkenn-BaR", "sicht-BaR", "beträchtlich" (Adj.) (רכינ); pi. "verleugnen"; "fremd machen"; hit. רכנתה = "sich fremd stellen"; "sich entfremden"; "sich entziehen", "sich verleugnen"; hif. ריכה = "kennen", "erkennen"; "kennen lernen"; "anerkennen" (Akk.); "bekannt machen", "vorstellen"; nif. רכנ = "erkannt W<Erden" (siehe auch: רכ!)
Totalwert 270
Äußerer Wert 270
Athbaschwert 42
Verborgener Wert 446
Voller Wert 716
Pyramidenwert 390
סיפק 60-10-80-100
Nomen: Fähigkeit, Können, Möglichkeit, Zulänglichkeit
Totalwert 250
Äußerer Wert 250
Athbaschwert 58
Verborgener Wert 143 149
Voller Wert 393 399
Pyramidenwert 530
ספק 60-80-100
Nomen: Anbieter, Anfrage, Bedenken, Frage, Genügen, Händler, Können, Lieferant, Möglichkeit, Problem, Sorge, Traiteur, Übelkeit, Unsicherheit, Unwahrscheinlichkeit, Versorger, Zulieferer, Zweifel, Zweifelsfall
Verb(en), Adjektiv(e): anzweifeln, beliefert werden, geliefert werden, Hände in Trauer schlagen, im Zweifel sein, klatschen, liefern, schlagen, versorgen, zweifeln

Zusätzliche Übersetzung: schlagen, (Hände in Trauer) schlagen; versorgen, liefern; zweifeln, im Zweifel sein, be-/geliefert werden; Zweifel; Möglichkeit, Können; Lieferant

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) strafte, (er/ es) schlägt/ schlug (= auf die Hüfte ausTrauer/ Spott/ Unwillen). schlage (du)!, (die/ eine) Fülle, (der/ ein) Überfluß

Kommentar: Zweifel (Qere:: "Zwei-F-EL"), Möglichkeit/Können/Lieferant, pi. liefern/versorgen, pu. "IM Zweifel sein"/zweifeln, be-, geliefert werden

Tipp: קפס = "Können", "Möglichkeit"; "Lieferant"; "Zwei-F>EL" (תוקפס); pu. "zweifeln", "im Zweifel sein"; "be-/geliefert W<Erden"; pi. "versorgen", "liefern"; hit. קפתסה = "sich begnügen mit"; hif. קיפסה = "liefern"; (es) "schaffen", (ETwas) "erreichen"; "genügen", "genug sein";

An sICH SELBST zweifelnde Menschen W<Erden laufend von ihren unbewusst selbst ausgedachten Sorgen und Ängsten in "geistige SCHR>Ecken" versetzt! SELBST - Zweifel bedeutet "mangelndes Gottvertrauen und Ungeduld"! Ungeduld ist "mangelnde Wachheit"!

GöttLICHTe Wunder können nur von Menschen wahrgenommen W<Erden, die an ihrer eigenen "göttLICHT<eN UP-stammung" nicht den geringsten Zweifel heGeN!
Totalwert 240
Äußerer Wert 240
Athbaschwert 18
Verborgener Wert 139
Voller Wert 379
Pyramidenwert 440
19 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf