Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

20 Datensätze
אבל 1-2-30
Nomen: Begräbnis, Geheul, Gejammer, Jammer, Klage, Klagelied, Klagender, Problem, Trauender, Trauer, Trauerbrüche, Trauerkleidung, Trauernder, Trauerzug, Wehklage
Verb(en), Adjektiv(e): aber, beklagen, betrauern, beweinen, bitter, dennoch, doch, fürwahr, gewiss, in Trauer, ja, jammern, jedoch, jetzt, klagend, nein, tränenreich, trauern, trauernd, traurig, verheult, vielmehr, wehklagen, weinerlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Abel. Abel (Misraim). Abel (Schittim/ -). ja. in der Tat. gewiß (doch), ach!, im Gegenteil, vielmehr. sondern, aber. doch, jedoch, trauernd, leidtragend, (der/ ein) trauernde(r)/ leidtragende(r). (er/ es/ man) trauerte/ trauert/ klagte, (es) wird trauern, (die/ eine) Trauer/ Klage/ Totenklage/ Trauerzeit/ Aue/ Wiese (von), (der/ ein) Kanal/ Fluß

Kommentar: (Qere: AB~L = (das geistige) "VATER-LICHT+/- (das) aufblühende (phys.) Licht", A~BL = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht" = (IM~Perfekt) = "ICH W~ERDE (zu) NICH~TS")

Tipp: לבא = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht"; "Trauer, Klage,Trauerzeit" aber auch "Kanal und Fluss";

לבא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ERDE zu NICH<TS";

Trauer ENTsteht, wo falsche Gedanken die "R-ICH<D>IGe WirkLICHTkeit" verdrängt haben und ein "Schein-ich" das "eigentLICHT REI<N geistige Wesen MENSCH" narrt!

"Trauer" ENTspringt dem "trügerischen Denken" eines "ideo-logischen Schein-ich`s", das sich selbst "zwar geistreich glaubt", aber sich selbst "für eine materielle Person hält"!
Totalwert 33
Äußerer Wert 33
Athbaschwert 720
Verborgener Wert 564
Voller Wert 597
Pyramidenwert 37
אך 1-20
Verb(en), Adjektiv(e): aber, allein, dennoch, doch, eben, genau, gewiss, ja, ja doch, ja fürwahr!, jedoch, jetzt, lediglich, nur

Zusätzliche Übersetzung: aber, nur, eben (jetzt)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: aber. nur. doch, jedoch, kaum, gewiß, fürwahr, sicher, bestimmt, ja. aber dennoch, ganz, nichts als. (ich) schlage/ erschlage/ zerschlage/ treffe/ verwunde/ töte

Kommentar: (Qere: A~K = "DEINE~Schöpfung")(= I~ST IM-ME(E)R) (Qere: "NUR / für-WA~HR / E~BeN (~JETZT))"bestimmt" (Kj.)

Tipp: "EK" als ךא gelesen bedeutet: "EBeN(JETZT)<NUR, bloss, genau, gewiss,doch, eben"... "IN MEINEM Bewustsein<erscheint>IM-ME(E)R<NUR das, was gewiss"... "E-BeN<NUR>JETZT AL<S ausgedachte Erscheinung gerade DA ist"!

ךא = "DEINE+/- Schöpfung";
Totalwert 501
Äußerer Wert 21
Athbaschwert 430
Verborgener Wert 190
Voller Wert 211
Pyramidenwert 22
זה 7-5
Nomen: Art, Sorte, Spezies
Verb(en), Adjektiv(e): da, das, der, die, dies, diese, dieser, dieses, er, es, hier, ihm, ihn, jetzt, nun, so, solches

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: dies/ dieser/ diese/ dieses/ jene~/ solch~/ welch~ (ist), hier. da. so. schon, (in Fragen:) . denn?, (e zeh: welcher?)

Kommentar: (Qere: Sz~H = (eine) "selektive WA~HR-nehmung"), "dies/dieses/dieser" (Qere: "dies~ER" = (DeN ewigen ALL-)"TAG~(zum LeBeN)-ER~W-Ecken")(= lat. dies = (der AL~L-)"TAG" - "dies/deus = GOTT")

Tipp: הז = (eine) "selektive WA~HR-nehmung"... und bedeutet auch "dies, dies-er, dies-e und dies-es"... (Beachte: lat. "dies" = "Tag")!

"T<age" bedeutet "Spiegelungen AL<terni-er-eN"(= "age")...
lat. "terni" steht für "die D-REI AL<S distributiva",
"distributiva" bedeutet "EIN<Teilung<S-Zahl"!

"Dies<er"(= lat. "dies" = (er-W-Eck<TeR)"TAG<Tag") "fragmenTIER<T" sICH SELBST.... (siehe auch הוה!);

הזה = "Etwas vor>SICH SELBST< hin-träumen, phantasieren, wachträumen" und "TAG<T-Raum"...
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 61 65 70
Voller Wert 73 77 82
Pyramidenwert 19
כאן 20-1-50
Verb(en), Adjektiv(e): deswegen, hier, hierher, jetzt, sofort

Kommentar: HIER (Adj.)

Tipp: KEiN = ןאכ = "HIER" = הפ -> KEIN = ןיא-כ = "Wie nicht existierend"... und dennoch DA!
Totalwert 721
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 439
Verborgener Wert 246
Voller Wert 317
Pyramidenwert 112
כה 20-5
Verb(en), Adjektiv(e): also, deshalb, deswegen, hier, jetzt, so

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: so. also, folgendermaßen, hier, jetzt, da. Dorthin

Kommentar: (Qere: KH = "HIER&JETZT"), "so" (Qere: "wie HIER&JETZT WA~HR-genommen" = K~H)

Tipp: הכ = 20-5 bedeutet "HIER&JETZT< so, wie Wahrgenommen auf etwas Sichtbares hinweisend"...

Und N<UN GeN<AU AUP<gepasst:

Wenn MANN seine "Quadrat-Spiegelungen" PL<US
seine "logischen raumzeitlichen Schöpfungen/geteilt durch 22 Zeichen" mit 1/4, d.h. mit 0,25 (= הכ = "wie wahrgenommen") potenziert, ER-GI<BT dies...

(9(hoch2) + 19(hoch 2) / 22)hoch 0,25) = 3(Koma)14<159>26...
genauer: 3.1415926-53-58...

J<HWH = 26 bedeutet "GeG<eN-über aufgespannt"

ןח-ןג 53-58 bedeutet "Garten der Gnade (= Paradies)"!

Aus der "W-UR<ZeL" הכ "ENT<springen Gedanken-Wellen"
die "IM-ME(E)R" aus einem "selbst-lo-GISCH(T)-konstruierten" ( השיג bed.: "Lösungsansatz, Betrachtungsweise, Einstellung, Herangehensweise, Verfahren"!)
"innerhalb-Wissen" und der damit ausgedachten "außerhalb-Wahrnehmung" besteht!

Totalwert 25
Äußerer Wert 25
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 81 85 90
Voller Wert 106 110 115
Pyramidenwert 45
כען 20-70-50
Verb(en), Adjektiv(e): jetzt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): nun/ jetzt

Kommentar: (Qere: KON = K~EN = "WIE (eine) AuGeN~Blick-L-ICH~He Existenz") "JETZT (I~ST) N~UN"(= Chald. = CH-AL~D)
Totalwert 790
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 196
Voller Wert 336
Pyramidenwert 250
כעת 20-70-400
Nomen: zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): jetzt, sofort, zwischenzeitlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jetzt, nun. zur Zeit (von), um diese Zeit, wie/ etwa (die/ eine) Zeit/ Dauer/ Epoche/ Endzeit/ Gelegenheit/ Geschichte (von), wie (der/ ein) Zeitpunkt (von), wie (die/ eine) rechte Zeit, wie (das/ ein) Mal

Kommentar: (Qere: K~ET = "WIE (eine) AuGeN~Blick-L-ICH~E ER~Schein-UNG" = "WIE (die) Z~EI~T")(= die "Geburt einer Trümmerhaufen-ER~Schein-UNG"! Jede ausgedachte "Z~EI~T entsteht/passiert/U~ND vergeht" IM~ME(H)R...)"JETZT", "zwischenzeitlich" (Qere: "ZW~ISCHeN~ZEIT=L-ICH")

Tipp: תע-כ = "wie (eine) AuGeN~Blick-L-ICH~E ER<Schein-UNG"; תע-כ bedeutet "wie Zeit"! "Z~EI~T" I<ST "EIN<Ex-krement"(siehe תע!);

Das Zeichen מ symbolisiert "die Zeit"(= תע = "augenblickliche Erscheinung") und das "sICH ständig<in seiner Form>EL" verändernde "a-qua"(= "Wasser"; "a-qua" = "a-quis" = das "nicht Ruhende"). "Wasser" schreibt sich םימ (= "gestaltgewordene göttLICHTe Quadratfläche") und trägt die chemische Bezeichnung "H2O" = "zwei Wahrnehmungen(H2) ergeben einen AuGeN-Blick(O)" und das bedeutet: "zwei flache Bilder"(= 2D = y2 + x2) ergeben die Illusion eines "T-Raumes"!
Totalwert 490
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 38
Verborgener Wert 146
Voller Wert 636
Pyramidenwert 600
כרגע 20-200-3-70
Nomen: Vorderhand
Verb(en), Adjektiv(e): gleich!, jetzt, sofort

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: augenblicklich, sofort
Totalwert 293
Äußerer Wert 293
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 520
Voller Wert 813
Pyramidenwert 756
לאלתר 30-1-30-400-200
Nomen: auf der Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): gleich, improvisieren, jetzt, sofort, umgehend
Totalwert 661
Äußerer Wert 661
Athbaschwert 444
Verborgener Wert 514
Voller Wert 1175
Pyramidenwert 1244
מיד 40-10-4
Verb(en), Adjektiv(e): augenblicklich, bald, früh, gleich, gleichzeitig, jetzt, prompt, schnell, sobald, sofort, sogleich, umgehend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von (d~/ ein~) Hand (von). von/ (aus/ zu/...) (d~/ ein~) Hand/ Handvoll/ Portion/ Kraft/ Mach t/ Starke/ Seite/ Ufer/ Seitenlehne/ Pfote/ Zapfen/ Teil/ Platz/ Denkmal/ Mahnmal/ Stück/ Tätigkeit/ Hilfe (von), von. heraus aus. aus . .. Heraus

Kommentar: (Qere: MI~D = "WER~öffnet", M-I~D = (eine) "gestaltgewordene intellektuelle~Öffnung") (= SIE zeigt sich IM-MEER) "augenblicklich/gleich/sogleich/sofort" (Qere: "SOF~Ort") (= MD = "M~esse~N" = "UNI~Form" = (ein) "AM~TS- K-Leid" (tragen))

Tipp: ד-ימ = "WER<öffnet" (siehe ימ!); (eine) "gestaltgewordene intellektuelle Öffnung"; "von, aus der Hand heraus" (siehe די!), "SOF<Ort, gleich, sogleich"; דמ = "M~esse~N" = "UNI<Form" = (ein) "AM~TS- K-Leid" (tragen);
Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 474 480
Voller Wert 528 534
Pyramidenwert 144
20 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.6
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.6.pdf