Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

200 Datensätze: Seite   <<< 1  >>>   1  2
אבל 1-2-30
Nomen: Begräbnis, Geheul, Gejammer, Jammer, Klage, Klagelied, Klagender, Problem, Trauender, Trauer, Trauerbrüche, Trauerkleidung, Trauernder, Trauerzug, Wehklage
Verb(en), Adjektiv(e): aber, beklagen, betrauern, beweinen, bitter, dennoch, doch, fürwahr, gewiss, in Trauer, ja, jammern, jedoch, jetzt, klagend, nein, tränenreich, trauern, trauernd, traurig, verheult, vielmehr, wehklagen, weinerlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Abel. Abel (Misraim). Abel (Schittim/ -). ja. in der Tat. gewiß (doch), ach!, im Gegenteil, vielmehr. sondern, aber. doch, jedoch, trauernd, leidtragend, (der/ ein) trauernde(r)/ leidtragende(r). (er/ es/ man) trauerte/ trauert/ klagte, (es) wird trauern, (die/ eine) Trauer/ Klage/ Totenklage/ Trauerzeit/ Aue/ Wiese (von), (der/ ein) Kanal/ Fluß

Kommentar: (Qere: AB~L = (das geistige) "VATER-LICHT+/- (das) aufblühende (phys.) Licht", A~BL = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht" = (IM~Perfekt) = "ICH W~ERDE (zu) NICH~TS")

Tipp: לבא = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht"; "Trauer, Klage,Trauerzeit" aber auch "Kanal und Fluss";

לבא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ERDE zu NICH<TS";

Trauer ENTsteht, wo falsche Gedanken die "R-ICH<D>IGe WirkLICHTkeit" verdrängt haben und ein "Schein-ich" das "eigentLICHT REI<N geistige Wesen MENSCH" narrt!

"Trauer" ENTspringt dem "trügerischen Denken" eines "ideo-logischen Schein-ich`s", das sich selbst "zwar geistreich glaubt", aber sich selbst "für eine materielle Person hält"!

לבא = "aber, doch" Kj., Adv.
Totalwert 33
Äußerer Wert 33
Athbaschwert 720
Verborgener Wert 564
Voller Wert 597
Pyramidenwert 37
אגף 1-3-80
Nomen: Abschnitt, Abteilung, Bucht, Department, Erker, Flanke, Flügel, Klavier, Ladeplatz, Lorbeer, Nebengebäude, Regierungsbüro, Schar, Seite, Seitenflügel, Teil, Truppe, Weichteile
Verb(en), Adjektiv(e): in die Flanke fallen, umgehen, umgehen von der Flanke

Zusätzliche Übersetzung: Flügel, Flanke, Seitenflügel, Abteilung; umgehen (von der Flanke), in die Flanke fallen

Kommentar: Flügel/Flanke/Seitenflügel/Abteilung, pi. in die Flanke fallen/umgehen (einer Flanke) (= "Flanke" bezeichnet in der "Digitaltechnik" den Übergang eines Signals zwischen zwei (polaren) Zuständen) (AGPI = seitlich (Adj.)/von der Flanke)

Tipp: ףגא = "SCHÖPFER+/- Körper/Leib/Person"(siehe ףג!); ףגא = "AB+/- Teilung/Flügel/Flanke/Seitenflügel", pi. "in die Flanke fallen/umgehen"(einer Flanke) (= "Flanke" bezeichnet in der "Digitaltechnik" den Übergang eines Signals zwischen zwei (polaren) Zuständen);

יפגא = "seitlich" (Adj.) / "von der Flanke";
Totalwert 804
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 606
Verborgener Wert 185
Voller Wert 269
Pyramidenwert 89
אל 1-30
Nomen: Anziehungskraft, Baum, El, Gegenüber, Gewalt, Gott, Gotte, Gottheit, Kraft, Macht, Mächtiger, Nichts, Norden, Schöpferkraft, Wandpfeiler
Verb(en), Adjektiv(e): am, an, auf, auf etwas zu, außer, bei, bis, bis zu, diese, für, gegen, gegenüber, hin, hinauf, hinein, hinzu, in, in Hinblick auf, in hinein, in Richtung auf, kein, keine, keinem, mit, nach, nach hin, nebst, nein, nicht, nicht doch!, nichts, über, um willen, von, wegen, wider, zu

Zusätzliche Übersetzung: nicht (bsd. Vor Imperativ); zu, hin, nach; Gott, Kraft; nur in Verbindung mit Radix ID 10-4 Stärke Gewalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gott. (der/ ein/ o) Gott (von). El (= top; u.a. Beth-El). (Immanu)el (= Pers). (Beth)el (= Pers). (Asa(h))el ( Pers). (der/ ein) Gott, nicht, zu. auf. bei. hin. nach. in. neben, gegen, wider, vor. mit. an. um. über. von. wegen, (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Eiche/ Terebinthe/ Säule (von), (der/ ein) Türpfosten/ Bock/ Mächtige(r) (von), (el mul: gegen hin; entgegen; zu ... hin), (al pie: gemäß; entsprechend; nach; auf Geheiß von; nach Aussage von), (el pene: vor/ an/ auf/ über; hin ... zu), diese (PI)

Kommentar: (Qere: AL = (geistiges) "SCHÖPFER-LICHT+/- erschaffenes (phys.) Licht" = "GOTT"!)(= LICHT/GEIST/ENERGIE+/- ER-SCH-Affen~ES (phys.) Licht), "zu/hin zu" (= die "IM-plosion" "AL+/-~LE-R" ausgedachten "IN+/-~Formationen = Gedanken~Wellen" - zurück in das geistige Kontinuum "AL=HIM" = "GOTT=DAS MEER")

Tipp: EL = לא = "schöpferisches WIR-K-LICHT" = "Gott-Vater"!

לא = "IM-Plosion"; לא I<ST "EIN idealer Punkt"(ןיא bedeutet "nicht existierend"!) aus dem "unendlich viel Masse" "HERR<ausgedacht wird"!
"לא = GOTT = geistige Energie" = "εν-εργον" und das bedeutet "INNERES WIR-KeN"! לא ist "EIN geistiges UNI<versum"... "NäM>L-ICH" das "AL<le-R" bewussten "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein", d.h. "AL<Le-R" "IN<DI-Vision-ären>DU-AL-Bewusstsein"!

EIN bewusster Geist<weiss: "IN<dem MOMent", wenn "ICH<zwei Punkte denke", befinden sich diese zwei Punkte "IMME(E)R HIER&JETZT IN EINEM PUNKT"... "NäM>L-ICH IN MIR SELBST" d.h. "IN לא" kann sich nichts raumzeitlich von A nach B bewegen ICH Geist SELBST BIN IMME(E)R IM "Mit<EL>Punkt"! "לא WIR<D ZU אל" (וצ = "Be-Fehl, Anodnung")... eine exploTIER-TE "Licht-Schöpfung"!
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 154
Voller Wert 185
Pyramidenwert 32
אצל 1-90-30
Nomen: Seite
Verb(en), Adjektiv(e): abgeben, adeln, am, an, auf, bei, faul, hinbehalten, in, mit, nach, nahe, neben, nebenan, teilhaben lassen, träg, versagen, vor, zu, zur Seite legen, zur Seite von, zurücknehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Azal (= top). Azel (= Pers). bei. neben, (die/ eine) Seite (von), zur Seite (von)

Kommentar: teilhaben lassen, (Qere: A-ZL = "SCHÖPFER/~Schatten" , "ICH (werde) Schatten werfen")

Tipp: לצא = "B>EI", "N<E-BeN", "zu Schatten", "Teil>HA-BeN<lassen" und לצא bedeutet "IM<Pefekt gelesen": "ICH W<Erde Schatten werfen";

לצ = "Schatten" = "Geburt-L-ICH-T";

Auf der Radix לצ ("zel") bauen übrigens folgende hebräischen Wörter auf:
בלצ = "Kreuz";
הלצ = "Schattenseite", "beschattete Fläche";
םלצ = "Fotograf"; "Ebenbild", "Götzenbild" (jeder Materialist betet sein eigenes Götzenbild an!)

Dein "MeCH-ANI-ISCH-ER Gehirn-Geist"(חמ = "Gehirn" und ינא = "ich"!) ist mit seinem "programmierten Intellekt" die "in Deinem Bewusstsein<sichtbare Schatten werfende" "MATRIZE" Deines wirkLICHTen Geistes! ER ist der Verursacher Deiner "MATRIX"!
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 425
Verborgener Wert 168
Voller Wert 289
Pyramidenwert 213
ב 2
Nomen: Beth
Verb(en), Adjektiv(e): an, auf, bei, darinnen, durch, hindurch, hinein, in, innen, mit, mittels, wegen

Zusätzliche Übersetzung: Beth, B 2. Buchstabe d. hebr. Alphabets; Zeichen der Zahl 2; in, an, durch, mittels, gegen (Entgeld) Prp.

Kommentar: (Qere: (Präfix) IM/IN/inmitten/VERBUNDEN +/- (Suffix) außen/außerhalb, polar, (die) Polarität (einer Gedanken~Welle))

Tipp: ב = "IM/IN/inmitten/VERBUNDEN +/- (Suffix) außen/außerhalb, polar, (die) Polarität (einer Gedanken~Welle)";

ב = (Präfix) IM, IN, inmitten, VERBUNDEN; v. Darinnen sein in einem Raume; v. sich befinden inmitten einer Mehrzahl, in Bezug auf die Grenze die einen Raum umschliessen innerhalb, örtliche Nähe = an der Quelle;

ב = (Suffix) außen/außerhalb, polar, (die) Polarität (einer Gedanken~Welle); Dualität, Zweiteilung, Spaltung, Gegensatz, Ausserhalb, Kehrseite, durch, hindurch, bei hohen Gegenständen in = auf das Geschehen in der Zeit innerhalb (einer Zeitspanne) mit von der Gesellung, Begleitung Schatten auf der Leinwand;
Totalwert 2
Äußerer Wert 2
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 410
Voller Wert 412
Pyramidenwert 2
בגו 2-3-6
Verb(en), Adjektiv(e): drinnen, hinein, in, innen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Bissen von sein -): seine Speise/ Essensportion. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Rücken/ Mitte/ Gemeinschaft

Kommentar: (Qere: B-GW = "IM INNEREN", B~GW = "IM~Rücken"/"IN~(DeR) Rückseite") "drinnen" (Qere: "DR~INNEN")(= (die) "Generation (SIN~D) INNEN")

Tipp: וגב = "IM INNEREN", וג-ב = "IM<Rücken"/"IN<(DeR) Rückseite"; "drinnen" (Qere: "DR>INNEN"(= (die) "Generation (SIN<D) INNEN"; ו~גב = "SEIN+/- Bissen"(= "NUR limiTIERtes Wissen" siehe גב!)
Totalwert 11
Äußerer Wert 11
Athbaschwert 580
Verborgener Wert 486 487 496
Voller Wert 497 498 507
Pyramidenwert 18
בה 2-5
Verb(en), Adjektiv(e): in ihr

Zusätzliche Übersetzung: in ihr; abk. "Gelobt sei Gott"

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ba. (Hephzi Ba). In ihr (Sg). in/ (auf/ an/ mit/ bei/ durch/ gegen/ über/ um/...) ihr/ sie (Sg). Sie (Sg). (Chald): in/ (an/...) ihm. (Chald): ihn

Kommentar: (Qere: B~H = "polare WA~HR-nehmung", "I~HRE Polarität")(= die DeR Frau) "IN IHR" (Qere: "IN I~HR")(= "IN DeR symbol~ISCHeN Frau" = "IN DeR MATRIX-Traumwelt")

Tipp: הב = "IN ihr und durch sie, I<HRE Polarität"!, d.h. "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!

"die Frau = Schlampe";

Eine "Schlappe" (= Niederlage) zu "er-leiden" bedeutet, sich selbst eine "Nieder-lage" ("Schlampe") eingestehen zu müssen. Deiner bisherigen "Nieder-lage" - dem ganz unten stehen, in meiner Hierarchie des Lebens - solltest Du nun wie ein erwachsener "MANN" entgegentreten und Deine bisherige Logik (die Schlampe) von ihrem Thron verjagen. Wenn Du nun mit Anstand (Dein altes, dogmatisches [Schein]Wissen) aufgibst, zeigt das Deine "wahre menschliche Größe".
Totalwert 7
Äußerer Wert 7
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 411 415 420
Voller Wert 418 422 427
Pyramidenwert 9
בהון 2-5-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): durch sie, durch Vermögen, in ihnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): ain/ (mit/...) ihnen/ sie (PI). in/ (durch/...) (d~/ ein~) Fülle/ Genüge/ Reichtum/ Besitz. (Sg): in/ (durch/...) (d~) Güter~

Tipp: ןוהב = "IN REI<CHT~UM/Fülle"(siehe ןוה!); ןוהב = "IN+/- polar~ WA~HR-genommener aufgespannter Existenz"; ןו~הב = "IN IHR~ aufgespannte Existenz";
Totalwert 713
Äußerer Wert 63
Athbaschwert 479
Verborgener Wert 473 474 477 478 482 483 487 492
Voller Wert 536 537 540 541 545 546 550 555
Pyramidenwert 85
בהם 2-5-40
Verb(en), Adjektiv(e): durch sie, in ihnen, verwildern lassen

Zusätzliche Übersetzung: in ihnen (m); verwildern lassen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in Ham. in ihnen. in/ (an/ durch/ auf/ unter/ mit/ bei/ durch/ gegen/ wider/ um/ unter/ von/ über/...) ihnen/ sie/ jene~/ diese~ (PI), sie (PI)

Kommentar: (Qere: BHM = (eine) "polar WA~HR-genommene~Gestalt" = "IN IHNEN")(= DeN MÄNNERN = "A~ISCH~IM") pi. "verwildern lassen"

Tipp: םהב = "IN IHNEN"(mask. = DeN MÄNNERN = "A<ISCH>IM");

םהב = (eine) "polar WA~HR-genommene Gestaltwerdung"; pi. "verwildern lassen"; ם~הב = "IHRE POL-AR<E WA~HR-nehmung"(d.h. "IN<DeR Frau = DeR MATRIX-Traumwelt" siehe הב!); hit. םהבתה = "verwildern" (Qere: "VER-W-ILD<ER~N")
Totalwert 607
Äußerer Wert 47
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 451 455 460
Voller Wert 498 502 507
Pyramidenwert 56
בהמה 2-5-40-5
Nomen: Biest, Haustier, Lebewesen, Tier, Vieh
Verb(en), Adjektiv(e): brutal, durch sie, grausam, im Brausen und Sausen, im Schnurren und Knurren, in ihnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Vieh/ Großvieh/ Haustier/ Tier/ Säugetier. (coll Sg): (die) Tiere. in/ (an/ durch/ bei/...) ihnen/ sie (PI)

Kommentar: (Qere: "schreiendes/brüllendes/lärmendes Vieh") (= und dazu gehören auch "AL+/-LE geistlos sprechenden ANSCH/Primaten = Menschen-Affen") (Qere: BH~MH = "in ihr (= DeR Frau I~ST) was?" )

Tipp: המהב bedeutet geistloses "Vieh" und "Ge-Tier" (= "normale Menschensäugetiere"), aber auch "IN ihnen"(DeN Männern) und "durch sie"!

המה = "Sie", von Männern, die dritte Person männlich Plural, auch םה...

המה I<ST auch die Bezeichnung für AL<le Geräusche der NaTuR und AL<le-R "Laut-Äußerungen geistloser Tiere", die "nicht wissen" und auch nicht "wissen können", dass jeder IM bewussten Geist "ER<zeugte Laut = normale Sprache" eine "Schöpferkraft I<ST"! "Verbundene Laute SIN<D geistreiche W-ORTE"... jedoch "geistlos getrennt und ausgestoßen", "rufen" Laute-Worte in magischer Weise "traumhaft reale Schöpfungen" IM "IN<divi-DU>AL-Bewusstsein" eines unbewusst "vor s-ich hin schwatzenden Geistes" "hervor"!

המ-הב = "in ihr (= DeR Frau I<ST) was?"
Totalwert 52
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 452 456 460 461 465 470
Voller Wert 504 508 512 513 517 522
Pyramidenwert 108
בהן 2-5-50
Nomen: Daumen, großer Zeh, grosser Zeh, Großzehe
Verb(en), Adjektiv(e): durch sie, in ihnen

Zusätzliche Übersetzung: in ihnen (f); Daumen, großer Zeh

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bohan. in/ (an/ durch/ rnit/ gegen/ für/ urn/...) ihnen/ denen/ sie (PI), (der/ ein) Daumen (von), (der/ ein) große~ Zeh (von)

Kommentar: (Qere: B~HN = (eine) "polar WA~HR-genommene Existenz"), "IN IHNEN"(fem.), "Daumen" (= lat. "POL~LE~X") (Qere: "DA~U~MeN"/DAuMEN)

Tipp: ןהב, BaHeN, bedeutet "IN ihnen (DeN Frauen)", BoHeN vokalisiert aber auch "Daumen"(?), das klingt fast wie "Damen und Dämonen"! Warum wohl?
Durch "die Vielfalt der Frau", d.h. DUR<CH UNSERE "Frauen"(= "Damen" = "persönliche Dämonen"! Beachte: "GeN-ER-AT-ion" = רוד = DUR = "geöffnete, aufgespannte Ratio"), welche ja UNSERE "unterschiedlichen Glaubens- und Denksysteme" darstellen, kommt eine "lebendig erscheinende Opposition" IN UNSERE unbewusst limiTIERten und polarisierten "IN<divi-DU>AL-Bewusstsein"!

Totalwert 707
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 399
Verborgener Wert 467 471 476
Voller Wert 524 528 533
Pyramidenwert 66
בו 2-6
Verb(en), Adjektiv(e): in ihm

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in ihm. in/ (an/ unter/ auf/ bei/ von/ rnit/ über/ gegen/ wider/ durch/ urn/...) ihm/ ihn/ es/ sich. ihn. sich, es

Kommentar: (Qere: BO = B~W = (das) "POL-AR~Aufgespannte" = "IN IHM")

Tipp: וב = "IN IHM und durch IHN+/- polar~aufgespannt"; וב = "SEINE+/- Polarität";

"SPR-ACHE" = החא-רפס bedeutet: "AL<LES"(= זעל bedeutet "Fremd(e)Sprache")...
in einem "BUCH(= רפס) zusammenfügen( = החא)"
Beachte: החא > תחא bedeutet "EIN<S"(fem)!, "BU...CH" bedeutet: וב = "IN IHM... ist ein ח",
d.h. "IN IHM ist die UPsolute Kolletion = Zusammenfassung AL<le-R Erscheinungen = F-EM"!

Die "UPsolut AL<umfassende>SPR-ACHE GOTTES"
WIR<D von der ausgedachten "unheiligen Masse" nicht verstanden, einzig von GOTT Eingeweihte kennen die "komplexe Bedeutungsvielfalt" seiner "schöpferischen WORTE"!

Totalwert 8
Äußerer Wert 8
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 416 417 426
Voller Wert 424 425 434
Pyramidenwert 10
בחן 2-8-50
Nomen: Erprobung, Examen, Klausur, Prüfer, Prüfstein, Prüfung, Schiefergneis, Teilprüfung, Test, Untersuchung, Warteprobe
Verb(en), Adjektiv(e): anmutig, auf die Probe stellen, in Gnade, probieren, prüfen, reizend, schön, wunderbar

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: bewährt, erprobt, (der/ ein) bewährte(r)/ erprobte(r). (der) prüfend, erprobend, läuternd, testend, (die/ eine) Warte/ Prüfung/ Erprobung. (der/ ein) Wartturm/ Aufsichtsturm. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Gnade/ Anmut/ Schönheit/ Gunst/ Huld/ Zuneigung/ Wohlwollen. (er/ es) prüft(e)/ erprobt(e)/ läutert(e)/ testet(e)

Kommentar: Prüfer, Teilprüfung, prüfen, hif. unterscheiden/DeN Unterschied merken/gewahren/wahrnehmen

Tipp: ןח-ב = "IN+/- kollektiver Existenz"; ןחב = "erprobt,geprüft, probiert"(= "M-ET>AL<le>IM<F-euer", eig. "ER<glühen laßen, anglühen" d.h. "läutern>IM<F-euer (von SCHL<acken)"), "ER<probung"; "Prüfer, Prüfstein, Teilprüfung, Warteprobe", auch "Spähturm/Wachturm";

ןח~ב = "IN LIEB-REI<Z" (siehe ןח!); הניחב = "Aspekt";
Totalwert 710
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 369
Verborgener Wert 866
Voller Wert 926
Pyramidenwert 72
בטובו 2-9-6-2-6
Nomen: in seiner Güte
Totalwert 25
Äußerer Wert 25
Athbaschwert 810
Verborgener Wert 1232 1233 1234 1242 1243 1252
Voller Wert 1257 1258 1259 1267 1268 1277
Pyramidenwert 74
בי 2-10
Nomen: mit Erlaubnis, mit Verlaub
Verb(en), Adjektiv(e): ach, bitte, in mir

Zusätzliche Übersetzung: mit Verlaub ist nach einigen Radix BIADNI

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in mir. in/ (an/ bei/ mit/ durch/ gegen/ über/ auf/ für/ von/ um/ zu/...) mir/ mich. mir. mich, bitte!, mein Herr!. ... (Anfang beim Ansprechen)

Kommentar: (Qere: BI = "MEINE+/-~Polarität" = "IN MIR")(= griech. bi = "zwei~")

Tipp: WIR<D EIN י an das ב angehängt, ERgibt das יב, BI U<ND das bedeutet:
"IN MIR, IN mICH hinein, durch mICH hindurch, GeG<eN mICH" und "mit Hilfe von MIR"... יב bedeutet deshalb auch "BI<T-TE", denn nichts kann ICH durch "mICH AL<le>IN", ICH benötige "INspiration von Gott"!

יב I<ST "2>10"und verweist UNS deshalb auch auf die "äussere Polarität" eines "kleinen Gotteskindes", darum steht das "GR-ich-ISCH-He Prafix" "βι" für "zwei"; "βια" bedeutet übrigens "(Körper-)Kraft und Gewalttatigkeit"!

י~ב = "mit/mittels/DUR<CH Intellekt"

יב = "MEINE+/- Polarität";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 340
Verborgener Wert 414 420
Voller Wert 426 432
Pyramidenwert 14
ביותר 2-10-6-400-200
Nomen: in höchstem Maße
Verb(en), Adjektiv(e): arg, extrem, ganz besonders, mehr, meist, sehr, überaus, viel

Tipp: רתויב = "meist", "GA<NZ besonders", "sehr" (Adj.); רתו~יב = "IN MIR (I<ST eine) aufgespannte REI<HE"(siehe רת!)
Totalwert 618
Äußerer Wert 618
Athbaschwert 424
Verborgener Wert 736 737 742 743 746 752
Voller Wert 1354 1355 1360 1361 1364 1370
Pyramidenwert 1068
בך 2-20
Verb(en), Adjektiv(e): in dir

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: In dir. in/ (an/ durch/ bei/ unter/ auf/ mit/ über/ gegen/ wider/ ) dir/ dich. Dich

Kommentar: (Qere: B~K = "DEINE+/-~Polarität" = "IN DIR") (= DIR = "Generation/Generationswechsel/Generierung/Geschlecht/Kreis/Kreislauf/ Nachkommenschaft")

Tipp: ךב = "IN DIR";

Aus den "22 HIER<O>GLyphen"(d.h. 22 = ךב bedeutet "IN Dir"... Geist) kann MANN 231 "EL<EM-NT>AR Wurzeln"(= X-X) "B-ILD<eN", die sich durch ihr eigenes "Spiegel B-ILD" verdoppeln! 231 bedeutet IN UNSERER VATER-Sprache AL<S 200-30-1 = אלר gelesen: "Rationale Licht Schöpfung", das I<ST die, mit "Rationaler Logik" selbst-logisch konstruierte "aus-(einander)-gedachte"(= אל) "Schöpfung"!

"IN DIR"(= ךב = 22) Gotteskind "WIR-KeN 22 Schöpfungs-Energien" die erst zusammen mit ihren "5 Endzeichen" die vollkommene "R-EINHEIT"(= ןז = 27) und "REI<NH>EIT"(= ךז = 27 > 9) von "27 Schöpfungs-Energien" "B-ILD<EN"!

Die "22 Lautwesen" "öffnen" (2+2 = 4) "IN DIR" mit ihrer Energie "DEIN eigenes<DA-S-EIN".

ךב = "DEINE+/-~Polarität" = ךב = "IN DIR"(= רד = "Generation");
Totalwert 502
Äußerer Wert 22
Athbaschwert 330
Verborgener Wert 490
Voller Wert 512
Pyramidenwert 24
בכם 2-20-40
Verb(en), Adjektiv(e): in euch

Zusätzliche Übersetzung: in euch (m)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: euch. in/ (an/ durch/ auf/ unter/ gegen/ über/ bei/ mit/...) euch, euch

Kommentar: (Qere: "IN EUCH")(= mask)

Tipp: םכב = "IN euch und durch euch"(MÄNNER); ם~כב = "IN DIR+/- Gestaltwerdung"(siehe ךב!);
Totalwert 622
Äußerer Wert 62
Athbaschwert 340
Verborgener Wert 530
Voller Wert 592
Pyramidenwert 86
בלוית 2-30-6-10-400
Verb(en), Adjektiv(e): in Begleitung von, zusammen mit

Tipp: תיו~לב = "IM LICHT+/- aufgespannte~ intellektuelle ER<Schein-UNG"; תיולב = "IN+/- Begleitung von", "zusammen mit" (siehe היוב!)
Totalwert 448
Äußerer Wert 448
Athbaschwert 441
Verborgener Wert 470 471 476 477 480 486
Voller Wert 918 919 924 925 928 934
Pyramidenwert 568
במה 2-40-5
Nomen: Altar, Anhöhe, Bahnsteig, Berghöhe, Bergrücken, Bühne, Forum, Grabstätte, Kanzel, Kulthöhe, Kulthügel, Phase, Plattform, Podium, Rednerbühne, Rücken, Schnabel, Stadium, Stufe, Tribun, Tribüne, Vorsprung
Verb(en), Adjektiv(e): durch was, in was, mit Hilfe wovon, wie?, wodurch?

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bama. in/ (an/ durch/ mit/ um/...) was. worin/ woran/ wodurch/ wofür/ womit (?). (die/ eine) Höhe/ Anhöhe/ Opferhöhe/ Kulthöhe/ Erhebung/ Bergfestung. (der/ ein) Rücken, (das/ ein) Höhenheiligtum

Kommentar: (Qere: B~MH = (eine) "POL~AR gestaltgewortene WA~HR-nehmung", "IN~was?") (ein) "Altar" (Qere: "AL~T~AR"/"AL~TaR"), "(die) Bühne/(das) Podium"

Tipp: המב = "IN Was...?, durch Was...?, worin, woran und wodurch?";

המב = "B-ER-G<festung" ER<höhung. Höhe, Anhöhe, Opferhöhe, Kulthöhe, Rücken", ein "Höhen>HEILIG<TUM", "AL<TaR, Bühne, Podium";
Totalwert 47
Äußerer Wert 47
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 451 455 460
Voller Wert 498 502 507
Pyramidenwert 91
במו 2-40-6
Verb(en), Adjektiv(e): durch, in, mit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: In, durch, an, mit

Tipp: ומב = "SEINE+/- polare Gestaltwerdung";
Totalwert 48
Äußerer Wert 48
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 456 457 466
Voller Wert 504 505 514
Pyramidenwert 92
במזמנים 2-40-7-40-50-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): in bar
Totalwert 749
Äußerer Wert 189
Athbaschwert 449
Verborgener Wert 650 656
Voller Wert 839 845
Pyramidenwert 659
במצרף 2-40-90-200-80
Nomen: in der Anlage
Verb(en), Adjektiv(e): anbei
Totalwert 1132
Äußerer Wert 412
Athbaschwert 324
Verborgener Wert 779
Voller Wert 1191
Pyramidenwert 920
בנו 2-50-6
Nomen: sein Sohn
Verb(en), Adjektiv(e): durch uns, in uns

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sein Sohn/ Zögling/ Enkel/ Nachkomme/ Junge/ Junge(s)/ Kind. (mit parag. waw): (der/ ein) Sohn (von). (Qere): seine Söhne. (Qere (Jod statt Waw)): (die) Söhne von. (sie) bauten (auf/ aus). (sie) errichteten/ bebauten. (sie) bauten wieder auf. baut/ errichtet (ihr)!, in uns. über/ (in/ an/ unter/ zwischen/ gegen/ mit/ bei/...) uns. uns. (wir) kamen, (wir) gingen (hinein), (wir) traten/ fuhren/ kehrten/ zogen ein

Kommentar: (Qere: BN-W = "SEIN SOHN" = "IN UNS")

Tipp: ו~נב = "SEIN SOHN", aber auch "IN UNS und durch UNS"; ו~נב = "SEINE+/- polare Existenz" (siehe ןב!); ונ~ב = "UNSERE+/- Polarität"; ו~נב = "SIE HA<BeN gebaut" (siehe הנב!);
Totalwert 58
Äußerer Wert 58
Athbaschwert 389
Verborgener Wert 472 473 482
Voller Wert 530 531 540
Pyramidenwert 112
בניחותא 2-50-10-8-6-400-1
Nomen: in Ruhe
Verb(en), Adjektiv(e): gemütlich, geruhsam
Totalwert 477
Äußerer Wert 477
Athbaschwert 890
Verborgener Wert 992 993 998 999 1002 1008
Voller Wert 1469 1470 1475 1476 1479 1485
Pyramidenwert 1215
בסדר 2-60-4-200
Nomen: in Ordnung, Rechtsgesamtheit
Verb(en), Adjektiv(e): genehmigt, gepflegt, günstig, gut
Totalwert 266
Äußerer Wert 266
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 1198
Voller Wert 1464
Pyramidenwert 396
בסך 2-60-20
Nomen: im Umzug, in Massen, in Reihen
Verb(en), Adjektiv(e): ziehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Menge/ Schar/ Trupp/ Hütte/ Schutz/ Wohnung/ Lager
Totalwert 562
Äußerer Wert 82
Athbaschwert 338
Verborgener Wert 538
Voller Wert 620
Pyramidenwert 146
בסרוגין 2-60-200-6-3-10-50
Nomen: in Absätzen, mit Unterbrechungen
Totalwert 981
Äußerer Wert 331
Athbaschwert 640
Verborgener Wert 904 905 910 911 914 920
Voller Wert 1235 1236 1241 1242 1245 1251
Pyramidenwert 1477
בעות 2-70-6-400
Nomen: Angst, Erscheinende, panische Angst, Schreck
Verb(en), Adjektiv(e): durch Verzerrung, in Panik, wegen Entstellung

Kommentar: Schreck (Qere:: "SCHR-ECK"), panische Angst

Tipp: תועב = "SCHR-ECK", "panische Angst"; "IM+/- verzerrten/gekrümmten/entstellten~~" (siehe תוע!); תועב = "IN+/- (ו)aufgespannter Zeit" (siehe תע!);
Totalwert 478
Äußerer Wert 478
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 482 483 492
Voller Wert 960 961 970
Pyramidenwert 630
בעז 2-70-7
Verb(en), Adjektiv(e): durch Trotz, in der Ziege

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Boas (= Pers). Boas (= Name einer Säule). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Ziege/ Kraft/ Macht/ Zuflucht/ Stärke/ Gewalt/ Festigkeit/ Machterweisung/ Lobpreis (von)

Kommentar: "Boas" (= linke Säule in Salomons Tempel)

Tipp: זעב = "Boas"(= linke Säule in Salomons Tempel), זע~ב = "IN+/- AuGeN~Blick-L-ICH selekTIER-TER/Vielheit" = "IN+/- (DeR) Kraft/MaCH<T/Stärke eines physischen Tieres"(siehe זע!); זע-ב = "IN (DeR) Kraft und Macht" (Gottes);
Totalwert 79
Äußerer Wert 79
Athbaschwert 377
Verborgener Wert 530
Voller Wert 609
Pyramidenwert 153
בעין 2-70-10-50
Verb(en), Adjektiv(e): in bar, in Wirklichkeit vorhanden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (bei/...) En (Dor). in/ (an/ durch/ gegen/...) (d~/ ein~) Auge/ Aussehen/ Quelle (von). (Chald): suchend/ bittend/ begehrend. (Chald): (die (PI)) suchend(e(n))

Kommentar: (Qere: B~EI~N = "IN IHREN~Trümmerhaufen")(= dem DeR Frauen)

Tipp: ן-יע~ב = = "IN<ihren Trümmerhaufen" (= dem DeR Frauen) siehe יע und ןיע! ןיע~ב = "IM<AUG-E"; ןיעב = "IN QUELLE";
Totalwert 782
Äußerer Wert 132
Athbaschwert 356
Verborgener Wert 530 536
Voller Wert 662 668
Pyramidenwert 288
בעיר 2-70-10-200
Nomen: Vieh
Verb(en), Adjektiv(e): brennbar, im Bewusstsein, in der Stadt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ mit/ gegen/...) (d~/ ein~) Stadt (von). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Zorn/ Angst/ Eselsfüllen/ Esel/ Schmer~Wächter/ Engel. wenn/ als erwachend/ weckend/ erweckend/ aufbietend/ beschützend/ aufweckend/ erregend/ aufregend/ aufreizend, wenn/ als sich aufmachend. (= Inf): im/ beim Erwachen/...

Kommentar: (= junges verängstigtes)"Vieh", "brennbar"(Adj.) (BEIR~H = "Verbrennung/B~Rand-Wunde")

Tipp: ר-יע-ב = "IM+/- Trümmerhaufen (DeR) intellektuellen Rationalität"(siehe יע und רי!); ריעב = "IN< (DeR) ST~AD~T"(siehe ריע!); רעב = "IM ERWACHTEN"(= AIN bewusster Geist), (Qere: רעב = "IM+/- Bekannten/Nächsten/Freund~erweckt"), "brennen", "IM<F-euer aufgehen", "unwissend sein/viehisch/DUMM"(= ausgedachte שנא-Körper SIN<D geistlose Materie = Körper/Gehirn), pi. "weg-SCH-Affen/wegräumen", "unwissend" (Adj.);

רי-עב = (ein) "polarer AuGeN<Blick (deiner eigenen) intellektuellen Rationalität";
Totalwert 282
Äußerer Wert 282
Athbaschwert 350
Verborgener Wert 784 790
Voller Wert 1066 1072
Pyramidenwert 438
בענין 2-70-50-10-50
Nomen: in der Angelegenheit, in Sachen
Verb(en), Adjektiv(e): betreffs

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Mühe/ Tätigkeit/ Geschäftigkeit/ Geschäft/ Tun/ Treiben/ Erstreben (von)
Totalwert 832
Äußerer Wert 182
Athbaschwert 365
Verborgener Wert 586 592
Voller Wert 768 774
Pyramidenwert 510
בער 2-70-200
Verb(en), Adjektiv(e): abfressen, abschaffen, anzünden, auflodern, ausrotten, blöde, brennen, dumm, einäschern, entbrennen, in Feuer aufgehen, niederbrennen, stumpfsinnig, töricht, unvernünftig, unwissend, unwissend sein, verblöden, verbrennen, verwüsten, viehisch, wegräumen, wegschaffen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Beor (= Pers). in Ar (= top). zu verbrennen, (das/ ein) Verbrennen, (er/ es) brannte/ verbrannte/ verzehrte/ zerstörte/ vernichtete. (er/ es) wurde vom Feuer verzehrt, (er/ es) brannte nieder, (er/ es) weidete (ganz) ab. (er/ es) war dumm/ stumpfsinnig. (er/ es) fegte/ schaffte weg. brennend, verbrennend, (der/ ein) brennend(e(r)). (der/ ein) Dummkopf, (der/ ein) rohe(r) Mensch, vernichtend, zu vernichten, (das/ ein) Vernichten/ Vederben/ Wegschaffen/ Wegfegen. unvernünftig, dumm, (der/ ein) unvernünftige(r)/ dumme(r)

Kommentar: (Qere: B-ER = "IM ERWACHTEN")(= AIN bewusster Geist), (Qere: B~ER = "IM+/- Bekannten/Nächsten/Freund~erweckt"), "brennen", "IM~F-euer aufgehen", "unwissend sein/viehisch/DUMM"(= ausgedachte ANSCH-Körper SIN~D geistlose Materie = Körper/Gehirn), pi. "weg-SCH-Affen"/wegräumen", "unwissend" (Adj.)

Tipp: רע-ב ="IM ERWACHTEN+/- polar erweckten~~~" (siehe רע!) = "weg-SCH-Affen, wegräumen" und רעב bedeutet "IN<Feuer>AUP-G-EHE<N und B-rennen"!

רעב bedeutet aber auch "Trauben lesen, Trauben ernten" und "abfressen, ausrotten, dumm, einäschern, niederbrennen, töricht, unvernünftig, unwissend, verwüsten, viehisch";

IN MIR löst sich alles oberflächlich Betrachtete = polar erweckte auf, ohne dass ICH dabei etwas verliere!
Aus MIR entwächst alles Wahrgenommene und IN M>ICH kehrt AL<le-s wieder He>IM!
IN meinem GEIST erneuert sich laufend AL<le-s schein<BaR wahrgenommene Sein!

Totalwert 272
Äußerer Wert 272
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1052
Pyramidenwert 346
בערה 2-70-200-5
Nomen: Brand, Brandwunde, Brennen, Feuer, Flamme, Leidenschaft, Schein, Verbrennung, Woge, Zündung
Verb(en), Adjektiv(e): in der Entleerung, in der Verbindung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Feuer, (der/ ein) Brand, (sie) brannte/ brennt/ verbrannte. brennend, verbrennend, (die/ eine) brennende/ verbrennende. in/ (an/ durch/...) ihr~ Haut/ Leder/ Fell/ Zahnfleisch

Tipp: הרעב = "IN+/- polar~erweckter WA~HR-nehmung"(siehe רע!); "IN<DeR Entleerung"(siehe הרע!); "B<Rand"(= das symbolisiert, dass alles von mir "raumzeitlich materiell Wahrgenommene" sich "IM ME(E)R<währ-End" auflöst und sich wieder vergeistigt, indem es in der symbolischen Form von "Rauch"(= חור) zum "HI<MM>EL"(םימש) aufsteigt!
Darum bedeutet "materia" auch "Mutterstoff", "Brand- und Brennstoff"; μητηρ bedeutet "Mutter" und μηθις bedeutet "K-Lug-he<iT, raumzeitlicher Verstand" und auch die/der löst sich ("wie alle damit (nur aus)ge-Dach-T<eN Erscheinungen") mit der Zeit in Luft auf!

Totalwert 277
Äußerer Wert 277
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 781 785 790
Voller Wert 1058 1062 1067
Pyramidenwert 623
בעת 2-70-400
Nomen: krankhafte Angst, Panik, Phobie, zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): aufschrecken, erschrecken, in der Zeit, schrecken, verwirren, während

Zusätzliche Übersetzung: vom Schrecken überwältigt werden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zur Zeit (von), zur rechten Zeit

Kommentar: (Qere: B~ET = "IN~ZEIT") (= EIN unbewusstes "LeBeN in der Zeit" werden... bedeutet:) "krankhafte Angst/Phobie/Schrecken" (Qere: "SCHR~Ecken"), nif. "von SCHR~Ecken überwältigt werden"(= NBET), hif. "plötzlich erschrecken"(= HBEIT)

Tipp: תעב = "IN<Z~EI~T" (siehe תע!); EIN unbewusstes "LeBeN in der Zeit" werden... bedeutet: "krankhafte Angst/Phobie/Schrecken" (Qere: "SCHR~Ecken"), nif. "von SCHR~Ecken überwältigt werden"(= תעבנ), hif. "plötzlich erschrecken"(= תיעבה);

Solange "ICH ewiger Geist" glaube,
ICH sei "NUR ein sterblicher PRI-MaT"(תמ-ירפ bedeutet: "tote Frucht"!),
- ein durch Zufall entstandenes "sterbliches Säugetier" -
solange kann ICH Geist zwangsläufig "nicht mitkommen"!
ICH BIN IMME(E)R< D-Ort und DA<S und WAS...
"ICH JETZT<zu sein glaube"... "ZUR Zeit" bin ICH...
"EIN<Gefangener>IN meinem EIGENEN<TRaum"!

"EIN<Flüchtling aus Zeit&Raum" kommt zu "GOTT HeIM"(= םיה-לא)...
und "WIR<D>DORT EWIG = IM-ME(E)R HIER&JETZT SEIN"!

Totalwert 472
Äußerer Wert 472
Athbaschwert 308
Verborgener Wert 476
Voller Wert 948
Pyramidenwert 546
בפני 2-80-50-10
Nomen: in Anwesenheit, in Gegenwart
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, dagegen, für, gegen, gegenüber, mit, vor

Zusätzliche Übersetzung: vor (örtlich), in Gegenwart, in Anwesenheit; vor, in Gegenwart von...

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Vorderseite/ Oberfläche von. in/ (an/ durch/...) (d~) Gesichter~ von. (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Aussehen/ Ansehen/ Gesicht/ Angesicht von. (PI): in/ (an/ durch/...) mein~ Angesicht

Kommentar: vor, in Gegenwart von...

Tipp: ינפ-ב = "IN AN<Wesenheit"(= wie Wasser-Wellen "wogende Zeit"!); "IN GeG<eN>W-ART", "IM Ge<S-ich-T", "AUP< (DeR) O~BeR-Fläche"(siehe ינפ); י-נפ-ב = "IN meinem<Aspekt" (siehe ןפ!);
Totalwert 142
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 355
Verborgener Wert 475 481
Voller Wert 617 623
Pyramidenwert 358
בפניו 2-80-50-10-6
Nomen: in seiner Gegenwart, vor seinen Augen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): in/ (an/ durch/ unter/...) sein Aussehen/ Ansehen/ Gesicht(er~ )/ Angesicht/ Außere~/ Vorderseite/ Oberfläche/ Person

Tipp: ו-ינפ-ב = "IN seiner GeG<eN W-Art"(siehe auch םינפ und הנפ!); "AUP seiner<O~BeR-Fläche"(siehe ינפ!);

Für Dich AL<S "WIR-K-LICHT" "ER-W-ACHT-ER Geist"...
I<ST "IM-ME(E)R" nur die "von Dir JETZT SELBST" wahrgenommene "GeG<eN-W-ärtige WIR-K-LICHTkeit" "aus-SCH<la-G<>G-eben<D"!
(Was "IM-ME(E)R" das auch "für Dich Geist" zu bedeuten hat!)

Nur was "de facto" "in diesem Moment" von Dir Geist wahrgenommen WIR<D, "sollTest" und kannst Du "guten GeWissens glauben", denn das I<ST das Einzige, was Du Geist auch "ohne einen Meineid zu schwören", aufrichtig-ehrlich beschwören könnTest!
Totalwert 148
Äußerer Wert 148
Athbaschwert 435
Verborgener Wert 481 482 487 488 491 497
Voller Wert 629 630 635 636 639 645
Pyramidenwert 506
בפנים 2-80-50-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): drinnen, hinein, in, innen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): in/ (an/ durch/ gegen/ unter/ ) (d~/ ein~) Gesicht/ Ansehen/ Aussehen/ Vorderseite. in/ (an/ durch/...) (d~) Gesichter~

Kommentar: innen (Adj.)

Tipp: םינפב = "INNEN", "DRINNEN"; םינפ-ב = "IM INNERSTEN/GESICHT"(siehe םינפ!); םינ~פב = "IN WEISHEIT+/- LE-ICH<T schlafen"(= ETwas unbewusst vor "SICH SELBST<hinträumen")
Totalwert 742
Äußerer Wert 182
Athbaschwert 365
Verborgener Wert 515 521
Voller Wert 697 703
Pyramidenwert 540
בפעל 2-80-70-30
Nomen: in der Praxis, in Wirklichkeit
Verb(en), Adjektiv(e): amtierend, ausführend, de facto, tatsächlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Tat/ Arbeit/ Handlung/ Großtat/ Tun/ Tagwerk/ Erarbeitete~/ Lohn (von)

Kommentar: de facto/in Wirklichkeit/in der Praxis, amtierend (Qere: "AM-Tier-END")

Tipp: לעפב = "IN WIRkLICHTkeit", "IN+/- DeR Praxis" (Adv.); "de facto", "AM+/- TIER~END" (Adj.); לעפ~ב = "IM (eigenen) WIR<KeN, machen, tun"(siehe לעפ!);

Die von Dir Geist wahr-genommene "Reale-Welt" befindet sich...
de facto "IMME(E)R<NUR>HIER&JETZT IN Dir SELBST"!
SIE existiert de facto IMME(E)R<NUR wenn Du an SIE denkst...
und SIE I<ST dann genau so, "wie Du SIE Dir<aus-denkst"!

Deine "persönlich erlebte T-Raumwelt"
I<ST NUR DA<S selbst-logisch konstruierte "PRO-Du-KT"
Deines derzeitigen "limiTIERten intellektuellen Wissens/Glaubens"!
(PRO = ערפ bedeutet "Ausschreitungen begehen, Unruhe stiften, eine Schuld begleichen müssen",
הערפ bedeutet "Pharao" = grausamer "König von Ägypten" und
KT = תכ bedeutet "Sekte, Glaubensgemeinschaft"!)

Totalwert 182
Äußerer Wert 182
Athbaschwert 333
Verborgener Wert 519
Voller Wert 701
Pyramidenwert 418
בפרהסיה 2-80-200-5-60-10-5
Nomen: in aller Öffentlichkeit
Verb(en), Adjektiv(e): öffentlich

Tipp: היסהרפב = "in aller Öffentlichkeit"; "öffentlich" (Adv.)
Totalwert 362
Äußerer Wert 362
Athbaschwert 537
Verborgener Wert 779 783 785 787 788 789 792 793 794 797 798 803
Voller Wert 1141 1145 1147 1149 1150 1151 1154 1155 1156 1159 1160 1165
Pyramidenwert 1719
בפרוט 2-80-200-6-9
Nomen: in allen Einzelheiten

Tipp: טורפב = "IN AL<le~N EIN~ZeL-Teilen"
Totalwert 297
Äußerer Wert 297
Athbaschwert 439
Verborgener Wert 1131 1132 1141
Voller Wert 1428 1429 1438
Pyramidenwert 951
בפרוטרוט 2-80-200-6-9-200-6-9
Nomen: in allen Einzelheiten
Verb(en), Adjektiv(e): detailliert

Tipp: טורטורפב = "IN AL<le~N EIN~ZeL~heiten"; "detailliert" (Adv.)
Totalwert 512
Äußerer Wert 512
Athbaschwert 572
Verborgener Wert 1847 1848 1849 1857 1858 1867
Voller Wert 2359 2360 2361 2369 2370 2379
Pyramidenwert 2463
בצבר 2-90-2-200
Nomen: in losen Haufen, lose Ladung
Verb(en), Adjektiv(e): unverpackt
Totalwert 294
Äußerer Wert 294
Athbaschwert 608
Verborgener Wert 1144
Voller Wert 1438
Pyramidenwert 482
בצור 2-90-6-200
Nomen: Befestigung, Reifenmontiergerät, Stärkung
Verb(en), Adjektiv(e): befestigt, durch Gestalt, fest, in der Belagerung, in der Festung, in Form, steil, unausführbar, unzugänglich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: abgeschnitten, steil, unzugänglich, geschützt, unerreichbar, fest, befestigt, undurchdringlich. in/ (an/ durch/ auf/...) (d~/ ein~) Felsen/ Schutz/ Stein/ Kieselstein/ Hals/ Nacken/ Zuflucht/ Schneide/ Schärfe/ Gestalt/ Bildung/ Steinmesser (von)

Kommentar: (Qere: B-ZUR = "in Form"(gebracht)), Befestigung/Stärkung (= BI-ZUR)

Tipp: רוצב = "in Form"(gebracht), "Befestigung/Stärkung"; "befestigt, verstärkt" (Adj.); SI-EHE רוצ!
Totalwert 298
Äußerer Wert 298
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 740 741 750
Voller Wert 1038 1039 1048
Pyramidenwert 490
בצותא 2-90-6-400-1
Nomen: in Gesellschaft
Verb(en), Adjektiv(e): gemeinsam, gemeinschaftlich, zusammen

Tipp: אתוצב = "zusammen", "in Gesellschaft", "Ge-MEIN+/- SaM"; את~וצ~ב = (die) "POL-AR<E Geburt (EIN~ES) aufgespannten Wachraums"
Totalwert 499
Äußerer Wert 499
Athbaschwert 786
Verborgener Wert 546 547 556
Voller Wert 1045 1046 1055
Pyramidenwert 1189
בצע 2-90-70
Nomen: Gewinn, Gier, Habgier, Habsucht, Nutzen, Profit, unrechtmäßiger Gewinn, Vorteil
Verb(en), Adjektiv(e): abbrechen, abschneiden, ausführen, ausüben, beendigen, durchführen, durchsetzen, erfüllen, in die Tat umsetzen, schädigen, übervorteilen, unterbrechen

Zusätzliche Übersetzung: abschneiden (Brot)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Vorteil/ Gewinn/ Abbruch/ Raub (von), (das/ ein) unrecht~ Gut (von), (die/ eine) Habsucht/ Bestechung/ Beute (von), (er/ es) schnitt ab. (er/ es) brach (ab), (er/ es) riß an sich, (er/ es) eignete sich an. (er/ es) beendigte/ zerbrach/ verletzte/ tötete/ übervorteilte. (er/ es) machte ungerechten Gewinn, (er/ es) machte ein Ende, (er/ es) vollendete/ vollbrachte, um ungerechten Gewinn zu machen, sich aneignend, (der/ ein) sich aneignend(e(r)). (der/ ein) ungerechten Gewinn machend(e(r)). (der/ ein) übervorteilend(e(r))

Kommentar: (Qere: B-ZE = "IN der Geburt (eines) AuGeN-Blickes"), abschneiden (= von "B-ROT"), pi. ausführen/durchführen/in die Tat umsetzen/ausüben (= LBZE), hit. ausgeführt werden (= HTBZE)

Tipp: עצ~ב = "IN<DeR Geburt (eines) AuGeN~Blickes"; עצב bedeutet u.a. "AB<B-RUCH, Vorteil, Gewinn, Profit, Raub" auch "abbrechen, abschneiden, ausführen, ausüben, beendigen, durchführen, durchsetzen, erfüllen, in die Tat umsetzen, schädigen, übervorteilen, unterbrechen"; "AB<schneiden"(= von "B-ROT");
Totalwert 162
Äußerer Wert 162
Athbaschwert 312
Verborgener Wert 484
Voller Wert 646
Pyramidenwert 256
בצר 2-90-200
Nomen: Erz, Erzaufbereitung, Gold, Golderz, Weinlese, Winzer
Verb(en), Adjektiv(e): befestigen, durch Einengung, in Gestalt, Trauben ernten, Trauben lesen, unausführbar sein, unzugänglich, unzugänglich machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bezer. in/ (an/ durch/ wenn/ als/ ) (d~/ ein~) Kiesel/ Bedränger/ Feind/ Enge/ Bedrängnis/ Angst (von). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) scharfe~ Stein, (er/ es) befestigte, (er/ es) machte unerreichtbar. (er/ es) riß nieder, (er/ es) las/ erntete Trauben, (er/ es) nahm den Mut. (er/ es) demütigte, (das/ ein) Gold

Kommentar: (Qere: BZ~R = (eine) "polare~Geburt (DeR eigenen) Rationalität", B~ZR = "IM~F-EIN-D"), nif. "unzugänglich/unausführbar sein" (= NBZR), "Trauben ernten/Trauben lesen"

Tipp: רצב = (eine) "polare~Geburt (DeR eigenen) Rationalität", רצ~ב
= "IM<F-EIN-D"), nif. רצבנ = "unzugänglich/unausführbar sein", "Trauben ernten/Trauben lesen"

Totalwert 292
Äußerer Wert 292
Athbaschwert 308
Verborgener Wert 734
Voller Wert 1026
Pyramidenwert 386
בצרה 2-90-200-5
Nomen: Dürre, Regenmangel, Rot, Unzugängliche, Wassermangel, Weinleserin
Verb(en), Adjektiv(e): in der Not

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bozra. (der/ ein) Stall/ Pferch. (die/ eine) Dürre/ Not/ Schafhürde. (der/ ein) abgeschlossene(!?) Raum. in/ (an/ durch/...) (d~/ eine~) Not/ Bedrängnis/ Angst/ Enge/ Geburt sschmerz/ Nebenbuhlerin/ Feindin/ Widersacherin/ Rivalin
Totalwert 297
Äußerer Wert 297
Athbaschwert 398
Verborgener Wert 735 739 744
Voller Wert 1032 1036 1041
Pyramidenwert 683
בקטנותו 2-100-9-50-6-400-6
Nomen: in seiner Kindheit
Totalwert 573
Äußerer Wert 573
Athbaschwert 524
Verborgener Wert 970 971 972 980 981 990
Voller Wert 1543 1544 1545 1553 1554 1563
Pyramidenwert 1683
בקע 2-100-70
Nomen: Abbruch, Abstand, Bruch, ein halber Schäkäl, Einbruch, Einriss, Entzweiung, Halbschekel, Hernia, Hernie, Hodenbruch, Leistenbruch, Lücke, Pause, Riß, Riss, Schrunde, Senke, Spalt, Spalte, Spaltung, Unstimmigkeit, Vertragsbruch
Verb(en), Adjektiv(e): aufbrechen, aufschlitzen, ausbrüten, aushauen, durchbrechen, eindringen, eine Bresche schlagen, hervorbrechen, in Stücke reissen, spalten, teilen

Zusätzliche Übersetzung: spalten, durchbrechen; Riß, Einbruch, Senke (Geogr.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) spaltete/ spaltet/ trennte/ sprengte/ öffnete. (er/ es) brach auf/ hervor. (er/ es) zerriß, (er/ es) schlitzte auf. (er/ es) ließ entspringen/ ausbrechen. (die/ eine) Hälfte, (das/ ein) Gespaltene(s). (der/ ein) halbe(r) Schekel

Kommentar: (Qere: B~QE = (ein) "polarer affiner~AuGeN~Blick" = "IM+/- affinen~AuGeN~Blick") "Riß/Spalte/Senke/Einbruch" (Qere: "EIN-B-RUCH") (= die Wellen-TäL~ER auf DeR Oberfläche von ALHIM) "spalten/durchbrechen"

Tipp: עקב = (ein) "polarer affiner~AuGeN~Blick" = "IM+/- affinen~AuGeN~Blick") "Riß/Spalte/Senke/Einbruch" (Qere: "EIN-B-RUCH") (= die Wellen-TäL~ER auf DeR Oberfläche von םיהלא), "spalten/durchbrechen"; hif. עיקבה = "durchbrechen"
Totalwert 172
Äußerer Wert 172
Athbaschwert 311
Verborgener Wert 556
Voller Wert 728
Pyramidenwert 276
בקצור 2-100-90-6-200
Nomen: in Kürze
Verb(en), Adjektiv(e): kurz, kurz gesagt
Totalwert 398
Äußerer Wert 398
Athbaschwert 392
Verborgener Wert 826 827 836
Voller Wert 1224 1225 1234
Pyramidenwert 892
בקצרה 2-100-90-200-5
Nomen: in Kürze
Verb(en), Adjektiv(e): gleich, kurz, kurz gesagt, lakonisch, prägnant, schroff, sofort, stichwortartig, wortkarg

Tipp: הרצקב = "kurz gesagt", "in Kürze" (siehe רצק!)
Totalwert 397
Äußerer Wert 397
Athbaschwert 402
Verborgener Wert 821 825 830
Voller Wert 1218 1222 1227
Pyramidenwert 1085
בקרב 2-100-200-2
Verb(en), Adjektiv(e): im, in, inmitten, unter, zwischen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: inmitten (von), in. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Mitte/ Kampf/ Schlacht/ Innere~/ Herz~/ Bauch (von), als/ wenn sich nähernd, als/ wenn näherkommend/ erreichend/ bedrängend/ nahend/ herannahend/ bevorstehend/ hinzutretend. als/ wenn zu Hilfe kommend. (= Inf): im/ beim Sichnähern/... (von)

Kommentar: (Qere: "IM INNEREN/Mit-EL-Punkt")

Tipp: ברקב = "IM Inneren = Mit-EL-PUNKT";

KRB = ברק = symb, "ק(affine) בר(Vielheit)"... und bed. "Innere, Innerstes, Inwendig, annähern, nahekommen, nahen, "ST>REI-T zusammennähen = (ICH mache<aus zwei>EINS)"...

Das deutsche W-ORT "KReB<S" hat N<UN REI<N zufällig die Radix KRB = ברק und das bedeutet "Inneres"(und "ganz nahe sein"), aber auch "Kampf und SCH-L-ACHT"!

Die Worte "nah, nahe sein"(= ברק) haben etwas mit dem Wort "Nahrung"(= "Esse-N" = lat. "mensa" = "die zugemessene PLA<TTe, Essen, Gericht, Mahlzeit", "mens" bedeutet "SIN<N, Gedanke, Meinung, denkender Geist, Charakter, Vorstellung" ↦ "Mens>CH" = "denkendes IN<divi-Du-UM"!)...
AB-ER auch "eindeutig" etwas mit dem Wort "(zusammen-)nähen" zu tun, denn EIN bewusster Geist WIR<D "AL-le-S geistig zusammen-nähen", d.h. "AL<le-S LIEBEN"!

Totalwert 304
Äußerer Wert 304
Athbaschwert 607
Verborgener Wert 1216
Voller Wert 1520
Pyramidenwert 710
ברבים 2-200-2-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): ehrlich, in der öffentlichkeit, offen, öffentlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ unter/ mit/ über/...) (d~) viele~/ große~/ starke~/ mächtige~/ kräftige~/ zahlreiche~/ hinreichende~. in/ (an/ durch/...) (d~) Obersten/ Anführer~/ Meister~
Totalwert 814
Äußerer Wert 254
Athbaschwert 653
Verborgener Wert 1174 1180
Voller Wert 1428 1434
Pyramidenwert 876
בשפי 2-300-80-10
Nomen: in Ruhe
Verb(en), Adjektiv(e): leicht
Totalwert 392
Äußerer Wert 392
Athbaschwert 348
Verborgener Wert 479 485
Voller Wert 871 877
Pyramidenwert 1078
בשפע 2-300-80-70
Nomen: in Fülle
Verb(en), Adjektiv(e): ergiebig, freigiebig, fruchtbar, großzügig, luxuriös, reich, reichlich, übermutig, überreichlich, überschwänglich, üppig, verschwenderisch, viel, vorurteilsfrei, wohlhabend

Tipp: עפשב = "IN<Fülle"; "reichlich" (Adv.) (siehe עפש!)
Totalwert 452
Äußerer Wert 452
Athbaschwert 315
Verborgener Wert 535
Voller Wert 987
Pyramidenwert 1138
בתוך 2-400-6-20
Nomen: Außenbereich, Innenseite, Innenteil
Verb(en), Adjektiv(e): an, bei, im, in, in der Mitte, inmitten, innerhalb, innerhalb von, ins, mitten darin, unter, zwischen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in der Mitte (von), im Innern (von), innerhalb (von), mitten in/ darin. inmitten (von), mit dabei, mittendurch, unter, zwischen, durch

Kommentar: (Qere: B~TWK = "IN (DeR) MIT~TE", "IM (I~ST DeR) Mit-EL-Punkt")

Tipp: ךות-ב = "IN der MIT<TE", "IM MIT-EL-P<UN(+/-)-KT"... (התכ = "SchuL-Z>IMME(E)R", (לש = "Fehler, von"), (לוש = "Saum"(= "(ש)logisch (ו)aufgespanntes (ל)L-ICH-T")!wird "ך(DEINE)<ב(polare) ת(Erscheinung) ו(aufgespannt)"...

Beachte:
Jede ausgedachte "Gedanken-SIN<US-Welle" I<ST NUR ein gedankliches Konstrukt...
das aus einem "EINHEIT<S>K-REI<S heraus-konstruiert = heraus-gedacht wird"!
"AL<le Bewegungen>die ICH MIR<ausdenke", lösen sich IMME(E)R IN MIR SELBST AUP, wenn "ICH" meine eigenes "ewiges HIER und JETZT" ver-STAND-en habe!

ךותב = "IN Deine<Zeichen" (siehe ות!);
Totalwert 908
Äußerer Wert 428
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 502 503 512
Voller Wert 930 931 940
Pyramidenwert 1240
בתקפו 2-400-100-80-6
Nomen: in Kraft
Verb(en), Adjektiv(e): gültig

Tipp: ופקתב = "IN<Kraft", "gültig" (Adj.)
Totalwert 588
Äußerer Wert 588
Athbaschwert 391
Verborgener Wert 513 514 523
Voller Wert 1101 1102 1111
Pyramidenwert 2076
גדע 3-4-70
Nomen: Fällen
Verb(en), Adjektiv(e): abhauen, abschlagen, fällen, fällen von Bäumen, in Stücke schlagen

Zusätzliche Übersetzung: Fällen (Bäume)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) zerbrach/ zerschmetterte. (er/ es) schnitt (ab), (er/ es) haute ab

Tipp: עד~ג = "GEIST+/- (D~esse~N) geöffneter AuGeN~Blick"(siehe עד und דג!); "A<B~hauen, A<B~SCHL~age~N", "IN<Stücke SCHL~age~N", "fällen" (Bäume)
Totalwert 77
Äußerer Wert 77
Athbaschwert 307
Verborgener Wert 560
Voller Wert 637
Pyramidenwert 87
גלה 3-30-5
Nomen: Becken, Exil, in die Verbannung, Kugel, Ölgefäß, Säulenknauf, Schale, Verbannung
Verb(en), Adjektiv(e): aufdecken, aufgedeckt werden, bekanntgeben, beschlafen, entblößen, entdecken, enthüllen, erscheinen, fortgehen, gehen, hochmütig, in die Verbannung gehen, ins Exil gehen, offenbaren, verschwinden, weggeführt

Zusätzliche Übersetzung: in die Verbindung gehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: auszuwandern. zu verschleppen, (das/ ein) Auswandern/ Verschleppen. (er/ es) deckte auf. (er/ es/ man/ sie) entblößte/ öffnete/ eröffnete/ offenbarte/ verschleppte/ enthüllte/ verschwand, (er) wird aufdecken, (er/ es/ sie) ging weg. (er/ es) führte weg. (er/ es/ sie) wurde/ wird deportiert, (er/ es/ sie) war im Exil, (er/ es/ sie) wanderte aus. (er/ es) teilte mit. auswandernd, entblößend (= v Ohr/ Land). (der/ ein) im Exil seiend(e(r)). (die/ eine) Wegführung/ Deportation/ Verbannung. (der/ ein) Deportierte(r). ihr (Sg) Ölbehälter, (der/ ein) Ölbehälter/ Schüssel/ Becken. (die/ eine) Schale/ Quelle. (das/ ein) Säulenkapitäl

Kommentar: (Qere: G~LH = "GEIST+/- (phys.) Licht~Wahrnehmung", GL~H = "I~HRE Welle/ST~EIN-Haufe")(= die DeR Frau) (eine) "Kugel" (Qere: "KuGeL" = "wie eine W~EL-LE")(= W~EL-LE = ein "aufgespanntes Joch (I~ST ein) Licht~Augenblick") "Höhepunkt" "aufgedeckt werden/sichbar werden/erscheinen", "in die Verbannung gehen"(= L~GLUT)

Tipp: הלג = "KuGeL" = "(כ)wie eine (לג)Welle", "wie ein Wellen>B-ER-G" bedeutet u.a. "AUP<Ge-D-Eck-T W<Erden und sichtbar machen" aber auch: (ein Geheimnis) "offenbaren, aufdecken, entblößen, sichtbar machen usw."!

Du weißt, dass ein "D-REI-Eck" und ein "K-REI<S" (beide "2D")
AUP der nächst höheren Betrachtungsebene einen "KeGeL" "B-ILD<eN"!

Weißt Du auch, was ein "KeGeL" und eine "KuGeL" (beide "3D")
AUP der wiederum nächst höheren Betrachtungsebene "ER<GeBeN"?

"KeGeL" und "KuGeL" W<Erden zu einem "KUG-EL" = "GL-O>B-AL-Bewusstsein" und das I<ST ein "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein",
das sICH SELBST "WIE<eine (imaginär bewegte) Welle"(= לגכ) wahrnimmt...
"AL<S eine wundervolle, selbst-ständig dahinfließende Traumwelt"!

Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 115 119 124
Voller Wert 153 157 162
Pyramidenwert 74
דאה 4-1-5
Nomen: Geier
Verb(en), Adjektiv(e): fliegen, gleiten, in der Luft gleiten, schweben

Zusätzliche Übersetzung: (in der Luft) gleiten

Kommentar: (in der Luft) gleiten

Tipp: הא~ד = (eine) "geöffnete schöpfer~ISCH~E WA~HR-nehmung"; האד = (in der Luft) "gleiten", "fliegen", "sich schwingen"
Totalwert 10
Äußerer Wert 10
Athbaschwert 590
Verborgener Wert 541 545 550
Voller Wert 551 555 560
Pyramidenwert 19
דלק 4-30-100
Nomen: Benzin, Brennelement, Brennmaterial, Brennstoff, Körpersäfte, Kraftstoff, Lebenskraft, Saft, Steinmarder, Treibstoff
Verb(en), Adjektiv(e): anzünden, brennen, brennend, erhitzen, in Brand setzen, nachstellen, verfolgen

Zusätzliche Übersetzung: brennen; verfolgen, nachstellen; Brennstoff, Treibstoff, brennend; Steinmader (Martes foina) Zo.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: brennend, (der/ ein) brennend(e(r))

Kommentar: "brennen/b-renn-end", verfolgen/nachstellen, Brennstoff/Treibstoff (Qere: "B-RE-NN-Stoff"/"T-REI-B-ST-OFF"), Steinmarder (Zo. Martes foina) (= auch "HAUS-MAR-DeR" genannt - ist eine Raubtierart aus der Familie der "MAR-DeR" (Mustel-IDEA).)

Tipp: קלד = "geöffnete Licht-Affinität"; "Benzin" (Qere: "BeN-ZIN"(ןב = "Sohn" und ןיצ = "bezeichnen, auszeichnen"!), "Treib-ST-off"; "verfolgen"; "brennen"; hif. קילדה = (LICHT+)"/- MaCH<EN"; קלד = "Steinmarder"(Martes foina) Zo.
Totalwert 134
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 560
Voller Wert 694
Pyramidenwert 172
הגא 5-3-1
Nomen: Haga, Luftschutzorganisation in Israel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hege, der stolze/ hochmütige

Tipp: אג=ה = "QUINTESSENZ=GEIST(des)SCHÖPFERS"; " L-UP<T>SCHUTZ<ORG~ANI~SAT~ion" IN לארשי! (siehe ORG = גרע / ANI = ינא / SAT = תאס / ion = ןוי!)
Totalwert 9
Äußerer Wert 9
Athbaschwert 690
Verborgener Wert 181 185 190
Voller Wert 190 194 199
Pyramidenwert 22
הגשים 5-3-300-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): in die Tat umsetzen, verwirklichen

Zusätzliche Übersetzung: in die Tat umsetzen
Totalwert 918
Äußerer Wert 358
Athbaschwert 342
Verborgener Wert 175 179 181 184 185 190
Voller Wert 533 537 539 542 543 548
Pyramidenwert 997
הניח 5-50-10-8
Verb(en), Adjektiv(e): ablassen, annehmen, erlauben, Fachausdrücke prägen, hinlegen, in Ruhe lassen, legen, liegenlassen, platziert, Ruhe verschaffen, voraussetzen, zulassen, zurücklassen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ruhe zu verschaffen, (das/ ein) RuheVerschaffen (von), (er/ es) legte/ legt nieder, (er/ es) ließ zurück/ ruhen/ liegen/ sinken. (er/ es) brachte/ legte/ verließ/ ließ/ erlaubte/ versetze/ überließ. (er/ es) kam zur Ruhe, (er/ es) ließ sich nieder, (er/ es) verschaffte Ruhe, (er/ es) stillte seinen Zorn

Tipp: חינה = "liegen lassen", "legen"; hif. "Ruhe verschaffen", "legen", "hinlegen", "in Ruhe lassen", "ablassen"; "zulassen", "erlauben"; "zurücklassen"; "Fachausdrücke prägen"; "voraussetzen", "annehmen" (siehe חנ/חינ/חונ!)
Totalwert 73
Äußerer Wert 73
Athbaschwert 199
Verborgener Wert 461 465 467 470 471 476
Voller Wert 534 538 540 543 544 549
Pyramidenwert 198
הניע 5-50-10-70
Verb(en), Adjektiv(e): antreiben, bewegen, in Bewegung bringen, veranlassen

Tipp: עי~נה = "SI-EHE+/- (ein) intellektueller AuGeN~Blick"; hif. עינה = "BE-weg<eN", "IN+/- Bewegung bringen/veranlassen/antreiben" (siehe עונ/ענ!); העינה = "Motivieren"
Totalwert 135
Äußerer Wert 135
Athbaschwert 146
Verborgener Wert 121 125 127 130 131 136
Voller Wert 256 260 262 265 266 271
Pyramidenwert 260
הנסה 5-50-60-5
Nomen: In-die-Flucht-Schlagen, Vertreibung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (interrog): (etwa) (er/ es) prüfte/ versuchte (interr): (etwa) (er/ es/ man) wird/ (könnte) versuchen ... ?. (interr): (etwa) (er/ es) probierte aus...?

Tipp: הס~נה = "SI-EHE+/- (eine) raumzeitliche WA~HR-nehmung"; הסנה = "Vertreibung"(siehe סונ/סנ!); הסנה = (interrog): (etwa) (er/es) "prüfte/versuchte"; (interr): (etwa) (er/es/man) "wird/(könnte) versuchen ... ?". (interr): (etwa) (er/es) "probierte aus...?" (siehe הסנ!)
Totalwert 120
Äußerer Wert 120
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 106 110 114 115 119 124
Voller Wert 226 230 234 235 239 244
Pyramidenwert 295
הסגיר 5-60-3-10-200
Verb(en), Adjektiv(e): ausliefern, in Quarantäne geben

Zusätzliche Übersetzung: ausliefern, (Gefangene usw.) ausliefern, in Quarantäne geben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ man) verschloß/ überlieferte/ übergab. (er/ es/ man) lieferte aus. (er/ es/ man) schloß ein. (er/ es/ man) sonderte ab. (er/ es/ man) gab in die Hände

Tipp: ריגסה = (die göttliche) "QUINTESSENZ+/- raumzeitlich Verschloßen/AB-gesondert" (siehe רגס!);
Totalwert 278
Äußerer Wert 278
Athbaschwert 341
Verborgener Wert 433 437 439 442 443 448
Voller Wert 711 715 717 720 721 726
Pyramidenwert 494
הסתכסך 5-60-400-20-60-20
Verb(en), Adjektiv(e): in Streit geraten, sich streiten

Tipp: hit. ךסכתסה = "sich streiten", "in Streit geraten" (siehe ךסכס!)
Totalwert 1045
Äußerer Wert 565
Athbaschwert 167
Verborgener Wert 263 267 272
Voller Wert 828 832 837
Pyramidenwert 2130
העירה 5-70-10-200-5
Nomen: in die Stadt, zum Geschäftsviertel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu der Stadt, in die Stadt, mache dich auf!, beschütze/ erwecke/ errege/ veranlasse/ erwache (du)!, biete auf (du)!, wecke (auf) (du)!, rege/ reize auf (du)!
Totalwert 290
Äußerer Wert 290
Athbaschwert 230
Verborgener Wert 376 380 382 384 385 386 389 390 391 394 395 400
Voller Wert 666 670 672 674 675 676 679 680 681 684 685 690
Pyramidenwert 740
הפגיע 5-80-3-10-70
Verb(en), Adjektiv(e): dringen in

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) ließ fallen/ treffen/ bitten. (er/ es) ließ stoßen auf. (er/ es) warf/ bat/ bedrängte. (er/ es) trat ein für (jmd). (er/ es) kam zu Hilfe

Tipp: hif. עיגפה = "eindringlich bitten" (siehe עגפ!)
Totalwert 168
Äußerer Wert 168
Athbaschwert 343
Verborgener Wert 140 144 146 149 150 155
Voller Wert 308 312 314 317 318 323
Pyramidenwert 444
הפח 5-80-8
Verb(en), Adjektiv(e): enttäuscht werden, in Schlingen legen, sich benachteiligt fühlen

Zusätzliche Übersetzung: enttäuscht werden, (in seinen Erwartungen) enttäuscht werden, sich benachteiligt fühlen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gefangen zu werden, in Fesseln zu legen, (das/ ein) GefangenWerden/ InFesselnLegen. die Vogelfalle/ Schlinge/ Metallplatte. das Net~Vogelnet~Verderben/ Blech, der Strick/ Fallstrick. das feine Plättchen

Tipp: hof. חפה = (in seinen Erwartungen) "entäuscht werden"; "aufgeblasen werden"; "sich benachteiligt fühlen" (siehe חפנ!)
Totalwert 93
Äußerer Wert 93
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 406 410 415
Voller Wert 499 503 508
Pyramidenwert 183
הציק 5-90-10-100
Verb(en), Adjektiv(e): bedrängen, bedrücken, in jdn dringen, quälen

Tipp: hif. קיצה = "bedrängen", "quälen", "nerven", "in j-n dringen" (siehe קוצ!)
Totalwert 205
Äußerer Wert 205
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 105 109 111 114 115 120
Voller Wert 310 314 316 319 320 325
Pyramidenwert 410
הרפה 5-200-80-5
Verb(en), Adjektiv(e): ablassen, in Ruhe lassen, nachlassen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (ha) Rapha (= Stammvater der Riesen), (interrog): ob schwach/ schlaff/ verzagt laß Zeit/ ab/ sinken/ los (du)!, hör auf (du)!, verlaß (du)!, zieh zurück (du)!

Tipp: הפ~רה = "IM ER-W-ACH<TeN Geist Wissen-WA~HR-nehmen"; הפרה = (interrog): "ob schwach"(siehe הפר!); hif. "in Ruhe lassen"; "nachlassen" (siehe הפר!)
Totalwert 290
Äußerer Wert 290
Athbaschwert 189
Verborgener Wert 317 321 325 326 330 335
Voller Wert 607 611 615 616 620 625
Pyramidenwert 785
התכתב 5-400-20-400-2
Verb(en), Adjektiv(e): in Briefwechsel stehen, korrespondieren

Tipp: hit. בתכתה = "korrespondieren", "in Briefwechsel stehen" (siehe בתכ!)
Totalwert 827
Äußerer Wert 827
Athbaschwert 422
Verborgener Wert 503 507 512
Voller Wert 1330 1334 1339
Pyramidenwert 2487
התמיה 5-400-40-10-5
Verb(en), Adjektiv(e): erstaunen, in Erstaunen setzen

Tipp: hif. הימתה = "erstaunen", "in Erstaunen setzen" (siehe המת!)
Totalwert 460
Äußerer Wert 460
Athbaschwert 231
Verborgener Wert 52 56 58 60 61 62 65 66 67 70 71 76
Voller Wert 512 516 518 520 521 522 525 526 527 530 531 536
Pyramidenwert 1770
התעלף 5-400-70-30-80
Verb(en), Adjektiv(e): in Ohnmacht fallen, ohnmächtig werden

Tipp: hit. ףלעתה = "ohnmächtig W<Erden", "in Ohnmacht fallen" (siehe ףלע!)
Totalwert 1305
Äußerer Wert 585
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 116 120 125
Voller Wert 701 705 710
Pyramidenwert 1975
זקוף 7-100-6-80
Nomen: Aufrichten, Handstaubsauger
Verb(en), Adjektiv(e): aufrecht, ehrlich, erigiert, fair, feststehend, gebucht, geladen, gerade, in Rechnung gestellt, lotrecht, permanent, stark, stehend, vertikal

Tipp: ףוקז = "Aufrichten" (Qere: "AUP+/- R-ICH<TeN"); "aufrecht", "gerade"; "in Rechnung gestellt", "gebucht" (Adj.)
Totalwert 913
Äußerer Wert 193
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 157 158 167
Voller Wert 350 351 360
Pyramidenwert 420
חדר 8-4-200
Nomen: Druckkammer, dunkle Kammer, Gemach, Innenraum, Kammer, Kammerofen, Kanzlei, Nachrichtenredaktion, Patronenlager, Platz, Plenarsaal, Raum, Stube, Zelle, Zimmer
Verb(en), Adjektiv(e): eindringen, eindringen in, umkreisen

Zusätzliche Übersetzung: eindringen in; Zimmer, "Cheder" (Talmud-Thoraschule)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Zimmer/ Schlafgemach/ Frauengemach/ Innerste~ (von), (der/ ein) Raum (von)

Kommentar: "Z-IMMER", "Cheder" (= Talmud-Thoraschule)

Tipp: רדח = "Cheder" (= Talmud-Thoraschule) bedeutet "Z-IM-MEER", "HA+/- US, Raum", "Ka-MM-er", "Schlafgemach"; kal. "eindringen in"; hif. רידחה = "eindringen lassen"; רדח = ins "Innere des Hauses"! רד~ח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV+/- Generation~" (siehe רד!)
Totalwert 212
Äußerer Wert 212
Athbaschwert 163
Verborgener Wert 1140
Voller Wert 1352
Pyramidenwert 232
חשק 8-300-100
Nomen: Begehren, Begierde, Bitte, Felge, Geilheit, Geschmack, Gewürz, Leidenschaft, Lust, Lüsternheit, Schmachten, Sehnsucht, Verlangen, Wille, Wollust
Verb(en), Adjektiv(e): an jemandem hängen, gelüsten, gelüsten nach, in Liebe an etwas hängen, lieben, verbinden, verbunden

Zusätzliche Übersetzung: an etwas hängen (in Liebe), gelüsten nach; Lust, Begehren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hängte/ hängt/ haftete/ nahm an. (er/ es) hatte Neigung, (er/ es) liebte, (er/ es) verknüpfte/ verband/ befestigte. (er/ es) hatte Neigung/ Lust. (er/ es) sehnte sich, (die/ eine) Lust/ Sehnsucht/ Neigung/ Felge (von), (das/ ein) Verlangen (von), (der/ ein) Plan/ Wunsch (von)

Tipp: קשח = "Lust", "Begehren"; "an ETwas hängen" (in Liebe); "gelüsten nach"; hit. קשחתה = "Lust haben", "gern wollen"
Totalwert 408
Äußerer Wert 408
Athbaschwert 66
Verborgener Wert 546
Voller Wert 954
Pyramidenwert 724
חתל 8-400-30
Verb(en), Adjektiv(e): in Windeln legen, umwickeln, wickeln

Kommentar: umwickeln, in Windeln legen

Tipp: pi. לתח "wickeln"
Totalwert 438
Äußerer Wert 438
Athbaschwert 81
Verborgener Wert 450
Voller Wert 888
Pyramidenwert 854
טגן 9-3-50
Nomen: Kartoffelchips
Verb(en), Adjektiv(e): in Fett braten

Tipp: pi. ןגט = "IN<Fett braten"; "Pommes-Frites" (ןגוט); ןג~ט = (ein) "gespiegelter G~arten"^)
Totalwert 712
Äußerer Wert 62
Athbaschwert 259
Verborgener Wert 526
Voller Wert 588
Pyramidenwert 83
טמע 9-40-70
Verb(en), Adjektiv(e): assimiliert werden, aufgehen in

Tipp: עמ~ט = (ein) "gespiegelter~ gestaltgewordener AuGeN~Blick"; עמט = "assimiliert W<Erden", "aufgehen in" (Qere: "AUP-G-EHE<N"); hif. עימטה = "assimilieren"
Totalwert 119
Äußerer Wert 119
Athbaschwert 67
Verborgener Wert 500
Voller Wert 619
Pyramidenwert 177
יזוע 10-7-6-70
Verb(en), Adjektiv(e): in Schweiß gebadet, verschwitzt
Totalwert 93
Äußerer Wert 93
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 130 131 136 137 140 146
Voller Wert 223 224 229 230 233 239
Pyramidenwert 143
יפע 10-80-70
Verb(en), Adjektiv(e): erscheinen, erstrahlen, in Erscheinung treten, leuchten, strahlen

Kommentar: erscheinen

Tipp: עפי = "erscheinen"
Totalwert 160
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 53
Verborgener Wert 69 75
Voller Wert 229 235
Pyramidenwert 260
כלפי 20-30-80-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, gegen, gegenüber, in Bezug auf, mit, nach, zugewandt

Kommentar: gegen/gegenüber/zugewandt, in Bezug auf (Akk.)

Tipp: יפלכ = "GeG<eN-Ü~BeR", "zugewandt" (Adj.); "in Bezug auf" (Akk.)
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 96
Verborgener Wert 133 139
Voller Wert 273 279
Pyramidenwert 340
כפיפה 20-80-10-80-5
Nomen: Abhang, Beugen, Beugung, Biegen, in einem Korb, Konjugation, Neige, Neigung, Runterbeugen, unter einem Dach, Verbeugung, Weidenkorb

Tipp: הפיפכ = "Biegen", "Beugen"
Totalwert 195
Äußerer Wert 195
Athbaschwert 172
Verborgener Wert 95 99 101 104 105 110
Voller Wert 290 294 296 299 300 305
Pyramidenwert 615
כרמלית 20-200-40-30-10-400
Nomen: U-Bahn in Haifa

Zusätzliche Übersetzung: Platz zwischen privatem u. öffentl. Boden, Rasenplatz vor dem Haus, U-Bahn in Haifa

Tipp: תילמרכ = "U-Bahn in Haifa"; "Platz zwischen privatem und öffentlichem Boden"; "Rasenplatz" (vor dem Haus)
Totalwert 700
Äußerer Wert 700
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 484 490
Voller Wert 1184 1190
Pyramidenwert 1790
כרע 20-200-70
Nomen: Bein, Fuss, Unterschenkel
Verb(en), Adjektiv(e): auf die Knie fallen, Fuß in, in die Knie sinken, knien, niedergehen, niederknien, zusammenbrechen

Zusätzliche Übersetzung: Fuß in, Unterschenkel (Tiere), Bein (Möbel); knien, auf die Knie fallen, zusammenbrechen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ man) beugte/ beugt/ kauerte/ kauert (sich), (er/ es/ man) krümmte/ demütigte sich, (er/ es) kniete, (er/ es) fiel nieder, (er/ es) sank in die Knie, (er/ es) sank zu Boden, (er/ es) wand sich vor Schmerz, beugend, sich beugend, (der/ ein) sich beugend(e(r)). (der/ ein) Unterschenkel/ Schenkel. (das/ ein) Bein, wie (das/ ein) Übel/ Unglück/ Böse(s). wie (die/ eine) Schlechtigkeit/ Bosheit/ Schlechtheit. wie (der/ ein) Freund/ Nächste(r)/ Verwandte(r)

Tipp: ערכ = "AUP<die Knie fallen", "knien", "zusammenbrechen"; hif. עירכה = "in die Knie zwingen"; "ENT-scheiden", "den Ausschlag geben"; "Unterschenkel"(Tiere), "Bein"(Möbel); ער-כ = "WIE (ein) rationaler AuGeN~Blick" (siehe ער!)
Totalwert 290
Äußerer Wert 290
Athbaschwert 40
Verborgener Wert 450
Voller Wert 740
Pyramidenwert 530
כשורה 20-300-6-200-5
Nomen: in Ordnung
Verb(en), Adjektiv(e): befriedigend, geeignet, günstig, gut, ordentlich, richtig

Zusätzliche Übersetzung: in der richtigen Ordnung; wie es sein muß

Tipp: הרושכ = "IN+/- Ordnung"; "ordentlich", "befriedigend" (Adj.); "IN+/- DeR richtigen Ordnung"; "wie es sein muss" (siehe הרוש!)
Totalwert 531
Äußerer Wert 531
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 457 458 461 462 466 467 471 476
Voller Wert 988 989 992 993 997 998 1002 1007
Pyramidenwert 1723
כתת 20-400-400
Verb(en), Adjektiv(e): in Stücke schlagen, kleinschlagen, umschmieden, zermalmen, zerschlagen, zersprengen, zerstoßen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hämmerte/ schmiedete/ zerschlug/ zerstörte

Tipp: תתכ = kal. "ZeR-schlagen"; pi. "umschmieden"; "ZeR-schlagen";
Totalwert 820
Äußerer Wert 820
Athbaschwert 32
Verborgener Wert 92
Voller Wert 912
Pyramidenwert 1260
ל 30
Nomen: Lamed
Verb(en), Adjektiv(e): an, auf zu, für, hin, in Beziehung zu, in Richtung auf, nach, nach hin, um, um zu, wegen, zu, zugunsten von

Zusätzliche Übersetzung: Lamed (L), 12. Buchstabe des hebr. Alphabets, Zeichen der Zahl 30; zu, nach, hin, für, um zu, entspricht dem Verhältniswort des Dativ

Kommentar: (Qere: (symb. geistiges) LICHT +/- (= das ausgedachte phys.) Licht (= Licht~Schatten))

Tipp: ל = (symb. geistiges) "LICHT +/- (ל = das ausgedachte phys.) Licht (= Licht~Schatten)";

ל = "Das Geistige LICHT", "die treibende Kraft", Wirken, Werden, göttlicher Wille, Licht, Geisteslicht, Geistige Bewegung, das Licht das den Traum in der Nacht erhellt, "Substanz<der Form", "treibende Kraft, aus der<die Form" besteht, der "jenseitige schöpferische Wille sich< in einer Form (polare Formenvielfalt) auszudrücken", das Licht aus dem Ursprung (lat. Radix, Radius ist Zentrumspunkt/Anfang und äusserer Umkreispunkt/Ende gleichzeitig), zu, hin, von, weg, nach (oben hin);

ל = Ochsenstachel, Wirkung, Zeitpunkt bis zu dem etwas dauert, Richtung der Handlung. "Das physikalische Licht ist ein unteres, raumzeitliches Phänomen>des Geistigen LICHT".

-ל = "zu, nach, hin, für, um zu"
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 20
Verborgener Wert 44
Voller Wert 74
Pyramidenwert 30
לגבי 30-3-2-10
Verb(en), Adjektiv(e): betreffend, betreffs, bezüglich, darüber, in Bezug auf, über

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (d~) Wölbungen/ Rücken/ Gruben/ Gräben/ Bucker/ Schilde~/ Kuppen/ Erhöhungen von. zu/ (für/...) (d~/ ein~) Heuschrecke/ Heuschreckenschwarm

Kommentar: betreffs/in Bezug auf...

Tipp: יבגל = "betreffs", "in Bezug auf"; יב-גל (DeR) "LICHT-GEIST IN MIR"
Totalwert 45
Äußerer Wert 45
Athbaschwert 560
Verborgener Wert 528 534
Voller Wert 573 579
Pyramidenwert 143
להבא 30-5-2-1
Nomen: in Zukunft

Kommentar: in Zukunft

Tipp: אבהל = "IN+/- Zukunft" (Adv.)
Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 810
Verborgener Wert 565 569 574
Voller Wert 603 607 612
Pyramidenwert 140
למכביר 30-40-20-2-10-200
Nomen: in Fülle, in großer Menge
Verb(en), Adjektiv(e): mächtig, reichlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (zum/...) Vielmachende~ . Zu/ (für/...) (d~/ ein~) Überfluß/ Fülle/ Menge

Kommentar: in großer Menge, mächtig

Tipp: ריבכמל = "IN+/- großer Menge", "mächtig" (Adv.)
Totalwert 302
Äußerer Wert 302
Athbaschwert 403
Verborgener Wert 888 894
Voller Wert 1190 1196
Pyramidenwert 686
למעשה 30-40-70-300-5
Nomen: in der Tat, in Wirklichkeit
Verb(en), Adjektiv(e): effektiv, eigentlich, faktisch, praktisch, tatsächlich, wirkungsvoll

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (d~/ ein~) Tat/ Handlung/ Verrichtung/ Habe/ Arbeit/ Mühe/ Werk/ Tun/ Arbeitsertrag/ Erzeugnis/ Ertrag (von)
Totalwert 445
Äußerer Wert 445
Athbaschwert 129
Verborgener Wert 205 209 214
Voller Wert 650 654 659
Pyramidenwert 1125
למקטעין 30-40-100-9-70-10-50
Nomen: in abgerissenen Worten
Verb(en), Adjektiv(e): abgerissen, stückweise

Zusätzliche Übersetzung: Worte abgerissen mit Unterbrechungen

Tipp: ןיעטקמל = "abgehackt", "stückweise" (Adv.); (Worte)"abgerissen" (Adv.); "mit Unterbrechungen"
Totalwert 959
Äußerer Wert 309
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 690 696
Voller Wert 999 1005
Pyramidenwert 1266
לסרוגין 30-60-200-6-3-10-50
Nomen: in Absätzen, mit Unterbrechungen
Verb(en), Adjektiv(e): abwechselnd

Tipp: ןיגורסל = "abwechselnd" (Adv.)
Totalwert 1009
Äußerer Wert 359
Athbaschwert 360
Verborgener Wert 538 539 544 545 548 554
Voller Wert 897 898 903 904 907 913
Pyramidenwert 1673
לענין 30-70-50-10-50
Nomen: in der Angelegenheit, in Sachen, zur Sache
Verb(en), Adjektiv(e): betreffs
Totalwert 860
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 85
Verborgener Wert 220 226
Voller Wert 430 436
Pyramidenwert 650
200 Datensätze: Seite   <<< 1  >>>   1  2
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf