Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

21 Datensätze
בגד 2-3-4
Nomen: Abfall, Bettdecke, Decke, Gewalttat, Gewand, Klamotten, Kleid, Kleidung, Kleidungsstück, Messgewand, Stoff, Textil, Tuch, Untreue
Verb(en), Adjektiv(e): im Glück, treulos, treulos handeln, verraten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Kleid/ Kleidungsstück (von), (die/ eine) Kleidung/ Decke (von), (der/ ein) Mantel/ Trug/ Verrat/ Raub (von), (die/ eine) Hinterlist/ Untreue (von), in/ mit Glück, (er/ es) verdeckte/ frevelte/ mißhandelte, (er/ es) tat heimlich, (er/ es) handelte trügerisch, (er/ es) war treulos, (er/ es) fiel ab. (er/ es) beging Unrecht, (der/ ein) treulos seiend(e(r))/ handelnd(e(r)). (der/ ein) Unrecht begehend(e(r)). (der/ ein) treulose(r)/ Verräter/ Räuber

Kommentar: (Qere: BG~D = "IM GEIST~geöffnet", B-GD = "IM J-UP~iter" / "IM Glücksgefühl" ), "Decke/Reitdecke" (Qere: "RAI~T=D-Ecke"), "Kleid" (Qere: "K-Leid"/"K~LE-ID"), "Untreue/Abfall", "verraten"

Tipp: דגב bedeutet "K-Leid, Bedeckung, Abfall, Untreue" aber auch "treulos und verraten"; דגב = "IM<Glück>J-UP<iter"(siehe דג!); דגב = "VER<ST>ECK<T handeln"; דג-וב = positiv gelesen: EIN-ER "der Dir das Schöpfungs-Geheimnis verrät"; דגוב = "Verräter";
Totalwert 9
Äußerer Wert 9
Athbaschwert 600
Verborgener Wert 910
Voller Wert 919
Pyramidenwert 16
הקפיד 5-100-80-10-4
Verb(en), Adjektiv(e): genau nehmen, pedantisch handeln, streng sein

Tipp: hif. דיפקה = "streng sein", "genau nehmen", "pedantisch handeln" (siehe ינדפק/דפק!)
Totalwert 199
Äußerer Wert 199
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 526 530 532 535 536 541
Voller Wert 725 729 731 734 735 740
Pyramidenwert 689
הרע 5-200-70
Verb(en), Adjektiv(e): bösartig, Schlechtes antun, übel handeln, verschlechtern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Böses zu tun. (das/ ein) BösesTun. (er/ es) machte/ handelte/ behandelte schlecht, (er/ es) machte böse, (er/ es) tat übel/ Böses. (er/ es) brachte Unheil, (er/ es) verletzte, (er/ es) fügte Schaden zu. das Übel/ Böse. die Schlechtigkeit, der Freund/ Nächste. der/ das schlechte/ böse/ schlimme/ übele

Kommentar: (Qere: H~RE = "QUINTESSENZ+/- rationaler~AuGeN~Blick" = "DeR Freund" U~ND "die SCHL-echt-IG-KEIT")

Tipp: ער-ה = (ein) "WA~HR-genommener rationaler AuGeN~Blick"; "das Böse, SCH-L<ECH-TE"; "schlecht, bösartig, böse, boshaft, böswillig, RUCH<los, häß-L-ICH" (Adj.); hif. "Schlechtes antun","übel handeln", "verschlechtern";

SI-EHE: רה und ער!

Wer hindert Dich "eigen-T-L-ICH" daran "AL<le-S>zu LIEBEN"?
JCH UP will es Dir sagen, Du Schlafmütze:
Deine "fehlerhaften Ideal-Vorstellungen, Deine Angst, Dein Neid, Dein Hass",
d.h. Dein "NUR einseitig wahr-haben-wollendes Werte- und Interpretations-Programm",
kurz, Dein "rechthaberisches EGO, DA<S zu wissen glaubt"
was angeb(er)-L-ICH "richtig und gut und was falsch und böse ist"!

Totalwert 275
Äußerer Wert 275
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 371 375 380
Voller Wert 646 650 655
Pyramidenwert 485
לסחור 30-60-8-6-200
Verb(en), Adjektiv(e): ausführen, aushandeln, geben, handeln, sorgen, teilen, verhandeln
Totalwert 304
Äußerer Wert 304
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 808 809 818
Voller Wert 1112 1113 1122
Pyramidenwert 626
לעשות 30-70-300-6-400
Nomen: Fabrikat, Fällen, Leisten, Mache, Tun
Verb(en), Adjektiv(e): abgeben, agieren, anfertigen, anklagen, anlegen, anstellen, arbeiten, ausmachen, bauen, bearbeiten, funktionieren, handeln, herbeiführen, herstellen, leisten, machen, schauspielern, spielen, tätigen, tun, unternehmen, verursachen, vornehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu machen/ tun/ bereiten/ arbeiten/ schaffen/ erzeugen/ erzielen/ erarbeiten/ erwerben/ bereiten/ vollbringen. um auszuführen/ herzurichten/ herzustellen/ hervorzubringen/ zuzurichten, im Tun

Kommentar: (Qere: LE~SCHWT )

Tipp: תוש~על = "LICHT-QUELLE+/- log~ISCH aufgespannte~ ER<Schein-UNG"; תושע~ל = "um zu tun, machen, zu er-SCH-Affen" (siehe השע!) "durch sein Denken"(= תושעל -> תונותשע = "Gedanken, Ideen, Begriffe, Vorstellungen"!); SI-EHE: תוש-על!
Totalwert 806
Äußerer Wert 806
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 176 177 186
Voller Wert 982 983 992
Pyramidenwert 1742
מהר 40-5-200
Nomen: Fasten, Heiratsgeld, Kaufpreis für die Braut, Morgengabe, Schnellrücklauf, Schnellverfahren
Verb(en), Adjektiv(e): aus dem Gebirge, bald, beschleunigt, bestürzt, eilen, eilend, eilends tun, eilig, eng, fix, früh, genau, hastig, rasant, rasch, schneidig, schnell, schnellen, sich beeilen, sobald, sofort, stark, überstürzt handeln, umgehend, unbesonnen sein, ungestüm, voreilig

Zusätzliche Übersetzung: eilen, sich beeilen; voreilig, unbesonnen sein, überstürzt handeln; schnell; Kaufpreis f. die Braut

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von Hor (der Berg) (= top). Mäher (Schalal-Hasch-Bas) (= Pers). zu kaufen/ erwerben. den Brautpreiszu bezahlen, (das/ ein) DenBrautpreisBezahlen. (das/ ein) Eilen/ Herbeieilen, eile (du)!, eilig, schnell, eilends, zu eilen, (das/ ein) Eilen, (er/ es) eilte/ eilt (herbei), (er/ es) tat schnell/ eilig. (er/ es) beschleunigte, (der/ ein) Werbepreis, (das/ ein) Tauschgeld, (der/ ein) Kaufpreis für die Braut. von/ (aus/ ab/ seit/...) (d~/ ein~) Berg/ Gebirge/ Bergland/ Berggegend (von), (weg) von (dem/ einem) Berg (von), kundig/ geschickt/ erfahren von. (der/ ein) kundige(r) von

Kommentar: (Qere: M~HR = (die) "gestaltgewordene WA~HR-nehmung (einer) Rationalität")(= einer "Berechnung = Ratio") (Qere: M~HR = (DeR) "gestaltgewortene B~ER~G" / "vom B~ER~G")(= ein "Wellen~TaL" entsteht DUR-CH einen "aufgeworfenen Wellen-B~ER~G" = "IN~erweckten~GEIST"!) "Heiratsgeld/Morgengabe", "eilen" (Qere: "EI~LE~N")(= DeR "Trümmerhaufen (einer auseinander-)EI~LE-N~DeN Existenz") "ungestüm/voreilig/bestürzt eilen"

Tipp: רהמ = "vom B-ER-G" (siehe רה!); רהמ = (die) "gestaltgewordene WA~HR-nehmung (einer) Rationalität"; "Heiratsgeld", "M-OR-GeN-GA-BE"; "schnell" (Adv.); pi. "eilen", "sich beeilen"; nif. רהמנ = "voreilig", "unbesonnen sein", "überstürzt handeln"
Totalwert 245
Äußerer Wert 245
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 351 355 360
Voller Wert 596 600 605
Pyramidenwert 330
מיקוח 40-10-100-6-8
Nomen: Aushandlung, Feilschen, Handel, Handeln, Überwindung, Verhandlung
Totalwert 164
Äußerer Wert 164
Athbaschwert 194
Verborgener Wert 536 537 542 543 546 552
Voller Wert 700 701 706 707 710 716
Pyramidenwert 560
מעל 40-70-30
Nomen: Abfall, Aufheben, Erheben, Erhebung, Pflichtwidrigkeit, Unterschlagung, Untreue, Verrat, Veruntreuung
Verb(en), Adjektiv(e): erheben, handeln, oben, pflichtwidrig, über, unterschlagen, untreu, untreu sein, veruntreuen, von oben, von weg, vorstehend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von. von weg. von oben (weg), oberhalb (von), von oberhalb (von), weg von. über ... hinaus, auf. aus. über. um. neben, (er/ es) veruntreute/ bedeckte/ verhüllte. (er/ es) wurde untreu, (er/ es) fiel ab. (die/ eine) Untreue/ Verfehlung/ Versteckheit (von), (der/ ein) Abfall/ Betrug (von). von/ (aus/...) (d~/ ein~) Höhe/ Obere~/ Joch/ Last/ Knechtschaft (von)

Kommentar: (Qere: M~EL = (das) "gestaltgewordene AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.) Licht", "vom J~OCH")(= ein)"Aufheben/Erheben" (Qere: AUP~HeBeN" = "ER~HeBeN") "oben" (Qere: "O~BeN" =) "Untreue", "veruntreuen/unterschlagen"

Tipp: לע~מ = (das) "gestaltgewordene AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.) Licht", "vom J<OCH"(= ein)"Aufheben/Erheben" (Qere: "AUP<HeBeN" = "ER<HeBeN") "oben" (Qere: "O~BeN" =) "Untreue", "veruntreuen/unterschlagen";

"6 Und GOTT das MEER sprach: Es werde eine "Ausdehnung"(= היקר = "weiter Raum, Sphäre"!) "inmitten des WASSER"(= םימה ךותב), und sie scheide die Wasser von den Wassern!"
"7 Und GOTT das MEER machte die Ausdehnung und "SCHI-ED"( = לידבמ), das WASSER, welches "unter-halb" der Ausdehnung des WASSER und welche die "O-BeR-halb"(= לעמ bedeutet auch "Veruntreuen"!!!) der Ausdehnung SIN<D"!
"8 Und GOTT das MEER nannte die Ausdehnung "HIM-M-EL"(= לא-מ-םיה = "das MEER von GOTT"!) Und es ward Abend und es ward Morgen: "zweiter Tag"(= ינש םוי bedeutet auch "ein anderer Tag"!)
(Gen 1:6-8)

Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 37
Verborgener Wert 144
Voller Wert 284
Pyramidenwert 290
מקוח 40-100-6-8
Nomen: Feilschen, Handeln

Tipp: חוקמ = "Handeln", "Feilschen" (חוקימ)
Totalwert 154
Äußerer Wert 154
Athbaschwert 154
Verborgener Wert 532 533 542
Voller Wert 686 687 696
Pyramidenwert 480
נמהר 50-40-5-200
Verb(en), Adjektiv(e): antreibend, bestimmt, eilend, eilig, erpicht, frühzeitig, gewagt, hastig, heftig, impulsiv, jäh, leichtsinnig, schnell, stoßend, stürmisch, tollkühn, übereilt, überstürzt, überstürzt handeln, unbedacht, unbekümmert, unbesonnen, unbesonnen sein, unüberlegt, unvorsichtig, verfrüht, verrückt, verwegen, voreilig, vorschnell

Kommentar: übereilt, überstürzt (Adj.)

Tipp: רהמנ = "voreilig", "überstürzt" (Adj.); nif. רהמנ = "voreilig", "unbesonnen sein", "überstürzt handeln" (siehe רהמ!)
Totalwert 295
Äußerer Wert 295
Athbaschwert 112
Verborgener Wert 407 411 416
Voller Wert 702 706 711
Pyramidenwert 530
סחר 60-8-200
Nomen: Aufkäufer, Gewerbe, Handel, Handelsgewinn, Händler, Verkehr, Ware, Wechselhandeln
Verb(en), Adjektiv(e): als Hirten, durchziehen, Handel treiben, handeln, treiben, umherziehen, Wechsel verkaufen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Handel/ Handelsmann/ Händler/ Handelsplatz/ Handelsgewinn/ Arbeitserfolg/ Gewinn (von)

Kommentar: Handel, Handel treiben, handeln

Tipp: רחס sprich "sachar", bedeutet: "umherziehen und Handel treiben, Erwerb durch Kaufmannsdenken"!

Jedoch kann man "sachar" auch als רכז schreiben, da das כ in der Mitte eines Wortes meist als "ch" ausgesprochen wird, das führt eine "SEE<Le" dann zu ihrer eigenen göttlichen "ER-Innerung, sich erinnern, GeDenken und männlich(keit)"!

רח~ס = (eine) "raumzeitlich kollektive Rationalität" = (ein) "raumzeitliches Gefängnis/Höhle/LOCH"(siehe רח!);

pi. רחס = "Wechsel verkaufen", "Wechsel handeln"
Totalwert 268
Äußerer Wert 268
Athbaschwert 71
Verborgener Wert 758
Voller Wert 1026
Pyramidenwert 396
ספונטניות 60-80-6-50-9-50-10-6-400
Nomen: Spontaneität, spontanes Handeln

Tipp: תוינטנופס = "Spontanität", "spontanes Handeln"
Totalwert 671
Äußerer Wert 671
Athbaschwert 283
Verborgener Wert 587 588 589 593 594 595 597 598 603 604 607 613
Voller Wert 1258 1259 1260 1264 1265 1266 1268 1269 1274 1275 1278 1284
Pyramidenwert 2209
ערב 70-200-2
Nomen: Abend, Araber, Arabien, Bewohner der Steppe, Bremse, Bürge, Einschlag, Eintracht, Finanzier, Garant, Garantiegeber, Gemisch, Geschmeiß, Geschmeiss, Gewährsmann, Gewebe, Gewirktes, Insekten, Knecht, Leistungsbürgschaft, Mischen, Mischmasch, Mischung, Mischvolk, Mitbürge, Nacht, Nicht-Israeliten, Pöbelvolk, Querfaden, Querfaden beim Weben, Rabe, Schußfaden, Schuss, Schussfaden, Sicherheitsgeber, Sklave, Sonnenuntergang, Stechfliege, Stoff, Umschlag, Ungeziefer, Versicherungsträger, vierte Plage in Mizrajm, Völkergemisch, Vorabend
Verb(en), Adjektiv(e): Abend werden, abendlich, angenehm, angenehm sein, Bürge sein, bürgen, Bürgschaft leisten, Bürgschaft leisten für, haften, haften für, handeln, köstlich, mischen, reizend, schmackhaft, süß, vermischen, verpfänden, wohlklingend, wohlschmeckend, zusagen

Zusätzliche Übersetzung: Abend werden; bürgen, haften für, Bürge sein, Bürgschaft leisten; mischen, vermischen; süß, angenehm sein; Bürge; angenehm; wohlschmeckend; Abend, Vorabend; Gemisch; (Gewebe) Einschlag, Umschlag, Querfaden, Schußfaden; 4. Plage Ägyptens, Geschmeiß bibl.; Arabien

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Oreb. Arabien, (der/ ein) Araber, (der/ ein) Abend/ Rabe. (am Abend), (das/ ein) Gemisch (= v Völkern), gewirkt, geflochten, (er/ es) war süß/ angenehm. (er/ es) bürgte/ verpfändete, (er/ es/ man) verpfändete/ verbürgte/ verbürgt sich, bürge (du)!, bürgend, verbürgend, (der/ ein) bürgend(e(r)). (es) wurde Abend/ dunkel. angenehm, wohlschmeckend, süß. (der/ ein) süße(r). (das/ ein) Ungeziefer, (coli Sg): (die) Hundsfliege(n)/ Bremse(n)/ Stechfliege(n)

Kommentar: (Qere: ER~B = "erweckte Polarität/außen")(= das Suffix B symb. das polare "außen/außerhalb") "Abend" (Qere: "A-BeN~D")(= "SCHÖPFER-SOHN+/- ~ Öffnung") "Gemisch" (Qere: "Ge~M-ISCH"), "Insekten" (Qere: "IN~Sekten")(= das I~ST die) "4. PLA~GE" (Ägyptens), "Einschlag/Umschlag/Querfaden/Schußfaden"(= Ge~webe)

Tipp: ברע = "A-BeN<D", d.h. "der Erwachte schöpferische Sohn öffnet" (seinen eigenen Traum) und "M-ISCH-eN", d.h. er wird zum eigenen "Ge-M<ISCH" aus "unbewusstem Geist und Information"!

"Die vierte Plage Ägyptens" (siehe 2. Mose 8:16/17)) nennt man auch ברע, es handelt sich bei dieser Plage symb. um "materialistische Blutsauger die nur Dein Bestes wollen, Dein Geld und Deine Bewunderung"! הברע ist in Hi 24:5 die Bezeichnung für den "Aufenthaltsort von (dummen Menschlichen?) Wildeseln"!

ב~רע = "erweckte Polarität/außen"; ברע = "IN<Sekten"; "Bürge"; kal. "A-BeN<D W<ER~DeN"; "bürgen/haften (für)" (Akk.); "Bürge sein", "Bürgschaft leisten"; "süß/angenehm sein"; hif. בירעה = "A-BeN<DS~herauskommen"; hit. ברעתה = "wetten", "eine Wette eingehen"; "sich einmischen"; "angenehm", "wohlschmeckend" (Adj.)
Totalwert 272
Äußerer Wert 272
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1052
Pyramidenwert 612
עשה 70-300-5
Verb(en), Adjektiv(e): aktivieren, anfertigen, arbeiten, ausführen, ausüben, bereiten, drücken, einsetzen, handeln, machen, pressen, tun, verschaffen, wirken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Asa (Asa-el). zu machen/ tun. hervorzubringen, auszuführen, (das/ ein) Machen/ Tun/ Hervorbringen/ Ausführen/ Verfertigen (von), (er/ es/ man) machte/ macht/ tat/ tut. (er/ es) erwarb/ erzeugte/ arbeitete/ erarbeitete/ schuf/ bereitete/ vollbrachte/ verübte/ verfertigte/ erzielte/ verfuhr/ beging. (er/ es/ man) führte/ übte aus. (er/ es/ man) strengte sich an. (er/ es/ man) mühte sich ab. (er/ es/ man) brachte/ bringt hervor, (er/ es/ man) stellte her. (er/ es/ man) richtete her/ zu. (er/ es/ man) machte zu (etw). machend, tuend, (der) machend/ tuend, bereitend, hervorbringend, ausführend, verrichtend, vollbringend, (der/ ein) machend(e(r))/ tuend(e(r))/ schaffend(e(r)). (die/ eine) machend(e). (der) machend/ tuend sie (Sq). mache/ tue/ bereite (du)!

Kommentar: (Qere: E~SCHH = (die) "AuGeN~Blick-L-ICH~He log~ISCH-E WA~HR-nehmung", = E(SIN)H = (ETwas) "TuN"/" MaCH~EN"/"HA~ND-EL-N")(= E(SIN)H sprich: "esse/asse"... "(M)esse/(M)asse" und ERkenne die symb. "(T)asse"!)

Tipp: הש~ע = (die) "AuGeN~Blick-L-ICH~He log~ISCH-E WA~HR-nehmung"; השע = (ETwas) "TuN"/"MaCH~EN"/"HA~ND-EL-N"/(ETwas) "Be-WIR<KeN/aktivieren" (= השע sprich: "esse/asse"... "(M)esse/(M)asse" und ERkenne die symb. "(T)asse" -> siehe השעת!); nif. השענ = "gemacht W<ER~DeN", "getan W<ER~DeN"; "zu ETwas W<ER~DeN"; השע~נ "IM<Perfekt gelesen": "WIR W< ER~DeN (ETwas) aktivieren/bewirken";

ES "Hand-EL<T" sich dabei um eine "geistige<Aktion", ein Benehmen, ein Ding, ein Fakt, eine Frucht, ein Gegenstand, ein Geschehnis, eine Handlung, eine Tat, ein Werk oder ein Wirken! ASSE = השע = sansk. KaRMA = hebraisiert המר-כ= "Wie ein Gewürm, eine Erhöhung", DA-S "SIN<D Gedankenwellen~"... Deine<unbewusst ausgedachten Gedankenwellen "betrügen und täuschen"(= המר) Dich!
Totalwert 375
Äußerer Wert 375
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 121 125 130
Voller Wert 496 500 505
Pyramidenwert 815
עשיה 70-300-10-5
Nomen: Handeln, Handlung, Tat, Tun, Wirkung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Asaja. (der/ die (PI)) machend/ tuend/ bereitend/ erzeugend/ verfertigend/ herstellend/ herrichtend/ zubereitend/ hervorbringen/ erwerbend/ erarbeitend/ ausführend/ ausübend sie (Sg)

Tipp: הישע = "Tun", "Handeln" (היישע) (siehe השע!);

הישע םלוע I<ST die 4. der vier "K-AB-B-AL-I<ST-ISCHeN>W-EL<TeN". Die "W-EL<T des Handelns"(= הישע םלוע) -> Handelnde Personen<Illusionen...

Beachte:
Jeder - IM-ME(E)R HIER&JETZT IN Deinem<Traum erscheinender שנא ...
"muss so sein und handeln", wie ihm (seine ausgedachte Geschichte)...
"vom SEIN< = EM MeCH-ANI~S-muss zwanghaft vorgeschrieben" WIR<D!
(MCH-ANI = ינא-חמ = das unbewusste "Gehirn-ICH" des שנא...
mit dem MANN SICH SELBST "IM EIGENEN<T-Raum ver~wechselt"!)

Totalwert 385
Äußerer Wert 385
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 125 129 131 134 135 140
Voller Wert 510 514 516 519 520 525
Pyramidenwert 1205
עשייה 70-300-10-10-5
Nomen: Aktion, Ausführung, Dokument, Fabrikation, Geschehen, Handeln, Handlung, Herstellung, Kaufschein, Produktion, Tat, Tun, Urkunde, Vorführung
Totalwert 395
Äußerer Wert 395
Athbaschwert 179
Verborgener Wert 129 133 135 138 139 141 144 145 150
Voller Wert 524 528 530 533 534 536 539 540 545
Pyramidenwert 1605
פחז 80-8-7
Nomen: Leichtfertigkeit, Überschäumen
Verb(en), Adjektiv(e): leichtfertig, leichtfertig handeln, leichtsinnig handeln, übereilt handeln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war verwegen/ leichtfertig. (das/ ein) Wallen/ Brodeln/ Aufwallen/ Uberschäumen

Kommentar: leichtfertig handeln

Tipp: זחפ = "Übereilen", "Leichtsinn"; kal. "leichtfertig handeln"; "eilen", "etwas eilig tun"; (bildlich) "Ungezügeltheit", "Geilheit"
Totalwert 95
Äußerer Wert 95
Athbaschwert 136
Verborgener Wert 465
Voller Wert 560
Pyramidenwert 263
פעל 80-70-30
Nomen: Arbeit, Erwerb, Handlung, Lohn, Tat, Tun, Verb, Walten, Werk, Wirken, Zeitwort
Verb(en), Adjektiv(e): ausrichten, erwerben, handeln, machen, schaffen, tun, vollbringen, vorhaben

Zusätzliche Übersetzung: machen, tun, schaffen, handeln, Kal(1. Aktivkonjugation des hebr. Zeitworts) Gr.; Piel (intensive Konjugation) Gr.; Pual (Passiv des Pi'el) Gr.; Tat, Handlung, Wirken, Werk, Zeitwort, Verb Gr.80-70-30-5

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) arbeitete/ machte/ tat/ tut/ verfertigte/ bereitete. (er/ es) stellte her. (er/ es) führte aus. machend, tuend, bereitend, (der/ ein) machend(e(r)). (die/ eine) Tat/ Arbeit/ Handlung/ Großtat (von), (das/ ein) Tun/ Tagwerk/ Erarbeitete(s) (von), (der/ ein) Lohn (von)

Kommentar: (Qere: POL = "P~EL = "TAT"/Handlung/"WIR~KeN")(= das "geistig(e) WIR~KeN-DE" ist die "POL-ARI-TÄT" GOTTES), "Zeitwort/Verb" (Qere:: "Zeit-WO~RT"/"V~ERB")

Tipp: POL= לעפ bedeutet: "WIR<KeN, machen, tun und VER<B = Zeit-W-ORT" = "Spannung U"! "GEIST = geistiges LICHT" kann "MANN<nicht wahr-nehmen" somit muss "AL<le-S Wahrgenommene ETwas anderes sein" wie GEIST! Die geistreiche Lösung dieses "philosoph-ISCHeN Problems" ist sehr einfach: "GEIST IST IMME(E)R<DA" = "göttliche THESE U<ND eine +/- Antithese" = "LICHT U<ND sichtbare Schatten-Kontraste"... Die "geistige THESE" verändert sICH nicht... die Ausgedachte "+/- Antithese" unterliegt einem ständigen Wechsel "I<HR-ER POL>AR-I<TÄT"!

לעפ beschreibt, was IN EIN<EM "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" aufgrund des "persönlichen WORT-Verständnisses = Interpretation / Vokalisation"
"auf-taucht"(?), weil ES unbewusst selbst "ins Leben gerufen WIR<D"!

Ausdrucksformen eines hebr. Verbs SI-EHE: לעופ!
Totalwert 180
Äußerer Wert 180
Athbaschwert 33
Verborgener Wert 109
Voller Wert 289
Pyramidenwert 410
פשע 80-300-70
Nomen: Abschnitt, Angriff, Beleidigung, Bösewicht, Frevel, Fußstapfen, Gottlosigkeit, Größe, Kapitalverbrechen, Kleinkriminalität, Kränkung, Kriminalität, Kriminaltat, Regelverstoß, Schande, Schlechtigkeit, Schritt, Schurkin, Straftat, Stufe, Sünde, Transgression, Übeltat, Überschreitung, Übertretung, Ungeheuerlichkeit, Unrechtstat, Untat, Verbrechen, Verbrecher, Verbrecherin, Verfehlung, Vergehen
Verb(en), Adjektiv(e): abfallen, brechenmit, ein Verbrechen begehen, fortschreiten, freveln, schreiten, sündigen, verbrecherisch handeln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Ausschreitung/ Ubertretung/ Sünde/ Bosheit/ Untreue/ Veruntreuung (von), (der/ ein) Schritt/ Frevel/ Abfall (von), (das/ ein) Vergehen/ Verbrechen (von), (die/ eine) Deutung/ Interpretation. (er/ es) sündigte/ übertrat. (er/ es) verging sich, (er/ es) fiel ab. (er/ es) wurde untreu, (er/ es) war aufständisch, abzufallen, sich zu vergehen, (das/ ein) Abfallen/ SichVergehen

Tipp: עשפ = "Verbrechen", "Sünde", "Frevel"; "Schritt"; kal. "sündigen", "ein Verbrechen begehen"; (עשפנ = "verbrecherisch")
Totalwert 450
Äußerer Wert 450
Athbaschwert 15
Verborgener Wert 125
Voller Wert 575
Pyramidenwert 910
שכל 300-20-30
Nomen: Beweisführung, Brotlaib, Denken, Einsicht, Empfinden, Fleischstück, Folgerung, Gedächtnis, Gefühl, Gehirn, Gehör, Geist, Gemüt, Grund, Helm, Hirn, Intellekt, Intellektik, Intelligenz, Klugheit, Kopf, Kopfbedeckung, Laib, Schädel, Schutzwehr, Sinn, Totenkopf, Ursache, Vernunft, Verschanzung, Verstand, Wandleuchter, Weisheit, Wille, Witz
Verb(en), Adjektiv(e): den Eltern die Kinder rauben, der Kinder berauben, die gewohnte Ordnung umdrehen, eine Fehlgeburt haben, Erfolg haben, erfolgreich, kinderlos, kinderlos werden, klug, klug handeln, kreuzen der Arme oder der Füße, mißgebähren, seiner Kinder beraubt werden, unfruchtbar, verschränken, verschränken von Füßen oder Händen, verwaisen

Zusätzliche Übersetzung: Erfolg haben, klug handeln; die gewohnte Ordnung umdrehen, (Hände, Füße) verschränken; Verstand; seiner Kinder beraubt werden; den Eltern die Kinder rauben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verschränkte/ überkreuzte (= v Füße/ Hände). (er/ es) legte kreuzweise (= v Hände), (er/ es) wurde seiner Kinder beraubt, (der/ ein) Verstand (von), (die/ eine) Einsicht/ Klugheit (von), (er/ es) hatte Erfolg/ Glück. (er/ es) war klug/ einsichtig. (er/ es) handelte klüglich

Kommentar: (Qere: SCH=KL = (göttlicher) "LOGOS (I~ST) AL~LE-S")(= das bedeutet:) "ER~folg HaBeN+/- (unbewusst) K~LUG handeln", (Qere: SCH~KL = (eine limi-TIER~TE) "Logik (ERzeugt) AL~LE-S" = "Verstand")(= nur mit geistlosen "Verstand" denken bedeutet...) "Fehlgeburten verursachen/eine Fehlgeburt haben", pi. "die gewohnte Ordnung umdrehen", "verschränken" (von Gedankengängen/Händen/Füßen), "seiner Kinder beraubt werden"(= die ausgedachten ANSCH)

Tipp: לכש = "Verstand", "Grips", "Weisheit" bibl.; kal. "ER<folg HaBeN+/- (unbewusst) K~LUG handeln"; pi. "die gewohnte Ordnung umdrehen", (Hände, Füße) "verschränken"; hif. ליכשה = "belehren", "aufklären" (Qere: "AUPklären"); "verständnisvoll sein";

לכ~ש bedeutet (eine limi-TIER~TE) "Logik (ERzeugt) AL<LE-S", daher auch "Fehlgeburten verursachen, eine Fehlgeburt haben" und "seiner Kinder beraubt W<Erden"!
Geistreich gelesen bedeutet לכש = göttlicher "LOGOS I<ST AL<le-S", "die gewohnte Ordnung umdrehen" und "ER<folg HaBeN"!

Mein "Verstand" ist die symb. "Mutter" (-> םא!), aus der AL<le von mir logisch-ausgedachten Wahrnehmungen "heraus-geboren W<Erden" und "in deren MATRIX" ICH Embryo-Gott AL<S "Persona"(bedeutet lat. auch "Larve") heranreife!

תולכש = "Narrheit", "Torheit"!
Totalwert 350
Äußerer Wert 350
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 184
Voller Wert 534
Pyramidenwert 970
תגרות 400-3-200-6-400
Nomen: Feilschen, Handeln

Tipp: תורגת = "Handeln", "Feilschen"
Totalwert 1009
Äußerer Wert 1009
Athbaschwert 285
Verborgener Wert 398 399 408
Voller Wert 1407 1408 1417
Pyramidenwert 3024
21 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf