Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

31 Datensätze
אבד 1-2-4
Nomen: Fittich, Untergang
Verb(en), Adjektiv(e): umherirren, umkommen, verderben, verirrt, verlieren, verloren gehen, verlorengehen, vernichten, verschwinden, zugrunde gehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: verloren/ zugrunde zu gehen, zu vernichten/ verirren, umherzuirren, (das/ ein) VerlorenGehen/ ZugrundeGehen/ Vernichten (von), (er/ es) ging/ geht verloren/ zugrunde, (er/ es) verlor sich, (er/ es) kam um. (er/ es) verirrte/ verdarb/ zerstörte/ vernichtete, (er/ es) ließ verlorengehen, (er/ es) ließ in die Irre gehen, (er/ es) richtete zugrunde, (er/ es) war verirrt, verloren/ zugrunde gehend, (der/ ein) verloren/ zugrunde gehend(e(r)). vernichtend, verirrend, umherirrend, (der/ das/ ein) umherirrende (von)

Kommentar: (Qere: A~BD = (der) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) polare~Öffnung" (= eine "ER~findung/Lüge")) "verloren gehen/verschwinden"

Tipp: דבא = (der) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) polare~Öffnung" (= eine "ER<findung/Lüge"); דבא = 1-2-4 bedeutet "verloren gehen" und enthält die "STR<UK-TUR" der "ENT<wicklung" von der "EINS<ZuR ZW>EI", doch geht sie nicht zurück zur "EINS", "IM GeG<eN-Teil", "sie geht ZuR Vier(und W-IRD zum TIER)", ZuR höchsten Perfektion, was bedeutet, dass damit eigentlich "AL<le-S verloren" I<ST!

דבא = "verloren gehen, verschwinden, einsam umherirren, sich verlieren, umkommen, sich aufreiben, vernichten";
Totalwert 7
Äußerer Wert 7
Athbaschwert 800
Verborgener Wert 950
Voller Wert 957
Pyramidenwert 11
אזל 1-7-30
Verb(en), Adjektiv(e): ausgehen, ausgehen von Vorrat, fortgehen, schwinden, vergriffen sein, verschwinden, versiegen, weggehen, zu Ende gehen

Zusätzliche Übersetzung: zu Ende gehen, ausgehen (Vorrat), vergriffen sein (Buch)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war zu Ende/ aufgebraucht, (er/ es) ging weg/ aus/ hin. (er/ es) ließ nach, (er/ es) veschwand. (er/ es) ging (hinein), gehe (weg/ hin) (du)!

Kommentar: zu Ende gehen/ausgehen, vergriffen (Buch)

Tipp: לזא = "schöpfer-ISCH selektiertes (phys.) Licht"; לזא = "zu Ende gehen", "ausgehen";

Beachte:
לזא bedeutet auch das "zu ENDE(= ףוס) G-EHE<N DeR äußeren Welt";

Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 214
Voller Wert 252
Pyramidenwert 47
אפס 1-80-60
Nomen: Ende, Extremität, Fehlanzeige, Fehlschlag, Jucken, Knöchel, Kratzer, Nichts, Nichtsein, Nichtsnutz, Nichtswert, Null, Nulldurchgang, Nullpunkt, Nullstelle, Nullstellung, Ruine, Schramme, Verletzung
Verb(en), Adjektiv(e): aber, auf Nullstellung bringen, aufhören, ermüden, erschöpfen, erschöpft, erschöpft sein, nichts, nur, schwächen, wertlos, zu Ende gehen, zunichte machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu Ende, nicht (ist), nicht mehr. nur. (efes ki): jedoch/ aber, ausgenommen, kein, (er/ es) war zu Ende, (er/ es) hörte/ hört auf. (er/ es) ging aus. (er/ es) mangelte, (das/ ein) Schwinden/ Ende/ Aufhören/ Nichtsein/ Nichts

Kommentar: (Qere: AP=S = "SCHÖPFER-WEISHEIT=BEWUSSTSEIN+/- schöpferisches Wissen=Raumzeit") "Null" (Qere: "N=UL+~-L")(= "SEIN=VERBUNDENES-LICHT+~- (phys)Licht")

Tipp: "N<U-LL" = ספא = "Schöpfer/Wissen/Raum und Zeit" = "N-ICH<TS"...

N<UN SIN<D WIR B-EI UNSEREM eigenen "N<U-LL und N-ICH<TS" angelangt!

Das Verbum ספא bedeutet "N-ICH<T MEER<DA-sein".,
"zu Ende G-EHE<N und VER<SCH-Wind-eN" = "UPsolute LIEBE"!

NUR wenn (ein täuschbares)ICH mit "seinen Täuschungen" und (vor AL<le-M mit seinen) "ENT-Täuschungen" seine "selbst-logisch ausgedachten Enden" geistreich durchschaut hat, ER<ST DA-NN können WIR Geist SIE mit IN die "Großen Verwandlungen" nehmen, "IN, B-EI und DUR>CH" die SIE die "grenzenlose LIEBE JCH UP<S" SELBST "ER<leben W<Erden"!

JCH UP BIN "IM-ME(E)R B-EI Dir", auch wenn JCH UP IN Deiner
"persönlichen Traumwelt" meist "NUR AL<S UP-Wesend erscheine"!

ספא = "aber", "Knöchel"
Totalwert 141
Äußerer Wert 141
Athbaschwert 414
Verborgener Wert 163
Voller Wert 304
Pyramidenwert 223
ארח 1-200-8
Nomen: Handlungsweise, Pfad, Verhalten, Weg, Weise
Verb(en), Adjektiv(e): als Gast aufnehmen, bewirten, gehen, reisen, unterwegs, wandern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Arah. (der/ ein) Weg/ Pfad/ Reisende(r)/ Steig/ Lebensweg (von), (die/ eine) Handlungsweise (von). (die/ eine) Art und Weise (von), (er/ es) reiste/ wanderte/ zog. reisend, wandernd, ziehend

Kommentar: pi. "AL~S Gast aufnehmen/bewirten"

Tipp: חרא sprich "ARCH<E"(= "AL<S Gast>AUP<nehmen")...
bedeutet auch "P<Flücken" und "SA-MM>EL<N" und abk. für "STR<asse"...
STR = רתס = "GeHeIM<NiS"... und ASSE = השע = "handeln, tun" -> "Dein K-AR-MA"...

AIN unsterblicher MENSCH steht "HIER-ARCH<ISCH"(ARCH = חרא bedeutet u.a. "ICH BIN Geist" (חר = חור) und AL<S חרא bedeutet es: jemanden "AL< S Gast aufnehmen, bewirten, unterhalten, hegen"! ) V-OR AL<le-N von IHM "bewusst HIER&JETZT" ausgedachten "sterblichen Tieren"!

"VER-GI<SS niemals" mein Kind:
"Du bewusster Geist und Gotteskind" stehst "IN der HIER-ARCH-IE" unseres "HEILIGEN GEISTES" "IM-ME(E)R HIER<ARCH<ISCH"
vor AL<le-N Erscheinungen, die Du Dir "HIER&JETZT<ausdenkst"!
(חרא = "WEG" AL<le-R Wahrheiten und חרא = "REI<SE-N, Weg und Handlungsweise"!)

חרא = "Weg", "Weise"
Totalwert 209
Äußerer Wert 209
Athbaschwert 463
Verborgener Wert 820
Voller Wert 1029
Pyramidenwert 411
בוס 2-6-60
Nomen: Alter, Boss, Chef, Gravur, Vorarbeiter, Vorgesetzter, Zertreten
Verb(en), Adjektiv(e): schwer gehen, stampfen, strampelnd, zerstampfen, zertrampeln, zertreten

Kommentar: (Qere: B~WS "IN+/- POL-AR~aufgespannter Raumzeit") (BUS = BUSS) pi. "zertreten/zertrampeln", "schwer G-EHE-N"/stampfen, hit. "sich wälzen", hif. (= DeN Feind)"schlagen/eine Niederlage beibringen"

Tipp: סוב "IN+/- POL-AR~aufgespannter Raumzeit"; (סוב = ססוב) pi. "zertreten/zertrampeln", "schwer G-EHE<N, stampfen", hit. ססובחה = "S-ICH+/- wälzen", hif. סיבה = (DeN Feind)"schlagen/eine Niederlage beibringen";
Totalwert 68
Äußerer Wert 68
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 464 465 474
Voller Wert 532 533 542
Pyramidenwert 78
גלה 3-30-5
Nomen: Becken, Exil, in die Verbannung, Kugel, Ölgefäß, Säulenknauf, Schale, Verbannung
Verb(en), Adjektiv(e): aufdecken, aufgedeckt werden, bekanntgeben, beschlafen, entblößen, entdecken, enthüllen, erscheinen, fortgehen, gehen, hochmütig, in die Verbannung gehen, ins Exil gehen, offenbaren, verschwinden, weggeführt

Zusätzliche Übersetzung: in die Verbindung gehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: auszuwandern. zu verschleppen, (das/ ein) Auswandern/ Verschleppen. (er/ es) deckte auf. (er/ es/ man/ sie) entblößte/ öffnete/ eröffnete/ offenbarte/ verschleppte/ enthüllte/ verschwand, (er) wird aufdecken, (er/ es/ sie) ging weg. (er/ es) führte weg. (er/ es/ sie) wurde/ wird deportiert, (er/ es/ sie) war im Exil, (er/ es/ sie) wanderte aus. (er/ es) teilte mit. auswandernd, entblößend (= v Ohr/ Land). (der/ ein) im Exil seiend(e(r)). (die/ eine) Wegführung/ Deportation/ Verbannung. (der/ ein) Deportierte(r). ihr (Sg) Ölbehälter, (der/ ein) Ölbehälter/ Schüssel/ Becken. (die/ eine) Schale/ Quelle. (das/ ein) Säulenkapitäl

Kommentar: (Qere: G~LH = "GEIST+/- (phys.) Licht~Wahrnehmung", GL~H = "I~HRE Welle/ST~EIN-Haufe")(= die DeR Frau) (eine) "Kugel" (Qere: "KuGeL" = "wie eine W~EL-LE")(= W~EL-LE = ein "aufgespanntes Joch (I~ST ein) Licht~Augenblick") "Höhepunkt" "aufgedeckt werden/sichbar werden/erscheinen", "in die Verbannung gehen"(= L~GLUT)

Tipp: הלג = "KuGeL" = "(כ)wie eine (לג)Welle", "wie ein Wellen>B-ER-G" bedeutet u.a. "AUP<Ge-D-Eck-T W<Erden und sichtbar machen" aber auch: (ein Geheimnis) "offenbaren, aufdecken, entblößen, sichtbar machen usw."!

Du weißt, dass ein "D-REI-Eck" und ein "K-REI<S" (beide "2D")
AUP der nächst höheren Betrachtungsebene einen "KeGeL" "B-ILD<eN"!

Weißt Du auch, was ein "KeGeL" und eine "KuGeL" (beide "3D")
AUP der wiederum nächst höheren Betrachtungsebene "ER<GeBeN"?

"KeGeL" und "KuGeL" W<Erden zu einem "KUG-EL" = "GL-O>B-AL-Bewusstsein" und das I<ST ein "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein",
das sICH SELBST "WIE<eine (imaginär bewegte) Welle"(= לגכ) wahrnimmt...
"AL<S eine wundervolle, selbst-ständig dahinfließende Traumwelt"!

Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 115 119 124
Voller Wert 153 157 162
Pyramidenwert 74
הועבר 5-6-70-2-200
Nomen: Übersiedlung
Verb(en), Adjektiv(e): befördern, bewegen, fahren, gehen, laufen, transportieren, überbrücken, überführt, übermitteln, übertragen, ziehen
Totalwert 283
Äußerer Wert 283
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 787 788 791 792 796 797 801 806
Voller Wert 1070 1071 1074 1075 1079 1080 1084 1089
Pyramidenwert 463
הישיר 5-10-300-10-200
Verb(en), Adjektiv(e): geradeaus gehen
Totalwert 525
Äußerer Wert 525
Athbaschwert 175
Verborgener Wert 379 383 385 388 389 391 394 395 400
Voller Wert 904 908 910 913 914 916 919 920 925
Pyramidenwert 1185
הליכה 5-30-10-20-5
Nomen: Ausgang, Bahn, Bewegung, Brauch, Frachtgebühr, Gang, Gangart, Gangbild, Gehen, Gehzeit, Gewohnheit, Kinderwagen, Kutsche, Laufen, Lösung, Möglichkeit, Prozession, Route, Schreitbagger, Schritt, Sitte, Spaziergang, Tod, Treiben, Wandel, Wanderstab, Wanderstock, Wanderzug, Weg, Weggang
Verb(en), Adjektiv(e): gehen
Totalwert 70
Äußerer Wert 70
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 130 134 136 138 139 140 143 144 145 148 149 154
Voller Wert 200 204 206 208 209 210 213 214 215 218 219 224
Pyramidenwert 220
הלך 5-30-20
Nomen: Art, Besuch, Bewegung, Einhergehen, Fluss, Gang, Gast, Landstreicher, Laune, Methode, Reisender, Schiffswrack, Sitte, Stimmung, Vagabund, Wanderbursche, Weg
Verb(en), Adjektiv(e): auferlegen, bringen, dahingehen, ergehen, gehen, geleiten, sich verhalten, umhergehen, vergehen, verhalten, vorübergehender, wandeln

Zusätzliche Übersetzung: gehen; vorübergehender, Gast (bibl. ), Wanderbursche; Gang, Bewegung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) gehen/ wandeln. zu(zu)nehmen. (das/ ein) Gehen/ Wandeln/ Zunehmen. (er/ es) ging/ geht/ gehe (hin), (er/ es) wandelte/ wanderte/ zog/ floß/ reiste. (er/ es) nahm zu. zunehmend, gehend, (der/ ein) gehend(e(r))/ wandelnd(e(r)). gehe (du)!, (das/ ein) Schreiten/ Fließen/ Ausfließen (von), (der/ ein) Gang/ Wanderer/ Reisende(r)/ Besucher (von), (die/ eine) Reise (von)

Kommentar: (Qere: HL~K = "DEIN+/- WA~HR-genommenes~(phys.)Licht") (= HLK NFSCH = "Mentalität/Geisteshaltung") "Gang/Bewegung", "vorübergehender Gast/Wanderbursche"

Tipp: ךלה = "DEIN+/- WA~HR-genommenes~(phys.)Licht" (= שפנ ךלה = "Mentalität/Geisteshaltung") "Gang/Bewegung", "V<ER>G-EHE<N", "WA~ND>EL"; "vorübergehender Gast/Wanderbursche";

ךילהת = "Prozess/Verlauf";

So WIR "IM GEIST LEBEN"(und nicht auf einer Erdkugel!) so lasset uns auch IM GEIST wandeln! (GAL 5<25). "ICH sorge mich auch nicht mehr um morgen, weil ICH verstanden habe, dass es IN WirkLICHTkeit gar kein morgen, sondern "nur ein sich ewig wandelndes -/+JETZT" gibt!
Totalwert 535
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 125 129 134
Voller Wert 180 184 189
Pyramidenwert 95
31 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf