Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

21 Datensätze
אל 1-30
Nomen: Anziehungskraft, Baum, El, Gegenüber, Gewalt, Gott, Gotte, Gottheit, Kraft, Macht, Mächtiger, Nichts, Norden, Schöpferkraft, Wandpfeiler
Verb(en), Adjektiv(e): am, an, auf, auf etwas zu, außer, bei, bis, bis zu, diese, für, gegen, gegenüber, hin, hinauf, hinein, hinzu, in, in Hinblick auf, in hinein, in Richtung auf, kein, keine, keinem, mit, nach, nach hin, nebst, nein, nicht, nicht doch!, nichts, über, um willen, von, wegen, wider, zu

Zusätzliche Übersetzung: nicht (bsd. Vor Imperativ); zu, hin, nach; Gott, Kraft; nur in Verbindung mit Radix ID 10-4 Stärke Gewalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gott. (der/ ein/ o) Gott (von). El (= top; u.a. Beth-El). (Immanu)el (= Pers). (Beth)el (= Pers). (Asa(h))el ( Pers). (der/ ein) Gott, nicht, zu. auf. bei. hin. nach. in. neben, gegen, wider, vor. mit. an. um. über. von. wegen, (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Eiche/ Terebinthe/ Säule (von), (der/ ein) Türpfosten/ Bock/ Mächtige(r) (von), (el mul: gegen hin; entgegen; zu ... hin), (al pie: gemäß; entsprechend; nach; auf Geheiß von; nach Aussage von), (el pene: vor/ an/ auf/ über; hin ... zu), diese (PI)

Kommentar: (Qere: AL = (geistiges) "SCHÖPFER-LICHT+/- erschaffenes (phys.) Licht" = "GOTT"!)(= LICHT/GEIST/ENERGIE+/- ER-SCH-Affen~ES (phys.) Licht), "zu/hin zu" (= die "IM-plosion" "AL+/-~LE-R" ausgedachten "IN+/-~Formationen = Gedanken~Wellen" - zurück in das geistige Kontinuum "AL=HIM" = "GOTT=DAS MEER")

Tipp: EL = לא = "schöpferisches WIR-K-LICHT" = "Gott-Vater"!

לא = "IM-Plosion"; לא I<ST "EIN idealer Punkt"(ןיא bedeutet "nicht existierend"!) aus dem "unendlich viel Masse" "HERR<ausgedacht wird"!
"לא = GOTT = geistige Energie" = "εν-εργον" und das bedeutet "INNERES WIR-KeN"! לא ist "EIN geistiges UNI<versum"... "NäM>L-ICH" das "AL<le-R" bewussten "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein", d.h. "AL<Le-R" "IN<DI-Vision-ären>DU-AL-Bewusstsein"!

EIN bewusster Geist<weiss: "IN<dem MOMent", wenn "ICH<zwei Punkte denke", befinden sich diese zwei Punkte "IMME(E)R HIER&JETZT IN EINEM PUNKT"... "NäM>L-ICH IN MIR SELBST" d.h. "IN לא" kann sich nichts raumzeitlich von A nach B bewegen ICH Geist SELBST BIN IMME(E)R IM "Mit<EL>Punkt"! "לא WIR<D ZU אל" (וצ = "Be-Fehl, Anodnung")... eine exploTIER-TE "Licht-Schöpfung"!
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 154
Voller Wert 185
Pyramidenwert 32
בפני 2-80-50-10
Nomen: in Anwesenheit, in Gegenwart
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, dagegen, für, gegen, gegenüber, mit, vor

Zusätzliche Übersetzung: vor (örtlich), in Gegenwart, in Anwesenheit; vor, in Gegenwart von...

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Vorderseite/ Oberfläche von. in/ (an/ durch/...) (d~) Gesichter~ von. (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Aussehen/ Ansehen/ Gesicht/ Angesicht von. (PI): in/ (an/ durch/...) mein~ Angesicht

Kommentar: vor, in Gegenwart von...

Tipp: ינפ-ב = "IN AN<Wesenheit"(= wie Wasser-Wellen "wogende Zeit"!); "IN GeG<eN>W-ART", "IM Ge<S-ich-T", "AUP< (DeR) O~BeR-Fläche"(siehe ינפ); י-נפ-ב = "IN meinem<Aspekt" (siehe ןפ!);
Totalwert 142
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 355
Verborgener Wert 475 481
Voller Wert 617 623
Pyramidenwert 358
התקומם 5-400-100-6-40-40
Verb(en), Adjektiv(e): rebellieren, sich erheben gegen

Tipp: hit. םמוקתה = "sich erheben gegen", "rebellieren" (Akk.)
Totalwert 1151
Äußerer Wert 591
Athbaschwert 195
Verborgener Wert 179 180 183 184 188 189 193 198
Voller Wert 770 771 774 775 779 780 784 789
Pyramidenwert 2568
חלף 8-30-80
Nomen: Ersatzteil, Ersatzteile
Verb(en), Adjektiv(e): abwechseln, ändern, anstatt, anstelle, auswechseln, dafür, dahinfahren, ersetzen, für, im Austausch gegen, vergehen, vorbeigehen, vorüberfahren, vorübergehen, weiterziehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: für. anstatt, (die/ eine) Verwechselung, (er/ es) ging/ geht vorüber/ vorbei. (er/ es) verschwand/ entglitt/ entschlüpfte/ schwebte/ vernichtete/ sproßte/ tobte/ brauste/ keimte. (er/ es) wechselte (aus)

Kommentar: vorübergehen/vorbeigehen/vergehen, auswechseln/ersetzen, anstatt/für/im Austausch gegen, Ersatzteil

Tipp: ףלח = "Ersatzteil"; "Vertauschung", "Wechslung"; "IM+/- Austausch", "anstatt", "für", "GeG<eN" (Prp.); kal. "vorübergehen"; "vorbeigehen", "vergehen"; pi. "auswechseln", "ersetzen"; nif. ףלחנ = "ausgewechselt W<Erden" (siehe auch: ףל~חנ!); hit. ףלחתה = "sich ändern", "gewechselt W<Erden"; hif. ףילחה = "auswechseln"; "(um)tauschen";

ף~לח = "weltliches~ Wissen" (siehe לח!)
Totalwert 838
Äußerer Wert 118
Athbaschwert 86
Verborgener Wert 449
Voller Wert 567
Pyramidenwert 164
כלפי 20-30-80-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, gegen, gegenüber, in Bezug auf, mit, nach, zugewandt

Kommentar: gegen/gegenüber/zugewandt, in Bezug auf (Akk.)

Tipp: יפלכ = "GeG<eN-Ü~BeR", "zugewandt" (Adj.); "in Bezug auf" (Akk.)
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 96
Verborgener Wert 133 139
Voller Wert 273 279
Pyramidenwert 340
כנגד 20-50-3-4
Verb(en), Adjektiv(e): als, aus, betreffend, dagegen, darüber, für, gegen, gegenüber, kontra, mit, über

Tipp: דגנכ bedeutet "GeG<N-über" stehend!
Totalwert 77
Äußerer Wert 77
Athbaschwert 339
Verborgener Wert 636
Voller Wert 713
Pyramidenwert 240
לעומת 30-70-6-40-400
Verb(en), Adjektiv(e): dagegen, gegen, gegenüber, gegenübergestellt, im Vergleich zu
Totalwert 546
Äußerer Wert 546
Athbaschwert 118
Verborgener Wert 156 157 166
Voller Wert 702 703 712
Pyramidenwert 928
לעמת 30-70-40-400
Verb(en), Adjektiv(e): gegen, gegenüber, gegenüberstellen, im Vergleich zu, neben, vergleichen, zugleich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: direkt angrenzend (von), nahe (bei) (von), parallel zu. nach Maß (von), entsprechend, gegenüber (von), gleichlaufend (von)

Kommentar: "IM Vergleich (zu)"

Tipp: תמע~ל = "LICHT+/- AuGeN~Blick~L-ICH gestaltgewordene ER<Schein~UNG"(siehe תמ!); תמעל = "IM+/- Vergleich (zu) und um zu konfronTIERen"; "GeG<en-Ü~BeR";

המע = "ENT-sprechend, gleichwie, neben"
Totalwert 540
Äußerer Wert 540
Athbaschwert 38
Verborgener Wert 150
Voller Wert 690
Pyramidenwert 810
מול 40-6-30
Nomen: Gegenrichtung, Plandrehen, Verblendung, Verleger, Vorderseite
Verb(en), Adjektiv(e): abwehren, bei, beschneiden, beschnitten, dagegen, gegen, gegenläufig, gegenüber, gegenüberliegend, nebenstehend, vor, zerschmelzen

Zusätzliche Übersetzung: beschneiden (Vorhaut); gegenüber; Kurzw. Verleger

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gegenüber, vor. (el mul: gegen hin: hin gegen: entgegen: zu ... hin), (die/ eine) Front/ Vorderseite (von), beschnitten, (der/ ein) beschnittene(r)

Kommentar: (Qere: MWL = (das) "gestaltgewordene~aufgespannte (physik.) Licht") "beschnitten/gegenüber" (Qere: "BE~Schnitten"/"GeG~EN-über"), (Qere: MWL = M~L = "gestaltgewordenes~Licht")(= physik. "M(asse) x L(icht)" = m x "(= E)) "gegenüber~ beschnitten" (Qere: "GeG-EN-Ü~BeR / BE-SCHNI~TT-EN")(= SIN~D die M~L = die "Masse~Licht-Schatten-Projektionen" D-EINER~Traumwelt! )

Tipp: לומ = (das) "gestaltgewordene~aufgespannte (physik.) Licht"; "beschnitten/gegenüber" (Qere: "BE<Schnitten"/"GeG<EN-über"), (Qere: לומ = ל~מ= "gestaltgewordenes~Licht"(= physik. "M(asse) x L(icht)" = m x c(hoch2)"(= E)) "gegenüber~ beschnitten" (Qere: "GeG-EN-Ü~BeR / BE-SCHNI~TT-EN"(= SIN~D die ל~מ = die "Masse~Licht-Schatten-Projektionen" D-EINER<Traumwelt! );

Der "ER<ST~E Satz" der "T-ER<MO Dynamik" lautet geistreich verstanden:

In einem "geschlossenen System", d.h. IN einem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein",
"WIR<D die ENERGIE SELBST(= der träumende Geist) niemals vernichtet", sondern...
"ständIG in eine neue IN<Formation seiner eigenen EN-ER-GI<E UM-gewandelt"!

"ERuhe = mc(hoch2)"
(ERuhe = לא, m = מ und c(hoch2) = "DREI<x D-REI"!)

Totalwert 76
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 90 91 100
Voller Wert 166 167 176
Pyramidenwert 162
מחה 40-8-5
Nomen: Großhirn
Verb(en), Adjektiv(e): abwischen, anweisen, auslöschen, ausrotten, protestieren, protestieren gegen, stoßen, tilgen, treffen, vernichten, vertilgen

Zusätzliche Übersetzung: Großhirn; abwischen, auslöschen, tilgen; protestieren gegen; anweisen (Zahlung)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu zerstören/ wisehen, abzuwischen, (das/ ein) Zerstören/ Wischen/ Abwischen. (er/ es/ man) wischte (ab/ weg). (er/ es) zerstörte/ vertilgte. (er/ es) streifte/ strich. zerstörend, wischend, abwischend, (der) abwischend, wische ab/ weg (du)!

Kommentar: (Qere: M~CHH = (eine) "gestaltgewordene~kollektive WA~HR-nehmung", MCH~H = (eine) "Gehirn~WA~HR-nehmung") (das) "Großhirn"(= Das "Telencephalon" (von altgr. telos = „Ende“ und egkephalos = „Gehirn“) - dt. „Endhirn“ (Syn.: Großhirn) ist ein Teil des Zentralnervensystems und der größte der "fünf Hirnabschnitte". Weil das lat. cerebrum = „(Ge)Hirn“ heißt - also das Gehirn in seiner Gesamtheit umfasst (und fachsprachlich auch so verwendet wird) - stehtCerebrum“ in der Fachsprache ebenfalls für das Großhirn.) (ETwas) "AB~W-ISCHeN"/auslöschen/tilgen, "protesTIER~EN", hif. "anweisen" (einer Zahlung) (= HMCHH)

Tipp: הח~מ = (eine) "gestaltgewordene~ kollektive WA~HR-nehmung", ה-חמ = (eine) "Gehirn~WA~HR-nehmung"siehe חמ!); "Großhirn"; (ETwas) "AB<W-ISCHeN/auslöschen/tilgen"; pi. "AUP+/- lösen"; kal. "protesTIER~EN"; hif. החמה = "anweisen" (Zahlung); hit. החמתה = "sich ausbilden", "sich spezialisieren"
Totalwert 53
Äußerer Wert 53
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 441 445 450
Voller Wert 494 498 503
Pyramidenwert 141
מלבוש 40-30-2-6-300
Nomen: Bekleidung, Gewand, Kleid, Kleidung
Verb(en), Adjektiv(e): gegen die Scham

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Kleidung, (das/ ein) Kleid. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Kleid/ Kleidungsstück/ Gewand/ Bekleidung/ Kleidung

Tipp: שובלמ = "Kleidung"; SI-EHE auch: שוב~למ!
Totalwert 378
Äußerer Wert 378
Athbaschwert 412
Verborgener Wert 560 561 570
Voller Wert 938 939 948
Pyramidenwert 638
מרד 40-200-4
Nomen: Auflehnung, Aufruhr, Aufstand, Empörung, Meuterei, Rebellion, Revolte, Verbrechen, Vergehen
Verb(en), Adjektiv(e): aufrührerisch, empören, rebellieren, rebellisch sein, sich auflehnen, sich empören, sich empören gegen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mered. (die/ eine) Auflehnung/ Empörung. (der/ ein) Abfall, (er/ es) fiel ab. (er/ es) war abtrünnig/ ungehorsam/ widerspenstig. (er/ es) lehnte sich auf. (er/ es) verachtete, (er/ es) empörte sich

Kommentar: (Qere: M~RD = (eine) "gestaltgewortene rationale~Öffnung", "vom HIN~UN-TER-gehen")

Tipp: דר~מ = (eine) "gestaltgewordene~ rationale Öffnung"(siehe דר!); דרמ = "Aufstand", "Rebellion"; kal. "rebellieren", "sich empören gegen" (Akk.), "rebellisch sein"; hit. דרמתה = "rebellieren"; hif. דירמה = "zum Aufstand hetzen", "aufwiegeln"
Totalwert 244
Äußerer Wert 244
Athbaschwert 113
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1024
Pyramidenwert 524
נגד 50-3-4
Nomen: Entsprechung, Gegenüber, Unteroffizier, Vorwiderstand, Widerstand
Verb(en), Adjektiv(e): an, angesichts, anti-, auflösen, berichten, dagegen, deuten, entgegen, entgegensetzend, erzählen, fließen, gegen, gegenüber, gegenüber von, im Widerspruch sein, mitteilen, sich widersetzen, stählen, strömen, vor, vorbringen, widersprechen, wieder, zuwider

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gegenüber, seitwärts, vor. bei. im Angesicht von. in Gegenwart von. gegenwärtig, entsprechend, (def): (wir) erzählen, (def): (wir) teilen mit. (Chald): ergießend/ strömend. (Chald): (der/ ein) strömend(e(r)). (Chald): sich hinziehend, (der/ ein) Herrscher/ Prinz/ Stammesfürst/ Oberhaupt/ Vorsteher/ Erhabene(r)/ Führer/ Leiter (von)

Kommentar: (Qere: N~GD = (eine) "existirende geistige~Öffnung") (= eine) "Entsprechung/Gegenüber", "gegen"(Prp.) (Qere: "GeG~EN"), "IM+~- Widerspruch~sein/anti-", "widersprechen", "Unteroffizier"

Tipp: דגנ bedeutet "IM<Widerspruch sein und widersetzen"...
"MIR Ge<GeN-über" I<ST "IM-ME(E)R" "MEIN<Widerspruch, MEIN Ge<GeN-Satz"....
ursprachlich bedeutet דג-נ "WIR SIN<D REI-CH-TUM, GLück, J-UP<iter"!

"Wider" = "GeG<eN-üBeR"(גג = "Dach") und das I<ST AL<le-S "Aus>ge-DACH<TE"!

Darum ER-kläre JCH UP in Lukas 12:53
-> 53 Es WIR<D (IN Deinem "imaginären Bewusstseins-Spiegel") der Vater "wider" den Sohn sein, und der Sohn "wider" den Vater; die Mutter "wider" die Tochter, und die Tochter "wider" die Mutter; die Schwiegermutter "wider" die Schwiegertochter, und die Schwiegertochter "wider" die Schwiegermutter!

Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 556
Voller Wert 613
Pyramidenwert 160
נגדי 50-3-4-10
Nomen: Gegen-, Gegenkraft
Verb(en), Adjektiv(e): ablehnend, dagegen, entgegengesetzt, gegensächlich, gegenteilig, gegenüberliegend, invers, rückwertig, umgekehrt, widersprüchlich, widrig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: vor/ (bei/...) mir. Mir gegenüber, in meiner Gegenwart

Kommentar: entgegengesetzt, Gegen-

Tipp: ידגנ bedeutet "MIR gegenüber und mein Widersprechen"(siehe דגנ!);

Erst wenn MANN geistreich IN sICH SELBST "VETO R-UP<T",
veranlasst MANN bewusst einen geistreichen "EIN<SP>RUCH"!
MANN ER<lebt die "AUP<lösung jedes Widerspruches" erst dann, wenn MANN bewusst eine konträre Position "zum Gewöhnlichen" einnimmt!

Der Grund dafür I<ST "ג < U-ND ד"("D-REI < U-ND VIE(H)R")...
דג bedeutet "Glück" und "J-UP<iter"! דג I<ST "geistige Öffnung"!

ידגנ = "ENT-GeG<eN-gesetzt" (Adj.) "GeG<eN-"
Totalwert 67
Äußerer Wert 67
Athbaschwert 349
Verborgener Wert 560 566
Voller Wert 627 633
Pyramidenwert 227
נשכר 50-300-20-200
Verb(en), Adjektiv(e): angestellt, belohnt, entlohnt, gegen Lohn arbeiten, gemietet, gemietet werden, genießend, gewinnen, gewinnend, verdienen, vermietet

Tipp: רכשנ = "belohnt", "entlohnt"; "gewinnend", "genießend" (Adj.)
Totalwert 570
Äußerer Wert 570
Athbaschwert 44
Verborgener Wert 506
Voller Wert 1076
Pyramidenwert 1340
עבט 70-2-9
Verb(en), Adjektiv(e): borgen, entstellen, fälschen, gegen Pfand leihen, umschweifen, verdrehen, versetzen

Zusätzliche Übersetzung: versetzen, Geld leihen (gegen Pfand)

Kommentar: (= gegen Pfand) Geld leihen, (= ETwas) versetzen

Tipp: טבע = (eine) "AuGeN<Blick-L-ICH~He polare~ Spiegelung" (siehe auch בע!); טבע = kal. "G-EL<D leihen" (gegen Pfand); "VER+/- setzen"; pi. "VER<DR>EHE<N", "ENT-stellen", "fälschen"; hit. טיבעה = "verleihen" (gegen Pfand); "verpfänden"
Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 357
Verborgener Wert 870
Voller Wert 951
Pyramidenwert 223
על 70-30
Nomen: das Beschwerende, das Obere, Höchste, Höhe, hölzernes Joch, Joch, nach bestimmten Zeitwörtern, Verhältniswort, was Oben ist
Verb(en), Adjektiv(e): am, an, auch, auf, auf her, auf hin, auf los, auf zu, bei, darüber, der, für, gegen, herab, hinab, hinauf, in, in Betreff, in Bezug auf, in Hinsicht auf, indem, nach, nahe bei, oben, obendrauf, obschon, obwohl, super-, trotz, über, über her, über-, über–, um, um Willen, von, was angeht, wegen, weil, zu, zur Seite, zusätzlich

Zusätzliche Übersetzung: Höhe; auf, zu, zusätzlich, wegen, über, in Bezug auf, Verhältniswort, nach bestimmten Zeitwörtern; über-, super- (Präfix); Joch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: auf. über, super, trotz, bei. wegen, gemäß, für. zu. mit. samt, nebst, gegen, wider, in. an. entlang, dafür, vor. neben, durch, aus. nach. um. obgleich, von. gen. unter, bis. #auslassen#. (die/ eine) Höhe, (das/ ein) Obere(s)/ Joch (von), (die/ eine) Last/ Knechtschaft, (al ken: daher; deshalb; weil; darum), (al davar: wegen; weil; in Betreff), (al pene; auf; über; bei; gegenüber; gegen; vor; auf der Oberfläche (von); über hin), (al odot: wegen; weil; aufgrund; eben deshalb; von wegen; um willen (von)), (al pie: gemäß; entsprechend; nach; auf Geheiß von; nach Aussage von), (al ma: zu was; warum/ wohin?). (al bli; auf Grund davon; daß nicht), (al ekev: weil; wegen; darum daß). (Qere (Aleph statt Ajin)): nicht. (Chald); (er/ es) ging hinein. (Chald); (er/ es) kam

Kommentar: (Qere: OL = EL = (das geistige) "QUELL-LICHT+/- (das) AuGeN~Blick-L-ICH~He (phys.)Licht")(= DA~S fiktive - "raumzeitlich-ausgedachte" - "physikalische Licht" wird durch "geistige Fokusierung/Konzentation" ZU "Masse/MaT-ER-IE"(= x m)), (Qere: EL = (das) "O~BeR~E/Joch") (= "ins J~OCH" gespannt"... SIN~D Deine selbst aufgeworfenen~Gedankenwellen! "Joch" I~ST u.a. die Bezeichnung für eine EIN~Kerbung IM~Gebirge - die einen Gipfel vom nächsten oder zwei Bergstöcke voneinander trennt.)

Tipp: לע = (das geistige) "QUELL-LICHT=AUP+/- (das) AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.) Licht"; לע = "Höhe", "Joch", "Belastung"; "an, auf, wegen, in Hinsicht auf, gegenüber, gegen, nahe bei, zusätzlich, in Bezug auf, über, darum usw."!

EL = לע(= DA-S fiktive "raumzeitlich ausgedachte"- "physikalische Licht" WIR<D durch "geistige Fokussierung/Konzentration" ZU(R) "MaT-ER-IE"...

Wenn "ICH IN MIR<ETwas sinnlich wahr-nehme", "BIN ICH<hochkonzentriert", d.h. "MEINE eigene ENERGIE<hat sich dann völlig zu Materie verwandelt" und dann habe ich... - wenn ich nur über wenig "Bewusstsein = geistige Energie verfüge" - völlig vergessen, was "ICH EI-GeN-LICH<T>SELBST BIN"... und was "MEINE IN<Form-AT(= תע)Ionen SIN<D"!
Totalwert 100
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 27
Verborgener Wert 104
Voller Wert 204
Pyramidenwert 170
צד 90-4
Nomen: Anblick, Aspekt, Beteiligte, Entblößung, Entdeckung, Enthüllung, Erscheinung, Facette, Fete, Flanke, Hüfte, Partei, Party, Phase, Rand, Reling, Richtung, Schritt, Seite, Seitenaufprallschutz, Seitental, Seitenteil, Tschad, Vertragspartei, Weichteile, Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): fangen, gegen, jagen, neben, seitlich

Zusätzliche Übersetzung: Seite, Flanke, Partei (im Streit); Tschad; jagen, fangen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Seite/ Hüfte/ Falle. (der/ ein) Rücken, (das/ ein) Netz

Kommentar: (Qere: Z~D = (die) "Geburt (einer) Öffnung") (= NUR eine) "Seite/Flanke" (= eine IM~Streit liegende) "Partei", "jagen/fangen" (= ZWD)

Tipp: דצ = (die) "Geburt (EIN~ER) Öffnung"; (NUR eine) "Seite, Flanke = (eine im Streit liegende Partei)"; דוצ = "jagen", "fangen", "j-m nachstellen"; pi. דדוצ = "fangen"; nif. דוצנ = "gefangen W<Erden", "gejagt W<Erden"; ד'צ = "Tschad"
Totalwert 94
Äußerer Wert 94
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 444
Voller Wert 538
Pyramidenwert 184
קבל 100-2-30
Nomen: Bauunternehmer, Kondensator
Verb(en), Adjektiv(e): akzeptieren, angesichts, annehmen, bekommen, empfangen, entgegennehmen, erhalten, gegen, gegenüberstehen, obgleich, sich beklagen, sich beschweren, vor, wegen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: vor. (die/ eine) Vorderseite (von), (der/ ein) Rammbock, (er/ es) nahm (an/ auf/ entgegen), (er/ es) empfing/ erhielt/ wählte. nimm (an/ auf/ entgegen) (du)!, wähle (du) (Chald): (mit all): eben/ deshalb/ weil/ denn/ dementsprechend/ daß/ da. (Chald): (mit all): ganz so wie. (Chald): (er) bekam/ empfing/ übernahm

Kommentar: pi. empfangen/erhalten/annehmen/akzeptiern, gegenüberstehen/aufnehmen, sich beschweren/sich beklagen, gegen (Akk.), angesichts (Genitiv)

Tipp: לבק = "affines polares Licht" bedeutet "EM-P<fangen, ER<H-alt-eN, GeG<eN-üBeR"...

לבק beschreibt die "geistige Akzep-Tanz all D-esse<N", was Dir (an und für sICH) "nichts-seienden Geist" in Deinem Bewusstsein "gegenüber zu stehen schein<T", sich aber in WirkLICHTkeit GAR nicht "außer-halb" von Dir "nichts-seienden Geist" befinden kann!
Sowenig wie sich "die Wellen der Wasseroberfläche" außerhalb des Wassers befinden und ihrem subsTanziellen Wasser auch nicht "gegenüberstehen", genau so wenig kann eine von Dir Geist wahrgenommene "Gedanken-Welle = Information" dICH Geist verlassen und sie steht auch nicht "getrennt von Dir Geist", Dir Geist-SELBST gegenüber!

hit. לבקחה = "empfangen W<ER~DeN", "angenommen W<ER~DeN"; "ankommen"(z.B. Brief); hif. ליבקה = "parallel sein"; "vergleichen"
Totalwert 132
Äußerer Wert 132
Athbaschwert 324
Verborgener Wert 540
Voller Wert 672
Pyramidenwert 334
קשר 100-300-200
Nomen: Anbindung, Anleihe, Bahnwärter, Band, Beuge, Beule, Beziehung, Biegung, Binde, Bindeglied, Binder, Bindung, Bond, Funker, Geschlechtsverkehr, Glied, Gruppe, Haftwirkung, Joch, Klebeverbindung, Knorren, Knoten, Kommunikation, Kommunion, Kontakt, Krawatte, Läufer, Liaison, Matte, Nähe, Obligation, Öse, Paar, Pfandbrief, Rechtsverhältnis, Relevanz, Rentenmarkt, Ring, Schlaufe, Schleife, Schlinge, Schnürsenkel, Schultertrage, Schwellung, Seil, Signalgeber, Sippe, Umgang, Verbiegung, Verbindung, Verbindungsmann, Verbindungsoffizier, Vereinigung, Verhältnis, Verkehr, Verknüpfung, Verschwörung, Verstrickung, Verwandte, Verwandter, Verwandtschaft, Vorleger, Wirkungszusammenhang, Zugehörigkeit, Zusammenhang
Verb(en), Adjektiv(e): anbinden, binden, gürten, knoten, knüpfen, robust, sich verschwören, sich verschwören gegen, umbinden, verbinden, verschworen sein, zubinden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verband/ verschwor sich (gegen jmd). (er/ es) band (an), (er/ es) wickelte/ knüpfte/ hing/ verband/ fesselte. (er/ es) hing an (jmd). (er/ es) war kräftig, (er/ es) war eingebunden, (er/ es) steckte, (die/ eine) Verschwörung/ Verbindung/ Emporung/ Binde (von), (der/ ein) Gürtel (von)

Kommentar: Knoten/Verbindung/Beziehung/Zusammenhang/Verschwörung, Verbindungsmann

Tipp: רשק = (geistige) "Verbindung", (geistige) "Beziehung"; רשק = "Verbindung" (auch Telefon); "Knoten"; (weltliche) "Beziehung", "Kontakt" (Qere: "KON<TA~KT"); "Verschwörung" (Qere: "VER<schwörung"), "Hochverrat"; "Verbindungsmann"; kal. "binden", "verbinden", "zubinden"; "sICH verschwören gegen" (Akk.); pi. "verbinden"; hit. רשקתה = "sich verbinden"; "anrufen Telefon"
Totalwert 600
Äußerer Wert 600
Athbaschwert 9
Verborgener Wert 456
Voller Wert 1056
Pyramidenwert 1100
תמורת 400-40-6-200-400
Nomen: als Gegenwert
Verb(en), Adjektiv(e): anstatt, für, gegen, im Austausch für

Tipp: תרומת = הרומת = "GeGenwert/GeGensatz/Preis/Wandel/Änderung"; רומת = "AUP<stieg" (in gerader Linie);
Totalwert 1046
Äußerer Wert 1046
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 368 369 378
Voller Wert 1414 1415 1424
Pyramidenwert 2978
21 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf