Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

22 Datensätze
אגף 1-3-80
Nomen: Abschnitt, Abteilung, Bucht, Department, Erker, Flanke, Flügel, Klavier, Ladeplatz, Lorbeer, Nebengebäude, Regierungsbüro, Schar, Seite, Seitenflügel, Teil, Truppe, Weichteile
Verb(en), Adjektiv(e): in die Flanke fallen, umgehen, umgehen von der Flanke

Zusätzliche Übersetzung: Flügel, Flanke, Seitenflügel, Abteilung; umgehen (von der Flanke), in die Flanke fallen

Kommentar: Flügel/Flanke/Seitenflügel/Abteilung, pi. in die Flanke fallen/umgehen (einer Flanke) (= "Flanke" bezeichnet in der "Digitaltechnik" den Übergang eines Signals zwischen zwei (polaren) Zuständen) (AGPI = seitlich (Adj.)/von der Flanke)

Tipp: ףגא = "SCHÖPFER+/- Körper/Leib/Person"(siehe ףג!); ףגא = "AB+/- Teilung/Flügel/Flanke/Seitenflügel", pi. "in die Flanke fallen/umgehen"(einer Flanke) (= "Flanke" bezeichnet in der "Digitaltechnik" den Übergang eines Signals zwischen zwei (polaren) Zuständen);

יפגא = "seitlich" (Adj.) / "von der Flanke";
Totalwert 804
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 606
Verborgener Wert 185
Voller Wert 269
Pyramidenwert 89
הוטבע 5-6-9-2-70
Verb(en), Adjektiv(e): ertrinken, fallen, sinken, springen
Totalwert 92
Äußerer Wert 92
Athbaschwert 527
Verborgener Wert 877 878 881 882 886 887 891 896
Voller Wert 969 970 973 974 978 979 983 988
Pyramidenwert 150
הופל 5-6-80-30
Verb(en), Adjektiv(e): fallen, reduzieren, schlagen, siegen, sinken, stürzen
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 196
Verborgener Wert 56 57 60 61 65 66 70 75
Voller Wert 177 178 181 182 186 187 191 196
Pyramidenwert 228
השיר 5-300-10-200
Verb(en), Adjektiv(e): abwerfen, fallen lassen, sägen

Zusätzliche Übersetzung: fallen lassen, (Blätter) abwerfen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: das Lied, der Gesang, das Singen

Tipp: hif. רישה = "fallen lassen", (Blätter) "abwerfen" (siehe רשנ!); ריש-ה = "das Lied/Gedicht", "der Tempelsänger" (siehe ריש!); רי~שה = "QUINTESSENZ-LOGOS+/- (eine) intellektuelle Rationalität"
Totalwert 515
Äußerer Wert 515
Athbaschwert 135
Verborgener Wert 375 379 381 384 385 390
Voller Wert 890 894 896 899 900 905
Pyramidenwert 1140
התעלף 5-400-70-30-80
Verb(en), Adjektiv(e): in Ohnmacht fallen, ohnmächtig werden

Tipp: hit. ףלעתה = "ohnmächtig W<Erden", "in Ohnmacht fallen" (siehe ףלע!)
Totalwert 1305
Äußerer Wert 585
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 116 120 125
Voller Wert 701 705 710
Pyramidenwert 1975
חרג 8-200-3
Verb(en), Adjektiv(e): aus dem Rahmen fallen, eine Ausnahme machen, herausbrechen, künstlich, zittern

Kommentar: herausbrechen

Tipp: גרח = "ER+/- zittern"; "ER+/- BE~BeN"; "herausragen"
Totalwert 211
Äußerer Wert 211
Athbaschwert 263
Verborgener Wert 780
Voller Wert 991
Pyramidenwert 427
יקש 10-100-300
Verb(en), Adjektiv(e): die Fallen stellen, die Schlingen legen, einfangen, Falle stellen, Mine legen

Kommentar: eine Falle stellen/eine Mine legen

Tipp: שקי = "GOTT+/-intellektuelle affine Logik"; שקי ="die Fallen stellen, die Schlingen legen, einfangen, Falle stellen, Mine legen"; nif. שקונ = "IN<die Falle gehen",
Totalwert 410
Äußerer Wert 410
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 150 156
Voller Wert 560 566
Pyramidenwert 530
כרע 20-200-70
Nomen: Bein, Fuss, Unterschenkel
Verb(en), Adjektiv(e): auf die Knie fallen, Fuß in, in die Knie sinken, knien, niedergehen, niederknien, zusammenbrechen

Zusätzliche Übersetzung: Fuß in, Unterschenkel (Tiere), Bein (Möbel); knien, auf die Knie fallen, zusammenbrechen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ man) beugte/ beugt/ kauerte/ kauert (sich), (er/ es/ man) krümmte/ demütigte sich, (er/ es) kniete, (er/ es) fiel nieder, (er/ es) sank in die Knie, (er/ es) sank zu Boden, (er/ es) wand sich vor Schmerz, beugend, sich beugend, (der/ ein) sich beugend(e(r)). (der/ ein) Unterschenkel/ Schenkel. (das/ ein) Bein, wie (das/ ein) Übel/ Unglück/ Böse(s). wie (die/ eine) Schlechtigkeit/ Bosheit/ Schlechtheit. wie (der/ ein) Freund/ Nächste(r)/ Verwandte(r)

Tipp: ערכ = "AUP<die Knie fallen", "knien", "zusammenbrechen"; hif. עירכה = "in die Knie zwingen"; "ENT-scheiden", "den Ausschlag geben"; "Unterschenkel"(Tiere), "Bein"(Möbel); ער-כ = "WIE (ein) rationaler AuGeN~Blick" (siehe ער!)
Totalwert 290
Äußerer Wert 290
Athbaschwert 40
Verborgener Wert 450
Voller Wert 740
Pyramidenwert 530
לגדוע 30-3-4-6-70
Verb(en), Adjektiv(e): absinken, einbrechen, fallen, fällen, senken, stürzen
Totalwert 113
Äußerer Wert 113
Athbaschwert 407
Verborgener Wert 610 611 620
Voller Wert 723 724 733
Pyramidenwert 256
להטביע 30-5-9-2-10-70
Verb(en), Adjektiv(e): ertrinken, fallen, sinken, springen
Totalwert 126
Äußerer Wert 126
Athbaschwert 507
Verborgener Wert 919 923 925 928 929 934
Voller Wert 1045 1049 1051 1054 1055 1060
Pyramidenwert 337
לטבוע 30-9-2-6-70
Verb(en), Adjektiv(e): absaufen, ertrinken, fallen, sinken, springen
Totalwert 117
Äußerer Wert 117
Athbaschwert 457
Verborgener Wert 920 921 930
Voller Wert 1037 1038 1047
Pyramidenwert 274
ליפול 30-10-80-6-30
Nomen: Fallen, Herabstürzen, Mauerfall, Niederfallen, Sinken, Sturz
Verb(en), Adjektiv(e): abfallen, auftreten, besiegen, einbrechen, erobern, fallen, hinfallen, hinunterfallen, reduzieren, sinken, stürzen, zufallen

Tipp: לופיל = "fallen"
Totalwert 156
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 166
Verborgener Wert 103 104 109 110 113 119
Voller Wert 259 260 265 266 269 275
Pyramidenwert 472
לנחות 30-50-8-6-400
Nomen: Touchdown
Verb(en), Adjektiv(e): absinken, einbrechen, fallen, stürzen
Totalwert 494
Äußerer Wert 494
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 512 513 522
Voller Wert 1006 1007 1016
Pyramidenwert 786
לצנוח 30-90-50-6-8
Verb(en), Adjektiv(e): fallen, reduzieren, sinken, stürzen
Totalwert 184
Äußerer Wert 184
Athbaschwert 174
Verborgener Wert 520 521 530
Voller Wert 704 705 714
Pyramidenwert 680
לרדת 30-200-4-400
Nomen: Abklingen, Absteigen, Nachlassen
Verb(en), Adjektiv(e): abklingen, absitzen, absteigen, aussteigen, fallen, herabsteigen, herfallen, heruntergehen, hinabsteigen, hinuntergehen, nachlassen, reduzieren, sinken, stürzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um hinabzusteigen/ hinabzugehen/ hinabzukommen/ herunterzugehen/ niederzuwerfen. Um zu fallen

Tipp: תד~רל = "LICHT+/- rational~ geöffnete ER<Schein-UNG"(siehe תד/דר!); תדר~ל = "um hinabzusteigen"(siehe דרי!);
Totalwert 634
Äußerer Wert 634
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 790
Voller Wert 1424
Pyramidenwert 1128
לשלשל 30-300-30-300-30
Verb(en), Adjektiv(e): einlegen, enttäuschen, fallen, legen, reduzieren, sinken, stürzen
Totalwert 690
Äußerer Wert 690
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 252
Voller Wert 942
Pyramidenwert 2070
מכה 40-20-5
Nomen: Abtrocknen, Anfahren, Aufschlag, Austausch, Beleidigung, Berührung, Blutbad, Bums, Druck, Durchbrennen, Erfolg, Fall, Fallen, Fliege, Gefühl, Gegenteil, Hieb, Hit, Hosenlatz, Injektion, Klappe, Klaps, Klatsch, Knüller, Krach, Lasche, Leiste, Misshandlung, Niederlage, Pest, Plage, Schalter, Schicksalsschlag, Schlag, Schlaganfall, Schlager, Schlagkraft, Schmatz, Schub, Schuss, Seuche, Söckchen, Socke, Sprengen, Stechen, Stich, Stoß, Theke, Transfer, Treffer, Unglück, Verletzung, Verlust, Vorstoß, Wucht, Wunde, Zerschmettern
Verb(en), Adjektiv(e): anfahren, aufprallen, durchbrennen, einblasen, geschlagen, klebend, sprengen, verjubeln, verwundet, wehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schlag/ Schicksalsschlag/ Treifer, (mit einem Schlag), (die/ eine) Wunde/ Plage/ Niederlage. (der) schlagend/ erschlagend/ treffend/ verwundend/ zerschlagend/ tötend, geschlagen, getötet, (der/ ein) geschlagen(e(r))/ getroffen(e(r))/ erschlagen(e(r))/ verwundet(e(r))/ getötet(e(r)). (der/ ein) geschlagen/ erschlagen geworden(e(r)) (von)

Kommentar: (Qere: M~KH = "vom HIER&JETZT", MKH = "SCHL-AG+/-~UN-GLück/P~Lage)

Tipp: הכמ = "Schlag"; "W~unde"; "Unglück", "P~Lage"; "geschlagen" (Adj.) (הכומ)
Totalwert 65
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 121 125 130
Voller Wert 186 190 195
Pyramidenwert 165
נדנד 50-4-50-4
Verb(en), Adjektiv(e): lästig fallen, schaukeln

Zusätzliche Übersetzung: schaukeln, sich hin- u. herbewegen, lästig fallen

Tipp: pi. דנדנ = "schaukeln", "sich hin- u. herbewegen"; "lästig fallen" (siehe דנ!)
Totalwert 108
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 218
Verborgener Wert 972
Voller Wert 1080
Pyramidenwert 316
נפילה 50-80-10-30-5
Nomen: Absturz, Aufschlag, Bonbon, Dachneigung, Einbruch, Einsturz, Fall, Fallen, Herbst, Herunterkommen, Hinfall, Kammerton, Niedergang, Niederlage, Pech, Revolution, Ruck, Schwächung, Spielfeld, Stellplatz, Sturz, Sturzregen, Tauchen, Tonhöhe, Tonlage, Tropfen, Überlauf, Umsturz, Verlust, Zahnteilung, Zeichenabstand, Zerstörung
Verb(en), Adjektiv(e): purzeln

Kommentar: Fallen (Untergang)

Tipp: הליפנ = "Fallen"; SI-EHE auch: לפנ!
Totalwert 175
Äußerer Wert 175
Athbaschwert 165
Verborgener Wert 110 114 116 119 120 125
Voller Wert 285 289 291 294 295 300
Pyramidenwert 665
נפל 50-80-30
Nomen: Abbruch, Abtreibung, Blindgänger, Fall, Fehlgeburt, Frühgeburt, Versager
Verb(en), Adjektiv(e): abfallen, aufgeben, einstürzen, fallen, fortfallen, gebären, gefallen, hinabwerfen, niederfallen, obliegen, sich fallen lassen, sich hinwerfen, stürzen, unterlassen, wegfallen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: fallend, hinsinkend, gefallen seiend, sich werfend/ stürzend. abfallend (= überlaufend), (der/ ein) fallende(r)/ hinsinkende(r). (er/ es) fiel/ fällt (nieder/ auf/ ein/ ab). (er/ es) stürzte/ warf/ lagerte sich, (er/ es) starb, (er/ es) sank hin. (er/ es) ließ sich fallen, (er/ es) stieg ab (= v Reittier), (er/ es) lag darnieder, (er/ es) war/ ist gefallen, (er/ es) wurde geringer/ hinfällig, (er/ es) ging aus. (er/ es) kam herab, (die/ eine) Fehlgeburt (von), (die/ eine) vorzeitige Geburt (von), (das/ ein) Fehlgeborene(s) (von)

Kommentar: (Qere: NPL = (ein) "exisTIER-EN-DE~S wissendes L-ICH~T")(= ein) "Blindgänger/Versager/Fehlgeburt")(= ein geistloser Schwätzer! Geistlos "nachgeäfftes selektives Wissen" ist das Gegenteil von allumfassender "UPsoluter WEISHEIT"!)

Tipp: לפנ bedeutet "fallen, geboren W<Erden, gebären und STÜR<ZeN"(STUR = רותס = "niedergerissen, wild, ungeordnet, widerlegt"), "deshalb bedeutet לפנ auch "Fehlgeburt und Blindgänger"! Diese "Fehlgeburten und Blindgänger"("blind sein" = רוע = eine "Haut" überstreifen) SIN<D AL<le, nach eigener Definition, völlig "normalen Menschen",die glauben, sie seien "sterbliche Menschen-Säugetiere" mit Verstand!

לפנ = (das bewusste geistige) "SEIN+/- (das) exisTIER~EN~DE persönlich limiTIER~TE Licht"(siehe לפ!);
Totalwert 160
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 35
Verborgener Wert 105
Voller Wert 265
Pyramidenwert 340
צניחה 90-50-10-8-5
Nomen: Abstieg, Absturz, Einbruch, Exkremente, Fall, Fallen, Fallschirmspringen, Fallschirmsprung, Herkunft, Heruntersinken, Hinunterrollen, Prolaps, Sturz
Verb(en), Adjektiv(e): prolabieren, vorfallen

Tipp: החינצ = "Heruntersinken", "Fallen"; "Fallschirmspringen"
Totalwert 163
Äußerer Wert 163
Athbaschwert 204
Verborgener Wert 475 479 481 484 485 490
Voller Wert 638 642 644 647 648 653
Pyramidenwert 701
שמט 300-40-9
Verb(en), Adjektiv(e): aufgeben, aus der Schuld entlassen, auslassen, erlassen, fallen lassen, fallenlassen, freigeben, Gesetze des Sabbatjahres auferlegen, loslassen

Zusätzliche Übersetzung: aus der Schuld entlassen; Gesetze des Sabbatjahres auferlegen

Kommentar: fallenlassen/loslassen/aufgeben

Tipp: טמש = kal. "fallen lassen", "loslassen"; "aufgeben" bibl.; pi. "auslassen", "aus der Schuld entlassen"; "Gesetze des Sabbatjahres auferlegen"; nif. טמשנ = "ausgelassen W<Erden"; hif. טימשה = "auslassen", "weglassen"
Totalwert 349
Äußerer Wert 349
Athbaschwert 62
Verborgener Wert 500
Voller Wert 849
Pyramidenwert 989
22 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf