Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

5 Datensätze
אבל 1-2-30
Nomen: Begräbnis, Geheul, Gejammer, Jammer, Klage, Klagelied, Klagender, Problem, Trauender, Trauer, Trauerbrüche, Trauerkleidung, Trauernder, Trauerzug, Wehklage
Verb(en), Adjektiv(e): aber, beklagen, betrauern, beweinen, bitter, dennoch, doch, fürwahr, gewiss, in Trauer, ja, jammern, jedoch, jetzt, klagend, nein, tränenreich, trauern, trauernd, traurig, verheult, vielmehr, wehklagen, weinerlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Abel. Abel (Misraim). Abel (Schittim/ -). ja. in der Tat. gewiß (doch), ach!, im Gegenteil, vielmehr. sondern, aber. doch, jedoch, trauernd, leidtragend, (der/ ein) trauernde(r)/ leidtragende(r). (er/ es/ man) trauerte/ trauert/ klagte, (es) wird trauern, (die/ eine) Trauer/ Klage/ Totenklage/ Trauerzeit/ Aue/ Wiese (von), (der/ ein) Kanal/ Fluß

Kommentar: (Qere: AB~L = (das geistige) "VATER-LICHT+/- (das) aufblühende (phys.) Licht", A~BL = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht" = (IM~Perfekt) = "ICH W~ERDE (zu) NICH~TS")

Tipp: לבא = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht"; "Trauer, Klage,Trauerzeit" aber auch "Kanal und Fluss";

לבא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ERDE zu NICH<TS";

Trauer ENTsteht, wo falsche Gedanken die "R-ICH<D>IGe WirkLICHTkeit" verdrängt haben und ein "Schein-ich" das "eigentLICHT REI<N geistige Wesen MENSCH" narrt!

"Trauer" ENTspringt dem "trügerischen Denken" eines "ideo-logischen Schein-ich`s", das sich selbst "zwar geistreich glaubt", aber sich selbst "für eine materielle Person hält"!

לבא = "aber, doch" Kj., Adv.
Totalwert 33
Äußerer Wert 33
Athbaschwert 720
Verborgener Wert 564
Voller Wert 597
Pyramidenwert 37
אך 1-20
Verb(en), Adjektiv(e): aber, allein, dennoch, doch, eben, genau, gewiss, ja, ja doch, ja fürwahr!, jedoch, jetzt, lediglich, nur

Zusätzliche Übersetzung: aber, nur, eben (jetzt)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: aber. nur. doch, jedoch, kaum, gewiß, fürwahr, sicher, bestimmt, ja. aber dennoch, ganz, nichts als. (ich) schlage/ erschlage/ zerschlage/ treffe/ verwunde/ töte

Kommentar: (Qere: A~K = "DEINE~Schöpfung")(= I~ST IM-ME(E)R) (Qere: "NUR / für-WA~HR / E~BeN (~JETZT))"bestimmt" (Kj.)

Tipp: "EK" als ךא gelesen bedeutet: "EBeN(JETZT)<NUR, bloss, genau, gewiss,doch, eben"... "IN MEINEM Bewustsein<erscheint>IM-ME(E)R<NUR das, was gewiss"... "E-BeN<NUR>JETZT AL<S ausgedachte Erscheinung gerade DA ist"!

ךא = "DEINE+/- Schöpfung";
Totalwert 501
Äußerer Wert 21
Athbaschwert 430
Verborgener Wert 190
Voller Wert 211
Pyramidenwert 22
אכן 1-20-50
Verb(en), Adjektiv(e): aber, ausfindig machen, dennoch, fürwahr, gewiss, jedoch, Platz finden, sicher, sicherlich, tatsächlich, wahrhaftig, wahrlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wahrlich, wirklich, gewiß, also. aber, jedoch, doch

Kommentar: (Qere: "WA-HR-L-ICH"), ausfindig machen/(einen) Platz finden

Tipp: ןכא = "ICH BIN die BASIS" (siehe ןכ!); ןכא bedeutet auch "wahrlich" (= "wahr-Licht"!), "ausfindig machen" und "einen Platz finden (IN)"; ןכ bedeutet "Basis, Gestell", aber auch "aufrichtig, ehrlich, ja sogar, also, ebenso" -> המד -> םדא!);
Totalwert 721
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 439
Verborgener Wert 246
Voller Wert 317
Pyramidenwert 93
אף 1-80
Nomen: Angesicht, Ärger, Gesicht, Grimm, Nase, Nasenspitze, Rache, Riecher, Schnabel, Schnauze, Spitze, Tellerrand, Wut, Zorn
Verb(en), Adjektiv(e): auch, doch, fürwahr, gar, ja, keineswegs, mitnichten, noch, nun gar, obgleich, selbst als, sogar, sogar als, viel mehr, vielmehr, wenn, wie viel weniger wenn, wie vielmehr wenn, wirklich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Nase/ Wut (von), (der/ ein) Zorn/ Arger/ Groll (von), auch. etwa. noch, dazu kommt, sogar (auch), dennoch, ja. (Wiederholung): sowohl ... als auch, (af ki: wenn (auch); selbst wenn; also, geschweige denn, um so mehr, dazu kommt auch daß. sogar (als); ja sogar, hat denn wirklich ...?; um wieviel mehr)

Kommentar: (Qere: AP = (des) "SCHÖPFERS-WEISHEIT+/- (D~esse~N) schöpfer~ISCH-ES Wissen" = "NA~SE"/"Z~OR-N")(= "NA~SE und Z~OR-N" SIN~D ETwas - dass "aus dem PNIM~heraus~RA-GT")

Tipp: ףא = "schöpferisches Wissen" = "Wissen/Glaube" und bedeutet "NA-SE" und "Z-OR-N"(= die "Z(Geburt) einer OR(LICHT) N(Existenz)"...

ףא bedeutet "Z-OR<N und NA-SE" הש-אנ ein "unreifes Lamm" ist ein kleiner "NA-SE-weiß"!

קפא bedeutet "geistiger H-ORI<Zoo-N<T", AB-ER<auch...
"sICH selbst BeHERR<SCHeN" und "sICH-selbst zurückhalten"!

"Nase" = ףא symb. "schöpferische Weisheit", ףא bedeutet darum auch göttlicher "Z-OR<N",
"N<ASE" bedeutet als השענ gelesen: "WIR W<Erden handeln"
und als הזהנ gelesen: "WIR W<Erden Tag-Träumen"!

ףא steht auch für ein betontes "UND", besonders um die Tatsächlichkeit und GeWissheit des Gesagten zu betonen!
Totalwert 801
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 406
Verborgener Wert 115
Voller Wert 196
Pyramidenwert 82
הרי 5-200-10
Nomen: Gebirge, Gestalt, Natur
Verb(en), Adjektiv(e): doch, fürwahr, siehe da

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Berge/ Gebirge/ Berggegenden/ Bergländer von. mein~ Berg(e)/ Gebirge/ Berggegend(en)/ Bergländer (Sg+Pl)

Kommentar: Natur/Gestalt, siehe DA/doch/fürwahr

Tipp: יר~ה = "WA~HR-genommener rationaler Intellekt"; ירה = "NaTuR"(siehe רתנ!), "Ge<ST~alt"; "SI-EHE<DA, doch, fürwahr"; י~רה = "MEINE+/- WA~HR-genommene Rationalität" = "MEIN+/- Berg"(siehe רה!)
Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 133
Verborgener Wert 315 319 321 324 325 330
Voller Wert 530 534 536 539 540 545
Pyramidenwert 425
5 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf