Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

4 Datensätze
אין 1-10-50
Nomen: Nichts, Nichtvorhandensein, Norden, Null
Verb(en), Adjektiv(e): intern, kein, keine, keinem, modern, neu, nicht, nicht existierend, nichts, ohne, populär

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nicht, ohne, nicht seiend/ vorhanden, ist/ war nicht, nicht ist/ war. nichts/ niemand/ keiner (ist/ war). (das/ ein) Nichts/ Nichtsein

Kommentar: (Qere: A~IN = (der geistiger) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) schöpfer-ISCH~E intellektuelle Existenz", AI~N = (ETwas) "N-ICH~T existierendes" = "I~HR nichts")(= das DeR Frauen)

Tipp: "EIN" = ןיא bedeutet: "יא(nichts) נ(SEIN)" = "nicht existierend", d.h.nicht (aus dem eigenen Bewusstsein) herausgetreten",denn Bewusstsein als Ding an sICH "exisTIERt nicht", sondern "ES I<ST"... "rotes = םדא-SEIN"... ein Gotteskind NACH GOTTES EBEN-B-ILD!

ןיא = (der geistiger) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) schöpfer-ISCH~E intellektuelle Existenz", ןיא = (ETwas) "N-ICH<T existierendes" = "I<HR nichts"(= das DeR Frauen);

"Wenn ICH Geist an mICH SELBST", d.h. an "EINEN beobachtenden Geist<denke",
erniedrige ICH<mICH autoMaT<ISCH zu ETwas "Beobachtendem" von MIR SELBST!
"EIN = ןיא IN sICH SELBST ruhender Beobachter" ist nicht wahrnehmbar...
und ER verändert sICH auch nicht! "ER ist IM-MEER unveränderlich das selbe ICH"!

Totalwert 711
Äußerer Wert 61
Athbaschwert 449
Verborgener Wert 170 176
Voller Wert 231 237
Pyramidenwert 73
מצוי 40-90-6-10
Nomen: Auskosten, Auspressen, Ausschöpfen, Trockenlegung
Verb(en), Adjektiv(e): allgemein, alltäglich, bestehend, erreichbar, existent, existierend, gemeinsam, gewöhnlich, gültig, häufig, inbegriffen, ledig, normal, üblich, verfügbar, vorhanden
Totalwert 146
Äußerer Wert 146
Athbaschwert 135
Verborgener Wert 64 65 70 71 74 80
Voller Wert 210 211 216 217 220 226
Pyramidenwert 452
נמצא 50-40-90-1
Verb(en), Adjektiv(e): angesiedelt, anwesend, benachbart, bestehend, erreichbar, existierend, gefunden werden, gültig, inbegriffen, ledig, lokalisiert, platziert, sich befinden, sich heraussteilen als, situiert, verfügbar, vorhanden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) wurde/ wird gefunden/ aufgefunden/ erlangt. (er/ es) fand/ findet/ befand/ befindet sich, (es) stellte sich heraus, (er/ es) ließ sich finden, (er/ es) war vorhanden/ gegenwärtig, gefunden werdend, (der/ ein) gefunden werdend(e(r)). (wir) finden (auf/ vor/ uns). (wir) werden/ möchten finden/ nehmen. (wir) erreichen/ nehmen/ bekommen/ erlangen, (wir) treffen (uns), (wir) stoßen auf

Tipp: אצמנ = "bestehend/vorhanden/anwesend" Adj., אצמנ = "gefunden W<Erden", "IM<Perfekt gelesen": "WIR W<ER~DeN (ETwas) finden"(siehe אצמ!); SI-EHE auch: אצ~מנ!
Totalwert 181
Äußerer Wert 181
Athbaschwert 424
Verborgener Wert 220
Voller Wert 401
Pyramidenwert 501
קיים 100-10-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): andauernd, anwesend, aufgeweckt, beständig, bestehen, bestehend, endlos, existent, existierend, fair, funktionierend, geltend, gültig, kicken, lebend, lebendig, stichhaltig, tretend, üblich, vorhanden, vorliegen
Totalwert 720
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 94
Verborgener Wert 134 140 146
Voller Wert 294 300 306
Pyramidenwert 490
4 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf