Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

9 Datensätze
דוה 4-6-5
Verb(en), Adjektiv(e): elend, krank, matt, menstruieren, menstruierend, Schmerz erleiden, schmerzvoll, traurig, unrein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: menstruierend, unrein, schwach, krank, traurig, siech, (der/ die/ das/ ein) unreine~/ traurige~

Kommentar: "SCHM-ERZ erleiden"

Tipp: הוד = (eine) "geöffnete aufgespannte WA-HR-nehmung"; הוד = "SCHM<ERZ erleiden"; "SCHM<ERZ-voll, traurig, leidend" (Adj.)
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 437 438 441 442 446 447 451 456
Voller Wert 452 453 456 457 461 462 466 471
Pyramidenwert 29
הוזן 5-6-7-50
Verb(en), Adjektiv(e): aufrechterhalten, erleiden, ernähren, ertragen, hegen, hüten, nähren, unterstützen
Totalwert 718
Äußerer Wert 68
Athbaschwert 249
Verborgener Wert 123 124 127 128 132 133 137 142
Voller Wert 191 192 195 196 200 201 205 210
Pyramidenwert 102
התענה 5-400-70-50-5
Verb(en), Adjektiv(e): Qualen erleiden, sich kasteien

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) wurde geplagt, (er/ es) war gebeugt/ geplagt. (er/ es) beugte/ demütigte sich, (er/ es) teilte Leiden, (er/ es) begab sich in die Hand eines anderen

Tipp: hit. הנעתה = "Qualen erleiden"; "sICH selbst quälen/kasteien"; "sICH selbst demütigen/beugen" (siehe הנע!)
Totalwert 530
Äußerer Wert 530
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 124 128 132 133 137 142
Voller Wert 654 658 662 663 667 672
Pyramidenwert 1940
להזין 30-5-7-10-50
Verb(en), Adjektiv(e): aufrechterhalten, erleiden, ernähren, ertragen, hegen, hüten, nähren, unterstützen
Totalwert 752
Äußerer Wert 102
Athbaschwert 229
Verborgener Wert 165 169 171 174 175 180
Voller Wert 267 271 273 276 277 282
Pyramidenwert 261
להתנסות 30-5-400-50-60-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): erleiden, ertragen
Totalwert 951
Äußerer Wert 951
Athbaschwert 209
Verborgener Wert 167 168 171 172 176 177 181 186
Voller Wert 1118 1119 1122 1123 1127 1128 1132 1137
Pyramidenwert 3032
לסבול 30-60-2-6-30
Nomen: Dulden, Erdulden
Verb(en), Adjektiv(e): ausdauern, austragen, dulden, erdulden, erleiden, ertragen, gestatten, leiden, tolerieren, tragen, übernehmen, zeigen
Totalwert 128
Äußerer Wert 128
Athbaschwert 428
Verborgener Wert 552 553 562
Voller Wert 680 681 690
Pyramidenwert 438
לשאת 30-300-1-400
Verb(en), Adjektiv(e): abheben, aufheben, austragen, erleiden, ertragen, heben, leiden, liften, tragen, übernehmen, zeigen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu heben/ erheben/ tragen/ ertragen/ nehmen. um aufzuladen/ aufzuheben/ fortzutragen/ anzuheben/ aufzuerlegen/ anzunehmen/ wegzunehmen. um erhaben/ mächtig zu sein. zu/ (für/...) (d~/ ein~) Erhebung/ Erhöhung/ Erhabenheit/ Schwellung (von)

Tipp: תאש-ל = "um zu ER<He~BeN"(siehe תאש!); תא~ש-ל = "zu (einem) log~ISCHeN Du~Wunder"; SI-EHE auch: תא~של!
Totalwert 731
Äußerer Wert 731
Athbaschwert 423
Verborgener Wert 220
Voller Wert 951
Pyramidenwert 1422
נגף 50-3-80
Nomen: Anstoß, Gottesstrafe, Heimsuchung, Hindernis, Plage, Stoß, Stoss
Verb(en), Adjektiv(e): geschlagen werden im Kampf, Niederlage erleiden, plagen, schlagen, schlagen eines Feindes, stoßen

Zusätzliche Übersetzung: stoßen, schlagen (Feind); Niederlage erleiden, geschlagen werden (im Kampf); Plage, Gottesstrafe, Anstoß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu stoßen/ treffen/ schlagen/ plagen. (das/ ein) Stoßen/ Treffen/ Schlagen/ Plagen. (er/ es) stieß/ schlug/ traf/ plagte/ verletzte. (er/ es) wurde geschlagen/ überwunden. stoßend, (der/ ein) stoßend(e(r)). treffend, schlagend, plagend, schlagend, verletzend, geschlagen werdend, (der/ ein) Schlag/ Anstoß. (die/ eine) Strafe/ Plage

Kommentar: "P-Lage", Gottesstrafe, Anstoß

Tipp: ףגנ bedeutet "Plage, Anstoß, Gottes-Strafe", "schlagen, (und ins eigen < הוה...) stoßen)",
denn "ein unbewusster Gott" bestraft sich, "solange er NuR geistlos das Wissen anderer nachplappert",
d.h. solange er "ohne WIR<K-LICHT eigene Meinung I<ST", "IM-ME(E)R<NuR selbst"!

ףגנ bedeutet auch "WIR SIN<D Person(<eN)" und "WIR SIN<D F-Lüge>EL", denn ףג bedeutet u.a. "Flügel und Person"... פ=ג bedeutet "Geist = HIER"...
daraus WIR<D הפג = "Oberleder", d.h. Dein eigenes רוע = "Leder, Haut, blind sein, B<L-Enden"!

nif. ףגנ = "Niederlage erleiden", "geschlagen W<Erden" (im Kampf)
Totalwert 853
Äußerer Wert 133
Athbaschwert 215
Verborgener Wert 131
Voller Wert 264
Pyramidenwert 236
נפסד 50-80-60-4
Verb(en), Adjektiv(e): bedeutungslos, missachtet, nichtig, Schaden erleiden, veraltet, wertlos

Tipp: nif. דספנ = "Schaden erleiden" (siehe דספ!)
Totalwert 194
Äußerer Wert 194
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 539
Voller Wert 733
Pyramidenwert 564
9 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf