Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

13 Datensätze
דמה 4-40-5
Nomen: Attrape, Attrappe, Bluff, Fälschung, Schwindel, Täuschung, Vertilgung
Verb(en), Adjektiv(e): ähneln, ähnlich, enden, erwägen, gedenken, glauben, gleichen, gleichstellen, schweigen, sich vorstellen, vergleichen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr (Sg) Blut, (er/ es) war ähnlich/ gleich. (er/ es) glich/ gleicht/ verglich/ ähnelte/ meinte. (er/ es) dachte/ erinnerte sich, (er/ es) stellte/ nahm sich vor. gleiche/ ähnele (du)!. (Chald): ähnlich seiend. (Chald): (der/ ein) ähnlich seiend(e(r))

Kommentar: (eine) "Attrappe" (Qere: "AT~TR-AP-PE")(= engl: ape)

Tipp: המד = sprich "dama" bedeutet "gleich, ähnlich" -> המדא sprich "adama" = wörtlich: "ICH<GLe-ich-He"; "(AT-TR)APPE"(= ein Affe);

Homo stammt vom griechischen Wort ομοιος = "gleich, ähnlich".
Der nach "Gottes E-BeN-B-ILD < aus Erde(= המדא)......ersch-Affen-e Mensch(= םדא ADaM)" ist als Ding an sich nur reiner Geist(חור), den "zur Zeit nach eigenem Glauben ausgedachter Weise"(= dies ist sein arrogantes Ich weiß!!!) die Larve/Maske(= das Gespenstische) seines eigenen Glaubens umhüllt!

ה-מד bedeutet auch "IHR B<LUT"(LUT = טול = "EIN<wickeln, VER<hüllen")
Totalwert 49
Äußerer Wert 49
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 471 475 480
Voller Wert 520 524 529
Pyramidenwert 97
הושבת 5-6-300-2-400
Verb(en), Adjektiv(e): beenden, enden
Totalwert 713
Äußerer Wert 713
Athbaschwert 473
Verborgener Wert 483 484 487 488 492 493 497 502
Voller Wert 1196 1197 1200 1201 1205 1206 1210 1215
Pyramidenwert 1353
כולה 20-6-30-5
Verb(en), Adjektiv(e): beenden, enden, fertig, kündigen, vollständig

Tipp: הלו-כ = "WIE (eine) aufgespannte (phys.) Licht-WA~HR-nehmung";
Totalwert 61
Äußerer Wert 61
Athbaschwert 220
Verborgener Wert 131 132 135 136 140 141 145 150
Voller Wert 192 193 196 197 201 202 206 211
Pyramidenwert 163
להינעל 30-5-10-50-70-30
Verb(en), Adjektiv(e): abschließen, beenden, enden, kündigen, schließen, sperren
Totalwert 195
Äußerer Wert 195
Athbaschwert 186
Verborgener Wert 209 213 215 218 219 224
Voller Wert 404 408 410 413 414 419
Pyramidenwert 565
להשבית 30-5-300-2-10-400
Verb(en), Adjektiv(e): anhalten, aussperren, beenden, dichtmachen, enden, halten, stilllegen, stoppen, unterbrechen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu einem Ende zu bringen, um aufhören/ ruhen/ fehlen zu lassen, um abzuschaffen/ wegzuschaffen/ abzuhalten. um ein Ende zu machen, um zu versagen

Tipp: תיבשה~ל = "um zu einem Ende zu bringen", "um aufhören/ruhen/fehlen zu lassen", "um abzuschaffen/wegzuschaffen/abzuhalten", "um ein Ende zu machen", "um zu versagen" (siehe תבש!); SI-EHE auch: תיבש~הל!
Totalwert 747
Äußerer Wert 747
Athbaschwert 453
Verborgener Wert 525 529 531 534 535 540
Voller Wert 1272 1276 1278 1281 1282 1287
Pyramidenwert 1831
לכלות 30-20-30-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): aufbrauchen, beenden, enden, kündigen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu einem Ende zu kommen, zu (dem/ einem) ZuEinemEndeKommen (von), um aufzuhören, um vollendet/ ganz/ vorüber/ fertig/ beschlossen/ erschöpft/ aufgebraucht/ verbraucht zu sein, um zu Ende zu sein, um zu vergehen/ vollenden/ vervollständigen/ vernichten/ verbrauchen/ vertilgen. um zu Ende zu gehen, um dahinzuschwinden/ umzukommen/ aufzubrauchen/ abzufressen/ aufzureiben. um ein Ende zu bereiten, um aufgerieben/ vernichtet zu werden, um fertig zu machen

Tipp: תולכ~ל = "um zu VOLLENDEN+/- vernichten/vertilgen"(siehe הלכ!);
Totalwert 486
Äußerer Wert 486
Athbaschwert 151
Verborgener Wert 180 181 190
Voller Wert 666 667 676
Pyramidenwert 732
לנעול 30-50-70-6-30
Nomen: Arretierung, Schleuse, Schließzylinder, Sperren, Verriegeln
Verb(en), Adjektiv(e): abschließen, arretieren, beenden, enden, kündigen, schließen, sperren, verriegeln, zuschließen
Totalwert 186
Äußerer Wert 186
Athbaschwert 136
Verborgener Wert 210 211 220
Voller Wert 396 397 406
Pyramidenwert 602
לסיים 30-60-10-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): beenden, enden, endigen, kündigen
Totalwert 710
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 118
Verborgener Wert 140 146 152
Voller Wert 290 296 302
Pyramidenwert 480
לעבור 30-70-2-6-200
Nomen: Durchlauf, Freikarte, Pass, Passierschein, Weitergeber
Verb(en), Adjektiv(e): abwälzen, beenden, durchfahren, durchgehen, durchkommen, durchlaufen, durchmachen, durchqueren, enden, endet, hindurchgehen, kreuzen, kündigen, überqueren, verfließen, vergehen, vorbeigehen, vorbeikommen, vorübergehen, vorüberziehen, weitergeben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu ziehen/ durchqueren/ segeln/ übertreten/ taumeln/ überschreiten/ vergehen. um vorbeizuziehen/ hindurchzugehen/ hinüberzugehen/ abzuweichen/ durch zugehen/ hindurch zu ziehen/ hindurchzudringen/ vorüberzugehen/ vorüberzu ziehen/ weiterzugehen, um von einer Seite zur anderen zu gehen
Totalwert 308
Äußerer Wert 308
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 830 831 840
Voller Wert 1138 1139 1148
Pyramidenwert 648
נסתים 50-60-400-10-40
Verb(en), Adjektiv(e): enden

Tipp: hit. םיתסנ = "enden" (siehe םיס!)
Totalwert 1120
Äußerer Wert 560
Athbaschwert 68
Verborgener Wert 154 160
Voller Wert 714 720
Pyramidenwert 1750
סוף 60-6-80
Nomen: Abschluss, Andrang, Aufhebung, Bandende, Beendigung, Durchschlagzunge, Einverständnis, Endbenutzer, Ende, Endquittung, Endspurt, Hetze, Kündigung, Lebensende, Nachhut, Rest, Ried, Rücken, Rückseite, Ruine, Schilf, Schilfrohr, Schluß, Schluss, Schnelligkeit, Sturm, Sumpfrohrkolben, Tod, Verfeinerung, Vernichtung, Zerstörung, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): aufhören, beenden, enden

Zusätzliche Übersetzung: Schilfrohr, Sumpfrohrkolben (Typha) Bot.; Ende, Schluß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Suph. (Meer Schilf: (das) Schilfmeer), (das/ ein) Schilf/ Schilfrohr (von), (das/ ein) Ende (von), (die/ eine) Spitze/ Nachhut (von)

Kommentar: (Qere: S-UP = (das göttliche)"BEWUSSTSEIN=UP/86/ALHIM+/- raumzeitlich~aufgespanntes Wissen")

Tipp: ףוס = S-UP (das göttliche) "BEWUSSTSEIN=UP/86/םיהלא+/-
"raumzeitlich aufgespanntes Wissen"; ףוס bedeutet "Ende" und ףוס = das "geSP<altene ZeR<würfnis"(= ערק) = Dein (gespiegeltes) "Ende" = ףוס -> in Form einer "SCH<Welle" = ףש!
ףוס = "NaCH<HUT", "SCHI~LF", "Schluß";

Das "HIER&JETZT" ist das "EWIGE ENDE"...
das "SUP", d.h. "das BEWUSSTSEIN UP's"!

JETZT weißt DU WAS und DAS DU AL<S Geist die "wirkLICHTe geistige SUP<S~Tanz" all Deiner "bewusst SELBST GeM-ACHT<eN"(םג = "auch, zusamt, SELBST") "eigenen Wahrnehmungen" BI<ST!
Totalwert 866
Äußerer Wert 146
Athbaschwert 94
Verborgener Wert 59 60 69
Voller Wert 205 206 215
Pyramidenwert 272
קצות 100-90-6-400
Nomen: Ende, Enden, Spitze

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Außerste(n)/ Enden/ Umfänge/ Grenzen (von), (zu) zerschlagen

Tipp: תוצק = (die) "affine Geburt (EIN-ER) aufgespannten ER<Schein~UNG"; "W-EL<TeN-Enden, Äußerste(n)" aber auch "ZeR-SCHL-age-N", "GR-auen, Furcht empfinden, satt haben"; "D-OR-N, D-OR-N>BU<SCH"; SI-EHE: תו-צק, תוצ, und וצ!
Totalwert 596
Äußerer Wert 596
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 112 113 122
Voller Wert 708 709 718
Pyramidenwert 1082
שלם 300-30-40
Nomen: Abwickeln, Bezahlung, Dankopfer, Erstattung, Friedensangebot, Ganze, Gemeinschaftsopfer, Heilsopfer, Mahlopfer, Schlussopfer, Vergeltung, Vollständigkeit, Wohlsein, Zahler, Zahlmeister, Zahlmeister beim Militär
Verb(en), Adjektiv(e): abliefern, absolut, abwickeln, auszahlen, beenden, begleichen, bezahlen, bloß, enden, enorm, entschieden, ernst, ernsthaft, fertig, friedlich, ganz, gänzlich, genau, gesamt, gesund, gewaltig, groß, großartig, heil, implizit, intakt, kerngesund, klar, komplett, normal, pedantisch, perfekt, reichlich, satt, selben, sicher, unausgesprochen, unberührt, unbeschadet, unbeschädigt, ungefährlich, ungekürzt, ungeteilt, unverletzt, unversehrt, unversehrt sein, vergelten, vervollständigen, voll, vollenden, vollendet, völlig, vollkommen, vollständig, vollständig sein, vollzogen, wahr, wesentlich, wiederherstellen

Zusätzliche Übersetzung: vollständig sein, unversehrt sein; bezahlen, (Schuld) begleichen; vollständig, unversehrt, intakt, ganz; Dankopfer bibl.; Zahlmeister Mil.; Vergeltung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Salem (= top). Schallum (= Pers). zu erstatten/ ersetzen/ bezahlen/ vergelten. (das/ ein) Erstatten/ Ersetzen/ Bezahlen/ Vergelten. (das/ ein) Dankopfer/ Heilsopfer. (der/ ein) Dank, (die/ eine) Erstattung/ Vergeltung. vollständig, unversehrt, ganz, vollkommen, vollzählig, friedlich, freundschaftlich, (der/ das/ ein) vollkommene~/ friedliche~. (er/ es) war vollständig/ unversehrt/ wohlbehalten/ vollendet/ friedsam. (er/ es) hielt Frieden, (er/ es) vollendete/ erstattete/ leistete/ bezahlte/ vergalt/ ersetzte. (er/ es) stellte wieder her. (er/ es) gab zurück, (er/ es) wurde bezahlt/ vergolten/ erstattet. bezahle/ ersetze/ erstatte (du)!, (der/ ein) Friede/ Wohlstand/ Erfolg/ Freund/ Ersatz (von), (die/ eine) Ganzheit/ Unversehrtheit/ Freundschaft/ Vergeltung/ Bestechung (von), (das/ ein) Wohlsein/ Befinden/ Ergehen/ Wohlergehen/ Wohlbefinden/ Heil/ Befinden (von)

Kommentar: (Qere: SCHL~M = "I~HR Fehler")(= DeR von MÄNNERN) "Zahlmeister/Vergeltung"

Tipp: ם~לש = "IHR+/- log~ISCH~ES Licht" (siehe לש!); םלש = "Vergeltung" bibl. (םליש); "Zahlmeister" Mil.; "Dankopfer" bibl.; םלש = "vollständig", "unversehrt", "intakt" (Qere: "IN<TA~KT"), "ganz" (Qere: "GA<NZ"); kal. "vollständig sein", "unversehrt sein"; nif. םלשנ = "vollendet W<Erden"; "zu ENDE G-EHE<N"; "perfekt od. abgeschlossen sein"; pi. "bezahlen", (Schuld) "begleichen"; hit. םלתשה = "sich bezahlt machen", "die Unkosten decken", "sich lohnen"; "sich fortbilden", "sich vervollkommnen"; hif. םילשה = "ergänzen", "vervollkommnen"; "abschließen", "beenden"; "FRI-EDEN schließen"; SI-EHE auch: םולש!
Totalwert 930
Äußerer Wert 370
Athbaschwert 32
Verborgener Wert 144
Voller Wert 514
Pyramidenwert 1000
13 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf