Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

37 Datensätze
אזן 1-7-50
Nomen: Henkel, Ohr, Öse
Verb(en), Adjektiv(e): abwägen, ausgleichen, ausgleichen einer Bilanz, ausgleichen eines Gewichts, ich ernähre, ich hure, ins Gleichgewicht bringen, prüfen, zuhören

Zusätzliche Übersetzung: Ohr, Öse, Henkel; zuhören; ausgleichen (Gewicht, Bilanz), ins Gleichgewicht bringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ussen (Scheera). (das/ ein) Ohr (von), (er/ es) hörte zu. (er/ es) prüfte/ erwog

Kommentar: (Qere: A~SzN = (DeR) "SCHÖPFER+/- (seine) selekTIER~TE Existenz" = (DeR) "SCHÖPFER+/- (seine) ART/Gattung") "Ohr" (Qere: "O~HR") (= ETwas) "ausgleichen", "ins Gleichgewicht bringen"

Tipp: ןזא = "Ohr, Gehör" aber auch "OHR"(<eN-Barung), GeN-AU<"ZU-HÖREN", "UP<wägen und prüfen"!

ןזא = (DeR) "SCHÖPFER+/- (seine) selekTIER~TE Existenz" = (DeR) "SCHÖPFER+/- (seine) ART/Gattung"(siehe ןז!) "Ohr" (Qere: "O<HR") (= ETwas) "ausgleichen", "ins Gleichgewicht bringen";

Wer also nicht auf mJCH hören will, wird immer nur sein eigenes "geistiges Ungleichgewicht" fühlen!
Totalwert 708
Äußerer Wert 58
Athbaschwert 479
Verborgener Wert 226
Voller Wert 284
Pyramidenwert 67
אחד 1-8-4
Nomen: Alleinerziehende, Einbettzimmer, Einer, Eins, Einzelzimmer, Einzige, Einziger, Junggesellen, Rätsel, Räumung, Single
Verb(en), Adjektiv(e): ein, einer, eines, einige, einmal, eins, erster, irgendeiner, ledig, vereinigen, wenige

Zusätzliche Übersetzung: ein, einer (Num.); vereinigen; eins, ein, einer (m)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: eins. ein. einer (von), irgendeiner/ jemand/ derselbe/ dasselbe (von), (der/ das/ ein) erste ~/ eine~/ einzigem/ einzelne~. (Wiederholung): (der/ das/ ein) andere~, (eins zehn. elf), (ich) verbinde mich, (ich) vereinige/ sammle

Kommentar: (Qere: A-CHD = "ICH werde EINS"!), eins (mask.), pi. vereinigen

Tipp: דחא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH werde EINS";

דחא = "EIN<S", ד>חא bedeutet "IN unserer VATER-Sprache": "BRUDER<Ö~+F-F~N~ET";

Für "EIN<S" steht דחא, d.h. 4 + 8 + 1 = 13 = הבהא = "LIEBE"!

"Spitze" = דח und דוח, bedeutet auch das "Aufgeben von Rätseln"! Die "Spitze" eines "D-REI-Eck`s" schreibt sich דחדח, was auch "Scheit>EL" und "SCHäD-EL" bedeutet, denke dabei an ידש לא ינא und an שאר! Übrigens bedeutet הדח "sICH V-ER<Beugen"!
Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 560
Verborgener Wert 940
Voller Wert 953
Pyramidenwert 23
איזו 1-10-7-6
Verb(en), Adjektiv(e): eine, einer, eins, welche, welche?, welcher, welches
Totalwert 24
Äußerer Wert 24
Athbaschwert 590
Verborgener Wert 180 181 186 187 190 196
Voller Wert 204 205 210 211 214 220
Pyramidenwert 54
איזשהו 1-10-7-300-5-6
Verb(en), Adjektiv(e): eine, einer, eins, welche, welcher, welches
Totalwert 329
Äußerer Wert 329
Athbaschwert 682
Verborgener Wert 241 242 245 246 247 248 250 251 252 255 256 257 260 261 266
Voller Wert 570 571 574 575 576 577 579 580 581 584 585 586 589 590 595
Pyramidenwert 1000
בחינה 2-8-10-50-5
Nomen: Anblick, Aspekt, Bericht, Eingangstest, Erscheinung, Examen, Gesichtspunkt, Klausur, Prüfung, Prüfungsvorbereitung, Rand, Reling, Revidierung, Richtung, Seite, Seite einer Sache, Standpunkt, Test, Untersuchung
Totalwert 75
Äußerer Wert 75
Athbaschwert 499
Verborgener Wert 871 875 877 880 881 886
Voller Wert 946 950 952 955 956 961
Pyramidenwert 177
גרר 3-200-200
Nomen: Abschleppen, Schleppen, Schlepper, Schleppnetz, Suchanker, Wagen, Wagen einer Schreibmaschine, Ziehen
Verb(en), Adjektiv(e): kleinreiben, kleinschreiben, nach sich ziehen, schleppen, wiederkäuen, ziehen

Zusätzliche Übersetzung: schleppen, nach sich ziehen; kleinschreiben; Schleppen, Ziehen, (Schreibmaschine)Wagen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gerar

Kommentar: "Schleppen/Ziehen", "kleinreiben"

Tipp: ררג = "Gerar"; "Schleppen/Ziehen", "kleinreiben";
Totalwert 403
Äußerer Wert 403
Athbaschwert 206
Verborgener Wert 690
Voller Wert 1093
Pyramidenwert 609
זרבובית 7-200-2-6-2-10-400
Nomen: Ausguss, Ausgusstülle, Düse, Schnaupe, Schnauze einer Kanne, Stutzen, Tülle, Wasserhose, Zapfpistole
Totalwert 627
Äußerer Wert 627
Athbaschwert 794
Verborgener Wert 1206 1207 1212 1213 1216 1222
Voller Wert 1833 1834 1839 1840 1843 1849
Pyramidenwert 1709
זרד 7-200-4
Nomen: Reisig
Verb(en), Adjektiv(e): hochbinden, hochbinden einer Pflanze

Zusätzliche Übersetzung: Reisig; hochbinden (Pflanze)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Sared

Kommentar: Reisig, hochbinden (Pflanzen)
Totalwert 211
Äußerer Wert 211
Athbaschwert 173
Verborgener Wert 800
Voller Wert 1011
Pyramidenwert 425
חבש 8-2-300
Nomen: Abessinien, heute Äthiopien
Verb(en), Adjektiv(e): abdämmen, aufsetzen, aufsetzen des Huts, binden, drehen, eindämmen, einkerkern, einsperren, fesseln, hemmen, satteln, umbinden, unterbinden, verbinden, verbinden einer Wunde, winden

Zusätzliche Übersetzung: Abessinien, heute Äthiopien; verbinden (Wunde), umbinden, (Hut) aufsetzen, einsperren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) regierende(r). (der) wickelnd/ umwickelnd/ bindend/ umbindend/ verbindend/ anziehend/ sattelnd/ versenkend/ einkerkernd/ bekleidend/ bedeckend/ beladend. (er/ es) verband (= v Wunde), (er/ es) stoppte/ dämmte/ dämmt. zu verbinden, (das/ ein) Verbinden (von), kerkere/ schließe ein (du)!

Tipp: שבח symbolisiert eine "(ה)Kollektion (ב)polarer (ש)Logik"

שבח bedeutet "AB<DäM-MeN", "BIN<DeN", "DR>EHE<N", "EIN<K>ER-KERN", "F-ess>EL<N", "SaT>EL<N", "VER-BIN<DeN", "W-IN<DeN"
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 362
Verborgener Wert 870
Voller Wert 1180
Pyramidenwert 328
חד 8-4
Nomen: Einer, eins, Eins, Einziger, Schwert, Spitze
Verb(en), Adjektiv(e): akut, ausgesucht, beißend, deutlich, dünn, durchdringend, ein, ein-, eine, eines, einschneidend, ergründend, fein, genau, gerichtet, geschärft, geschliffen, gespitzt, hervorragend, ostentativ, präzise, Rätsel aufgeben, scharf, scharfsinnig, schneidend, schreiend, schrill, spitz, stechend

Zusätzliche Übersetzung: spitz, scharf; eins Num., meist in Zssgn (ein-); Spitze

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: eins, einer, (der/ ein) erste(r)

Kommentar: (Qere: CHD = "KOLLEKTIV-GESCHLOSSEN+/- kollektive~Öffnung"), "Spitze", "spitz/scharf", "ein Rätsel sein/aufgeben" (= CHUD)

Tipp: דח = "KOLLEKTIV-GESCHLOSSEN+/- kollektive~Öffnung";

דח = "Spitze" und דוח bedeutet auch das "AUP-GeBeN<von Rätseln"

Die "Spitze" eines "D-REI-Eck's" schreibt sich דקדק, was auch "Scheit-EL" und "SCHäD-EL" bedeutet, denke dabei an ידש לא ינא und an שאר! Übrigens bedeutet הדק = "sICH V-ER<Beugen"! Na so ein göttLICHT-ER Zufall!

"spitz" Adj. "SCHM-AL<zusammenlaufend und in einem scharfen, stechenden>PUNKT ENDEND" daher auch "EINER, EINS = KOLLEKTIV-GESCHLOSSEN";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 830
Voller Wert 842
Pyramidenwert 20
37 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.6
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.6.pdf